Alles zum Thema Zirkus

Beiträge zum Thema Zirkus

Ausgehen & Genießen
Buntes Zirkustreiben.

Manege frei in Dannstadt-Schauernheim
Eine Schule macht Zirkus

Dannstadt-Schauernheim. Ein buntes Zirkuszelt, eine große Manege und Grundschüler, die innerhalb von vier Tagen eine komplette Zirkusvorstellung einstudieren – das präsentiert die Kurpfalzschule Dannstadt-Schauernheim am Freitag, 14. Juni 2019 (16 Uhr) sowie Samstag, 15. Juni (12 und 14 Uhr). Akrobatik, Clownerie und Feuerkunst gibt es dann zu bestaunen, sowie viele weitere zirkusreife Kunststücke, welche die Kinder während der Projektwoche im Vorfeld mit Hilfe eines Zirkustrainers vom Zirkus...

Ausgehen & Genießen
Duo Stipka und Aleksandr Batuev foto: circus-krone.de

Aufführungen vom 1. bis 13. Mai in Karlsruhe / Verlosung
„Circus Krone“ mit märchenhafter Geschichte

Karlsruhe. Magie liegt in der Luft, nostalgische Musik, ein Zelt wie ein Palast in den goldenen 20er Jahren: Besucher werden vom 1. bis 13. Mai in Karlsruhe auf dem Mess’platz beim „Circus Krone“ in eine fabelhafte Welt voller Poesie, Anmut und Romantik entführt, die Manege wird zum Innenhof eines Palastes. „Mandana“ die Pferdeprinzessin, begegnet der Liebe, trifft den Löwenmann. Die Grenzen zwischen Tier und Mensch verschwimmen. „Circus Krone“ erzählt eine märchenhafte Geschichte mit der...

Ausgehen & Genießen
Circus Gebrüder Barelli gastiert vom 28. bis 31. März in Pirmasens.

Circus Barelli am 28. bis 31. März in Pirmasens zu Gast
Spaß für Groß und Klein

Pirmasens. Circus Gebrüder Barelli gastiert von Donnerstag, 28. März, bis Sonntag, 31. März, in Pirmasens auf dem Meßplatz, Blocksbergstraße. Vorstellungen sind täglich an Werktagen um 15 und 19 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen um 11 und 15 Uhr. Tradition verbindet sich mit Moderne, wenn der Circus Gebrüder Barelli seine Zelte aufbaut. Bereits in achter Generation unterhält man das Publikum mit klassischer Circuskunst. Gleichzeitig hat man die Zeichen der Zeit erkannt und der Show einen...

Lokales
Wegen des Sturms kann der Moskauer Circus dieses Wochenende nicht auftreten. Bereits gekaufte Eintrittskarten können zurückgegeben werden.

Wegen Sturmgefahr
Zirkus sagt Gastspiel ab

Grünstadt. Das für dieses Wochenende geplante Gastspiel des Moskauer Circus in Grünstadt wird abgesagt. Wie die Zirkus-Direktion mittelt, lasse nach Rücksprache mit dem Deutschen Wetterdienst der Sturm erst gegen Samstagabend nach. „Die Sicherheit der Besucher und Zirkusmitarbeitern steht an erster Stelle und daher haben wir uns entschlossen das Gastspiel in Grünstadt nicht zu absolvieren“, so die Zirkusdirektion. Bereits erworbene Karten können an der Kasse oder den Vorverkaufsstellen zurück...

Ausgehen & Genießen
Der Zirkus des Horrors gastiert mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus“ auf dem neuen Messplatz in Mannheim.

Nichts für schwache Nerven
Kartenverlosung für den Zirkus des Horrors

Mannheim. Von Freitag, 8. März, bis Sonntag, 24. März, gastiert der Zirkus des Horrors mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus" auf dem Neuen Messplatz in der Maybachstraße in Mannheim. Das Wochenblatt verlost Karten. Außerdem gibt es noch ein paar "Schock-Tickets" für die Premierenvorstellung. „Irrenhaus“ statt Zirkusmanege: Im Zirkus des Horrors werden Akrobatik und Nervenkitzel vereint. Das ganze Geschehen wird von Professore Salvatore dei Morti „dirigiert“, der als Psycho-Forscher...

Lokales
(v.l.): Landrat Dietmar Seefeldt und Helmut Braun, Vorsitzender der Dieter Kissel Stiftung (ganz rechts), begrüßten die Ehrenamtlichen am Veranstaltungsnachmittag (Copyright: DKSB).
7 Bilder

1.200 Besucher bei Dankeschön-Event für Ehrenamtliche aus Stadt und Kreis
Manege frei für den "Landauer Ehrenamtszirkus"

Landau. 1.200 Ehrenamtliche aus der Stadt Landau und dem Kreis Südliche Weinstraße waren am Freitag, 4. Januar zum Dankeschön-Event „Ehrenamtszirkus“ ins Zelt des Landauer Weihnachtscircus auf dem Alfred-Nobel-Platz in Landau gekommen. Um 14:00 Uhr wurde den Besuchern Einlass gewährt und eine Gratis-Tüte Popcorn zur Verfügung gestellt. Ab 15:00 Uhr durften die anwesenden Gäste das Zirkusprogramm „Salto Mortale“ genießen. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Landrat Dietmar Seefeldt und Helmut...

