Bündnis 90/Die Grünen Bruchsal
Waldbegehung für Interessierte am 23. Oktober

Absterbende Fichten, vertrocknete Buchen und bunte Blätter mitten im Hochsommer: Nach drei viel zu heißen Dürresommern geht es den heimischen Wäldern so schlecht wie noch nie, nirgendwo anders wird offensichtlicher, dass wir bereits akut von der Klimakrise betroffen sind. Seit 2018 sind in Deutschland Wälder auf einer Fläche größer als das Saarland abgestorben. Am schlimmsten trifft es die naturfernen Fichten- und Kiefernplantagen, die lange Zeit als wirtschaftlich galten.
Dabei brauchen wir intakte und widerstandsfähige Wälder, gerade auch im Kampf gegen den Klimawandel. Der Wald ist CO2-Speicher, Wasserreservoir, Luftfilter, Lebensraum zahlreicher Tier- und Pflanzenarten, Naherholungsgebiet und nicht zuletzt ein bedeutender Rohstofflieferant und Wirtschaftsfaktor.
Dass es beim Waldschutz und bei der Waldnutzung nicht weitergehen kann wie bisher und ein Waldumbau dringend notwendig ist, darin sind sich Forstleute, Naturschützer*innen und Politiker*innen einig: Doch WIE soll es weitergehen? „Urwaldoffensive“, neue Baumarten, Naturverjüngung,… Ideen gibt es verschiedene. Ob sie tatsächlich tragfähig sind, wird sich erst einige Generationen später herausstellen.

Der OV Bruchsal Bündnis 90/Die Grünen lädt am Freitag, 23. Oktober, um 15 Uhr alle Interessierten ein zu einer Waldbegehung mit anschließender Diskussion. Als Experten dabei sind Michael Durst, Revierleiter des Stadtwaldes Bruchsal, und Reinhold Pix, forstpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen.
Treffpunkt für die Veranstaltung ist die Saatschulhütte bei Heidelsheim. Die Waldbegehung wird circa 1,5 Stunden dauern, danach findet ein gemeinsames Gespräch in der Saatschulhütte statt. Eine Anmeldung bis 20. Oktober bei Alexandra Kaiser (kaiser_alexandra@gmx.net) ist erforderlich, da die Teilnehmer*innenzahl begrenzt ist. Bitte denken Sie daran, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.
Die Saatschulhütte ist vom Bahnhof Heidelsheim mit dem Fahrrad oder zu Fuß in circa 25 Minuten erreichbar. Wer gemeinsam zur Saatschulhütte laufen will, trifft sich bereits um 14:15 Uhr am Bahnhof Heidelsheim.

Autor:

Alexandra Kaiser aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Räumungsverkauf - jetzt 40% auf Alles
3 Bilder

Ihre Wunschfarbe von Profi-Foos aus Bruchsal
Fachmarkt für Selbermacher mischt Farben für Ihr Zuhause

Bei Profi-Foos in Bruchsal wird Service groß geschrieben. Dazu gehört auch die Fachberatung in der Farbenabteilung. Die Farbenprofis geben gerne Tipps und Hilfestellungen, damit Ihr Projekt gelingt. Mit der Alpina-Farbmischanlage erhalten Sie in kürzester Zeit mehr als 1.000 verschiedene Farbtöne für Wand und Decke. Mit hochwertigen Dispersionsfarben verschönern Sie Ihre Wohnung im Handumdrehen und schaffen ein neues Wohngefühl. Kurze Wege, schneller Erfolg Sie finden den Fachmarkt für...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen