Corona-Fallzahlen im Donnersbergkreis
Zwei weitere Fälle in Eisenberg

Symbolfoto

Update 10. September, 9.45 Uhr:
Donnersbergkreis.
Aktuell ist bei zwei weiteren Personen eine Ansteckung mit dem Corona-Virus nachgewiesen worden. Die Infektionszahl im Donnersbergkreis stieg damit auf insgesamt 166 an. Hiervon gelten 150 Menschen als genesen, 6 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung bislang verstorben.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:

VG Eisenberg: 45(registrierte bestätigte Infektionen)/33 (davon genesen)
VG Göllheim: 32/30 
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 26/25
VG Winnweiler: 31/30
Donnersbergkreis gesamt: 166/150

Update 9. September, 9.30 Uhr:
Donnersbergkreis.In den letzten Tagen ist die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen im Donnersbergkreis auf insgesamt 164 angestiegen. Hiervon gelten 152 Menschen als genesen, 6 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:

VG Eisenberg: 43(registrierte bestätigte Infektionen)/36 (davon genesen)
VG Göllheim: 32/29
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 26/25
VG Winnweiler: 31/30 
Donnersbergkreis gesamt: 164/152

Update 3. September, 15.25 Uhr:
Donnersbergkreis. Erneut wurde im Donnersbergkreis bei einer Person eine Infektion mit SARS-CoV-2 festgstellt. Damit steigt die Zahl der bestätigten Infizierten seit Ausbruch der Pandemie auf insgesamt 158. Hiervon gelten 143 Menschen als genesen, 6 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:

VG Eisenberg:
38(registrierte bestätigte Infektionen)/32 (davon genesen)
VG Göllheim: 31/28
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 26/25
VG Winnweiler: 31/26
Donnersbergkreis gesamt: 158/143

Update 31. August, 12.20 Uhr:
Donnersbergkreis. Die Fallzahlen im Donnersbergkreis sind gleichgeblieben, eine weitere Person wird als genesen geführt. Damit liegt die Zahl der bestätigten SARS-CoV-2-Infizierten seit Ausbruch der Pandemie weiterhin bei 156. 142 Menschen gelten als genesen, 6 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:

VG Eisenberg: 37(registrierte bestätigte Infektionen)/30 (davon genesen)
VG Göllheim: 31/28
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 26/25
VG Winnweiler: 30/27
Donnersbergkreis gesamt: 156/142

Update 31. August, 9.35 Uhr:
Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind aktuell zwei weitere Personen positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet worden. Damit steigt die Zahl der bestätigten SARS-CoV-2-Infizierten seit Ausbruch der Pandemie auf 156. Davon gelten 141 Menschen als genesen, 6 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:

VG Eisenberg: 37(registrierte bestätigte Infektionen)/30 (davon genesen)
VG Göllheim: 31/28
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 26/25
VG Winnweiler: 30/26
Donnersbergkreis gesamt: 156/141

Update, 26. August, 12.30 Uhr:
Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis wurde am heutigen Mittwoch, 26. August, ein weiterer positiver Corona-Fall registriert. Damit steigt die Zahl der bestätigten SARS-CoV-2-Infizierten seit dem Ausbruch der Pandemie auf 154. Davon gelten 141 Menschen wieder als genesen, 6 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:

VG Eisenberg: 37(registrierte bestätigte Infektionen)/30 (davon genesen)
VG Göllheim: 29/28
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 26/25
VG Winnweiler: 30/26
Donnersbergkreis gesamt: 154/141

Update 26. August, 9.05 Uhr:
Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis wurde am gestrigen Dienstag, 25. August, ein weiterer positiver Corona-Fall registriert. Damit steigt die Zahl der bestätigten SARS-CoV-2-Infizierten seit dem Ausbruch der Pandemie auf 153. Davon gelten 141 Menschen wieder als genesen, 6 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:

VG Eisenberg: 36(registrierte bestätigte Infektionen)/30 (davon genesen)
VG Göllheim: 29/28
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 26/25 
VG Winnweiler: 30/26 
Donnersbergkreis gesamt: 153/141

Update 21. August, 15.20 Uhr:
Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind weiterhin insgesamt 152 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert. 141 Erkrankte gelten als genesen, sechs Menschen sind in Zusammenhang mit COVID-19 verstorben.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:

VG Eisenberg: 35(registrierte bestätigte Infektionen)/30 (davon genesen)
VG Göllheim: 29/28
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 26/24
VG Winnweiler: 30/27
Donnersbergkreis gesamt: 152/141