Lokales
20 Bilder

Noch bis zum 6. Januar 2019
Der Landauer Weihnachtszirkus

Bereits zum 17. Mal findet dieses Jahr der allseits beliebte Landauer Weihnachszirkus statt. In diesem Jahr ergänzen das bunte Programm Clown Totti mit seiner Familie, John Burke mit seinen dressierten Seelöwen, Kontorsionistin Suellen Sforzi mit Pfeil und Bogen, sowie Fahrradakrobat Jefferson Weber im Donnerkegel. Hoch hinaus geht es auch mit Perle Micheletty (Romantische Akrobatik), Miss Nadja (Skyfall), Ramona Spindler-Barelli (Kronleuchter) und Duo Fantastic (Luftakrobatik)....

Ausgehen & Genießen
Hereinspaziert: die Zrikusfamilie Weisheit lädt wieder ein zu einem abwechsulngsreichen Vergnügen für die ganze Familie.
4 Bilder

12. Winterprogramm mit tollen Attraktionen - Ausflugsziel für die ganze Familie
Weisheit’s Weihnachtscircus

Lachen-Speyerdorf. Kaum fallen die Blätter von den Bäumen und sinken die Temperaturen beginnt für Zirkusfamilie Weisheit wieder die stressigste Zeit des Jahres. Auch in diesem Winter veranstaltet das Team um Manuel Weisheit wieder einen großen Weihnachtscircus direkt zwischen den Weinreben am Ortseingang von Lachen-Speyerdorf. Nach dem letzten regulären Saisongastspiel, welches am 2. Dezember in Rülzheim endet, reist die gesamte Crew nach Lachen-Speyerdorf, um mit den umfangreichen...

Lokales
Freuen sich auch in diesem Jahr auf die Dankeschön-Veranstaltung für Ehrenamtliche: Oberbürgermeister Thomas Hirsch (1. v.l.), Landrat Dietmar Seefeldt (1. v.r.), Hans-Ludwig Tillner vom Landauer Weihnachtscircus (Mitte), Frank Jäckle von der Sparkassen Stiftung (2.v.r.), Christin Arto von der Dieter Kissel Stiftung (3. v.r.) und die zahlreichen Vertreter sozial tätiger Organisationen aus Stadt und Kreis  (Copyright: Stadt Landau).

"Netzwerk Ehrenamt" organisiert Dankeschön-Event für sozial engagierte Ehrenamtliche
Einladung zum „Landauer Ehrenamtszirkus“

Landau. Am Freitag, 4. Januar 2019 organisiert das „Netzwerk Ehrenamt“ der Stadt Landau in Kooperation mit dem AWO Betreuungsverein SÜW e.V., dem Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V., dem Diakoniezentrum Landau Bethesda, den Betreuungsvereinen der Lebenshilfe und dem Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer den „Landauer Ehrenamtszirkus“. Als Dankeschön sind alle in Stadt und Kreis freiwillig tätigen Helfer kostenlos eingeladen. Das Event findet auf dem Neuen Messplatz in Landau -...

Ausgehen & Genießen

Stadtjugendausschuss e. V. - Aktions- und Zirkusbüro
Alles Zufall?! Neue Show mit dem Jugendensemble des Zirkus Maccaroni

Random, das englische Wort steht für „Zufall“ und ist der Titel der neuen Show des Jugendensembles im Zirkus Maccaroni, die am Sonntag, 28. Oktober, 16 Uhr im Zirkuszelt und am Montag, 29. Oktober, 19 Uhr, im Tollhaus Karlsruhe aufgeführt wird. Die Show zeigt, artistisch umgesetzt, dass im Alltag vieles dem Zufall unterliegt: das Lotto spielen, Begegnungen oder einfach nur, wer beim „Mensch ärgere Dich nicht“-Spiel gewinnt. Oder geht es vielleicht doch um Schicksal? Karten für die Aufführungen...

Ausgehen & Genießen
Clown Totti - einer der Stars des diesjährigen Landauer Weihnachtscircus.

17. Circus-Winterfestival für die ganze Familie
„Salto Mortale“

Landau. Er hat den Circus im Blut. Das wurde bei der Pressekonferenz am Dienstag wieder einmal deutlich. Jakel Bossert stellte gemeinsam mit Hans-Ludwig Tillner das Programm für den 17. Landauer Weihnachtscircus vor. Unter dem Namen „Salto Mortale“, Titel der Fernsehserie aus den 70er-Jahren, die ein Millionenpublikum vor dem Bildschirm fesselte, wird ein echtes Circus-Winterfestival für die ganze Familie geboten, mit einer Vielzahl an Attraktionen. 1768 eröffnete Philip Astley seine...

Lokales
Eindrücke vom "Atoll-Festival" - Bar Stools, mittendrin, statt nur dabei
8 Bilder

Im kommenden Jahr wohl eine zeitliche Ausweitung des Festivals / Bildergalerie
"Atoll-Festival" kam bestens in Karlsruhe an

Karlsruhe. Mit veritablen Orkanböen und nicht minder stürmischem Applaus ging am Sonntag, 23. September, das Karlsruher "Atoll-Festival" für zeitgenössischen Zirkus zu Ende. Mit über 5.500 Besuchern übertraf die dritte Ausgabe der weithin beachteten fünftägigen Veranstaltung die Vorjahreszahl deutlich. In 31 Veranstaltungen hatten mehr als vier Dutzend Künstler die unterschiedlichen Sparten der zeitgenössischen Zirkuskünste ausgelotet. In einer Mischung aus Akrobatik, visuellem und...

Lokales
Bei einem selbst entwickelten Clownstück, links mit einem Poi
3 Bilder

Abiturientin aus Waldbronn war in Bristol an einer Zirkusschule
Luftakrobatik, Jonglage und Tanz als Schulfächer

Region. Die einen studieren Informatik oder auf Lehramt, machen ein soziales Jahr, andere reisen um die Welt, etliche wissen nicht so recht, was sie nach dem Abitur machen sollen oder wollen, aber Elena Puchelt ging nach England – an eine Zirkusschule. „Das hat sich alles so ergeben“, schmunzelt die 20-Jährige: „Eigentlich wollte ich ein soziales Projekt im Ausland Richtung Zirkus machen – aber dann kam alles anders.“ Zur Zirkusschule in Bristol In London lernte sie jemand kennen, der an...

Ausgehen & Genießen
Britta Velhagen und Bernd Belschner vom Tollhaus-Vorstand, Produzent Stefan Schönfeld
2 Bilder

Manege frei ab vom 19. bis 23. September / Sehenswertes erleben
"Atoll-Festival" für den "neuen Zirkus"

Karlsruhe. Tusch für die dritte Ausgabe: Nach der Premiere 2016 hat sich das „Atoll“ hervorragend entwickelt. Kenner der Szene sind nicht überrascht, denn der "neue" Zirkus findet immer mehr Anhänger - auch abzulesen an der gesteigerten Kartennachfrage. Internationales in Karlsruhe 5 Tage, 29 Veranstaltungen, 9 Produktionen, 56 Artisten aus 8 Ländern: Das Tollhaus geht dabei auch über die eigenen räumlichen Grenzen hinaus: "Wir sind nicht nur auf dem Tollhaus-Areal", so Britta Velhagen vom...

Lokales
16 Bilder

Zirkus Charles Knie in Kaiserslautern
Noch bis zum 8. August gastiert der Zirkus Charles Knie in Kaiserslautern auf dem Messeplatz

Der Zirkus Charles Knie war mir bereits ein Name von seinem letzten Besuch in Pirmasens. Auch bei der Vorstellung am Sonntag hatte ich eine wunderbare Zeit und möchte über eine Bilderserie mit euch ein paar Highlights teilen. Am besten genießt man eine solche Show natürlich immer live :D Diesmal treten in der Manage auf... Hausnummer Alexander Lacey – gemischte Raubtiernummer (mit Bild) Tatiana Kundyk – Schlappseil-Darbietung (mit Bild) Flying Wulber – Flugtrapez (mit Bild) HENRY … The...

Ausgehen & Genießen
Cirque Inextremiste Extreme Night Fever

Manege frei in Karlsruhe ab dem 19. September
Atoll-Festival für zeitgenössischen Zirkus

Karlsruhe. Tusch für die dritte Ausgabe: Nach der Premiere 2016 hat sich das "ATOLL" hervorragend entwickelt, und Kenner der Szene sind nicht überrascht. Das Hauptprogramm steht schon fest. Eröffnet wird das Festival am 19. September mit dem spektakulären Akrobatik-Konzert "Extreme Night Fever" des französischen "Cirque Inextremiste". Unter den weiteren Top-Acts: "Fidelis Fortibus", "Tipping Point" und "Only Bones"! Neuer Zirkus ist angesagt Denn "ATOLL" machte die deutsche...

Lokales

Feuergruppe, Luftartistik, Einrad & Equilibristik
"Farbenspektakel" begeisterte in Karlsruhe

Karlsruhe. Unter dem Motto „Farbenspektakel 2018“ trieben es die Jugendlichen im Alter von bis zu 13 Jahren tatsächlich reichlich bunt. Mit Feuergruppe, Luftartistik, Einrad und Equilibristik wurde an zwei Nachmittagen ein zweieinhalbstündiges Programm geboten, das alle Zuschauer und Beteiligten begeisterte. Ein Jahr lang hatten sich die jungen Artisten darauf vorbereitet. Über den Sport hinaus sind es aber besonders Dinge wie Teamfähigkeit, Durchhaltevermögen oder Konzentration, die die...