Coronavirus Wörth

Beiträge zum Thema Coronavirus Wörth

Lokales
Symbolbild Corona
3 Bilder

Corona im Landkreis Germersheim * Update 2. März
Neuer Todesfall, Inzidenz im Kreis steigt weiter und fällt landesweit

Landkreis Germersheim.  Wie die Kreisverwaltung am Dienstag, 2. März, meldet, gibt es aktuell gibt es im Landkreis Germersheim 412 bestätigte Corona-Fälle. Damit steigt die Gesamtzahl der bekannten Infektionen seit Beginn der Pandemie auf 3.584 (plus 31) Fälle. 3.071 (plus 24) Menschen sind bereits wieder genesen oder wurden nach einer Infektion wieder virenfrei getestet, 101 (plus 1) Menschen sind an oder mit Covid-19 verstorben. Bei der von Montag auf Dienstag verstorbenen Person handelt es...

Wirtschaft & Handel
Die Modebranche in der Corona-Krise: ein Unternehmer aus Bellheim berichtet

Die Modebranche kämpft mit vollen Lagern
„Es wird viele Pleiten geben, die es ohne Corona nie gegeben hätte

Bellheim/Wörth. Bernhard Müller ist gemeinsam mit seiner Frau Andrea Inhaber von drei Modeboutiquen in der Region: „Mode Müller“ in Bellheim sowie „Lifestyle by Mode Müller“ und "Catwalk by Mode Müller" im Maximiliancenter in Wörth. „Unser Geschäft in Bellheim besteht seit 1987 und unsere beiden Geschäfte in Wörth seit 2007 und 2010“, berichtet Müller. „Der zweite Lockdown innerhalb eines Jahres trifft uns - wie viele andere in unserer Branche - sehr hart. Seit 16. Dezember haben wir...

Lokales
Symbolbild Corona
6 Bilder

Corona-Fallzahlen aus dem Landkreis Germersheim * Update 26. Februar
100. Todesfall im Zusammenhang mit Corona

Landkreis Germersheim. Am Freitag, 26. Februar, gibt es im Landkreis Germersheim 360 bestätigte positive Corona-Fälle, dies meldet die Kreisverwaltung um 14 Uhr. Die Gesamtzahl der bekannten Infektionen beläuft sich damit seit Beginn der Pandemie auf 3.508 (plus 26). Bereits wieder genesen oder nach einer Corona-Infektion wieder virenfrei getestet sind am Freitag 3.048 (plus 9) Menschen, an oder mit Covid-19 verstorben sind 100 (plus 1) Menschen. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, gab es von...

Wirtschaft & Handel
besonders kleine Unternehmen leiden unter der Corona-Krise - Hilfen fließen, wenn überhaupt - nur sehr langsam
2 Bilder

Der lokale Handel in der Corona-Krise
"Wir Unternehmer leben auch nicht nur von Luft und Liebe"

Kandel/Wörth. Der inhabergeführte Einzelhandel hat es in den deutschen Städten auch vor Corona schon nicht gerade leicht gehabt – es ist schwer sich gegen große Ketten oder gar die Konkurrenz aus dem Internet zu behaupten. Nach einem Jahr Corona ist die Situation der kleinen Unternehmen noch dramatischer - viele kämpfen ums Überleben und fühlen sich von der Politik allein gelassen. Bücher nicht systemrelevant?Die versprochenen Soforthilfen sind oft kompliziert zu beantragen, werden nicht...

Lokales

Bürgermeister im Landkreis Germersheim stellen sich gegen Landesregierung
Keine Feuerwehr in kommunalen Schnelltestzentren

Germersheim/Rheinland-Pfalz. Es war ein echter Corona-Aufreger: Durch das Land Rheinland-Pfalz wurden die Kommunen unlängst dazu aufgefordert, „Schnelltests für alle“ anzubieten. Um das notwendige Personal zu generieren, sollen sich die Kommunen nach Auffassung des Landes der Feuerwehrleute bedienen. Die Bürgermeister des Landkreises Germersheim stellen sich vor die Feuerwehren, die nicht für den Einsatz in Testzentren zur Verfügung gestellt werden sollen. „Wir halten es für unverantwortlich,...

