Nachrichten - Wochenblatt Bruchsal

Lokales

Soziales Engagement
Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ am Alfred-Delp-Schulzentrum

„Dieses Jahr können wir über 60 liebevoll gepackte Geschenkkartons bei der Sammelstelle der Familie Goll abgeben!“ Lilli Zusann (Klasse 8a) freut sich über die große Beteiligung der Schulklassen an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, die sie zusammen mit ihrem SMV-Team am Alfred-Delp-Schulzentrum organisiert hat. Neben nützlichen Dingen für die Schule, packten die Schülerinnen und Schüler Stofftierchen, Spielzeugautos, Wintermützen und viele andere Dinge in die Schuhkartons, die an...

Socken und vieles mehr ...
Alfred-Delp Schüler erwirtschaften fast 1.700 € für ihre Klassenkassen

Drei siebte Klassen des Alfred-Delp Schulzentrums sammelten bei einer außergewöhnlichen Aktion Geld für ihre Klassenkassen. Alle Klassenmitglieder bekamen ein Bestellformular und einen Produktkatalog der Firma „Neue Masche“ und erprobten sich als Verkäufer für Socken, Seifen, Mützen und vieles mehr. Für jedes Paket, welches von den Schülern an Verwandte oder Bekannte verkauft wurde, erhielt die Klasse 4€. Insgesamt haben die Schülerinnen und Schüler der drei Klassen fast 1.700€ für ihre...

Es haben sich noch nie so viele Menschen in der Region für die sozialen Projekte der Caritas eingesetzt wie beim 21. Bruchsaler Hoffnungslauf.

21. Bruchsaler Hoffnungslauf nahm 23.000 Euro ein
Das Engagement kennt keine Grenzen

Bruchsal (cvk). Noch nie haben sich so viele Menschen in der Region für die sozialen Projekte der Caritas eingesetzt: 3863 Teilnehmer nahmen am 21. Bruchsaler Hoffnungslauf teil. Von Bambini bis Senioren, von Schüler bis Marathonläufer – alle trotzen der hochsommerlichen Hitze und drehten 3,5 Stunden lang Runden durch die Bruchsaler Innenstadt. Es ist jedoch nicht nur die Teilnehmerzahl, die rekordverdächtig ist. Auch die dabei eingenommene Spende von insgesamt 23.000 Euro kann sich sehen...

Lesen macht stark: Michael Riffel, Konrektor an der Konrad-Adenauer Schule, und Britta Schwan, Klassenlehrerin einer fünften Klasse, im Interview über das neue Förderprogramm, für das die Konrad-Adenauer-Schule Modellschule ist

Die Konrad-Adenauer-Schule ist eine von 34 Modellschulen im Land
Für mehr Spaß am Lesen

Bruchsal. Die Konrad-Adenauer-Gemeinschaftsschule ist seit diesem Schuljahr mit beiden fünften Klassen Modellschule für das Förderprogramm „Lesen macht stark“. Cornelia Bauer sprach mit Michael Riffel, Konrektor der Konrad-Adenauer-Schule, und Britta Schwan, Klassenlehrerin einer fünften Klasse. ???: Zusammen mit dem Förderprogramm „Mathe macht stark“ will das Kultusministerium baden-württembergische Schüler im Lesen und Rechnen stärken. Das klingt im ersten Moment sehr selbstverständlich....

Baubeginn für neue Außenwohngruppe der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten
Dringend benötigter Wohnraum wird bis 2020 geschaffen

Graben-Neudorf. Die Lebenshilfe Bruchsal-Bretten entwickelt im Graben-Neudorfer Baugebiet „Mitte-Ost IV“ eine neue Außenwohngruppe innerhalb eines Mehrfamilienhauses. Die Lebenshilfe wird im Erdgeschoss des geplanten Neubaus in der Ingeborg-Bachmann-Straße 9 auf einer Nutzfläche von rund 260 Quadratmetern eine Wohngemeinschaft für sieben Bewohner einrichten. Der Baubeginn für das KfW-Effizienzhaus 40plus erfolgt dieser Tage. Im April 2020 soll dann die neue Außenwohngruppe bezugsfertig...

