Eröffnung des Andergasser Fest am 1. Mai
Auf in die Annergass!

Am 1. Mai und am Sonntag, 5. Mai 2019, findet ein bunter Bauernmarkt im unteren Bereich der Andergasse statt.
2Bilder
  • Am 1. Mai und am Sonntag, 5. Mai 2019, findet ein bunter Bauernmarkt im unteren Bereich der Andergasse statt.
  • Foto: Pacher
  • hochgeladen von Markus Pacher

Hambach. Zum 47. Male wird in diesem Jahr das „Andergasser Fest“ in Hambach gefeiert: Das Maibaumstellen und die Eröffnung finden am Mittwoch, 1. Mai, um 11 Uhr, in der „Obergasse“ vor dem Landgasthof „Jägerstübchen“ statt. Weiter geht’s dann vom 3. bis 6. Mai. An diesen Tagen bieten bei hoffentlich strahlendem Maiwetter zehn Ausschankstellen in der „Annergass“ ihren Gästen das Beste aus Küche und Keller.
Für jeden Geschmack wird wieder etwas zubereitet: Von herzhafter pfälzischer Kost wie Bratwurst, Saumagen, Riesling- und Knoblauchsteak, Schweinehaxen, Fleeschknepp mit Meerrettichsoß“, Spießbraten, Herzpfeffer, Hausmacher Schinken, „G’fillde Grumbeerdäschelscher im Salatnescht“ bis hin zu Feinschmeckeressen Elwedritschenpastete, Käsespezialitäten, Dampfnudeln mit Wein- oder Vanillesoße. Natürlich darf auch Kaffee und Kuchen aus der pfälzischen Küche und vom Weincafé am Rebenhof nicht fehlen.
Einen besonderen Ehrgeiz haben die Andergasser Winzer darin entwickelt, ihren Gästen über die Festtage hinweg zu zeigen, welche Vielfalt an hervorragenden Weinen im Angebot stehen. Auch nichtalkoholische Getränke in großer Auswahl sind eine Selbstverständlichkeit.
Die Winzerhöfe sind geöffnet: 1. Mai, 11 bis 24 Uhr; Freitag, 3. Mai, 17 bis 1 Uhr; Samstag, 4. Mai, 17 bis 1 Uhr; Sonntag, 11 bis 24 Uhr; Montag, 17 bis 1 Uhr; Dienstag, 17 bis 24 Uhr.
Das Maibaumstellen wird musikalisch begleitet von der Kolpingskapelle Hambach. Auf den Auftritt der Cheerleaders des 1. FC 23 Hambach dürfen sich die Gäste freuen. Der stellvertretende Ortsvorsteher Pascal Bender und die Hambacher Weinprinzessin Noelle werden das Andergasser Fest eröffnen. Nach dem Maibaumstellen bieten die Ausschankstellen kostenlos Proben der Festweine an.
Am 1. Mai und am Sonntag, 5. Mai 2019, findet ein bunter Bauernmarkt im unteren Bereich der Andergasse statt. Geboten wird von frischgebackenem Brot über Gewürze, Schinken, Salami, Mini-Käselaiben, Senf, Essig, Öl, Dips, Wildspezialitäten, Rosenküchle, Waffeln, Likören und Edelbränden, Etageren, Töpfereikunst, Genähte Babykleidung und Taschen, Schmuck, Schaffellen u. v. m. eine bunte Vielfalt regionaler Spezialitäten und Produkte.
Ebenfalls am 1. und 5. Mai stellen Künstlerinnen und Künstler ihre Werke auf der Andergasse aus und ein Kinderflohmarkt bietet alles rund um das Kind zum Verkauf an. Die Trachtengruppe Hambach wird am Sonntag, 5. Mai, in der Zeit von 13 bis 17 Uhr Tänze „uff de Gass“ aufführen. pac/ps

Am 1. Mai und am Sonntag, 5. Mai 2019, findet ein bunter Bauernmarkt im unteren Bereich der Andergasse statt.
Am 1. Mai wird pünktlich um 11 Uhr in Hambach der Maibaum aufgestellt.
Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Viele Vereine und Organisationen sind durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lockdown in die Krise geraten. Mit der Aktion "Gemeinsam helfen hilft" ruft die Sparkasse Rhein-Haardt eine besondere Hilfsaktion für 50 dieser Vereine und Organisationen aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal ins Leben.

Hilfe für Vereine aus Neustadt, Frankenthal und dem Landkreis Bad Dürkheim
Gemeinsam helfen hilft!

Sparkasse Rhein-Haardt. Die Auswirkung der Corona-Pandemie hat nicht nur Unternehmen, sondern auch viele Vereine aus der Pfalz finanziell stark geschädigt. Deshalb hat die Sparkasse Rhein-Haardt ein Hilfspaket in Höhe von 1000 Euro für 50 Vereine aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal auf die Beine gestellt. Noch bis 31. Juli 2020 haben gemeinnützige Vereine und Organisationen aus dem kulturellen, sozialen und sportlichen Bereich Zeit, sich für...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen