Bahn

Beiträge zum Thema Bahn

Blaulicht

Selbstmorddrohung sorgt für Sperrung der Bahngleise
Streit unter Teenagern eskaliert

Schifferstadt. Am Freitagabend gegen 18.45 Uhr wurde die Polizeiinspektion Schifferstadt von einer 15-Jährigen darüber informiert, dass sie gerade eine Auseinandersetzung mit ihrem ebenfalls 15-jährigen Freund gehabt habe und dieser nun damit drohe, sich das Leben zu nehmen - er wolle von einer Brücke springen. Die Beiden hielten sich zu diesem Zeitpunkt in der Nähe des Schifferstadter Hauptbahnhofes auf, in der Dürkheimer Straße, auf der Überführung über die Bahnlinie...

Lokales

ÖPNV
Massive Verschlechterungen im ÖPNV für den Kreis Germersheim

Trotz aller Appelle von Regierung und Parteien, den öffentlichen Verkehr zu stärken, hat sich der ÖPNV für die Bürger des Kreises Germersheim mit Beginn des neuen Fahrplans am 15. Dezember 2019 und der damit verbundenen Umkehrung der Stadtbahnlinien S51/S52 teilweise massiv verschlechtert. Neben der Streichung des s.g. Jokerzuges, mit der Lingenfeld von der morgendlichen Direktverbindungen nach Karlsruhe abgeschnitten wurde, sind nun auch die Umsteigezeiten in den Bahnhöfen Wörth und...

Ausgehen & Genießen
Zusatzzüge werden zum FCK-Heimspiel gegen Zwickau zwischen Ludwigshafen und Kaiserslautern angeboten

Zusatzzug zum Heimspiel der Roten Teufel gegen Zwickau
Mit der Bahn zum FCK

Kaiserslautern. Zum Heimspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen den FSV Zwickau am Samstag, 22. Februar, ab 14 Uhr bietet Rolph zusätzliche Züge an. Mit einem zusätzlichen Zugpaar zwischen Ludwigshafen und Kaiserslautern wird das halbstündige Zugangebot auf der Bahnstrecke nach Kaiserslautern ergänzt. Der Sonderzug startet um 11.39 Uhr in Ludwigshafen Hauptbahnhof. In Neustadt ist die Abfahrt für 12.16 Uhr vorgesehen. Der Zug kommt dann um 12.41 Uhr in Kaiserslautern an. Dieser Zug verkehrt als...

Lokales
2 Bilder

Lösung vom Landesverkehrsminister erwartet
CDU kritisiert Misere des ÖPNV

„Wenn wir wollen, dass mehr Menschen im Land die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, dann sind Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit entscheidend“, sagt die CDU-Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Ettlingen, Christine Neumann-Martin. Seit dem Betreiberwechsel im Juni 2019 und dem Fahrplanwechsel der KVV erlebten die Nutzer das Gegenteil: „Immer noch jeden Tag erreichen mich Beschwerden von Fahrgästen nicht nur aus Pfinztal, die auf die Bahn angewiesen sind“, ergänzt Frank Hörter, Pfinztaler...

Lokales
Zusätzliche Züge zum Pokalspiel des FCK gegen Fortuna Düsseldorf

Zusätzliche Züge zum FCK-Heimspiel nach Ludwigshafen, Neustadt, Pirmasens, Lauterecken und Bad Kreuznach
Zum Pokalspiel auf den Betze

Kaiserslautern. Zum Pokalspiels des 1. FC Kaiserslautern gegen Fortuna Düsseldorf am Dienstag, 4. Februar, wird ein zusätzliches Zugpaar zwischen Ludwigshafen und Kaiserslautern die Fans zum Spiel bringen, teilt der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd mit. Zusatzzüge werden auch für die Rückfahrt nach Lauterecken und Pirmasens eingesetzt. Der Zusatzzug startet um 16.20 Uhr in Ludwigshafen Hauptbahnhof, in Neustadt um 16.52 Uhr. In Kaiserslautern ist die Ankunft für...