Update 19. August, 14.50 Uhr: 
Donnersbergkreis. Der Donnersbergkreis hat aktuell einen weiteren SARS-CoV-2-Fall zu verzeichnen. Damit steigt die Zahl der bestätigten Infektionen auf insgesamt 152. Davon wird eine Person stationär behandelt. 133 Erkrankte gelten als genesen, sechs Menschen sind in Zusammenhang mit COVID-19 verstorben.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:

VG Eisenberg: 35(registrierte bestätigte Infektionen)/30 (davon genesen)/4 (Verstorbene)
VG Göllheim: 29/28/1
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 26/24/1
VG Winnweiler: 30/18
Donnersbergkreis gesamt: 152/133/6

Update 17. August, 16.55 Uhr: 
Donnersbergkreis. In den vergangenen Tagen waren die Infektionszahlen im Donnersbergkreis bereits auf 149 angestiegen. Nun sind zwei weitere Neuinfektionen hinzugekommen. Damit steigt die Zahl der bestätigten Infektionen auf insgesamt 151. Davon wird eine Person stationär behandelt. 132 Erkrankte wieder genesen, sechs Menschen sind in Zusammenhang mit COVID-19 verstorben.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:

VG Eisenberg: 34(registrierte bestätigte Infektionen)/30 (davon genesen)/4 (Verstorbene)
VG Göllheim: 29/28/1
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 26/24/1
VG Winnweiler: 30/18
Donnersbergkreis gesamt: 151/132/6, netto 13 aktuell Infizierte.

Update 10. August, 14 Uhr:
Donnersbergkreis. Nachdem im Donnersbergkreis seit dem 3. Juli keine Neuinfektion mit SARS-CoV-2 mehr aufgetreten ist und der Landkreis für einige Tage komplett infektionsfrei war, gibt es aktuell zwei neue Covid-19-Fälle. Die Zahl der bestätigten Infektionen steigt damit auf insgesamt 140. Davon sind 132 Erkrankte wieder genesen und sechs Menschen an den Folgen der Virus-Infektion verstorben.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:

VG Eisenberg: 34(registrierte bestätigte Infektionen)/30 (davon genesen)/4 (Verstorbene)
VG Göllheim: 29/28/1
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 25/24/1
VG Winnweiler: 20/18
Donnersbergkreis gesamt: 140/132/6

Update 3. Juli, 13.45 Uhr:
Donnersbergkreis. Nachdem zwischen dem 21. Juni und dem 2. Juli im Donnersbergkreis keine aktive SARS-CoV-2-Infektion mehr aufgetreten ist, registrierte das Gesundheitsamt mit Stand 3. Juli eine Neuerkrankung. Insgesamt gibt es damit im Landkreis 138 bestätigte Infektionen, 131 Erkrankte sind wieder genesen, 6 Menschen sind in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. Weiterhin befinden sich einige Personen in häuslicher Quarantäne.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 34(registrierte bestätigte Infektionen)/29 (davon genesen)/4 (Verstorbene)
VG Göllheim: 29/28/1
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 25/24/1
VG Winnweiler: 18/18
Donnersbergkreis gesamt: 132/131/6

Update 22. Juni, 12.45 Uhr:
Donnersbergkreis. Seit Samstag, 21. Juni, ist im Donnersbergkreis keine aktive SARS-CoV-2-Infektion registriert. Den insgesamt bisher 137 bestätigten Infektionen stehen 131 Genesene und 6 Verstorbene gegenüber (Stand 24. Juni, 8.45 Uhr). Noch immer befinden sich jedoch Menschen in häuslicher Quarantäne.

Diese Entwicklung dürfe nicht als Entwarnung verstanden werden - im Gegenteil. Sie zeige, dass "unsere Schutzmaßnahmen und Einschränkungen erfolgreich waren und wir deshalb nicht nachlassen dürfen", teilen Kreisverwaltung und Gesundheitsamt mit. "Wenn wir uns und unsere Mitmenschen weiterhin durch das Tragen von Masken und Abstand schützen, Hygiene einhalten und nach Möglichkeit große Menschenmengen vermeiden, bleiben uns im Donnersbergkreis auch künftig schwerwiegende Einschränkungen erspart."