Lokales

Eilentscheidung am Sonntag
Schulen im Landkreis Germersheim bleiben zu

Landkreis Germersheim. Der Germersheimer Landrat Dr. Fritz Brechtel hat im Einvernehmen mit der für die Schulaufsicht zuständigen Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion in Trier (ADD) in einer Eilentscheidung am Sonntagnachmittag bestimmt, dass die Grundschulen sowie die Klassen eins bis vier der Förderschulen innerhalb des Landkreises Germersheim bis auf Weiteres, mindestens jedoch bis 26. Februar, geschlossen bleiben. Brechtel wörtlich: „Zunächst hatten wir am Freitag aufgrund der Coronalage...

Lokales
Symbolbild Coronavirus
6 Bilder

Corona im Landkreis Germersheim * Update 19. Februar * Statement des Landrats
Inzidenz steigt auf 108,5 - Schulöffnung steht auf der Kippe

Landkreis Germersheim.  Wie die Kreisverwaltung am Freitag, 19. Februar, bekannt gibt, gibt es aktuell im Landkreis Germersheim 265 bestätigte positive Corona-Fälle. Die Gesamtzahl der Infektionen beläuft sich demnach auf 3.360 (plus 29) seit Beginn der Pandemie. Bereits wieder genesen oder virenfrei getestet sind 2.997 (plus 4) Menschen, an oder mit Covid-19 verstorben 98 (plus/minus 0). Hospitalisiert sind derzeit 176 (plus 1) Erkrankte. Bekannte Fälle, bei denen aufgrund der Ergebnisse einer...

Lokales
Landesimpfzentrum Wörth
2 Bilder

Beirat für Migration und Integration besucht Corona-Impfzentrum in Wörth
Migrationshintergrund bei Impfkampagnen nicht vergessen

Wörth/Landkreis Germersheim.  In seiner letzten Arbeitssitzung hat sich der Beirat für Migration und Integration (BMI) Landkreis Germersheim unter anderem mit der Impfsituation und Impfbereitschaft im migrantischen Kontext befasst. Einige Mitglieder des BMI berichten von Unsicherheiten und Vorbehalten gegenüber den Corona-Schutzimpfungen auch bei Menschen mit Migrationsgeschichte. „Für uns steht fest, dass der Gesundheitsschutz nur dann effektiv sein kann, wenn beim Prozess alle Bürger...

Lokales
Symbolfoto Coronavirus / Covid-19
6 Bilder

Corona im Landkreis Germersheim * Update 12. Februar
Ein Todesfall, neue Infektionen in Zeiskamer Kita

Landkreis Germersheim. Aktuell gibt es im Landkreis Germersheim 183 bestätigte positive Corona-Fälle, wie die Kreisverwaltung am Freitag, 12. Februar, bekannt gibt. Die Gesamtzahl der bekannten Infektionen seit Beginn der Pandemie beläuft sich damit  auf 3.214 (plus 21). Bereits wieder genesen oder virenfrei getestet sind 2.936 Menschen (plus15), an oder mit dem Coronavirus verstorben sind im Landkreis Germersheim - Stand 12. Februar -  95 Menschen (plus 1). In Lingenfeld ist eine weitere...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild social distancing

Mehrgenerationenhaus in Wörth
Angebote im Corona-Lockdown

Wörth. Elterncafé, Café Mehrwert, Lerncafé, Treffen der Wohlfühlgruppen, Kreativrunde, Kaffeestube und die Treffen an den öffentlich zugänglichen Computern - all das sind beliebte Angebote des Mehrgenerationenhauses in Wörth, die gerne genutzt aber leider aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht angeboten werden.  Dennoch haben die Mitarbeiter ein kleines aber Corona-konformes Programm auf die Beine gestellt, Dienstagvormittag: Spaziergänge in Wörth und Unterstützung bei kostenlosen...

