Nachrichten - Wochenblatt Bruchsal

Lokales

Neugestaltung der Stettfelder Ortsmitte mit Fertigstellung der Fahrbahnmarkierung abgeschlossen

Mit Aufbringung der umfangreichen Fahrbahnmarkierung auf der neuen Fahrbahn in der Stettfelder Ortsmitte hat die Umgestaltung des Ortskerns mit Herstellung eines Minikreisverkehrsplatzes und der Aufweitung der Zeuterner Straße zum Abschluss gefunden. Auch die Pflanzung in den Randbereichen entwickelt sich ob der guten Witterung in den letzten Wochen und trägt damit zu einem attraktiven Gesamtbild bei. Wie zu beobachten ist, hat sich die Verkehrssituation mittlerweile eingespielt. Die vorher...

Waren es vor kurzem die Saitenzupfer und danach die Akkordeonspieler, so sind es diesmal die Schüler der Bruchsaler Schulen, die am Dienstag, 19. Juni, beim Tag der Schulmusik auf den Plätzen Bruchsals musizieren. Es ist die 14. Auflage dieser Veranstaltung, die das breite Spektrum der Schulmusik aufzeigt.

Musikfestival für die ganze Familie
Bruchsaler Schulen machen Musik

Bruchsal. Bruchsal wie es singt und klingt. Waren es vor kurzem die Saitenzupfer und danach die Akkordeonspieler, so sind es diesmal die Schüler der Bruchsaler Schulen, die am Dienstag, 19. Juni, beim Tag der Schulmusik auf den Plätzen Bruchsals musizieren. Es ist die 14. Auflage dieser Veranstaltung, die das breite Spektrum der Schulmusik aufzeigt. Die Schau- und Hörplätze sind der Friedrichsplatz, der Babett-Ihle-Platz und das Atrium am Bergfried mit den großen Sitzstufen. „Dieser Tag...

5 Bilder

Und ob „Singen“ sexy ist! Gelungener Start des Projektes "Männerprojektchor Büchenau“
Vielversprechender Projektbeginn am 14.06.2018

„Weitere Projektsänger gern willkommen, ein Einstieg ist jederzeit noch möglich! Immer donnerstags von 19 bis 20.15 Uhr im Proberaum in der Mehrzweckhalle Büchenau“ Mit dem Motto „Männer aufgepasst, singen ist wieder sexy!“ versuchen die Sänger des Büchenauer Männerchores seit einiger Zeit Männer als PROJEKT-Sänger für ihr Chorprojekt von der heimischen Couch zu locken. In der Projektphase werden zwei sommerliche Hits „Westerland“ von den Ärzten und „Always look on the bright side of life“...

Wochenblatt-Redakteurin Heike Schwitalla (links) übergibt die Sachspenden, die am heutigen Tag der offenen Gesellschaft zusammengekommen sind, an Andrea Ihle für Familien in Not.

Sachspenden für „Familien in Not“
Übergabe an Andrea Ihle

Bruchsal. Das Wochenblatt Bruchsal hat anlässlich des heutigen Tages der offenen Gesellschaft in seiner Geschäftsstelle Sachspenden für „Familien in Not“ gesammelt.  Mit vor Ort war auch Andrea Ihle, Gesicht und  Motor des Projektes, das im kompletten Landkreis immer dann einspringt, wenn die Mühlen der Bürokratie noch mahlen, aber direkte Hilfe benötigt wird. Wenn Kühlschränke vorm Wochenende leer sind, Eltern kein Geld haben, um ihre Kinder mit Schulranzen und Heften auszustatten oder ein...

Vor dem Bruchsaler Schloss legten Soldaten verschiedener Kompanien ihr feierliches Gelöbnis ab.
11 Bilder

Feierliches Gelöbnis von badischen und pfälzischen Soldaten
Treuebekenntnis zum Land

Bruchsal/Germersheim. Soldaten des Luftwaffenausbildungsbataillons aus Germersheim, Roth und des ABC Abwehrbataillons 750 „BADEN“ aus Bruchsal wurden am Mittwoch, 13. Juni durch den Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons vereidigt. Als Gelöbnisredner trat das Mitglied des Bundestages, Dr. Christian Jung, vor das Mikrofon. Oberstleutnant Martin Hess, Christian Jung und der Kommandeur des ABC-Abwehrbataillons 750 „BADEN“, Oberstleutnant Maik Erb, schritten zu Beginn des Gelöbnisses...

