Burg Lichtenberg

Beiträge zum Thema Burg Lichtenberg

Lokales
Das Urweltmuseum Geoskop auf Burg Lichtenberg ist wieder geöffnet  Foto: Horst Cloß

Spinnen!
Urweltmuseum Geoskop auf Burg Lichtenberg wieder geöffnet

Burg Lichtenberg. Das Urweltmuseum Geoskop auf Burg Lichtenberg ist wieder zugänglich. Neben der Welt vor 300 Millionen Jahren, als die Pfalz noch am Äquator lag, zeigt das Museum bis Mitte Januar 2022 eine interessante Sonderausstellung: „Spinnen! – Spinnen und ihre Verwandten“, womit beispielsweise die Skorpione gemeint sind. Das Besondere an der Schau ist, dass es sich um eine Lebendausstellung handelt. Viele der Tiere sind giftig, doch nur die wenigsten können dem Menschen tatsächlich...

Lokales
Burg Lichtenberg Foto: Horst Cloß

Einrichtungen zugänglich
Barrierefreier Ausbau der Burg Lichtenberg

Burg Lichtenberg. Der zweite Bauabschnitt des barrierefreien Ausbaus der Burg Lichtenberg über das Förderprogramm „Tourismus für Alle“ im Bereich der Innenburg ist angelaufen. Am Freitag, 19. März wurde die Baustelle eingerichtet und am Montag, 22. März sind die Arbeiten am Burgtor angelaufen, sie setzen sich dann ins Burginnere, fort. Neben Wegebauarbeiten wird u.a. auch die Entwässerung erneuert, neue Beleuchtungsanlagen installiert, Breitbandkabel verlegt, Beschilderung aufgestellt sowie...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Region Kusel-Altenglan hat so einiges zu bieten

Wandern in Kusel/Altenglan
Geheimtipp für aktiven und entspannten Urlaub

Kusel-Altenglan. Eine Wanderung voller Höhepunkte ist der Veldenz-Wanderweg – nur eine von vielen spannenden Touren in der Region Kusel/Altenglan. Los geht es auf der Burg Lichtenberg, Stammsitz der Grafen zu Veldenz, hoch über dem kleinen Örtchen Thallichtenberg. Durch die Stille der Natur führt der Weg über insgesamt 62 Kilometer zum Veldenzer Schloß in Lauterecken. Der als Leading Quality Trail ausgezeichnete Veldenz-Wanderweg durch das Pfälzer Bergland ist in fünf Etappen aufgeteilt. Wer...

Lokales
Hier ein Blick auf Ulmet  Foto: VG Kusel-Altenglan

Von der Burg Lichtenberg bis zum Veldenzschloss
Auf fünf Etappen durch das Kuseler Land wandern

Veldenz-Wanderweg. Auf der Burg Lichtenberg, Stammsitz der Grafen zu Veldenz, hoch über dem Örtchen Thallichtenberg ist der Startpunkt des Wanderweges, der bis zum Veldenzer Schloss in Lauterecken führt. Über 62,2 km führt der – als Leading Quality Trail ausgezeichnete - Veldenz Wanderweg durch das Pfälzer Bergland. Der Prädikatswanderweg zeichnet sich durch seine natürliche Stille aus. Er führt Sie durch zwei wunderschöne Naturschutzgebiete. Mit Ausnahme des Naturschutzgebietes Mittagsfels ist...

Lokales
Geänderter Zugang zur Burg.  Foto: Kreisverwaltung

Es geht in die nächste Phase
Barrierefreier Ausbau der Burg Lichtenberg

Burg Lichtenberg. In Kürze beginnt der zweite Bauabschnitt des Barrierefreien Ausbaus der Burg Lichtenberg über das Förderprogramm „Tourismus für Alle“ im Bereich der Innenburg. Am Montag, 22. März starten die Bauarbeiten. Die Arbeiten beginnen am Burgtor und setzen sich dann ins Burginnere, fort. Neben Wegebauarbeiten wird u.a. auch die Entwässerung erneuert, neue Beleuchtungsanlagen installiert, Breitbandkabel verlegt, Beschilderung aufgestellt sowie weitere technische Einrichtungen zum...

