Nachrichten - Wochenblatt Bruchsal

  • Infoveranstaltung zum Zwischenlager Philippsburg
    26 Behälter mit radioaktiven Abfällen - vier Standorte

    Philippsburg. Im Genehmigungsverfahren zur Aufbewahrung radioaktiver Abfälle in Philippsburg, die aus der Wiederaufarbeitung im Ausland stammen, lädt das Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) die Öffentlichkeit zu einer Informationsveranstaltung ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 14. November, in der Jugendstilfesthalle Philippsburg statt. Neben dem BfE, das als...

  • Deutsche Meisterschaft im Kartslalom 2018
    Den Verein und die Verbandsgemeinde würdig vertreten

    Im Rahmen der Deutschen Meisterschaft im Kartslalom vom 20.-21.10.2018 waren in Kempten/Allgäu auch zwei Fahrer aus der Verbandsgemeinde Annweiler am Start. Steven Müller und Nils Hammer, beide aus Völkersweiler und für den MSC Ramberg startend, kämpften dabei in ihren jeweiligen Altersklasse um die höchste Krone im Kartslalom-Sport. An beiden Renntagen mussten jeweils ein Trainings- und zwei...

  • Zugvögel sind unterwegs in ihre Winterquartiere
    Die Zeit ist reif nach Süden zu ziehen

    Bad Dürkheim. Menschen sind seit jeher fasziniert von der Fähigkeit der Zugvögel spielerisch Ländergrenzen, Meere und Kontinente auf ihrer langen Reise zu überqueren. Sie kennen eben keine Hindernisse oder von Menschen bestimmte Grenzen. Zugvögel machen uns schon lange vor, dass die Natur grenzenlos ist. Und sie machen uns bei der Beobachtung ihres Fluges nachdenklich: Manchmal wird es eben Zeit,...

  • Filiale im Ludwigring schließt
    Germersheim: Lidl schließt am 28. November

    Germersheim. Schon länger ist bekannt, dass Lidl seinen Standort im Ludwigsring Germersheim schließen will, um im neuen Einkaufszentrum eine neue Filiale zu eröffnen. Auf Anfrage des Wochenblatts teilt Melanie Pöter von der Pressestelle Lidl Deutschland mit, dass Lidl im Ludwigsring am 28. November zum letzten Mal geöffnet hat. Am Donnerstag, 29. November, öffnet die neue Filiale im...

  • BriMel unterwegs
    Herbst- und Wintermodenschau begeistert

    Böhl-Iggelheim. Bereits zum sechsten Mal fand die Modenschau der Modeschatulle von Andrea Rückert statt. Und so strömten am 20. Oktober ab 16.30 Uhr zumeist Menschen weiblichen Geschlechts zur VfB-Halle, um sich über die kommende Herbst-/Wintermode zu informieren. Die Halle war fast ausverkauft. Es dürften so ungefähr 180 Karten verkauft worden sein. Als besonderen Gast begrüßte man dieses Mal...

Lokales

Tatkräftig unterstützt wurde die Gemarkungsputzaktion auch vom Bauhof der Gemeinde.
3 Bilder

Gemarkungsputzaktion in Forst
Viele ehrenamtliche Helfer haben sich beteiligt

Forst. In Forst wird über ehrenamtliches Engagement nicht nur geredet, es wird auch in allen Teilen der Bevölkerung tatkräftig praktiziert. Die Gemeinde hat erneut zur Gemarkungsputzaktion geladen und rund 80 fleißige Helferinnen und Helfer, darunter auch Kinder und Jugendliche, insbesondere aus der Forster Vereinswelt, sind gekommen, um dem wilden Müll in der Natur den Kampf anzusagen. Es waren auch Soldaten von der befreundeten Patenkompanie mit dabei. Es wurden acht Gruppen mit...

