Neustadt und seine Weindörfer

Ortsteile Neustadt an der Weinstraße
Ortsteile von Neustadt an der Weinstraße
Foto: Laura Braunbach

Ortsteile Neustadt Weinstraße

Beiträge zum Thema Ortsteile Neustadt Weinstraße

Lokales
Stadtrat macht Weg frei für neues Feuerwehrgerätehaus in Neustadt-Lachen-Speyerdorf.

Neues Gerätehaus am Jahnplatz-Kreisel geplant
Grünes Licht für neues Feuerwehrhaus

Neustadt. Da das Feuerwehrgerätehaus in der Bauerndoktor-Gros-Straße im Ortsteil Lachen-Speyerdorf nicht mehr den aktuellen Anforderungen entspricht, ist die Errichtung eines neuen Gerätehauses am Jahnplatz-Kreisel geplant. Dieser zwischen Lachen und Speyerdorf zentral gelegene Standort gilt als optimal, da im Einsatzfall durch kurze Wege eine schnelle Hilfe für Bürgerinnen und Bürger sichergestellt wird. Nachdem der Umwelt- und Bauausschuss sowie der Ortsbeirat Lachen-Speyerdorf das Vorhaben...

Lokales
Tag des offenen Theaters am Sonntag, 17. Oktober, 11 bis 17 Uhr im Theater in der Kurve.

„Tag des offenen Theaters“ im Theater in der Kurve
Komm rein!

Hambach. Wie steht es aktuell um die Kultur in Hambach? Wie läuft der Theaterbetrieb in der Kurve? Wie sieht es hinter den Kulissen aus? Was wird sich vom Vereinsleben im THUK - Theater- und Kulturförderverein Hambach e.V. gewünscht? Was bietet der Verein seinen Mitgliedern? Um miteinander ins Gespräch zu kommen, möchte der Verein gerne einladen zum Tag des offenen Theaters am Sonntag, 17. Oktober von 11 bis 17 Uhr im Theater in der Kurve. Vereinsmitglieder und Künstler werden über den ganzen...

Lokales
Beliebte Evergreens in „Baums kleines Weincafé“ am 20. Oktober.

Poesie und Musik in „Baums kleines Weincafé“
Alles Liebe oder…?

Gimmeldingen. Gedichte und Lieder über die Liebe waren nie nur Liebesgesäusel oder Schmachtfetzen, sondern so wie das pralle Leben spielt: auch lustig, ironisch, tragisch, frech, mit Augenzwinkern… Dies versprechen auch die Gedichte von Hilde Fuchs von der Hambacher Höhe, die seit Jahren mit ernsten wie humorvollen Texten, auf hochdeutsch wie pfälzisch die Poesie der Region mit Büchern wie beliebten Vorträgen bereichert. Nun auch am Mittwoch, 20. Oktober, um 20 Uhr in „Baums kleines Weincafé“...

Ausgehen & Genießen
Die Einspielung der Schostakowitsch-Quartette durch das Mandelring Quartett werden in der internationalen Klassik-Szene als Referenzaufnahmen gehandelt.  Foto: ps

Ein neuer Konzertsaal in Haardt wird eingeweiht
Schostakowitsch-Zyklus

Haardt. Zu einem großen Konzertereignis lädt das Mandelring Quartett am Wochenende 29. bis 31. Oktober ein. Im Rahmen der Einweihung des neu ausgebauten Gewölbekellers zum Konzertsaal im heimischen Anwesen der Familie Schmidt präsentieren die vier Streicher sämtliche Streichquartett von Dimitri Schostakowitsch. Der Schostakowitsch-Zyklus beinhaltet 15 Streichquartette, allesamt großartige und packende Werke, die dieser im Westen lange Zeit unterschätzte Komponist im Laufe seines Lebens...