Ausgehen & Genießen
Mit der Bahn zum FCK-Heimspiel - Zusatzzüge erweitern das Angebot

Zusatzzüge Nach Ludwigshafen, Pirmasens und Lauterecken zum FCK Heimspiel gegen SG Sonnenhof Großaspach
Mit der Bahn zum Betzenberg

Kaiserslautern. Zusätzliche Züge werden zum Heimspiel 1. FC Kaiserslautern gegen SG Sonnenhof Großaspach am Montag, 27. Januar, ab 19 Uhr eingesetzt. Neben der Strecke zwischen Ludwigshafen und Kaiserslautern, gibt es auch nach Lauterecken-Grumbach und Pirmasens weitere Zugverbindungen für die FCK-Fans. Mit einem zusätzlichen Zugpaar zwischen Ludwigshafen Hauptbahnhof und Kaiserslautern wird das halbstündige Zugangebot auf der Bahnstrecke Ludwigshafen–Kaiserslautern ergänzt. Los geht es um...

Lokales

MdL Saebel und MdL Neumann-Martin setzen sich erfolgreich für die Bahnhofmodernisierung ein
Bahnhofsmodernisierung Ettlingen West im Landesprogramm „Bahnhof der Zukunft“ aufgenommen

Ettlingen/Stuttgart. Im Rahmen des zweiten Bahnhofsmodernisierungsprogramms der Landesregierung „Bahnhof der Zukunft“ wird auch der Bahnhof Ettlingen-West modernisiert. Dies teilen die beiden Landtagsabgeordneten Barbara Saebel (Grüne) und Christine Neumann-Martin (CDU) mit. Bisher war im Bahnhofsmodernisierungsprogramm der DB und des Bundes der Bahnhof Ettlingen-West aufgrund zu geringer Fahrgastzahlen nicht enthalten. Beide Landtagsabgeordneten hatten sich aber seit März 2018 für den...

Lokales

Grüne Landtagsabgeordnete Barbara Saebel (Ettlingen) und Thomas Hentschel (Rastatt) fragen nach Planungen im Landesverkehrsministerium
Lösung für Zugpendler nach Stuttgart am Nordzulauf in Sicht

Stuttgart. Verspätungen, Zugausfälle, verpasste Anschlüsse, überfüllte Züge – wer regelmäßig nach Stuttgart pendelt, braucht ein dickes Fell. Das Problem: Der Nordzulauf nach Stuttgart stellt eine rund vier km lange Lücke zwischen der Schnellfahrstrecke Mannheim und dem Projekt Stuttgart 21 dar. Die beiden Grünen Landtagsabgeordneten Barbara Saebel (Ettlingen) und Thomas Hentschel (Rastatt) haben in einem Abgeordnetenbrief an Landesverkehrsminister Winne Hermann die Planungen zum Schienenausbau...

Wirtschaft & Handel
Änderungen für die SÜWEX-Bahn von Mannheim nach Saarbrücken und Trier

Bahn nach Saarbrücken und Trier fährt drei Minuten früher
Frühere Abfahrten des SÜWEX in Mannheim

Mannheim. Unerfreulich ist die Entscheidung der DB Netz AG, die planmäßige Abfahrtszeit mehrerer Regional-Express-Züge der Linie von Mannheim nach Saarbrücken und Trier (SÜWEX) zum Fahrplanwechsel ab Montag, 15. Dezember 2019, in Mannheim Hauptbahnhof um drei Minuten vorzuverlegen und darüber hinaus auch das Abfahrtsgleis in den südlichen Bahnhofsbereich zu verlegen, so der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd). Die Schienennutzungsbedingungen geben der DB Netz...