"Wertvollen Lebensraum erhalten"
Neuner und Zehner im Naturschutz-Einsatz

Das Naturschutzgebiet „Beim Roten Kreuz“, nordöstlich von Zeutern gelegen, umfasst insgesamt 36 Hektar und beherbergt auf seinen Halbtrockenrasen und Magerwiesen zahlreiche seltene Pflanzen- und Tierarten. Unter anderem findet man dort Orchideen- und Enzianarten, die Küchenschelle und ein großes Vorkommen von Waldanemonen. In den Lößwänden der Rennweghohle sind viele Wildbienenarten beheimatet. Um diesen wertwollen Lebensraum zu erhalten, werden die terrassierten Wiesenflächen nur einmal...

Aufruf zur Teilnahme am Festumzug anlässlich 1250 Jahre Helmsheim
Historisch interessierte Menschen gesucht

Bruchsal. 2019 feiert der Bruchsaler Stadtteil Helmsheim sein 1250-jähriges Bestehen und veranstaltet anlässlich dieses besonderen Jubiläums von Samstag, 20. bis Montag, 22. Juli, ein großes Festwochenende. Teil des Jubiläums soll ein Festumzug zur Eröffnung der Festtage am Samstag, 20. Juli, gegen 17 Uhr sein, der die Geschichte der Gemeinde, ihrer Einrichtungen und Vereine widerspiegeln soll. Gestalter und Teilnehmer gesuchtThemen sollen unter anderem Landwirtschaft und Gewerbe...

Zahlreiche Stolpersteine weisen auch in Bruchsal auf die jüdische Vergangenheit vieler Häuser hin.

Reise in die jüdische Vergangenheit Bruchsals
„This is my aunt Betty – she didn’t make it out“

Bruchsal. Zu einer stadtgeschichtlichen Führung über das Schicksal ehemaliger jüdischer Mitbürger in Bruchsal lädt Florian Jung, einer der Organisatoren der jährlichen Stolperstein-Verlegungen, am Sonntag, 11. November, um 14 Uhr ein. Treffpunkt ist der Vorplatz der Aussegungshalle auf dem Bruchsaler Friedhof (Friedhofstraße 31). Beginnend auf dem israelitischen Teil der Begräbnisstätte, den männliche Teilnehmer nur mit Kopfbedeckung betreten dürfen, unternimmt Jung unter dem Titel „This is...

Großer Wahltag am Alfred-Delp-Schulzentrum
Demokratiebildung „Live“ in Ubstadt-Weiher bei der Wahl des Schülersprecherteams

Parallel zu den Landtagswahlen im Freistaat Bayern gab es in Ubstadt-Weiher am Mittwoch und Freitag eine nicht minder wichtige Wahl – die Wahl zum Schülersprecher, bzw. zur Schülersprecherin. Bereits am Freitag der Vorwoche stellten sich die Kandidatinnen und Kandidaten den insgesamt fast 800 Schülerinnen und Schülern der Realschule und Werkrealschule vor. Neben einer Kurzvorstellung mussten sie genauer darauf eingehen, wofür sie sich in ihrem Amt einsetzen wollen und am Ende war...

Schloss Bruchsal wurde in einem neuen Buch verewigt
3 Bilder

Neues Buch über Schloss Bruchsal erschienen und zu gewinnen
Alte Pracht in neuem Glanz

Bruchsal. Die Wiedereröffnung der Beletage war 2017 ein bedeutendes Ereignis in der Geschichte von Schloss Bruchsal. Die 17 Prunkräume geben heute eindrucksvolle Einblicke in das barocke Leben in der einstigen Residenz der Fürstbischöfe. Doch die Geschichte von Schloss Bruchsal ist voller Brüche. "Tatsächlich war das Schloss nur knapp 70 Jahre eine Residenz, den größten Teil seiner Geschichte war es ein Ausflugsziel, ein Monument, das auf verschiedenste Weise - etwa als Behördensitz oder...

Sport

Jannik Kohlbacher war neben Alexander Petersson mit sechs Treffern erfolgreichster Werfer der Löwen.

