Coronavirus Kirchheimbolanden

Beiträge zum Thema Coronavirus Kirchheimbolanden

Lokales
Die Fallzahlen steigen - Coronavirus im Landkreis Karlsruhe und Bruchsal / Symbolfoto

Corona im Donnersbergkreis
Aktuelle Fallzahlen in der Region

Donnersbergkreis. Das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises hat am Donnerstag, 21. Oktober, die neuen Infektionszahlen für das zuständige Gebiet veröffentlicht. Die Zahl der Menschen im Donnersbergkreis, bei denen eine Infektion mit SARS-CoV-2 nachgewiesen wurde, hat sich seit gestern auf 25 erhöht. 16 infizierte Personen kommen aus der Verbandsgemeinde Eisenberg, jeweils drei aus den Verbandsgemeinden Kirchheimbolanden und Winnweiler, zwei aus der VG Nordpfälzer Land und 1 aus der...

Lokales
Infizierte pro 100.000 EW - Stand 20. Oktober

Zahl der Coronavirus Infektionen bleibt gleich
Warnstufe "Gelb" im Donnersbergkreis

Die aktuellen Fallzahlen im Donnersbergkreis (Stand 21. Oktober)Aktuell Fallzahlen in der Region Donnersbergkreis. Die Zahl der Menschen, bei denen eine Infektion mit SARS-CoV-2 nachgewiesen wurde, ist seit gestern gleich geblieben, nur bei der Verteilung auf die Verbandsgemeinden ergab sich eine kleine Änderung. Neu hinzugekommen ist eine bestätigte Infektion in der VG Nordpfälzer Land, während in der VG Eisenberg eine Person als wieder genesen gilt. Der Wert der 7-Tagesinzidenz ist auf...

Lokales
Hier gibt es die aktuellen Corona-Fallzahlen im Donnersbergkreis.

Coronavirus: Fallzahlen im Donnersbergkreis
Weitere Corona-Infektionen

Coronavirus. Die Zahl der Menschen im Donnersbergkreis, bei denen am Montag, 19. Oktober, eine Infektion mit SARS-CoV-2 nachgewiesen wurde, hat sich leicht erhöht. Aktuell sind 20 aktiv infizierte Bewohner registriert, davon kommen 15 Personen aus der Verbandsgemeinde Eisenberg, zwei aus der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden, zwei aus der Verbandsgemeinde Winnweiler und eine Person aus der Verbandsgemeinde Göllheim. Die Inzidenzzahl (neue Infektionen an sieben Tagen pro 100.000 Einwohnern)...

Lokales

24 aktive Coronavirus Infektionen
Drei weitere Fälle im Donnersbergkreis

Stand 19. Oktober Hier geht es zu den aktuellen Fallzahlen:  Weitere Corona-Infektionen Donnersbergkreis. Die Zahl der Menschen, bei denen aktuell eine Infektion mit SARS-CoV-2 (Coronavirus) nachgewiesen wurde, hat sich seit dem Vortag um drei Fälle erhöht. Aktuell gibt es somit 24 Neuinfektionen, davon kommen 17 Personen aus der Verbandsgemeinde Eisenberg, jeweils 3 aus den VGs Kirchheimbolanden und Winnweiler sowie 1 aus der VG Göllheim. Die Gesamtzahl der nachgewiesenen...

Lokales
Stand 15. Oktober 2020

Weitere Coronavirus Infektionen im Donnersbergkreis
21 aktive Fälle

Donnersbergkreis. Die Zahl der Menschen, bei denen aktuell eine Infektion mit SARS-CoV-2 (Coronavirus) nachgewiesen wurde, hat sich erneut erhöht. Aktuell sind somit 21 aktiv infizierte Kreisbewohner-/innen registriert, davon kommen 14 Personen aus der Verbandsgemeinde Eisenberg, 3 aus der VG Kirchheimbolanden und 4 aus der VG Winnweiler. Die Gesamtzahl der nachgewiesenen Ansteckungen liegt jetzt bei 206, davon gelten 176 Personen als genesen. Neun Menschen sind im Zusammenhang mit einer...

