Obst- und Gartenbauverein

Beiträge zum Thema Obst- und Gartenbauverein

Lokales
Haßloch verfügt über ein blühendes Vereinswesen. Viele Haßlocher halten die Fahne hoch für das Ehrenamt: Im Rahmen des letzten Neujahrsempfanges verlieh der 1. Beigeordnete Tobias Meyer zahlreichen Haßlocher Bürgerinnen und Bürger aufgrund ihrer besonderen Verdienste um das Gemeinwohl die Verdienstmedaille der Gemeinde Haßloch. Foto: ps

Umfrage: Wie überstehen die Haßlocher Vereine die Krise
Kontakt halten trotz Corona

Von Jutta Meyer Haßloch. Die Corona-Krise erfordert insbesondere auch von Vereinen sehr viel Kreativität, um das Interesse am Vereinsgeschehen weiterhin hochzuhalten. Glück im Unglück: Austritte verzeichnet laut unserer Befragung kein Haßlocher Verein. Im Vorteil sind jene Vereine, die eine Gaststätte verpachtet haben oder sie selbst führen, denn hier treffen sich nach wie vor unter Beachtung der gesetzlich vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen Mitglieder, um die Gemeinschaft zu pflegen. „Wir haben...

Lokales

Regeln für die Abgabe der Gläser
Gartenfest entfällt, Latwerge wird gekocht

Konken. Das Gartenfest muss in diesem Jahr coronabedingt leider entfallen. Geplant ist aber, das traditionelle Latwergekochen am 19. September unter strengen Corona-Auflagen durchzuführen. Für das Latwerge-Kochen gelten spezielle Regelungen: Die Gläser für die Latwerge müssen vor der Abfüllung abgegeben werden, um die geltenden Hygiene-Maßnahmen gewährleisten zu können. Gereinigte und mit Namen beschriftete Gläser mit einer Füllmenge von ca. 350 bis 400 Gramm und einem Öffnungsdurchmesser von...

Lokales

Die Kommunikation untereinander wurde vermisst
Obst- und Gartenbauer trafen sich zum Sommerfest

Kusel. Zum Sommerfest an einem Montag im Hubehaus, konnte der Vorsitzende vom Obst- und Gartenbauverein Kusel, Johannes Stirnemann, zahlreiche Gartenfreunde begrüßen. Denn in der historischen Waldgaststätte hatten sich als geschlossene Gesellschaft zahlreiche Vereinsmitglieder eingefunden, die durch die Corona-Einschränkungen längere Zeit nicht mehr im Verein zusammen kommen konnten. Rückblick Der Vorsitzende erinnerte daran, dass vor zwölf Jahren, ebenfalls nach langer Entbehrung, wieder das...

Lokales
12 Bilder

Kreatives Ferienangebot in Rheinzabern
Ferienatelier ist voller Erfolg

Rheinzabern. Das Outdoor-Ferienatelier beim Obst- und Gartenbauverein ist in vollem Gange. Der dritte Tag des Ferienateliers war ein wunderschöner Sonnentag und die Kinder konnten die Gegebenheiten des OGV-Geländes voll ausnutzen. Nach den ersten zwei regnerischen Tagen hatten sie das schöne Wetter mehr als verdient. Der "Wettergott" war hier sehr darauf bedacht, der Natur das notwendige Wasser zu schenken. Aber die Kinder ließen sich vom Regen nicht abhalten und wollten ihr Ferienangebot auf...

Lokales

Obst- und Gartenbauverein Weingarten
Baumschnittkurs

Weingarten. Der Obst- und Gartenbauverein Weingarten lädt alle Gartenfreunde am Samstag, 14. März, 10 Uhr, zu einem Baumschnittkurs ein. Die Obstanlage befindet sich beim Aussiedlerhof „Auländer Hof“ Richtung Gommersheim, rechte Seite, bei Familie Graf in Freisbach. ps

Lokales
Obstbaum-Schnittkurs am 15. Februar.  Foto: ps

Streuobswiese in Elmstein
Obstbäume schneiden

Elmstein. Der Obst- und Gartenbauverein Elmstein bietet am Samstag, 15. Februar, ab 9.30 Uhr einen Schnittkurs auf der Streuobstwiese an. Die Themen lauten Obstbaumschnitt, Pflegeschnitt und Aufbauschnitt. Bei dem Kurs werden außerdem die Fragen „Wie reagiert die Pflanze auf meinen Schnitt?“ und „Was passiert wenn ich da oder dort schneide?“ behandelt. Eingeladen sind alle Mitglieder sowie Nicht-Mitglieder. Der dreistündige Kurs findet statt auf dem Areal „Hintere Hasselbach Elmstein“, der...

