Veranstaltungsabsagen

Beiträge zum Thema Veranstaltungsabsagen

Lokales

Konzertverschiebung

Jahreskonzert des Musikvereins wird verschoben Leider ist auch dieses Jahr die Coronapandemie weiter bestimmend. Der verlängerte Lockdown, der insbesondere der Kultur weiterhin keine Perspektive öffnet, sorgt dafür, dass der MV Helmsheim auch in diesem Jahr seinen geplanten Konzerttermin am 21. März auf unbestimmte Zeit verschieben muss. Wir sind darüber sehr traurig, hätten wir doch gerne wieder einmal musiziert. Aber ohne Proben und ohne Möglichkeit, ein Konzert zu gestalten, ist das leider...

Ausgehen & Genießen
Festungsfest in Germersheim

Wegen Corona
Festungsfest in Germersheim abgesagt

Germersheim. Auch in Germersheim fallen weitere beliebte Feste der Corona-Pandemie zum Opfer. So sind in diesem Jahr nun definitiv auch das Festungsfest und das Internationale Kinderfest abgesagt, wie Bürgermeister Marcus Schaile am 3. März erklärte. Auch wenn im Sommer wieder annähernde Normalität herrsche, was durchaus nicht selbstverständlich sei, könne man solch große Feste nicht in solch kurzer Zeit organisieren und auf die Beine stellen.

Lokales
Auch 2021 ist das Strohhutfest abgesagt.

Stadtverwaltung stoppt alle größeren Veranstaltungen
Abgesagt: Von Frühjahrsmarkt bis Strohhutfest

Frankenthal. Es ist traurig, nun aber definitiv sicher: Die Stadtverwaltung Frankenthal sagt alle größeren Veranstaltungen bis Ende Juni ab. Dies gab die Stadt Anfang März bekannt und schließt sich da den anderen Städten an, denn bereits Ludwigshafen und Speyer haben größere Veranstaltungen abgesagt. Ein Hoffnungsschimmer bleibt: In Frankenthal soll wenigstens eine neue Miss Strohhut gesucht werden. Unter die gesagten größeren Veranstaltungen gehören beispielsweise das Strohhutfest (3. bis 6....

Wirtschaft & Handel
Spezi in Germersheim

Internationale Spezialradmesse 2021 in Germersheim
Im April virtuell, im September real

Germersheim. Nachdem die erste virtuelle Spezialradmesse 2020 mit Messerundgang im Internet rund 15.000 Besucher angelockt hat, startet am 24. und 25. April eine Neuauflage unter www.spezialradmesse.de. Der angestammte Termin Ende April wird so zur Vorschau auf den Herbst 2021: Denn am 18. und 19. September will die Internationale Spezialradmesse in Germersheim ihr 25-jähriges Jubiläum vor Ort nachfeiern. Sollten im September weiterhin Auflagen zur Ansteckungsminimierung im Rahmen der...

Lokales
Im Hintergrund ist der Narrenkäfig zu sehen - vor einigen Jahren noch ein Gag beim Faschingsumzug, ist er heute Realität: Die Narren zu Hause eingesperrt...
3 Bilder

Kaum Fasnacht in Frankenthal
Ins Wasser gefallen

Frankenthal. „Wir trinken Bier statt Wasser“, singt Tobias Heil zur Melodie von Billy Joels „We didn’t start the fire“ für den Frankenthaler Carnevals Verein bei der virtuellen Wasserprobe der Stadtwerke Frankenthal. Die Wasserprobe Anfang Januar war neben dem digitalen Wiegen der Gockelswoog die einzige Frankenthaler Fasnachtsveranstaltung, die nicht ausgefallen ist, sondern ins Internet verlegt wurde. „Nachdem unser virtuelles Weihnachtssingen so gut angekommen ist, haben wir die elf...

Lokales
Ob Einzelhandel oder Veranstaltungsbranche - klare Ideen für einen Exit aus der Coronakrise gibt es....nur wann dürfen sie endlich?
2 Bilder

Konzepte stehen - eine Frage bleibt: Wann geht es wieder los?
Veranstalter bereiten sich auf Neustart vor

Frankenthal. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie zählt die Tourismus- und Veranstaltungsbranche zu einer der am meisten betroffen Branchen überhaupt. Vor allem der Städte- und Kulturtourismus ist unter den Einschränkungen nahezu zum Erliegen gekommen. Die Coronakrise hat auch in Frankenthal die Veranstaltungsbranche stark gebeutelt. Untätig sind sie aber nicht, so haben sie viel investiert und Konzepte erstellt, um einen Neustart zu wagen. Kulturzentrum Gleis 4„Wir haben Corona gerecht unsere...

