Veranstaltungsabsagen

Beiträge zum Thema Veranstaltungsabsagen

Ausgehen & Genießen
online-Führung durch den Speyerer Dom
2 Bilder

Den Dom zu Speyer kann man jetzt auch online erkunden
Führungen am heimischen Computer erleben

Speyer. Am vergangenen Samstag gab es im Dom zu Speyer eine echte Premiere: Domführerin Waltraud Ritscher-Kohl nahm rund 20 Teilnehmer mit auf den ersten virtuellen Rundgang durch die Speyerer UNESCO-Weltkulturerbestätte. Die Teilnehmer erlebten exklusive Einblicke, die sie bei einer klassischen Führung normalerweise nicht erleben können: Detailansichten von Zierelementen, die sich in luftiger Höhe befinden und daher bei einem Gang durch den Dom gar nicht im Detail betrachtet werden können, ...

Sport
Ein Bild aus coronafreien Tagen: Der Viernheimer V-Card-Triathlon. Leider wird nun die 37. Ausgabe für dieses Jahr abgesagt

Wegen Coronavirus-Krise
37. Viernheimer V-Card Triathlon abgesagt

Viernheim. Die Stadt Viernheim und die Abteilung Triathlon des TSV Amicitia 1906/09 Viernheim haben nach reiflicher Überlegung, wie es in einer Pressemitteilung heißt,  die Absage des 37. Viernheimer V-Card Triathlons am 22. und 23. August beschlossen.Dieser Schritt sei der Stadt Viernheim als Veranstalter und dem ausrichtenden Verein nicht leicht gefallen, aber die Gesundheit der Athletinnen und Athleten sowie der zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer stehe angesichts der...

Sport
Wegen des Coronavirus wurde die Veranstaltung abgesagt.  Foto: Stadt Mannheim

Sport und Spiel am Wasserturm Mannheim wird abgesagt
Schaufenster des Mannheimer Sports geschlossen

Mannheim. Die Coronavirus-Pandemie sorgt derzeit in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens für große Einschränkungen. Oberstes Ziel ist und bleibt, effektiv zur Eindämmung des Virus beizutragen. Bundes- und Landesregierungen haben sich daher nun darauf verständigt, Großveranstaltungen bis Ende August zu untersagen. Deshalb muss auch das traditionelle und größte Breitensport-event im Herzen Mannheims „Sport und Spiel am Wasserturm“, das für den 19. Juli geplant war, abgesagt...

Sport

Handball-Bundesliga wird abgebrochen
Es gibt keine Absteiger

Handball. Die Saison 2019/20 der 1. und 2. Handball-Bundesliga wird mit sofortiger Wirkung beendet. Die Entscheidung für den Abbruch trafen die  36 Profiklubs im Umlaufverfahren mit sehr deutlicher Mehrheit. Mit dem Abbruch der 54. Saison reagiert der deutsche Profihandball auf die massiven Einschränkungen durch die Corona-Pandemie. Die Mitgliederentscheidung für den Abbruch der 54. Saison macht den Weg frei für die Bewertung der vorzeitig beendeten Spielzeit durch das Präsidium der...

Lokales
CSD-Parade auf den Planken. Diese Bilder wird  es in diesem Jahr nicht geben.

Wegen Coronavirus-Krise
Christopher Street Day in Mannheim fällt aus

Mannheim. Der in Mannheim für den 8. August geplante Christopher Street Day findet wegen der Einschränkungen zur Bekämpfung der Coronavirus-Krise nicht statt. "Aufgrund der Anordnung, Großveranstaltungen vorerst bis zum 31. August 2020 abzusagen, ist hiervon leider auch unser CSD inMannheim betroffen. Zum Schutze der Gesundheit aller* und aus Respekt den Schwächeren in unserer Gesellschaft gegenüber ist dies derzeit wohl die einzig sinnvolle Entscheidung", heißt es in der Pressemitteilung des...

Lokales
 Bei dem in diesem Jahr für den 19. Juli angesetzten Großereignis boten die Vereine in den vergangenen Jahren ein vielfältiges Sport-, Bühnen- und Aktionsprogramm rund um den Mannheimer Wasserturm.

