Sondernheim

Beiträge zum Thema Sondernheim

Lokales
Beim Basteln in den Räumen gilt: Wer aufsteht, muss eine Maske tragen. Und die Kinder halten sich daran.
  10 Bilder

Ferienbetreuung trotz Corona - die Caritas Germersheim zeigt wie
"Das Lachen der Kinder belohnt den großen Aufwand"

Sondernheim. „Es ist alles ein bisschen anders dieses Jahr, aber es geht doch“, sagen Michael Manz und Stefanie Horländer, die Verantwortlichen der Caritas-Ferienbetreuung in Sondernheim. Wegen Corona sind es dieses Jahr keine 160 Kinder, wie in den vergangenen Jahren in Leimersheim, aber immerhin 30, die heuer auf dem Areal der Gottfried Tulla-Schule an dem Ferienprogramm teilnehmen – und niemand musste abgewiesen werden, wie Manz betont. Um den Kindern trotz aller Einschränkungen ein...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild Wandern

Die PWV Ortsgruppe Sondernheim lädt ein
Wanderung vom Modenbachtal zur Pottaschtalhütte

Sondernheim. Die Böchinger Hütte, auch Pottaschtalhütte genannt, gehört zur Gemeinde Böchingen. Deren Einwohner nutzten diesesTerritorium früher zur Herstellung von Pottasche. 1972 wurde die Hütte von der Sektion Böchingen des Pfälzerwald-Vereins übernommen und zu einer Wanderhütte umgebaut. Die Sondernheimer Ortsgruppe des Pfälzerwald-Vereins lädt am Sonntag, 16. August, zur Wanderung an die Pottaschtalhütte ein. Die Strecke ist etwa 15 Kilometern lang, es sind rund 350 Höhenmeter zu...

Blaulicht

UPDATE: Badeunfall in Sondernheim
20-jähriger Erntehelfer tot von Tauchern geborgen

Germersheim/Sondernheim. Ein 20-jähriger Erntehelfer Ist Freitag, 31. Juli, gegen Nachmittag am "Baggersee am Schützenhaus" in Sondernheim ertrunken, er wurde von Tauchern geborgen. Derzeit ist der Baggersee noch gesperrt. Wie es zu dem Badeunfall kam, ist noch nicht bekannt geworden. Update: Ein 19-Jähriger war mit seinen Freunden am dortigen "Baggersee am Schützenhaus" schwimmen. Die Freunde konnten beobachten, wie der Schwimmer im See plötzlich unterging, ohne dass diese ihm helfen...

Blaulicht

Brand in Sondernheim
Türrahmen brennt aus noch ungeklärter Ursache

Update: Es handelte sich um einen Kabelbrand, der von einer Steckdose ausging und auf den Türrahmen übergesprungen ist.  Sondernheim. Zu einem Brandeinsatz mussten Feuerwehr und Polizei heute am frühen Morgen in die Ulmenstraße nach Sondernheim ausrücken. Durch bislang ungeklärte Ursache geriet der hölzerne Türrahmen in einer Wohnung in Brand, konnte aber durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Dadurch blieb es bei einem geringen Gebäudeschaden in Höhe von zwischen 5.000 und 10.000...

Ausgehen & Genießen
Dampfnudeln

„Sunnre“ lässt sich von Corona nicht unterkriegen
Kerwe dehääm - mit allem Drum und Dran

Sondernheim. Dass wegen der Corona-Pandemie große und kleine Volksfeste abgesagt werden mussten, ist keine Neuigkeit mehr. Dass aber immer mehr Vereine und Ortsgemeinschaften kreative Alternativen schaffen, kann zwar keine Kerwe ersetzen, hilft aber den beteiligten Vereinen, finanzielle Einbußen zu minimieren und schafft Abwechslung für die Fan-Gemeinde der beliebten Dorffeste. Auch die traditionelle Kerwe in „Sunnre“ ist dieses Jahr dem Coronavirus zum Opfer gefallen, kann aber dank des...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild Sonnenuntergang

Die PWV-Ortsgruppe Sondernheim lädt ein
Sonnenuntergangswanderung durch Wald und Wiesen

Sondernheim. Am Freitag, 24. Juli, lädt die Sondernheimer Ortsgruppe des Pfälzerwald-Vereins zu einer Sonnenuntergangswanderung. Los geht es um 18 Uhr am Netto-Parkplatz in Sondernheim. Die Wanderroute verläuft Richtung Hördt, dann rechts ab und entlang des Siegelbachs über die Brandwiesen.Die werden am Ende verlassen und dann geht es zurück auf das Hochufer zurück, weiter Richtung Bellheim bis zur B9 auf den breiten Fahrradweg. Von dort geht es durch das Eichtal zum Pfälzerwald-Stein. Dort...