Lokales

Positiver Jahresrückblick gezogen
Obst- und Gartenbauverein

Kusel. Bei der Jahreshauptversammlung am Neujahrsempfang konnte der Vorsitzende Johannes Stirnemann zahlreiche Vereinsmitglieder begrüßen. Bei seinem Rechenschaftsbericht blickte er auf das letzte Jahr zurück, das vor allem durch vielfältige Aktivitäten geprägt war. Hierbei hob er noch mal den gelungenen Rosenschnittkurs, den Vortrag von Jan Fickert über alte Obstbaumsorten, die Übergabe des Protokollbuches des Vereins von 1877 zur sicheren Aufbewahrung an die Kreis- und Stadtbücherei Kusel...

Lokales

Von 9. bis 12. Juli
Fahrt zur Landesgartenschau nach Überlingen

Haupersweiler. Der Vereinsausflug des Obst- und Gartenbauvereins führt zur Landesgartenschau nach Überlingen am Bodensee vom 9. bis 12 . Juli. Abfahrt am Donnerstag, 9. Juli 9 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Ankunft gegen 16 Uhr am Hotel in Lippertsreute (ca 8 km von Überlingen entfernt ) Am nächsten Tag erfolgt der Besuch der Landesgartenschau in Überlingen. Weiter ist samstags ein Programm geplant (z. B. Mainau, Meersburg, Konstanz usw.) Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Sonntags geht es...

Ratgeber

Donnerstag, 26. September, 19.30 Uhr in der Gemeindebücherei Forst
Naturnahe (Vor-)Gartengestaltung - Vortrag von Gärtnermeister Armin Butterer

Gärten sind Lebensräume für Mensch, Tier und Pflanzen, unsere Gestaltung bestimmt wie lebensfreundlich sie sind. Auch in der Pflege, Düngung und Bewässerung können wir naturgemäß arbeiten. Die meisten Menschen wünschen sich pflegeleichte Gärten - oft endet das in langweiligen Bodendeckerpflanzungen oder gar in Schotterwüsten. Wie viel Vielfalt können wir als Gartenbesitzer verarbeiten und woran sollen wir uns beim Jäten oder Schneiden orientieren? Eine erste Antwort ist die Orientierung an...

Ausgehen & Genießen

Kirrlacher Blumenfest vom 6. bis 9. September
Party mit DSDS-Gewinner Tobias Regner

Waghäusel-Kirrlach. Ein Klassiker im Veranstaltungskalender der Großen Kreisstadt Waghäusel ist das Blumenfest des Kirrlacher Obst- und Gartenbauvereins. Das weit über die Region hinaus beliebte Treffen der Blumen- und Partyfreunde findet in diesem Jahr von Freitag, 6. September, bis Montag, 9. September, auf dem Vereinsgelände in der Heidelberger Straße statt. Geboten wird im großen Festzelt und auf dem Freigelände an allen vier Tagen ein unterhaltsames Programm, das am Freitagabend ab 19 Uhr...

Lokales

Großes Fest am 7. und 8. September
Herbstfest beim Obst- und Gartenbauverein Lingenfeld

Lingenfeld. Der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Lingenfeld lädt zum Herbstfest am Samstag, 7. September, ab 16 Uhr und Sonntag, 8. September, ab 10 Uhr ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Angeboten werden unter anderem Leberknödel, Steaks, Bratwürste, Maultaschen und Ottersheimer Bärenbräu. Sonntags gibt es zusätzlich gefüllte Schweinebäckchen mit Beilagen. Die Lingenfelder Dorfmusikanten werden die Besucher am Sonntag zum Frühschoppen musikalisch unterhalten. Ab 14.30 Uhr spielen die...

Lokales
Eigenes Obst ernten, das ist möglich. Der Obst- und Gartenbauverein Hördt hat wieder Flächen frei, die gepachtet werden können.

Obst- und Gartenbauverein lädt zur Besichtigung
Obst-Pachtgrundstücke in Hördt frei

Hördt. Der Obst- und Gartenbauverein Hördt 1912 e.V. unterhält in der Gewanne Mehlfurt eine Gemeinschaftsobstanlage, wo heimische Obstbäume von ungefähr sechzig Pächtern bewirtschaftet werden. Diese Anlage ist ökologisch sehr wertvoll, weil sie mit ihrem Streuobstwiesencharakter nicht nur hochqualitatives Obst liefert, sondern auch eine Heimat für seltene und geschützte Tierarten bietet. „Jedes Jahr wechselt ein kleiner Teil unserer Pächter, und wir können die einzelnen Baumstreifen an...