Ausgehen & Genießen
Markus Dorner lässt am 29. Oktober im Herrenhof Mußbach die Puppen tanzen und singen.  Foto: Hans Moser

Saisonauftakt beim Dornerei-Theater
Kleines Konzert mit großen Marionetten

Mußbach. Zum Auftakt der Herbstspielzeit des Dornerei-Theaters findet auf Einladung des Puppenspielers Markus Dorner am Freitag, 29. Oktober, 19 Uhr, eine Erwachsenenvorstellung im Puppentheater in der Parkvilla Herrenhof statt. Gezeigt wird die allerneueste Produktion der Dornerei „Kleines Konzert mit großen Marionetten“. Präsentiert werden Fadenfiguren und ihre musikalische Seiten im Rahmen eines Nummernprogramms für Erwachsene. Unter anderem darf sich das Publikum auf folgende Vorführungen...

Ausgehen & Genießen

Jubiläumskonzert „20 Jahre Kurpfälzer Madrigalisten“ in Haardt
What a Wonderful World

Haardt. Am Sonntag, 24. Oktober, 17 Uhr, laden die „Kurpfälzer Madrigalisten“ anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens in die Protestantische Kirche Haardt zu einem Jubiläumskonzert ein. Seit etlichen Jahren ist die protestantische Kirche Neustadt-Haardt nicht nur in der Weihnachtszeit einer der liebsten Auftrittsorte der Kurpfälzer Madrigalisten, mit freundschaftlichen Hausherr/innen und einem zugewandten (Stamm-)Publikum. Von daher verwundert es nicht, wenn das Vokalquintett dort nun auch...

Lokales
15 Bilder

Schulmöbel und Computer für Gambia
Riesiger Schiffscontainer beladen

Lachen-Speyerdorf. Am letzten Wochenende war es endlich soweit: Das für unseren Verein "Mbe Gambia makoila - Wir helfen Gambia e.V." von der Integrierten Gesamtschule Wörth zur Verfügung gestellte Schulmöbel konnte endlich in einen Container verladen werden. Er wird demnächst seine Schiffsreise nach Gambia antreten, um dort unter anderem unsere neue Skillschule in Janjanbureh mit Möbel und Computer auszustatten. Kostenlos Lagerplätze zur Verfügung gestelltAls wir vor einigen Monaten...

Ausgehen & Genießen

Ehemalige Weinkehlchen singen im Haus Mandelblüte
Der Herbst ist gekommen!

Gimmeldingen. Der erwachsen gewordene Kinderchor „Wir waren Weinkehlchen“ (die Generation ca. 1960-1987) des legendären Neustadter Kinderchors Pfälzer Weinkehlchen erfreut am Sonntag, 3. Oktober, 11 Uhr, im Rahmen einer Sonntagsmatinee im Haus Mandelblüte, Kurpfalzstraße 102, mit Herbst- und Weinliedern aus der kindlichen Herbstkantate und der großen Deutschen Weinkantate von Komponist Ernst Kochan und Dichter Leopold Reitz. Reitz war Mitbegründer der Weinbruderschaft der Pfalz, seine Texte...

Lokales
Psychischen Beeinträchtigungen sind normal und sollten nicht alleine mit sich ausgemacht werden.

Wochen der Seelischen Gesundheit in Neustadt an der Weinstraße
Für Gleichheit und Solidarität

Neustadt. Der 10. Oktober gilt weltweit als Internationaler Tag der seelischen Gesundheit. Jedes Jahr machen an diesem Tag Organisationen mit Informationsständen, Vorträgen und Kampagnen auf die Förderung der psychischen Gesundheit von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen aufmerksam. Sie wollen über psychische Beeinträchtigungen informieren, die Solidarität mit Betroffenen und ihren Angehörigen zum Ausdruck bringen und Stigmatisierung entgegenwirken. In Deutschland ist das „Aktionsbündnis...

Lokales
Im Beisein von Baudezernent Bernhard Adams (Mitte), Michael Fuhrer, Leiter der Grünflächenabteilung (2.v.r.) und der beteiligten Firmen, wurde der erste symbolische Spatenstich vorgenommen.