Die Rhein-Neckar Löwen schlagen Füchse Berlin mit 28:25
Wieder ein Erfolgserlebnis

Mannheim. Auch wenn es am Ende noch einmal richtig knapp war: Gegen eine ersatzgeschwächte Berliner Mannschaft konnten die Rhein-Neckar Löwen endlich mal wieder jubeln. Das Team geht somit mit einem Erfolgserlebnis in die bevorstehende Nationalmannschaftspause der Handball-Bundesliga. Gegen die Füchse Berlin feierten die Löwen mit dem 28:25 (15:11) Erfolg den siebten Saisonsieg im neunten Spiel und verbesserten sich damit auf den vierten Tabellenplatz. Beste Torschützen für die Löwen waren...

Tag des Turnens 2018 in Philippsburg
Der TSV Wiesental war erfolgreichster Verein

Philippsburg. Der TV Philippsburg war erneut Ausrichter des diesjährigen „Tag des Turnens“ im Kraichturngau Bruchsal. Ermittelt wurden in der Schulturnhalle die Einzelmeister im männlichen und weiblichen Gerätturnen sowie im Teamwettbewerb der Mädchen. Wie in den Vorjahren war das weibliche Geschlecht deutlich in der Überzahl. Beteiligt haben sich insgesamt 42 Turnteams aus 13 Turngauvereinen. Bei den Einzelmeisterschaften der Mädchen gingen 270 Turnerinnen aus 15 Vereinen an die Geräte,...

Baden Württembergische Meisterschaften
TCUW stellt 6 Baden Württembergische Meister

Taekwondo, bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften am 13.10.18 in Bietigheim-Bissingen standen Sportler des Taekwondo Club Ubstadt-Weiher gleich 6 mal auf dem obersten Platz des Siegerpodestes. Sechs Landesmeistertitel und zwei 3.Plätze waren die Ausbeute der diesjährigen Baden Württembergischen Meisterschaft, bei welcher der Verein am Ende einen hervorragenden 8.Platz in der Mannschaftswertung von den insgesamt 37 angetretenen Vereinen belegte. Platz 1 bei den Bambinis erreichten...

Füchse Berlin sind Gegner im Viertelfinale des DHB-Pokals
Schweres Pokal-Los für die Löwen

Mannheim/Kronau. Dominik Klein, Botschafter für die Handballweltmeisterschaft 2019 in Deutschland, hat heute in Unterföhring folgende Paarungen für das Viertelfinale im DHB-Pokal 2018/19 gezogen: Gesamtübersicht der Viertelfinalpaarungen im DHB-Pokal 2018/19:SC Magdeburg vs. FRISCH AUF! Göppingen Füchse Berlin vs. Rhein-Neckar Löwen TSV Hannover-Burgdorf vs. HC Erlangen THW Kiel vs. MT Melsungen Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen muss auswärts beim amtierenden EHF-Pokalsieger Füchse...

Profi-Boxnacht im Pugilist Bruchsal

Die spektakulärste unserer Veranstaltungen steht am Samstag, den 10.11.2017 um 19 Uhr wieder auf dem Programm – die Pugilist Profi-Boxnacht! Dieses Jahr werden zum ersten Mal neben den olympischen Boxathleten auch Profiboxer aus verschiedenen Ländern an den Start gehen. Bei den Pugilist Boxern steigen der Deutsche Meister und die Deutsche Vizemeisterin sowie mehrere Baden-Württembergische Meister in den Ring. Alle Athleten werden mit beeindruckenden Licht- und Toneffekten durch den Abend...

Die Heidelsheimer Hoheiten mit dem Vereinsvorsitzenden Uwe Buchhalter, Bürgerkönig Joel Eberland, Bürgerkönigin Doreen Amend und Sportleiter Andreas Köhler (v.l.)

