Alles zum Thema Mittelaltermarkt

Beiträge zum Thema Mittelaltermarkt

Ausgehen & Genießen
Zwischen 16 und 17 Uhr verteilt der Nikolaus Schokoladennikoläuse an die Kinder.

Mittelaltermarkt auf der Burg Landeck
Würzwein, Waffeln und Weihnachtsklänge

Klingenmünster. Der Landeckverein lädt am Samstag, 15. Dezember, von 12 bis 20 Uhr und am Sonntag, 16. Dezember, von 10 bis 18 Uhr wie alle Jahre wieder zum Besuch des traditionellen mittelalterlichen Weihnachtsmarktes hoch über Klingenmünster ein. In den historischen Mauern der alten Stauferburg gibt es jede Menge zu entdecken und zu genießen – für alle Sinne. Der weite Blick ins Land, der ummauerte Burghof mit dem gewaltigen Bergfried, das alles ist die ideale Kulisse für einen...

Lokales
 foto: Gustai/Durlacher.de

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt - umfangreiches Programm
Weihnachtliches Durlach mit einem besonderen Angebot

Durlach. Der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt, 27. November - 22. Dezember, im Zentrum von Durlach bietet Besuchern mit Lagerfeuer und Kerzenlicht vor der Karlsburg jedes Jahr eine außergewöhnliche Atmosphäre. Besucher tauchen ein in Sitten und Gebräuche des Mittelalters, Handwerker, Gaukler und Musiker sowie das Lagerleben der „Badischen Schwertspieler“ entführen dazu Jung und Alt eine völlig andere Welt. Schaukämpfe der Ritter, beeindruckende Feuershows und die vielseitige Musik von...

Ausgehen & Genießen
Die Hardenburg bei Bad Dürkheim.

Mittelalterliches Burgfest auf der Hardenburg bei Bad Dürkheim
Zeitreise zu den Rittern

Bad Dürkheim. Die Besucherinnen und Besucher der Schloss- und Festungsruine Hardenburg können am 22. und 23. September 2018 eine Zeitreise ins Mittelalter erleben. Die Veranstaltung startet jeweils gegen 11 Uhr mit einem Handwerkermarkt und authentischem Lagerleben. Als Höhepunkt wird es am Samstag gegen 20 Uhr ein großes Tavernenspiel mit Feuershow geben. An diesem Tag können die Gäste bis 21:30 Uhr über das Gelände flanieren, spektakuläre Schaukämpfe erleben und vor der wunderbaren Kulisse...

Lokales
18 Bilder

Mittelalterfest feiert in Haßloch Premiere
Lebendiges Mittelalter

Ja so warn's die alten Rittersleut: Für zwei Tage verwandelte sich die Haßlocher Pferderennbahn in ein mittelalterliches Heerlager. Eine spannende Geschichte war es, die der Germersheimer Verein "Die Speermaechtigen" dem historisch interessierten Publikum erzählte. Einige tausend Freunde mittelalterlichen "Treybens" fanden am Samstag und Sonntag den Weg ins Hippodrom und verbrachten dort ungemein interessante und kurzweilige Stunden. Fast 500 Mitwirkende ließen mit ihren Zeltlagern das...

Lokales
Nachgestellte  Kampfszenen zählen zu den Höhepunkten des Mittelaltermarktes.

Mittelaltermarkt am 1. und 2. September mit den „Speermaechtigen“ in Haßloch
Ja so warn’s die alten Rittersleut

Haßloch. Manche erinnern sich noch: Vor einigen Jahren gab es einen Mittelaltermarkt auf der Haßlocher Pferderennbahn. Nun freut sich der Verein „Die Speermaechtigen“ am kommenden Wochenende gemeinsam mit der Gemeinde und dem Rennverein am gleichen Ort die gute alte Ritterzeit erneut aufleben zu lassen. „Mit dem Mittelaltermarkt wollen wir unser vielfältiges Veranstaltungsprogramm wie das jüngst erfolgreich über die Bühne gegangene Sportlerfest um ein weiteres, hochwertiges Event ergänzen“,...