Abenteuerspielplatz wird neu gegliedert und erhält zeitgemäßes Erscheinungsbild
Mehr Spaß für Klein & Groß

Neustadt. Neue Spielgeräte und eine kleine Parkanlage sollen künftig für mehr Spaß und Erholung sorgen. Auch Bürgerwünsche wurden bei der Planung berücksichtigt. In der kommenden Woche beginnt die Sanierung des Abenteuerspielplatzes im Stadtteil Böbig. Der bei den Bewohnerinnen und Bewohnern des Stadtteils sehr beliebte, aber in die Jahre gekommene Abenteuerspielplatz wird neu gegliedert und ein zeitgemäßes Erscheinungsbild erhalten. Im Beisein von Baudezernent Bernhard Adams, Michael Fuhrer,...

Lokales

6.000 Euro-Spende für die Opfer der Flutkatastrophe
13 Jungs, eine Idee

Neustadt. 13 Freunde, 13 verschiedene Persönlichkeiten und eine gemeinsame Idee - so beschreiben sich die Mitglieder des vor vier Jahren in Neustadt gegründeten gemeinnützigen Vereins „Pfalz.Herz“. Unter dem Motto „Aus der Pfalz. Für die Pfalz“ organisieren die 13 Männer regelmäßig Veranstaltungen in der Region und spenden das eingenommene Geld für soziale Projekte. Bei einer Veranstaltung im August im Weingut Schäfer in Mußbach wurden zuletzt 6.000 Euro eingenommen. Diese Summe in Höhe von...

Lokales
Seinerzeit von der Presse als „UFO“ bezeichnet: Das 2009 errichtete Gebäude der Firma SIZ in Lachen-Speyerdorf. Fotos (2): SIZ
2 Bilder

Solartag des Landesverbandes Solarenergie in Lachen-Speyerdorf
„Die Sonne schickt keine Rechnung!“

Lachen-Speyerdorf. Anlässlich des Solartags des Landesverband Solarenergie in RLP (LSE) lädt das „Solar Info Zentrum“ (SIZ), Solarparkstraße 1, am Samstag, 2. Oktober, von 10 bis 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Im Rahmen der Informationsveranstaltung wird auch an das 30-jährige Bestehen des SIZ gedacht, das 1991 von Geschäftsführer Wolfgang Müller als erste Solarfirma der Pfalz in Deidesheim gegründet wurde. Von Markus Pacher Bei freiem Eintritt können sich die Besucher*innen umfassend...

Lokales

Bürgerdialog bei neuem Woi und Zwiwwelkuche
Dorfplatz Haardt

Neustadt. Die SPD Ortsgruppe Haardt lädt am Nationalfeiertag, 3. Oktober, ab 15 Uhr, zum Bürgerdialog bei neuem Wein und Zwiwwelkuchen, auf den Dorfplatz in Haardt, ein. Der bekannte Liedermachen Uli Valion unterhält mit Revolutions- und Arbeiterliedern und gibt Gelegenheit bekannte Lieder mitzusingen. cd/ps

Ausgehen & Genießen
Hebt zum einsamen „Triell“ in Personalunion an: Die Kabarettistin Liza Kos.

Kabarettistin Liza Kos im Metallwerk Mußbach
Was glaub’ ich, wer ich bin?

Mußbach. Am Samstag, 2. Oktober, 20 Uhr, gastiert die Kabarettistin Liza Kos im Metallwerk Mußbach, An der Eselshaut 2. „Was glaub' ich, wer ich bin?!“ ist ein vielschichtiges Kabarett-Comedy Programm, das u. a. Liza Kos' eigene und eigentümliche Integration erzählt. Sei es über ihr Herkunftsland Russland, die Türkei oder ihre Wahlheimatland Deutschland. Die Bühne ist Ihre Welt, in der sie sich herrlich erfrischend austobt und trocken-humorvoll, augenzwinkernd und mit Leichtigkeit mit...

Lokales
Innenminsiter Roger Lewentz.