Lokales
Daniel Steinert

Neue Parteiorganisation innerhalb des CDU-Stadtverbandes
Senioren-Union in Germersheim gegründet

Germersheim. Im Beisein des Landesvorsitzenden der Senioren-Union, Dr. Fred-Holger Ludwig, fand am 6. Juli die Gründungsversammlung der Senioren-Union in Germersheim statt. Die SU steht CDU-Mitgliedern und CDU-nahen Bürgern ab dem 60 Lebensjahr, die nicht mehr berufstätig sind,  zur Mitgliedschaft und Mitwirkung offen. Als erster Vorsitzender wurde Daniel Steinert (62) gewählt, als zweiter Vorsitzender Walter Beck gewählt, Schriftführer ist Horst Rieder. "Die Senioren-Union wird...

Lokales
Kinder- und Jugendzentrum "Hufeisen" in Germersheim

Wie es im Germersheimer Juz "Hufeisen" weitergeht
Jugendarbeit in Zeiten von Corona

Germersheim. Das Kinder- und Jugendzentrum "Hufeisen" des Internationalen Bundes (IB) in Germersheim befindet sich in den Mauern der Festungsanlage Fronte Beckers, die hohen Räume mit dem historischen Gewölbe geben dem Juz (Jugendzentrum) ein ganz besonderes Flair, das im direkten Kontrast zu dem moderner Anbau steht, in dem sich der Thekenbereich und die Büroräume befinden.Im "Hufeisen" gibt es viele normalerweise Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche sich zu beschäftigen, aber auch hier...

Lokales
Symbolfoto

Katholische Pfarrei Germersheim lädt auf die Friedhöfe
Gedenkgottesdienste für die während Corona Verstorbenen

Germersheim/Lingenfeld. Seit Beginn der Corona-Pandemie waren die kirchlichen Trauerfeiern und Beerdigungen strengen Einschränkungen unterstellt. Nur sehr wenigen Menschen war es möglich, daran teilzunehmen. Schmerzliche Verluste für die Angehörige -  aber auch für all jene, die gerne teilgenommen hätten. Inzwischen machen die aktuellen Vorgaben Neues möglich. Und so laden die Verantwortlichen der Pfarrei zu Gedenkgottesdienste für all jene Gemeindemitglieder ein, die seit Beginn der...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild Badesee

Sollachsee in Germersheim unter Auflagen freigegeben
Als Badegewässer anerkannt

Germersheim. Aufgrund der zehnten Corona-Bekämpfungsverordnung hat Bürgermeister Marcus Schaile sowohl das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in Mainz sowie die Kreisverwaltung Germersheim zu einer Konkretisierung der Hygienevoraussetzungen bezüglich der Baggerseen im Germersheimer Naherholungsgebiet aufgefordert. Hierbei konnte er erreichen, dass auch der Sollachsee als Badegewässer anerkannt und als solches wieder genutzt werden darf. Das Germersheimer...

Wirtschaft & Handel
Mathias Berkel, Bürgermeister Marcus Schaile,  Landrat Dr. Fritz Brechtel

Unternehmer spendet Desinfektionsmittel für Schulen in Germersheim
Ein Kofferraum voll Hilfe

Germersheim. Einen ganzen Kofferraum voller Desinfektionsmittel hat der gebürtige Germersheimer Mathias Berkel den Schulen in seinem Geburtsort gestiftet: Seine Firma Berkel AHK | Alkoholhandel  hat die sechs großen Kanister, also insgesamt rund 120 Liter Desinfektionsmittel hat die als Spende für die Grundschulen und die weiterführenden Schulen der Stadt Germersheim zur Verfügung gestellt. Bürgermeister Marcus Schaile und Landrat Dr. Fritz Brechtel nahmen am Dienstag gemeinsam mit dem...

Wirtschaft & Handel
Ute Högerle (Mitte) und ihr Team

Die erste Woche mit Corona-Regeln - eine Friseurin berichtet
"Wir haben gespürt, wie wichtig unsere Branche für das Wohlbefinden der Bevölkerung ist"

Sondernheim/Region. Seit einer Woche nun ist es den Friseuren erlaubt - trotz der anhaltenden Corona-Pandemie -  wieder zu arbeiten. Wie sich die Schließzeit auf die Branche ausgewirkt hat, wie die Wiedereröffnung mit den neuen Hygiene-Regeln gelaufen ist und wie die Kunden all das aufgenommen haben, berichtet Friseurin Ute Högerle im Gespräch mit "Wochenblatt"-Redakteurin Heike Schwitalla. Die Friseurmeisterin hat ihren Salon in Sondernheim 1988 eröffnet und beschäftigt dort eine Gesellin und...