Sport

1.FC Bruchsal
Der vorläufige Winterfahrplan des 1.FC Bruchsal

Der 1.FC Bruchsal startet am Montag, den 21.01.19 mit dem Auftakttraining in die Vorbereitung auf die zweite Hälfte der Saison. Durch eine gute Vorbereitung hofft man beim 1.FCB auf eine erfolgreiche Rückrunde, wo man den einen oder anderen Platz noch gut machen will. Das erste Testspiel soll am 27.01.19 um 14:00 Uhr beim CFR Pforzheim stattfinden. Die weiteren geplanten Testspiele: Sa. 02.02.19 / 14:00 Uhr 1.FCB – FCG Friedrichstal Mi. 06.02.19 / 19:00 Uhr 1.FCB – VFB Bretten Sa....

Wanderung des Odenwaldklub Bruchsal am 16.12.18
Mit dem Odenwaldklub Bruchsal am 16. Dezember

zur Advents-Überraschungswanderung "Der Wind,der Wind,das ....." Ob wohl die Gebrüder Grimm auf ihren Reisen dort urlaubten? Wer weiß das schon so genau? Von unserem Ausgangspunkt geht es auf märchenhaften Wegen zu unserem Ziel, einer von Zähringern gegründeten Siedlung. Unterwegs treffen wir auf ein "widerspenstiges Mädchen" und können uns später fragen, ob es wohl in dem Häuschen wohnte, das nach einem langen Anstieg auf einer Wiese steht. Ob die "Gänsemagd und ihr Pferd Fallada" in...

Mikael Appelgren

Mikael Appelgren verlängert langfristig bei den Rhein-Neckar Löwen
"Die Perspektive für die Zukunft stimmt für mich"

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen können langfristig mit ihrem Torhüterduo planen. Nach Andreas Palicka bleibt nun auch Mikael Appelgren den Löwen langfristig erhalten. Der schwedische Nationaltorhüter hat seinen ohnehin noch bis zum Sommer 2021 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Der 29-jährige war im Sommer 2015 von der MT Melsungen zu den Löwen gewechselt und avancierte sofort zum absoluten Leistungsträger bei den Badenern. „Mikael zählt...

2 Bilder

EUROPEAN CLUBS TKD CHAMPIONSHIPS KIDS
Imam Toraman ist Vize-Europameister im Taekwondo

In Marina d´Or / Spanien wurden am 3 und 4 Dezember die Kämpfe der EUROPEAN CLUBS TKD CHAMPIONSHIPS KIDS ausgetragen, zu welchen sich auch ein Leistungsträger des TC Ubstadt-Weiher qualifizieren konnte. Der 10 jährige Imam Toraman startete in Marina d´Or bei den Schülern A 10-12 Jahre -36kg für den Taekwondo Club Ubstadt-Weiher e.V. und zog über Matija Toncic / Serbien (Achtelfinale) sowie Dmitrii Vorotnikov / Russia (Viertelfinale) ins Halbfinale der Klasse ein, bei welchem er gegen den...

3 x 8 – Das neue Mixed-Turnen im Kraichturngau Bruchsal
Drei olympische Sportarten am Start

Graben-Neudorf. Der Kraichturngau Bruchsal verbindet beim Mixed-Turnen drei olympische Sportarten zu einem attraktiven Wettkampf. Dabei erfolgt die Auslosung der acht Dreierteams, die jeweils aus einem Kunstturner, einer Kunstturnerin und einer Sportgymnastin gebildet werden, erst kurz vor dem Beginn. Beim diesjährigen Wettbewerb in der Graben-Neudorfer Pestalozzihalle kamen die Aktiven von den Vereinen TV Odenheim, TV Bretten, TV Philippsburg, TSV Wiesental, TV Oberhausen, TSV Langenbrücken,...

47 Junioren-Teams in der Wagbachhalle Wiesental
Futsal-Talentiade

Waghäusel. Die Wiesentaler Wagbachhalle wird am Wochenende wieder einmal zum Mekka des Jugendfußballs. Insgesamt 47 D-Junioren-Teams der Vereine des Fußballkreises Bruchsal treffen sich am 8. und 9. Dezember zu den Futsal-Turnieren, die zugleich als Qualifikation für die landesweit ausgetragene VR-Talentiade dienen. Beginn der von der Jugendabteilung des FV 1912 Wiesental ausgerichteten Spieltage ist an beiden Tagen jeweils um 9.30 Uhr. Die letzte Siegerehrung findet samstags um 18.45 Uhr und...