Sport

Wanderung des Odenwaldklub Bruchsal e.V.
Mit dem Odenwaldklub Bruchsal am 24. Juni 18 auf den Himmelssteig in Bad Peterstal

Anspruchsvoll ist der Premiumweg und Genießerpfad Himmelssteig. Doch die vielen weichen Wald- und Wiesenwege, die Himmelsliegen und "himmlischen Ausblicke" lassen das Auf und Ab schnell vergessen. Auch der Getränkebrunnen am Holchenwasserfall lädt zu einer erfrischenden Pause ein. Die Wanderung ist sehr vielgestaltig, durch schöne Wälder mit hohem Laubbaumanteil, immer wieder aufgelockert durch almartige Wiesen. Felsen und Wasser ergänzen das Wandererlebnis und zwei Getränkestationen laden zum...

DIE Ü40- und Ü50-Kleinfeld-Mannschaften des FC Heidelsheim repräsentierten erfolgreich den Fußballkreis Bruchsal.

Engagement weit über den Fußball hinaus
AH-Mannschaften aus Heidelsheim sind sehr aktiv

Heidelsheim. „AH“ ist im Fußballsport gemeinhin die Abkürzung für „Alte Herren“. Während die Nachwuchskicker mit 18 Jahren in den Seniorenbereich wechseln, erhalten die AH-Sportler in aller Regel ab dem 32. Lebensjahr Spielrecht für ihre Altersklasse. Vielerorts schrumpfen jedoch die AH-Aktivitäten in den Vereinen. Die früher regelmäßig auf Großfeld durchgeführten Freundschaftsspiele werden immer weniger und auch die Blütezeit der einst überaus beliebten AH-Hallenfußballturniere ist längst...

Deutschland schlägt Portugal mit 16:13
20 Bilder

World Cup-Qualifikation im Rugby
Deutschland schlägt Portugal mit 16:13

Heidelberg. Am Samstag trat die deutsche Rugby-Nationalmannschaft in ihrer WM-Qualifikation gegen Portugal im  Heidelberger Fritz-Grunebaum-Sportpark an. Das Spiel ging knapp mit 16:13 an die Deutschen, die damit die Chance auf ihre erste World Cup-Teilnahmer wahren. Die Deutschen können sich nun  in zwei Playoff-Spielen gegen Samoa (30. Juni und 14. Juli) für die WM 2019 in Japan qualifizieren.Sollten die Deutschen gegen Samoa verlieren, gibt es am Jahresende bei einem Viererturnier noch...

 Imam Toraman - in blau

Taekwondo - Saarland Open am 9. Juni
Zweimal Gold und zweimal Bronze für den TC Ubstadt-Weiher

Ubstadt-Weiher/Lebach. In der Großsporthalle in Lebach wurden die Kämpfe um die diesjährigen Saarland Open ausgetragen. Rund 300 Sportler aus 42 Vereinen trafen sich in Lebach bei hochsommerlichen Temperaturen um hier um die Medaillenränge zu kämpfen. Auch der Taekwondo Club Ubstadt-Weiher war in Lebach am Start, wobei sich vier seiner fünf gemeldeten Athleten unter den Top 3 ihrer Klassen platzieren konnten.Jeweils Platz 3 erreichten Mila Steinmann (Jugend C weiblich – 27 kg) und Ilayda...

Neue persönliche Bestzeit
Laetitia Bouc schmettert ins Finale über 200m Schmetterling bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin

In der letzten Pfingstferienwoche trafen sich die besten Schwimmer/-innen aus ganz Deutschland zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJM 2018) in Berlin. Dabei war auch die 16-jährige Bruchsalerin Laetitia Bouc, die für die Schwimmregion Karlsruhe (SSC Karlsruhe) startet und das St. Paulusheim besucht. Der Deutsche Schwimmverband (DSV) hat dieses Jahr die Qualifikationsregeln geändert. In den Vorjahren haben sich noch die besten 30 Sportler/innen eines jeden Jahrgangs qualifiziert. Für...