Wirtschaft & Handel
Weitere Ausfälle auf der Strecke zwischen Kirchheimbolanden und Alzey

Weiterhin Zugausfälle bei vlexx und Transregio (Mittelrheinbahn)
Ersatzzüge zwischen Kirchheimbolanden und Alzey

Kirchheimbolanden. Auch über den Fahrplanwechsel am Montag, 15. Dezember 2019, hinaus werden bei den Unternehmen vlexx und Transregio Züge ausfallen, teil der Zweckverband SchienenpersonennahverkehrRheinland-Pfalz Süd ZSPNV Süd mit. Beide Unternehmen haben auf ihren Webseiten detaillierte Angaben veröffentlicht. Für die Ausfälle auf der Strecke zwischen Kirchheimbolanden und Alzey ist es dem ZSPNV Süd gelungen, montags bis freitags bis auf einen Zug am frühen Morgen alle drohenden...

Wirtschaft & Handel
Verbesserungen auf der Strecke zwischen Germersheim und Karlsruhe

Neues Fahrplankonzept für die Stadtbahnlinie Germersheim – Karlsruhe
Schnellere Verbindungen zum Fahrplanwechsel

Germersheim/Wörth/Karlsruhe. Einige wesentliche Änderungen gibt es zum Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag, 15. Dezember 2019, im südlichen Rheinland-Pfalz, teilt der Zweckverband SchienenpersonennahverkehrRheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) mit. Es wurde ein Fahrplankonzept entwickelt, das eine klarere Struktur aufweist als der bisherige Fahrplan und bei zahlreichen Verbindungen die Reisezeit zwischen Germersheim und Karlsruhe verkürzt. Regionalbahn- und eilzugähnliche Angebote Die...

Wirtschaft & Handel
Moderne Züge mit WLan und niveaugleichem Ein- und Ausstieg kommen auf der Strecke zwischen Kaiserslautern und Saarbrücken zum Einsatz

Zum Fahrplanwechsel für RB 70 zwischen Saarbrücken und Kaiserslautern
Neue Züge für Regionalbahn mit WLAN und niveaugleichem Einstieg

Kaiserslautern. Zum Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag, 15. Dezember 2019, werden zwischen Saarbrücken und Kaiserslautern werden bei den Zügen der Linie Regionalbahn RB 70 moderne, komfortable Neufahrzeuge vom Typ Coradia Continental von Alstom für die Verkehre im Elektronetz Saar RB eingesetzt, teilt Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd mit. Die neuen Triebwagen ermöglichen auch an allen pfälzischen Stationen dieser Linien den niveaugleichen Einstieg und verfügen zudem...

Lokales

Sozialdemokratie Karlsruhe-Land
Investitionsoffensive in den Personennahverkehr, ein ganzheitliches Mobilitätskonzept und ein 365€-Jahresticket

Die Sozialdemokraten im Landkreis Karlsruhe kamen zur Kreisdelegiertenkonferenz im Wössinger Hof in Walzbachtal zusammen. Themenschwerpunkt war die Mobilität im Landkreis Karlsruhe. Zu Beginn begrüßte die gastgebende Ortsvereinsvorsitzende aus Walzbachtal, Silke Meyer, die zahlreichen Genossinnen und Genossen bevor Kreisvorsitzender Christian Holzer in die KDK einführte. Holzer blickte zurück auf die vergangenen Monate und ganz besonders auf die Kommunal- und Europawahl. Stellvertretend für den...

Lokales
Lebenshilfe Bruchsal-Bretten

Jung will sich für barrierefreie Bahnhöfe einsetzen
Lebenshilfe Bruchsal-Bretten besucht Berlin

Bruchsal/Bretten/Berlin. Der FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land) wurde in Berlin von einer Gruppe der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Bezirk Bruchsal-Bretten besucht. Die Besuchergruppe hatte zunächst eine Hausführung mit Erläuterungen zur Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes, in dem der Bundestag tagt. Nach einem kurzen Besuch auf der Glaskuppel des Gebäudes ging es dann für die zwölf-köpfige Gruppe zu dem Gespräch mit dem Abgeordneten. Großes...

