SARS-CoV-2

Beiträge zum Thema SARS-CoV-2

Lokales

358 positiv auf das Coronavirus getestete Personen
Fünf neue Fälle in den letzten beiden Tagen

Kaiserslautern. Im Zeitraum vom 6. bis 7. August wurden vier Personen im Landkreis Kaiserslautern und eine Person aus der Stadt positiv getestet. Zwei Personen aus dem Landkreis sowie zwei Personen aus der Stadt konnten die Quarantäne derweil wieder verlassen. Aktuell sind damit 29 Personen an Corona infiziert. Die Zahl der Genesenen liegt bei 323 Personen. Zurzeit gibt es 358 Indexfälle in Stadt und Landkreis Kaiserslautern, die Summe der Nettofälle beträgt 29. Aufgrund landeseinheitlicher...

Wirtschaft & Handel
Mund-Nasen-Masken-Pflicht wird jetzt verschärft kontrolliert

Verstöße gegen Maskenpflicht kosten bis 250 Euro
Mehr Kontrollen in Bus und Bahnen

Baden-Württemberg. Seit gut zwei Wochen steigt die Zahl der Neuinfektionen mit dem SARS-CoV2-Virus wieder. Um weiter steigende Infektionszahlen mit dem Coronavirus zu verhindern, setzt das Baden-Württembergische Verkehrsministerium verstärkt den Fokus auf die Einhaltung der Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes im ÖPNV.  Das Land Baden-Württemberg wird verstärkt kontrollieren und Bußgelder bis zu einer Höhe von 250 Euro verhängen, kündigt Verkehrsminister Winfried Hermann...

Lokales
Symbolfoto.

Coronavirus-Update
Weitere fünf Infektionen in Ludwigshafen

Rhein-Pfalz-Kreis. Am Freitag, 7. August 2020, hat das Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis die aktuellen Fallzahlen für sein Zuständigkeitsgebiet (Frankenthal, Speyer, Ludwigshafen und Rhein-Pfalz-Kreis) vermeldet. Seit gestern gibt es in Ludwigshafen weitere fünf neue bestätigte Fälle einer Infektion mit dem SARS-CoV-2. Im Zuständigkeitsgebiet des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis sind damit Stand heute nachweislich 52 Personen mit dem Coronavirus infiziert (Montag, 27. Juli 2020, 23 Personen;...

Lokales

Coronatests für Reiserückkehrer
Speyer reaktiviert Abstrichzentrum in Halle 101

Speyer. Seit Samstag können sich Reiserückkehrer aus Risiko- und Nicht-Risikogebieten innerhalb von 72 Stunden nach der Einreise kostenlos auf SARS-CoV-2 testen lassen. Für Rückkehrer aus einem Risikogebiet  wird der Test ab dem morgigen Samstag zur Pflicht. Die Stadt Speyer, der DRK Kreisverband Speyer und der medizinische Fachberater der Stadt Speyer, Dr. Klaus-Peter Wresch, reaktivieren zu diesem Zweck das Abstrichzentrum in der Halle 101 für die kommenden beiden Wochen. „In den...

Lokales
Symbolfoto

Höchster Stand der täglichen Neuinfektionen seit Ende April in RLP
Vier neue Fälle im Landkreis

Kaiserslautern/Rheinland-Pfalz. Vom gestrigen Mittwoch auf den heutigen Donnerstag gab es mit 60 Neuinfektionen in Rheinland-Pfalz den höchsten Anstieg gegenüber dem Vortag seit Ende April. Pfalzweit wurden 17 Neuinfektionen vermeldet. Den höchsten Zuwachs verzeichneten mit jeweils vier neuen Fällen der Landkreis Kaiserslautern und die Stadt Ludwigshafen. Die Zahlen für ganz Rheinland-Pfalz: Das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium hat bekannt gegeben, dass die Zahl der offiziell...

Lokales

Fallzahlen Coronavirus
Zehn Neuinfektionen in Ludwigshafen

Rhein-Pfalz-Kreis. Am Donnerstag, 6. August 2020, hat das Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis die aktuellen Fallzahlen für sein Zuständigkeitsgebiet (Frankenthal, Speyer, Ludwigshafen und Rhein-Pfalz-Kreis) vermeldet. Seit gestern gibt es in Ludwigshafen zehn neue bestätigte Fälle einer Infektion mit dem SARS-CoV-2. Im Zuständigkeitsgebiet des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis sind damit Stand heute nachweislich 47 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Am Montag, 27. Juli 2020, waren es noch 23...