Radsportteam Kraichgau mit allen Kräften im Einsatz
Benefizradtour und Radtouristik

Bruchsal(art) Gleich zwei Radsportereignisse bestreitet das Radsportteam Kraichgau am Sonntag, 17. Juni in Bruchsal. Am Bruchsaler Schloss empfängt der Verein mit zahlreichen Helfern die Benefizradtour des Radtreffs Rhein-Neckar zur Mittagspause. Hier werden gegen 12.45 Uhr rund 300 Rennradfahrer erwartet, die im geschlossenen Verband in Bruchsal einrollen werden. Diese Tour, die der Radsportverein Rhein-Neckar seit 1998 jährlich organisiert, sammelt Spenden für den Kampf gegen Leukämie....

Wirtschaft & Handel

Andreas Glaser, Rita Schwarzelühr-Sutter und Armin Baumgärtner

Bund fördert innovatives Stadtwerke-Konzept
2,8 Millionen Euro für Nahwärmeversorgung der Bruchsaler Südstadt

Bruchsal. Gerade erst war Bruchsal Gastgeberin für die Regionalkonferenz Mobilitätswende, wo die Stadtwerke und die Stadt Bruchsal sowie die Umwelt- und EnergieAgentur Kreis Karlsruhe eindrucksvoll unter Beweis stellten, dass sie eine Vorreiterrolle in Sachen CO2-freier Elektromobilität übernommen und die Mobilitätswende bereits verinnerlicht haben. Jetzt war erneut hoher Besuch aus Berlin zu Gast, um ein kommunales Klimaschutz-Modellprojekt auszuzeichnen: die Parlamentarische...

Gruppenfoto der Prüfer mit IHK-Präsident Wolfgang Grenke sowie Alfons Moritz, stellv. IHK-Hauptgeschäftsführer
2 Bilder

„Nebenius-Medaillen“ verliehen /
Ehrung langjähriger IHK-Prüfer

Ehrung. Das bedeutsame, ehrenamtliche Wirken der IHK-Prüfer ist in der Öffentlichkeit oft unbekannt. Dabei wäre ohne ihr Engagement unter anderem das System der dualen Aus- und Weiterbildung nicht zu bewältigen. Allein für die Industrie- und Handelskammer Karlsruhe sind derzeit über 2.500 Prüfer aktiv. Rund 150 von ihnen wurden vergangene Woche bei einer Feierstunde in Bruchsal für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement mit den „Nebenius-Medaillen“ in Bronze und Silber für zehn- und...

Iris Fox (rechts) vom E-Center in der Südstadt übergab 229 Lebensmitteltüten an Oliver Frowerk und Yvonne Hillenbrand von der Tafel.

E-Center unterstützt Bruchsaler Tafel
229 Tüten mit haltbaren Lebensmitteln

Bruchsal. Deutlich mehr Tüten mit Lebensmitteln als im vergangenen Jahr konnte das E-Center in der Bruchsaler Südstadt in diesem Jahr an die Bruchsaler Tafel übergeben. Das könnte seinen Grund zum Beispiel darin haben, dass in diesem Jahr auch wieder ein Team der Tafel vor Ort war und die Aktion an zwei Wochenende begleitet hat. „Die Menschen sind ganz überwiegend begeistert von der Arbeit, die bei der Tafel geleistet wird und kommen mit vielen interessierten Fragen“, so die Erfahrung von...

Der Vorstand der Volksbank Bruchsal-Bretten: Vorstandsvorsitzender Roland Schäfer (Mitte) mit seinen Vorstandskollegen Gerhard Rübenacker (links) und Volker Gaa (rechts).
2 Bilder

Interview mit Roland Schäfer
"Hand in Hand mit der Region"

Bruchsal/Bretten. Bei ihrer Bilanzpressekonferenz hat die Volksbank Bruchsal-Bretten in der vergangenen Woche ihr Geschäftsergebnis für das abgelaufene Geschäftsjahr bekannt gegeben. Cornelia Bauer befragte dazu den Vorstandsvorsitzenden der Volksbank, Roland Schäfer. ???: Wie hat sich die Volksbank Bruchsal-Bretten im abgelaufenen Geschäftsjahr entwickelt? Sind Sie zufrieden mit den 2017 getätigten Geschäften? Roland Schäfer: Meine Vorstandskollegen und ich sind sehr zufrieden mit dem...

Ausgehen & Genießen

WE # NEXT GENERATION

WE # NEXT GENERATION Eine poetisch provokante Performance mit Musik der Musicalklasse der MuKs Bruchsal Wer wir sind, was uns bewegt, was uns verbindet und vielleicht auch, was uns unterscheidet… Diese Themen wird die Musicalklasse Next Generation der MuKs unter der Leitung von Vera Finck und dem Musiker Peter Antony in einer musikalisch-szenischen Performance gemäß dem Motto der Gruppe: WE # NEXT GENERATION auf die Bühne im Kunsthof bringen. Premiere: Sonntag, den 8. Juli, 18.00...