Lokales
Symbolbild Coronavirus
6 Bilder

Corona im Landkreis Germersheim * Update 5. Februar
Weiter sinkende Fallzahlen und vorsichtiger Optimismus

Landkreis Germersheim.  Wie die Kreisverwaltung mitteilt, gibt es aktuell am Freitag, 5. Februar,  im Landkreis Germersheim 190 bestätigte positive Corona-Fälle. Seit Beginn der Pandemie wurden damit 3.132 (plus 13) Infizierte gezählt. Bereits wieder genesen oder virenfrei getestet sind 2.851 (plus 17) Menschen, an oder mit dem Coronavirus verstorben 91. Die vom Land Rheinland-Pfalz errechnete 7-Tage-Inzidenz (neue Coronafälle, pro sieben Tage, pro 100.000 Einwohner) liegt am 5. Februar bei...

Ausgehen & Genießen
Virtuell Kunst erleben in Zeiten des Lockdowns

Christel Baldes aus Wörth im Kalender der Südpfälzischen Kunstgilde
Malerei virtuell erleben

Wörth. Auch die Kunst muss sich an die Gegebenheiten der Corona-Pandemie anpassen, herkömmliche Ausstellungen mit Vernissage, Führung und anderem Programm sind derzeit im Lockdown nicht möglich. Seit Oktober 2020 werden deshalb auf der Homepage der Südpfälzischen Kunstgilde jeden Monat Künstler der Gilde vorgestellt, um eine Begegnung mit Kunst und Künstlern weiter möglich zu machen. Es sind jeweils Geburtstagskinder des betreffenden Monats, die ausgelost werden und die auf dieser Plattform...

Lokales
Coronavirus - Symbolfoto
6 Bilder

Corona im Landkreis Germersheim * Update 29. Januar
Drei neue Todesfälle im Zusammenhang mit Corona

Landkreis Germersheim. Am Freitag, 29. Januar, gibt es im Landkreis Germersheim 245 bestätigte positive Corona-Fälle, die Gesamtzahl der Infizierten seit Beginn der Pandemie beläuft sich damit auf 3.052 (plus 23). Bereits wieder genesen oder virenfrei getestet sind 2.716 Menschen (plus 30), an oder mit dem Coronavirus verstorben sind 91 Menschen (plus 3). Leider gibt es drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona zu verzeichnen, die Verstorbenen stammen aus Jockgrim, Rheinzabern und...

Lokales
Raus an die frische Luft und mal wieder quatschen - das geht ab sofort mit einem Mitarbeiter des Jugendzentrums in Wörth.

"Pick us up" - neues Angebot im Jugendzentrum Wörth
Frische Luft und Gelegenheit zum Quatschen

Wörth/Maximiliansau. Auch in Zeiten des Lockdowns und von Corona tun die Mitarbeiter des Jugendzentrums in Wörth und des Kinder- und Jugendtreffs Maximiliansau alles, um für ihre „Kunden“ weiterhin da zu sein. Neben zahlreichen digitalen Angeboten, die auf Facebook oder Instagram stattfinden, gibt es die Möglichkeit, das Juze montags bis freitags telefonisch zu erreichen. Einzeltreffen im Juze sind möglich, etwa wenn es zuhause Probleme gibt, Stress mit den Hausaufgaben droht oder eine wichtige...