Es dürfe auch nicht vergessen werden, dass von einer gewissen Dunkelziffer auszugehen sei. Das heißt, Menschen können infiziert sein, ohne es zu wissen - und können so das Coronavirus ungewollt verbreiten.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 33(registrierte bestätigte Infektionen)/29 (davon genesen)/4 (Verstorbene)
VG Göllheim: 29/28/1
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 25/24/1
VG Winnweiler: 18/18
Donnersbergkreis gesamt: 137/131/6

Update 19. Juni, 13.40 Uhr:
Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind weiterhin insgesamt 137 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert, 130 Personen gelten als genesen. Neuinfektionen wurden in den letzten Tagen nicht nachgewiesen (Stand 19. Juni, 8.45 Uhr) . Die noch Erkrankten werden durch das Kreis-Gesundheitsamt betreut. Für einen größeren Personenkreis wurde Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 33(registrierte bestätigte Infektionen)/29 (davon genesen)
VG Göllheim: 29/28
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 25/23
VG Winnweiler: 18/18
Donnersbergkreis gesamt: 137/130

Update 18. Juni, 10.40 Uhr:
Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind weiterhin insgesamt 137 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert, 130 Personen gelten als genesen. Neuinfektionen wurden in den letzten Tagen nicht nachgewiesen (Stand 18. Juni, 8.45 Uhr) . Die noch Erkrankten werden durch das Kreis-Gesundheitsamt betreut. Für einen größeren Personenkreis wurde Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 33(registrierte bestätigte Infektionen)/29 (davon genesen)
VG Göllheim: 29/28
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 25/23
VG Winnweiler: 18/18
Donnersbergkreis gesamt: 137/130

Update 16. Juni, 12.10 Uhr:
Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind weiterhin insgesamt 137 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert, 130 Personen gelten als genesen. Neuinfektionen wurden in den letzten Tagen nicht nachgewiesen (Stand 16. Juni, 8.45 Uhr) . Die noch Erkrankten werden durch das Kreis-Gesundheitsamt betreut. Für einen größeren Personenkreis wurde Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 33(registrierte bestätigte Infektionen)/29 (davon genesen)
VG Göllheim: 29/28
VG Kibo: 32/32 
VG Nordpfälzer Land: 25/23
VG Winnweiler: 18/18
Donnersbergkreis gesamt: 137/130

Update 15. Juni 13.30 Uhr:
Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind weiterhin insgesamt 137 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert, 129 Personen gelten als genesen (Stand 15. Juni, 8.45 Uhr). Alle Erkrankten werden durch das Kreis-Gesundheitsamt betreut. Für einen größeren Personenkreis wurde Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen. 

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 33(registrierte bestätigte Infektionen)/28 (davon genesen)
VG Göllheim: 29/28
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 25/23
VG Winnweiler: 18/18
Donnersbergkreis gesamt: 137/129

Update 8. Juni, 14.42 Uhr:
Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind weiterhin insgesamt 137 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert, die Zahl der Genesenen ist mit 125 gleich geblieben (Stand 8. Juni, 9 Uhr). Verbleibende Infizierte: 5.  Eine Person wird stationär behandelt. Alle Erkrankten werden durch das Kreis-Gesundheitsamt betreut. Für einen großen Personenkreis wurde Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen. Sechs Todesfälle wurden bisher im Landkreis verzeichnet.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:

  • VG Eisenberg: 33(registrierte bestätigte Infektionen)/28 (davon genesen)
  • VG Göllheim: 29/26
  • VG Kibo: 32/31
  • VG Nordpfälzer Land: 25/23
  • VG Winnweiler: 18/17
  • Donnersbergkreis gesamt: 137/125

Update 3. Juni, 11.10 Uhr:
Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind insgesamt 136 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert, die Zahl der Genesenen hat sich auf 124 erhöht. Verbleibende Infizierte: 6. Eine Person wird stationär behandelt. Alle Erkrankten werden durch das Kreis-Gesundheitsamt betreut. Für einen großen Personenkreis wurde Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 32 (registrierte bestätigte Infektionen)/28 (davon genesen)
VG Göllheim: 29/25
VG Kibo: 32/31
VG Nordpfälzer Land: 24/23
VG Winnweiler: 18/17
Donnersbergkreis gesamt: 136/124

Update 2. Juni, 10.55 Uhr:
Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind insgesamt 136 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert, die Zahl der Genesenen hat sich auf 123 erhöht. Eine Person wird stationär behandelt. Alle Erkrankten werden durch das Kreis-Gesundheitsamt betreut. Für einen großen Personenkreis wurde Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 32 (registrierte bestätigte Infektionen)/28 (davon genesen)
VG Göllheim: 29/24
VG Kibo: 33/32
VG Nordpfälzer Land: 24/23
VG Winnweiler: 18/16
Donnersbergkreis gesamt: 136/123

