Bundespolizei

Beiträge zum Thema Bundespolizei

Blaulicht
Vollsperrung von Straße und Gleisen zwischen Wiesental und Hambrücken

Vollsperrungen bei Hambrücken
Ausgebüxte Lamas legen Verkehr lahm

Wiesental/Hambrücken. Zwei Lamas büxten am Donnerstagmorgen, 29. April, zwischen Wiesental und Hambrücken aus ihrem Gehege aus und sorgten für einigen Aufruhr. Eines der Tiere hielt sich zeitweise im Gleisbereich und nahe der B36 auf, sodass Sperrungen erforderlich waren. Während sich ein Lama unweit des Geheges aufhielt und schnell eingefangen werden konnte, sorgte das zweite Lama für mehr Wirbel. Bundespolizei, DB und Straßenmeisterei im Lama-EinsatzMehrere Beamte der Landes- und...

Blaulicht
Symbolbild Verhaftung. Gefängnis für Mann in Zweibrücken

Zweibrücken: 25-Jähriger im Gefängnis
Haftbefehl statt Zeugenaussage

Zweibrücken. Im Rahmen von Ermittlungen wegen eines Straßenverkehrsdeliktes vom August diesen Jahres trafen die Beamten an der Wohnung einer Frau auf einen jungen Mann, der den Polizisten nicht unbekannt war. Genauer gesagt war der Mann aus vergangenen Vorfällen bekannt. Unerwarteter Fang für die PolizeiBei der Überprüfung des 25-Jährigen stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Der Mann war zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt worden wegen Erschleichens von Leistungen. Der...

Blaulicht
Symbolfoto Zuggleise

Kreimbach-Kaulbach: Gefährliche Bahngleise
Risikofreudige Ausflügler on Tour

Kreimbach-Kaulbach. Vielleicht wollten sie ja mit dem Zug eine Reise machen und die Große weite Welt erkunden? Der Polizeiinspektion in Lauterecken wurden jedenfalls am Dienstagmittag, 15. Dezember, zwei- und vierbeinige Ausflügler nahe der Bahnstrecke zwischen Kaiserslautern und Lauterecken gemeldet. Risikofreudige Tiere auf Bahngleisen bei Kreimbach-KaulbachÜber die Bundespolizei wurde die Deutsche Bahn über die reisefreudigen Hühner und Ziegen in Kenntnis gesetzt. Zeitgleich konnte auch der...

Ratgeber
Polizisten und Gendarmen gemeinsam im Einsatz

Deutsch-Französische Einsatzeinheit der Bundespolizei Bad Bergzabern
Zusammen auf Streife

Bad Bergzabern. Die Bundespolizei hat eine neue Waffe gegen Verständigungsschwierigkeiten. Die 2019 gegründete Einsatzeinheit „Daniel Nivel“ verstärkt die Zusammenarbeit mit der französischen Gendarmerie, baut Sprachbarrieren ab und Freundschaften auf. Zehn Bundespolizisten aus Bad Bergzabern steigen in einen Bus. Die Reise führt über die Grenze nach Frankreich. Dort steigen zehn Gendarmen, also französische Polizisten, zu. Die beiden Gruppen kennen sich nicht. Ihnen bleibt nichts übrig, als...

Lokales

Gebhart: Bessere Bedingungen für Bundespolizei im grenznahen Raum

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete, Dr. Thomas Gebhart (CDU), teilt mit, dass der Haushaltsauschuss des Deutschen Bundestages in seiner gestrigen Sitzung beschlossen hat, 366 Stellen bei den grenzpolizeilichen Unterstützungskräften zu entfristen. Außerdem sollen zusätzlich zu den bereits im Regierungsentwurf vorgesehenen Stellenaufwüchsen, neue Stellen geschaffen werden: Die Bundespolizei soll 10 neue Planstellen für den Ausbau der sozialpolitischen Bildung und 8 neue Stellen im Bereich...

Lokales
5 Bilder

Immer und überall im Einsatz unterwegs
Bundespolizei

Bad Bergzabern. Der November ging mit dem größten Einsatz für das Jahr 2020 schon gut los. Alle verfügbaren Kräfte der Abteilung waren in dem Nukleartransport von Nordenham nach Biblis eingebunden. Der Abteilungsführer, Polizeidirektor Michael Sziele, führte den Unterabschnitt Biblis mit seinem Führungsstab. Geschichte wurde geschrieben, da erstmalig Einsatzkräfte aus Sachsen für die Bundespolizei tätig waren. Der Transportzug mit den Castorbehältern fuhr am Mittwoch, 4. November, ohne große...

