Maibaum

Beiträge zum Thema Maibaum

Lokales
Die Männer tragen den Maibaum auf den Dorfplatz.

Alte Tradition wieder ins Leben gerufen
Maibaum in Gräfenhausen

Gräfenhausen. Die Interessengemeinschaft ließ in diesem Jahr eine alte Tradition wieder auf erleben. Am Samstag den 27. April wurde trotz des bescheidenen Wetters der Maibaum geschlagen und von 18 Männern um 15 Uhr auf den Dorfplatz getragen. Nachdem der Baum am Dorfplatz angekommen war, wurde er von einigen Frauen und Kinder geschmückt. Nach getaner Arbeit stellte die Interessengemeinschaft dann die Verpflegung am Dorfplatz sicher. So konnte man noch bis in die späten Abendstunden...

Lokales
5 Bilder

Pflege eines schönen alten Brauchtums
Maibaum-Aufstellung mit Musik in der Wiesentaler Ortsmitte

Wiesental. Die Maibaumaufstellung in Wiesental und das Maifest auf dem Marktplatz haben sich zu einem wichtigen kulturellen Termin im Jahresreigen etabliert. Einen, wie es heißt, schönen alten Brauch pflegen der Handwerk- und Gewerbeverein und der Musikverein „Harmonie“. In der Ortsmitte von Wiesental steht auch 2019 ein Maibaum, wie schon vor über 100 Jahren. Allerdings sieht er diesmal etwas „verstrubbelt“ aus, was von Betrachtern beanstandet wird. Als Frühlingssymbol reicht die Tradition der...

Ausgehen & Genießen
Beginn Aufrichten des Maibaumes
7 Bilder

Aus der Verbandsgemeinde Hauenstein
Langjährige Tradition Maibaumstellen findet großen Zuspruch

Verbandsgemeinde Hauenstein (Südwestpfalz). Langjährigen Traditionen folgend wurden in einigen Ortschaften der Verbandsgemeinde Hauenstein auch dieses Jahr wieder am Vorabend des „Wonnemonats“ Maibäume aufgerichtet: in Hauenstein, Hinterweidenthal, Schwanheim, Spirkelbach und Wilgartswiesen, sowie anschließende Maifeiern abgehalten. Andere Orte der Verbandsgemeinde feierten ohne Baum. Der TRIEFELS KURIER entschied sich, dieses Jahr in „Hääschde“ (Hauenstein im örtlichen Dialekt) dabei zu sein...

Ausgehen & Genießen
5 Bilder

Bei uns in Deidesfeld
Gelungene Maibaumaufstellung

Diedesfeld. Mit viel Musik von den Diedesfelder Musikverein, schöne Tanzeinlagen von der Trachtengruppe aus Hambach, die Eröffnungrede  der Weinprinzessin Lea aus Diedesfeld, das Aufstellen des Maibaumes durch die Feuerwehr Diedesfeld, essen und trinken von den Feuerwehrfrauen ließen sich viele Diedesfelder bei strahlendem Sonnenschein und Frühlingstemperaturen den 1. Mai feiern.

Lokales
2 Bilder

Maifeier
Der Mai ist gekommen

Der Maifeiertag wurde eigentlich als Gedenktag an die unwirtlichen Arbeitsbedingen und der Ausbeutung der Arbeiter in der frühen Industrialisierung des neunzehnten Jahrhunderts eingeführt und hat mit einem Bomben Anschlag am 3. Mai 1886. in Chicago seinen Ursprung. Die Nationalsozialsten machten diesem Tag 1933 zum Feiertag, der bis heute überlebt hat. Für Gewerkschaften und Sozialisten ist der 1. Mai ein ganz besonderer Tag – der Tag der Arbeit, den man mit Kundgebungen in den Städten...

Ausgehen & Genießen
Die Katzbachbuwa Odna ´09 e.V. richten zum fünften Mal das örtliche Maifest mit traditioneller Maibaumaufstellung aus.

