Neustadt und seine Weindörfer

Ortsteile Neustadt an der Weinstraße
Ortsteile von Neustadt an der Weinstraße
Foto: Laura Braunbach

Ortsteile Neustadt Weinstraße

Beiträge zum Thema Ortsteile Neustadt Weinstraße

Lokales
Mandelblüte am 8.3.20
6 Bilder

Mandelblütenfest Gimmeldingen 2021
Mandelblüte Pfalz: Aktueller Blütenstand

Update: 28.2.2021 Pfalz / Neustadt-Gimmeldingen. Jedes Jahr zur Mandelblüte findet in der Pfalz das Mandelblütenfest im Neustadter Ortsteil Gimmeldingen statt. Es ist das erste große Weinfest der Pfalz im neuen Jahr und zieht jedes Jahr tausende Besucher in das kleine Weindorf. Der genaue Termin des Mandelblütenfestes wird normaler Weise immer sehr kurzfristig festgelegt und richtet sich nach dem Blütenstand.Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie entfällt das Fest jedoch auch in diesem Jahr. ...

Lokales
Die Gimmeldinger Ortsvorsteherin Claudia Albrecht sieht die Gefahr eines Massenandrangs von Mandelblütenfans. Foto: Pacher

Tagestourismus in Zeiten der Mandelblüte 2021
Blühende Bedrohung

Gimmeldingen. Aufgrund eines entsprechenden Auftrags von Oberbürgermeister Marc Weigel arbeiten Verwaltung und technische Einsatzleitung der Stadt seit Januar an einem Konzept zum Umgang mit Tagestourismus anlässlich der Mandelblüte insbesondere im Ortsbezirk Gimmeldingen. Bei entsprechender Witterung sehen er und Ortsvorsteherin Claudia Albrecht die Gefahr eines hohen Besucheraufkommens, das den gemeinsamen An-strengungen zur Eindämmung der Pandemie zuwider läuft. Der Oberbürgermeister will...

Lokales
Zu dem mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichneten Stätten gehört auch das Hambacher Schloss.

Mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnete Stätten
Internationaler Fotowettbewerb „Europe starts here!“

Neustadt. Der internationale Fotowettbewerb „Europäisches Kulturerbe-Siegel - Europe starts here!“ wird veranstaltet vom Netzwerk „EHL@N“, einem Bündnis von mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichneten Stätten - darunter auch das Hambacher Schloss - mit der Zielsetzung, europäische Projekte zu fördern und zu verwirklichen. Gezeigt und thematisiert werden können alle mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichneten Orte und Institutionen sowie deren Aktionen, Aktivitäten und...

Lokales
Um Menschenansammlungen wie im vergangenen Jahr zu vermeiden, arbeiten die Stadtverwaltung, Ortsvorsteherin, die Polizei und die Freiwillige Feuerwehr aktuell an einem gemeinsamen Sicherheitskonzept.  Foto: Schönig

Mandelblüte 2021: Massenandrang soll vermieden werden
Erlebnispakete für „dahääm“

Gimmeldingen. Bis Ende Juni 2021 werden keine Feste oder Veranstaltungen unter freiem Himmel in Neustadt und seinen Weindörfern stattfinden. Darauf haben sich Oberbürgermeister Marc Weigel und die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher der neun Weindörfer vergangene Woche geeinigt. Damit ist auch das Mandelblütenfest im Weindorf Gimmeldingen offiziell abgesagt. Um Menschenansammlungen wie im vergangenen Jahr zu vermeiden, arbeiten die Stadtverwaltung, Ortsvorsteherin, die Polizei und die...

Lokales
13 Bilder

Lost places: Haardter Spaziergang
Die ehemaligen Wolf'schen Anlagen

Neustadt. Zwar sind die Wolf’schen Anlagen nach langem Dornröschenschlaf wieder in den Blickfeld des Interesses gerückt, zählen aber noch immer zu den „Lost places“, die eher von Insidern, insbesondere von heimat- und naturkundlich interessierten Haardtern aufgesucht werden. Von Markus Pacher   Die Geschichte der oberhalb des Neustadter Ortsteils Haardt gelegene Parkanlage reicht bis in das Jahr 1822 zurück. Damals erwarb der Bankier Georg Friedrich Grohe-Henrich das Anwesen und in den...