Lokales
Symbolfoto Coronavirus
6 Bilder

Corona im Landkreis Germersheim * Update 22. Januar
Zahl der akut Infizierten geht weiter zurück

Landkreis Germersheim.  Aktuell gibt es im Landkreis Germersheim 327 bestätigte positive Corona-Fälle, wie die Kreisverwaltung am Freitag, 22. Januar, mitteilt. Die Gesamtzahl der Infizierten seit Beginn der Pandemie steigt damit auf  2.957 (plus 12), bereits wieder genesen oder virenfrei getestet sind 2.547 Menschen (plus 25), mit/an dem Virus verstorben 83 (plus/minus 0) Die vom Land ermittelte 7-Tage-Inzidenz (Corona-Infektionen pro sieben Tage und 100.000 Einwohner) liegt damit am 22....

Lokales
Symbolbild Corona
6 Bilder

Corona im Landkreis Germersheim * Update 15. Januar
Inzidenz steigt wieder an

Landkreis Germersheim. Am Freitag, 15. Januar, gibt es nach Angaben der Kreisverwaltung im Landkreis Germersheim  367 bestätigte positive Corona-Fälle, die Gesamtzahl der Infizierten seit Beginn der Pandemie beläuft sich damit auf 2.853 Infizierte (plus 42), 2.405 (plus 26) Menschen sind bereits wieder genesen oder virenfrei getestet, 81 (plus/minus 0) mit/an dem Virus verstorben. Die vom Land errechnete 7-Tage-Inzidenz (Corona-Fälle pro 7 Tage und 100.000 Einwohner) liegt damit am 15. Januar,...

Ratgeber
Symbolbild leere Schaukel

Virtueller Infoabend zur aktuellen Kita-Betreuung in Wörth
Welche Regeln gelten

Wörth. Der Elternausschuss der evangelischen Kita Friedenskindergarten in Wörth am Rhein lädt für Donnerstag, 28. Januar, ab 20 Uhr, zu einem kreisübergreifenden Informations- und Diskussionsabend ein. Unter dem Titel „Kinderbetreuung in Kindertagesstätten zur Corona-Zeit – zwischen Regel- und Notbetrieb“ werden die derzeit gültigen Regelungen erläutert und diskutiert. Daneben wird auch Zeit sein, Aspekte des neuen KiTa-Zukunftsgesetzes sowie der Elternmitwirkung auf örtlicher und regionaler...

Lokales
Symbolbild Bücher

Eingeschränkte Öffnungszeiten - Bestellungen per Mail
Stadtbücherei Wörth richtet Notbetrieb ein

Wörth. Die Stadtbücherei ist aufgrund der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz voraussichtlich bis zum 31. Januar für Besuchsverkehr geschlossen. Die Leihfristen werden automatisch verlängert. Um unsere Leser auch weiterhin mit Büchern und anderen Medien zu versorgen, wird es bis zum Ende des Lockdown einen Notbetrieb mit eingeschränkten Öffnungszeiten geben: in Wörth Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 10 bis 12 und 15 bis 17 Uhr, Samstag 10 bis 12 Uhr, in Maximiliansau Montag und...

Ratgeber
Symbolbild
2 Bilder

LZG veröffentlicht Leitfaden zur schnellen Orientierung
Wie kann man eigentlich eine Corona-Infektion erkennen?

Gesundheit. Irgendwann im Winter trifft es fast alle Menschen: die Nase läuft, der Hals kratzt, man fühlt sich schlapp und womöglich schmerzen die Glieder. Angesichts der hohen Infektionszahlen mit dem Corona-Virus liegt die Frage nahe, ob die Symptome Anzeichen für eine harmlose Erkältung, eine herkömmliche Grippe oder eine COVID-19-Erkrankung sind. Eine schwierige Frage, da die Symptome der drei Erkrankungen teilweise identisch sind. Zur schnellen Orientierung veröffentlicht die...

