Sondernheim

Beiträge zum Thema Sondernheim

Lokales

Wanderung der Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Sondernheim
Hungermarsch in Hagenbach

Sondernheim. Am Sonntag, 22. März, nimmt die Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Sondernheim zum elften Mal am Hungermarsch in Hagenbach teil. Die Gesamtstrecke von 20 Kilometern teilt sich auf in die drei Etappen Büchelberg, mit acht Kilometern, Berg, mit sechs Kilometern und Hagenbach, mit ebenfalls sechs Kilometern. An jeder Etappenstation ist Verpflegung und Bustransfer möglich. Abfahrt ist um 8.30 Uhr am Kita-Parkplatz in Sondernheim, Abschlusseinkehr im Kulturzentrum Hagenbach. Es werden...

Lokales

Mit der KjG die Fastenzeit einmal anders erleben
KjG Frühschichten gehen wieder los.

Bereits seit über zehn Jahren veranstaltet die KjG (Katholische junge Gemeinde) in Germersheim in der Advents- und Fastenzeit Frühschichten. In insgesamt sechs Frühschichten geht es darum den Tag einmal anders zu starten, die Fastenzeit bewusster zu erleben. Dabei werden in diesem Jahr in kurzen Gebetseinheiten die alltäglichen Begegnungen und das alltägliche Unterwegs sein in den Blick genommen. Abgerundet werden die Frühschichten mit einem gemeinsamen Frühstück im Anschluss, bevor...

Blaulicht

Brennender Pkw bei Sondernheim
Straßensperrung wegen Löscharbeiten

Germersheim. Aufgrund einer Rauchentwicklung aus dem Motorraum stoppte ein 32-jähriger Mann sein Fahrzeug kurz vor dem Ortseingang Sondernheim im Bereich der dortigen Kaserne. Beim Öffnen der Motorhaube schlugen ihm bereits Flammen entgegen, so dass das brennende Fahrzeug durch die Feuerwehr Germersheim gelöscht werden musste. Während der Löscharbeiten erfolgte eine Straßensperrung. Nach aktuellem Stand ist von einem technischen Defekt am Fahrzeug auszugehen.

Lokales
Michael Brilla (3.v.l.) vom Kinderschutzbund Germersheim freut sich über eine Spende von 600 Euro für seinen Verein. Das Geld haben Julia Finke von der gleichnamigen Praxis für Krankengymnastik, Bruno Hörner, Annette Hörner-Renner, Benjamin Hörner (alle Hörner GmbH), Thomas Waldmann von Gesund & Vital sowie Nathalie Hörner, ebenfalls Hörner Gmbh (v.l.n.r.) gemeinsam mit einem Hüttenzauber für die gute Sache erwirtschaftet.

600 Euro für den Kinderschutzbund Germersheim
Hüttenzauber kommt Kindern in der Region zugute

Germersheim. Im Januar gab es Hüttenzauber in Sondernheim. Die Hörner Fenster & Türen GmbH, Krankengymnastik Finke sowie das Fitnessstudio Gesund & Vital luden zum zweiten Mal ihre Kunden zum Aufwärmen bei Glühwein und Gulaschsuppe - gegen eine freiwillige Spende. Der Reinerlös in Höhe von 600 Euro kommt dem Kinderschutzbund Germersheim zugute. Michael Brilla, im Vorstand des Kinderschutzbundes verantwortlich für das Projekt Begleiteter Umgang, durfte das Geld für seinen Verein...

Lokales
Im Sondernheimer Baggersee wurden Blutalgen nachgewiesen.
2 Bilder

Tiere vom Trinken abhalten
Massenhaft Algen am Sondernheimer Baggersee

Sondernheim. Im Rahmen einer Kontrolle durch das Landesamt für Umwelt wurde im Sondernheimer Baggersee eine Massenentwicklung der Burgunderblutalge und der Grünen Spanalge festgestellt. Diese Algenarten gehören zu den Cyanobakterien (Blaualgen) und können toxisch wirken. Das teilt die Kreisverwaltung in Germersheim mit. Auch wenn die Badesaison längst noch nicht begonnen hat, kann die Massenvermehrung dieser Alge vor allem für Tiere eine Gefahr darstellen. Tiere, beispielsweise Hunde oder...