Wirtschaft & Handel
Nicht grade auf Knopfdruck, aber doch ohne aufwändige Prüfungen flossen die Kredite der Kreditanstalt für Wiederaufbau /KfW

Schutz für Unternehmen in der Region
170 Kredite in Höhe von 44,2 Millionen Euro

Rheinland-Pfalz. Seit Beginn der Corona-Pandemie hat die staatliche KfW-Bankengruppe zehntausende Unternehmen unterstützt. Für den Wahlkreis Ludwigshafen/Frankenthal sind seit Beginn der KfW-Corona-Hilfen am 23. März 2020 bis Ende Juni Zusagen für etwa 170 Kredite in Höhe von insgesamt 44,2 Millionen Euro erteilt worden, das teilt der CDU-Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes mit. Bundesweit wurden in diesem Zeitraum 70.000 Kreditanträge mit einem Gesamtvolumen von über 50 Milliarden Euro...

Lokales
Symbolfoto

Testmöglichkeiten für Reiserückkehrer
Anlaufstellen in Stadt und Landkreis Kaiserslautern

Kaiserslautern. Wie in der heutigen Pressekonferenz des Landes Rheinland-Pfalz mit der Ministerpräsidentin mitgeteilt wird, gibt es für Reiserückkehrer in Rheinland-Pfalz insgesamt vier Teststationen in Trier, im Landkreis Bitburg-Prüm, am Flughafen Frankfurt-Hahn und in Landau. Für das Gebiet der Westpfalz sieht das Land Rheinland-Pfalz keine zusätzliche Teststation vor. Das Gesundheitsamt, die Stadt und der Landkreis Kaiserslautern sehen sich deshalb veranlasst, die rheinland-pfälzischen...

Lokales

353 positiv auf das Coronavirus getestete Personen
Nur fünf Neuinfektionen

Kaiserslautern. Im Zeitraum vom 1. bis 5. August wurden fünf Personen aus dem Landkreis positiv auf das Coronavirus getestet. Vier Personen aus dem Landkreis und zwei aus der Stadt konnten die Quarantäne derweil wieder verlassen. Aktuell sind damit 28 Personen an Corona infiziert. Die Zahl der Genesenen liegt bei 319 Personen. Zurzeit gibt es 353 Indexfälle in Stadt und Landkreis Kaiserslautern, die Summe der Nettofälle beträgt 28. Aufgrund landeseinheitlicher RKI-Vorgaben werden die 319...

Lokales

Coronavirus
Sechs neue Infektionen in Ludwigshafen

Rhein-Pfalz-Kreis. Am Dienstag, 4. August 2020, hat das Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis die aktuellen Coronavirus-Fallzahlen für sein Zuständigkeitsgebiet (Frankenthal, Speyer, Ludwigshafen und Rhein-Pfalz-Kreis) vermeldet. Seit gestern gibt es in Ludwigshafen sechs neue bestätigte Fälle einer Infektion mit dem SARS-CoV-2. Im Zuständigkeitsgebiet des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis sind damit Stand heute nachweislich 31 Personen mit dem Coronavirus infiziert (Montag, 27. Juli: 23...

Ratgeber

Corona-Tests für Reiserückkehrer
Hausärzte vor dem Kollaps schützen

Rheinland-Pfalz. Vor allem Hausärzte sollen nun die Reiserückkehrer aus dem Ausland auf SARS-CoV-2 testen. Dies sieht die jetzt in Kraft getretene Rechtsverordnung des Bundesgesundheitsministeriums vor. Die Landesärztekammer Rheinland-Pfalz sieht dies kritisch, erklärt deren Präsident Dr. Günther Matheis. Zwar seien Testungen der Reiserückkehrer sinnvoll, doch für die hausärztlichen Praxen sei dies so nicht leistbar. Die Rechtsverordnung sieht vor, dass Reisende innerhalb von 72 Stunden nach...

Ratgeber
Um Paule und andere Haustiere braucht man sich auch in Zeiten der Corona-Pandemie keine Sorgen machen

Update: Corona und Haustiere
Tiere stecken Menschen nicht an

UPDATE + UPDATE + UPDATE Eine neue Studie italienischer Forscher i besonders betroffenen Gebieten wie vor allem in der Lombardei hat ergeben, dass das Coronavirus Sars-CoV-2 auf Hunde und Katzen überspringen kann. Bei Bei 3,4 Prozent der 540 untersuchten Hunde und 3,9 Prozent der 277 untersuchten Katzen fanden die Forscher Antikörper. Viren im Maul, Rachen oder Nase konnten keine nachgewiesen werden. "Wir gehen davon aus, dass im Regelfall die Übertragung des Virus vom Menschen auf das Tier...

Lokales

Coronavirus im Landkreis Kusel
Drei Neuinfizierte zum Wochenende

Update 3. August, 16.55 Uhr: Landkreis Kusel. Nachdem im Landkreis Kusel zum Wochenende insgesamt 105 mit dem Coronavirus infizierte und 98 genese Personen registriert wurden, gibt es am heutigen Montag, 3. August, keine neuen Fälle. Die Fallzahlen teilen sich wie folgt in den Verbandsgemeinden auf: Verbandsgemeinde Oberes Glantal: 44 positiv Getestete/ 44 Genesene/ 1 Person verstorben Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan: 48/ 42/ 0 Verbandsgemeinde Lauterecken: 13/ 12/ 0 Gesamt: 105/...

Lokales

Coronavirus
Drei neue Infektionen in Ludwigshafen und dem Rhein-Pfalz-Kreis

Rhein-Pfalz-Kreis. Am Montag, 3. August 2020, hat das Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis die aktuellen Fallzahlen für sein Zuständigkeitsgebiet (Frankenthal, Speyer, Ludwigshafen und Rhein-Pfalz-Kreis) vermeldet. Seit Freitag, 31. Juli, gibt es drei neue bestätigte Fälle einer Infektion mit dem SARS-CoV-2, zwei Personen in Ludwigshafen und eine Person im Rhein-Pfalz-Kreis. Im Zuständigkeitsgebiet des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis sind damit Stand heute nachweislich 28 Personen (Montag,...

Lokales

Corinavirus - Aktuelle Zahlen aus Mannheim
Sechs weitere Neuinfektionen gemeldet

Mannheim. Dem Gesundheitsamt wurden nach Angaben der Stadt bis Freitag, 31. Juli, 16 Uhr, sechs weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 563. Vier Fälle stünden in Zusammenhang mit schon ermittelten Fällen. Bislang sind laut Pressemeldung in Mannheim 520 Personen genesen, die häusliche Quarantäne wurde bei ihnen aufgehoben. Damit gibt es in Mannheim noch 30 akute Fälle - also 19 mehr als noch...

Lokales

348 positiv auf das Coronavirus getestete Personen
Zahl der noch aktiven Fälle sinkt auf 29

Kaiserslautern. Im Zeitraum vom 30. bis 31. Juli wurde eine Person aus der Stadt positiv auf das Coronavirus getestet. Sieben Personen aus der Stadt konnten die Quarantäne derweil wieder verlassen. Aktuell sind damit 29 Personen an Corona infiziert. Die Zahl der Genesenen liegt bei 313 Personen. Zurzeit gibt es 348 Indexfälle in Stadt und Landkreis Kaiserslautern, die Summe der Nettofälle beträgt 29. Aufgrund landeseinheitlicher RKI-Vorgaben werden die 313 genesenen Personen und die sechs...

Lokales

Coronavirus-Update
Fallzahlen steigen weiter an

Rhein-Pfalz-Kreis. Am Freitag, 31. Juli 2020, hat das Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis die aktuellen Coronavirus-Fallzahlen für sein Zuständigkeitsgebiet (Frankenthal, Speyer, Ludwigshafen und Rhein-Pfalz-Kreis) vermeldet. Seit Mittwoch, 29. Juli, gibt es sieben neue bestätigte Fälle einer Infektion mit dem SARS-CoV-2,  davon drei Personen in Frankenthal, zwei in Ludwigshafen und zwei im Rhein-Pfalz-Kreis. Im Zuständigkeitsgebiet des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis sind damit Stand heute...

Lokales
Auf der Straße des 17. Juni soll morgen die Großkundgebung in Berlin stattfinden

KL goes Berlin
Lautrer Initiative nimmt an Großkundgebung teil

Kaiserslautern/Berlin. Die Kaiserslauterer Bürgerinitivative "EINEN statt spalten", die nach eigenen Angaben für wahre Aufklärung in der aktuellen, von Corona bestimmten Lage steht, fährt mit "weiteren wahrheits,- und freiheitsliebenden Mitmenschen aus der Umgebung" zu einer Großkundgebung, die am morgigen Samstag in Berlin stattfindet. Im Mai und Juni hatte die Lautrer Bürgerinitiative mit stillen, friedlichen Protesten für Grundrechte auf dem Stiftsplatz auf sich aufmerksam gemacht. Mit...

Lokales
Symbolfoto.

Coronavirus
Zwei Neuinfektionen in Ludwigshafen und dem Rhein-Pfalz-Kreis

Rhein-Pfalz-Kreis. Am Mittwoch, 29. Juli 2020, hat das Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis die aktuellen Coronavirus-Fallzahlen für sein Zuständigkeitsgebiet (Frankenthal, Speyer, Ludwigshafen und Rhein-Pfalz-Kreis) vermeldet. Es gibt seit gestern zwei neue bestätigte Fälle einer Infektion mit dem SARS-CoV-2, eine Person in Ludwigshafen und eine Person im Rhein-Pfalz-Kreis. Im Zuständigkeitsgebiet des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis sind damit Stand heute nachweislich 28 Personen (Montag, 27....

Lokales

347 positiv auf das Coronavirus getestete Personen
Zahl der Neuinfektionen liegt im überschaubaren Bereich

Kaiserslautern. Im Zeitraum vom 25. bis 29. Juli wurden fünf Personen positiv getestet (1× Stadt KL und 4× Landkreis KL). Sechs Personen konnten die Quarantäne derweil wieder verlassen (5x Stadt KL und 1x Landkreis KL). Aktuell sind damit 35 Personen an Corona infiziert. Die Zahl der Genesenen liegt bei 306 Personen. Zurzeit gibt es 347 Indexfälle in Stadt und Landkreis Kaiserslautern, die Summe der Nettofälle beträgt 35. Aufgrund landeseinheitlicher RKI-Vorgaben werden die 306 genesenen...

Wirtschaft & Handel
Kultureinrichtungen müssen sich etwas einfallen lassen, damit sie auch während der Corona-Krise Kultur zeigen können

‚NEUSTART Kultur‘-Programm des Bundes für Kultureinrichtungen
Land zahlt Eigenanteil

Rheinland-Pfalz. Das rheinland-pfälzische Kulturministerium wird die Eigenanteile der Kultureinrichtungen in Höhe von zehn Prozent über das Landesprogramm „Im Fokus – 6 Punkte für die Kultur“ für das Bundesprogramm "NEUSTART Kultur" übernehmen. Der Bund hat das Programm „NEUSTART Kultur“ mit einer Milliarde Euro aufgesetzt, um die Kultur deutschlandweit in der Corona-Pandemie zu unterstützen. Ein erster Programmteil unterstützt mit 250 Millionen Euro pandemiebedingte Investitionen in...

Lokales

Coronavirus - Aktuelle Zahlen aus Mannheim
Acht neue Corona-Fälle gemeldet

Mannheim. Dem Gesundheitsamt wurden bis Dienstag, 28. Juli, 16 Uhr, acht weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet, informiert die Stadt. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 546. Das Gesundheitsamt ermittelt grundsätzlich die weiteren Kontaktpersonen aller nachgewiesen Infizierten, insbesondere im Bereich der sogenannten vulnerablen Gruppen, nimmt Kontakt mit diesen auf und begleitet diese während der häuslichen Quarantäne. Diese...

Lokales

Coronavirus
Sechs neue Infektionen in Ludwigshafen und dem Rhein-Pfalz-Kreis

Rhein-Pfalz-Kreis. Am Dienstag, 28. Juli 2020, hat das Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis die aktuellen Fallzahlen für sein Zuständigkeitsgebiet (Frankenthal, Speyer, Ludwigshafen und Rhein-Pfalz-Kreis) vermeldet. Es gibt seit gestern sechs neue bestätigte Fälle einer Infektion mit dem SARS-CoV-2, fünf Personen in Ludwigshafen und eine Person im Rhein-Pfalz-Kreis. Im Zuständigkeitsgebiet des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis sind damit Stand heute nachweislich 26 Personen (Montag, 27. Juli: 23...

Lokales

Coronavirus-Update
Weniger Infizierte in Ludwigshafen und Speyer

Rhein-Pfalz-Kreis. Am Montag, 27. Juli 2020, hat das Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis die aktuellen Fallzahlen für sein Zuständigkeitsgebiet (Frankenthal, Speyer, Ludwigshafen und Rhein-Pfalz-Kreis) vermeldet. Seit letztem Freitag (24. Juli) gibt es keine neuen bestätigte Fälle einer Infektion mit dem SARS-CoV-2. Im Zuständigkeitsgebiet des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis sind damit Stand heute nachweislich 23 Personen (Freitag, 24. Juli: 27 Personen) mit dem Coronavirus infiziert....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.