Lokales
Bei der diesjährigen Sternsingeraktion konnten 9.100 Euro für ein Projekt in Indien gesammelt werden. Foto: Tobias Christmann

Sternsingeraktion steht unter besonderem Stern
Singen für Indien in Lachen-Speyerdorf

Von Tobias Christmann Lachen-Speyerdorf. In den ersten Januartagen ziehen normalerweise Kinder und Jugendliche der Pfadfinder und Messdiener aus Lachen-Speyerdorf durch ihren Ort und bringen den Segen in die Häuser der Menschen. Dieses Jahr war es nicht möglich, in Gruppen von Tür zu Tür zu laufen und den Menschen direkt zu begegnen. Mit Wurfzetteln in jedem Haushalt wurde die Aktion Mitte Dezember angekündigt und auf die besondere Durchführung hingewiesen. Anfang Januar erfolgte eine zweite...

Lokales
40 Prozent der Bürger*innen in den Neustadter Ortsteilen Gimmeldingen, Haardt, Königsbach und Mußbach haben sich für das Deutsche Glasfaser Netz entschieden.

Lichtgeschwindigkeit für Gimmeldingen, Haardt, Königsbach und Mußbach
Der Glasfasernetz-Ausbau ist entschieden

Neustadt. Die Nachfragebündelung in den Ortsteilen Gimmeldingen, Haardt, Königsbach und Mußbach zum Glasfasernetzausbau bis in die Häuser ist beendet: 40 Prozent der Bürgerinnen und in den Ortsteilen Gimmeldingen, Haardt, Königsbach und Mußbach haben sich für das Deutsche Glasfaser Netz entschieden. Das bedeutet, dass das Netz nun ohne Baukostenbeteiligung für Kunden und die Stadt ausgebaut wird. Circa 40 Prozent der anschließbaren Haushalte haben sich für einen Anschluss an das reine...

Lokales
Die Gastgeber: Andreas Willwohl, Bernhard , Nanette und Sebastian Schmidt.  Fotos: ps
4 Bilder

Hambacher Musikfest verspricht hochkarätigen Musikgenuss
Glitzernde Klassikjuwelen

Neustadt. „Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“, sagte sich das Mandelring Quartett bei der Vorbereitung ihres Hambacher Musikfestes 2021. Nach der Absage im letzten Jahr soll das beliebte Klassik-Event - sofern es die Corona-Lage erlaubt - in diesem Jahr in reduzierter Form vom 2. bis 6. Juni über die Bühne gehen. Von Markus Pacher Als Gastinterpreten haben sich die drei aus dem Saarland stammenden Rivinius-Brüder Paul (Klavier), Gustav (Cello) und Benjamin (Bratsche)...

Lokales
Pfälzer Wein schmeckt auch zu Hause fein - Teil zwei.  Foto: Pixabay

Weinpakete können weiterhin „für dahäm“ erworben werden
Digitale Frauenweinprobe - Zweiter Teil

Neustadt. Wie bereits angekündigt, findet anstelle der traditionellen Frauenweinprobe der Gleichstellungsbeauftragten Simone Rothermel 2021 eine digitale Verkostung für alle zu Hause statt. Teil eins ist bereits am 22. Januar sehr erfolgreich über die Bühne gegangen. Heute, Freitag, 29. Januar, ab 18 Uhr, steht Teil zwei auf dem Programm. Am 5. Februar folgt der dritte und letzte Part. Dieses Mal können sich alle Interessierten auf diese „Kandidatinnen“ freuen: Für Gimmeldingen stellen...

Lokales
Wer Wahlplakate beschädigt, macht sich strafbar.

Sachbeschädigungen an Wahlplakaten
Kein Kavaliersdelikt

Neustadt. Gemeinsame Erklärung der Landtagsabgeordneten Dirk Herber und Giorgina Kazungu-Haß zu den Sachbeschädigungen an Wahlplakaten in Neustadt und seinen Ortsteilen. Bei aller notwendigen, für die Meinungsbildung und Wahlentscheidung der Bürgerinnen und Bürger wichtigen, demokratischen Konkurrenz: Die umfangreiche Sachbeschädigung an Wahlplakaten und die Anbringung pauschaler Verunglimpfungen, überschreitet das tolerable Maß in erheblicher Form. Wahlplakate, die aus den Mitteln der Parteien...

Lokales
Das Hambacher Fest und das Hambacher Schloss aus der Sicht des Neustadter Graphikers Gerhard Hoffmann.
10 Bilder

Hinauf zum Hambacher Schloss!
Hambacher Fest - Demokratie im Zeichen von Schwarz-Rot-Gold

Hambach. Das Hambacher Fest 1832 gilt als wichtigstes politisches Ereignis in der deutschen Geschichte und der Geschichte der Verfassung Europas. Heute wird die das Hambacher Schloss allgemein als Wiege der Demokratie bezeichnet. Im Kampf um die nationale Einheit zogen damals im Zeichen der Freiheit zahlreiche Hambacher, darunter die beiden Protagonisten Johann Georg August Wirth und Philipp Jakob Siebenpfeiffer, hinauf zum Hambacher Schloss. Von Markus Pacher Premiere der Nationalflagge...

Lokales
Hambacher Schloss bei Neustadt: „Wiege“ der deutschen Demokratie und vom 14. bis 16. Begegnungsstätte des Demokratiefestivals der Metropolregion Rhein-Neckar.  Foto: Arthur Bauer

140.000 Euro für Modernisierung des Hambacher Schlosses
Ökologische Bilanz im Visier

Hambacher Schloss. Das Hambacher Schloss wird aus dem Bundesprogramm „Investitionen für nationale Kultureinrichtungen in Deutschland“ mit 140.000 Euro gefördert. Die finanziellen Mittel dienen der Erneuerungen der Gebäude- und Veranstaltungstechnik, der Modernisierung von weiteren Teilen der Innenbeleuchtung des Schlosses sowie der Wasserversorgung. Durch die geplanten Maßnahmen soll nachhaltig Energie eingespart werden, da die derzeitige Technik aus der Umbauphase von 2006 bis 2008 stammt....

Lokales
„Kann-Kinder“ können in der Zeit vom 22. bis 26. Februar in den Grundschule angemeldet werden.

„Kann-Kinder“ für das Schuljahr 2021/22 jetzt anmelden
Schulanmeldung für Kann-Kinder

Neustadt. Alle Kinder mit Wohnsitz Neustadt an der Weinstraße, deren Geburtsdatum nach dem 31. August 2015 liegt, und die nach dem Willen der Eltern bereits zum Schuljahr 2021/22 eingeschult werden sollen, können in der Zeit vom 22. bis 26. Februar 2021 bei der Grundschule, in dessen Bezirk das Kind wohnt, angemeldet werden. Da die Sekretariate nicht durchgängig besetzt sind, sollte vorher telefonisch ein genauer Anmeldetermin vereinbart werden. Zur Anmeldung ist möglichst das Kind und dessen...

Ausgehen & Genießen
11 Bilder

Wandern auf historischen Pfaden
Hohler Fels bei Deidesheim

Von Markus Pacher Wandertipp. Bei dieser spannenden Wanderung bei Deidesheim erleben wir hautnah Pfälzer Geschichte und gelangen an einen Ort, der fast in Vergessenheit geraten ist und daher im Wandergebiet Pfalz durchaus zu den „Lost places“ gezählt werden darf. Magische FelsenhöhleDie Rede ist vom sogenannten „Hohlen Fels“, jener magischen Felsenhöhle, die teils von Menschenhand gemauert, teils von der Natur gebildet, zum zeitweiligen Aufenthalt von Menschen diente und sich heute als...

Lokales
Die Weihnachtsbäume können von 6. bis 9. Januar an zentralen Sammelstellen abgelegt werden. Foto: ps

Die Weihnachtsbäume werden wieder eingesammelt
Weihnachtsbaumsammlung

Neustadt. Der Eigenbetrieb Stadtentsorgung Neustadt an der Weinstraße – Abfallberatung – informiert, dass die Weihnachtsbäume eingesammelt werden. Für alle Neustadter Bürger, die den Baum nicht selbst kompostieren können oder wollen, bietet der ESN wieder eine Weihnachtsbaumsammlung an. Hierzu werden bis zum Mittwoch, 6. Januar, zentrale, durch Hinweisschilder gekennzeichnete Sammelstellen eingerichtet. Ab diesem Zeitpunkt können die Bäume bis spätestens 9 Uhr am Samstag, 9. Januar 2021, zur...