Lokales
Foto: Skyler H./Pixabay

Am 30. März auf der Unterburg
QiGong auf Burg Lichtenberg

Burg Lichtenberg. Für mehr Lebensfreude ist es nützlich und hilfreich, die körperliche Geschmeidigkeit zu erhalten und den Geist und das Herz zu beruhigen. Die Kreisverwaltung bietet eine leichte Qigong Form, um den Körper zu entgiften, von Gedankenspinnweben und emotionalen Müll zu befreien und das Immunsystem zu stärken. Für ein bewegtes und aktives Leben bedarf es vor allem Gesundheit und Energie. Die Teilnahme an der Auftaktveranstaltung ist nur bei vorheriger Anmeldung bei der...

Lokales
Die Burg Lichtenberg von der Vorderseite.
2 Bilder

Baumaßnahmen schreiten gut voran
Burg Lichtenberg wird barrierefrei

Thallichtenberg. Im Jahre 2014 bestand die Burg Lichtenberg schon 800 Jahre. Sie hat sich zu einem echten Kristallisationspunkt im Tourismuskonzept des Landkreises entwickelt. Der Kreis Kusel hat sich seit Jahren darum bemüht, die Maßnahme „barrierefreie Burg“ in eine Fördermaßnahme zu bekommen. Von Horst Cloß Die Maßnahme fängt mit einer barrierefreien Bushaltestelle an, setzt sich mit entsprechender Gestaltung der Zufahrt zum Burggelände fort. Für geh- und sehbehinderte Besucher sind...

Lokales
Mit dem gebührenden Abstand und mit Mund-Nasen-Schutz nahmen diese Besucher an der informativen Burgführung teil.  Foto: Horst Cloß

Mehr über das Leben der Ritter erfahren
Starkes Interesse an Historie der Burg Lichtenberg

Von Horst Cloß Burg Lichtenberg.Wie war das mit dem Leben auf der Burg und im Mittelalter schlechthin? Antworten auf diese Fragen gaben die beiden Burgführungen, die am letzten Sonntag zeitgleich durchgeführt wurden. Die Besucherzahlen waren aufgrund der Corona-Pandemie begrenzt, maximal zwölf Personen konnten sich an einer Führung beteiligen. Im Vordergrund der Ausführungen stand die Entstehung der Burg, deren wechselnde Besitzverhältnisse, aber auch die Lebensbedingungen der Menschen in...

Lokales

Anmeldung - auch wegen Corona - unbedingt erforderlich
Planeten können am Geoskop beobachtet werden

Burg Lichtenberg. Der Arbeitskreis Astronomie am Urweltmuseum GEOSKOP lädt zu einer Himmelsbeobachtung am Samstag, 24. Oktober ein. Bei klarem Himmel wird es eine öffentliche Beobachtung der Planeten Jupiter, Saturn, Mars und Uranus auf der Unterburg der Burg Lichtenberg geben. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Jupiter und Saturn stehen am Abendhimmel nahe beieinander und zeigen sich von ihrer besten Seite. Bei günstiger Witterung können mit einem Teleskop nicht nur die Wolkenbänder und der...

Lokales

Kopf und Bauch - ein gutes Duo für Entscheidungen
Workshop „Frauen in Führung“ auf Burg Lichtenberg

Kusel. Am Donnerstag, 19. November, 16.30 bis 20.30 Uhr führt „Arbeit und Leben“ in der Zehntscheune auf Burg Lichtenberg den Workshop „Frauen in Führung“ durch. Trainerinnen: Edda Bauer und Maike Buck, „Arbeit und Leben“. Sie gehen den Fragen nach: „Ist es lohnenswert in der Entscheidungsfindung öfter auf sein Bauchgefühl - unsere Intuition - zu hören? Was ist es eigentlich, diese Intuition und haben wir die Verbindung zu ihr verloren? Wir treffen jeden Tag ca. 20.000 Entscheidungen. Für...