Lokales

Bürgermeister Markus Rupp nimmt die Bahn in die Pflicht
Gondelsheimer Bürger so weit als möglich entlasten

Gondelsheim. Wenn die DB von April bis Oktober 2020 die Schnellbahntrasse Mannheim-Stuttgart saniert und dafür den Gondelsheimer Bahnübergang für 55 Minuten pro Stunde schließt und den Zugverkehr dann über die Gondelsheimer Route leitet, wird das massive Auswirkungen auf die Gemeinde und ihre Einwohner haben.  3.100 Bürger auf der Westseite und 900 auf der Ostseite der Gemeinde Gondelsheim sind für Pkw und Lkw über ein halbes Jahr nicht direkt und nur über kilometerlange Umwege (15 km) zu...

Blaulicht

Eindringlicher Appell von Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick
Tragisches Unglück an Haltestelle Tunnelstraße in Bruchsal

Bruchsal (PM) | Während der Gemeinderatssitzung am 23. Oktober wurden Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, Bürgermeister Andreas Glaser und der gesamte Gemeinderat über das tragische Unglück informiert, das sich an der Haltestelle Tunnelstraße in Bruchsal ereignet hat. Zwei junge Männer wollten offenbar auf einen stehenden Güterzug klettern. Dabei geriet einer der Jugendlichen in Kontakt mit der Oberleitung und wurde durch einen Stromschlag schwer verletzt. Die Betroffenheit ist sehr...

Wirtschaft & Handel
Barrierefreie Haltestelle

Kosten belaufen sich auf 750.000 Euro, System funktioniert, wenn die Busse mitmachen
Barrierefreier Umbau der Bushaltestellen in Waghäusel ist abgeschlossen

Waghäusel. „Mit einem Kostenaufwand von rund 750.000 Euro  hat die Große Kreisstadt Waghäusel in den letzten zwei Jahren nahezu alle Bushaltestellen im Stadtgebiet barrierefrei ausgebaut“, so Oberbürgermeister Walter Heiler. Aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung müssen bis zum Jahr 2021 alle Bushaltestellen,Bahnsteige  barrierefrei zugänglich sein. Im Verantwortungsbereich der Stadt liegen 17 Bushaltestellen. Bei dieser Gelegenheit wurde das Liniennetz innerhalb Waghäusel optimiert,...

Blaulicht

Polizei schnappt den Mann / eingeliefert in Justizvollzugsanstalt
Schwarzfahrer mit Fleischerbeil versucht Fahrt im ICE zu erpressen

Karlsruhe. Am Nachmittag des 9. Oktober bedrohte ein 21-jähriger Syrer einen Bahnmitarbeiter während der Fahrkartenkontrolle im ICE von Mannheim nach Karlsruhe. Der Schwarzfahrer drohte: "Alle umzubringen", falls dieser den Zug nicht weiter nach Freiburg nutzen dürfe. Daraufhin wurde die Bundespolizei alarmiert, welche den jungen Mann beim Halt im Karlsruher Hauptbahnhof kontrollierte. Der Aufforderung der Polizisten, den Zug zu verlassen kam der Mann unmittelbar nach. Bei der Durchsuchung...

Wirtschaft & Handel

DB Regio erhält Zuschlag für Verkehrsleistungen im Raum Karlsruhe
Neue Züge und verbesserter Fahrplan, von dem auch Bruchsal profitiert

Region. Ab Dezember 2022 sollen die Verbindungen von Karlsruhe in Richtung Heilbronn, Achern und Freudenstadt/Bondorf sukzessive mit neuen Fahrzeugen in Betrieb genommen werden. Ebenso soll es eine neue Regionalexpress-Linie von Karlsruhe nach Heidelberg/Mannheim geben. Da keiner der unterlegenen Bieter einen Nachprüfungsantrag gestellt hat, wurde vom Ministerium für Verkehr heute der DB Regio der Zuschlag für das Vergabenetz 7b erteilt. Das sind die Verbesserungen im Fahrplan:  Neuer...

Lokales

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Kibo
Autofrei zur Festveranstaltung

Fahrpläne. Der ÖPNV bietet zahlreiche Möglichkeiten, um autofrei zu den Festveranstaltungen nach Kirchheimbolanden und zurück zu kommen. Weitere Fahrplanauskünfte erhalten Interessierte beim ÖPNV-Referat der Kreisverwaltung Kirchheimbolanden unter Telefon: 06352 710 192. Fahrpläne im Überblick: • Mit der Buslinie 901 von Rockenhausen über Ruppertsecken, Marienthal und Dannenfels nach Kirchheimbolanden und zurück. • Ebenso mit der Ruftaxilinie 4912. Ruftaxivorbestellung spätestens eine...

Lokales
Macht sich Sorgen wegen der Sanierung der Schnellfahrstrecke Mannheim-Stuttgart: Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land).

Sanierung der Schnellfahrstrecke Mannheim-Stuttgart
Christian Jung MdB: Verkehrschaos nicht nur im Landkreis Karlsruhe

Karlsruhe-Land/Berlin. Zur aktuellen Berichterstattung um die Folgen der Sanierung der Bahn-Schnellfahrstrecke Mannheim-Stuttgart im Jahr 2020 vor allem für den Landkreis Karlsruhe und Nordbaden sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete und Verkehrspolitiker Christian Jung (Karlsruhe-Land) am Freitag in Berlin (13.9.2019): “Seit über einem Jahr werden die grün-schwarze Landesregierung, Landesverkehrsminister Winfried Hermann, regionale Abgeordnete der Grünen und der CDU sowie die Deutsche Bahn...

Lokales
Züge des Fernverkehrs werden zwischen Frankfurt und Mannheim großräumig umgeleitet.

Schäden nach Unwetter größer als angenommen
Strecke Mannheim-Frankfurt erst am 20. August, 13 Uhr, wieder frei

Mannheim. Aufgrund von Unwetterschäden ist die Strecke zwischen Frankfurt und Mannheim aktuell nicht befahrbar. Da die Beschädigungen entlang der Strecke umfangreicher sind als zunächst angenommen, werden die Aufräum- und Reparaturarbeiten voraussichtlich bis 13 Uhr am Dienstag, 20. August, andauern. Züge des Fernverkehrs werden zwischen Frankfurt und Mannheim großräumig umgeleitet. Dadurch kommt es zu einer Reisezeitverlängerung von etwa 45 bis 60 Minuten. ps

Sport
Die Bahn setzt zusätzliche Züge zwischen Pirmasens und Kaiserslautern wegen des FCK-Heimspiels gegen Ingolstadt ein.

Zusatzzüge von und nach Pirmasens
FCK-Heimspiel gegen Ingolstadt

Region. Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV RLP) gibt bekannt, dass ein zusätzliches Zugpaar eingesetzt wird für das Heimspiel des 1. FCK gegen den FC Ingolstadt am Dienstag, 30. Juli, um 19 Uhr. Damit die Fußballfans aus dem Lautertal sowie aus dem Pirmasenser Umland auch nach Abpfiff bequem und sicher nach Hause kommen, wird das stündliche Zugangebot des Rheinland-Pfalz-Taktes auch auf der Bahnstrecke Kaiserslautern ‒ Pirmasens und Kaiserslautern ‒...

Ratgeber

Arbeiten an der Bahnstrecke zwischen Heidelberg und Bruchsal
Einschränkungen im Fern- und Regionalverkehr von Mitte Juli bis September

Bruchsal/Region. Die Deutsche Bahn führt von Freitag, 19. Juli, (22 Uhr) bis Montag, 9. September, (6 Uhr) Arbeiten an der Strecke zwischen Heidelberg und Bruchsal durch. Auf Grund dieser Bauarbeiten muss die Strecke Heidelberg–Bruchsal abschnittsweise gesperrt werden. Es kommt zu folgenden Angebotseinschränkungen im Fern- und Regionalverkehr:Fernverkehr 19. Juli bis 9. September sowie vom 5. bis 20. Oktober  ICE-Linie 26 (Karlsruhe–Heidelberg–Frankfurt–Kassel–Hamburg–Stralsund) Die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.