Kunstkreis Kusel

Beiträge zum Thema Kunstkreis Kusel

Lokales
Rechts Irmela Schwab mit Jeremy Hellwig  Foto: Anja Stemler

Bis Ende Mai im Felschbachhof Ulmet
Ausstellung Schwab im Doppelpack

Von Anja Stemler Kusel/Ulmet. Irmela Schwab stellt noch bis Ende Mai in den Räumlichkeiten des Felschbachhofes in Ulmet ihre und die Werke ihres im Jahre 2017 verstobenen Mannes Horst Schwab aus. An den Wänden, auf dem Podest in der Raummitte sowie in einer Mappe sind Exponate des Künstlerehepaares Schwab zu entdecken: Bilder von beiden, Irmela und Horst Schwab (Acryl- bzw. Mischtechnik), und kleine in Indien entstandene Bronzeplastiken von Horst Schwab. Monografien sowie Kataloge geben weitere...

Lokales
Walter Graser vor seinen Werken  Foto: Volksbank

In den Vitrinen der Volksbank Glan-Münchweiler
Walter Graser stellt aus

Glan-Münchweiler. In den Vitrinen der Volksbank stellt Walter Graser in den kommenden Wochen seine Holz- und Keramikarbeiten aus. Die Tonarbeiten sind im holzbefeuerten Keramikofen etwa 30 Stunden gebrannt worden. Durch das Holzfeuer entstanden die Naturfarben. Seine Holzskulpturen sind aus Olivenwurzelholz entstanden. Dies sei kein Stammholz und nur sehr schwer zu bearbeiten. Das Holz komme aus den Pyrenäen. Beim Bearbeiten entstehe leider sehr viel Abfall, so Walter Graser. Die Ausstellung...

Lokales
Rudi Mensch und Franka Bauer vor einem Teil ihrer Kunstwerke  Foto: Anja Stemler

Kunstkreis Kusel
Die Kraft der Stille und die Kraft der Superhelden

Von Anja Stemler Kusel. In den Monaten April und Mai stellen Franka Bauer und Rudi Mensch gemeinsam ihre Werke im Foyer des Westpfalz-Klinikums aus. Beide sind Mitglieder im Kunstkreis Kusel. Das Thema ihrer Ausstellung lautet: Die Kraft der Stille und die Kraft der Superhelden Franka Bauer ist 14 Jahre alt, wohnt in Altenglan und besucht die 8. Klasse des Siebenpfeiffer-Gymnasiums in Kusel. Schon von klein auf hat sie gerne gemalt, gebastelt und gestaltet, mit ganz unterschiedlichen...

Lokales
Rudi Mensch mit einigen seiner Werke  Foto: Diana Machhammer

Zehntscheune auf Burg Lichtenberg
Rudi Mensch stellt neue Werke aus

Burg Lichtenberg. Fotografien, die schon einige Monate an diesem herrlichen Ort verweilen durften, wurden durch die neuesten Werke von Rudi Mensch ersetzt. Diese Werke sind Kombinationen aus Totholz oder Wurzelstöcken. Dieses Holz wurde nur minimal bearbeitet, damit die natürliche Struktur erhalten blieb. Der Umgang mit Holz, aber auch das Fotografieren, hatten schon immer einen festen Platz im Leben von Rudi Mensch. Die Fotografien und die Holzobjekte zu verschmelzen, dass diese eine Einheit...

Lokales
Passend zum kommenden Valentinstag schmücken Blumenbilder von Walter Graser das Foyer des Klinikums Foto: Michael Hamburger

„Blumensträuße“
Walter Graser stellt seine Kunst im Klinikum Kusel aus

Von Anja Stemler Kusel. Über Blumensträuße in Form von Bildern können sich aktuell die Besucherinnen und Besucher des Westpfalz-Klinikums Kusel erfreuen. In den Monaten Februar und März stellt Walter Graser seine Kunstwerke im Foyer des Klinikums aus. Walter Graser wurde 1937 in Köln geboren, lebt heute in Rammelsbach und ist heute Mitglied im Kunstkreis Kusel. Seine Ausstellung trägt den Titel „Blumensträuße“. Ein Maler könne keine echten Blumen hervorbringen, er könne sie nur als Anregung für...

Lokales
Rudi Mensch vor der Galerie des Kunskreises Kusel in Bedesbach Foto: Anja Stemler

31 Etappen in 31 Tagen
Mit dem Rad auf große Reise

Von Anja Stemler Kusel. Rudi Mensch kommt gebürtig aus St. Julian, feiert in diesem Jahr seinen 68. Geburtstag und hat diesen Sommer etwas ganz Besonderes vor. Er plant eine Radreise durch sechs Länder. Rudi Mensch wohnt in Hennigsdorf und ist seit einem Jahr Mitglied im Kunstkreis Kusel. Dazu kam er über seine Nichte Diana Machhamer, Steinmetzmeisterin aus Erdesbach. Kunst, Fotografie und dies in Verbindung mit einer Radtour, um damit Land und Leute kennen zulernen, gehören für ihn zusammen....

Lokales
Hier ein kleiner Blick in die Ausstellung  Foto: Roger Graff

Vernissage am 15. Januar
Künstler des Kunstkreises Kusel stellen aus

Von Anja Stemler Kusel/Kaiserslautern. Chandra Christine Nehmert, Klaus Mohr und Roger Graff, allesamt Mitglieder des Kunstkreises Kusel, stellen in den nächsten Wochen im „K“ im Untergeschoss in Kaiserslautern ihre Werke aus. Das Motto der Ausstellung lautet: „Wir stehen zusammen“. Chandra Christine Nehmert - intuitive Kunst Chandra Christine Nehmert lebt in Pfeffelbach. Schon immer war sie von der Kunst fasziniert, jedoch zog es sie anfangs eher zur Musik, Flöte, Gitarre, afrikanische...

Lokales
Die Kunstwerke sind im Foyer des Klinikums zu sehen. Foto: Michael Hamburger

Motto „Schneeflocke“
Gemeinschaftsausstellung des Kunstkreises Kusel

Kusel. Seit vielen Jahren hat der Kunstkreis die Tradition, dass im Foyer des Westpfalz-Klinikums zum Jahreswechsel in den Monaten Dezember und Januar eine Gemeinschaftsausstellung stattfindet. Dieses Jahr lautet das Thema: „Schneeflocke“. Die einzelnen Arbeiten zeigen einen kleinen Ausschnitt der Kunsttechniken, die beim Kunstkreis vertreten sind, wie Acrylmalerei, Fotografie, Pouring, Quilt, Digital Art. Die vergangenen Ausstellungen drehten sich meist um das Thema Weihnacht/Winter, wie zum...

Lokales
v.l.n.r. Nancy Blum, Michael Hamburger, Günter Crämer und Gunter Weber an einer Stele, hier auf dem Koch'schen Gelände  Foto: Anja Stemler

Dein Mitmensch
Kusel: Demokratie-Stelen haben ihren Platz gefunden

Von Anja Stemler Kusel. In der Kreisstadt können seit vergangener Woche vier Tafeln mit Porträts besichtigt werden. Es handelt sich hierbei um ein Projekt des Kunstkreises in Kooperation mit der Partnerschaft für Demokratie Landkreis Kusel. Michael Hamburger, Vorsitzender des Kunstkreises, begrüßte bei der offiziellen Übergabe auf dem Koch'schen Gelände unter anderem Landrat Otto Rubly, Verbandsbürgermeister Dr. Stefan Spitzer sowie Stadtbürgermeister Jochen Hartloff. Mit diesem Projekt solle...

Lokales
„Lucky Lips“ sorgte für tolle Stimmung  Foto: Anja Stemler

Kunstkreis Kusel
Kunstwerke mit Musik präsentiert

Von Anja Stemler Bedesbach/Kusel. Vergangenen Sonntag luden der Kunstkreis Kusel und die Ortsgemeinde Interessierte und Mitglieder nach Bedesbach in die Galerie an der Alten Schmiede ein. Zahlreiche Exponate von verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern konnten besichtigt werden. Das Musikantenland- Saxtett Lucky Lips sorgte dabei für gute Stimmung. Unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften ist die Ausstellung in Bedesbach jeden Sonntag, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Mitglieder des...

Lokales
Andrea Schäfer vor ihren Kunstwerken  Foto: Anja Stemler

„INS SEIN VERSINKEN“
Andrea Schäfer stellt im Klinikum Kusel aus

Von Anja Stemler Kusel. In den Monaten Oktober und November stellt Andrea Schäfer im Foyer des Westpfalz-Klinikums ihre Werke aus. Die Künstlerin wohnt in Kusel-Diedelkopf und ist seit drei Jahren Mitglied im Kunstkreis Kusel. Der Titel ihrer Ausstellung lautet: „INS SEIN VERSINKEN“. Achtsamkeit seien Teil ihres Tagesablaufs. Sie habe erkannt, dass durch das Malen auf eine kreative Weise die innere Achtsamkeit entsteht. Das Gefühl ganz im Malen aufzugehen, an nichts anderes zu denken, das...

Lokales
In der Ausstellung zu bewundern  Foto: Nancy Blum

Nancy Blum stellt aus
Moderne Kunst, Fotografien und Skulpturen

Jettenbach. Momentan zu bewundern bei einem Bummel durch die K-Mall in Kaiserslautern. Die Jettenbacher Künstlerin Nancy Blum stellt noch bis einschließlich November dieses Jahres ihrer aktuellen Werke, und zwar in einem leeren Ladengeschäft im Untergeschoss der Mall. Jeden Donnerstag von 16 bis 18 Uhr ist Nancy Blum vor Ort, dann kann man die beeindruckenden Werke auch ohne trennende Glasscheiben in Augenschein nehmen. Und das lohnt sich! Beeinflusst vom Aufenthalt auf ihrer Lieblingsinsel...

Lokales
Judith Boy vor ihren farbenfrohen Werken  Foto: Anja Stemler

Judith Boy stellt ihre Werke aus
„Heilsame“ Malerei im Klinikum Kusel

von Anja Stemler Kusel. In den Monaten August und September stellt Judith Boy, Mitglied im Kunstkreis Kusel, im Foyer des Westpfalz-Klinikums ihre Werke aus. Der Titel ihrer Ausstellung lautet: Freudentanz - eine intuitive, elementare und heilsame Malerei. In ihren Bildern sieht man Elemente aus dem Meer und der Natur. Die farbenfrohen Werke sollen den Betrachter positiv stimmen. Judith Boy ist eine internationale Künstlerin und arbeitet vorwiegend in Italien und Deutschland. Sie wohnt in...

Lokales
Gertrud Harth mit ihrem Liebingsbild „Bewegender Akt“ Foto: Anja Stemler

Gertrud Harth stellt aus
„Bunt gemischt“ im Krankenhaus Kusel

Von Anja Stemler Kusel/Quirnbach. In den kommenden zwei Monaten werden die Bilder von Gertrud Harth das Foyer des Westpfalz-Klinikums Kusel schmücken. Das Motto ihrer Ausstellung lautet „Bunt gemischt“. Gertrud Harth wohnt in Quirnbach und ist Mitglied im Kunstkreis Kusel. Zum Kunstkreis kam sie durch die 850-Jahr-Feier in Herschweiler-Pettersheim. Dort wurden Aussteller für eine Bilderausstellung gesucht und so hat Gertrud Harth wieder ihre Liebe zur Malerei gefunden. Die Malerei habe ihr...