Lokales
Auch in diesem Jahr war der Obst- und Gartenbauverein Weltersbach zu seinem Sommerfest wieder bestens vorbereitet

OGV Weltersbach feiert bei hochsommerlichen Temperaturen
Sommerfest mit Tradition

Weltersbach. Der Obst- und Gartenbauverein Weltersbach war zu seinem traditionellen Sommerfest am 21. Juli wieder bestens vorbereitet. So fanden die zahlreichen Besucher bei den hochsommerlichen Temperaturen unter den Schatten spendenden Zelten ein angenehmes Plätzchen rund ums Vereinshaus. Der erste Vorsitzende Walter Klein war hocherfreut über die voll besetzten Tische und wünschte allen einen angenehmen Aufenthalt und guten Appetit. „Ein Dankeschön ergeht hiermit an alle fleißigen Helfer und...

Ratgeber
Der Vortrag gibt wertvolle Tipps zur Schneckenbekämpfung mit Naturmitteln.

Vortrag am 8. Juli beim Obst- und Gartenbauverein Wiesental
Mit Kräutern gegen Krankheiten und Schädlinge

Waghäusel. Es muss nicht gleich Chemie sein um Blattläuse und Krankheiten an den Pflanzen im Garten zu bekämpfen. Es gibt in nächster Umgebung Wild- und Kulturpflanzen, die Stoffe in sich haben, mit denen man anderen Pflanzen helfen kann. Wie diese aus den Pflanzen gelöst und angewendet werden, soll Interessierten in einem Vortrag am Montag, 8. Juli, 19.30 Uhr, im Vereinsheim des OGV Wiesental, neben dem Spargelhof Schreiber, gezeigt werden. Außerdem: Was tun gegen Schnecken – wertvolle Tipps,...

Ratgeber
Mäh- und Dengelkurs

Mäh- und Dengelkurs auf dem Lehlberg bei Heidelsheim
Fünf verschiedene Möglichkeiten, eine Sense zu dengeln

Bruchsal. Eine Veranstaltung der besonderen Art bietet der Obst- und Gartenbauverein Heidelsheim. Am Samstag, 22. Juni, 10 bis 15 Uhr zeigen drei „Dengler“ auf Frieder's Kirschengrundstück, Gewann Lehlberg, den richtigen Umgang mit der Sense. Fünf verschiedene Möglichkeiten, eine Sense zu dengeln werden gezeigt. Die richtige Einstellung der Sense wird ebenso wie die Handhabung des Wetzsteins und die korrekte Körperhaltung beim Mähen demonstriert. Anfänger und Profis kommen auf ihre Kosten. Für...

Ausgehen & Genießen
Waren früher kalte und schneereiche Winter keine Seltenheit, fehlen heute in der kalten Jahreszeit die Niederschläge, um die Wasservorräte des Bodens aufzufüllen.

Seminarreihe Obst und Garten am 6. Juni
Wetterextreme einst und heute

Graben-Neudorf. Um Wetterextreme einst und heute geht es beim nächsten Vortrag der Seminarreihe zu Obstbau, Garten und Landschaft. Bei der Veranstaltung am 6. Juni dreht sich alles um den Klimawandel und dessen Auswirkungen mit stark regionalem Bezug auf den Landkreis Karlsruhe. Waren früher kalte und schneereiche Winter keine Seltenheit, fehlen heute in der kalten Jahreszeit die Niederschläge, um die Wasservorräte des Bodens aufzufüllen. Der Vortrag des Autors und Historikers Bernd Bramm...

Ausgehen & Genießen
Angeführt wurde der Kerweumzug vom Musikverein Lachen-Speyerdorf.
24 Bilder

Froschkerwe in Lachen-Speyerdorf
Froschige Frühlingsgrüße

Von Markus Pacher Lachen-Speyerdorf. "Auf den Klimawandel ist kein Verlass", bemerkte Ortsvorsteher Claus Schick bei der Eröffnung der Froschkerwe angesichts der labilen Witterung - immerhin hatte es rechtzeitig aufgehört zu regnen und so bahnte sich der fröhliche Lindwurm in Gestalt des traditionellen Kerweumzugs ungetrübt seinen Weg durch die Speyerdorfer Gassen. Einmal mehr war die Freude groß, dass es die Vereine immer wieder schaffen an einem Strang zu ziehen und Jahr für Jahr in...