Ausgehen & Genießen
Anlässlich des Festwochenendes findet ein Mittelaltermarkt statt.  Foto: ps

Lebendige Geschichte im Zeichen des Jubiläums
Mittelaltermarkt in Meckenheim

Meckenheim. Ein Ortsjubiläum weckt viele Erinnerungen. Geschichtliches lässt sich durch Funde und Schriftstücke belegen. Doch wie sah das Leben damals aus? Was haben die Menschen getragen? Was gegessen? Und wie haben sie gearbeitet? Antwort auf solche Fragen gibt vom 31. August bis 2. September (geöffnet ab 13 Uhr) ein Mittelaltermarkt an der Sporthalle der Verbandsgemeinde Meckenheim. Da verwandelt sich das Gelände in einen lebhaften altertümlichen Marktflecken mit Spielfeld, mit Rittern...

Lokales
Aus Anderwelten sind im Spiegelbachpark am Wochenende viele Wesen anzutreffen.

Anderwelten vom 31. August bis 2. September
Fantasy- und Mittelaltermarkt in Bellheim

Bellheim. Trolle, Zwerge, Feen und fabelhafte Wesen trifft man vom 31. August bis zum 2. September im Spiegelbachpark Bellheim an. Dort findet der Mittelalter- und Fantasymarkt „Anderwelten“ statt.Auf dem dreitägigen Fest, veranstaltet durch die Karnevalsgesellschaft (KG) Bellheim e. V., ausgeführt durch Gerald Bleimaier, Yvonne Eck, Dawid Adler und Jana Deichsel begegnet den Besuchern nicht nur mittelalterliches Volk, sondern auch allerlei mystische Fabelwesen wie Feen, Zauberer, Elben,...

Lokales
10 Bilder

Bildserie
Phantasie & Mittelaltertage 2018 in Saarbrücken

Vom 17. bis 19. August fanden dieses Jahr im Deutsch-Französischen Garten die Phantasie und Mittelaltertage "Dunkle Zeiten" statt. Von einer Vogelschau, über Tanzdarbietungen bis hin zu Zauberei und Feuershow wurde ein buntes Programm in einer trefflichen Atmosphäre geboten.  Herzlichen Dank für die Zustimmung für die Veröffentlichung dieser Bilderserie geht an... - die "Bielriet Falknerei" aus Cröffelbach - die Fechtgruppe "Fictum" aus Tschechien - "Ashera and the velvet Serpents" aus...

Lokales
Die Kaisertafel lockt wieder zahlreiche Besucher in die Domstadt.
5 Bilder

Kaisertafel lockt mit kulinarischen Highlights und tollem Rahmenprogramm
Eine ganz besondere Open-Air-Schlemmermeile

Speyer. Noch bis Sonntagabend erstreckt sich mit der Kaisertafel die Open-Air-Schlemmermeile mit Domblick in der Maximilianstraße. Vor dieser einmaligen historischen Kulisse genießen Feinschmecker, was Küche und Keller der Gastronomen zu bieten haben. Auch in diesem Jahr wird es auf dem Postplatz wieder ein umfangreiches Live-Musik-Programm auf einer festen Bühne geben. Die kleinen Gäste dürfen sich auf ein Bungee-Trampolin, Kinderkarussell, ein mittelalterliches Riesenrad, sowie ein...

Ausgehen & Genießen
Klang und Gesang, Schabernack, Spiele, viele Marktstände und Handwerk, „Speys und Trunk“: der Mittelalter-Jahrmarkt begeistert mit seinem Spektakel Jung und Alt.
2 Bilder

„Volk vom Affolterloch“ lädt zum Mittelalter Spektakel nach Waldsee ein
Leben und feiern wie damals

Waldsee.  Auch in diesem Jahr lädt das „Volk des Affolterloch“ zu einer Zeitreise in Mittelalter ein. Auf dem „Place Mediavale“ rund um die katholische Kirche in Waldsee wird der mittelalterlicher Jahrmarkt am 18. und 19. August stattfinden, auf dem es allerlei zu bestaunen und auszuprobieren gibt. Alte Musik, vergessene Spiele, Handwerk vergangener Jahrhunderte, ungewöhnliche Speisen und Getränke. Klang und Gesang, Schabernack, Spiele, viele Marktstände und Handwerk, „Speys und Trunk“: der...