Lokales

Bei Burgführungen auf Burg Lichtenberg
Auf Tuchfühlung mit Rittern und Grafen

Burg Lichtenberg. Zwei Führungen über die mehr als 800 Jahre alte Burg stehen am Sonntag, 18. Oktober und Mittwoch, 21. Oktober, jeweils 14 Uhr. Tauchen Sie auf einer Führung durch die Burg Lichtenberg, einer der größten Burganlagen Deutschlands, ein in über 800 Jahre Geschichte. Die Gästeführerinnen und Gästeführer machen für Sie jede Tour zu einer lebendigen und anekdotenreichen Zeitreise und zu einem ganz besonderen Erlebnis! Die Führung dauert ca. eine Stunde , der Preis beträgt drei Euro...

Lokales

Im Urweltmuseum Geoskop auf Burg Lichtenberg
Makroskopische Gesteinsbestimmung

Burg Lichtenberg. Ohne Gesteine und mineralische Rohstoffe wäre unser Leben nicht denkbar. Doch den wenigsten ist die Bedeutung von Gesteinen bewusst. Wer daran etwas ändern und staunen möchte, wie viel Interessantes Steine zu erzählen haben, ist bei der „Makroskopischen Gesteinsbestimmung“ richtig. In vier aufeinander aufbauenden, zweistündigen Einzelveranstaltungen, jeweils donnerstags von 19 bis 21 Uhr, werden Grundkenntnisse der Gesteinsentstehung und -bestimmung vermittelt. Vorkenntnisse...

Lokales

Fledermäuse, herbstliche Natur, Fossilien
Herbstferienprogramm im Urweltmuseum Geoskop Burg Lichtenberg

Burg Lichtenberg. Ein spannendes Programm bietet das Urweltmuseum GEOSKOP auf Burg Lichtenberg bei Kusel in den diesjährigen Herbstferien an. Am Fledermaustag (Montag, 12. und 19. sowie Donnerstag, 15. und 22. Oktober), können wissbegierige Nachwuchsforscher/innen ab 5 Jahren alles rund um die geheimnisvollen Flattertiere erfahren. Im Paläo-Workshop „Fossilien“ (Dienstag, 13. und 20. sowie Freitag, 16. und 23. Oktober) können Teilnehmer/innen ab 8 Jahren“ unter fachkundiger Anleitung wie...

Lokales
"Furchtsame Gesellen“ halten Einzug auf der Burg Foto: PS

Mittelalter kehrt zurück
Falknerei und Lagerleben dargestellt

Burg Lichtenberg. Am Samstag, 5. und Sonntag, 6. September beehrt Reichsgraf Friedrich I Emich von Leinigen mit seinem Lager und seiner Falknerei die Burg Lichtenberg.  Auf der Unterburg bauen professionelle Akteure ihr Lager auf und lassen die Besucherinnen und Besucher die Zeit des 13. Jahrhunderts hautnah erleben. Dabei kann mit den Greifvögeln auf Tuchfühlung gegangen werden.  Ein Lager und eine vielfältige Auswahl an Waffen und Rüstungen aus der Zeit laden Neugierige zum Nähertreten und...

