Veranstaltungsabsagen

Beiträge zum Thema Veranstaltungsabsagen

Lokales

Heidelsheim verschiebt sein Ortsjubiläum – feiert aber doch im Kleinen
Vorfreude ist die schönste Freude

Heidelsheim. Auch das Ortsjubiläum und die 1250-Jahr-Feier von Heidelsheim wurden wegen der Sicherheitsbestimmungen zum Schutz vor dem Corona-Virus in diesem Jahr nicht begangen – werden aber nachgeholt vom 15. bis 18. Juli 2022. Augenzwinkernd formulieren die Organisatoren der ARGE Heidelsheim 2020 ihr neues Motto: „Vorfreude ist die schönste Freude – Zwei Jahre gratis dazu“. Gleichzeitig planen sie trotz der Verschiebung der Jubiläumsfeierlichkeiten, am ursprünglichen Festwochenende an den...

Lokales
Symbolbild Jahrmarkt

Ortsteilkerwen in Kaiserslautern
Aufgrund des Coronavirus abgesagt

Kaiserslautern. Der Krisenstab der Stadt Kaiserslautern hatte heute getagt. Unter anderem ging es um die noch ausstehenden Kerwen in den Stadtteilen. Diese wurden nun von offizieller Seite abgesagt. Unter den Vorgaben der zehnten Corona-Bekämpfungsverordnung waren diese bereits bis zum 31. August untersagt. Da nicht mit einer Änderung der Rechtslage zum Positiven zu rechnen sei und auch das Land Rheinland-Pfalz vor wenigen Tagen angekündigt hat, solche Veranstaltungen bis 31. Oktober zu...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild Oktoberfest

Auch beim Kulturkreis Leimersheim
Oktoberfest 2020 fällt aus

Leimersheim. Abzusehen und dennoch traurig: Der Kulturkreis Leimersheim verschiebt das für den 12. September vorgesehene Oktoberfest aufgrund der aktuellen Lage und der Auflagen  für Veranstaltungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in den September 2021. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Lokales
Das Freinsheimer Stadtmauerfest: Traditionsfest entlang der mittelalterlichen Stadtmauer.

Stadtmauerfest in Freinsheim
Absage und Suche nach Alternativen

Freinsheim. Das Stadtmauerfest in Freinsheim wird dieses Jahr nicht stattfinden. Damit reiht es sich in die die Reihe prominenter Veranstaltungen ein, die abgesagt werden. Auch das Andechser Bierfest und den Wurstmarkt hat es vor kurzem getroffen. Man sei bemüht, alternative Programme zu finden, sagte Elke Metzger vom Verkehrsverein Freinsheim. Doch die Bedenken überschatten die Planung: Die Verantwortlichen wollen "nicht den Besucherstrom einer Großveranstaltung generieren", so Metzger. SO...

Lokales
Symbolbild

Theaterverein Elschbach informiert
Herbsttheater entfällt

Elschbach. Der Theaterverein Elschbach informiert, dass die derzeitige Corona-Pandemie mit den momentanen Bestimmungen eine Spielzeit im Herbst nicht zulässt. Bereits im Frühjahr musste das kurz vor der Aufführung stehende Märchen abgesagt werden, nun entfällt auch das Herbsttheater im Dorfgemeinschaftshaus in Elschbach. Der Verein bedauert diese Entscheidungen, geht jedoch mit Zuversicht auf das Jahr 2021 zu. Sollte die Lage sich bis dahin entspannen, werden alle für das Jahr 2020 geplanten...

Sport

Radsportverein Falke Göllheim
Jubiläum des Königskreuzrennens vertagt

Göllheim. Am Samstag hätte zum 30. Mal der Startschuss zum Königskreuzrennen in Göllheim fallen sollen. Seit einigen Wochen ist jedoch klar, dass es die diesjährige Auflage des Kriteriums nicht geben wird. Aufgrund der coronabedingten Situation hat der Göllheimer Radsportverein beschlossen auf die geplante Austragung zu verzichten. Die Vorstandschaft ist sich einig, dass es derzeit wenig Sinn ergibt eine solch große Veranstaltung durchzusetzen. In Deutschland fanden 2020 bis heute nur zwei...

Wirtschaft & Handel
  3 Bilder

Ganze Branche in der Corona Pandemie vergessen
Wie geht es weiter?

In aller Munde sind die Auswirkungen der Corona Pandemie, hier insbesonder für die Gewerbetreibenden, Handwerker sowie die arbeitende Bevölkerung und viele mehr. Durch eine spezielle Veranstaltung am Montagabend, 22. Juni 2020, unter dem Motto „Night of Light“ machten die Firmen mit ihren Mitarbeiter/innen aus dem Bereich der Veranstaltungsbranche in ganz Deutschland auf den Totalausfall ihres Geschäftes aufmerksam. Mit dem Anstrahlen von über 7.000 Gebäuden in Deutschland in der Farbe Rot...

Ausgehen & Genießen
Das Magische Theater Germersheim leidet unter Corona

Kleines Theater in Germersheim leidet unter Corona-Krise
Nur noch fünf Besucher pro Vorstellung erlaubt

Germersheim. Kulturelle Einrichtungen leiden ganz besonders unter der Corona-Krise. Die „Night of Light“ hat unlängst eindrucksvoll gezeigt, wie schlimm es um die Veranstaltungsbranche in Deutschland steht. Gerade kleine Theater mit vorwiegend regionaler Ausrichtung haben mit den Auswirkungen der wochenlangen Schließung und den nun geltenden Corona-Regelungen besonders zu kämpfen. Das weiß auch Ulrich Meyer, Inhaber des Magischen Theaters in Germersheim Das kleine Theater hat seinen Spielort...

Lokales
Der nächste Wurstmarkt in Bad Dürkheim wird erst in 2021 starten
  2 Bilder

Wurstmarkt 2020 offiziell abgesagt
Mein Worschdmarkt Dehääm im September

Bad Dürkheim. Es wird im Jahr 2020 keinen Dürkheimer Wurstmarkt geben. Das hat der Stadtrat heute einstimmig beschlossen. „Natürlich blutet uns das Herz, aber die Gesundheit der Menschen geht vor“, betont Bürgermeister Christoph Glogger. Zudem heißt es in der Beschlussvorlage: „Auf dem Wurstmarktplatz und auf den öffentlichen Plätzen Bad Dürkheims finden im Jahr 2020 während der Wurstmarktzeit (11. – 21. September) keine Veranstaltungen statt“. Es wird in diesem Jahr keinen Dürkheimer...

Lokales
So großen Zuspruch aus der Bevölkerung hat das  Brunnenfest alljährlich.

Städtische Kulturveranstaltungen fallen Corona zum Opfer
Spendenaktion „Hagenbacher Kulturgroschen“ gestartet

Hagenbach. Am letzten Wochenende hätte das Brunnenfest vom 27. bis 29. Juni im Hagenbacher Stadtkern bei besten Wettervorhersagen viele tausend Besucher angelockt. Zahlreiche Dienstleistungsfirmen aus der schwer gebeutelten Veranstaltungsbranche, Musiker, Standbetreiber und natürlich die ortsansässige Vereinswelt hätten wichtige Umsätze generieren können. Bereits im Frühjahr mussten die städtischen Kulturveranstaltungen Osterkrone, Maibaumaufstellung und ein Muttertagskonzert ausfallen....

Lokales

MGV „Waldeslust“ Bruchweiler
Proben finden ab Juli wieder statt

Bruchweiler. Nach einer durch die Corona-Krise veranlassten viermonatigen Zwangspause finden beim MGV „Waldeslust“ Bruchweiler ab Juli, jeweils donnerstags, 19 Uhr, wieder Chorproben im Sängerheim statt. Die erste Chorprobe wird unter Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen, am Donnerstag, 2. Juli, getrennt für Bässe und Tenöre sein. Es beginnen die Bässe um 19 Uhr für eine halbe Stunde. Nach einer Pause von 15 Minuten beginnen die Tenöre ab 19.45 Uhr mit der Probe....

LokalesAnzeige
Viele Vereine und Organisationen sind durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lockdown in die Krise geraten. Mit der Aktion "Gemeinsam helfen hilft" ruft die Sparkasse Rhein-Haardt eine besondere Hilfsaktion für 50 dieser Vereine und Organisationen aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal ins Leben.

Hilfe für Vereine aus Neustadt, Frankenthal und dem Landkreis Bad Dürkheim
Gemeinsam helfen hilft!