Update 29. Mai, 10.55 Uhr:
Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind weiterhin insgesamt 135 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert, die Zahl der Genesenen hat sich auf 122 erhöht (Stand 29. Mai, 8.30 Uhr). Eine Person wird stationär behandelt. Alle Erkrankten werden durch das Kreis-Gesundheitsamt betreut. Für einen großen Personenkreis wurde Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 32 (registrierte bestätigte Infektionen)/28 (davon genesen)
VG Göllheim: 29/23
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 24/23
VG Winnweiler: 18/16
Donnersbergkreis gesamt: 135/122

Update 28. Mai, 11.20 Uhr:

Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind weiterhin insgesamt 135 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert, die Zahl der Genesenen hat sich auf 121 erhöht (Stand 28. Mai, 8.30 Uhr). Eine Person wird stationär behandelt. Alle erkrankten Personen werden nach wie vor eng durch das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises betreut. Zudem wurde für zahlreiche Menschen Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 32 (registrierte bestätigte Infektionen)/28 (davon genesen)
VG Göllheim: 29/22
VG Kibo: 32/32
VG Nordpfälzer Land: 24/23
VG Winnweiler: 18/16
Donnersbergkreis gesamt: 135/121

Update 27. Mai, 11.30 Uhr:
Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind weiterhin insgesamt 135 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert, auch die Zahl der Genesenen liegt unverändert bei 120 (Stand 27. Mai, 10 Uhr). Eine Person wird stationär behandelt. Alle erkrankten Personen werden nach wie vor eng durch das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises betreut. Zudem wurde für zahlreiche Menschen Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 32 (registrierte bestätigte Infektionen)/28 (davon genesen)
VG Göllheim: 29/22
VG Kibo: 32/30
VG Nordpfälzer Land: 24/23
VG Winnweiler: 18/17
Donnersbergkreis gesamt: 135/120

Update 26. Mai, 11.15 Uhr:

Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind weiterhin insgesamt 135 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert. Die Zahl der Genesenen hat sich um drei auf 120 erhöht (Stand 26. Mai, 8.30 Uhr). Eine Person wird stationär behandelt. Alle erkrankten Personen werden nach wie vor eng durch das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises betreut. Zudem wurde für zahlreiche Menschen Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 32 (registrierte bestätigte Infektionen)/28 (davon genesen)
VG Göllheim: 29/22
VG Kibo: 32/30
VG Nordpfälzer Land: 24/23
VG Winnweiler: 18/17
Donnersbergkreis gesamt: 135/120

Update 25. Mai, 11.15 Uhr: 

Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind bisher insgesamt 135 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert. Davon gelten 117 Menschen als genesen (Stand 25. Mai, 8.45 Uhr). Eine Person wird stationär behandelt. Alle erkrankten Personen werden nach wie vor eng durch das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises betreut. Zudem wurde für zahlreiche Menschen Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 32 (registrierte bestätigte Infektionen)/28 (davon genesen)
VG Göllheim: 29/21
VG Kibo: 32/28
VG Nordpfälzer Land: 24/23
VG Winnweiler: 18/17
Donnersbergkreis gesamt: 135/117

Update 22. Mai, 8.45 Uhr:

Donnersbergkreis. Insgesamt sind 133 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen zu verzeichnen (Stand 22. Mai, 8.45 Uhr). Davon gelten 111 Menschen als genesen. Eine Person wird stationär behandelt. Alle erkrankten Personen werden nach wie vor eng durch das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises betreut. Zudem wurde für zahlreiche Menschen Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 32 (registrierte bestätigte Infektionen)/26 (davon genesen)
VG Göllheim: 27/20
VG Kibo: 32/27
VG Nordpfälzer Land: 24/21
VG Winnweiler: 18/17
Donnersbergkreis gesamt: 133/111

Update 20. Mai, 12.45 Uhr:
Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis ist ein mit SARS-CoV-2 infizierter Patient verstorben. Damit erhöht sich die Zahl der im Zusammenhang mit COVID-19 registrierten Todesfälle auf sechs. Insgesamt sind 133 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen zu verzeichnen (Stand 20. Mai, 10 Uhr). Davon gelten 111 Menschen als genesen. Eine Person wird stationär behandelt. Alle erkrankten Personen werden nach wie vor eng durch das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises betreut. Zudem wurde für zahlreiche Menschen Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen.

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 32 (registrierte bestätigte Infektionen)/26 (davon genesen)
VG Göllheim: 27/20
VG Kibo: 32/27
VG Nordpfälzer Land: 24/21
VG Winnweiler: 18/17
Donnersbergkreis gesamt: 133/111

Update 19. Mai, 12.15 Uhr:

Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind weiterhin 132 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert und inzwischen 111 Menschen gelten als genesen (Stand 19. Mai, 8.30 Uhr). Eine Person wird nach wie vor stationär behandelt. Alle erkrankten Personen werden eng durch das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises betreut. Zudem wurde für zahlreiche Menschen Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen. 