Innenminister Roger Lewentz neuer Vorstandsvorsitzender
Stiftung Hambacher Schloss

Hambach. Der Vorstand der Stiftung Hambacher Schloss hat den rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz einstimmig zu seinem Vorsitzenden gewählt. „Die Bedeutung des Hambacher Schlosses als Wiege der deutschen Demokratie strahlt weit über die Landesgrenzen hinaus. Ich bin dankbar für das Vertrauen und freue mich darauf, als Vorstandsvorsitzender der Stiftung Hambacher Schloss die herausragende Bedeutung des Hambacher Festes für die Entwicklung Deutschlands zur Demokratie noch stärker...

Lokales
Jennifer Harris inmitten ihrer Plantage in Hambach.

Von der Pflanze zum Klangrausch
Lebendiger Wind

Hambach. Am Sonntag, 26. September veranstalten Jennifer Harris und Andrea Baur in Kooperation mit dem Theater- und Kulturförderverein Hambach e.V. rund um das Theater in der Kurve in Hambach, Weinstraße 279, einen Tag des offenen Rohrblattes. Zentrum aller Fragen ist: Was bringt eigentlich Fagott, Saxophon, Klarinette, Oboe, Dudelsack u.v.a. zum Klingen? Warum heißen die Rohrblattinstrumente so? Wie sieht die Pflanze aus, aus denen die Rohre gebaut werden? Arundo donax oder Riesengras heißt...

Lokales
Willi Wachsam soll Kinder daran erinnern, auf den Straßenverkehr zu achten und Autofahrer auf querende Schulkinder aufmerksam machen.

Aktion „Sicherer Schulweg“ geht in die nächste Runde
Willi bleibt auch 2021 wachsam

Neustadt/Diedesfeld. Auch in diesem Jahr organisierte die Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße, zusammen mit den Verkehrssicherheitsberaterinnen und -beratern der Polizeiinspektion Neustadt, Daniela Feig, Dorothe Molter und Peter Euler, die Aktion „Sicherer Schulweg“. Seitens der Polizei war außerdem die Leiterin der Polizeiinspektion, Katja Weickert, ihr Stellvertreter, Helmut Landwich und Polizeidirektor Harald Brock anwesend. Das Stoffkrokodil „Willi Wachsam“ und Oberbürgermeister Marc...

Ausgehen & Genießen
Eines der ausgestellten Exponate: Ein Ölgemälde von Margarete Stern.  Foto: ps
4 Bilder

Ausstellung des Künsterbundes Speyer im Herrenhof Mußbach
Mensch und Raum

Von Markus Lichti Mußbach. Vom 19. September bis zum 10. Oktober findet unter dem Motto „Mensch und Raum“ eine Ausstellung des Künstlerbunds Speyer im Herrenhof Mußbach statt. Vernissage ist am Sonntag 19. September, um 11.15 Uhr. Das Thema, dem sich die teilnehmenden Künstler des Künstlerbund Speyer für ihre Ausstellung im Herrenhof Mußbach gestellt haben, ist so alt wie die Menschheitsgeschichte selbst, mindestens aber als solches wahrnehmbar seit den Höhlenmalereien der Altsteinzeit. Ein...

Ausgehen & Genießen
Die Autoren der Literatengruppe TeXtur
2 Bilder

TeXtur lädt ein: Musikalische Lesung & Ausstellung
Stadtretterin Kunigunde

Mußbach. Unter dem Motto „Kunigunde – Starke Frauen schreiben Geschichte(n)“ steht auf Einladung der Neustadter Autorengruppe TeXtur eine musikalische Lesung mit Ausstellung am Freitag, 24. September, 18.30 Uhr, in der Remise des Herrenhofs Mußbach. Dieser Tage wird in Neustadt ein Jubiläum begangen, das sich auf die anrührende Legende der Retterin der Stadt, nämlich (Barbara) Kunigunde Kirchner bezieht. Den kursierenden Erzählungen zufolge habe man es allein Kunigunde Kirchner und ihrer Stärke...