Blaulicht
Symbolfoto

Mann mit Axt am Bahnhof in Kaiserslautern
Funkstreifen und Bundespolizei im Einsatz

Kaiserslautern. Ein Mann, der am Bahnhof in Kaiserslautern mit einer Axt hantierte, hat am Samstagvormittag einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Zeugen meldeten den Mann kurz nach zehn Uhr bei der Notrufzentrale der Polizei. Von dort wurden umgehend mehrere Funkstreifen zum Bahnhof entsandt und auch die Bundespolizei Kaiserslautern benachrichtigt. Die Fußstreife der Bundespolizei konnte den 45-Jährigen dann unweit des Bahnhofseingangs antreffen und kontrollieren. Der bereits erheblich in...

Blaulicht

Zeugen gesucht
11-Jährige im Bahnhof Neustadt fast auf Gleise geschubst

Neustadt. Am Montag, 28. September, gegen 13.30 Uhr, befand sich ein 11-jähriges Mädchen auf dem Bahnsteig 1a im Bahnhof Neustadt an der Weinstraße und wartete auf die Regionalbahn RB 45 von Neustadt/Weinstraße nach Bad Dürkheim in Richtung Deidesheim. Da die Regionalbahn außerplanmäßig nur aus einer Einheit bestand, drängten alle Personen, die im hinteren Bereich des Bahnsteiges standen in Richtung vorderen Bereich des Bahnsteiges, um in den Zug einsteigen zu können. Durch die Menge Schüler...

Lokales
Die Ausbildung wird unter Coronabedingungen absolviert.
2 Bilder

Polizeimeisteranwärterinnen und -anwärter in der Bundespolizeiabteilung
Neue Auszubildende

Bad Bergzabern. Am 3. September traten 138 neue Polizeimeisteranwärterinnen und -anwärter ihren Dienst zur Ausbildung im 2. Dienstjahr in Bad Bergzabern an. Insgesamt begrüßte der Abteilungsführer PD Sziele in diesem Jahr sechs Lehrgruppen (fünf Lehrgruppen aus Bamberg, eine Lehrgruppe aus Diez). Auch der Ausbildungsbetrieb wird natürlich derzeit durch Hygienevorschriften anlässlich des Coronavirus bestimmt. Es ist erforderlich, dass der Mund-Nasenschutz während des Unterrichts im Lehrsaal und...

Lokales

Die Bundespolizei am SFGRS

Normalerweise verläuft die erste Ferienwoche vergleichsweise ruhig am St.-Franziskus-Gymnasium und –Realschule. Doch das war dieses Jahr etwas anders. Am ersten Donnerstag in den Ferien, dem 9. Juli 2020, waren die Diensthundeführer der Bundespolizeiinspektion sowie Polizeitrainer aus Bad Bergzabern und Kaiserslautern zu Besuch. Dabei wurde nicht nur mit den Hunden im Schulgebäude und der Turnhalle trainiert, sondern es wurden v.a. auch Schnittpunkte in der Arbeit der Hundeführer und...

Blaulicht

Fahnungs-Update der Polizei
Mit Waffe bedroht und in die Luft gefeuert

Update von Donnerstag, 27. August, 16.08 Uhr Neustadt an der Weinstraße. Am 25. August bedrohte eine männliche Person, mit einer Schusswaffe, mehrere Personen am Bahnhof Deidesheim und am Bahnhof Neustadt an der Weinstraße . Dabei schoss er auch mehrmals in die Luft. Der Täter konnte am Donnerstag, 27. August, durch die Kollegen der Landespolizei Neustadt festgenommen werden. Aufgrund zweier aktueller Haftbefehle wurde die Wohnung des Beschuldigten gegen 9:45 Uhr aufgesucht. Die Person konnte...

Blaulicht
Symbolfoto

Schwarzfahrer in Mannheim
Mit fremdem Ausweis

Mannheim. Am vergangenen Mittwoch hat ein 43-jähriger Mann sich bei der Kontrolle in einer Regionalbahn mit einem Schwerbehindertenausweis legitimiert. Bei näherer Betrachtung stellte die Mitarbeiterin der Deutschen Bahn einen weiblichen Vornamen auf dem Ausweis fest und sah sich veranlasst, das Dokument genauer zu betrachten. Sie hatte schnell die Vermutung, dass nachträglich ein Passbild des vor ihr sitzenden Mannes auf das ursprünglich im Ausweis angebrachte Bild geklebt wurde. Bei Ankunft...

Blaulicht

Geeignete Unterbringung der Polizei erforderlich
JUNG: Akuter Raummangel der Bundespolizei in deutschen Bahnhöfen muss beendet werden

Berlin/Karlsruhe. Zu den Antworten der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage „Räumlichkeiten Bundespolizei an Deutschlands Bahnhöfen“ (BT -Drucksache 19/17991 - Anlage) von Christian Jung und der FDP-Bundestagsfraktion sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land), Mitglied des Bundestagsausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur, am Sonntag in Karlsruhe (26.4.2020): „Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat am 14. November 2019 unmissverständlich...

Lokales
Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen vor dem Bad Bergzaberner Schloss.
12 Bilder

64 neue Polizeimeisterinnen und -meister in Bad Bergzabern
Feierliche Vereidigung

Bad Bergzabern. Im Februar beendeten 64 Polizeimeisterinnen und -meister ihre zweieinhalbjährige Ausbildung für den mittleren Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei Bad Bergzabern. Am Dienstag, 3. März 2020, wurden sie auf dem Schlossplatz vereidigt. Nicht nur das Ambiente sondern auch die Jazz Combo des Alfred Grosser-Gymnasiums unter der Leitung von Theodor Schmidt, mit Sänger Florian Schneider, sorgten für den feierlichen Rahmen. Vor der Zeremonie sprach Landrat Dietmar Seefeldt den...

Blaulicht
Symbolfoto

Unbekannte legen Gegenstände auf die Gleise
Regionalbahn kollidiert bei 115 km/h mit Gartenstuhl und Schottersteinen

Neckarstadt. Vergangenen Samstag gegen 16.30 Uhr legten bisher unbekannte Täter auf Höhe des Haltepunkts Mannheim-Neckarstadt einen Gartenstuhl aus Plastik sowie mehrere Schottersteine auf den Schienenstrang. Eine aus Frankfurt am Main kommende Regionalbahn erfasste die Gegenstände bei voller Fahrt mit ca. 115 km/h. Der Lokführer konnte beim darauffolgenden Halt keine Beschädigungen am Zug feststellen. Reisende wurden durch den Vorfall nicht verletzt. Die Bundespolizei hat Ermittlungen wegen...

Lokales
Christian Jung MdB (3. von links) besichtigte Mitte Januar die Räumlichkeiten der Bundespolizei im Hauptbahnhof Karlsruhe.

Nächtlicher Besuch im Revier der Bundespolizei im Karlsruher Hauptbahnhof
Jung: "Deutsche Bahn muss Bundespolizei geeignete Räume nicht nur im Karlsruher Hauptbahnhof zur Verfügung stellen"

Karlsruhe/Berlin. Der FDP-Bundestagsabgeordnete und Verkehrspolitiker Christian Jung hat von Samstag auf Sonntag (19.1.2020) zusammen mit Polizeidirektor Reinhard Pürkenauer von der Bundespolizeiinspektion Karlsruhe das Bundespolizeirevier im Karlsruher Hauptbahnhof inspiziert. "Die engen Räumlichkeiten sind in einem schlechten Zustand und eine Zumutung für die engagierten Polizistinnen und Polizisten, die darin ihren Dienst verrichten und für die Sicherheit im Bahnhof sorgen sollen. Aber auch...

Lokales

Bei der Bundespolizei Bad Bergzabern
Neue Einsatzhundertschaft

Bad Bergzabern. Wie der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart (CDU), mitteilt, soll in der Bundespolizeiabteilung Bad Bergzabern eine zusätzliche Einsatzhundertschaft eingerichtet werden. Dies teilte dem Bundestagsabgeordneten das Bundeinnenministerium mit. Gebhart: „Das sind gute Nachrichten für den Bundespolizeistandort. Er profitiert damit von den zusätzlichen Planstellen und Stellen für die Bundespolizei, die bereits im Bundeshaushaltsplan ausgebracht wurden...

Lokales

Info-Veranstaltung der Bundespolizei im BiZ der Agentur für Arbeit
Karriere in Uniform

Agentur für Arbeit. Am Donnerstag, 29. August, findet um 15 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in der Augustastraße 6 in Kaiserslautern eine Informationsveranstaltung der Bundespolizei unter dem Motto „Karriere in Uniform“ statt. Der Einstellungsberater der Bundespolizei informiert über die Einstellungsvoraussetzungen, das Bewerbungs- und Auswahlverfahren, die Ausbildung sowie über die beruflichen Aufstiegschancen im mittleren und gehobenen Dienst. Wer sich über die...