Ratgeber

Vortrag beim Obst- und Gartenbauverein Annweiler
„Einfluss des Klimawandels“

Annweiler. Der Obst- und Gartenbauverein Annweiler lädt die Bevölkerung herzlich ein zu einem Vortrag zum Thema „Einfluss des Klimawandels auf Pflanzen und Böden“. Werner Ollig von der Gartenakademie Rheinland-Pfalz in Neustadt greift ein brennendes Thema unserer Zeit auf und gibt des Weiteren auch Informationen zum Humusaufbau mit dem Ziel der Bodenverbesserung in unseren Gärten. Der Vortrag findet statt am Mittwoch, den 10. April um 18.30 Uhr im Naturfreundehaus in der...

Lokales
Der Schnittkurs im Vereinsgarten des Obst- und Gartenbauvereins Landstuhl

OGV Landstuhl fährt nach Heilbronn
Tagesfahrt zur Bundesgartenschau

Landstuhl. Gute Laune bei launigem Wetter hatten die Teilnehmer am diesjährigen Schnittkurs im Vereinsgarten des Obst- und Gartenbauvereins Landstuhl. Über drei Stunden wurden die Teilnehmer interessant und kurzweilig in die Kunst des Obstbaum-, Rosen- und Beerenstrauchschnittes von Gärtner Neurohr eingeführt. Geeignete Werkzeuge und weiterführende Literatur wurden ebenfalls vorgestellt. Am Samstag, 29. Juni, veranstaltet der OGV eine Tagesfahrt zur Bundesgartenschau nach Heilbronn....

Lokales
Helmut Kapfer (25 Jahre Mitgliedschaft), OGV-Vorsitzende Uta Mayr-Falkenberg, Uwe Stein und Klaus Becht (25 Jahre), Albert Steckler (40 Jahre) und der zweite Vorsitzende Rüdiger Harth (von links)  Foto: Eva-Maria Dreykorn

Uta Mayr-Falkenberg wieder zur Vorsitzenden des OGV Dansenberg gewählt
Stetiger Mitgliederzuwachs und einen Wasseranschluss als Herzenswunsch

OGV Dansenberg. Von einem stetigen Mitgliederzuwachs, der die Zahl auf derzeit 554 Personen (ohne die dazugehörigen Kinder) habe ansteigen lassen, konnte Uta Mayr-Falkenberg, Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Dansenberg e.V., in der Jahreshauptversammlung des Vereins berichten, die am 17. März im Katholischen Pfarrheim in Dansenberg stattfand. Der Verein sei längst zum mitgliederstärksten innerhalb des Kreisverbandes Kaiserslautern der Obst- und Gartenbauvereine geworden. Ein...

Ratgeber

Neuer Kurs am 23. Februar
Schnittkurs von Obstgehölzen

Rülzheim. Die Obst- und Gartenbauvereine aus Hördt und Rülzheim laden am Samstag, 23. Februar, um 10 Uhr zum ersten gemeinsamen Schnittkurs. In der Lohe, in der Gartenanlage von Matthias Avril und Bernd Hoffmann, von Rülzheim kommend rechts an der L493 in Richtung Hördt warten die Bäume auf ihren notwendigen Winterschnitt. Die Obstanlage befindet auf dem Gelände mit dem grünen Bauwagen. Referent ist Egon Eisensteck. Er wird alles Wissenswerte zur Schnittpraxis an echten Objekten erklären. Die...

Ratgeber

Obstgehölzschnittkurs beim OGV Wiesental
Praktischer Kurs für Hobbygärtner

Waghäusel. Wie die Obsternte in diesem Jahr ausfällt wissen wir noch nicht, aber sinnvolle Schnitteingriffe sind auf jeden Fall notwendig um die Obstbäume gesund und leistungsfähig zu halten. Sein ganzes Leben braucht das Obstgehölz Pflege. Mit Schnittmaßnahmen beeinflussen wir die Baumstatik, den Kronenaufbau, die Lebensdauer des Gehölzes, die Erntemenge und die Qualität des Obstes. Gleichzeitig dient der Schnitt auch dem Pflanzenschutz. Der OGV Wiesental bietet am Samstag, 23. Februar, um 14...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.