Lokales

Coronavirus-Infektionen steigen
Zehn aktive Fälle im Donnersbergkreis

Coronavirus. Aktuell hat sich im Donnersbergkreis die Zahl der Menschen, bei denen eine Infektion mit SARS-CoV-2 (Coronavirus) nachgewiesen wurde, erhöht. Derzeit sind 10 aktiv infizierte Kreisbewohner-/innen registriert, davon 8 Personen aus der Verbandsgemeinde Eisenberg und je eine aus den VGs Kirchheimbolanden und Winnweiler. Die Gesamtzahl der nachgewiesenen Ansteckungen liegt jetzt bei 194, davon gelten 175 Personen als genesen. Neun Menschen sind im Zusammenhang mit einer...

Lokales
Die Ottersheimer Kerweborsch

Ottersheim feiert anders
Ein „Hauch“ Kerwe

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, da wir aufgrund der aktuellen Coronabekämpfungsregeln dieses Mal leider keine Kerwe im gewohnten Umfang durchführen konnten, wollten wir den Ottersheimer Bürgern wenigstens einen bescheidenen Hauch von Kerwe bieten. Deshalb schmückten wir unseren „neuen“ Gemeindetraktor kerwegerecht und zogen mit diesem am Kerwesamstag und Kerwesonntag von Haus zu Haus. Dabei schenkten wir jedem, der wollte, einen Becher neuen Wein ein, der uns auch in diesem Jahr wieder...

Lokales
Symbolfoto

Corona-Fallzahlen im Donnersbergkreis
Weiterhin 184 Infizierte

Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis wurde keine neue SARS-CoV-2-Infektion registriert. Aktuell sind im Landkreis drei aktive Infektionsfälle bekannt - zwei davon in der Verbandsgemeinde Eisenberg, einer in der Verbandsgemeinde Göllheim. Die Gesamtzahl der nachgewiesenen positiven Fälle liegt weiterhin bei 185. Davon gelten 173 Personen als genesen. Neun Menschen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben. Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen...

Lokales

Die aktuellen Fallzahlen im Donnersbergkreis
Zahl steigt weiter an

Donnersbergkreis. Die Zahl der Infizierten Menschen Im Donnersbergkreis steigt weiter. Bis Dinestag, 22. September, wurden insgesamt 183 SARS-CoV-2-Infektionen registriert. Hiervon gelten 159 Menschen als genesen, 6 Personen sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben. Aktuell sind demnach im Landkreis 18 aktive Infektionsfälle bekannt - 14 davon in der Verbandsgemeinde Eisenberg, 3 in der VG Göllheim und 1 in der VG Kirchheimbolanden. Vier Personen werden stationär...

Lokales

Corona in der Pfalz
Fallzahlen des Coronavirus in zweiter Augusthälfte

Pfalz. Die Zahl der auf das Coronavirus positiv getesteten und noch in der 14-tägigen Quarantäne befindlichen Menschen in der Pfalz ist weiter gestiegen. Reiserückkehrer, zunehmende Unbekümmertheit und der Schulanfang bescherten diese Entwicklung der Corona-Statistik. Verständlicher Weise sehnen sich alle Menschen zurück nach Normalität, sozialen Kontakten und einem Leben ohne Maske, doch die derzeitigen Zahlen empfehlen weiterhin Vorsicht walten zu lassen und die Hygiene- und Maskenregeln...

Ausgehen & Genießen
Der Kinderfilm „Pettersson und Findus - Kleiner Quälgeist, große Freundschaft“ wird im Kinderkino ausgestrahlt.

JUZ Kirchheimbolanden startet wieder mit Kinderkino
Pettersson und Findus

Donnersbergkreis. Die protestantische Jugendzentrale Kirchheimbolanden startet im September wieder mit dem Kinderkino. Wegen der Auflagen rund um das Coronavirus mussten kleine Kinobesucher seit März auf Filmvorstellungen verzichten. Ab Montag, 7. September, wird „Pettersson und Findus - Kleiner Quälgeist, große Freundschaft“ an wechselnden Veranstaltungsorten in der Region rund um Kirchheimbolanden gezeigt. Der Auftakt ist am 7. September im Dorfgemeinschaftshaus Lautersheim ab 16.30...

Lokales
Die Corona-Fallzahlen in der Pfalz sind gesunken

Coronavirus-Fallzahlen Pfalz
Zahl aktuell Infizierter in 17 Tagen fast verdreifacht

Coronavirus. In Deutschland steigt die Zahl der Infizierten durch Urlaubsrückkehrer immer schneller an. Wie hat sich die Zahl der  Infizierten im August bisher in der Pfalz entwickelt? Insbesondere in Ludwigshafen sind die Zahlen stark gestiegen, so dass der Rhein-Pfalz-Kreis im August einen Anstieg von aktuell Infizierten um 350 Prozent erfuhr. Im Kreis Kaiserslautern hingegen ging die Zahl der aktuell Infizierten entgegen des allgemeinen Trends im August zurück. Andere Landkreise erfahren...

Lokales
Sie sind schon ein Modeaccessoire, die Alltagsmasken

Der Zusammenhalt untereinander ist groß
Positiv in die Zukunft

Coronakrise.Viele Einzelhändler und kleinere Betriebe in der Region haben die letzten Monate in der Corona-Pandemie mit Bangen und Angst, aber auch mit vielen Lichtblicken erlebt. Zuerst der Lockdown, dann die Hygienemaßnahmen. Der Berg ist allerdings noch nicht ganz überwunden. Das Wochenblatt hat sich vom Donnersbergkreis über die Nordpfalz bis nach Lauterecken umgehört. Von Claudia Bardon Gaby Micol-Brünnler, Inhaberin Gaby´s Wäscheladen in Kirchheimbolanden „Freitag der 13. war...

Lokales

Kindertagesstätte Louhans
Übergang zur Grundschule in Zeiten von Corona

Kirchheimbolanden. In diesem Jahr ist alles anders und die Wochen, welche hinter uns liegen, waren von vielen Ängsten und Unsicherheiten geprägt. Der Alltag hat sich grundlegend geändert. Die Kindertagesstätten befinden sich im eingeschränkten Regelbetrieb, also lange noch nicht da, wo sie Mitte März so schlagartig aufgehört haben. Insofern können die „32 Großen“ der Kita Louhans auch nicht wie gewohnt im Rahmen eines gemeinsamen Abschlussfestes mit Eltern, Geschwistern, Omas und Opas...

Lokales
Symbolfoto

Service-Center der Finanzämter ohne Anmeldung erreichbar
Donnerstags wieder möglich

Kirchheimbolanden. Die Zahl der Corona-bedingten Erkrankungen ist in Rheinland-Pfalz deutlich gesunken. Dieser positiven Entwicklung angepasst, können Bürger die Service-Center seit 25. Juni wieder donnerstags, 8 bis 18 Uhr ohne vorherige telefonische Terminvereinbarung aufsuchen. Weiterhin stehen die Service-Center der rheinland-pfälzischen Finanzämter auch an anderen Tagen für persönliche Termine nach vorheriger telefonischer Vereinbarung zur Verfügung. Die Bürger werden gebeten, sich...

Lokales

Kirchenchor Marnheim
Unter Hygienevorschriften wieder geprobt

Marnheim. Es geht wieder voran. Gleich als es wieder genehmigt war, hatten die Mitglieder des Marnheimer Kirchenchores unter der Leitung von Doris Bender alle Hebel in Bewegung gesetzt und nach vier langen probenlosen Monaten eine Chorprobe auf die Beine gestellt. Selbstverständlich streng nach den Vorschriften des Gesetzgebers mit Masken, Mindestabstand von drei Metern, Desinfektion und zwei Lüftungspausen. Anders als früher, aber trotzdem sehr gut, für die Seele und das Chorgefühl, darüber...

Lokales
2 Bilder

Georg-von-Neumayer-Schule
Eigene Wege in Zeiten von Corona gehen

Kirchheimbolanden. Welches Wahlpflichtfach kann ich wählen? Welche Noten brauche ich zum Übertritt in die Realschule? Kann ich die Ganztagsschule im nächsten Schuljahr besuchen? Viele Fragen zum neuen Schuljahr standen in den letzten Wochen an und wichtige Entscheidungen mussten durch Schüler und Eltern getroffen werden. In Zeiten der Schulschließung ein schwieriges Thema, denn Elternabende oder Informationsveranstaltungen durften nicht stattfinden. So entstand die Idee virtueller Elternabende...