Sparkasse Rhein-Haardt. Die Auswirkung der Corona-Pandemie hat nicht nur Unternehmen, sondern auch viele Vereine aus der Pfalz finanziell stark geschädigt. Deshalb hat die Sparkasse Rhein-Haardt ein Hilfspaket in Höhe von 1000 Euro für 50 Vereine aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal auf die Beine gestellt. Noch bis 31. Juli 2020 haben gemeinnützige Vereine und Organisationen aus dem kulturellen, sozialen und sportlichen Bereich Zeit, sich für...

Lokales
TG Aue

TG Aue sagt wegen Corona alle Jubiläumsveranstaltungen für 2020 ab
Gefeiert wird erst 2021 – dann zum 126. Geburtstag

Durlach-Aue. Es hätte einer der absoluten Höhepunkte in der Vereinsgeschichte der TG Aue werden sollen: Das 125-jähriges Bestehen sollte im Jahr 2020 opulent gefeiert werden. Geplant waren zahlreiche Veranstaltungen, dann kam die Corona-Pandemie und hat den Jubiläumsplänen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Festakt, Ehrenmatinee, Sportsnight, Familienwandertag, Sommerfest - alle geplanten Höhepunkte mussten aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. Nun steht fest: Gefeiert wird erst...

Lokales

Blumenfest in Kirrlach abgesagt
Corona Auflagen machen auch vor Tradition nicht halt

OGV Kirrlach sieht keine Möglichkeit, das alljährliche Blumenfest in diesem Jahr durchzuführen Im Jahr 1974 fand das erste Blumenfest des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) in Kirrlach statt, damals noch in einem Rundzelt. Doch schon viele Jahre zuvor organisierte der Verein zahlreiche, wunderschöne Blumenschauen in verschiedenen Hallen der Gemeinde. Das Blumenfest hat sich im Laufe der Jahre verändert und die Mitglieder des Vereins haben immer neue Ideen umgesetzt. Das Festprogramm bietet...

Lokales
Das größte Weinfest der Welt: Der Bad Dürkheimer Wurstmarkt.  Foto: Stadtverwaltung Bad Dürkheim

Wurstmarkt, Andechser und Deutsches Weinlesefest
Absage nur noch Formsache

Von Kim Rileit und Tim Altschuck Bad Dürkheim/Kaiserslautern/Haßloch/Neustadt. Ein herber Rückschlag für alle, die noch auf ein ereignisreiches Spätjahr mit Kerwen, Weinfesten und Konzerten gehofft haben. Denn Großveranstaltungen sollen auch über den 31. August hinaus verboten bleiben. Das geht laut übereinstimmender Medienberichte aus einer Beschlussvorlage des Landes Bayern hervor, welche mit anderen Bundesländern beraten werden soll. Welche Bundesländer sich dem Verbot anschließen, bleibt...

Lokales
Night of Light in Landau, Rathaus
  2 Bilder

Night of Light in Landau
Rathaus und Reiter in rot

Coronavirus/Landau. Das Rathaus in Landau leuchtete in der Nacht von Montag, 22. auf Dienstag 23. Juni, rot. Grund dafür war ein Appell der Veranstaltungsbranche. Die Veranstalter wollten ein Zeichen setzen, um auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Denn durch die Coronaviruskrise wurden alle Veranstaltungen abgesagt, Alternativen kamen erst vor wenigen Tagen durch erweiterte Lockerungen. Doch davor fehlten den Künstlern und Veranstaltern sämtliche Einnahmen, vielen droht eine Pleite. Die...

Lokales
Night of Lights in Mannheim, Rosengarten
  3 Bilder

Night of Light
Mannheimer Veranstalter beteiligen sich

Mannheim/Coronakrise. Über Nacht gingen die Lichter aus. Schuld am Shutdown der Veranstaltungswirtschaft waren Auflagen zur Bekämpfung der Coronapandemie. Der gesamten Branche droht nun nach vielen Wochen ohne Einnahmen die Pleite. Mit der Aktion „NIGHT OF LIGHT“  wollend die Betroffenen ein Zeichen setzen, um auf ihre schwere Situation aufmerksam zu machen. Auch in Mannheim war an einigen Orten rot die dominante Farbe. Neben dem Rosengarte erstrahlte auch die SAP-Arena in feurigem rot. Auch...