Lokales
Nicholas und Kay Sarah Grund vor ihren Werken  Foto Anja Stemler

Ausstellung im Klinikum Kusel
Kunst wird groß geschrieben

Von Anja Stemler Kusel. Der Kunstkreis Kusel ist in den Monaten April/Mai mit einer gemeinsamen Ausstellung durch die Geschwister Kay Sarah und Nicholas Grund im Foyer des Westpfalz-Klinikum vertreten. Ihr Thema lautet hier „Digital und analog“. Die beiden wohnen noch bei ihren Eltern in Rehweiler. Kay Sarah, 16 Jahre, besucht derzeit die 11. Klasse des Reichswald Gymnasiums in Ramstein-Miesenbach und der 22-jährige Nicholas studiert an der HSKL Zweibrücken Medieninformatik. Die Liebe zur...

Lokales
Chandra Christine Nehmert vor ihrenWerken Foto: Horst Cloß

Ausstellung im Westpfalz-Klinikum Kusel
Inspirationen zum Innehalten

Von Anja Stemler Kusel. In den Monaten Februar und März wird Chandra Christine Nehmert ihre Werke im Foyer des Westpfalz-Klinikums Kusel ausstellen.Schon immer war sie von der Kunst fasziniert, jedoch zog es sie eher zur Musik, Flöte, Gitarre, afrikanische Trommeln, Ethno-Musik, Gesang und vieles mehr. Auf ihren vielen Reisen nach Südamerika und Indien war sie erstaunt, dass selbst auf den Feldern und bei den Ärmsten der Armen in den Slums so viel Farbe war, soviel Lachen und Musik. „Kunst...

Lokales
Künstlerisches Schaffen ist vielseitig, das zeigt auch die Ausstellung des Kunstkreises. Im Vordergrund: Dr. Michael Hamburger, Vorsitzender des Kunstkreises Foto: Horst Cloß

Kunst in Krisenzeiten
Ausstellung des Kunstkreises Kusel

Kusel. „Kunst in Krisenzeiten“ ist das Motto einer Ausstellung von Mitgliedern des Kunstkreises im Foyer des Westpfalz-Klinikums Standort Kusel. Die Idee dahinter war, so der Vorsitzende Dr. Michael Hamburger, dass es sich möglichst um Arbeiten handeln sollte, die während der Corona-Pandemie entstanden sind. Sie sollen gleichzeitig ausdrücken, dass sich die Kunstakteure durch diese besondere Situation nicht unterkriegen lassen, sondern diese Zeit kreativ genutzt haben. Vierzehn Mitglieder...

Lokales

Dr. Michael Hamburger bestätigt
Kunstkreis Kusel hat neuen Vorstand

Kusel. In der Jahreshauptversammlung des Kunstkreises Kusel, die Corona-bedingt von April auf Oktober verschoben worden war, konnten 16 Mitglieder n nicht kommen und hatten sich schriftlich oder telefonisch abgemeldet. Daher wurden auch einzelne in Abwesenheit in Funktionen gewählt, nachdem sie zuvor ihr Interesse oder ihre Bereitschaft zur Kandidatur erklärt hatten. Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Als erster Vorsitzender wurde Dr. Michael Hamburger in seiner Funktion...

Lokales
 Rudi Moldenhauer, seit zwei Jahren Mitglied im Kunstkreis, präsentiert sein Werk „Green living“.  Foto: Anja Stemler

Kunstkreis Kusel stellt bis 15. November aus
Museum erstrahlt in „grün“

Von Anja Stemler Kusel.Das Stadt- und Heimatmuseum unterstütze die regionalen Künstler, indem es die Räumlichkeiten zur Verfügung stelle und somit den Mitgliedern des Kunstkreises Kusel die Möglichkeit biete, der Öffentlichkeit ihre Werke präsentieren zu können. Zweimal im Jahr finden solche Ausstellungen statt. Diese Gemeinschaftsausstellung des Kunstkreises hätte eigentlich schon im Frühjahr stattfinden sollen. Coronabedingt verschob sich dies jedoch bis in den Herbst. Auch auf eine...