Bürgerschießen bei den Sportschützen
Heidelsheimer Bürger-Hoheiten gekürt

Heidelsheim. Der Heidelsheimer Sportschützenverein hat in dem Bruchsaler Stadtteil die Monarchie wiederbelebt. Ermittelt wurden die Heidelsheimer Hoheiten beim Bürgerschießen erstmals nach einem neuen Modus, wie SV-Vorsitzender Uwe Buchhalter bestätigte. Geschossen wurde dabei mit dem Luftgewehr auf eine zehn Meter entfernte Glücksscheibe. Umjubelte Bürgerkönigin wurde Doreen Amend, während Sonja Stadelwieser erste und Renate Schwedes zweite „Liesel“ wurde. Die Würde des Bürgerkönigs errang...

Wirtschaft & Handel

Als Prüfungsaufgabe musste Daniel Reich innerhalb von sieben Stunden nach einem genauen Plan den Ratzeburger Dom als Sichtmauerwerk mit bereits zugeschnitten Steinen darstellen.

Daniel Reich reist zu den Deutschen Meisterschaften
Mit der Maurerkelle auf Siegeskurs

Untergrombach. Die Baufirma Bernhard Janzer & Söhne ist stolz auf ihren jüngsten Mitarbeiter: Gerade hat Maurergeselle Daniel Reich in Sigmaringen den Landeswettbewerb im Maurerhandwerk gewonnen. Der 19-jährige Daniel Reich wurde in Neulingen geboren und hat gerade seine dreijährige Ausbildung zum Maurer abgeschlossen - als Jahrgangsbester im Bereich der Handwerkskammer Karlsruhe. Es folgte der Landesentscheid in Sigmaringen, den Daniel Reich ebenfalls für sich entscheiden konnte. Als...

Einen Scheck in Höhe von knapp einer Million Euro überreichte Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Krauth für den Digital Hub Region Bruchsal. V.l.n.r.: Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Aufsichtsratsvorsitzender, TechnologieRegion Bruchsal GmbH 
Jochen Ehlgötz, Geschäftsführer, TechnologieRegion Bruchsal GmbH 
Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, Aufsichtsratsvorsitzende, Digital Hub Region Bruchsal e. V. Dr. Nicole Hoffmeister-Krauth, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg 
Stefan Huber, Erster Vorstand, Digital Hub Region Bruchsal e. V. 
Andre Tiede, Hub-Manager, Digital Hub Region Bruchsal e. V.

Eines von zehn Digitalisierungszentren im Land startet in Bruchsal
Eine Million Euro für Digital Hub

Bruchsal. Mit einem Zuschuss des Landes in Höhe von rund einer Million Euro ist das Projekt „Digital Hub Region Bruchsal“ als eines von zehn Digitalisierungszentren in Baden-Württemberg gestartet. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut übergab den Förderbescheid am heutigen Donnerstag  in Karlsruhe. Im Sinne von „Open Innovation“ entsteht mit dem Digital Hub in Bruchsal eine Anlaufstelle, um die Kooperation von etablierten Unternehmen mit Start-ups und weiteren Akteuren zu...

Spargelschnaps und vieles mehr
Touristinformation macht auf der Offerta Werbung für Bruchsal

Bruchsal hat viel zu bieten und genau das will das Team der Touristinformation Bruchsal (TI) bei der diesjährigen Offerta den Besuchern präsentieren, vom 27. Oktober bis 4. November, täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr in Halle 1 Stand C15 auf dem Messegelände in Rheinstetten. Begleitet wird die TI dabei von täglich wechselnden Partnern, die am Stand für Unterhaltung sorgen. Mit dabei sind unter anderem das Städtische Museum mit Exponaten aus der Steinzeit, Gästeführerin „Rosa vom Katzenturm“...