Eine tolle Atmosphäre und viele Oldtimer erwarten den Besucher in Karlsdorf-Neuthard

Sommerfest der Veteranenfreunde Karlsdorf-Neuthard
Schmucke Oldtimer und buntes Rahmenprogramm

Karlsdorf-Neuthard. Am Wochenende, 23. und 24. Juni,  kommen in Karlsdorf-Neuthard wieder schmucke Oldtimer aus ganz Süddeutschland zusammen. Die Veteranenfreunde öffnen am Samstag um 14 Uhr die Pforten des Ausstellungsgeländes in der Bruchbühlanlage am Pfinzkanal. In der benachbarten Veranstaltungshalle sind hochkarätige Motorrad-Veteranen in zeitgenössischem Ambiente zu sehen. In diesem Jahr stehen besonders Maschinen des genialen Motorradkonstrukteurs Richard Küchen im Rampenlicht. Neben...

Der Reichsgraf von Leiningen mit Falke und Gefolge

Bergfried-Spectaculum in Bruchsal
Falken und Feuerschau

Bruchsal. Allerlei Bewährtes und zugleich viel Neues gibt es beim siebten Bergfried-Spectaculum, das vom 15. bis 17. Juni im Bruchsaler Bürgerpark zwischen Kaiserstraße und Huttenstraße stattfindet und zahlreiche historische Gruppen und Marktstände am Fuß des spätmittelalterlichen Burgturms zusammenführt. Rund ein Drittel der Marktbeschicker sind in diesem Jahr erstmals mit dabei, darunter Buchbinder, Instrumentenbauer, Steinmetze, Kerzenmacher, reisende Gewürzhändler und die Wahrsagerin...

Waren es vor kurzem die Saitenzupfer und danach die Akkordeonspieler, so sind es diesmal die Schüler der Bruchsaler Schulen, die am Dienstag, 19. Juni, beim Tag der Schulmusik auf den Plätzen Bruchsals musizieren. Es ist die 14. Auflage dieser Veranstaltung, die das breite Spektrum der Schulmusik aufzeigt.

Musikfestival in Bruchsal am Dienstag, 19. Juni
Die Schulen machen Musik

Bruchsal. Bruchsal wie es singt und klingt. Waren es vor kurzem die Saitenzupfer und danach die Akkordeonspieler, so sind es diesmal die Schüler der Bruchsaler Schulen, die am Dienstag, 19. Juni, beim Tag der Schulmusik auf den Plätzen Bruchsals musizieren. Es ist die 14. Auflage dieser Veranstaltung, die das breite Spektrum der Schulmusik aufzeigt. Die Schau- und Hörplätze sind der Friedrichsplatz, der Babett-Ihle-Platz und das Atrium am Bergfried mit den großen Sitzstufen.„Dieser Tag soll...

Landschaft

Ausstellung von Joachim Tatje
„Unterwegs“ zeigt Arbeiten aus vier Jahrzehnten in der Untergrombacher Gustav-Adolf-Kirche

Untergrombach. „Unterwegs“ – so hat Joachim Tatje eine Auswahl seiner Arbeiten überschrieben, Zeichnungen und Gemälde aus vier Jahrzehnten, die während der zweiten Juni-Hälfte in der Untergrombacher Gustav-Adolf-Kirche (Bruchsaler Str. 63) zu sehen ist. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 17. Juni, um 11 Uhr im Rahmen des Gemeindefestes der evangelischen Christusgemeinde. Die Finissage findet am Freitag, 29. Juni 2018 um 17 Uhr statt mit einer Laudatio von Hartmut Ayrle und musikalischer...

Schmeckt lecker, taugt aber auch als Tischdeko: der Bruchsaler Spargel.

Spargelerlebnis auf dem Kübelmarkt
Bruchsal feiert den Genuss

Bruchsal. Spargel und Genuss - das sind zwei Begriffe, die mit der Spargelstadt Bruchsal fest verbunden sind. Am Wochenende, 9. und 10. Juni, wird beides gefeiert, denn dann findet auf dem Kübelmarkt das Bruchsaler Spargelerlebnis statt. Bruchsal feiert den Genuss - und das bereits zum sechsten Mal. Dieses Jahr sind die Verantwortlichen spät dran: „Von der Lust auf Spargel her, wäre früher sicher besser gewesen, dafür hoffen wir jetzt auf stabiles Wetter und kollidieren nicht mit anderen...