Wegen Coronavirus
Sport und Spiel am Mannheimer Wasserturm abgesagt

Mannheim. Die Coronavirus-Pandemie sorgt derzeit in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens für große Einschränkungen. Oberstes Ziel ist und bleibt, effektiv zur Eindämmung des Virus beizutragen. Bundes- und Landesregierungen haben sich daher nun darauf verständigt, Großveranstaltungen bis Ende August zu untersagen. So bleibt auch das traditionelle und größte Breitensportevent im Herzen Mannheims "Sport und Spiel am Wasserturm" nicht von einer Absage verschont.Der Sportkreis Mannheim gibt...

Lokales
Das Kulturhaus freut sich über Resonanz für seine Online-Angebote.
2 Bilder

Kulturhaus und Younity Studio in Mannheim-Käfertal
Es geht online weiter

Mannheim. Das Kulturhaus in Mannheim-Käfertal bittet um Unterstützung. Seit 14. März sind Kulturhaus und Younity Studio wegen der Coronavirus-Krise geschlossen. Das treffe die Einrichtung doppelt, denn, wie Hausleiterin Ute Mocker sagt: „Jetzt wollten wir nach der ewiglangen Sanierung und der Umstrukturierung unseres Younity Teams gerade wieder durchstarten und nun das.“ Insgesamt 25 Veranstaltungen, eigene wie Events von Vereinen und anderen Mietern, wurden bis einschließlich Juli bereits...

Lokales
Symbolbild

Aktuelle Neuigkeiten
Markus-Lukas Gemeinde Mannheim in der Corona-Krise

Mannheim-Almenhof. Weiterhin läuten die Glocken der evangelischen Markus- und Lukas Kirche im Stadtteil Almenhof, täglich um 18.55 Uhr. Eine offene Kirche fürs private Gebet findet in der Lukaskirche, Rottfeldstraße 16/18, sonntags, 9.30 bis 11 Uhr, statt. In der Markuskirche, Im Lohr 2-6, wird die offene Kirche sonntags, 10 bis 11.30 Uhr, angeboten. Gruppen, Kreise und sonstige Veranstaltungen (unter anderem Jubelkonfirmationen und Foto-Ausstellung) finden zurzeit bedingt durch die...

Lokales
Nichts ist spannender als Technik

Geschlossen, aber trotzdem offen
Das Technoseum und seine digitalen Angebote in der Coronavirus-Krise

Mannheim-Oststadt. Das Technoseum hat den Ausstellungsbetrieb bis auf Weiteres eingestellt – das bedeutet jedoch nicht, dass es für seine Besucherinnen und Besucher nicht zugänglich wäre. Mit einem 360-Grad-Rundgang und einer umfassenden Galerie der Objekte kann man auch von zu Hause aus das Museum weiterhin virtuell besuchen. Außerdem baut das Haus in den kommenden Wochen seine Online-Aktivitäten aus, um auf diese Weise mit seinem Publikum in Kontakt zu bleiben – etwa mit Online-Führungen, der...

Lokales

Coronavirus - Nationaltheater Mannheim geht mit digitalem Angebot an den Start
Ab heute, Montag, 23. März, täglich neues Online-Programm auf der Homepage und in den sozialen Netzwerken

Mannheim. Das Nationaltheater Mannheim geht ab Montag, 23. März mit einem neuen Online-Programm an den Start. Unter dem Titel „Digitales Nationaltheater“, kurz DNTM, werden täglich kostenfrei neue Inhalte aus allen vier Sparten auf der Homepage und über die Kanäle des Nationaltheaters in den sozialen Medien Facebook, Instagram und Twitter zur Verfügung gestellt. Dabei setzt das NTM mit seinen Künstlerinnen und Künstlern auf eine Mischung aus Social-Media-Formaten, Videoclips und Streaming...

Ausgehen & Genießen
Die Leserreise auf der Seine, die vom 21. bis 28. März, geplant war, wurde wegen der Coronakrise auf November verschoben.

Coronavirus: Leserreise auf der Seine nun auf 2. bis 9. November verschoben
Neuer Termin für stornierte Seine-Kreuzfahrt vereinbart

Leserreise. Die Leserreise, die vom 21. bis 28. März 2020 auf der Seine geplant war, wurde aufgrund der Corona-Pandemie storniert. Gesundheit und Schutz vor weiterer Ausbreitung des Coronavirus sind alternativlos und haben klare Priorität. Die Leserreise von Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier war ab Paris auf der Seine bis zur Atlantikküste organisiert. Ausflüge in Paris, Les Andelys, Honfleur, Étretat, Rouen und Giverny sollten stattfinden, ebenso die An- und Abreise per Bus aus...

