Alles zum Thema Lachen-Speyerdorf

Beiträge zum Thema Lachen-Speyerdorf

Lokales
Beim Hahnenwettkrähen dard jeder Hahn nach Herzenslust krähen oder auch nicht...
2 Bilder

30 Hähne kämpfen beim Hahnenwettkrähen des Kleintierzuchtvereins um den Sieg
Traditionelles Hahnenwettkrähen

Lachen-Speyerdorf. Am Donnerstag 30. Mai 2019 (Christi Himmelfahrt), ab 10 Uhr findet wieder das traditionelle Hahnenwettkrähen des Kleintierzuchtvereins auf dem Vereinsgelände am Schilfweiher, am Ende der Flugplatzstraße, statt. Nicht Rassereinheit und Schönheit zählen, wie sonst so oft bei Veranstaltungen der Kleintierzüchter, sondern das Temperament. Und das natürliche Bestreben, den Damen zu imponieren - was Hähne durch lautstarkes Krähen versuchen. Dass es bei dem Wettstreit mehr um die...

Lokales
Das Froschpärchen rief zur Pause.

„Lachen“ bringt Lachen-Speyerdorf zum Lachen
Theater aus dem Allgäu

Lachen-Speyerdorf. Eine langjährige Freundschaft zwischen den beiden Orten Lachen im Allgäu und Lachen-Speyerdorf hat wieder einmal einen echten Höhepunkt erleben dürfen. Johannes Einsiedler hatte schon länger die Idee mit dem Theaterverein, Lachen im Allgäu, ein Gastspiel in Lachen-Speyerdorf zu geben. Er nahm Kontakt mit Ortsvorsteher Claus Schick auf und es fand sich schnell ein Termin für das Mundartstück, „Der Herr Pfarrer un as Glasal Moscht“. Die Aufführung fand in der sehr gut...

Ausgehen & Genießen
Angeführt wurde der Kerweumzug vom Musikverein Lachen-Speyerdorf.
24 Bilder

Froschkerwe in Lachen-Speyerdorf
Froschige Frühlingsgrüße

Von Markus Pacher Lachen-Speyerdorf. "Auf den Klimawandel ist kein Verlass", bemerkte Ortsvorsteher Claus Schick bei der Eröffnung der Froschkerwe angesichts der labilen Witterung - immerhin hatte es rechtzeitig aufgehört zu regnen und so bahnte sich der fröhliche Lindwurm in Gestalt des traditionellen Kerweumzugs ungetrübt seinen Weg durch die Speyerdorfer Gassen. Einmal mehr war die Freude groß, dass es die Vereine immer wieder schaffen an einem Strang zu ziehen und Jahr für Jahr in...

Lokales
Ortsvorsteher Claus Schick und Weinprinzessin Natascha Koch krönen Anika Walther und Lina Kuhn zum neuen Froschkönigspaar.

Neues Froschkönigspaar Anika Walther und Lina Kuhn in Lachen-Speyerdorf gekürt
Freude auf froschige Momente

Von Carsten Hofsäß Lachen-Speyerdorf. Im Rahmen eines musikalischen Abends, ausgerichtet vom Gesangverein 1857 Lachen, wurden Anika Walther und Lina Kuhn von Ortsvorsteher Claus Schick und der Lachen-Speyerdorfer Weinprinzessin Natascha Koch zum 15. Lachen-Speyerdorfer Froschkönigspaar und damit zu den Nachfolgern von Marie Noe und Lasse Kuhn gekrönt. Sie dürfen nun ein Jahr lang den Weinort gemeinsam mit der örtlichen Weinprinzessin repräsentieren. Lina I. und Anika III., zwei Chorkinder...

Lokales
Die Lachen-Speyerdorfer Pflanzenbörse gilt als ein weit über die Region hinaus bekannter Besuchermagnet.

Obst- und Gartenbaufreunde laden zur 19. Pflanzenbörse ein
Paradies für Gartenfans

Lachen-Speyerdorf. Gartenfreunde aus nah und fern können sich auf den Kerwe-Sonntag, 28. April, freuen. Die Lachen-Speyerdorfer Obst- und Gartenbaufreunde laden anlässlich der Speyerdorfer Wein- und Froschkerwe zu ihrer 19. Pflanzenbörse ein. Die weit über Lachen-Speyerdorf hinaus bekannte Pflanzenbörse ist schon lange ein fester Bestandteil des Kerweprogramms und als Besuchermagnet nicht mehr wegzudenken. Von 10 bis 17 Uhr haben Liebhaber von Zier- und Nutzpflanzen die Möglichkeit, am...

