Alles zum Thema Westpfalz-Klinikum

Beiträge zum Thema Westpfalz-Klinikum

Blaulicht

Kraftradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Kaiserslautern. Am Donnerstag, gegen 13.40 Uhr, kam es in Höhe des Hauptfriedhofes Kaiserslautern zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kraftrad und einem LKW. Der LKW befuhr dabei die linke der zwei Fahrspuren von Hochspeyer kommend in Richtung Kaiserslautern. Bei einem Fahrspurwechsel übersah der 49-jährige Fahrer die auf der rechten Fahrspur fahrende 56-jährige Rollerfahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Die Rollerfahrerin stürzte daraufhin auf die Fahrbahn und erlitt mehrere Rippenbrüche...

Lokales

Etablierung eines Neurozentrums in Kaiserslautern
Optimale Patientenversorgung und Weiterbildung an einem Standort

Westpfalz-Klinikum. Das Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern etabliert in diesem Jahr ein Neurozentrum, das aus einer Kooperation der drei Fachgebiete Neurologie, Neurochirurgie und Neuroradiologie besteht. Durch die enge interdisziplinäre Vernetzung der drei Kliniken wird eine optimale Patientenversorgung und Weiterbildung an einem Standort gewährleistet. Durch die fächerübergreifende Zusammenarbeit kann für die individuellen Krankheitsbilder eine optimale Diagnostik sowie eine genau darauf...

Lokales

18. Südwestdeutscher Schlaganfall- und Neurologietag in Kaiserslautern
Neurochirurgie, Neurologie und Neuroradiologie

Westpfalz-Klinikum. Die Klinik für Neurologie des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern bietet am Mittwoch, 10. April, ab 14 Uhr im Tagungszentrum Betzenberg des Fritz-Walter-Stadions (Nordtribüne) den 18. Südwestdeutschen Schlaganfall- und Neurotag anlässlich der Eröffnung des Neurozentrums in Kaiserslautern an. Die Veranstaltung richtet sich an Ärzte und Medizinstudierende sowie Mitarbeiter in anderen medizinischen Bereichen, wie zum Beispiel im Rettungsdienst. Die Veranstaltung ist in drei...

Ratgeber
Radfahren bewegt das Knie mit wenig Belastung  Foto: ps
2 Bilder

Knieschmerzen – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten
„Viel bewegen und wenig belasten“

Kaiserslautern. „Knieschmerzen – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten“ – zu diesem Thema veranstaltet das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern am Donnerstag, 28. März, ein Gesundheitsforum. Beginn ist um 18 Uhr im Tagungszentrum in der Goethestraße 51 in Kaiserslautern. Im Vorab-Interview erläutert Univ.-Prof. Dr. med. Alexander Hofmann, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Standort Kaiserslautern, was dem größten Gelenk des Körpers gut tut und was nicht. ???: Welche...

Lokales

Osterbasar im Westpfalz-Klinikum

Förderverein „Mama / Papa hat Krebs“ Kaiserslautern e.V. Die Kreativgruppe des Fördervereins „Mama/Papa hat Krebs“ Kaiserslautern e.V. veranstaltet vom 9. bis 11. April, jeweils von 10 bis 17 Uhr im Foyer des Westpfalz-Klinikums in Kaiserslautern einen Osterbasar. Besucher erwartet eine vielseitige Auswahl an handgefertigten Kreativprodukten der Benefizkollektion. Der gesamte Erlös des Basars kommt vollständig dem Förderverein und damit Kindern krebskranker Eltern zugute. Aktuelle Termine und...

Lokales

Westpfalz-Klinikum lädt zum Gesundheitsforum am Donnerstag ein
Knieschmerzen – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Westpfalz-Klinikum. „Knieschmerzen – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten“ – zu diesem Thema veranstaltet das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern am Donnerstag, 28. März, ein Gesundheitsforum. Beginn ist um 18 Uhr im Tagungszentrum in der Goethestraße 51 in Kaiserslautern. Referenten sind Univ.-Prof. Dr. med. Alexander Hofmann, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie 1, und der Leitende Oberarzt Dr. med. Ansgar Eberle. Die Kniegelenke sind die größten Gelenke des Körpers. Sie...

Lokales
Chefarzt Dr. med. Alexander Jatzko  Foto: PS

Westpfalz-Klinikum eröffnet Tagesklinik für Psychosomatik
Umfassendes Behandlungskonzept

Westpfalz-Klinikum. Um Menschen mit psychischen Erkrankungen auch ambulant helfen zu können, hat die Klinik für Psychosomatik des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern am 11. März eine Tagesklinik eröffnet. „In den vergangenen Jahren war die Nachfrage nach einer Tagesklinik groß. Zum Glück können wir diesen Bedarf nun endlich decken“, freut sich Chefarzt Dr. med. Alexander Jatzko. Ein Schwerpunkt der Tagesklinik liegt auf Burnout und Depressionen – Erkrankungen, mit denen immer mehr Menschen zu...

