Westpfalz-Klinikum

Beiträge zum Thema Westpfalz-Klinikum

Ausgehen & Genießen
Ausstellung im Westpfalz-Klinikum

Acryl-Gemälde von Eric Schäfer
Ausstellung „Spurensuche“ eröffnet

Westpfalz-Klinikum. Im Foyer des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern sind ab sofort Acryl-Gemälde des Kaiserslauterer Künstlers Eric Schäfer zu sehen. Der Titel der Ausstellung lautet: „Spurensuche“. Neben Acryl verwendet Schäfer in seinen Werken auch Materialien wie Bitumen, Beize, Sand und Papier. Durch seine Arbeitsweise entsteht auf der Oberfläche eine Struktur, die das Erlebte wiedergibt. Fragmente, Fundstücke und die Natur sind die Ideengeber des Künstlers. Sie dienen als Ausgangspunkte...

Lokales
Das Schnelltestzentrum des Westpfalz-Klinikums in der "Alten Eintracht" schließt aufgrund der aktuell geringen Corona-Fallzahlen

Sinkende Corona-Fallzahlen
Westpfalz-Klinikum schließt Schnelltestzentrum in der „Alten Eintracht“

Kaiserslautern. Das Schnelltestzentrum des Westpfalz-Klinikums im Veranstaltungsraum der „Alten Eintracht“ in Kaiserslautern schließt zum 1. Juli 2021. Grund sind die sinkenden Corona-Fallzahlen in den vergangenen Wochen und die damit verbundene sinkende Nachfrage nach Schnelltests. „Durch die anlasslosen Antigen-Schnelltests für alle Bürgerinnen und Bürger haben wir als Westpfalz-Klinikum gerne unseren Teil zur Bekämpfung der Pandemie beigetragen“, sagt Geschäftsführer Peter Förster. „Die enge...

Lokales
Auch das PCR-Testzentrum in der Kaiserslauterer Unionskirche schleißt zum 30.06. fürs Erste

Auch PCR-Testzentrum in der Unionskirche schließt
Westpfalz-Klinikum übernimmt Testungen nach Überweisung

Kaiserslautern. Wie auch das PCR-Testzentrum in Schwedelbach wird auch das PCR-Testzentrum in der Unionskirche aufgrund stark zurückgehender Inzidenz bzw. Testungen zum 30. Juni schließen. Wie bereits vom Landkreis mitgeteilt, hat sich das Westpfalz-Klinikum (WKK) dankenswerterweise bereiterklärt, ab 1. Juli alle PCR-Testungen auf Überweisung des Gesundheitsamtes Kaiserslautern zu übernehmen. Erforderliche Abstriche in den Hausarztpraxen erfolgen ab diesem Zeitpunkt grundsätzlich in eigener...

Lokales
 Familie Mather mit ihren Zwillingen und Chefärztin Astrid Hedicke
2 Bilder

Geboren im Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden
Jubiläumsbaby und ein Zwillingspärchen

Kirchheimbolanden. Das Zwillingspärchen von Familie Mether, aus Bischheim, wurde in der 38. Schwangerschaftswoche spontan geboren. Der Junge, Omar, kam am 21. Juni, 12.56 Uhr, mit 2.800 Gramm, 48 Zentimeter Körperlänge und 32 Zentimeter Kopfumfang zuerst auf die Welt. Kurze Zeit später folgte das Mädchen, Lamar, um 13.06 Uhr, 2.600 Gramm, 47 Zentimeter und 32,5 Zentimeter Kopfumfang. Auf seine Geschwister freut sich der erstgeborene Sohn, 16 Monate, der Familie. Baby Sophia ist in diesem Jahr...