Wirtschaft & Handel

Sparkasse Germersheim-Kandel
Ausgewählte Filialen öffnen am Montag

Germersheim/Kandel. Einen Schritt zurück zur Normalität geht die Sparkasse Germersheim-Kandel: Nach den Lockerungen der Corona-Vorschriften hat der Krisenstab beschlossen, einige der derzeit geschlossenen Geschäftsstellen sukzessive wieder zu öffnen. Seit 23. März hatte die Sparkasse den Kundenverkehr wegen des Coronavirus auf die acht Beratungscenter sowie die Kompetenzcenter beschränkt. Ab Montag, 11. Mai, werden auch die Geschäftsstellen in Maximiliansau, Rheinzabern und Sondernheim...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

In Sondernheim wird das Wasserrohrnetz gespült
Entfernung von Ablagerungen

Sondernheim. Zur Entfernung von Ablagerungen wird vom 18. Mai bis voraussichtlich 24. Juli - in der Zeit von 7 bis 16 Uhr - in Germersheim, Ortsteil Sondernheim, das Wasserrohrnetz gespült. Die dabei aufgewirbelten Rohrablagerungen führen zeitweilig zur Eintrübung des Wassers. Die Verbraucher werden gebeten, bei Eintrübungen das Wasser solange ungenutzt ablaufen zu lassen, bis die normale Klarheit wieder erreicht ist. Dieser Hinweis ist besonders beim Betrieb von Waschmaschinen und in...

Blaulicht

Wegen eines Streits
SUV-Fahrer drängt anderen Autofahrer von der Straße ab

Germersheim. Wegen eines gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr muss sich ein 40-jähriger SUV-Fahrer aus Germersheim verantworten. Er war am Mittwochabend gegen 20.45 Uhr im Bereich des Baggersees in Sondernheim mit dem späteren Geschädigten in Streit geraten. Der SUV-Fahrer hatte an der Örtlichkeit unerlaubt Müll entsorgt und wurde daraufhin von einem 41-jährigen Passanten auf sein Fehlverhalten angesprochen, da der SUV-Fahrer keine Reaktion zeigte, entfernte sich der 41-Jährige mit...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Trotz Corona Brauchtum und Traditionen wahren
Maibäume in Germersheim und Sondernheim werden gestellt - aber ohne Feier

Germersheim. „Ich freue mich sehr darüber, dass wir auf diese alte und liebgewonnene Tradition, diesen wichtigen Teil des Brauchtums im Südwesten, trotz der schwierigen aktuellen Lage nun doch nicht ganz verzichten müssen“, sagte Germersheims Bürgermeister Marcus Schaile Anfang der Woche. „Dank des Engagements des aufgrund der geltenden Schutzmaßnahmen seit Wochen im Schichtbetrieb arbeitenden Städtischen Betriebshofes können wir gewährleisten, dass nun doch beide Maibäume – in Germersheim...

Sport
Julien Frey mit seinen Judo-Kids - 1. Budo Club Zeiskam
  2 Bilder

Sportvereine in der Corona-Krise
Judo-Safari, Fußball im Wohnzimmer und jede Menge Ungewissheit

Region. Der Sportbetrieb ruht, Einnahmen bleiben aus, Kosten laufen weiter: Auch Sportvereine haben in der Corona-Krise zu kämpfen. Viele von ihnen bekommen keine finanzielle Unterstützung, sind auf das Wohlwollen der Mitglieder angewiesen. Wochenblatt-Redakteurin Heike Schwitalla sprach mit Julien Frey, Abteilungsleiter Judo beim 1. Budo Club Zeiskam, und mit Christian Keiser, dem ersten Vorsitzenden des VfR Sondernheim, über die Situation. Die finanzielle Situation„Schmerzhaft ist der...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Germersheim zieht weitere Konsequenzen aus der Corona-Krise
Maibaumstellen für 2020 abgesagt

Germersheim.  Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fällt in diesem Jahr das traditionelle Maibaumstellen am 30. April auf dem Königsplatz in Germersheim und an der „Briggewooch“ in Sondernheim aus. Das nächste Maibaumstellen findet im kommenden Jahr am Freitag, 30. April 2021 um 10.30 Uhr auf dem Königsplatz und um 18:00 Uhr an der „Briggewooch“ in Sondernheim statt.  Zu diesem Anlass laden Bürgermeister Marcus Schaile, der Verein Südpfalz-Tourismus Stadt Germersheim und das Stadtmarketing...