Förderung für die Grundschule Büchenau
Mehr Experimente

Büchenau. Mehr Motivation für den naturwissenschaftlichen Unterricht: dafür sind praktische Übungen in den Schulstunden ideal. Denn Experimente lassen Schüler Lernstoffe besser verstehen. Außerdem steigern sie die Bereitschaft zu lernen. An der Grundschule Büchenau kann dieser aktive Unterricht jetzt ausgebaut werden: Sie erhält vom Fonds der Chemischen Industrie (FCI) eine Förderung von 476 Euro. Mit der Summe werden jeweils Experimentierboxen mit alltagsnahen Versuchen zu...

Mehr Experimente in den Naturwissenschaften
Unterstützung für Pfarrer-Graf-Schule in Hambrücken

Hambrücken. Mehr Motivation für den naturwissenschaftlichen Unterricht: dafür sind praktische Übungen in den Schulstunden ideal. Denn Experimente lassen Schüler Lernstoffe besser verstehen. Außerdem steigern sie die Bereitschaft zu lernen. An zahlreichen geförderten Schule, kann dies nun weiter in den Fokus gestellt und dieser aktive Unterricht jetzt ausgebaut werden: Die Pfarrer-Graf-Schule in Hambrücken bekommt dafür Unterstützung in Höhe von 600 Euro vom Fonds der Chemischen Industrie...

Norbert Grießhaber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Kraichgau, im "Wochenblatt"-Interview

Sparkasse Kraichgau schließt 18 Filialen/Interview mit Norbert Grießhaber
„In kleinen Filialen drei bis fünf Kunden am Tag“

Region. Die Sparkasse Kraichgau steht vor umfassenden Veränderungen und plant die Schließung von insgesamt 18 Filialen im Geschäftsgebiet. Im „Wochenblatt“-Verbreitungsgebiet betroffen: die Filialen in Obergrombach, Büchenau, Helmsheim, Stettfeld, Neibsheim, Zaisenhausen, Oberöwisheim und Menzingen. Cornelia Bauer befragte dazu den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Kraichgau, Norbert Grießhaber. ???: Die Schließungspläne klingen nach grundsätzlicher struktureller Veränderung. Warum gerade...

Ausgehen & Genießen

Fat Birds

"Fette Mucke" mit den Fat Birds im "Birdland"
Bekannte Cover, beste Stimmung

Kronau. Energiegeladener, druckvoller Sound, groovende Basslinien, virtuos gespielte Gitarren-Soli - dafür stehen die Fat Birds aus dem Raum Karlsruhe-Bruchsal, die schon häufig ihre Qualitäten mit Rock-Klassikern der letzten 40 Jahre unter Beweis stellen konnten. Und dies am Samstag, 27. Oktober, im "Birdland" Kronau (Im Mühlhaag) wieder tun werden. Das Konzert dort beginnt um 19.30 Uhr. Tanzbare Hits zum Mitsingen und die Ausflüge des überaus agilen Frontmanns Martin ins Publikum oder auf...

Mundart-Lesung in Östringen - Eintritt frei
Menschä – Schbrooch – Gschichdä

Östringen. Die Stadtbücherei Östringen lädt im Rahmen des Stadtjubiläums am Samstag,  27. Oktober,  um 19.30 Uhr zu einer Mundart-Lesung  und gleichzeitiger Buchpremiere mit dem Östringer Mundartautor Hermann Dischinger ein. Was wäre das Östringer Stadtjubiläum „uhne unser Schbrooch“, die uns von Hermann Dischinger in allen Nuancen präsentiert wird.  Zum festlichen Ereignis hat er die Bilder von Östringer Künstlern (aus der Aktion: Östringen gesehen durch die Augen von Künstlern)  in einem...

Drehorgel mit Affen, Frankreich um 1880

Nachts im Museum im Bruchsaler Schloss
„Licht aus! Musik an!“

Bruchsal. Wenn am Abend um 18 Uhr die Lichter ausgeschaltet werden, führt Sonja Ramm die Besucher mit Taschenlampen ausgerüstet exklusiv durch das Deutsche Musikautomaten-Museum in Bruchsal und gibt einen Einblick in vergangene Zeiten. Dabei „beleuchtet“ sie ausgewählte Musikautomaten, erweckt Figuren-Automaten zum Leben und lässt auch in das Innenleben mancher „Musikmaschinen“ blicken. Im Dunkeln hört man die Automaten viel intensiver und das besondere Hörerlebnis ist gleichzeitig...