Wirtschaft & Handel

Jugendschutz-Testkäufe in Bruchsal
50 Prozent der Verkäufer fallen durch

Bruchsal. „Wir müssen einen deutlichen Anstieg der Verstöße im Vergleich zu den Vorjahren feststellen. Eine „Durchfallquote“ von 50 Prozent zeigt, wie wichtig diese Testkäufe sind, um den Einzelhandel immer wieder zu sensibilisieren“, sagt Bruchsals Ordnungsamtsleiterin Jessica Deutsch. „Im Auftrag des Jugendschutzes“ finden zweimal im Jahr „Jugendschutz-Testkäufe“ in Bruchsal statt. So waren jetzt zwei Teams, bestehend aus Mitarbeitenden des städtischen Ordnungsamtes, des Polizeireviers, des...

Die neue Linie 180 fährt ab 9. Dezember.

Neue Stadtbuslinie 180 startet zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember
Max soll pünktlich kommen

Bruchsal. Nachdem die Pünktlichkeit der Stadtbuslinie 181 in den vergangenen Monaten aufgrund der Linienlänge, einem hohen Fahrgastaufkommen sowie dem zunehmenden Individualverkehr immer öfter zu wünschen übrig ließ, die Fahrgäste der Linie 181 aufgrund der Verspätungen nur noch eingeschränkt in andere Linien am Rendezvous umsteigen konnten, steht jetzt eine grundlegende Neuerung auf dem Liniennetzplan: Die bisherige Linie 181 wird ab dem 9. Dezember in zwei Linien aufgesplittet. Im...

Zum Jahresende ist Schluss mit dem CAP-Mobil
Der "Supermarkt auf Rädern" wird eingestellt

Bruchsal. Seit zehn Jahren tourt das CAP-Mobil, ein Projekt der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e. V., durch zehn Gemeinden des nördlichen Landkreises Karlsruhe und sorgt dort für die Nahversorgung. Doch der "Supermarkt auf Rädern" gehört bald der Vergangenheit an. Die Lebenshilfe hat entschieden, den Betrieb des CAP-Mobils zum 31. Dezember dieses Jahres einzustellen. Diese Entscheidung sei nicht leicht gefallen, so die Lebenshilfe. Leider sei es nicht möglich, das Fahrzeug wirtschaftlich zu...

Brusl leuchtet
6 Bilder

Bruchsal im Advent
"Brusl leuchtet" als Startschuss für die Weihnachtszeit

Bruchsal. Der Weihnachtsmarkt ist eröffnet und mit der Aktion "Brusl leuchtet" wurde am Freitagabend fast schon traditionell die Adventszeit in Bruchsal fulminant eingeläutet. Zusätzlich zum nächtlichen Shoppingerlebnis - mit vielen Aktionen der teilnehmenden Händler - hatte der Branchenbund B3 auch wieder dafür gesorgt, dass zahlreiche Lichtskulpturen die Straßen und Plätze der Innenstadt stilvoll beleuchteten.  Auch bei regnerischem Wetter waren die illuminierten Installationen wieder ein...

Komitee Bruchsaler Fasnachtsumzüge "Die Holzlumpen" 1965 e.V.
KBF Bruchsal Infos zum Fasnachtsumzug 2019

Das KBF bemüht sich wie jedes Jahr, einen farbenfrohen zünftigen Fasnachtsumzug auf die Beine zu stellen und durch die Straßen Bruchsals laufen zu lassen. Dazu bedarf es der Mithilfe von Bruchsaler Vereinen, Gruppen und Kooperationen, die sich am kommenden Umzug beteiligen. Wir vom KBF würden uns freuen, Sie beim 53. Umzug begrüßen zu können, der am 24. Februar 2019 um 13:33 Uhr beginnt. Anmeldungen zum 53. Fasnachtsumzug erhalten Sie bei unserer Geschäftsführung Erika Dautermann,...