Sport
Laura-Marie Beck beim Judotraining im Stadion Schillerhain

Judotraining in Zeiten von Corona
Kontaktsport mit Sicherheitsabstand?

Von Michael Dommermuth Kirchheimbolanden. „Draußen ist Judotraining viel besser als zu Hause im Wohnzimmer“, freut sich die 8-jährige Laura-Marie Beck aus Kirchheimbolanden über den Trainingsbeginn nach längerer Corona-Pause. „Es macht viel mehr Spaß mit den anderen Judokas zu trainieren als alleine oder ab und zu wenigstens mit der Cousine.“ Laura-Marie trägt heute auf dem Trainingsgelände im Stadion Schillerhain nicht ihren Judoanzug und auch nicht ihren gelb-weißen Judogürtel. „Mein Anzug...

Lokales
Jannik Stöckemann (links) von „Pro Kibo“ und Manuel Matzath (rechts) vom Westpfalz-Klinikum

Westpfalz-Klinikum bedankt sich
Aktion „Kibo sagt Danke“

Kirchheimbolanden. Aus der Spendenaktion „Kibo sagt Danke“ überreichte Jannik Stöckemann von Pro-Kibo die Gutscheine an das Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden. Insgesamt kamen eine Spende im Wert von 400 Euro für das Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden und 125 Euro für das hiesige Corona-Abstrichzentrum hierbei zusammen. Regionaldirektor Manuel Matzath bedankt sich für diese großartige Aktion und Spende. Besonders Engagement und Zusammenhalt in schwerer Zeit „Kibo sagt Danke“ ist...

Lokales

Verein "Donnersberger unterwegs"
Absage aller Veranstaltungen 2020

Kirchheimbolanden. Der Verein "Donnersberger unterwegs" hat sich aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und der sich daraus ergebenden Einschränkungen entschieden, Veranstaltungen und Aktionen im Sommer und Herbst diesen Jahres abzusagen. Dazu gehört der Ferien-Aktionstag mit Schifffahrt in den Sommerferien sowie die traditionelle Herbstfahrt. Dafür bittet der Vorstand um Verständnis und weist daraufhin, dass mit den Planungen für die Veranstaltungen in 2021 frühzeitig begonnen wird. Die...

Lokales

Festwochenende im Juni gestrichen
Arena Kibo fällt aus

Kirchheimbolanden. Das für das Wochenende von Freitag, 12. Juni, bis Sonntag, 14. Juni, vorgesehene Festwochenende, die Arena 2020 auf dem Festplatz Herrngarten, fällt aus. Unter anderem war ein Klassik Open Air mit der Neuen Philharmonie Frankfurt und ein Popkonzert um Adel Tawil geplant. Das Festwochenende wurde nun offiziell nach der aktuellen Lageeinschätzung des Landes Rheinland-Pfalz in seiner 6. Corona-Bekämpfungsverordnung vom 8. Mai und seiner fortführenden Deutung ersatzlos...

Lokales

Corona-Fallzahlen im Donnersbergkreis
Zahlen bleiben konstant

Donnersbergkreis. Im Donnersbergkreis bleibt die Zahl der bisher registrierten bestätigten SARS-CoV-2-Infektionen mit 119 Fällen weiter konstant. Die Zahl der Genesenen hat sich hingegen auf 106 erhöht (Stand 6. Mai, 10 Uhr). Die erkrankten Personen werden nach wie vor eng durch das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises betreut. Zudem wurde für zahlreiche Menschen Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen. ps Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen...

Lokales

Corona-Fallzahlen im Donnersbergkreis
Fünfter Todesfall

Donnersbergkreis. Der Donnersbergkreis verzeichnet den fünften Todesfall im Zusammenhang mit COVID-19. Nach wie vor sind insgesamt 119 bestätige SARS-CoV-2-Infektionen registriert, davon sind 104 Menschen wieder genesen (Stand 5. Mai, 9 Uhr). Alle am Coronavirus erkrankten Personen werden eng durch das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises betreut. Zudem wurde für zahlreiche Menschen Quarantäne angeordnet beziehungsweise empfohlen. ps Die Zahlen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.