Lokales
Die städtische Gleichstellungsbeauftragte Evi Julier bleibt optimistisch und freut sich auf die Veranstaltungsreihe Landauer FrauenZimmer.

Wegen Verlängerung des Corona-Lockdowns:
Erste Veranstaltungen entfallen

Landau.  Da Bund und Länder die Verlängerung des bestehenden Lockdowns bis mindestens 7. März beschlossen haben, müssen die ersten Veranstaltungen der 37. Büchereitage sowie der Veranstaltungsreihe der städtischen Gleichstellungsstelle, Landauer FrauenZimmer, abgesagt werden. Nicht stattfinden können aus diesem Grund das Orgelkonzert im Rahmen der FrauenZimmer-Reihe zum Thema „Starke Frauen der Bibel“ am Sonntag, 7. März, sowie der Vortrag „Zurück ins Leben – mit INTERPLAST-GERMANY e.V. in...

Wirtschaft & Handel
Heute kaum mehr vorstellen: Fröhlich-kuscheliges Anstoßen bei der Eröffnung des Wirtschaftsmarktes 2019.
3 Bilder

Gewerbeverein sagt Haßlocher Wirtschaftsmarkt 2021 ab
Krise als Chance genutzt

Haßloch. Mit dem Wirtschaftsmarkt Haßloch, der am Samstag und Sonntag, 12./13. Juni 2021, zum siebten Mal auf dem Pfalzplatz und in der Pfalzhalle über die Bühne gehen sollte, wollte der Gewerbeverein Haßloch ein wichtiges Signal in wirtschaftlich schweren Zeichen setzen. Nun musste die Veranstaltung aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden. Von Markus Pacher Ausstellung verschoben auf 2022Ursprünglich war als Stichtag für eine Sondierung der Lage der 31. März 2021 anberaumt. Dass die...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto Garten

Bellheimer Gartentage "Begata"
Wegen Corona in den Sommer verschoben

Bellheim. Auf Grund der anhaltenden Corona-Pandemie  müssen die Bellheimer Gartentage "Begata", die normalerweise an Pfingsten stattfinden, erneut abgesagt werden. Der Gewerbeverband VG Bellheim hofft nun, dass die Vorausetzungen im Sommer besser werden und hat beschlossen, dieses Jahr einen Ausweichtermin für die "Begata" - und zwar vom 27. bis  29 August - anzubieten.

Lokales
Die Stadt Speyer sagt weitere Veranstaltungen coronabedingt ab, darunter die Frühjahrsmesse, die Kult(o)urnacht und das Fest der Kulturen.

Keine Frühjahrsmesse, keine Kult(o)urnacht
Speyer sagt weitere Veranstaltungen ab

Speyer. Die Stadt Speyer informiert, dass aufgrund der weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie auch in diesem Jahr einige beliebte städtische Großveranstaltung entfallen müssen. Dies betrifft die Frühjahrsmesse, die Kult(o)urnacht und das Fest der Kulturen. Die zuständigen Abteilungen planen analog zum vergangenen Jahr bereits alternative Veranstaltungsformate unter Pandemiebedingungen. Auch der für den 5. und 6. März geplante Dreck weg Tag kann nicht wie geplant stattfinden. Stattdessen sollen...

Sport
Symbolbild Laufsport

Sportliche Traditionsveranstaltung fällt Corona zum Opfer
Hördter Auwaldlauf fällt aus

Hördt. "Leider fällt der über die Grenzen hinaus beliebte Hördter Auwaldlauf in diesem Jahr den Maßnahmen zur Bekämpfung der Coronapandemie zum Opfer", so der TuS 04 in einer Stellungnahme. Das Laufsport-Großereignis findet normalerweise am ertsen Märzsonntag statt. Nach 35 Jahren erlebt die von vielen treuen Anhängern geschätzte Sportveranstaltung nun 2021 erstmals eine Zwangspause. Aber der TuS 04 blickt hoffnungsvoll auf ein baldiges Ende der Pandemie und freut sich darauf, viele glückliche...

Lokales
Die Beigeordneten Tobias Zimmermann und David Betsch mit Vertretern der Freiwilligen Feuerwehr Hagenbach

Stadt Hagenbach schafft Ersatz für den Neujahrsempfang
Besuche bei engagierten Bürgern

Hagenbach. Auch wenn der Neujahrsempfang wegen Corona auch in Hagenbach ausfallen musste, wollten Stadtbürgermeister Christian Hutter und seine Beigeordneten zum Jahresauftakt zumindest auf die Würdigung verdienter Leistungen und die Vermittlung politischer Perspektiven nicht verzichten. Mit den Serien „Mit Abstand zurück in die Zukunft“ und „Helden des Alltags“ wurden zwei Formate geschaffen, um Hagenbachs Bürger zu informieren und besondere Leistungen zu schätzen. Die Bürger hatten in den...

