Coronavirus Lingenfeld

Beiträge zum Thema Coronavirus Lingenfeld

Lokales
Symbolbild

Corona-Fallzahlen aus dem Landkreis Germersheim * Update vom 20. Oktober
Zwölf neue Infektionen am Dienstag - Gefahrstufe orange droht

Landkreis Germersheim. Im Landkreis Germersheim gibt es nach Angaben der Kreisverwaltung (Stand 14 Uhr) am Dienstag, 20. Oktober, 78 Menschen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Damit sind seit Beginn der Corona-Pandemie 470 Menschen infiziert worden, 383 sind bereits wieder virenfrei, neun Personen mit dem Coronavirus verstorben. Das sind zwölf neue Fälle. Damit liegt die Anzahl der neuen Fälle pro 100.000 Einwohner und sieben Tage (die so genannte 7-Tage-Inzidenz) bei 29, was...

Lokales

Corona-Zahlen aus dem Landkreis Germersheim * Update vom 19. Oktober
Neun neue Infektionen übers Wochenende, 7-Tage-Inzidenz bei 29

Landkreis Germersheim. Am Montag, 19. Oktober, meldet sie Kreisverwaltung 70 bekannte Corona-Infektionen im Landkreis Germersheim. Damit wurden seit Beginn der Pandemie 458 Menschen positiv auf das Virus getestet, 379 sind bereits wieder genesen und neun mit dem Virus verstorben. (Stand Montag, 19. Oktober, 12.30 Uhr) Damit bleibt die Anzahl der neuen Fälle pro 100.000 Einwohner und sieben Tage (die so genannte 7-Tage-Inzidenz) bei 29, was weiterhin Warnstufe gelb für den Landkreis Germersheim...

Lokales
Beim Basteln in den Räumen gilt: Wer aufsteht, muss eine Maske tragen. Und die Kinder halten sich daran.
10 Bilder

Ferienbetreuung trotz Corona - die Caritas Germersheim zeigt wie
"Das Lachen der Kinder belohnt den großen Aufwand"

Sondernheim. „Es ist alles ein bisschen anders dieses Jahr, aber es geht doch“, sagen Michael Manz und Stefanie Horländer, die Verantwortlichen der Caritas-Ferienbetreuung in Sondernheim. Wegen Corona sind es dieses Jahr keine 160 Kinder, wie in den vergangenen Jahren in Leimersheim, aber immerhin 30, die heuer auf dem Areal der Gottfried Tulla-Schule an dem Ferienprogramm teilnehmen – und niemand musste abgewiesen werden, wie Manz betont. Um den Kindern trotz aller Einschränkungen ein...

Lokales
Landrat Dr. Fritz Brechtel spricht über die derzeitige Corona-Situation im Kreis Germersheim
2 Bilder

Weitere Schulen im Landkreis Germersheim geschlossen * Update 30. Juni
Neue Details zum Corona-Ausbruch in Schwegenheim

Germersheim/Schwegenheim. Obwohl die Zahl der Infizierten am Dienstag, 30. Juni, (Stand 14 Uhr) gleich geblieben ist, müssen aufgrund der neuen ermittelten Kontaktpersonen weitere Schulen im Landkreis Germersheim geschlossen werden. Aufgrund der Ermittlungen im Umfeld der Infizierten wurden heute Vormittag in Absprache mit Schulleitungen sowie Orts- und Verbandsgemeinde weitere Schule ab morgen geschlossen: Dies betrifft die Richard-von-Weizsäcker-Realschule Plus in Germersheim und die...

Lokales
Night of Light in Lustadt, Wasserturm von oben
4 Bilder

"Night of Light" in Lustadt
Wasserturm leuchtete rot für Kultur und Veranstaltungsbranche

Lustadt. Die Nacht war klar, die Sicht war gut - so war der rot erleuchtete Wasserturm in Lustadt - als eines von zahlreichen illuminierten Monumenten - bis weit in die Region hinein  zu sehen. Am Ende waren es knapp an die 5.500 Gebäude und über 5.000 Unternehmen, die sich an der 'Night of Light' in Deutschland beteiligt haben. Die rot beleuchteten Gebäude sollten Montagnacht auf die wirtschaftliche Krise aufmerksam machen, in der die Veranstaltungs- und Kulturbranche aufgrund der...

