Hobbygärtner

Beiträge zum Thema Hobbygärtner

Ausgehen & Genießen
  4 Bilder

Offene Gärten in Bellheim
Aus einer guten Idee wird eine gute Tradition

Bellheim. Aus einer guten Idee wird eine gute Tradition: Zum wiederholten Mal öffnen am Sonntag, 16. August, von 13 bis 18 Uhr zwei Familien im Maxburgring in Bellheim ihre Gärten für Besucher. Die offenen Gartentüren geben Garten-Interessierten die Möglichkeit, einen Blick in die sonst verborgenen kleinen Paradiese privater Gärten mit ihrer Vielfalt und reichen Gartenkultur zu werfen. Der Tag bietet Gelegenheit, Anregungen und neue Ideen für den eigenen Garten zu gewinnen und den Gedanken-...

Ratgeber

Wasserentnahme aus Bächen, Gräben und Seen im Landkreis Germersheim
Schöpfen ist erlaubt, pumpen wird bestraft

Landkreis Germersheim.  „Es ist für viele Gartenbesitzer nicht schön, ansehen zu müssen, wie die Pflanzen unter der Trockenheit leiden. Täglich müssen viele Kannen Wasser geschleppt werden, damit Blumen, Sträucher, Obst und Gemüse nicht verkümmern“, zeigt der für das Thema Umwelt zuständige Kreisbeigeordnete, Michael Braun, Verständnis für die Mühen, die die Gartenbewässerung mit sich bringt. Gleichzeitig weist er deutlich darauf hin, dass es auch bei großer Trockenheit nicht erlaubt ist,...

Lokales
Tag der offenen Gartentür

"Tag der offenen Gartentür" im Landkreis Germersheim
Hobbygärtner laden ein

Landkreis Germersheim. Wer würde nicht gerne mal in "fremde Gärten" spicken? Schauen, was andere Hobbygärtner so machen? Dafür gibt es den "Tag der offenen Gartentür", der heuer am Sonntag, 28. Juni, auch in der Region einlädt, sich in anderer Leute Gärten Anregungen und Inspiration zu holen. Gärten sind sehr vielfältig, greifen immer wieder verschiedene Stilrichtungen und Schwerpunkte auf. Am „Tag der offenen Gartentür“ bietet sich von 10 bis 18 Uhr die Gelegenheit, private Gärten anderer...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild Garten

"Tag der offenen Gartentür" am 28. Juni
Hobbygärtner laden Gleichgesinnte ein

Region. Wer würde nicht gerne mal in "fremde Gärten" spicken? Schauen, was andere Hobbygärtner so machen? Dafür gibt es den "Tag der offenen Gartentür", der heuer am Sonntag, 28. Juni, auch in der Region einlädt, sich in anderer Leute Gärten Anregungen und Inspiration zu holen. Gärten sind sehr vielfältig, greifen immer wieder verschiedene Stilrichtungen und Schwerpunkte auf. Am „Tag der offenen Gartentür“ bietet sich von 10 bis 18 Uhr die Gelegenheit, private Gärten anderer Gartenliebhaber...

Ratgeber
Symbolbild

Immer donnerstags und samstags
Häckselplätze der Verbandsgemeinde Rülzheim bleiben geöffnet

Rülzheim. Die Häckselplätze in Hördt, Leimersheim und Rülzheim sind laut der jeweiligen Ortsbürgermeister auch im Juni donnerstags und samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Samstags ist es in Leimersheim außerdem von 11 bis 12 Uhr möglich, beim Bauhof Kleinmengen an Bauschutt abzugeben. Der Wertstoffhof Rülzheim ist von Montag bis Freitag von 8 bis 12 und von 12.45 bis 16.15 Uhr sowie samstags von 8 bis 12.45 Uhr geöffnet. Auch hier gelten die Auflagen. Bei der Öffnung müssen Bürger die...

Ratgeber
Symbolbild

Germersheimer Häckselplatz am 2. Mai wieder geöffnet
Normalbetrieb aber mit Vorsichtsmaßnahmen

Germersheim. Der Häckselplatz in Germersheim bleibt in der letzten Woche im April geschlossen, geht aber ab Anfang Mai 2020 wieder in den Normalbetrieb über. Ab Samstag, 2. Mai, hat der städtische Häckselplatz also wieder jeden Samstag von 9 bis 13 Uhr geöffnet.Aufgrund der aktuellen Situation gelten am Kompostplatz auch weiterhin besondere Vorsichtsmaßnahmen. Den Anweisungen des Personals vor Ort ist unbedingt Folge zu leisten.

Ratgeber
Symbolbild

Einschränkungen wegen Corona
Öffnungszeiten des Kompostplatzes in Germersheim

Germersheim. Der Germersheimer Häckselplatz ist in der kommenden Woche nur am Donnerstag, 23. und am Freitag, 24. April., in der Zeit von 9 bis 13 Uhr geöffnet.Am Samstag, 25. April, bleibt der Häckselplatz geschlossen. Die Bürger werden gebeten, sich auch weiterhin die Verhaltensregeln der Corona-Krise zu halten und den Anweisungen der Mitarbeiter vor Ort unbedingt zu folgen.

Lokales
Symbolbild

Häckselplatz Germersheim auch nach Ostern geöffnet
Trotz Corona, aber mit Vorsichtsmaßnahmen

Germersheim. „Der Frühling kommt mit Macht und das schöne Wetter lockt vor allem die Gartenbesitzer ins Freie. Deshalb haben wir, in enger Abstimmung mit den Bürgermeistern der umliegenden Gemeinden beschlossen, die kommunalen Kompost- und Häckselplätze auch in der Woche nach Ostern für Sie zu öffnen, damit Sie Ihre Gartenabfälle und anfallenden Heckenschnitt dort abliefern können", so Bürgermeister Marcus Schaile. Der Germersheimer Kompostplatz ist deshalb auch in der Woche nach Ostern, also...

Lokales
Alles ist vorbereitet - Noch Parzellen frei
  3 Bilder

BriMel unterwegs
Bauer sucht Hobbygärtner

Böhl-Iggelheim, OT Böhl. Am 30. März machte eine Nachricht die Runde, dass auf einem Ackerstück in Böhl Parzellen zur Selbstbepflanzung angeboten werden. Das Grundstück bewirtschaftet Christoph Zehfuß, der schon 2018 diese Idee hatte, aber dann doch verwarf. Dieses Jahr ist es aber so weit, und zwar auf Anraten der lieben Schwiegermama, die auch gerne etwas anpflanzen wollte. Die Idee war geboren und schreit nun nach fleißigen Hobbygärtnern und -gärtnerinnen. Sein Angebot lautet: Wir legen...

Ratgeber
Vortrag in Bellheim am 19. März

Vortrag über Wildbienen-freundliche Gärten
Gemeinsam gegen das Insektensterben

Bellheim. Die NABU Gruppe VG Bellheim  lädt am Donnerstag, 19. März, zu einem Vortrag über Wildbienen-freundliche Vorgärten ein. Los geht es um 19 Uhr, im Bürgerhaus Bellheim. Es referiert Klemens Sauer.  Der Vortrag wird sich mit dem Leben der Wildbienen - aber auch anderer Insekten - und ihrer Bedeutung für die Natur und für den Menschen befassen. Die Veranstaltung richtet sich an Naturliebhaber mit Balkon oder Garten, die einen Beitrag zum Erhalt der Lebensgrundlage von Bienen leisten...

Lokales
Kurt Schneider vor seinem blühenden Garten.
  8 Bilder

Kurt Schneider ist leidenschaftlicher Hobbyimker und -gärtner
Ein Leben mit der Natur

Annweiler. Ein Blumenmeer wie im Bilderbuch ziert den Vorgarten von Kurt Schneider, auch jetzt noch im Spätsommer. Und der Hobbygärtner hat schon jetzt neue Ideen für den Frühling. Jedes Jahr aufs Neue erstellt er einen genauen Plan für die nächste Saison. Jeder einzelne Blumen-Setzling wird von ihm persönlich gezogen und das Einpflanzen im Frühjahr gehört zu seinen liebsten Beschäftigungen. Geboren wurde Kurt Schneider 1935 und die Liebe zur Natur wurde im quasi in die Wiege gelegt. Obst-...

Ratgeber

Seminarreihe "Obst und Garten Aktuell" am 6. Mai
Anbau von Gemüse, Obst und Kräutern in Hochbeeten oder hängenden Systemen

Waghäusel. Der rückenschonende Anbau von Gemüse, Obst und Kräutern in Hochbeeten und hängenden Systemen ist Thema einer Informationsveranstaltung im Rahmen der Seminarreihe „Obst und Garten Aktuell“ am Montag,  6. Mai, in Wiesental. Welche Pflanzen sind besonders geeignet und kann Mischkultur sinnvoll sein? Wie können Schnecken ferngehalten und Unkraut vermieden werden, wie wird gewässert und gedüngt? Diese und weitere Fragen wird der Gartenbauingenieur Robert Koch kompetent beantworten....

Ratgeber

Dreitägiger Lehrgang vom 3. bis 5. Januar
Obstgehölze fachgerecht schneiden

Dettenheim. Der Bezirksverein Hardt für Obstbau, Garten und Landschaft e.V. bietet gemeinsam mit der Kreisobstbauberatung Karlsruhe und dem Verein für Obstbau, Garten und Landschaft (OGV) Liedolsheim erstmalig einen dreitägigen Lehrgang zum Obstgehölzschnitt an. Unter fachlicher Leitung der Obstbauberaterin Ute Ellwein werden die Grundlagen des Baumschnitts von Rundkronen und Spindeln bei verschiedenen Obstarten erläutert und die Erziehung von Beerensträuchern und Spalieren dargestellt....

Lokales
Immer gut besucht: der PflanzenTauschTag.  Foto: ps

Rohrbach Pfalz: Für Gärtner und Gartenenthusiasten
PflanzenTausch Tag

Rohrbach. Am Samstag, 15. September, findet von 14 bis 17 Uhr, wieder ein PflanzenTausch Tag auf dem neuen Dorfplatz am Dorfgemeinschaftshaus in Rohrbach statt. Die Pflanzentausch Tage finden jeweils am 3. Samstag im April und am 3. Samstag im September statt und haben inzwischen eine breite Anhängerschaft in der Pfalz in Baden und im nahen Elsass gewonnen. Hobbygärtner und Gartenenthusiasten bringen das was in ihrem Garten zu viel ist, aber zu schön um es wegzuwerfen nach Rohrbach und...

Ratgeber
Apfelbaum

Sommerschnittkurs des Landratsamtes in Forst
Obstbäume fachgerecht schneiden

Forst.  Das Landratsamt Karlsruhe und die Streuobstinitiative im Stadt- und Landkreis Karlsruhe bieten in Zusammenarbeit mit den örtlichen Obst- und Gartenbauvereinen (OGV) Sommerschnittkurse zur Obstbaumpflege an. Unter fachlicher Leitung der Obstbauberaterin Ute Ellwein werden die Grundzüge des Rundkronenschnittes unter besonderer Berücksichtigung der Fruchtastentlastung und Leitaststabilisierung vermittelt. Die Teilnehmer werden gebeten Schnittwerkzeuge wie Baumsägen und Astscheren...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.