Lokales

Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Sondernheim
Wanderung von Lindenberg nach Lambertskreuz

Sondernheim. Die Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Sondernheim lädt am Sonntag, 8. März, alle Wanderfreunde zur Wanderung nach Lambertskreuz ein.Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am Kita-Parkplatz, Jungholzstraße 23, in Sondernheim. Fahrgemeinschaften werden gebildet. Die Wanderroute: Auf dem Hinweg geht es von der Lindenberger Kirche über den blauen Punkt an der Joppenholzquelle vorbei zum FH Silbertal, über blau/weiß weiter nach Lambertskreuz. Die Strecke beträgt zirka neuen Kilometer. Der Rückweg...

Lokales

Wandern auf dem Sondernheimer Agendaweg
Zwischen Hochufer und Rheinauen

Sondernheim.  Sonntag, 1. März, ab 13 Uhr wird auf dem Sondernheimer Agendaweg gelaufen. Treffpunkt am Schleusenhaus Sondernheim.  Streckenlänge ca. 8,5 km. Zeitdauer (mit kleinen Pausen) ca. 3,5 Stunden.  Der Fokus lautet: Miteinander Natur, Kultur und Geschichte erleben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  ps Weitere Informationen: Weitere Informationen unter Telefon: 07272 919533

Blaulicht

Jugendliche Randalierer gesucht
Auf Zigarettenautomaten eingetreten

Germersheim/Sondernheim. Die Polizei sucht vier Jugendliche, die am Samstagmorgen gegen 0.50 Uhr unter anderem auf einen Zigarettenautomaten eintraten und im Bereich der Erlenstraße herum grölten. Eine Suche durch  hinzugerufene Polizeibeamte verlief erfolgslos. Bei einer ersten Betrachtung konnte kein Schaden an dem Automaten festgestellt werden, allerdings wurden Ermittlungen wegen versuchter Sachbeschädigung eingeleitet.

Lokales

Pfälzer-Wald-Verein lädt ein zur Wanderung in Sondernheim
Eröffnung der Wandersaison

Sondernheim. Am Sonntag, 19. Januar, möchte die Pfälzer-Wald-Verein Ortsgruppe Sondernheim die Wandersaison durch eine Gemarkung eröffnen. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Schleusenhaus in Sondernheim. Es wird auf dem Treidlerweg und durch die Rheinaue gewandert werden. Die Strecke ist etwa zehn Kilometer lang. Anschließend soll es ein gemütliches Beisammensein im Schleusenhaus geben. ps Weitere Informationen: Weitere Informationen unter Telefon: 07274 7030915

Ausgehen & Genießen
Im Kampf für das Pfälzer Viertel: Eugen Stumpf und Friedel Spitz
Aktion

Das "Wochenblatt" verlost 3x2 Karten
Hurtig im Abgang

Germersheim/Sondernheim. Es ist ihr Abschiedsprogramm: Zum allerletzten Mal spielen Spitz & Stumpf am Samstag, 25. Januar, für die Stadtkapelle Germersheim und ihr Publikum eine Vorpremiere in der Tulla-Halle in Sondernheim. Beginn ist um 19 Uhr. Mit ihrem letzten Programm „Hurtig im Abgang“ verabschieden sich die beiden Kabarettisten in der Saison 2020/21 von der Bühne und ihren Fans. Eugen Stumpf ist nach 25 Jahren Dauer-Rettungsversuchen für das Weingutso erschöpft wie sein...

Lokales
Hat einige besondere Bibeln in seinem Bücherschrank: Wolfgang Anders überlässt seine "Wortschätze" Annett Sinnwell für das ökumenische Projekt "Wortschatz", das in der Passionszeit dazu einlädt, die Bibel neu zu entdecken.