Lokales
Damals war die Welt noch in Ordnung: Die Tanzgarde der Igg’lemer bessem beim Lätare-Umzug 2018.  Foto: Pacher

Lätareauschuss der Gemeinde Böhl-Iggelheim informiert
Umzug fällt aus

Böhl-Iggelheim. Laut Mitteilung von Bürgermeister Peter Christ hat der Lätareauschuss der Gemeinde Böhl-Iggelheim beschlossen, auch in diesem Jahr auf Lätare zu verzichten. „Das Versprechen, das Lätare-Wochenende 2020 nun gebührend nachzuholen, können wir nun leider nicht einhalten. Dennoch hoffen wir auf Ihr Verständnis für die getroffene Entscheidung. Aufgrund der aktuellen Lage, die wir ja alle täglich in den Medien verfolgen, ist es einfach nicht vorstellbar, dass in nur etwa mehr als fünf...

Lokales
Erwin Ditzner ist normalerweise auf Konzertbühnen in Ludwigshafen und der Metropolregion Rhein-Neckar zu finden. Während der Coronakrise musste er neue Wege gehen.

Ludwigshafener Künstler in der Krise
Digitale Distanz und unmittelbares Umfeld

Ludwigshafen. Was macht eigentlich jemand, dem man sonst vornehmlich auf den unterschiedlichsten Konzertbühnen begegnet, in dieser Ära der Lockdowns? Diese Frage mag sich mitunter so mancher Fan von Livekultur stellen. Von jetzt auf gleich musste ich mich als Betroffener jedenfalls sehr intensiv mit diesem Aspekt auseinandersetzen. Denn da waren - bedingt durch die Pandemie - mit einem Schlag Dutzende meiner Konzerttermine gestrichen. Vor allem war da für jemanden wie mich, der zu hundert...

Lokales
Schwelgen in der Vergangenheit: Der Berliner Platz war beim Stadtfest 2019 komplett gefüllt.

Lukom hofft auf Alternativen
Parkfest und Stadtfest in Ludwigshafen abgesagt

Ludwigshafen. Klarheit für die Veranstaltungsbranche in Ludwigshafen: Die Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft mbH (Lukom) wird bis mindestens Ende Juni 2021 aufgrund der aktuellen Situation hinsichtlich der Pandemie keine größeren Publikumsveranstaltungen durchführen. Parkfest und Stadtfest Ludwigshafen können nicht stattfinden Diese Entscheidung betrifft auch das Ludwigshafener Stadtfest sowie das Parkfest. „Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und der unvorhersehbaren...

Lokales
Symbolbild

Verbandsgemeinde Winnweiler informiert
Hinkelstein-Wandermarathon fällt aus

Winnweiler. Nach gründlicher Überlegung haben sich die Veranstalter des Hinkelstein-Wandermarathons/Trail dazu entschieden, diesen auch für 2021 abzusagen. Terminiert war die Veranstaltung für Sonntag, 28. März. Die weitere Entwicklung der Pandemie ist nur schwer abschätzbar und die jetzt nötigen Vorplanungen können derzeit nicht betrieben werden. „Aufgrund der Corona-Pandemie und dem immer noch andauernden Lockdown ist eine verlässliche Planung derzeit nur schwer möglich“, so das Orga-Team....

Lokales
So werden Autofahrer am Ortseingang begrüßt

Närrische Aktive dekorieren Bubenheim
Aktiv durch passive Fastnachtszeit

Bubenheim. Schon am Ortseingang zur Fastnachtshochburg im Violental begrüßen die eigens hergestellten kunterbunten Schilder mit dem Slogan: „Wir grüßen euch alle mit einem 3-fachen BUBO, nägschd Johr simmer widder fer eich do!“ Und damit auch ja niemand vergisst, dass das hier eine Hochburg der Fastnacht ist, wurde die Gemeindehalle auf die 5. Jahreszeit „getrimmt“ - rein äußerlich und voll Corona-konform versteht sich. So wird jedem Betrachter im Vorübergehen oder –fahren beim Betrachten der...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild social distancing

Mehrgenerationenhaus in Wörth
Angebote im Corona-Lockdown

Wörth. Elterncafé, Café Mehrwert, Lerncafé, Treffen der Wohlfühlgruppen, Kreativrunde, Kaffeestube und die Treffen an den öffentlich zugänglichen Computern - all das sind beliebte Angebote des Mehrgenerationenhauses in Wörth, die gerne genutzt aber leider aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht angeboten werden.  Dennoch haben die Mitarbeiter ein kleines aber Corona-konformes Programm auf die Beine gestellt, Dienstagvormittag: Spaziergänge in Wörth und Unterstützung bei kostenlosen...

Lokales

UC Heimat- und Kulturverein
Fasching entfällt

Hütschenhausen. „Hülau“ und „Allez hopp“ an alle Närrinnen und Narren. Die 5. Jahreszeit, und somit der alljährliche Kinderfasching, müssen dieses Jahr leider ausfallen. Der UC Heimat- und Kulturverein hofft, alle nächstes Jahr wieder zur Prunksitzung und zum Kinderfasching begrüßen zu dürfen. ps

Ausgehen & Genießen
Virtuell Kunst erleben in Zeiten des Lockdowns

Christel Baldes aus Wörth im Kalender der Südpfälzischen Kunstgilde
Malerei virtuell erleben

Wörth. Auch die Kunst muss sich an die Gegebenheiten der Corona-Pandemie anpassen, herkömmliche Ausstellungen mit Vernissage, Führung und anderem Programm sind derzeit im Lockdown nicht möglich. Seit Oktober 2020 werden deshalb auf der Homepage der Südpfälzischen Kunstgilde jeden Monat Künstler der Gilde vorgestellt, um eine Begegnung mit Kunst und Künstlern weiter möglich zu machen. Es sind jeweils Geburtstagskinder des betreffenden Monats, die ausgelost werden und die auf dieser Plattform...

Ausgehen & Genießen
Hering to go gibt es an Fasching in Lingenfeld

Faschingstradition trotz Corona
Beim MGV Lingenfeld gibt es "Heringsessen to go"

Lingenfeld. Auch wenn Fasching dieses Jahr wegen Corona ausfallen muss, muss das närrische Volk doch nicht ganz auf seine heiß geliebten Traditionen verzichten. Der MGV Lingenfeld bietet am Faschingsdienstag, 16. Februar, sein traditionelles Heringsessen als "to go"-Variante an. Hering nach Hausfrauenart mit Pellkartoffeln - frisch zubereitet kann dann , selbstverständlich ganz Corona-konform - am Sängerheim abgeholt werden - und zwar von 11 bis 14 Uhr. Bei Bedarf kann auch geliefert werden,...

Lokales

Protestantische Kirchengemeinde Ramstein-Miesenbach
Präsenzgottesdienste pausieren

Ramstein-Miesenbach. Die Präsenzgottesdienste der Protestantischen Kirchengemeinde Ramstein-Miesenbach pausieren bis auf Weiteres. Es wird gebeten wieder Alternativen bereit zu stellen. Gottesdienst könne man feiern - zuhause und dennoch vereint. Weitere Informationen und Angebote gibt es auf der Homepage unter: www.prot-ramstein-miesenbach.de. Auch an der Wäscheleine vor der Miesenbacher Kirche sind sonntags wieder Lesegottesdienste zu finden. Bis auf weiteres pausieren auch alle Gruppen und...

Lokales
St. Martinus in Lingenfeld

Katholische Pfarrei Germersheim - Lingenfeld setzt weiter aus
Keine Gottesdienste bis 14. Februar, Pfarrbüros bleiben geschlossen

Germersheim/Lingenfeld. Das Pastoralteam und der Pfarreirat der katholischen Kirchengemeinde Seliger Paul Josef Nardini (Pfarrei Germersheim mit den Gemeinden Germersheim - St. Jakobus, Lingenfeld/Westheim - St. Martinus, Schwegenheim - St. Bartholomäus und Sondernheim - St. Johannes der Täufer ) haben gemeinsam über die Frage nach Gottesdiensten während des Lockdowns beraten. Einstimmig wurde beschlossen, auch weiterhin keine Gottesdienste zu feiern. Diese Entscheidung wurde an die Dauer des...

Lokales

Literatur-Pakete, Bestellservice und Lern-Apps
Stadtbücherei lässt Leser nicht im „Corona“-Regen stehen

Pirmasens. Die Corona-Pandemie schränkt das gesellschaftliche wie kulturelle Leben weiterhin massiv ein. Davon betroffen ist auch die Stadtbücherei. Die Einrichtung in der Dankelsbachstraße beteiligt sich üblicherweise mit einem facettenreichen Veranstaltungsprogramm für die ganze Familie am Pirmasenser Kultur- und Bildungsleben. In den vergangenen Monaten war dies nur stark eingeschränkt beziehungsweise überhaupt nicht möglich. Mit kreativen Ideen hat sich das rührige Team um Büchereileiterin...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.