Tanz in den Mai mit den Katzbachbuwa
Odenheimer Handwerker stellen den Maibaum

Odenheim. Die Katzbachbuwa Odna ´09 e.V. richten zum fünften Mal das örtliche Maifest mit traditioneller Maibaumaufstellung aus. Am Dienstag, 30. April,  findet ein traditioneller Festumzug statt, bei dem als Höhepunkt der Baum an seinem Standort in der Ortsmitte durch die Odenheimer Handwerker aufgerichtet wird. Danach gibt es Live-Musik  mit HaPeKa & Fritz, Tanz in den Mai und Barbetrieb. Am Tag darauf wird der Festbetrieb mit dem 1.Mai Fest fortgesetzt. Los geht es mit einem...

Ausgehen & Genießen
In allen vier Östringer Stadtteilen laufen die Vorbereitungen dafür, aus Anlass des Maifeiertags stolze Maibäume aufzurichten.

Brauchtum wird in allen Stadtteilen gepflegt
Maibaumquartett sprießt in den Östringer Kraichgauhimmel

Östringen. Der näher rückende Wonnemonat sorgt derzeit in ganz Östringen für emsige Betriebsamkeit, denn in allen vier Stadtteilen laufen die Vorbereitungen dafür, aus Anlass des Maifeiertags stolze Maibäume aufzurichten. Den Anfang macht am Samstag, 27. April, der Stadtteil Eichelberg, wo die Arbeitsgemeinschaft der Ortsvereine den Maibaum um 17 Uhr im Park beim Dorfbrunnen mit musikalischer Unterstützung der örtlichen Blaskapelle in die Senkrechte bringt und danach zum geselligen...

Lokales
Am schönen Königsplatz wird am Dienstag der Maibaum aufgestellt.

Bürger begrüßen den Wonnemonat
Maibaumstellen in Germersheim und Sondernheim

Germersheim/Sondernheim. Am kommenden Dienstag, 30. April, bekommt auch Germersheim wieder einen Maibaum. Auf dem Königsplatz findet ab 10.30 Uhr ein bayerisches Frühstück statt. Das Seniorenorchester spielt zur Unterhaltung. Im Stadtteil Sondernheim findet das Maibaumstellen ebenfalls am 30. April statt. Beginn ist um 18 Uhr an der "Briggewooch". Der Gesangverein Einigkeit ist dabei. Außerdem gibt es einen Umtrunk mit Brezeln. jlz

Ausgehen & Genießen
Vor dem Fischerhaus in Leimersheim wird der Maibaum aufgestellt.

Tanz in den Mai mit Musik und Trachtengruppen
Maibaumstellen in Leimersheim

Leimersheim. Der Förderkreis für Heimat- und Brauchtumspflege e.V. Leimersheim lädt herzlich ein zum Aufstellen des Maibaums durch die Trachtengruppen.  Am Dienstag, 30. April, um 19 Uhr wird der geschmückte Maibaum von der Kirche durch die Trachtengruppen in einem kleinen Umzug, angeführt vom Musikverein Leimersheim., zum Heimatmuseum gebracht und dort feierlich aufgestellt. Der Männerchor 1858 Leimersheim wird mit einigen Liedern erfreuen, die Trachtengruppen führen ihre schwungvollen Tänze...

Lokales
2 Bilder

Brauchtum seit dem 13. Jahrhundert
Maibaum-Aufstellung inzwischen mit Parkfest

Waghäusel-Wiesental. Einen alten schönen Brauch pflegen der „Handwerk- und Gewerbeverein“ und der Musikverein „Harmonie“ Wiesental am Dienstag, 30. April, ab 17 Uhr. In der Ortsmitte, auf dem Marktplatz, wird der große geschmückte Maibaum aufgestellt. Das Parkfest des Musikvereins eröffnet Oberbürgermeister Walter Heiler mit einem Fassanstich. Für musikalische Unterhaltung sorgen die Musikkapelle aus Kirrlach und die Musikvereinigung Oberhausen. Ab 21 Uhr bringen die „Töne Bruhrains“...