Zur Passionszeit einen Wortschatz erleben
Besondere Bibeln gesucht

Westheim/Lingenfeld. Es gibt faszinierend viele Arten, wie heute mit der Bibel umgegangen wird: Es gibt Lego-Bibeln, Comic-Bibeln, Twitter-Bibeln, Virtual Reality-Bibeln und die Bibel-App fürs Handy. Wenn  sich von 14. März bis 9. April im Pfarrheim Lingenfeld alles um den Wortschatz dreht, den die Bibel als eines der wichtigsten Bücher der Christen darstellt, dann sollen auch besondere Bibeln ausgestellt werden. Kaum war der Aufruf der Veranstalterinnen, der Katholischen Pfarrei Paul Josef...

Lokales

Pfälzerwald Verein Ortsgruppe wandert zum Schleusenhaus
Jahresabschlusswanderung in Sondernheim

Sondernheim. Am Samstag, 28. Dezember, veranstaltet die Pfälzerwald Verein Ortsgruppe Sondernheim ihre Jahresabschlusswanderung. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Rathausplatz in Sondernheim. Die Wanderung führt am Spiegelbach entlang, über den Agendaweg zum Schleusenhaus und ist zirka neun Kilometer lang. Im Anschluss wird zum gemütlichen Beisammensein ins Schleusenhaus eingeladen. ps Weitere Informationen: Anmeldung bis Samstag, 21. Dezember, unter Telefon: 07274 3897 oder an...

Lokales
Das neue Vorstands-Team des CDU Stadtverbandes Germersheim-Sondernheim (v.l.n.r.): Heiko Trauth, Christina Dauser, Ralf Stelzer, Martina Großnick, Thorsten Rheude, Ferdinand Brosch, Michael Schnell, Benjamin Platz, Bettina Trauth, Florian Platz, Stefan Kapp, Christoph Buttweiler. Nicht auf dem Foto sind Alexander Deitner, Dietmar Griesemer, Yasar Özdag, Marcus Schaile, Ingo Schneider und Wolfgang Sorge.

Öffnung der Vorstandssitzungen für alle Mitglieder
Neuer Vorstand des CDU Stadtverbandes Germersheim-Sondernheim

Sondernheim. Bei der Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes Germersheim-Sondernheim haben die Mitglieder den Vorstand neu gewählt. Der Vorsitzende ist weiterhin Christoph Buttweiler. Seine beiden gleichberechtigten Stellvertreter sind jetzt Bettina Trauth und Ralf Stelzer. Benjamin Platz wurde in seinem Amt als Schatzmeister bestätigt, ebenso wie der Schriftführer Heiko Trauth und der Mitgliederbeauftragte Florian Platz. Als Beisitzer wurden Ferdinand Brosch, Christina Dauser, Dietmar...

Ausgehen & Genießen

Der Pfälzerwald Verein lädt zum Weihnachtsmarkt
Beisammensein im Advent

Sondernheim. Die Adventszeit eine Zeit der Freude und der Gemeinsamkeit ist, was wäre da schöner, als die Freude zu teilen. Aus diesem Anlass lädt der Pfälzerwald-Verein Sondernheim alle Interessierten am Samstag, 14. Dezember, zum Sondernheimer Christkindlmarkt zu einem gemütlichen Beisammensein ein. Treffpunkt ist ab 17.30 Uhr auf dem Schwester-Quentina-Platz. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Lokales
Die erste Blutspenden-Aktion in Sondernheim.

Erste Blutspende in Sondernheim
Voller Erfolg

Sondernheim. Lange hatten es sich die Sondernheimer Blutspender gewünscht. Am Dienstag, 26. November, war es dann so weit: Zum ersten Mal fand eine Blutspende in der Tullahalle in Sondernheim statt. „Wir wurden in der Vergangenheit immer wieder von Sondernheimer Blutspendern angesprochen, ob es nicht möglich sei auch mal in der Tullahalle vor Ort zu sein. Nach der Klärung aller organisatorischen Rahmenbedingungen konnten wir dem zustimmen und sind froh hier zu sein.“ erläutert die Leiterin...