Blaulicht

Bundespolizei durchsucht Wohnungen und Geschäftsräume in Pirmasens, Kaiserslautern, Neustadt und Saarbrücken
104 Beamte im Einsatz

Kaiserslautern/Pirmasens/Saarbrücken/Neustadt. Am Mittwoch, 10. Juli, haben 104 Beamte der Bundespolizei für die Inspektion Kriminalitätsbekämpfung Frankfurt am Main - im Auftrag der Staatsanwaltschaften Saarbrücken, Zweibrücken und Kaiserslautern - zeitgleich 16 Wohnungen und Geschäftsräume in Rheinland-Pfalz und im Saarland durchsucht. Das Ermittlungsverfahren richtet sich hauptsächlich gegen einen 49-jährigen vietnamesischen Staatsangehörigen und einen 36-Jährigen, angeblich bulgarischer...

Ratgeber

Info-Veranstaltung der Bundespolizei
Karriere in Uniform

BiZ. Am Donnerstag, 6. Dezember, findet um 15 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in der Augustastraße 6 in Kaiserslautern eine Informationsveranstaltung der Bundespolizei unter dem Motto „Karriere in Uniform“ statt. Der Einstellungsberater der Bundespolizei informiert über die Einstellungsvoraussetzungen, das Bewerbungs- und Auswahlverfahren, die Ausbildung sowie über die beruflichen Aufstiegschancen im mittleren und gehobenen Dienst. Wer sich über die Ausbildung und...

Blaulicht

Festnahme im Zug
18 Monate Freiheitsstrafe

Kaiserslautern; Pirmasens. Bundespolizisten der Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern nahmen gestern gegen 14.55 Uhr einen Mann in einer Regionalbahn von Pirmasens nach Kaiserslautern fest. Der 25-Jährige war vom Amtsgericht Kaiserslautern wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte zu 18 Monaten Freiheitsstrafe verurteilt worden. Dies ergab eine routinemäßige Kontrolle des Wohnsitzlosen. Der Mann wurde anschließend in die nächstliegende Justizvollzugsanstalt gebracht. ps

Lokales
Polizeidirektor Sziele bei der Begrüßung der Bundespolizeianwärterinnen und -anwärter (Foto: Bundespolizei)
2 Bilder

Polizeidirektor begrüßt junge Kollegen
Bundespolizei begrüßt 140 Anwärter in Bad Bergzabern

Bad Bergzabern. Auch in diesem Jahr werden innerhalb der Bundespolizeiabteilung Bad Bergzabern wieder angehende Polizeimeisterinnen und Polizeimeister im 2. Dienstjahr ausgebildet. Insgesamt 140 Anwärterinnen und Anwärter traten bereits in der vergangenen Woche ihren Dienst an. Dem Abteilungsführer, Herrn Polizeidirektor Sziele, war es ein besonderes Anliegen, die jungen Kollegen persönlich und mal auf eine etwas andere Art zu begrüßen. Davon ausgehend, dass ein ganz normaler...

Blaulicht
Der Fundhund, der auf der B9 bei Scheibenhardt gefunden wurde.

Husky irrt alleine auf der vierspurigen Bundesstraße
Bundespolizisten retten Hund auf der B9 bei Scheibenhardt

Scheibenhardt. Vergangene Woche  retteten Bundespolizisten einen freilaufenden Hund auf der B9 im Bereich des Grenzübergangs. Der weiße Husky irrte im Bereich der vierspurigen Bundesstraße umher und entging mehrfach nur knapp einem Unfall mit den Autos. Die hinzugerufenen Beamten nahmen den zutraulichen und verängstigten Hund zunächst mit auf die Dienststelle - auch er war sichtlich erleichtert. Der Besitzer des Tiers konnte bislang nicht ermittelt werden. Er wurde dem Tierheim "Maria Höffner"...

Blaulicht

Haftbefehl auf Grund von Betrugsdelikten
Zwei Personen durch Bundespolizei verhaftet

Scheibenhardt; Kaiserslautern - Bundespolizisten nahmen gestern zwei Personen aufgrund eines Haftbefehls fest. Gegen 14.50 Uhr kontrollierten die Beamten einen 24-Jährigen im Hauptbahnhof Kaiserslautern. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern suchte den Mann aufgrund eines Betrugsdeliktes. Die verhängte Geldstrafe in Höhe von 1.200 Euro konnte der Mann jedoch begleichen und somit eine Gefängnisstrafe umgehen. Um 22 Uhr kontrollierten Bundespolizisten aus dem Revier Bienwald eine 26-Jährige am...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.