Blaulicht

Zwei Abrollcontainer gestohlen
Zeugen gesucht

Lachen-Speyerdorf. Im Zeitraum von 10. bis 15. April wurden in der Flugplatzstraße in Lachen-Speyerdorf zwei neue blaue Abrollcontainer gestohlen. Die Container, die zum Zeitpunkt des Diebstahls leer waren, können nur mit einem dafür vorgesehenen LKW gehoben und abtransportiert werden. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 14.000 Euro. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Neustadt unter 06321 854-0 oder per E-Mail unter pineustadt@polizei.rlp.de. pol

Ausgehen & Genießen
6 Bilder

Der Pfälzerwald-Verein Lachen-Speyerdorf lädt ein zur Kräuterwanderung mit kulinarischem Wildkräutermenü
Frühlingswildkräuterwanderung durch den Ordenswald

Lachen-Speyerdorf. Am Sonntag 5.Mai 2019, um 10 Uhr findet in Lachen-Speyerdorf eine Wildkräuterwanderung statt. Die Lebenskraft frischer Frühjahrs-Wildkräuter kurbelt den Stoffwechsel an, wirkt heilend und hilft, Frühjahrsmüdigkeit zu vertreiben. Der Gehalt an wertvollen Wirkstoffen ist im Frühjahr in den Wildkräutern meist am größten. Die Kräuterpädagogin Margit Munschauer führt Sie zu diesen „Delikatessen am Wegesrand“. Bei der Kräuterwanderung lernen Sie eine Vielzahl heimischer Kräuter...

Lokales

Förderverein Lachen-Speyerdorf lädt ein
Nussbaumpflanzung

Lachen-Speyerdorf. Der Förderverein Lachen-Speyerdorf lädt ein zur Nussbaumpflanzung am Samstag, 13. April um 14 Uhr. Die Lachen-Speyerdorfer Weinprinzessin Natascha wird den Baum pflanzen. Es wird der 28. Walnussbaum sein, der in ununterbrochener Folge unter der Regie des Fördervereins gesetzt wird. Die Traditionsveranstaltung findet am Verkehrskreisel in der Ortsmitte von Lachen-Speyerdorf statt. Die Veranstalter erwarten wieder zahlreiche amtierende und ehemalige Weinhoheiten aus dem...

Lokales
Die Ausstellungshalle mit allerlei „Grün“ und blühenden Sträuchern geschmückt.
4 Bilder

Jungtierausstellung des Kleintierzuchtvereins in Lachen-Speyerdorf
Traditionelle Jungtierschau

Lachen-Speyerdorf. Ein Ausflug für die ganze Familie ist die traditionelle Jungttierausstellung des Kleintierzuchtvereins, die am Samstag, 13. und Sonntag, 14. April in der Alten Turnhalle, Karl-Ohler-Straße 23 stattfindet. Zu sehen gibt es Küken von Hühnern, Zwerg-Hühner und Tauben und als besonderes Highlight etwa zehn Gehege mit Häsinnen und ihren Jungtieren. Außerdem kann man in einem aufgestellten Brutkasten den Schlupf von Hühnerküken verfolgen, hier besteht die Möglichkeit am Sonntag...

Lokales
Dressur-Potpourri der Eleganz mit temperamentvollen nordamerikanischen Pinto-Pferden.
5 Bilder

Der Circus Carl Althoff gastiert mit einer neuen sensationeller Show in Lachen-Speyerdorf
Manege frei für Tiere, Clowns und Akrobaten

Lachen-Speyerdorf. Der Circus Carl Althoff gastiert mit einer neuer sensationeller Show in Lachen-Speyerdorf in der Lilienthalstraße, von Freitag , 5. April bis Sonntag 14. April. Tiere, Clowns und Akrobaten präsentieren ein Riesenspektakel mit kreativem Licht-Design, märchenhaften Kostümen und mitreißenden Songs. Ein einmaliges Erlebnis, das den Alltag vergessen lässt. Im neuen Programm sind in diesem Jahr mit dabei : Märchen aus 1001 Nacht mit einem orientalischen Schaubild von...

Ratgeber
Sonnengelber Löwenzahn

Löwenzahn – mein Wildkraut des Monats April
Sonnengelber Frühlingsbote mit wilder Kraft

Jeder kennt den Löwenzahn, aber leider wird er von vielen nur als lästiges Unkraut angesehen. Der Löwenzahn vereint die Kraft des Löwen, wenn es um seine Ausrottung geht, mit der Zartheit einer Fee, wenn er nach der Blüte seine feinen Samen als luftige Fallschirmchen in die Welt entlässt. Kaum jemand schätzt den Löwenzahn heute noch so wie er es verdient hat. Die harntreibende Wirkung des Löwenzahns findet sich in vielen regionalen Namen wie Bettpisser, Bettseichkraut oder Pißblom wieder....