Ausgehen & Genießen

Maibaumstellen in Schaidt

Schaidt. Zum traditionellen Maibaumstellen am Mittwoch, 1. Mai, um 10 Uhr am Dorfplatz in Schaidt lädt die Freiwillige Feuerwehr die Bevölkerung ein. Zum Frühschoppen gibt es Weißwürste und Brezeln, Wiener mit Brötchen, sowie Getränke aller Art. Auf viele Gäste freut sich die Freiwillige Feuerwehr Schaidt und der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Schaidt.

Lokales

Am 30. April auf dem Karl-Josef-Stöffler-Platz
Maibaumstellen in Wörth

Wörth. Der Heimatverein Wörth am Rhein lädt am 30. April ab 16 Uhr auf dem Karl-Josef-Stöffler-Platz zum Maibaumstellen ein. Es wird die deutsch-russische Trachtengruppe Iwuschki aus Germersheim tanzen. Zudem werden die Trachtengruppe des Heimatvereins und die Kinder der Louise-Scheppler-Kindertagesstätte das Fest mit traditionellen Tänzen begleiten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit Getränken und Speisen und einem Kuchenbüffet. Der Heimatverein freut sich auf viele Gäste.

Ausgehen & Genießen
Am 1. Mai und am Sonntag, 5. Mai 2019, findet ein bunter Bauernmarkt im unteren Bereich der Andergasse statt.
2 Bilder

Eröffnung des Andergasser Fest am 1. Mai
Auf in die Annergass!

Hambach. Zum 47. Male wird in diesem Jahr das „Andergasser Fest“ in Hambach gefeiert: Das Maibaumstellen und die Eröffnung finden am Mittwoch, 1. Mai, um 11 Uhr, in der „Obergasse“ vor dem Landgasthof „Jägerstübchen“ statt. Weiter geht’s dann vom 3. bis 6. Mai. An diesen Tagen bieten bei hoffentlich strahlendem Maiwetter zehn Ausschankstellen in der „Annergass“ ihren Gästen das Beste aus Küche und Keller. Für jeden Geschmack wird wieder etwas zubereitet: Von herzhafter pfälzischer Kost wie...

Lokales

Maibaumaufstellungen in Weiher, Stettfeld und Zeutern

Traditionsgemäß werden in den Ortsteilen Weiher, Stettfeld und Zeutern zu Beginn des Wonnemonats Mai wieder die Maibäume aufgestellt. Zur Aufstellung des Maibaums in Weiher trifft sich der Festzug am Samstag, den 27. April 2019, um 15.30 Uhr auf dem Parkplatz des FC Weiher. Um 16.00 Uhr geht es mit musikalischer Unterstützung des Musikvereins, der Guggenmusik "Weihermer Schneckenschleimer" und des Gesangvereins Richtung Kirchplatz, wo um 16.15 Uhr die Aufstellung des Maibaums unter Mitwirkung...

Ausgehen & Genießen
Blick auf einen geschmückten Maibaum

Maibaumstellen und Rathausplatz-Fest am 30. April und 1. Mai
Eine schöne Tradition in Weingarten

Weingarten. Es ist längst eine Tradition: Das Maibaumstellen und das Rathausplatzfest des TSV Weingarten. „Wir freuen uns sehr, dass wir diese Veranstaltungen stets zuverlässig mit Gewerbeverein und TSV durchführen können“, so Bürgermeister Eric Bänziger – und dankte den Organisatoren.„Ohne dieses Engagement würden wir das sicher nicht so gestemmt bekommen“, freut sich Bürgermeister Bänziger. „Das ist ein Fest, das ich gar nicht anders kenne.“ Wenn der – in diesem Jahr – rund 22 Meter...

Lokales

Tanz in den Mai
Maximiliansau

Maximiliansau. Der Fußball-Verein Pforz-Maximiliansau veranstaltet am Montag,  30. April wieder einen Tanz in den Mai. Alle sind ins Clubhaus des FVPM in der Hafenstrasse 1 ab 19.30 Uhr eingeladen. Beim Friseur Haargenau in der Theresienstraße 26 in Maximiliansau läuft noch der Vorverkauf. Wer möchte, kann davor um 19 Uhr noch beim Maibaumaufstellen mit dem Musikverein Harmonie dabei sein.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.