Pferderennbahn Haßloch

Beiträge zum Thema Pferderennbahn Haßloch

Lokales
3 Bilder

Finanziert öffentliche Hand Trainingsbahn?
Neue Bahn für Pferderennverein

Bezug: „Schutz vor Schwarzkitteln“ in RHEINPFALZ am 9.April 2020 „Respekt verdient, wer respektvoll mit anderen umgeht“ im WoBla 22. April 2020 Landkreis Bad Dürkheim finanziert privatem Pfälzischer Rennverein Haßloch e. V. mit 408 000 € eine neue Trainingsbahn. Warum? Der neu zu verlegende Rehbachlauf sollte die bestehende Bahn, 2014 genehmigt, unterqueren, Kosten 60 000 €. Der Pferdetrainings-Betrieb darüber kann weiterhin möglich sein. Eine Art „liegender Schacht“ als „Unterführung mit...

Lokales
Ein Teil der Pferderennbahn in Haßloch.  Foto: ps

Filme zu Haßlocher Themen im OK Weinstraße
„Rennbahn“ und „Radfahren“

Haßloch. Filmemacher Wilhelm Rieger und Günter Moses machen auf Filmbeiträge aufmerksam. Im Beitrag „Pferderennbahn“ geht es um die Problematik mit der Verlegung der Rennbahn aus dem Wald in das große Rennoval. Der Film ist am Samstag, 22. August um 19.06 Uhr, am Montag, 24. August um 19.27 Uhr, am Mittwoch, 26. August um 19.06 Uhr und am Samstag, 29. August um 19.06 zu sehen. Im zweiten Filmbeitrag mit dem Titel „Haßloch radelt in die Zukunft“ steht das Radfahren im Großdorf als...

Lokales
Das Open-Air-Kino auf der Pferderennbahn wird in diesem Jahr pausieren.

Erst wieder in 2021
Kein Open-Air-Kino auf der Haßlocher Pferderennbahn

Das Open-Air-Kino auf der Haßlocher Pferderennbahn wird in diesem Jahr pausieren. Darauf hat sich die Team-Leitung bei einer gemeinsamen Sitzung mit Vertretern der Gemeindeverwaltung verständigt. Hintergrund ist die weiterhin anhaltende Situation rund um das Corona-Virus, die die Durchführung von Veranstaltungen in gewohnter Form nahezu unmöglich macht. Lange hat das Team überlegt und gegrübelt, Konzepte erstellt, Ideen erörtert sowie nach kreativen Lösungen gesucht, doch sich letztlich...

Ausgehen & Genießen
Eine zweifellos Corona-verdächtige Veranstaltung - auch das traditionelle Open-Air-Kino auf der Haßlocher Pferderennbahn muss in diesem Jahr ausfallen.  Foto: ps

Kein Open-Air-Kino auf der Pferderennbahn
Risiko zu groß

Haßloch. Das Open-Air-Kino auf der Haßlocher Pferderennbahn wird in diesem Jahr pausieren. Darauf hat sich die Team-Leitung bei einer gemeinsamen Sitzung mit Vertretern der Gemeindeverwaltung verständigt. Hintergrund ist die weiterhin anhaltende Situation rund um das Corona-Virus, die die Durchführung von Veranstaltungen in gewohnter Form nahezu unmöglich macht. Lange hat das Team überlegt und gegrübelt, Konzepte erstellt, Ideen erörtert sowie nach kreativen Lösungen gesucht, doch sich...

Ausgehen & Genießen
Ausgelassene Stimmung herrschte vor und auf der Bühne beim Haßlocher Comedy-Festival. Foto: GVH

Benefiz-Festival „Lache fer ään guude Zwegg“ in Haßloch
Comedy-Feuerwerk

Haßloch. Fast 200 Zuschauer aus der Region, darunter viele Haßlocher Selbstständige und ihre Familien und Mitarbeiter*innen, gönnten sich diesen besonderen Abend und waren Teil der Benefizveranstaltung zu Gunsten der Tafel Neustadt/Haßloch. Unter der Schirmherrschaft des Gewerbevereins Haßloch organisierten Marion Steffens (GVH-Events), Peter Ruffer vom WWP Theater Haßloch und Jan Nattermüller von CJN Veranstaltungstechnik ein wunderbares Open-Air-Event auf der Pferderennbahn in Haßloch....

Lokales

Desinformation der Kreisverwaltung zum Thema Neubau der Trainingsbahn für den Rennverein Haßloch
Respekt verdient, wer respektvoll mit anderen umgeht

Einfaltspinsel bestellt ein Auto für 50.000 €. Kurz vor der Auslieferung eröffnet ihm Vorgaukler, es werde incl. aller Nebenkosten 700.000 € übersteigen. Aber alternativ gebe es eine andere Karosse für rd. 400.000 €. Einfaltspinsel klatscht in die Hände und freut sich über 300.000 € Ersparnisse, Vorgaukler über den gelungenen Coup. So ähnlich geschehen im Kreistag zum Thema Rehbachbrücke und Trainingsbahn für den Rennverein. Und hier die Fakten zur Finanzierung der Pferde-Trainingsbahn und der...

Lokales
4 Bilder

Das Milchmädchen aus Bad Dürkheim oder wie man 700% teurer baut
Zahlen Haßlocher BürgerInnen die Mehrkosten?

Planfeststellungsbeschluß zur Trainingsstrecke des Pfälzischer Rennverein Haßloch e.V. Jetzt im Jahre 2020 war Baubeginn und die Kosten von ursprünglich 50.000€ sind auf 400.000 € gestiegen Dies entspricht > 350.000 € mehr und einer Kostensteigerung von über 700% Aber jetzt erstmal eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse: 27.03.2014 Wasserwirtschaftliche Planung/Planfeststellungsbeschluß zur Trainingsstrecke: Verdolung Kastenprofil Länge 29 m, ca. 200 m3 Stahlbeton 1 Stück 50 000 € Rennverein...

Ausgehen & Genießen
Unter anderem können Besucher Kräuter, Liköre, Essige und Kräuter bei den Händler kaufen.

Am 31. August und 1. September ist es soweit
Zweiter Mittelaltermarkt auf der Pferderennbahn

Haßloch. Gaukler, Feuerspucker, Ritter, Händler und Handwerker - nach einer erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr verwandelt sich die Haßlocher Pferderennbahn auch in diesem Jahr in einen Mittelaltermarkt. Der Germersheimer Verein „Die Speermächtigen“ freut sich, gemeinsam mit der Gemeinde und dem Rennverein Haßloch am Samstag, 31. August, sowie Sonntag, 1. September, erneut das mittelalterliche Markttreiben „Hasalaha“ auf der Pferderennbahn zu veranstalten. Die Besucher begeben sich auf...

Lokales
Am 16. August fällt der Startschuss für die Aufführungen von „Jack the Ripper“ des WWP-Theaters.

Work-with-People-Theater startet Mammut-Projekt
„Jack the Ripper“ auf der Pferderennbahn

Haßloch. Der Vorverkauf zu ihrem diesjähriges Mammut-Projekt „Jack the Ripper“ ist in vollem Gange: An zwei Wochenenden präsentiert das Haßlocher „Work-with-People“-Theater (WWP) den Theater-Bestseller. Aufgeführt wird das Stück vor der Tribüne auf der Naturanlage der Pferderennbahn in Haßloch. Das WWP zeigt im Sommer mit „Jack the Ripper“ erstmals ein Open-Air-Stück auf der Pferderennbahn. Am Freitag und Samstag, 16. und 17. August, sowie Freitag und Samstag, 23. und 24. August, jeweils ab...

Lokales
Am 24. August fällt der Startschuss für die Aufführungen von „Jack the Ripper“ des WwP-Theaters.  Foto: ps

"Work-with-People"-Theater lädt ein
Jack the Ripper

Haßloch. Der Vorverkauf zu ihrem diesjähriges Mammut-Projekt „Jack the Ripper “ ist gestartet: Am 24. August lädt das Haßlocher „Work-with-People“-Theater zur Premiere ein. Aufgeührt wird der Theater-Besteller vor der herrlichen Tribüne auf der Naturanlage der Pferderennbahn in Haßloch. Karten gibt es im Vorverkauf im Chaos-Keller Haßloch, Jahnplatz 6, Telefon 06324 820084. Die Karten können auch über die Homepage des Theater WwP-Theater.de oder direkt bei Eventim.de bestellt werden....

Ausgehen & Genießen
Samstag, 27. Juli: „Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers“.  Fotos (3): ps
3 Bilder

17. Open-Air-Kino auf der Pferderennbahn
Bahn frei für großes Kino

Haßloch. Das Open-Air-Kino auf der Haßlocher Pferderennbahn hat inzwischen Tradition und erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit. Vom Donnerstag bis Samstag, 25. bis zum 27. Juli, findet nun die mittlerweile 17. Auflage des Frischluftkinos statt. Das Organisationsteam verspricht drei Tage lang Sommerkino mit Filmen für jeden Geschmack und jede Altersklasse. Einlass ist an allen drei Abenden bereits ab 19 Uhr. Start der Filmvorführung ist dann stets bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21.30...

Ausgehen & Genießen

Vorverkauf gestartet
17. Open-Air-Kino auf der Pferderennbahn

Das Open-Air-Kino auf der Haßlocher Pferderennbahn hat inzwischen Tradition und erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit. Vom 25.07. bis zum 27.07. findet nun die mittlerweile 17. Auflage des Frischluftkinos statt. Das Organisationsteam verspricht drei Tage lang Sommerkino vom Feinsten mit Filmen für jeden Geschmack und jede Altersklasse. Einlass ist an allen drei Abenden bereits ab 19:00 Uhr. Start der Filmvorführung ist dann stets bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21:30 Uhr. Der Vorverkauf...

Ausgehen & Genießen
Am 16. August fällt der Startschuss für die Aufführungen von „Jack the Ripper“ des WwP-Theaters.

Work-with-People“-Theater lädt auf die Pferderennbahn Haßloch ein
Jack the Ripper

Haßloch. Der Vorverkauf zu ihrem diesjähriges Mammut-Projekt „Jack the Ripper “ ist gestartet: Am 16. August lädt das Haßlocher „Work-with-People“-Theater zur Premiere ein. Aufgeführt wird der Theater-Besteller vor der herrlichen Tribüne auf der Naturanlage der Pferderennbahn in Haßloch. Karten gibt es im Vorverkauf im Chaos-Keller Haßloch, Jahnplatz 6, Telefon 06324 820084. Die Karten können auch über die Homepage des Theater WwP-Theater.de oder direkt bei Eventim.de bestellt werden....

Lokales
18 Bilder

Mittelalterfest feiert in Haßloch Premiere
Lebendiges Mittelalter

Ja so warn's die alten Rittersleut: Für zwei Tage verwandelte sich die Haßlocher Pferderennbahn in ein mittelalterliches Heerlager. Eine spannende Geschichte war es, die der Germersheimer Verein "Die Speermaechtigen" dem historisch interessierten Publikum erzählte. Einige tausend Freunde mittelalterlichen "Treybens" fanden am Samstag und Sonntag den Weg ins Hippodrom und verbrachten dort ungemein interessante und kurzweilige Stunden. Fast 500 Mitwirkende ließen mit ihren Zeltlagern das...

Lokales
Nachgestellte  Kampfszenen zählen zu den Höhepunkten des Mittelaltermarktes.

Mittelaltermarkt am 1. und 2. September mit den „Speermaechtigen“ in Haßloch
Ja so warn’s die alten Rittersleut

Haßloch. Manche erinnern sich noch: Vor einigen Jahren gab es einen Mittelaltermarkt auf der Haßlocher Pferderennbahn. Nun freut sich der Verein „Die Speermaechtigen“ am kommenden Wochenende gemeinsam mit der Gemeinde und dem Rennverein am gleichen Ort die gute alte Ritterzeit erneut aufleben zu lassen. „Mit dem Mittelaltermarkt wollen wir unser vielfältiges Veranstaltungsprogramm wie das jüngst erfolgreich über die Bühne gegangene Sportlerfest um ein weiteres, hochwertiges Event ergänzen“,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.