Blaulicht

Symbolfoto Polizei

Ein Leichtverletzter nach Zusammenstoß mit Lkw
Rotlicht missachtet

Karlsdorf-Neuthard. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von geschätzten 50.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag auf der B35. Kurz vor 14 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Lkw mit Anhänger auf der B35 von Germersheim kommend in Richtung Bruchsal. An der Einmündung zur K3529 soll der 47-Jährige, nach Angaben von Zeugen, das Rotlicht der dortigen Ampel missachtete haben. In der Folge kollidierte er im Einmündungsbereich mit dem BMW eines 39-Jährigen, der...

Frau bei Unfall in Bruchsal leicht verletzt
Jaguar missachtet Vorfahrt

Bruchsal. Am Sonntag fuhren um 21 Uhr ein Omnibus und ein Peugeot hintereinander auf der vorfahrtsberechtigten Karlsruher Straße in Bruchsal stadtauswärts. Die 20-jährige Peugeot-Fahrerin überholte den Bus auf Höhe der Kreuzung Karlsruher Straße / Eichelbergweg. Plötzlich bog ein 27-jähriger Jaguar-Fahrer aus dem Eichelbergweg nach rechts in die Karlsruher Straße ein und missachtete die Vorfahrt des Peugeot. Dabei kollidierten die beiden Fahrzeuge miteinander. Durch den Zusammenstoß wurde zudem...

Tragischer Unfall In Bruchsal
Mann zwischen zwei Lkw eingeklemmt und tödlich verletzt

Bruchsal. Tödliche Verletzungen erlitt am Dienstagvormittag ein 33-jähriger Lkw-Fahrer in Bruchsal, als er beim Aufladen von einem losfahrenden Lkw erfasst und eingeklemmt wurde. Nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei parkte ein 30-jähriger Lkw-Fahrer seinen Sattelzug kurz nach 10 Uhr im Wendehammerbereich der Vichystraße und entfernte sich von seinem Fahrzeug. Während seiner kurzen Abwesenheit, kam der 33-Jährige hinzu und parkte seinen Schuttmulden-Lkw direkt neben den...

Symbolfoto

Bei Karlsdorf-Neuthard
Sattelzug verursacht Unfall auf der A5

Karlsdorf-Neuthard. Der 51-jährige Fahrer eines Sattelzugs verursachte am Montag, gegen 18.15 Uhr, einen Auffahrunfall auf der Bundesautobahn 5, in der Höhe Karlsdorf-Neuthard, mit mehreren Beteiligten. Eine kurzfristige Staulage sowie seine deutliche Alkoholisierung wurden dem 51-Jährigen zum Verhängnis. Der Sattelzug war auf dem rechten von drei Fahrstreifen, in Fahrtrichtung Frankfurt, unterwegs, als er zunächst auf einen vorausfahrenden Ford auffuhr. Der Ford wurde auf den vor ihm...

Dreiste Diebe in Bruchsal
Baugerüst gestohlen

Bruchsal. Bereits von Freitag auf Samstag wurde in Bruchsal, in der Adolf-Bieringer-Straße, von Unbekannten ein Fassadengerüst gestohlen. Das Fassadenstandgerüst wurde beim Torbogen zum Belvedere auf der Parkplatzseite abgelegt. Das Gerüst der Marke Layher ist an den Stellrahmen und an den Krallen der Brücke gelb markiert, sowie an den Enden der Geländer rot markiert. Das Gerüst hat einen Wert von rund 2.500 Euro. Zum Abtransport dürfte ein Anhänger oder ein kleiner LKW verwendet worden...

Einbruch in Untergrombacher Büro
Einbrecher klauen kompletten Tresor

Bruchsal.  Unbekannte verschafften sich in der Nacht zum Sonntag gewaltsam Zutritt über ein Fenster in ein Bürogebäude "Im Schollengarten" in Untergrombach und entwendeten einen fest verschraubten Tresor aus einem Bürozimmer. Nach ersten Erkenntnissen gelangten die Diebe zwischen 18 und 10 Uhr in das Gebäude. Im Inneren öffneten sie Schränke sowie Schubladen und entwendeten den in einem Schrank befindlichen Tresor. Nachdem die Langfinger ihre Beute an sich gebracht hatten, verschwanden...