Lokales
Corona-Impfzentrum Südpfalz in Wörth

Bürgerbus fährt zum Impfzentrum
Unterstützung für impfwillige Senioren aus Wörth

Wörth. Die Stadt Wörth am Rhein teilt mit, dass der kommunale Bürgerbus für die Bürger aus dem Stadtgebiet auch für Fahrten zum Impfzentrum am Landeshafen Wörth zur Verfügung steht. Sollte die Zahl der ehrenamtlichen Fahrer nicht ausreichen, werde die Stadt zudem kommunales Personal für den Fahrdienst einsetzen. „Wir unterstützen sehr gerne unsere  Senioren, die keine andere Möglichkeit haben, zum Impfzentrum zu gelangen“, begründen Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche und der Beigeordnete Thomas...

Lokales
Symbolbild Corona
12 Bilder

Corona im Landkreis Germersheim * Update 8. Januar
30 neue bestätigte Infektionen mit dem Virus

Landkreis Germersheim.  Am Freitag, 8. Januar, gibt es im Landkreis Germersheim nach Auskunft der Kreisverwaltung 388 bestätigte positive Coronafälle. Die Gesamtzahl der Infektionen seit Beginn der Pandemie steigt auf 2.685 (plus 30). An oder mit Covid-19 gestorben, sind 76 Menschen im Landkreis Germersheim. Die vom Land errechnete 7-Tage-Inzidenz (neue Corona-Infektionen pro 7 Tage und 100.000 Einwohner) liegt für den Landkreis Germersheim bei 101,5. Diskrepanzen in Fallzahlmeldungen...

Lokales
Markus Gebhardt (links) spendet der Tafel in Wörth ein Luftdesinfektionsgerät. Uschi Bisanz, Vorsitzende der Tafel in Wörth, und ihren Mann Helge Bisanz, der ebenfalls ehrenamtlich bei der Tafel mitarbeitet, freut's.

Spende für die Tafel Wörth
Luftdesinfektionsgerät schützt Ehrenamtliche und Kunden

Wörth. Die Tafel Wörth darf sich über ein Luftdesinfektionsgerät in ihren Räumlichkeiten freuen. Möglich gemacht hat das Markus Gebhardt, Geschäftsführer der GMS Electronic Vertriebs GmbH aus Jockgrim, die diese UVC-Geräte herstellt. Uschi Bisanz, Vorsitzende der Tafel in Wörth, freut's.  Das Gerät dient der Desinfektion und Entkeimung von Raumluft und schützt ab sofort nicht nur die Kunden der Tafel Wörth, sondern auch die Ehrenamtlichen,  von denen viele zur Corona-Risikogruppe gehören....

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto Jazz

Der Jazzclub Wörth in den Zeiten von Corona
Durchhalten und auf den Neubeginn warten

Wörth. Nach dem zaghaften und hoffnungsvollen Versuch im September, die Konzertreihe wieder anlaufen zu lassen, musste feststellt werden, dass trotz Hygienekonzept und Abstände der Tische, zu wenig Gäste sich trauten zum Konzert zu kommen.Die Bilanz trotz  guter musikalischer Qualität war sehr bescheiden an diesem Abend. Der Club hat daraufhin das Oktoberkonzert ebenfalls abgesagt und die November- und Dezemberveranstaltungen fielen jetzt dem neuerlichen Lockdown zum Opfer.Nun ist auch im neuen...

Lokales
Symbolbild Corona
5 Bilder

Corona im Landkreis Germersheim * Update 17. Dezember
492 Infizierte, 7-Tage-Inzidenz bei 187,4

Landkreis Germersheim. Aktuell gibt es nach Angaben der Kreisverwaltung im Landkreis Germersheim 492 bestätigte positive Corona-Fälle. Die Gesamtzahl der Infektionen beläuft sich am Donnerstag, 17. Dezember, auf 2.179 Infizierte seit Beginn der Pandemie (plus 42). Bereits wieder genesen oder virenfrei getestet sind 1.631 Menschen (plus 53), mit/an dem Coronavirus verstorben sind bisher 56 Menschen. Die vom Land errechnete 7-Tage-Inzidenz (neue Corona-Infektionen pro 7 Tage und 100.000...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.