Blaulicht
Symbolbild

Auf dem Parkplatz der Burg Lichtenberg
Diebstahl aus Baucontainer

Thallichtenberg. In der Nacht auf Mittwoch, 2. August, brachen unbekannte Täter einen Baucontainer auf dem Parkplatz der Burg Lichtenberg auf und entwendeten mehrere Werkzeuge und Arbeitsutensilien. Es entstand ein Gesamtschaden im viertstelligen Bereich. Hinweise auf den oder die Täter erbittet die Polizei Kusel unter der Telefonnummer: 06381 9190 oder per E-Mail an: pikusel@polizei.rlp.de. Polizeiinspektion Kusel

Lokales
Ganz auf Pink eingestellt waren die Landfrauen und - männer , Geselligkeit stand im Vordergrund Foto: Anja Stemler

80 Frauen versammelten sich im Burginnern
Bei Landfrauenpicknick war Pink angesagt

Kreis Kusel/Burg Lichtenberg. Auch die Landfrauen mussten in Zeiten von Corona auf ihre regelmäßigen Treffen, Veranstaltungen, Kurse, Gespräche und die Geselligkeit verzichten. Doch vergangenen Samstag lud der Landfrauen Kreisverband zu einem „Picknick in Pink“ in den Burghof auf Burg Lichtenberg ein. Unter Einhaltung der gegebenen Hygienevorschriften kamen rund 80 Landfrauen aus dem Kreis Kusel zusammen. Mit Picknickkörben, Sitzgelegenheiten und in Pink gekleidet machten sie es sich im Burghof...

Lokales
Autorin Claudia Gliemann bei ihrem Vortrag  Foto: Horst Cloß

Musikalische Reise mit Claudia Gliemann
In Nele’s heile Welt ziehen Schatten ein

Von Horst Cloß Burg Lichtenberg.„Papa’s Seele hat Schnupfen“, dieses Buch nahm die Autorin von Kinderbüchern, Claudia Gliemann, kürzlich auf der Oberburg zum Anlass für eine musikalische Reise, mit der sie ihr Buch vorstellte. Im Wechselspiel von Text und musikalischer Begleitung erzählte sie die Geschichte von Nele aus einem Zirkus, der auch Nele’s Zuhause darstellt. Nele’s Papa wird aber eines Tages krank. Das macht auch Nele zu schaffen, in ihre heile Welt ziehen Schatten ein. Die Erzählung...

Lokales

Picknick auf Burg Lichtenberg
Landfrauen in pink

Kreis Kusel. Für Samstag, 15. August, 14 Uhr laden die Landfrauen des Kreisverbandes zu einem „Picknick in Pink“ in den Burghof auf Burg Lichtenberg ein. Dabei ist Selbstversorgung angesagt. Der Gag dabei ist, dass der Burghof pinkfarben leuchten soll. Bei musikalischer Unterhaltung durch Manuel Lothschütz mit seiner Gattin Kathrin , die mit interpretierten Popsongs aus den „80er Jahren bis Heute“ für die nötige Stimmung sorgen. Anmeldung ist zwingend erforderlich, telefonisch oder per Email....

Lokales
Auf der Burg Lichtenberg finden die Führungen für Familien und Kleinstgruppen statt.  Foto: Horst Cloß

Für Familien und Kleinstgruppen - Auch Sommerferienprogramm
Exklusive Führung auf Burg Lichtenberg

Burg Lichtenberg. Nachdem Gruppenführungen wegen der Corona-Pandemie bis auf Weiteres nicht möglich sind und auch das Angebot an öffentlichen Führungen für Familien und Einzelbesucher nur stark eingeschränkt stattfinden kann, gibt die Burgverwaltung die Möglichkeit , dennoch aus Ihrem Besuch auf Burg Lichtenberg ein ganz besonderes Erlebnis zu machen. Ab sofort werden Exklusivführungen für Familien und Kleinstgruppen angeboten. Bitte beachten Sie die Begrenzung der Personenzahl sowie die...