Lokales
Symbolbild

Geistliche Impulse jeden Freitag in digitaler Form erhalten
Coronavirus - Evangelische Gemeinde Mannheim-Feudenheim bietet digitale Angebote

Mannheim. Die Schaukästen bei der evangelischen Gemeinde Feudenheim sind leer – alle Veranstaltungen und sogar die Gottesdienste sind abgesagt. Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verringern, werden die persönlichen Kontakte so weit wie möglich reduziert. Die evangelische Gemeinde versucht trotzdem so gut wie möglich für Gemeindemitglieder da zu sein. Telefonisch erreicht man Pfarrerin Dorothee Löhr unter der Nummer 0621 792037 und Pfarrer Alexander Bitzel unter der Nummer 0621...

Lokales
Symbolbild

Katholische Kirche passt Infektionsschutz-Maßnahmen weiter an
Einschränkungen sowie Veranstaltungsabsagen wegen Coronavirus

Mannheim. „Die Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus‘ ist das Gebot der Stunde. Wir als Katholische Kirche in Mannheim haben da eine Vorbildfunktion und unterstützen daher die Behörden durch unser eng abgestimmtes Handeln bei der Umsetzung all dieser Schutzmaßnahmen“, betont der katholische Stadtdekan Mannheims, Karl Jung. Daher müssen nun auch die Pfarrbüros der sieben Kirchengemeinden und Dienststellen bis auf Weiteres für den öffentlichen Besucherverkehr geschlossen werden. Sie sind...

Lokales
Rosengarten blanko

Akademiekonzert der Musikalischen Akademie des Nationaltheater-Orchesters Mannheim entfällt
Veranstaltungsabsage wegen Coronavirus

Mannheim. Aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation muss das sechste Akademiekonzert der Musikalischen Akademie des Nationaltheater-Orchesters Mannheim, am 20. und 21. April ersatzlos ausfallen. Tickets können rückerstattet, Abonnementkarten zunächst auf einen anderen Konzerttermin getauscht werden. Informationen unter: www.musikalische-akademie.de. ps

Lokales
Symbolbild
2 Bilder

Pferdebesitzer – was tun, wenn die befürchtete Ausgangssperre kommt
Versorgung der Pferde in der Coronavirus-Krise

Mannheim. Wir Pferdebesitzer fragen uns gerade in dieser Zeit der Coronavirus-Krise, welche Auswirkungen die eventuell kommende Ausgangssperre für uns Pferdebesitzer mit sich bringt. Auf der Internetseite der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) werden tagesaktuelle Informationen veröffentlicht: https://www.pferd-aktuell.de/coronavirus. Macht Euch schlau und bleibt gesund, denn unsere „vierhufrigen“ Gefährten brauchen uns. ank

Lokales
Besucherschar am Haupteingang - das fällt dieses Jahr aus. .

Wegen Ausbreitung des Coronavirus'
Mannheimer Maimarkt 2020 findet nicht statt

+++UPDATE+++ Mannheim. Laut einer Verfügung des Ordnungsamts der Stadt Mannheim – Fachbereich Sicherheit und Ordnung – wird der diesjährige Maimarkt wegen der Situation um das Coronavirus verboten. Das Ordnungsamt verfügt, die Veranstaltung abzusagen sowie die Teilnehmer unverzüglich zu informieren. "Dieser Verfügung leisten wir hiermit Folge", heißt es in einer Pressemitteilung der MAG Mannheimer Ausstellungs-GmbH. "Wir bedauern diese Entwicklung sehr. Gleichzeitig steht auch für uns der...

Sport
Symbolbild

UEFA reagiert auf Ausbreitung des Coronavirus
Fußball-EM auf Sommer 2021 verschoben

Fußball. Nach Beratungen der 55 Mitgliedsverbände sowie der Führungsriegen der Klubvereinigung ECA, des Ligen-Interessenverbundes European Leagues und der Spielergewerkschaft FIFPro hat das UEFA-Exekutivkomitee entschieden, dass die Europameisterschaft erst im Sommer 2021 ausgetragen wird. Die Endrunde soll demnach vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 stattfinden (aktuelle Planung). Die Play-off-Spiele für die EURO, die ursprünglich für März 2020 vorgesehen waren, wurden in den Juni 2020 verlegt....

Lokales
Der Mozartsaal des Rosengartens bleibt am 20. und 21. April leer.