Lokales
Das Foto zeigt die Flugwege der 30 längsten Segelflüge vom Lilienthal-Flugplatz in 2020 – alle größer als 500 km! Präsentiert mit GoogleEarth.

Streckenflug-Bilanz 2020 der Segelfieger des Flugsportvereins
Trotz Corona einmal um den Erdball!

Neustadt. Die Streckenflug-Bilanz in 2020 war für die Segelfieger*innen des Flugsportverein Neustadt trotz der Corona-Einschränkungen beeindruckend: mit einer Gesamtsumme der dokumentierten Flugkilometer schafften es die Segelflieger auf über 51.000 Kilometer. Damit umrundeten sie quasi den Erdball einmal im Solarflug. Denn mit dem Beginn der Thermikaufwinde wird das Segelflugzeug einmal auf eine Starthöhe geschleppt, danach ging es dann stundenlang und über hunderte von Kilometern nur von der...

Lokales
Die Zuschauer können im Anschluss an den Film an einer digitalen Weinprobe mit den Weinhoheiten der Ortsteile Diedesfeld, Mußbach und Duttweiler teilnehmen.
2 Bilder

Neujahrsfilm statt klassischem Neujahrsempfang
Rückblicke - Einblicke - Ausblicke

Neustadt. Im Jahr 2021 wird es keinen klassischen Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters im Saalbau geben können. Stattdessen wird der Neujahrsfilm ausgestrahlt „NEUstadt 20.21 – Rückblicke.Einblicke.Ausblicke“. Achtung Terminverschiebung: Oberbürgermeister Marc Weigel lädt in diesem Film am Sonntag, 24. Januar 2021 um 18 Uhr auf eine besondere Reise ein. Gemeinsam wird auf die Ereignisse des Jahres 2020 zurückgeblickt und gezeigt, wie die Neustadterinnen und Neustadter zusammenhalten und wie...

Lokales
Rollschuhdarbietung mit dem „Duo Peris“.

Der Weisheit´s Weihnachtscircus kämpft ums Überleben
Spenden dringend benötigt

Neustadt. In den vergangenen dreizehn Jahren hieß es jeden Winter zwischen Weihnachten und Neujahr „Manege frei!“ am Ortseingang von Lachen-Speyerdorf. Nach Abschluss der Sommersaison, während derer der Circus Manuel Weisheit alljährlich Gastspielstädte in der Pfalz, Baden und Hessen bereist kam die Circusfamilie im Dezember stets an die Weinstraße um ihren Weihnachtscircus zu präsentieren. Aufgrund der Coronakrise fallen jedoch sämtliche Vorstellungen in diesem Jahr aus – mit schwerwiegenden...

Lokales
Fluglehrer Ulrich Steinlechner war mit seinem Unterricht über die Bordinstrumente eines Segelflugzeuges mutig vorangegangen und gestaltete die Primere des Onlineunterrichts.

Homeschooling für die Flugschüler*innen des Flugsportvereins Neustadt
Homeschooling im Lockdown

Neustadt. Während die Kanzlerin mit den Ministerpräsident*innen den Weihnachts-Lockdown beschloss, ging am Sonntag, 13. Dezember das Homeschooling für die Flugschüler*innen des FSVN in Betrieb. Vorausgegangen war ein umfangreiche Vorbereitungs- und Testphase. Entschieden haben sich die Theorielehrer für das Online-Tool MS Teams, das von Microsoft dem Verein kostenfrei zur Unterrichtsgestaltung zur Verfügung gestellt wurde. Die ersten Minuten Sonntagfrüh waren noch etwas holprig. Verschiedene...

Lokales
Die Bürger der Ortsteile Gimmeldingen, Haardt, Königsbach und Mußbach können noch bis 30. Januar 2021 über einen möglichen Glasfaserausbau mitentscheiden.