Lokales

Pfälzer Kabarettduo Spitz & Stumpf in Diedesfeld
Lachen bis der Arzt kommt

Diedesfeld. Auf vielfachen Wunsch ist das Pfälzer Kabarettduo Spitz & Stumpf wieder zu einer Sonderaufführung auf der schönen Sportanlage des TuS 1913 Diedesfeld Open Air zu Gast. Am heutigen Freitag, 10. September, 19 Uhr, präsentiert das Duo sein Spezialprogramm „Nie krank is net g’sund“. Das äußerst unterhaltsame und virulente Programm rund um Krankheit, Krenk und Kurverhalten bringt quälende Antworten auf scheinbar harmlose Fragen, die sich so oder so ähnlich auch nur in der Pfalz stellen:...

Ausgehen & Genießen
5 Bilder

Spannende Gegenüberstellung alter und neuer Musik
Festival risonanze erranti

Haardt/Mußbach. Nach den beiden Auftritten des „Festival risonanze erranti“ im Juni diesen Jahres lädt das Ensemble um den aus Neustadt stammenden Cellisten und Dirigenten Peter Tilling vom 24. bis 26. September zu drei weiteren musikalischen Ereignissen ein. Wie bei den vorangegangenen Festivalauflagen steht auch diesmal wieder die spannende Gegenüberstellung unbekannter alter und neuer Kompositionen im Fokus des musikalischen Interesses. Aufführungsorte sind die Protestantischen Kirche Haardt...

Lokales
Foto: Lucca Ißle

„Kunigunden“-Konzert mit der Pfälzischen Kurrende
Lob an alle starke Frauen

Hambach. Am Sonntag, 12. September, lädt die Kulturabteilung der Stadt Neustadt um 11.30 Uhr in die Pauluskirche auf der Hambacher Höhe zu einem ein Konzert mit der Pfälzischen Kurrende, dem Pianisten Peter Tilling und dem Lese-Duo „Texttaxi“. Thematischer Mittelpunkt ist unsere Neustadter „Stadtretterin“ Kunigunde und alle starken Frauen, die ihren Mann stehen und sich vor dem angeblich starken Geschlecht behaupten. Sie war süße Siebzehn und Pfälzerin, er war deutlich älter und französischer...

Lokales
Prof. Dr. Dr. Michel Friedmann.

Demokratie-Forum Hambacher Schloss mit Michel Friedmann
Wir brauchen Debatte!

Hambach. Am Mittwoch, 29. September, 19 Uhr, lädt das Demokratie-Forum Hambacher Schloss zur Diskussionsrunde unter dem Motto „Wir brauchen Debatte! Warum streiten unverzichtbar ist“ unter der Moderation von Prof. Dr. Dr. Michel Friedmann ein. Gäste sind Prof. Dr. Nicole Deitelhoff (Politikwissenschaftlerin, Dr. Romy Jaster (Philosophin), Ijoma Mangold (Kulturpolitischer Korrespondent der ZEIT). Das Demokratie-Forum wird vom SWR per Livestream übertragen sowie am Sonntag, 3. Oktober, ab 9.45...

Lokales
Der Pfälzer Liedermacher und Sänger Heiner Pfaff.

Pfälzer Liedermacher in Gimmeldingen
Pfalz-Rap im Weincafé

Gimmeldingen. Die „Mutter des Pfalz-Rap“ und vielfach prämierte Poetin bei Mundartwettbewerben und Poetry-Slams Edith Brünnler aus Ludwigshafen kratzt am Mittwoch, 29. September, um 20 Uhr im Gimmeldinger „Baums kleines Weincafé“ auf liebevolle Weise an der Oberfläche der Pfälzer und des Pfälzer Lebens. Dabei nimmt sie – in Figuren des Alltags schlüpfend – sich mit Ernst aber ironischem Blick selbst aufs Ärmchen. Ihr hintergründiger Humor und die treffenden Formulierungen in lebensprallen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.