 „Badisch Bühn“ kommt nach Kraichtal

Die „Badisch Bühn“ kommt nach Kraichtal
„Dobbelmord im Aldersheim“

Kraichtal. Die „Badisch Bühn“ kommt nach Kraichtal. Das Karlsruher Theaterensemble wird am Sonntag, 18. November, 18 Uhr, in der Mehrzweckhalle in Bahnbrücken auftreten. Gespielt wird das kriminalistische Lustspiel „Dobbelmord im Aldersheim“ von Jürgen Hörner: Mord im Seniorenstift „Waldfried“. Das Opfer: Guntram Poltermann. Allerdings ist niemand wirklich erschüttert darüber. Allzu viele hätten einen Grund für sein vorzeitiges Ableben gehabt. Noch während Hauptkommissar Isidor Riegele und...

Ensemble Shtetl‘ Tov um Heike und Tobias Scheuer
2 Bilder

Außergewöhnliches Konzert am 10. November in der Bruchsaler Stadtkirche
Jüdische Kirchenmusik des 19. Jahrhunderts im Dialog mit Klezmer

Bruchsal. Es dürfte konzeptionell eines der außergewöhnlichsten Konzerte der letzten Jahre sein: Zur Erinnerung an den 80. Jahrestag der Pogromnacht von 1938 führt der Projektchor Bruchsaler Synagoge unter Leitung der Organistin Cordula Yim am Samstag, 10. November, um 19.30 Uhr in der Stadtkirche (Josef-Kunz-Straße) selten gespielte kirchenmusikalische Werke jüdischer Komponisten des 19. Jahrhunderts auf. Zugleich bringt Yim dabei unter dem Titel „Two sides“ gemeinsam mit dem Ensemble...

Beppe Gambetta

3x2 Tickets für den Jazzclub Bruchsal zu gewinnen
"Signore Plektrum" - Beppe Gambetta in concert

Bruchsal. Fraglos gilt der Genueser Gitarrist als großer Erneuerer italienischer Musik. Beppe Gambetta vermag mit spielerischer Leichtigkeit mediterrane Musiktraditionen mit amerikanischer Roots Music wie Swing, Blues, Ragtime und Bluegrass zu einem unverwechselbaren Stil zu verschmelzen und weiß dabei gleichermaßen als Komponist, Musiker und Sänger zu überzeugen. Gitarre im Flatpicking-Style„Signore Plektrum“ wie ihn die Fachpresse für seine atmosphärischen Klangkaskaden im Flatpicking-Stil...

Blaulicht

Einbruch in Forster Gaststätte
Zwei Spielautomaten geknackt

Forst. In einer in der Hambrücker Straße gelegenen Gaststätte wurden am frühen Dienstagmorgen zwei Spielautomaten aufgebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeireviers Bruchsal wurde um 3.45 Uhr die Eingangstür der Gaststätte mit brachialer Gewalt aufgebrochen, wodurch es zwei bislang unbekannten Tätern möglich war in den Gaststättenraum zu gelangen. Hier wurden gezielt zwei Spielautomaten angegangen und deren Geldspeicher entwendet. Die Höhe des Diebesgutes kann noch nicht...

Unachtsamkeit auf der B35
Auto prallt in geparkten Sattelzug

Bruchsal. Am frühen Samstagmorgen, gegen 1.30 Uhr, kam ein 21 Jahre alter Fahrer eines Mercedes aufgrund Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten Sattelzug. Der Unfall ereignete sich auf der B35 in Helmsheim. Der Fahrer und seine Mitfahrerin wurden in umliegenden Krankenhäusern stationär aufgenommen. Bei beiden besteht keine Lebensgefahr. Am verunfallten Mercedes entstand ein Schaden von  22.000 Euro. Der am Auflieger beträgt 5.000 Euro. Die Fahrbahn konnte nach...

Bruchsaler Polizei sucht dringend Zeugen
Versuchte Vergewaltigung in der Grabener Straße

Bruchsal. Eine versuchte Vergewaltigung ereignete sich am Freitag,  19. Oktober, gegen 23.15 Uhr, in Bruchsal, Grabener Straße. Zu diesem Zeitpunkt ging eine 22-jährige Frau auf dem Geh- und Radweg entlang der B35 in Richtung Heidelsheim. Auf Höhe des dortigen Lidl-Marktes kam ihr ein Mann entgegen. Nach rund 150 Metern bemerkte die Frau, dass der Mann umgedreht hatte und ihr folgte. Beim Passieren des dortigen Asylbewerberwohnheimes rannte er auf die Frau zu, packte sie am Hals und an...

Lkw mit manipulierter Abgasanlage von der Polizei auf der A5 gestoppt
Abgase gelangten ungereinigt in die Umwelt

Bruchsal. Einem polnischen Sattelzug mussten die Beamten der Verkehrspolizei am Donnerstag die Weiterfahrt untersagen. Beamte der besonders spezialisierten Verkehrsüberwachung kontrollierten den Sattelzug am Donnerstag kurz nach 9 Uhr auf der A5 bei Bruchsal. Neben erheblichen Mängeln an der Beleuchtungseinrichtung und der Lenkung der Sattelzugmaschine waren auch am Sattelauflieger die Bereifung, die Beleuchtung und die Federdung mangelhaft. Durch moderne Diagnosetechnik ergaben sich...

Wegen einer Vorfahrtsverletzung kam es im Bereich B 35/L 558 zu einem Unfall. Ein Mann wurde dabei leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Bruchsal
Vorfahrt genommen - ein leicht Verletzter

Bruchsal. Zu einem Verkehrsunfall kam es heute morgen im Einmündungsbereich der Bundesstraße 35 und der Landesstraße 558 in Bruchsal.  Ein 26 Jahre alter Mann wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. Nach den Feststellungen der Beamten des Polizeireviers Bruchsal befuhr gegen 5.45 Uhr ein 30 Jahre alter Scirocco-Fahrer die B 35 und wollte im Einmündungsbereich nach links in die L 558 abbiegen. Hierbei übersah er den 26-Jährigen in Richtung Bruchsal fahrenden VW und kollidierte...

Zum Glück blieb es bei einem Unfall zwischen Ubstadt und Unteröwisheim bei Blechschaden.

Zum Glück nur Blechschaden zwischen Ubstadt und Unteröwisheim
In den Gegenverkehr geraten

Ubstadt-Weiher. Eine 50-jährige Skoda-Fahrerin ist am Donnerstag gegen 22.45 Uhr zwischen Ubstadt und Unteröwisheim vermutlich aufgrund von Übermüdung in den Gegenverkehr geraten. Dabei streifte sie einen entgegenkommenden Mercedes dessen 51-jährige Fahrerin dadurch ins Schleudern kam und gegen die Leitplanke prallte. Glücklicherweise blieben beide Unfallbeteiligten unverletzt. Der Sachschaden wird auf knapp 50.000 Euro geschätzt. pol

Ratgeber

Kristin Dose aus Bruchsal

Kurzgeschichte einer Bruchsaler Autorin
Anthologie über Verlust und Tod

Bruchsal. Über 730 Einsendungen gab es bei dem Schreibwettbewerb zum Thema Tod und Trauer, den Petra Schaberger und Ayse Bosse zusammen mit dem Carlsen Verlag im Frühjahr ausriefen. Eine davon kam von Kristin Dose aus Bruchsal und schaffte es auf Anhieb in die Anthologie „Du fehlst – Geschichten von Leben und Tod“. Ihre fiktive Kurzgeschichte über den Tod eines Kindes überzeugte die Wettbewerbsjury.
 Kristin Dose, die gerade in der Elternzeit ist, weiß, dass die größte Sorge einer Mutter das...