Ausgehen & Genießen
Night of Light in Karlsruhe, Jazzclub Karlsruhe
  6 Bilder

Night of Light im Jazzclub Karlsruhe
Rotes Licht für die Eventbranche

Karlsruhe. Wie viele tausend andere kulturelle Einrichtungen in Deutschland, beteiligte sich auch der Jazzclub Karlsruhe Montagnacht an der Aktion "Night of Light".  In strahlendes Rot getaucht machten die illuminierten Gebäude auf die Not der durch Corona stark gebeutelten Veranstaltungs- und Kulturbranche aufmerksam.

Lokales
Sicherheitsmaßnahmen müssen weiterhin eingehalten werden

Termine in Steinwenden
Stammtisch U100 wieder möglich

Steinwenden. Die Stammtischler der U100 können sich unter Beachtung der Sicherheitsmaßnahmen zur Zusammenkunft wieder im "Griffelkaschde" zum Stammtisch treffen. Nächster Treff ist am Donnerstag, 2. Juli, ab 19.30 Uhr. Senioren-Nachmittag fällt weiter aus  Wegen der immer noch aktuellen gesundheitlichen Lage (Corona) fällt der Senioren-Nachmittage des Senioren-Kreises St. Josef Steinwenden weiter leider aus, da die Sicherheitsmaßnahmen nur schwer erfüllbar sind. ps

Wirtschaft & Handel
Auch der Wasserturm in Lustadt leuchtet am Montag ab 22 Uhr im Rahmen der Aktion "Night of Light" rot
  2 Bilder

Aktion "Night of Light" als Hilferuf der Veranstaltungsbranche
Auch der Wasserturm in Lustadt leuchtet am Montag rot

Lustadt. Die gesamte Weltwirtschaft leidet heftig unter der Corona-Krise. Durch die Absage von Großveranstaltungen - vom Sportwettkampf, über Messen und Kongresse bis hin zu Open Airs und Festivals, Theater und Konzerten - ist die Veranstaltungsbranche jedoch besonders hart gebeutelt. Veranstalter, Kulturschaffende und Künstler, Clubbetreiber, Ton- und Soundtechniker, Bühnenbauer sind überall in Deutschland in ihrer Existenz bedroht. Um auf diese gravierende Problematik aufmerksam zu machen,...

Lokales
Dieses Bild wird es 2020 leider nicht geben: Die Ramsteiner Sommernächte wurden abgesagt

Congress Center Ramstein plant mögliche Events
Sommernächte und Freundschaftsfest abgesagt

Ramstein-Miesenbach. Aufgrund der allgemeinen Bestimmungen und Auflagen für Veranstaltungen wurden die Ramsteiner Sommernächte sowie das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest in diesem Jahr abgesagt. Wie das Team des Congress Center Ramstein (CCR) informiert, plane man schon jetzt, beide Veranstaltungen im kommenden Jahr wieder umzusetzen. So sollen die Sommernächte im nächsten Jahr vom 14. Juli bis 28. August stattfinden. Das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest wird für das Wochenende...

Lokales
Die örtlichen Ruhebänke wurden frisch gestrichen  Foto: ps

Sommerfest entfällt
OGV Weltersbach informiert

Steinwenden-Weltersbach. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der auferlegten Verordnung und Bestimmungen für Vereinsfeste ist es dem OGV Weltersbach leider nicht möglich, das OGV Sommerfest 2020 auszurichten. Ob man das bereits terminierte OGV Herbstfest ausrichten kann, welches auch ein Vereinsjubiläum beinhaltet, steht derzeit noch nicht fest. Der OGV hat die Zeit trotzdem genutzt, um in kleinen Teams die örtlichen Ruhebänke ohne Zeitdruck zum Teil zu erneuern und zu streichen. Die...

Lokales

ASV Niedermoschel informiert
Fischerfest am 21. Juni abgesagt

Niedermoschel. Der ASV Silberbach Niedermoschel 1977 sagt aufgrund der Corona-Pandemie sein diesjähriges Fischerfest an den großen Fischteichen zwischen Obermoschel und Dreiweiherhof an der Landstraße L379 ab. "Das Veranstaltungsverbot in Zeiten von Corona trifft auch unseren Verein, da durch die Absage der geplanten Veranstaltung die Haupteinnahmequelle für die Unterhaltung unserer Fischteichanlagen und des gepachteten Moschelbach wegfällt", teilt der Verein mit. In der über 40-jährigen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.