Lokales
Verbandsbürgermesiter Dr. Stefan Spitzer, René Ludwig Chassein (Pfalzwerke) und Landrat Otto Rubly nehmen die Station auf der Burg in Betrieb. Foto: Horst Cloß

Gut gerüstet für Elektromobilität
Kreis verfügt jetzt über neun Schnellladesäulen

Burg Lichtenberg. Der Ladestrom für die E-Mobilist*innen im Landkreis Kusel fließt: Mit nunmehr neun Elektro-Schnellladesäulen rüstet sich der Landkreis für die wachsende E-Mobilität auf den Straßen und hat gemeinsam mit den Pfalzwerken die letzte der neun Säulen auf der Burg Lichtenberg offiziell in Betrieb genommen. Dazu haben Landrat Otto Rubly, Verbandsbürgermeister Dr. Stefan Spitzer, der Erste Beigeordnete der Ortsgemeinde Thallichtenberg, Ewald Aulenbacher sowie...

Lokales

Kinderbuchautorin Claudia Gliemann liest und singt
„Papas Seele hat Schnupfen“ Eine musikalische Lesung

Kusel. Claudia Gliemann ist Singer-Songwriterin, Autorin und Verlegerin des Kinderbuchverlags Monterosa. Mit ihrem Programm „Papas Seele hat Schnupfen“ ist sie seit 2017 in einem gemeinsamen Projekt mit AOK und der Deutschen Depressionsliga in ganz Deutschland auf Lesereise unterwegs. Gliemann liest und singt im Landkreis Kusel an drei Tagen für Kinder ab dem Grundschulalter. Zum Inhalt des Buches: Die kleine Heldin im Buch heißt Nele. Neles Zuhause ist der Zirkus. Ihre Familie zählt zu den...

Ausgehen & Genießen
Eine tolle Aussicht hat man auf dem Veldenz Wanderweg
4 Bilder

Wanderung auf dem Veldenz Wanderweg
Durch das Pfälzer Bergland

Lauterecken. Über 62 km führt der als Leading Quality Trail ausgezeichnete Veldenz Wanderweg durch das Pfälzer Bergland, mindestens drei Tage sollte sich der Wanderer Zeit nehmen. Mit einem Paukenschlag geht es los: Burg Lichtenberg, Stammsitz der Grafen zu Veldenz, hoch über dem kleinen Örtchen Thallichtenberg ist der Startpunkt des Wanderweges, der bis zum Schloss Veldenz in Lauterecken führt. Der Prädikatswanderweg zeichnet sich durch seine natürliche Stille aus, wie sie nur noch selten zu...

Ausgehen & Genießen
Die Burg Altdahn ist nur eines von vielen attraktiven Reisezielen in der Pfalz
4 Bilder

Pfalzcard startet am Montag, 1. Juni, in die neue Saison
Pfälzer Gästekarte kommt nach Zwangspause

Pfalz. Nachdem diePfalzcard aufgrund der Corona-Pandemie seit Mitte März eine Zwangspause einlegen musste, kommen Pfalz-Gäste ab dem kommenden Montag, 1. Juni,  wiederoffiziell in den Genuss der kostenlosen Gästekarte –zwei Monate später als geplant. Das teilt die Pfalzcard-Gesellschaft mit. Aktuell ist jedoch noch mit Einschränkungen zu rechnen, da noch nicht jedeFreizeiteinrichtung geöffnet ist. Gäste informieren sich vor einem Besuch am besten direkt bei der jeweiligen Einrichtung oder über...

Lokales
Burg Lichtenberg. Foto: ps

Gute Nachrichten aus Mainz
1,3 Millionen Euro für barrierefreie Burg Lichtenberg

Burg Lichtenberg. Mit dem heutigen Tag ist der Landkreis dem Ziel der barrierefreien Erschließung der Burg Lichtenberg ein gutes Stück näher gekommen. Aus dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau hat die Kreisverwaltung die Förderzusage für den Ausbau der barrierefreien Wegeführung auf der Burganlage erhalten. „Wir freuen uns sehr über den Bescheid des Landes - nun können wir uns an die Arbeit machen und in einem ersten Schritt den Ausbau des Teilabschnitts zwischen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.