Musikalische Akademie reagiert auf Coronavirus-Krise
6. Akademiekonzert abgesagt

Mannheim. Die Musikalische Akademie des Nationaltheater-Orchesters Mannheim, das für 20. und 21. April im Rosengarten geplante 6. Akademiekonzert wegen der vom Coronavirus ausgelösten Situation abgesagt. "Zu gern hätten wir dieses ungewöhnliche Schubertprogramm für Sie gespielt – nicht zuletzt, da es gemeinsam mit dem jüngst verstorbenen Friedemann Layer, unserem hochgeschätzten ehemaligen Generalmusikdirektor, konzipiert worden war; seine Erinnerung werden wir allen Widrigkeiten zum Trotz in...

Lokales
„Wir entwickeln in der Krise für uns neue Formate geistlichen Lebens“, so Dekan Ralph Hartmann.

Maßnahmen der Evangelischen Kirche gegen Ausbreitung des Coronavirus
Tiefgreifende Veränderungen in Mannheim

Mannheim. Als Teil der Gesellschaft setzt die Evangelische Kirche in Mannheim notwendige Einschnitte auch in Kernbereichen ihres Handelns um. Die Situation ändert sich ständig. Die Kirchenleitung gibt nun für viele Handlungsfelder eine Orientierung. Mit der Absage der Gottesdienste verbinden sich Überlegungen, das geistliche Leben angesichts der zunehmenden Einschränkungen auf anderen Wegen zu stärken. Keine Gottesdienste und Veranstaltungen In gemeinsamen Leitlinien haben Bund und Länder...

Sport

Coronavirus
Karlsternlauf 2020 abgesagt

Auch der 12. Karlsternlauf, der für den 7. Juni 2020 geplant war, muss wegen der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus leider abgesagt werden. Mit Beschluss der Landesregierung sind entsprechende Veranstaltungen bis zum 15. Juni 2020 nicht mehr erlaubt. Die Startgebühren werden in den nächsten Tagen zurückerstattet. Läufer wollen spendenEinige der angemeldeten Läufer haben vorgeschlagen, die Gebühr für einen guten Zweck zu spenden. Die Beiträge kommen dann der gemeinnützigen...

Lokales
Das Stadtfest auf den Planken.

Wegen Coronavirus
Mannheimer Stadtfest und Maimess abgesagt

Mannheim. Auf Grundlage der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus können weder die Mannheimer Maimess noch das Mannheimer Stadtfest in diesem Jahr stattfinden. Die Stadt Mannheim hat dies nun gegenüber der Veranstalterin, der Event und Promotion Mannheim GmbH, bestätigt, so eine Pressemitteilung von Event und Promotion. Die Maimess mit rund 150 Ausstellern sollte vom 25. April bis 10. Mai auf dem Neuen Messplatz in Mannheim...

Lokales
Start beim Dämmermarathon.

Wegen Coronavirus
Mannheimer Dämmermarathon abgesagt

Mannheim. Die Sporteventagentur M3 GmbH & Co.KG hat den für 9. Mai geplanten Dämmermarathon abgesagt. "Die größte Stärke unseres Marathons, nämlich das Verbindende, ist in Zeiten des Coronavirus seine größte Schwäche: um der Ausbreitung des Coronavirus Einhalt zu gebieten, ist soziale Distanz erforderlich, kein soziales Miteinander wie beim SRH Dämmer Marathon.Wir bedauern diese Entwicklung und sind sehr traurig. Dennoch teilen wir die Entscheidung der Landesregierung, da die Gesundheit und...

Lokales
Symbolfoto

Rhein-Neckar-Kreis UND DER CORONAVIRUS
Wegen Coronavirus - Veranstaltungsabsagen - Stand 19. März, 9.50 Uhr

Rhein-Neckar-Kreis. Immer mehr Veranstaltungen werden aufgrund des Coronavirus abgesagt. Liebe Leser, hier ein vorläufiger Überblick über die Veranstaltungsabsagen im Rhein-Neckar-Kreis: Edingen-Neckarhausen JugendmusikschuleDer Unterricht an der Musikschule muss vorübergehend Ruhen. Zunächst wird von einer Ruhephase bis nach den Osterferien ausgegangen. JUZ macht ZwangspauseInfolge des Coronavirus bleibt auch das Jugendzentrum – vorläufig bis zum 19. April geschlossen. Der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.