Lokales
Das Westpfalz-Klinikum hat das Besuchsverbot für nahestehende Angehörige aufgehoben

Westpfalz-Klinikum setzt erste Lockerungen um
Besuchsverbot für nahestehende Angehörige aufgehoben

Kaiserslautern. Nach mehreren Monaten des Besuchsverbots gibt es im Westpfalz-Klinikum ab Montag, 14. Juni 2021, erste Lockerungen. Patienten an den vier Standorten Kaiserslautern, Kusel, Kirchheimbolanden und Rockenhausen dürfen ab sofort wieder Besuch von nahestehenden Angehörigen und Personen wie Eltern, Ehe- oder Lebenspartnern und Verlobten empfangen. Es gilt die Regelung: ein Besucher pro Patient für eine Stunde am Tag. Laut der 22. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz...

Lokales
Gertrud Harth mit ihrem Liebingsbild „Bewegender Akt“ Foto: Anja Stemler

Gertrud Harth stellt aus
„Bunt gemischt“ im Krankenhaus Kusel

Von Anja Stemler Kusel/Quirnbach. In den kommenden zwei Monaten werden die Bilder von Gertrud Harth das Foyer des Westpfalz-Klinikums Kusel schmücken. Das Motto ihrer Ausstellung lautet „Bunt gemischt“. Gertrud Harth wohnt in Quirnbach und ist Mitglied im Kunstkreis Kusel. Zum Kunstkreis kam sie durch die 850-Jahr-Feier in Herschweiler-Pettersheim. Dort wurden Aussteller für eine Bilderausstellung gesucht und so hat Gertrud Harth wieder ihre Liebe zur Malerei gefunden. Die Malerei habe ihr...

Blaulicht
Eine Unbekannte stürzte am Westpfalz-Klinikum nach einem Tritt die Treppe hinunter

Unbekannte verletzten 28-Jährige Frau schwer
Täter treten Opfer die Treppe hinunter

Kaiserslautern. Am Montagabend haben zwei Unbekannte Männer in der Hellmut-Hartert-Straße eine 28-Jährige schwer verletzt. Die Täter sprachen die Frau im Bereich der Krankenhausnotaufnahme unsittlich an. Als einer der Männer sie am Arm packte, schrie ihn die 28-Jährige an. Dann trat ihr jemand in den Rücken und sie stürzte eine Treppe hinunter. Die Frau wurde bewusstlos und kam erst im Krankenhaus wieder zu sich. Durch den Sturz wurde sie schwer verletzt. Die Polizei ermittelt wegen...

Lokales
Das Kamerasystem Baby Watch ermöglicht Familien digitalen Kontakt zur neonatologischen Intensivstation des Westpfalz-Klinikum

Baby Watch – ein Kamerasystem für Frühgeborene
Frühgeborene im Blick am Westpfalz-Klinikum

Kaiserslautern. Ab sofort bietet das Westpfalz-Klinikum Eltern von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen die Möglichkeit, ihr Baby auch von zu Hause zu beobachten. Seit April sind an acht Kinderbettchen auf der Intensivstation für Frühgeborene Kameras installiert. Das System soll helfen, Beziehungen aufzubauen, Bindungen zu stärken und Eltern zu beruhigen. „Bislang bieten nur wenige Krankenhäuser diesen Baby-Watch-Service an“, sagt Jessica Weber, Oberärztin der neonatologischen Intensivstation...

Lokales
Mit einer besonderen Aktion wird heute am Internationalen Tag der Pflegenden auf die Missstände im Bereich Pflege aufmerksam

Aktion gegen Missstände am Tag der Pflegenden
„Der Pflege geht die Luft aus“

Kaiserslautern. „Der Pflege geht die Luft aus“ – unter diesem Motto lassen Pflegende des Westpfalz-Klinikums am heutigen Mittwoch, 12. Mai, um 12.05 Uhr auf dem Klinikumsgelände Luftballons steigen. Sie beteiligen sich damit an einer länderübergreifenden Aktion des Aktionsbündnisses „Walk of Care“, der Bundespflegekammer und der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz zum Internationalen Tag der Pflegenden. „Ziel der Aktion ist es, auf die prekäre Situation in der professionellen Pflege aufmerksam...