Stabwechsel bei den Unternehmer-Frauen im Handwerk: Die Nachfolge von Magdalena Mayer (links) tritt deren Schwiegertochter Ramona Mayer an.  Foto: Klumpp

Wechsel an der Spitze der Unternehmerfrauen
Neue Generation

Philippsburg.Nach 14 Jahren an der Spitze des Bruchsaler Arbeitskreises der Unternehmer-Frauen im Handwerk (UFH) hat Magdalena Mayer ganz nach dem selbstgewählten Motto „The Next Generation“ den Führungsstab weitergegeben. Ihre Nachfolgerin hat sie in der eigenen Familie gefunden. Im Medienraum der Philippsburger Zweigstelle der Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt wurde Schwiegertochter Ramona Mayer vom Malerbetrieb Mayer und der Wolcolor GmbH aus Waghäusel zur neuen UFH-Vorsitzenden gewählt. Die...

Ausgehen & Genießen

Hafner "Lausbub" mit Gold ausgezeichnet
"Er hüpft im Gaumen"

Er ist einer der ersten Weine von 2018, die ausgezeichnet wurden. Er kommt aus dem Keller des Zeuterner Weingutes Markus Hafner, wurde vom Badischen Weinbauverband vor wenigen Tagen mit der Goldmedaille prämiert und – hat einen nicht eben alltäglichen Namen. „Lausbub“ hat Winzer Markus Hafner seine außergewöhnliche Weißweincuvée genannt. „Der musste einfach so heißen“, berichtet Hafner und beschreibt diese Kreation aus Müller Thurgau- und Muskateller-Trauben - „Cuvée M & M“ trocken - als...

Musikalische Zeitreise: The 12 Tenors.

„The 12 Tenors“ im Bürgerzentrum
Rock, Pop und Arien

Bruchsal. Zwölf internationale Top-Sänger werden von einer hochkarätigen Band begleitet und umrahmt von einer spektakulären Lichtshow. Am Sonntag, 13. Januar 2019, ab 20 Uhr singen, tanzen und begeistern „The 12 Tenors“ das Publikum im Bruchsaler Bürgerzentrum.Das stimmgewaltige Ensemble präsentiert auf ihrer Best of-Tour klassische Arien, Liebesballaden sowie Rock- und Pop-Hymnen. Dabei interpretieren sie große Lieder wie Puccinis „Nessun Dorma“, Leonard Cohens „Hallelujah“, Queens „Bohemian...

EINE FRAU ALLEIN

Eine Frau allein (Nur Kinder, Küche, Kirche) von Dario Fo Das Theater im Kunsthof feiert Premiere Die Wohnung fegen, das Kind füttern und windeln, den Boden putzen, abstauben und sich dann noch um den eingegipsten Schwager kümmern, der obendrein noch eine sehr aktive Betatschhand besitzt, ist der reine Alltag der jungen Frau Maria aus dem Einakter „Eine Frau allein“ (aus „Nur Kinder Küche Kirche“) von Dario Fo. Noch dazu kommt, dass sie allmorgendlich von ihrem eigenen Ehemann...

#participate setzt auf den Spaß an der persönlichen Begegnung mit  Kunst - und auf die Lust am Selfie.

Adventsprogramm im Bruchsaler Schloss
Weihnachtszauber und Lichterglanz

Bruchsal. Adventlich reichhaltig ist das Programm in Schloss Bruchsal am Wochenende, 8. und 9. Dezember: Am Samstag um 13 Uhr gibt’s weihnachtliche Lieder, am Sonntag stimmungsvolle Tanzvorführungen und eine vorweihnachtliche Familienführung. An Samstag und Sonntag sind die beiden Ausstellungen im Schloss mehr als einen Blick wert: die interaktive Mitmachausstellung #participate und die erstaunlichen Kunststücke der historischen Serviettenfaltkunst. Für die Sonderführung ist eine telefonische...

Der Theater- und Kulturverein „Bundschuh“ lädt von 7. bis 9. Dezember ein
„Winterzauber“ in Untergrombach

Untergrombach. Von Freitag, 7. bis Sonntag, 9. Dezember,  öffnet der Theater-und Kulturverein „Bundschuh“ hinter dem Untergrombacher Heimatmuseum an der Obergrombacher Straße seine Pforten zum „Winterzauber“. Seit mehr als zehn Jahren gibt es diesen Untergrombacher Weihnachtsmarkt, der frei nach der Devise „Klein – aber fein!“ agiert. Ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm, ein ausgetüfteltes Angebot an Geschenk- und Weihnachtsartikeln sowie adventliche Speisen und Getränke ergänzen sich...