Lokales
Prof. Dr. med. Reinhard Meier  Foto: PS

Prof. Dr. med. Reinhard Meier tritt die Nachfolge von Dr. med. Udo Meyer an
Neuer Chefarzt für Radiologie

Westpfalz-Klinikum. Chefarztwechsel am Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern: Prof. Dr. med. Reinhard Meier übernimmt zum 8. April die Leitung des Instituts für Radiologie am Standort Kaiserslautern. Der gebürtige Erlanger tritt die Nachfolge von Dr. med. Udo Meyer an, der in den Ruhestand geht. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und darauf, mit einem kompetenten Team an der Weiterentwicklung des Instituts zu arbeiten“, sagt der 40-Jährige. Nach seinem Medizinstudium in München, Nizza...

Lokales
Prof. Dr. med. Hagen Loertzer (links) und Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. habil. Christian Mönch nehmen den neuen OP-Roboter in Betrieb  Foto: PS

Westpfalz-Klinikum nimmt Operationsroboter in Betrieb
Hightech pur mit vielen Funktionen

Kaiserslautern. Wochenlang haben die Ärzte den Umgang mit dem neuen Operationsroboter „DaVinci® Xi Multiport“ trainiert. Jetzt ist das rund vier Millionen teure Gerät am Standort Kaiserslautern im Einsatz. Präzise und ruhig führen seine vier Operationsarme die Bewegungen des Operateurs aus. Sie ermüden auch bei längerem Assistieren nicht. Bei Bedarf können sie sich in alle Richtungen drehen. Der OP-Roboter, der ab sofort in OP-Saal 6 im Einsatz ist, steht für ein millimetergenaues,...

Lokales

Westpfalz-Klinikum lädt zu Vortragsveranstaltung im Weiterbildungszentrum ein
„Nierenzysten und Familiäre Zystennieren“

Westpfalz-Klinikum. Familiäre Zystennieren zählen zu den häufigsten genetischen Erkrankungen. Etwa 50.000 Betroffene in Deutschland leiden daran. Unter dem Titel „Nierenzysten und Familiäre Zystennieren – harmlose Fehlbildung und bedrohliche vererbte Erkrankung“ referiert Dr. med. Thomas Rath, Leitender Arzt der Abteilung für Nephrologie und Transplantationsmedizin am Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern, am Samstag, 16. März, über eine Erkrankung, die häufig erst spät erkannt wird. Die...

Ratgeber

Westpfalz-Klinikum lädt zu Vortragsveranstaltung im Weiterbildungszentrum ein
„Nierenzysten und Familiäre Zystennieren“

Westpfalz-Klinikum. Familiäre Zystennieren zählen zu den häufigsten genetischen Erkrankungen. Etwa 50.000 Betroffene in Deutschland leiden daran. Unter dem Titel „Nierenzysten und Familiäre Zystennieren – harmlose Fehlbildung und bedrohliche vererbte Erkrankung“ referiert Dr. med. Thomas Rath, Leitender Arzt der Abteilung für Nephrologie und Transplantationsmedizin am Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern, am Samstag, 16. März, über eine Erkrankung, die häufig erst spät erkannt wird. Die...

Lokales
Nura Follmann (Ärztliche Leitung), Jürgen Bohnert, (erster Vorsitzender des Vereins Lichtblick 2000), Matthias Moritz (Pflegerische Leitung), Eva-Maria Jung (Case Managerin), und Kurt Landry (Vertreter der Barbarossa Kinderfonds Stiftung) (von links)  Foto: PS

Unterstützung für sozialmedizinische Nachsorge
5.000 Euro für „Lauter Kleine Kaiser“

Westpfalz-Klinikum. Weil sie von der Notwendigkeit und der Bedeutung des Projekts überzeugt sind, haben der Verein Lichtblick 2000 und die Barbarossa Kinderfonds Stiftung der Sozialmedizinischen Nachsorge „Lauter Kleine Kaiser“ am Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern zusammen 5.000 Euro gespendet. „Hier wird eine tolle Arbeit geleistet, die Mitarbeiter sind mit Herzblut dabei. Das gefällt mir unheimlich gut“, betonte Jürgen Bohnert, erster Vorsitzender des Vereins Lichtblick 2000. „Deshalb ist es...