Ratgeber

Forst ändert die Benutzungsentgelte für die Turn- und Schwimmhalle
Weitere Ermäßigungen

Forst. In der jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat den Entgeltkatalog für die Benutzung der Turn- und Schwimmhalle bei der Lußhardt-Gemeinschaftsschule mit Grundschule dahingehend ergänzt, dass auch Empfänger von Arbeitslosengeld II der Arbeitsagentur sowie Bezieher von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz der Gemeinschaftsunterkunft bei der Benutzung der Einrichtung in den Genuss einer ermäßigten Jahresgebühr von zehn Euro kommen können. Die Verwaltung hat darüber hinaus...

Symbolbild

Aufgrund zahlreicher Diebstähle
Bruchsaler Friedhof bleibt nachts geschlossen

Bruchsal. Aufgrund der Diebstähle von Grabausstattungen im vergangenen Jahr hat die Stadt beschlossen, den Bruchsaler Friedhof zukünftig während der Nacht abzuschließen. Ab 1. Juli gelten folgende Öffnungszeiten für den Friedhof Bruchsal: zwischen April und September: von 7 Uhr bis 22 Uhr   von Oktober bis März: von 8 Uhr bis 18 Uhr.  Der Friedhof darf nur während der Öffnungszeiten betreten werden. Alle Tore des Friedhofes sind außerhalb der genannten Öffnungszeiten...

Internationales Frauencafé Bruchsal
Von Kashmiri bis Kanyakumari – Eine Reise durch Indien

Bruchsal.  Beim Internationalen Frauencafé Bruchsal am Donnerstag, 21. Juni, um 9 Uhr erzählen die Teilnehmerinnen des Deutschkurses allerlei über Indien. Das große Land mit den über 100 Sprachen, die dort gesprochen werden, faszinierende Bräuche und Traditionen. Es wird ein Quiz geben und Reisetipps zu ausgewählten Provinzen. Zum Mitbring-Buffet sind Speisen aus allen Ländern willkommen – das Frauencafé-Team freut sich über Ihren Besuch im Haus der Begegnung, Tunnelstraße 27 – Eintritt...

Kleiderspenden gesucht

Koala: Bruchsaler Diakonieladen in der Schwimmbadstraße
Baby- und Kinderkleidung bis Größe 116 dringend gesucht

Bruchsal. Für den Secondhand-Laden KoALa sucht das Diakonische Werk Bruchsal laufend Nachschub an gebrauchten, gut erhaltenen, zeitgemäßen Baby- und Kleinkindersachen. Zu unserem Angebot gehören auch Schwangerschaftsbekleidung, Handtücher und Bettwäsche. Die Sachen  werden an Familien mit geringen Einkommen weitergegeben. Dinge, die nicht mehr benötigt werden und gespendet werden sollen, können  zu den Öffnungszeiten (Montag: 15 bis 18 Uhr, Mittwoch und Donnerstag zwischen 9 und 12...

Tag der offenen Tür bei der Lebenshilfe am 23. Juni
Einblick in Werkstatt, Garten und Verkauf

Bruchsal. WfbM - was ist das? Hinter dieser recht spröden Abkürzung steckt jede Menge Manpower: Wer sich einmal einen Eindruck davon verschaffen möchte, was Menschen mit Handicap heute in den Lebenshilfe-Werkstätten, also Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) leisten, der hat am Samstag, 23. Juni, die Gelegenheit dazu: Interessierte, Angehörige und Freunde der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten können beim Tag der offenen Tür in der Bruchsaler Hauptwerkstatt (Im Fuchsloch 5), bei laufendem...

Symbolbild Trennung

Trennung und Scheidung – Was tun?
Informationsabend zum Thema Trennung und Scheidung

Bruchsal. Der Arbeitskreis Trennung und Scheidung Bruchsal lädt am Donnerstag,  21. Juni, zu einem Informationsabend für Betroffene und Interessierte ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Diakonischen Werk, Wörthstr. 7 in Bruchsal. Die Veranstaltung bietet Informationen zum Thema Trennung und Scheidung unter pädagogischen, psychologischen und juristischen Gesichtspunkten. Auch Hilfen und Unterstützungs-möglichkeiten für Eltern und die mitbetroffenen Kinder werden aufgezeigt. Hierzu referieren Herr...