Internationales Frauenfrühstück in Bruchsal
Silvesterbräuche aus aller Welt

Bruchsal. Eiliges Weintrauben-Essen oder süße Schornsteinfeger sind besondere Silvestertraditionen in – doch in welchen Ländern? Dies und noch viel mehr Erlebnisse und Gebräuche rund um den letzten Tag des Jahres erfahren Interessierte beim Internationalen Frauencafé Bruchsal am Donnerstag, 13. Dezember,  ab 9 Uhr in Haus der Begegnung, Tunnelstraße 27. Zum leckeren Mitbringfrühstück bei Kaffee, Tee und anschließendem Austausch sind alle Frauen herzlich eingeladen!

Blaulicht

Auffahrunfall auf der Autobahn
LKW-Fahrer schwer verletzt eingeklemmt

Karlsdorf-Neuthard. Mit schweren Verletzungen wurde am Montagabend der 44-jährige Fahrer eines Kleinlastwagens nach einem Auffahrunfall auf der Autobahn 5 bei Karlsdorf-Neuthard mit dem Rettungsdienst schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Er war in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Wie die ersten Feststellungen der Autobahnpolizei ergeben haben, fuhr der 44-Jährige aus noch unklarer Ursache nahezu ungebremst auf einen verkehrsbedingt...

Wieder Münzgeld gestohlen
Diebe leeren erneut Staubsaugerautomaten

Bruchsal. Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag erneut fünf Staubsaugerautomaten bei einem Waschpark in der Straße Im Wendelrot in Bruchsal aufgebrochen. In der Folge entnahmen die Diebe aus den kurz zuvor geleerten Münzfächern das aufgefundene Münzgeld. Mit ihrer Beute verschwanden die Langfinger bislang unerkannt. Der durch den Aufbruch angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang
Traktor von Straßenbahn erfasst

Unteröwisheim.Tödlich verletzt wurde ein 42-jähriger Traktorfahrer am heutigen Samstag, gegen 12.36 Uhr, als er beim Befahren des unbeschrankten Bahnüberganges, Im Eiselbrunnen in Kraichtal-Unteröwisheim, von einer in Richtung Ubstadt fahrenden Straßenbahn erfasst wurde. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr der Traktorfahrer trotz des roten Blinklichtes in Verbindung mit einem akustischen Warnsignal auf den Bahnübergang, sodass es zur Kollision kam. Von den 30 Fahrgästen in der...

Schwerer Unfall in Forst
58-jähriger Pkw-Fahrer tödlich verunglückt

Forst. Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer kam am Freitag, gegen11.30 Uhr, in Forst ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann befuhr die Hambrücker Straße in Fahrtrichtung Hambrücken. Vermutlich erlitt der 58-Jährige während der Fahrt einen internistischen Notfall. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen, verstarb der Mann noch am Unfallort.

Ohne Führerschein, mit Alkohol
Auffahrunfall mit anschließender Fahrerflucht

Bruchsal. Am Donnerstag, gegen 21.40 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter VW-Fahrer auf einen vor ihm befindlichen, verkehrsbedingt zum Stehen gekommenen, Audi auf. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Das Auto des Unfallverursachers konnte jedoch noch am gleichen Abend ausfindig gemacht werden. Ein 58-Jähriger, welcher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, steht nun in dringendem Tatverdacht das Auto unter dem Einfluss von Alkohol gefahren...

Drogenkonsument aus Karlsdorf-Neuthard in Psychiatrie eingeliefert
Verwirrter Mann gibt Marihuana bei der Polizei ab

Karlsdorf-Neuthard. Ein 26-jähriger Mann erschien am Dienstag zum wiederholten Mal auf dem Polizeiposten Karlsdorf-Neuthard, um eine geringe Menge Marihuana abzugeben. Bei einer Wohnungsdurchsuchung konnten in der Folge größere Mengen Marihuana festgestellt und sichergestellt werden. Der offensichtlich unter Drogeneinfluss stehende Mann erschien innerhalb von zwei Tagen zum zweiten Mal auf der Polizeidienststelle, gab eine geringe Menge Marihuana ab und redete wirr auf die Polizisten ein....