Lokales
Westpfalz-Klinikum

Rund 18,7 Millionen Euro für das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern

Mit weiteren rund 18,7 Millionen Euro fördert das Land das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern, wie Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler heute in Mainz mitteilte. Die Landesmittel wurden für die Modernisierung eines im Jahr 1959 errichteten Bettenhauses bewilligt. Das Bettenhaus wird entkernt und umfassend modernisiert. Es erhält auf der Südseite eine neue Fassade, wodurch die auf dieser Gebäudeseite liegenden Räume größer werden. Im Zuge der Maßnahme wird auch die...

Blaulicht

Randalierer fällt schon wieder auf

Kaiserslautern. Nur zwei Tage nachdem er im Krankenhaus randalierte, ist ein Mann aus dem Stadtgebiet erneut durch sein aggressives Verhalten aufgefallen. Auch diesmal tauchte der 45-Jährige stark alkoholisiert im Krankenhaus auf und verhielt sich dem Personal gegenüber so aggressiv, dass die Polizei zu Hilfe gerufen wurde. Die ausgerückte Streife überwachte schließlich die ärztliche Versorgung des Mannes und begleitete anschließend den Transport des 45-Jährigen in eine psychiatrische...

Blaulicht
Das in Ramstein verunglückte Fahrzeug

Junger Fahrer überschlägt sich mit seinem Fahrzeug

Ramstein-Miesenbach. Am Samstagmittag befuhr ein 19-jähriger Peugeot Fahrer aus Kaiserslautern die K 79 von Miesenbach kommend in Fahrtrichtung der dortigen Umgehungsstraße. Im Kurvenbereich kam  der Kleinwagen aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Grünstreifen. Der Fahrer wurde nicht verletzt, der Beifahrer kam mit leichten Verletzungen in das Westpfalzklinikum. Das Fahrzeug wurde mit Totalschaden von der Unfallstelle abgeschleppt. (Polizeiinspektion...

Lokales

Gesundheitsforum am Mittwoch
Blut im Urin – was tun?

Westpfalz-Klinikum. Die erste Veranstaltung der Vortragsreihe „Gesundheitsforum am Mittwoch“ findet am Mittwoch, 23. Januar, um 19 Uhr in der Kapelle des Westpfalz-Klinikums in Kusel statt. An dem Abend geht es um das Thema „Blut im Urin – was tun?“. Die beiden Referenten, Dr. med. Dirk Drumm und Dr. med. Stefan Leibrock, leiten die Belegabteilung für Urologie am Standort II Kusel. „Blut im Urin“ ist ein häufiger Befund. Das Vorkommen in der Bevölkerung wird auf circa vier bis fünf Prozent...

Lokales

Ministerpräsidentin besucht Westpfalz-Klinikum auf ihrer „Im Land daheim-Tour“ im Donnersbergkreis
Pflegeschüler kommen mit Malu Dreyer ins Gespräch

Kirchheimbolanden. Anlässlich ihrer „Im Land daheim-Tour“ im Donnersbergkreis besucht Ministerpräsidentin Malu Dreyer am Donnerstag, 17. Januar, um 10 Uhr das Westpfalz-Klinikum am Standort Kirchheimbolanden. Nach einer Begrüßung durch Regionaldirektor Manuel Matzath, den Stellvertretenden Ärztlichen Direktor Dr. med. Horst Fleck, Pflegedirektorin Andrea Bergsträßer und andere Klinikvertreter wird die Ministerpräsidentin mit Auszubildenden und Ausbildern der Krankenpflegeschule ins Gespräch...

Lokales
Emira Ouali-Mrabet mit ihrer Tochter Lemis  Foto: ps

Lemis ist das erste Baby im neuen Jahr
Regenbogenkind kommt pünktlich

Westpfalz-Klinikum. Auch wenn das erste Baby im neuen Jahr erst am 2. Januar 2019 im Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern geboren wurde, hätte es für Mama Emira nicht pünktlicher sein können, denn der 2. Januar war auch der errechnete Geburtstermin. Um 8.22 Uhr kam die kleine Lemis mit einem Geburtsgewicht von 3400 Gramm und einer Körpergröße von 50 Zentimeter gesund und durch eine normale Geburt zur Welt. Sie ist ein Regenbogenkind. So nennt man Babys, die nach einem Sternenkind zur Welt...