Ortsteile Gimmeldingen, Haardt, Königsbach und Mußbach
Chance auf Glasfasernetzausbau verlängert

Neustadt. Wie die Deutsche Glasfaser Unternehmensgruppe mitteilt, wird die Nachfragebündelung bis zum 30. Januar 2021 verlängert. Somit haben die Ortsteile Gimmeldingen, Haardt, Königsbach und Mußbach weiterhin die Chance auf einen kostenlosen Glasfaserausbau und damit auf die Internetanbindung mit Lichtgeschwindigkeit. Die erforderliche Vertragsquote von mindestens 40 Prozent ist aktuell noch nicht erreicht, eine Verlängerung soll nun für die fehlenden Prozente sorgen. „Gimmeldingen, Haardt,...

Lokales
DLR erhält Ehrenpreis der Stadt Neustadt im Rahmen der Wein-und Sektprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz 2020.

Wein-und Sektprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz
Ehrenpreis der Stadt Neustadt an DLR

Neustadt. „Das ist wirklich eine schöne Überraschung im fünfzigsten Jahr der Verschmelzung von Staatsweingut und Johannitergut“ freut sich Günter Hoos, Direktor des DLR-Rheinpfalz mit Weincampus über den Ehrenpreis der Stadt Neustadt im Rahmen der Wein-und Sektprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz 2020 .Waltraud Blarr, Beigeordnete der Stadt Neustadt, hob in Ihrer Ansprache die besondere Bedeutung des Staatsweingutes für Forschung und Beratung in den Bereichen Klimawandel,...

Lokales
Von links: Dietmar Kurz (Geschäftsführer WBG), Dirk Herber (Landtagsabgeordneter CDU), Doris Ahnen (Ministerin), Marc Weigel (Oberbürgermeister), Georgina Kazunga-Haß (Landtagsabgeordnete SPD).

Land übergibt Förderbescheid an WBG für bezahlbares Wohnen in Neustadt
Bezahlbares Wohnen am Jahnplatz

Neustadt/Lachen-Speyerdorf. Die WBG Wohnungsbaugesellschaft Neustadt an der Weinstraße schafft bezahlbaren Wohnraum am Jahnplatz in Lachen-Speyerdorf. Die rheinland-pfälzische Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen übergab den Förderbescheid am Montag, 7. Dezember im Beisein von Oberbürgermeister Marc Weigel an den Geschäftsführer der WBG, Dietmar Kurz. „Mit unseren Programmen der sozialen Wohnraumförderung kümmern wir uns darum, dass mehr bezahlbarer Wohnraum in Rheinland-Pfalz entsteht, denn...

Lokales
Der Niklaus mit seinem Engel und seinen zwei Rentieren kam mangels Schnee nicht mit dem Schlitten sondern mit einem weihnachtlich dekorierten LKW.

Strahlende Kinder erwarteten den Nikolaus vor ihrer Haustür
Der Nikolaus kam auf die Haardt

Haardt. Besondere Zeiten erfordern Kreativität, so hatte sich die Ortsverwaltung Haardt gemeinsam mit dem TUS-Haardt und einigen Helfern eine Nikolausaktion „Corona-konform“ ausgedacht. Gestartet wurde am Nikolaustag, dem 6. Dezember, um 17 Uhr am schön geschmückten Tannenbaum vor der Turnhalle im Meisental. Es hatten sich im Vorfeld etwa 130 Kinder angemeldet. Der Nikolaus mit seinem Engel und seinen zwei Rentieren kam mangels Schnee nicht mit dem Schlitten sondern mit einem weihnachtlich...

Lokales

Werben um Glasfaserausbau in Neustadt-Nord in entscheidender Phase
Projekt Glasfaserausbau

Neustadt. Das Werben um den Glasfaserausbau in den Weindörfern Mußbach, Haardt, Gimmeldingen und Königsbach kommt nun in seine entscheidende Phase. Die letzten Tage bis zum Fristablauf der Nachfragebündelung am 14. Dezember sind angebrochen. Stand Donnerstag, 3. Dezember, wurde die Zahl der abgeschlossenen Verträge mit dem Partner Deutsche Glasfaser bislang noch verfehlt. Im Mittel haben sich derzeit etwa 25 Prozent der Haushalte für einen Glasfaserausbau bis ins Haus entschieden. Dies wird...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.