Lokales

Ökumenische Aktion der Pfarrgemeinden im Advent
Adventsfenster in Sondernheim

Sondernheim. In Sondernheim gibt es dieses Jahr wieder eine ökumenische Adventsaktion der protestantischen und katholischen Pfarrgemeinde. Vom 2.12.2019 bis zum 23.12.2019 treffen sich Interessierte, um sich eine Pause vom Weihnachtsstress zu gönnen. Wochentags finden die Treffen um 18 Uhr statt am Samstag immer um 17 Uhr. Montag, 2. Dezember, Sepp-Herberger-Straße 2 (katholische Kita) Mittwoch, 4. Dezember, Feldstraße 19 a Freitag, 6. Dezember, Schwester-Quentina-Platz 4 Samstag, 7....

Lokales
Getrud Schneiderheinze übergibt das Porträt an Bürgermeister Marcus Schaile.
2 Bilder

Gertrud Schneiderheinze malt das Germersheimer Stadtoberhaupt
Ein Porträt für Bürgermeister Marcus Schaile

Gemersheim. Gertrud Schneiderheinze aus Leimersheim überreichte Bürgermeister Marcus Schaile ein von ihr gezeichnetes Porträt des Stadtoberhauptes. Die Künstlerin hielt im Jahr 2016 den Moment seiner Eröffnungsrede zum 30-jährigen Jubiläum des Kunstvereins Germersheim in Form einer Schnellzeichnung fest. „Es war wirklich eine sehr schnelle Zeichnung, denn ich hatte nur solange Zeit wie der Bürgermeister sprach“, erinnerte sich Gertrud Schneiderheinze. „Ganz herzlichen Dank für diese wunderbare...

Lokales

Nikolausfeier im Schleusenhaus Germersheim
Der Nikolaus kommt

Germersheim. Die Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Sondernheim bietet ein besonderes Erlebnis: Am Sonntag, 8. Dezember, kommt der Nikolaus ins Schleusenhaus. Ab 15.30 Uhr startet eine kleine Wanderung mit anschließender weihnachtlicher Bescherung der Kinder durch den Nikolaus. Geplant ist gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Mitglieder und Gäste melden ihre Kinder oder Enkel bis spätestens Sonntag, 1. Dezember, unter: 07274 3897 oder per E-Mail an: blankenburgG@t-online.de an....

Ausgehen & Genießen

Die Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Sondernheim unterwegs nach Bellheim
Abendwanderung zum Nikolausmarkt

Sondernheim. Am Freitag, 6. Dezember, 16.45 Uhr, trifft sich die Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Sondernheim zu einer Nachtwanderung zum  Nikolausmarkt in Bellheim. Die Wanderstrecke beträgt etwa zwölf Kilometer.  Start ist am Netto-Markt. Es geht über den Agenda-/Brandweg zur B9-Unterführung und  über den Wirtschaftsweg am ehemaligen Bahnwärterhaus Bellheim vorbei zum Mühlbuckel.Dann weiter in den weihnachtlich geschmückten Spiegelbachpark. Das Flair des Parks, die gebotenen Speisen,...

Sport

Wanderung durch den Bellheimer Wald mit dem PWV Sondernheim
Das beste aus zwei Welten: Wandern und Grillen in der Pfalz

Sondernheim.  Der Pfälzerwald-Verein (PWV) Sondernheim lädt ein zur Wanderung mit anschließendem Grillen am Sonntag, 24. November, Treffpunkt ist um 13 Uhr am Schleusenhaus. Angeboten werden zwei Wanderrouten: Einmal eine Genusswanderung für jedermann in den Altrheinauen über vier Kilometer, die auch kinderwagengerecht ist. Die zweite sportliche Variante führt mit zehn Kilometern Länge über den Agendaweg zum ehemaligen Bahnwärterhaus und weiter zum Pfälzerwald-Stein. Von dort geht es über...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.