Lokales

Neue Ausstellung eröffnet
„Prozess und Material“

Ausstellung. Im Foyer des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern sind ab sofort Acryl-Gemälde des Kaiserslauterer Künstlers Eric Schäfer zu sehen. Der Titel der Ausstellung lautet: „Prozess und Material“. Neben Acryl verwendet Schäfer in seinen Werken auch Materialien wie Bitumen, Beize, Sand und Papier. Durch seine Arbeitsweise entsteht auf der Oberfläche eine Struktur, die das Erlebte wiedergibt. Bei der Betrachtung der von Rissen, Schrunden und mit Zeichen übersäten Leinwand bekommt der...

Lokales
Matthias Moritz, leitende Oberärztin Dagmar Dundurs, Ludwin Servatius und Manfred Blauth (von links) bei der Spendenübergabe

Spenden überreicht
Menschen helfen Menschen

Spendenaktion. Auch dieses Jahr sammelte Manfred Blauth unter seinen Freunden für die Aktion „Menschen helfen Menschen“. Mit dem Geld wurden nun im Westpfalz-Klinikum Kinderaugen zum Leuchten gebracht. Ludwin Servatius zauberte für die Kinder und zum Schluss wurden kunstgerecht Luftballons für die Kids modelliert. Den Kindern wurden noch Süßigkeiten und kleine Geschenke überreicht; für das Spielezimmer gab es noch paar Spielsachen. Auch konnte der leitenden Oberärztin Dagmar Dundurs eine...

Lokales
Dr. med. Oliver Niederer, Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Dr. med. Horst Fleck, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Dr. med Stephan Hinze, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin 5, Günter Brück, stellvertretender Vorstandssprecher der Volksbank Alzey Worms eG, Katja Brück-Hansen, stellvertretende Pflegedirektorin, Manuel Matzath, Regionaldirektor und Thomas Unger, Regionaldirektor

Westpfalz-Klinikum erhält 5000 Euro
Spende statt Geschenke

Westpfalz-Klinikum. Nach dem Motto „Spende statt Geschenke“ hat die Volksbank Alzey-Worms eG den beiden Standorten des Westpfalz-Klinikums im Donnersbergkreis einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro überreicht. Das Geld soll für die Neuanschaffung einer Erwachsenen-Reanimationspuppe sowie einer Kinder-Reanimationspuppe verwendet werden. „Ich freue mich, dass wir dieses wertvolle Equipment anschaffen können“, sagt Dr. med. Oliver Niederer, Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und...

Lokales
Westpfalz-Klinikum

125 Jahre Klinikum in Kaiserslautern
Vom Distriktkrankenhaus zum Westpfalz-Klinikum

Westpfalz-Klinikum. Bei seiner festlichen Einweihung im Jahr 1893 wurde er als großartiges Werk gepriesen: der Neubau des Distriktkrankenhauses, nach englischen und französischen Vorbildern am Westrand Kaiserslauterns errichtet. Das Gebäude, außen mit rotem Sandstein verkleidet, war zum Zeitpunkt der Erbauung hochmodern. Es besaß unter anderem eine zentrale Dampfheizung für alle Räume und einen Desinfektionsapparat. Am 12. Dezember feierte das Klinikum seinen 125. Geburtstag und stellt seine...

Lokales
Sarah, Luisa und Alexandru Brehban mit Leitender Oberärztin Dr. Astrid Hedicke, von links nach rechts

Die Geburtshilfe in Kirchheimbolanden begrüßt das 600. Baby
Babyboom im Westpfalz-Klinikum

Kirchheimbolanden. Die kleine Luisa ist aktuell das 600. Baby, welches dieses Jahr in der Geburtshilfe Kirchheimbolanden geboren wurde. Mit 3600 Gramm, 50 Zentimeter Größe und 36 Zentimeter Kopfumfang erblickte sie am 11. Dezember um 12.32 Uhr das Licht der Welt. Die Kleine ist der ganze Stolz von den Eltern Sarah und Alexandru Breban und von Schwester Sophia (drei Jahre) aus Osthofen. Dr. Astrid Hedicke gratuliert im Namen des Geburtshilfe- und Pflegeteams des Westpfalz-Klinikums zu dem...

Lokales
Foto: Deutsche Herzstiftung
4 Bilder

Herz außer Takt
Herzwochen 2018

Herz außer Takt – Vorhofflimmern und Gerinnungshemmung dies war heute (24. Nov. 2018) das Thema der Deutschen Herzstiftung. Herztag am Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern – Moderation: Chefarzt Prof. Dr. Schumacher Das Tagungszentrum der Westpfalz-Klinikum GmbH war bis auf den letzten Platz belegt. Die Fachvorträge „Vorhofflimmern: Ursachen, Auslöser, Beschwerden“, „Können Medikamente oder eine Kardioversion helfen?“, Kathetereingriff zur Ablation – was ist das und wem hilft er?“,...