Themenwoche des Pflegestützpunktes in Bruchsal
Auszeit für pflegende Angehörige

Bruchsal/Waghäusel. Der Pflegestützpunkt Landkreis Karlsruhe am Standort Bruchsal bietet vom 5. bis 9. November eine Themenwoche für pflegende Angehörige an. Da die Versorgung eines Pflegebedürftigen daheim viel Kraft erfordert und die Angehörigen den Alltag oft auf Kosten ihrer eigenen Bedürfnisse bewältigen, ist es wichtig, auf sich selbst zu achten und sich immer wieder eine „Auszeit“ zu gönnen. Das Programm bietet verschiedene Möglichkeiten, sich mit dem Thema auseinander zu setzen:...

Sammelaktion zu Gunsten von "End Polio Now"
500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung

Bruchsal. Mehrere Mitglieder des Rotary Club Bruchsal-Rhein trafen sich im Getränkemarkt, um gemeinsam die Deckel von Kunststoffflaschen abzuschrauben. Dazu wurden einerseits die leeren Flaschen der Kunden erbeten, andererseits durfte sich der Club aber auch im Getränkelager des Marktes an den leeren Flaschen bedienen. Die Kunden konnten ihre leeren Flaschen auch ohne Kunststoffdeckel im Markt zurückgeben, denn für die Pfandrückgabe ist das Pfandzeichen auf der Flasche entscheidend. Der...

„Abenteuer Pubertät“ - ein Elternkurs
Auf Neues einlassen

Ubstadt-Weiher. Das Katholische Bildungswerk der Seelsorgeeinheit Ubstadt- Weiher – Forst bietet nach den Herbstferien einen fünfteiligen Elternkurs zum Thema „Abenteuer Pubertät“ an. Die Pubertät ist für Jugendliche wie auch für Eltern ein Abenteuer: Beide Teile müssen sich von Gewohntem verabschieden und auf Neues einlassen. Das ist eine anstrengende, aber auch lohnende Herausforderung, bei der alle Beteiligten sich weiterentwickeln können. Der Kurs startet am Dienstag,  6. November, im...

Auf YouTube kann man "die Elster" auf ihren Streifzügen begleiten - und nebenbei lernen, wie man sich am besten vor Einbruch schützt.

Broschüre zum Einbruchschutz neu aufgelegt
Viele Tipps zum Thema sicher Wohnen

Region. Mit Beginn der dunklen Jahreszeit richtet die Polizeiliche Kriminalprävention ihr Augenmerk wieder verstärkt auf den Einbruchschutz, denn häufig nutzen Diebe die früh einsetzende Dämmerung, um unbemerkt in Häuser und Wohnungen einzusteigen. Rund um den Tag des Einbruchschutzes am 28. Oktober informieren die Polizei und ihre Partner daher bei vielen Veranstaltungen und Aktionen über effektive Sicherungsmaßnahmen. Neu aufgelegt und um das Thema Smart Home erweitert wurde die Broschüre...

Fachtag des Arbeitskreises "Trennung und Scheidung Bruchsal"
Wenn das Kind nicht mehr gesehen wird - psychische Erkrankungen bei Eltern

Bruchsal/Region. Der Arbeitskreis „Trennung und Scheidung Bruchsal“ lädt am Montag, 12. November, Eltern, Interessierte und das Fachpublikum zu einem Fachtag ein, der die Auswirkungen von psychischen Erkrankungen bei Eltern auf ihre Kinder im Kontext von Trennung und Scheidung in den Fokus nimmt. Psychische Erkrankungen belasten die FamilieDer Arbeitskreis besteht seit 1987 in Bruchsal und setzt sich aus unterschiedlichen Fachkräften und Berufsgruppen zusammen, die an einem Trennungs- und...