Sport
Die Kids des VfR Sondernheim halten sich an die Corona-Regeln, weil sie möglichst bald wieder zusammen Sport machen wollen

Die Jugend des VfR Sondernheim appelliert an die Bevölkerung
Corona bekämpfen - zuhause bleiben

Sondernheim. So schwer es ihnen bei dem schönen Frühlingswetter auch fällt, die Kids des VfR Sondernheim halten sich an die Regeln, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen: Sie bleiben zuhause, treffen sich nicht mit ihren Freunden, halten sich möglichst wenig im Freien auf. Mit einem Foto-Appell und der Bitte, es ihnen gleich zu tun, richten sie sich nun an die Bevölkerung. Denn nur wenn alle - auch bei Sonnenschein - jetzt helfen, weiterhin zuhause bleiben und sich nicht in Gruppen...

Blaulicht

Telefonbetrug in Sonderheim
Falscher Polizeibeamter ruft 82-Jährige an

Sonderheim. Ein Ermittlungsverfahren wegen Betrug leiteten Beamte der Polizeiinspektion Germersheim am Mittwochabend ein. Ein bis dato unbekannter Mann hatte eine 82-jährige Frau angerufen und sich als Polizeibeamter ausgegeben. Der Tatverdächtige erkundigte sich im Zuge des Telefonats nach entsprechenden Vermögenswerten. Die Geschädigte beendete daraufhin das Telefonat. Ein Schaden trat glücklicherweise nicht ein.

Lokales
Symbolbild

Germersheim sucht noch freiwillige Einkaufshelfer
Unterstützung für bedürftige Menschen und Corona-Risikopatienten

Germersheim.  Damit Hilfebedürftige, ältere Bürger und Menschen, die zur Risikogruppe des Coronavirus zählen, ihre Wohnungen nicht verlassen müssen und dennoch versorgt werden können, richten die beiden großen Kirchengemeinden gemeinsam mit der Stadt Germersheim und der Tafel Germersheim einen Einkaufsservice ein. Gemeinsam haben der protestantische Dekan Dr. Claus Müller, der katholische Pastoralreferent Thomas Bauer und Bürgermeister Marcus Schaile ein entsprechendes Konzept erarbeitet....

Lokales

Mit der KjG die Fastenzeit einmal anders erleben
KjG Frühschichten gehen wieder los.

Bereits seit über zehn Jahren veranstaltet die KjG (Katholische junge Gemeinde) in Germersheim in der Advents- und Fastenzeit Frühschichten. In insgesamt sechs Frühschichten geht es darum den Tag einmal anders zu starten, die Fastenzeit bewusster zu erleben. Dabei werden in diesem Jahr in kurzen Gebetseinheiten die alltäglichen Begegnungen und das alltägliche Unterwegs sein in den Blick genommen. Abgerundet werden die Frühschichten mit einem gemeinsamen Frühstück im Anschluss, bevor...

Blaulicht

Brennender Pkw bei Sondernheim
Straßensperrung wegen Löscharbeiten

Germersheim. Aufgrund einer Rauchentwicklung aus dem Motorraum stoppte ein 32-jähriger Mann sein Fahrzeug kurz vor dem Ortseingang Sondernheim im Bereich der dortigen Kaserne. Beim Öffnen der Motorhaube schlugen ihm bereits Flammen entgegen, so dass das brennende Fahrzeug durch die Feuerwehr Germersheim gelöscht werden musste. Während der Löscharbeiten erfolgte eine Straßensperrung. Nach aktuellem Stand ist von einem technischen Defekt am Fahrzeug auszugehen.

Lokales
Michael Brilla (3.v.l.) vom Kinderschutzbund Germersheim freut sich über eine Spende von 600 Euro für seinen Verein. Das Geld haben Julia Finke von der gleichnamigen Praxis für Krankengymnastik, Bruno Hörner, Annette Hörner-Renner, Benjamin Hörner (alle Hörner GmbH), Thomas Waldmann von Gesund & Vital sowie Nathalie Hörner, ebenfalls Hörner Gmbh (v.l.n.r.) gemeinsam mit einem Hüttenzauber für die gute Sache erwirtschaftet.

600 Euro für den Kinderschutzbund Germersheim
Hüttenzauber kommt Kindern in der Region zugute

Germersheim. Im Januar gab es Hüttenzauber in Sondernheim. Die Hörner Fenster & Türen GmbH, Krankengymnastik Finke sowie das Fitnessstudio Gesund & Vital luden zum zweiten Mal ihre Kunden zum Aufwärmen bei Glühwein und Gulaschsuppe - gegen eine freiwillige Spende. Der Reinerlös in Höhe von 600 Euro kommt dem Kinderschutzbund Germersheim zugute. Michael Brilla, im Vorstand des Kinderschutzbundes verantwortlich für das Projekt Begleiteter Umgang, durfte das Geld für seinen Verein...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.