Ratgeber

Dreitägiger Lehrgang vom 3. bis 5. Januar
Obstgehölze fachgerecht schneiden

Dettenheim. Der Bezirksverein Hardt für Obstbau, Garten und Landschaft e.V. bietet gemeinsam mit der Kreisobstbauberatung Karlsruhe und dem Verein für Obstbau, Garten und Landschaft (OGV) Liedolsheim erstmalig einen dreitägigen Lehrgang zum Obstgehölzschnitt an. Unter fachlicher Leitung der Obstbauberaterin Ute Ellwein werden die Grundlagen des Baumschnitts von Rundkronen und Spindeln bei verschiedenen Obstarten erläutert und die Erziehung von Beerensträuchern und Spalieren dargestellt....

Verbraucherrechte und -pflichten bei Paketpost
Weihnachtsgeschenke per Post verschicken

Weihnachtszeit. Etwa 2,8 Milliarden Pakete werden in Deutschland jedes Jahr verschickt. Die meisten in der Vorweihnachtszeit. Klar, dass es dabei schon mal zu Irrläufern kommt, man Ware erhält, die man eigentlich gar nicht bestellt hatte oder das ersehnte Paket beim Nachbarn abgegeben wurde, der auf Reisen ist. ARAG informiert Verbraucher über ihre Rechte und Pflichten bei der Paketpost. Wann kommt die Weihnachtspost noch an? Zumindest die Deutsche Post verspricht, dass Weihnachtsbriefe,...

Kino- und Themenabend am St. Paulusheim
"Ein Mann seines Wortes"

Bruchsal. Am Montag, 10. Dezember, findet um 19.30 Uhr in der Aula des St. Paulusheims Bruchsal (Huttenstraße 49, Parkplätze auf dem Schulhof) eine gemeinsame Veranstaltung des Gymnasiums mit dem Kinomobil Baden-Württemberg und der katholischen Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal statt. Vorgeführt wird der Dokumentarfilm „Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes“ von Wim Wenders, ein wunderbar inspirierendes und filmisch beeindruckendes Porträt eines charismatischen Glaubensmannes, der...

Den Vortrag hält Oberarzt Markus Schneider von der Klinik für Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie.

Vortragsreihe Moderne Chirurgie
Möglichkeiten der modernen Schulterendoprothetik

Bruchsal. Innerhalb der laufenden Vortragsreihe „Moderne Chirurgie“ der beiden chirurgischen Kliniken an der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal geht es am Dienstag, 11. Dezember, um moderne Schulterendoprothetik. Interessierte sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Den Vortrag hält Oberarzt Markus Schneider von der Klinik für Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie. Er findet um 19 Uhr im Kasino der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal statt. Im Vortrag...

Vortrag im katholischen Pfarrzentrum
Engel als himmlische Boten

Forst. Engel sind überaus beliebt und haben vor allem in der Weihnachtszeit Hochkonjunktur. Am Donnerstag, 13. Dezember, veranstaltet das Bildungswerk der Seelsorgeeinheit Forst/Ubstadt-Weiher um 19.30 Uhr im katholischen Pfarrzentrum in Forst einen Vortrag zum Thema „Engel sind himmlische Boten“. Referenten sind Marlies Henecka, Töpferin mit einer eigenen Werkstatt, und Hans-Peter Henecka, Soziologieprofessor an der Pädagogischen Hochschule und an der Universität in Heidelberg. Engel...

Gruppentraining für Eltern nach Trennung und Scheidung
Trennung meistern – Kinder stärken

Bruchsal. Die Psychologische Beratungsstelle des Diakonischen Werkes in Bruchsal bietet ab Februar ein Gruppentraining für Eltern nach Trennung und Scheidung an. Das Gruppenangebot möchte Eltern in dieser oft schwierigen Phase begleiten und ihnen Hilfen an die Hand geben, mit denen sie die Situation bewältigen und neue Lösungen finden können. Eltern lernen aus der Achterbahn der Gefühle und Konflikte auszusteigen und wieder gut für sich zu sorgen. Eltern entdecken neue...