Wirtschaft & Handel
Auch der Wasserturm in Lustadt leuchtet am Montag ab 22 Uhr im Rahmen der Aktion "Night of Light" rot
2 Bilder

Aktion "Night of Light" als Hilferuf der Veranstaltungsbranche
Auch der Wasserturm in Lustadt leuchtet am Montag rot

Lustadt. Die gesamte Weltwirtschaft leidet heftig unter der Corona-Krise. Durch die Absage von Großveranstaltungen - vom Sportwettkampf, über Messen und Kongresse bis hin zu Open Airs und Festivals, Theater und Konzerten - ist die Veranstaltungsbranche jedoch besonders hart gebeutelt. Veranstalter, Kulturschaffende und Künstler, Clubbetreiber, Ton- und Soundtechniker, Bühnenbauer sind überall in Deutschland in ihrer Existenz bedroht. Um auf diese gravierende Problematik aufmerksam zu machen,...

Lokales
Symbolbild

Kinderbetreuung in der Verbandsgemeinde Lingenfeld
Sommerferienprogramm trotz Corona

Lingenfeld. Leider kann die Ferienfreizeit in Lingenfeld, bedingt durch die Corona-Pandemie, nicht wie ursprünglich geplant durchgeführt werden, somit verlieren alle Anmeldungen Ihre Gültigkeit, da die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen mit einer großen Kindergruppe nicht gewährleistet werden können.Dennoch hat man über Alternativen nachgedacht und ein neues reduziertes Angebot zusammengestellt. 1. Kinderferienwoche vom 6. bis 10. Juli 2. Kinderferienwoche vom 13. bis 17. Juli 3....

Ausgehen & Genießen
Die offene Bühne Schwegenheim zieht ins Freie

Die "Offene Bühne" Schwegenheim zieht ins Freie
Konzert im Garten des Dorfgemeinschaftshauses

Schwegenheim. Lange hatte sich der Heimat- und Kulturverein Schwegenheim Gedanken darüber gemacht, wie man Veranstaltungen wie die "Offene Bühne"  trotz der Verordnungen zur Corona-Pandemie stattfinden lassen kann. Nun gibt es eine Lösung - und die heißt "Open Air".  Aufgrund der neunten Corona-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz ist es möglich, Veranstaltungen mit bis zu 250 Besuchern im Freien stattfinden zu lassen. Daher hat sich der Vorstand des Kulturvereins dazu entschieden, die offene...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Lachfestival in Schwegenheim wegen Corona abgesagt
Neuer Termin für 2021 festgelegt

Schwegenheim. Eigentlich wollte der Heimat- und Kulturverein Schwegenheim diesen Mai sein erstes Lachfestival veranstalten - aber das musste aufgrund von Corona natürlich abgesagt werden.  Nach vielen Telefonaten mit dem Organisator Boris Stijelja, ist es dem Verein nun gelungen einen Ersatztermin zu finden, an dem alle geplanten Künstler auch wieder dabei sein können. Zum Lachen gebracht werden die Zuschauer unter anderem bekannten Gesichtern aus dem „Quatsch Comedy Club“ oder der...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Wegen Corona
Lingenfelder Straßenfest abgesagt

Lingenfeld. Wie die Ortsgemeinde und das Ortskartell Lingenfeld bekannt gegeben haben, wird es aufgrund der aktuellen Corona-Krise dieses Jahr kein Lingenfelder Straßenfest geben. Aus den Beschränkungen aufgrund des Coronavirus habe man entschieden, dass das Fest, das vom 24. bis 26. Juli geplant war, dieses Jahr ausfällt.   Ob und in welcher Form eventuell die Kerwe im September gefeiert werden kann, werde man zu einem späteren Zeitpunkt mit den Lingenfelder Vereinen gemeinsam...

Lokales
Markus Kropfreiter, Ortsbürgermeister in Lingenfeld

Kommunalpolitik in Zeiten von Corona - im Gespräch mit Ortsbürgermeister Markus Kropfreiter
"Aufgrund meiner Lebenserfahrung weiß ich, dass es immer wieder bergauf geht"

Lingenfeld.  Mit dem Ausbruch des Coronavirus hat sich das Leben und der Alltag überall einschneidend verändert. Menschen sollen ihre Wohnungen nur noch im Notfall verlassen, dürfen Freunde nicht mehr treffen. Unternehmen schließen, verlieren Einnahmen müssen innerhalb weniger Tage neue Vermarktungsstrategien entwickelt. Aber auch die Politik hat mit den Auswirkungen von Corona zu kämpfen - plötzlich ergeben sich in der Verwaltung ganz neue Betätigungsfelder, persönliche Sprechstunden - und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.