Lokales
Daniel Wichmann-Krause vor seinen Werken  Foto: Anja Stemler

Ausstellung im Foyer des Westpfalz-Kinikums Kusel
„Insight and Outside“ von Daniel Krause-Wichmann

Von Anja Stemler Kusel. Derzeit kann man sich im Foyer des Westpfalz-Klinkums Kusel die Ausstellung von Dr. med. Daniel Krause-Wichmann unter dem Motto „Insight and Outside“ ansehen. Daniel Krause-Wichmann wurde 1965 in Saarbrücken geboren und wohnt derzeit in Bann. Seit 2009 arbeitet er im Westpfalz-Klinikum Kusel. Schon seit frühester Jugend war er bildkünstlerisch aktiv und hat sich die Techniken autodidaktisch erarbeitet. Beeinflusst wurde er von Werken der Surrealisten, hier insbesondere...

Lokales

Präsentation im Westpfalz-Klinikum
Karin Fleming stellt zum Thema „Flickwerk II“ aus

Kusel. Schon im Kindesalter hat Karin Fleming ihre Liebe zu Stoffen und Nähen entdeckt. Seit Freitag letzter Woche stellt sie ihre Werke im Foyer des Westpfalz-Klinikums unter dem Thema „Schöpferisches Flickwerk II“ aus. Das Mitglied des Kunstkreises Kusel hat sich der Technik des Quilt verschrieben, so wie es früher bei Ägyptern, Inkas und den Maja-Kulturen üblich war. Bei diesem Betätigungsfeld kann sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen, aber auch anhand fester Regeln und Strukturen nähen....

Lokales
Norbert Weber, Gunter Weber und Winfried Pickard (v.l.) standen zur Information der Besucher bereit. Foto:Horst Cloß

Galerie geöffnet
Re-Start nach Corona-Pause beim Kunstkreis Kusel

Von Horst Cloß Bedesbach. Der Kunstkreis unterhält seit dem letzten Jahr im früheren Friseursalon Borger eine Galerie. Damit hat er seinen Mitgliedern die Möglichkeit geboten, ihre Werke über einen längeren Zeitraum auszustellen. Die Corona-Krise hatte eine zeitweise Schließung der Galerie zur Folge. Mit der Lockerung der Kontaktbeschränkungen hat sich der Kunstkreis entschlossen, die Ausstellung mit über 30 Werken regionaler Künstler wieder der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Zu sehen...

Lokales
Die Künstlerin Ulrike Rowe mit Verbandsbürgermeister Dr. Stefan Spitzer beim Rundgang.

„Erinnerungen an den Sommer“
Ulrike Rowe stellt ihre Werke aus

Altenglan. Seit letzter Woche und bis Ende April 2019 können Bilder von Ulrike Rowe aus Erzenhausen in den Fluren des Rathauses Altenglan besichtigt werden. Ulrike Rowe, Mitglied des Kunstkreises Kusel, fühlt sich sehr der Natur verbunden. Das drückt sich auch in ihren Bildern aus. Verbandsbürgermeister Dr. Stefan Spitzer stellte in kurzen Worten die Künstlerin vor. Ihre Bilder stellten eine farbige Belebung der Rathausfluren dar. Sie halte das Gesehene gern in eigenen Kompositionen fest. Dabei...

Lokales
Bei der  2. Kunstnacht am Nanstein gab es vielfältige Werke zu bewundern
2 Bilder

2. Kunstnacht am Nanstein
Freunde der Malerei aus der Sickingenstadt Landstuhl zeigen Exponate

Landstuhl. Zusammen mit dem Kunstkreis Kusel hatten die Freunde der Malerei aus der Sickingenstadt über das Wochenende zur 2. Landstuhler Kunstnacht am Nanstein vor und in der Stadthalle eingeladen. 40 Malkünstler zeigten an den beiden Tagen in über hundert Exponaten, darunter auch Skulpturen, einen Querschnitt aus ihrem künstlerischen Schaffen. Stadtbeigeordneter Boris Bohr sagte bei der Ausstellungseröffnung, dass er gerne gekommen sei, weil Kunst viel Aussage ohne viel Wort zu machen. Bohr:...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.