Lokales
Oberärztin Jessica Weber, die stellvertretende Stationsleitung Johanna Korn (hinten), Mama Patrizia De Matteis und ihr Sohn Liam und Oberarzt Dr. med. Michael Zimmer (von links)

Kinderklinik gewinnt Känguru-Stuhl für Eltern mit Frühchen
Verlosung zum fünfjährigen Jubiläum der Aktion „Starker Start für kleine Helden“

Westpfalz-Klinikum. Die Kinderklinik des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern hat bei einer Verlosung zum fünfjährigen Jubiläum der Frühgeborenen-Aktion „Starker Start für kleine Helden“ als eine von fünf Kliniken bundesweit einen Känguru- und Still-Stuhl gewonnen. Der Stuhl kommt künftig auf der Station für Früh- und Neugeborene zum Einsatz. „Das gesamte Team der Station 20/2 hat sich riesig über den Gewinn gefreut. Es war eine große Überraschung, dass wir bei so vielen Teilnehmern ausgelost...

Lokales
Nicholas und Kay Sarah Grund vor ihren Werken  Foto Anja Stemler

Ausstellung im Klinikum Kusel
Kunst wird groß geschrieben

Von Anja Stemler Kusel. Der Kunstkreis Kusel ist in den Monaten April/Mai mit einer gemeinsamen Ausstellung durch die Geschwister Kay Sarah und Nicholas Grund im Foyer des Westpfalz-Klinikum vertreten. Ihr Thema lautet hier „Digital und analog“. Die beiden wohnen noch bei ihren Eltern in Rehweiler. Kay Sarah, 16 Jahre, besucht derzeit die 11. Klasse des Reichswald Gymnasiums in Ramstein-Miesenbach und der 22-jährige Nicholas studiert an der HSKL Zweibrücken Medieninformatik. Die Liebe zur...

Ausgehen & Genießen
Eines der Werke von Ralf Strauß

Ralf Strauß stellt im Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern aus
„Heimische Wildtiere unheimisch“

Westpfalz-Klinikum. „Heimische Wildtiere unheimisch“, lautet der Titel der Ausstellung, die ab sofort im Foyer des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern zu sehen ist. Der Künstler Ralf Strauß setzt sich in seinen Werken mit einer besonderen Lebenssituation in einem bekannten und doch unbekannten Lebensraum auseinander. „So wie ich die Tiere auf Leinwand banne, mit wechselnden Techniken und Ausschnitten, versuche ich mich brav im nahen Umfeld einer wilden Welt zu nähern und diese mit Bestaunen zu...

Blaulicht
Schwerverletzter Motorradfahrer nach Unfall im Westpfalzklinikum Kaiserslautern

Unfall bei Herschweiler-Pettersheim
Motorradfahrer schwerstverletzt

Herschweiler-Pettersheim. Am Mittwochnachmittag, 31. März, kam es auf der Landesstraße 350 zu einem schlimmen Verkehrsunfall zwischen Herschweiler-Pettersheim und Konken. Gegen 17.40 Uhr war ein 52-jähriger mit seinem Motorrad auf der Strecke unterwegs, als er in einer Rechtskurve mit einem entgegenkommenden BMW zusammenstieß. Der Motorradfahrer zog sich bei dem Unfall schwerste Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Westpfalzklinikum Kaiserslautern geflogen. Die Insassen...

Lokales
Prof. Dr. med. Burghard Schumacher

Westpfalz-Klinikum setzt neue Kardiokapsel ein
Der kleinste Schrittmacher der Welt

Westpfalz-Klinikum. Das Westpfalz-Klinikum hat jetzt als eines der ersten Krankenhäuser in der Region das Micra™ AV-System – den weltweit kleinsten Schrittmacher – eingesetzt. Dieser neue Herzschrittmacher wurde für die Behandlung von Patienten mit AV-Block, einer Herzrhythmusstörung, entwickelt. Das Klinikum kann dadurch mehr Patienten als je zuvor versorgen. Die sogenannte Kardiokapsel kommt mit einem Zehntel der Größe herkömmlicher Schrittmacher aus und kann deswegen minimalinvasiv direkt...

Lokales
In der Alten Eintracht können Antigen-Schnelltests durchgeführt werden

Antigen-Schnelltests für Kita- und Schulpersonal
WKK nimmt Abstrichstelle in der Alten Eintracht in Betrieb

Kaiserslautern. Ab Freitag, 5. März, betreibt das Westpfalz-Klinikum eine Abstrichstelle im Veranstaltungsraum der „Alten Eintracht“ in Kaiserslautern. Hier werden anlasslose Antigen-Schnelltests für Kita- und Schulpersonal angeboten. Darüber hinaus kann das Gesundheitsamt bei möglichen Ausbruchsgeschehen Abstriche, die durch das Personal des Westpfalz-Klinikums entnommen werden, in Auftrag geben. „Dem Wunsch nach der Einrichtung einer Abstrichstelle im Herzen der Stadt sind wir gerne...

Blaulicht
Schwerer Unfall auf A63. Aktuell Umleitung durch Polizei

Börrstadt: Schwerverletzter bei Lkw-Unfall
Tanklaster blockiert A63

Börrstadt. Am Sonntagmorgen, 28. Februar, kam es zu einem Unfall mit schwerverletztem Fahrer auf der A63. Ein 27-jähriger Lkw-Fahrer aus Neuwied war mit seinem Tanklaster auf der Autobahn in Fahrtrichtung Kaiserslautern unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Göllheim und Winnweiler kam der mit Frischmilch beladene Sattelzug aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts in den Grünstreifen. Der 27-jährige Fahrer übersteuerte nach links, stieß gegen die Mittelschutzplanke und der Lkw kippte durch...

Lokales
Dr. med. Martin Morgenthaler

Überregionale Stroke Unit am Westpfalz-Klinikum erhält Zertifikat
Experten in der Schlaganfall-Versorgung

Westpfalz-Klinikum. Die Stroke Unit der Klinik für Neurologie unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. Johannes Treib am Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern ist jetzt als überregionale Stroke Unit (Schlaganfallstation) zertifiziert worden. Im Vergleich zu einer regionalen Stroke Unit bietet eine überregionale Stroke-Unit ein höheres Versorgungslevel. „Insbesondere Patienten mit sehr schweren Schlaganfällen oder Gefäßverschlüssen und Gefäßeinengungen profitieren von einer Behandlung bei uns“,...

Blaulicht
Symbolfoto

Waldfischbach-Burgalben: Kind bei Notarzt
Teenager schlagen zu

Waldfischbach-Burgalben. Am vergangenen Donnerstag, 4. Februar, musste ein achtjähriges Kind vom Notarzt im Westpfalzklinikum Kaiserslautern behandelt werden. Zuvor war das Mädchen von unbekannten Teenagern geschlagen worden. Die zwei Jungen hatten das Kind im Bereich der Parkanlage der Verbandsgemeindeverwaltungin Waldfischbach-Burgalben angegriffen und so verletzt, dass es ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.  Zeugenaufruf und Täterbeschreibung Wie das achtjährige Opfer angab, waren...

Lokales
Chandra Christine Nehmert vor ihrenWerken Foto: Horst Cloß

Ausstellung im Westpfalz-Klinikum Kusel
Inspirationen zum Innehalten

Von Anja Stemler Kusel. In den Monaten Februar und März wird Chandra Christine Nehmert ihre Werke im Foyer des Westpfalz-Klinikums Kusel ausstellen.Schon immer war sie von der Kunst fasziniert, jedoch zog es sie eher zur Musik, Flöte, Gitarre, afrikanische Trommeln, Ethno-Musik, Gesang und vieles mehr. Auf ihren vielen Reisen nach Südamerika und Indien war sie erstaunt, dass selbst auf den Feldern und bei den Ärmsten der Armen in den Slums so viel Farbe war, soviel Lachen und Musik. „Kunst...