Lokales
Das Froschkönigspaar repräsentiert neben der amtierenden Weinprinzessin den Ort Lachen-Speyerdorf.  Foto: ps

Krönung des 15. Lachen–Speyerdorfer Froschkönigspaares am 11. April
Wer wird neues Froschkönigspaar?

Lachen-Speyerdorf. Bereits zum 15. Mal in Folge wird es in Lachen –Speyerdorf ein Froschpaar geben, welches – neben der amtierenden Weinprinzessin Natascha – Lachen-Speyerdorf als Neustadter Weinort für ein Jahr repräsentieren darf. Inzwischen ist es schon eine kleine Tradition geworden, dass jährlich kurz vor der Speyerdorfer Wein- und Froschkerwe zwei Kinder des Kinderchores „Die Notenhüpfer“, zu einem Froschkönigspaar gekrönt werden. Sie werden dann am 26. April, gemeinsam mit Natascha und...

Lokales

Erfolgreiches Bauen von Nistkästen für Vögel
„Menschen für Bäume“

Lachen-Speyerdorf. Die Bürgerinitiative „Menschen für Bäume“ informiert, dass das Bauen der Nistkästen am Samstag, 16. März erfolgreich abgeschlossen wurde. Zahlreiche Kinder und deren Eltern bauten im Verlauf des Samstagmittags insgesamt 30 Nistkästen. Diese sollen gemeinsam mit den Erbauern am Mittwoch, 20. März, ab 18 Uhr eingeweiht und an den Lindenbäumen befestigt werden. cd/ps

Ausgehen & Genießen

Weinprobe in Lachen-Speyerdorf
Weinszenario

Lachen-Speyerdorf. Am Samstag, 11. Mai, veranstalten die Weinfreunde Lachen-Speyerdorf zusammen mit den sechs örtlichen Weingütern zwischen 17 und 23 Uhr das sechste Lachen-Speyerdorfer „Weinszenario“. Diese Weinprobe findet dieses Jahr auf dem „alten Sportplatz“ der TuS Lachen-Speyerdorf am Jahnplatz statt. „Dadurch bietet sich für die Besucher die große Gelegenheit, sich noch einmal vom langjährigen Sportgelände zu verabschieden“, betont Hubertus Kröner, Vorstandsmitglied der Weinfreunde,...

Lokales
Die unterschiedlichsten Aquarienbewohner werden auf der Kurpfälzer Zierfisch- und Wasserpflanzenbörse gezeigt. Foto: ps

50. Kurpfälzer Zierfisch- & Wasserpflanzenbörse
Alles was ins Aquarium passt

Lachen-Speyerdorf. Alles was man für ein Aquarium benötigt bietet der der 1. Aquarien- und Terrarienverein Lachen-Speyerdorf e. V. für Tierfreunde, die sich für exotische Tiere interessieren, auf der 50. Kurpfälzer Zierfisch- und Wasserpflanzenbörse an. Das Event findet am 16. und 17. März, von 10–16 Uhr, in der alten Turnhalle in Lachen-Speyerdorf statt. Auf der Börse werden in rund 100 Aquarien die unterschiedlichsten Aquarienbewohner (auch einige Raritäten) in zahlreichen Arten bzw....

Ratgeber
Selbst hergestellte Naturkosmetik

Pflegeprodukte im Einklang mit der Natur selbst herstellen
Naturkosmetikkurs - Natürliche Pflege für frühlingsfrische Haut

Lachen-Speyerdorf. Am Donnerstag, 21. März und Dienstag, 26. März 2019 findet in Lachen-Speyerdorf jeweils um 18 Uhr ein Kurs zur Herstellung von Naturkosmetik statt. Gerade nach der langen Winterzeit braucht die Haut viel Pflege, denn in dieser Jahreszeit wird sie durch trockene Heizungsluft und wenig Sonnenschein stark strapaziert. In dem Naturkosmetikkurs von Kräuterpädagogin Margit Munschauer erfahren Sie, wie Sie selbst Pflegeprodukte aus hochwertigen Naturstoffen, Gartenpflanzen und...

Ratgeber
Zutaten für kandierte Veilchen
3 Bilder

Märzveilchen – Mein Wildkraut des Monats März
Ein hübscher, wohlriechender Frühlingsbote, der alle Sinne erfreut

Die Blätter des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) sind herzförmig und gestielt. Die Blüten sind meist tiefviolett , seltener weiß oder rötlich gefärbt und sie duften angenehm. Als einer den ersten Frühlingsboten war das Veilchen schon immer sehr beliebt. Schon im Altertum wurde das Märzveilchen wegen seiner vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten geschätzt. Hildegard von Bingen bereitete für ihre Patienten eine Salbe gegen Kopfschmerzen aus dem Presssaft der Pflanze und Bockstalg zu. Das...

Lokales

Vortrag im Diakonissen-Mutterhaus
Aus der Welt der Moleküle

Lachen-Speyerdorf. Das Diakonissen-Mutterhaus Lachen, lädt ein am Samstag, 2. März, 19.30 Uhr zu einem Vortrag von Dr. Boris Schmidtgall (Studiengemeinschaft Wort und Wissen) zu dem Thema „Faszinierendes über die Bausteine des Lebens – Schöpfungsindizien aus der Welt der Moleküle“. Weitere Infos: Diakonissen Mutterhaus Lachen, Flugplatzstraße 91-99, Telefon 06327 983457 ; gaestehaeuser@lachen-diakonissen.de; www.lachen-diakonissen.de. cd/ps

Lokales
Die „Hasefröschelcher“ beim Schautanz.

KC Rot-Weiss Lachen-Speyerdorf startet in Saison
Zirkusluft und Narretei

Von Carsten Hofsäß Lachen-Speyerdorf. Unter dem Motto „Zirkusluft und Narretei, Vorhang auf – Manege frei!“ startete der KC Rot-Weiss Lachen-Speyerdorf am Samstag mit viel Begeisterung in die heiße Phase der Karnevalszeit und feierte mit einem „richtig schönen, geilen Abend“ seine erste von insgesamt drei Prunksitzungen in Lachens „Alter Turnhalle“. Drei Wochen lang dekorierten Vereinsmitglieder die Halle passend zum Thema mit Clownsmasken, Zirkussprüchen und bunten Farben dekoriert und...

Lokales

Jahresprogramm der LandFrauen Lachen-Speyerdorf
Kursangebote, Frühstück und närrische Weinproben

Lachen-Speyerdorf. Die LandFrauen Lachen-Speyerdorf haben für 2019 ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellt. Am 13. Januar wurde in der Kulturhalle ein Neujahrsempfang für die Mitglieder angeboten. Außerdem findet am Donnerstag, 28. Februar, eine närrische Frauenweinprobe statt. Anmeldung bei Jutta Gros unter Telefon 06327 2252. Das jährliche LandFrauenfrühstück wird am Sonntag, 7. April, 10 Uhr, in der Kulturhalle angeboten. Alle Mitglieder sind außerdem am Montag, 6. Mai, 19 Uhr, zur...

Lokales

Salben rühren auf traditionelle Art
Altes Wissen neu entdeckt

Lachen-Speyerdorf. Am Donnerstag, 14. Februar, 18 Uhr findet in der Ortsverwaltung Lachen-Speyerdorf in der Theodor-Heuss-Straße 45 ein Kurs zur Herstellung von Salben aus heimischen Heilpflanzen statt. Die Salbenherstellung war für unsere Vorfahren eine alltägliche Tätigkeit. Im Sommer sammelte man Kräuter, die dann zu heilsamen Salben verarbeitet wurden. So legte man sich eine wertvolle Hausapotheke an, auf die man auch im Winter zurückgreifen konnte. In dem Salbenkurs von Kräuterpädagogin...

Ratgeber
Erfischendes Deo aus Gurke und Vogelmiere
4 Bilder

Vogelmiere – Mein Wildkraut des Monats Februar
Grüne Kraft aus der Natur auch in der kalten Jahreszeit

Die Vogelmiere (Stellaria media) ist eine Wildpflanze, die von vielen nur als lästiges Unkraut wahrgenommen wird. Der in der Pfalz auch gerne verwendete Name „Hühnerdarm“ weist bestenfalls noch auf ihre Verwendung als Hühnerfutter hin. Dabei ist dieses Wildkraut eine wertvolle Heilpflanze, die fast ganzjährig in Garten, Wald oder Wiese wächst. Vor allem in der kälteren Jahreszeit fühlt sich dieses satt grüne Kraut sehr wohl. In der Naturmedizin findet sie Verwendung als schleimlösendes...

Ratgeber
Salben aus reinen Naturprodukten.
3 Bilder

Kurs zur Herstellung von Salben aus heimischen Heilpflanzen
Altes Wissen neu entdeckt

Lachen-Speyerdorf. Am Donnerstag, 14. Februar findet in Lachen-Speyerdorf um 18 Uhr ein Kurs zur Herstellung von Salben aus heimischen Heilpflanzen statt. Die Salbenherstellung war für unsere Vorfahren eine alltägliche Tätigkeit. Im Sommer sammelte man Kräuter, die dann zu heilsamen Salben verarbeitet wurden. So legte man sich eine wertvolle Hausapotheke an, auf die man auch im Winter zurückgreifen konnte. In dem Salbenkurs von Kräuterpädagogin Margit Munschauer erfahren sie wie man mit...

  • 1
  • 2