Ausgehen & Genießen
Jedes Jahr ein Highlight Swinging Schifferstadt, hier La Piazza
26 Bilder

BriMel unterwegs
Schifferstadt swingt und jubiliert – 1150 Jahre

Schifferstadt: Am 3. August war ich auf musikalischen Pfaden im Nachbarort Schifferstadt unterwegs. Aber nicht nur Swinging Schifferstadt wurde geboten, sondern auch zum diesjährigen 1150. Stadtjubiläum ein Mittelaltermarkt mit allem Drum und Dran. Nachdem wohl alle Schifferstadter wohlweißlich zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs waren, durfte ich als Auswärtige erstmal ums Carrée fahren, um einen Platzplatz zu finden. Die musikbegeisterten Menschen standen teilweise bis auf die Straße, um...

Lokales
Altes Handwerk, wie hier die Schmiedekunst auf dem Richard Löwenherz Fest, hat großen Anteil an der Faszination der Mittelaltermärkte.

Die aktuelle Umfrage im Trifels Kurier
Was ist am Mittelalter so faszinierend?

Umfrage. Ritterkämpfe, Gaukler und altes Handwerk. Mittelaltermärkte und Historienfeste locken seit Jahren viele Menschen an. Auch die Trifelsstadt Annweiler hat mit dem Trifels, der schönen Altstadt und vor allem mit dem Richard Löwenherz Fest den Fans der glorreichen alten Zeit eine Menge zu bieten. Was reizt die Menschen an dieser Zeitreise? Was ist der Grund, warum Menschen in eine andere Welt eintauchen wollen. Der Trifels Kurier war am letzten Samstag auf dem Richard Löwenherz Fest ...

Ausgehen & Genießen
Beeindruckende Feuershow von Shanti mit musikalischer Begleitung der Gruppe Donnerkeil.
3 Bilder

Auch das 14. Richard Löwenherz Fest begeistert einmal mehr Groß und Klein
Drei heiße Tage im Mittelalter

Annweiler. Schon am Freitagabend wurde das Mittelalter in der Trifelsstadt mit aller Macht lebendig. Hunderte von Besuchern tummelten sich rund um das Rathaus in den Gassen und auf den Plätzen der Innenstadt, um die feierliche Eröffnung mit dem Einmarsch der Akteure zu erleben. Ob Bogenschießen oder altertümliches Riesenrad, alte Handwerkskunst oder mitreißende mittelalterliche Musik, der Verein Zukunft Annweiler hatte als Organisator wieder eine Menge aufgeboten, um Groß und Klein über drei...

Ausgehen & Genießen
Beim Schifferstadter Stadtjubiläum wird es auch ein Schauprägen geben.

Großes Jubiläumsfest vom 3. bis 5. August
Schifferstadt feiert

Schifferstadt. 1150 Jahre Schifferstadt – na, wenn das kein Grund zum Feiern ist. Am ersten August-Wochenende lädt die Stadtverwaltung zu einem bunten Programm rund um das Jubiläum der Rettichmetropole ein und möchte damit eine Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart der Stadt schaffen.Bürgermeisterin Ilona Volk wird zusammen mit Landrat Clemens Körner am Samstag, 4. August, um 14 Uhr das Fest vor dem Rathaus eröffnen. LiterarischGanz so viele Jahre wie die Stadt hat die Stadtbücherei...

Lokales
Mittelalterliche Gewandte kommen am Wochenende zum ersten Mal nach Freisbach.
2 Bilder

Erster Mittelaltermarkt am 28. und 29. Juli in Freisbach
Freisbach wird am Wochenende mittelalterlich

Freisbach. Nun dauert es nicht mehr lange, bis nach vielen Monaten Planungszeit der erste Freisbacher Mittelaltermarkt rund um die Kirche der kleinen 1000 Einwohner zählenden Pfefferminzgemeinde Freisbach stattfindet. Nachdem am Freitag, 27. Juli, Anreisetag für die Gaukler, Händler und Handwerker ist, findet am Samstag, 28. Juli, um 13 Uhr die offizielle Markteröffnung statt. Direkt im Anschluss öffnen zahlreiche Marktstände. Die an die Freisbacher Kirche angrenzende Wiese wird dabei...

Ausgehen & Genießen
Mittelalterliches Riesenrad vor Burg Trifels

Richard Löwenherz Fest von 27. bis 29. Juli 2018 in Annweiler
Mittelalter mit allen Sinnen erleben

Annweiler. Das Richard Löwenherz Fest erinnert an den prominenten Gefangenen auf Burg Trifels. Alte Handwerkskunst, Markttreiben, Bühnenprogramm und vieles mehr wird in der alten Reichsstadt geboten. Gut ein Jahr war Richard Löwenherz auf Burg Trifels in Annweiler. An den berühmten Gefangenen erinnert das Löwenherzfest, das der Förderverein „Zukunft Annweiler“ alljährlich organisiert. Bereits zum 14. Mal lädt der Verein von Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. Juli, zu einem mittelalterlichen Fest...

Lokales
Toller Anblick: Tanzgruppe „Shabanna Atesh“
2 Bilder

Burg Lichtenberg bot Gauklern und historischen Gruppen ein Forum
Zwei Tage lang kehrte das Mittelalter zurück

Burg Lichtenberg. Das Dutzend ist voll – so oft hat der Förderverein der TSG Burg Lichtenberg jetzt bereits den „Mittelalterlichen Sommermarkt“ auf der Burg veranstaltet. Und nach wie vor strömen Tausende an diesem Wochenende in das alte Gemäuer, um das Flair des Mittelalters nachempfinden zu können. Und immer ein Phänomen: Die hohe Zahl an Besuchern mit amerikanischer Staatsbürgerschaft.Nach der offiziellen Eröffnung durch den „Herold“ Ehrenfried Mathis sowie Landvogt und Grußworten sowohl von...

Ausgehen & Genießen
Der Reichsgraf von Leiningen mit Falke und Gefolge

Bergfried-Spectaculum in Bruchsal
Falken und Feuerschau

Bruchsal. Allerlei Bewährtes und zugleich viel Neues gibt es beim siebten Bergfried-Spectaculum, das vom 15. bis 17. Juni im Bruchsaler Bürgerpark zwischen Kaiserstraße und Huttenstraße stattfindet und zahlreiche historische Gruppen und Marktstände am Fuß des spätmittelalterlichen Burgturms zusammenführt. Rund ein Drittel der Marktbeschicker sind in diesem Jahr erstmals mit dabei, darunter Buchbinder, Instrumentenbauer, Steinmetze, Kerzenmacher, reisende Gewürzhändler und die Wahrsagerin...

Lokales
Kurzeweyl auf dem Germares.

Mittelaltermarkt in Germersheim über Fronleichnam
Germares: So schön war das mittelalterliche Treiben

Germersheim. Der Germares  über das Fronleichnamwochenende lockte Tausende Besucher in den alten Wehrgraben Fronte Beckers sowie den Unicampus. Bereits zum dritten Mal veranstaltete der Verein Die Sperrmaechtigen e.V. einen Mittelaltermarkt. Der Germares besticht durch ein vielseitiges Programm mit Gauklern, Spielleuchten, Edelleuten, Rittern und Fabelwesen. Ritterkämpfe, Lagervorführungen, Gaukelei und ein buntes Kinderprogramm sorgten für viel Spaß. Die kulinarische Vielfalt - von...

Ausgehen & Genießen
Edle Ritter ziehen durch den Unipark.

Germersheimer Mittelaltermarkt über Fronleichnam
Mittelalterliches Treiben im alten Wehrgraben

Germersheim. Dieses Jahr lädt der Mittelalterverein „die Speermaechtigen e. V.“ zum dritten Germares, einem Mittelaltermarkt,  in einem einzigartigen Ambiente des Uniparks und der Festungsanlage Fronte Beckers ein. Seit 2014 findet der Mittelaltermarkt, alle zwei Jahre, im Wechsel mit dem Germersheimer Festungsfest, immer über Fronleichnam statt.Vom 31. Mai bis 3. Juni werden neben den 35 Lager, die die verschiedenen Epochen des Mittelalters darstellen, viele Händler und Handwerker,...

Ausgehen & Genießen

Reipoltskirchen
Mittelaltermarkt am Fuße der Wasserburg Reipoltskirchen 2.+3. Juni

Die Wasserburg Reipoltskirchen bietet den besonderen Rahmen, um in die Welt des Mittelalters einzutreten.Zum 5. Male schon wird dieses Jahr die besterhaltene Tiefburg der Pfalz in Reipoltskirchen zum Schauplatz des Mittelalterspektakels. Dort tummeln sich dann Ritter im Kampfe, Edeldamen, Händler, Handwerker und allerhand Volk aus vergangenen Epochen. Spielleute, Tänzer, Gaukler und Feuerspucker sorgen für Ihre Unterhaltung und Ritter zeigen ihre Kampfkunst am Schwert. Wem das noch nicht genug...