Lokales
Das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) ist traditionell am eHealth Symposium Südwest beteiligt

Innovative Lösungen zum Einsatz digitaler Technik
eHealth Symposium Südwest 2021

Kaiserslautern. Bereits vor der Corona-Krise befand sich die Gesundheitsbranche im digitalen Umbruch. Doch nun sorgt die Pandemie für einen weiteren Digitalisierungsschub. Beim 4. eHealth Symposium Südwest am Mittwoch, 27. Januar, ab 8.30 Uhr stellen Experten innovative Lösungen zum Einsatz digitaler Technik im Gesundheitsbereich vor. Das Motto der Veranstaltung, die in diesem Jahr erstmals als Online-Event stattfindet, lautet: „Digitalisierung als Treiber für eine bessere medizinische...

Lokales
4 Bilder

Mit so viel Freude in das Jahr 2021:
Drei Neujahrsbaby’s in der Geburtshilfe Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. In der Geburtshilfe am Westpfalz-Klinikum erblicken am Neujahrstag drei Baby’s das Licht der Welt. Baby Mia, kam um 3.12 Uhr, mit 3.330 g, 51 cm Länge und 35,5 cm Kopfumfang, auf die Welt. Die Eltern Kristina und Dimitri aus Alzey freuen sich über ihr erstes Kind. Um 4.48 Uhr, kam Baby Nele auf die Welt. Sie war 3.582 g leicht, 51 cm groß und hatte einen Kopfumfang von 35 cm. Die Eltern, Lisa-Marie und Peter Kirchmann, aus Börrstadt, freuen sich über ihr zweites Kind und sind...

Lokales
Ty Simon (2. von rechts) und Johnny Ahern (rechts), Präsident und Vize-Präsident des US Army Sergeant Morales Clubs Rheinland-Pfalz, überreichten Oberärztin Heike Schenk-Huber (links) und Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Kriebel (2. von links) vom Westpfalz-Klinikum Geschenke für ihre Patienten

Überraschung für kranke Kinder
Gespendete Weihnachtsgeschenke für die Kinderklinik

Kaiserslautern. Um denjenigen Kindern eine Freude zu machen, die die Weihnachtsfeiertage im Krankenhaus verbringen müssen, haben Vertreter des US Army Sergeant Morales Clubs Rheinland-Pfalz der Kinderklinik am Westpfalz-Klinikum gestern Geschenke überreicht. Sie brachten unter anderem Kuscheltiere, Holzspielzeug, Kartenspiele und Puzzles vorbei. Auch an die Neugeborenen der Weihnachtstage wurde durch die Übergabe von Babydecken, Mützen und Spielzeug gedacht. Darüber hinaus übergaben sie einen...

Lokales
Das Westpfalz-Klinikum bietet ab sofort wieder einen telefonischen Angehörigen-Service an

Westpfalz-Klinikum bietet wieder telefonischen Angehörigen-Service an
Kontakt halten trotz Besucherstopp

Kaiserslautern. Für Angehörige von Patienten am Standort Kaiserslautern, die in der Zeit des Besuchsverbots aufgrund ihrer gesundheitlichen Verfassung keinen Kontakt halten können, bietet das Westpfalz-Klinikum ab sofort wieder einen telefonischen Service an. Dieser beinhaltet, dass Mitarbeiter der Klinik für Psychosomatik täglich eine Person pro Patient anrufen und über den Gesundheitszustand des Angehörigen informieren. Wer diesen Service in Anspruch nehmen möchte, muss dem Klinikum bei der...

Lokales
Künstlerisches Schaffen ist vielseitig, das zeigt auch die Ausstellung des Kunstkreises. Im Vordergrund: Dr. Michael Hamburger, Vorsitzender des Kunstkreises Foto: Horst Cloß

Kunst in Krisenzeiten
Ausstellung des Kunstkreises Kusel

Kusel. „Kunst in Krisenzeiten“ ist das Motto einer Ausstellung von Mitgliedern des Kunstkreises im Foyer des Westpfalz-Klinikums Standort Kusel. Die Idee dahinter war, so der Vorsitzende Dr. Michael Hamburger, dass es sich möglichst um Arbeiten handeln sollte, die während der Corona-Pandemie entstanden sind. Sie sollen gleichzeitig ausdrücken, dass sich die Kunstakteure durch diese besondere Situation nicht unterkriegen lassen, sondern diese Zeit kreativ genutzt haben. Vierzehn Mitglieder...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.