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 32 (registrierte bestätigte Infektionen)/26 (davon genesen)
VG Göllheim: 26/20
VG Kibo:
32/27
VG Nordpfälzer Land: 24/21
VG Winnweiler: 18/17
Donnersbergkreis gesamt: 132/111

Update 18. Mai, 14 Uhr:

Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind weiterhin 132 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert und 110 Menschen gelten als genesen (Stand 18. Mai, 9 Uhr). Eine Person wird nach wie vor stationär behandelt. Alle erkrankten Personen werden eng durch das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises betreut. Zudem wurde für zahlreiche Menschen Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen. ps

Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 32 (registrierte bestätigte Infektionen)/26 (davon genesen)
VG Göllheim: 26/20
VG Kibo: 32/26
VG Nordpfälzer Land: 24/21
VG Winnweiler: 18/17
Donnersbergkreis gesamt: 132/110

Update 15. Mai, 11.30 Uhr:

Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind bisher 132 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert (Stand 15. Mai, 8.30 Uhr). Davon gelten 110 Menschen als genesen. Eine Person wird weiterhin stationär behandelt. Alle erkrankten Personen werden nach wie vor eng durch das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises betreut. Zudem wurde für zahlreiche Menschen Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen. ps

Die Zahlen verteilen heute sich wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden:
VG Eisenberg: 32 (registrierte bestätigte Infektionen)/26 (davon genesen)
VG Göllheim: 26/20
VG Kibo: 32/26
VG Nordpfälzer Land: 24/21
VG Winnweiler: 18/17
Donnersbergkreis gesamt: 132/110

Update 14. Mai. 11.30 Uhr: 

Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis sind bisher 131 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen registriert (Stand 14. Mai, 8.30 Uhr). Davon gelten 109 Menschen als genesen. Eine Person wird weiterhin stationär behandelt. Alle erkrankten Personen werden nach wie vor eng durch das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises betreut. Zudem wurde für zahlreiche Menschen Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen. Im Kreis gibt es insgesamt 5 Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus. ps

Die Zahlen verteilen sich auch heute wie folgt auf die einzelnen Verbandsgemeinden: 
VG Eisenberg: 32 (registrierte bestätigte Infektionen)/26 (davon genesen) 
VG Göllheim: 25/20
VG Kibo: 32/26
VG Nordpfälzer Land: 24/21
VG Winnweiler: 18/16
Donnersbergkreis gesamt: 131/109

Autor:

Tim Altschuck aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
"Echt oder falsch": So lautet das Motto der Skulpturen-Triennale 2020 in Bingen am Rhein. Rund 20 Kunstwerke verschiedener Künstler sind noch bis 4. Oktober entlang des Rheinufers und an ausgewählten Orten in der Innenstadt zu sehen.
10 Bilder

Skulpturen-Triennale 2020 in Bingen am Rhein
Original oder Fälschung?

Bingen am Rhein. Ist das jetzt echt oder falsch? Original oder Fälschung? Das gilt es bei der 5. Skulpturen-Triennale in Bingen am Rhein herauszufinden. Täglich hört man vor allem in den sozialen Medien von angeblichen oder tatsächlichen "Fake News". Die Skulpturen-Triennale 2020 greift also mit dem diesjährigen Motto "Echt und falsch" ein hochaktuelles Thema auf. Rund 20 Kunstwerke verschiedener Künstler zeigen eine faszinierende Vielfalt und sind noch bis Sonntag, 4. Oktober, entlang des...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ausflugstipp für Urlaub in der Naheregion: Im Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre (Rheinland-Pfalz) bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein können Kinder und Erwachsene eigene Experimente durchführen und dabei viel Wissenswertes rund um das Thema Wasser erfahren. Abkühlung verspricht der nahe gelegene Wasserspielplatz.
6 Bilder

Ausflugstipp: WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre
Wasser ist Leben

Steinbachtalsperre bei Kempfeld. Zu Coronazeiten suchen viele nach Ideen für ihren Urlaub in der Region. Ein besonderer Ausflugstipp für die ganze Familie ist das Naheland in Rheinland-Pfalz - hier gibt es viel zu entdecken, zum Beispiel das Besucher- und Informationszentrum WasserWissensWerk an der Steinbachtalsperre bei Kempfeld in der Nähe von Idar-Oberstein.  Wasser kann man nicht nur trinken, sich damit duschen oder Feuer löschen: Wasser kann viel mehr! All das macht das Besucherzentrum...

Online-Prospekte aus Kirchheimbolanden und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen