Kräutermarkt

Beiträge zum Thema Kräutermarkt

Ausgehen & Genießen
Statt Straßenbummel ist diesmal eine"Piazza“ am Dierbachweg angesagt.

29. und 30. Juni auf dem Marktplatz
Kandeler Kräuter- und Ölmarkt

Kandel. Mehr als 60 ausgesuchte regionale und überregionale Aussteller bieten auf dem diesjährigen Kandeler Kräuter- und Ölmarkt ihre Köstlichkeiten an. Neben Kräuterölen und –essigen werden Kräuternudeln, Kräuterschinken, Kräuterpesto und Kräuterpasta, Kräuterliköre, verschiedene Gewürzöle sowie in Essig und Öl eingelegte Genüsse angeboten. Die Marktbesucher erleben die Düfte der Natur in Form von Seifen, Duftkissen, Rosen und natürlich eine große Auswahl an Kräutern. Die Gartenfreunde...

Lokales
Trotz Regen: Zahlreiche Besucher kamen zum 13. Kräutermarkt.  Foto:Anja Stemler

Wetter machte Strich durch die Rechnung
Die Dreizehn brachte Kräutermarkt kein Glück

Baumholder. Kein Glück hatte die Westrich-Stadt bei ihrem 13. Kräutermarkt am vergangenen Samstag mit dem Wetter. Der Regen hatte die Pflanzen und Kräuter erfreut ,die Standbetreiber und Besucher eher weniger. Dennoch schlenderten einige Besucher durch die Hauptstraße und über den Place de Warcq. Neben Produkten wie Käse, Brot, Wild, Wurst, Honig, Essige, Liköre und mehr standen die Pflanzen und Kräuter im Vordergrund. Ein Korbflechter ließ sich bei seiner Arbeit von den Besuchern über die...

Ausgehen & Genießen
Alles rund um Kräuter kann man auf dem Wachenheimer Kräutermarkt am 5. Mai entdecken.

16. Kräutermarkt am 5. Mai in Wachenheim
Buntes Markttreiben rund um die Kirche

Wachenheim. Zum 16. Mal richtet der Heimatverein - mit dankenswerter Unterstützung vieler Helfer und Sponsoren - das bunte Markttreiben des Kräutermarktes aus, dessen Flair einen Ruf weit über die Region hinaus genießt. Ein besonderer Dank gilt allen Ausstellern, die im Jubiläumsjahr 2018 so überwältigend viele Sachspenden für die sehr erfolgreiche Tombola zur Verfügung gestellt haben. In diesem Jahr stellen wieder mehr als fünfzig Marktbeschicker ihre Stände rund um die Simultankirche St....

Lokales

Am Sonntag, 19. Mai, von 10 bis 18 Uhr
„Burgfrühling“ mit Attraktionen

Burg Lichtenberg. Zum 5. Mal lädt die Burg Lichtenberg bei Kusel wieder zum „Burgfrühling“ ein. Am Sonntag, den 19. Mai, erwartet Sie auf der größten Burg der Pfalz ein abwechslungsreiches und buntes Programm mit Blumen- und Kräutermarkt, Sonderausstellungen in den Museen, Mitmachstationen für Kinder, verschiedenen Musikdarbietungen, Wanderungen und Führungen sowie einem reichhaltigen kulinarischen Angebot. Auf der Unterburg bietet der traditionelle Blumen- und Kräutermarkt ein ganz besonderes...

Lokales
Auf dem Place de Warcq, unterhalb des neuen Museums, hatten  zahlreiche Händler ihr Angebot platziert.

Neue Attraktionen machen den Markt zum Anziehungspunkt
Kräutermarkt mit starkem Zuspruch

Baumholder. Ein Kräutermarkt, der wesentlich mehr ist als ein Angebot der unterschiedlichsten Pflanzen und Kräuter. Mit über 30 Standbetreibern, darunter einige neue Anbieter mit interessanten Produkten, hatten sich um den Place de Warcq und in der Hauptstraße platziert. Die Angebotspalette reichte von Brot, Essigen, Likören, Käse, Pralinen, Schnäpsen und Wildprodukten. Neu war ein Stand des deutsch-amerikanischen Freundschaftskomitees, der leckere Weine im Ausschank hatte. Zum Markt...

Ausgehen & Genießen

Über 30 Standbetreiber
12. Kräutermarkt Baumholder

Baumholder. Der zwölfte Kräutermarkt wird am 12. Mai 2018 von 9 bis 18 Uhr auf und um den Place de Warcq und in der Hauptstraße stattfinden. Über 30 Standbetreiber bieten neben frischen Produkten wie Wurst, Käse und Brot, Wild, Pralinen, Nougat, Essige, Schnaps und Liköre alles „rund um Kräuter“ an. Der Korbflechter Helmut Rausch und viele andere Marktbeschicker, die seit Jahren nach Baumholder kommen, haben sich angemeldet. Das neu gegründete deutsch-amerikanische-Freundschaftskomitee wird...

Lokales
Einen Kräutergarten kann man recht einfach auch im eigenen Zuhause anlegen. Foto: Mappes

Endlich Frühling, überall sprießt es grün
Kräutermarkt in Wachenheim

Wachenheim. Aus allen Ecken strömen einem, Düfte entgegen. Ja da war doch was? Richtig - Mai heißt Kräutermarkt in Wachenheim. Dieses Jahr zum 15. Male, ein buntes Treiben. Alle Sinne sind geschärft, das Riechen, Schmecken, Sehen – und auch Hören. – Vielleicht Tipps an den Ständen oder auch wissenswertes bei den Kräuterwanderungen und spannende Geschichten bei dem Stadtrundgang. Vereine, Kindergarten, Schule, Pfadfinder, viele Standbetreiber aus nah und fern, besonders aber auch aus...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.