Nachrichten - Wochenblatt Bruchsal

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen Wochenblatt Bruchsal
  • Jahreskalender 2020
    Karlsruhe Stadtgarten

    Die Bilder entstanden im März 2018 im Stadtgarten Karlsruhe.

  • Anleitung für Wochenblatt-Reporter
    Fotos direkt in den Text einbinden

    Neue Funktion. Das Mitmachportal wochenblatt-reporter.de wird regelmäßig angepasst und um neue Funktionen ergänzt. Seit wenigen Tagen können Fotos direkt in den Text des Beitrags eingebunden werden. Das funktioniert ganz leicht: 1. Fotos wie gewohnt im Beitrag hochladen. 2. An der Textstelle, an der das Foto eingebunden werden soll, über den Menüpunkt "Bild einbetten" ein Foto...

  • Der Beruf der Friseurin und des Friseurs ist kreativ und vielseitig
    Typberater, Kreative und Handwerker

    Friseurin und Friseur. Vielseitigkeit ist im Salon immer gefordert: „Alles – nur nicht alltäglich“ könnte das Motto lauten. Denn Friseure sind Typ- und Trendberater, Kreative, Handwerker und Unternehmer in einer Person. Zudem müssen sie für die Wünsche ihrer Kunden immer ein offenes Ohr haben. Neben Ausstrahlung und kommunikativen Fähigkeiten brauchen gute Friseure daher vor allem eine solide...

  • Erneuerung der Wasserhauptleitung
    "Am Woogberg" in Bad Dürkheim gesperrt

    Bad Dürkheim. Wegen der Erneuerung der Wasserhauptleitung muss die Straße „Am Woogberg“ in der Zeit von 26. August bis voraussichtlich Mitte November 2019 voll gesperrt werden. Besucher des Sportplatzes des FC Leistadt werden gebeten, der Kreisstraße 21 in Richtung Lindemannsruhe zu folgen. Die Stadtverwaltung bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Beachtung und Verständnis. ps

  • „Hardtee-Triathlon“ des TSV Ubstadt

    Ubstadt-Weiher (arg) Zum 32. Mal heißt es am Sonntag, 1. September, „Start frei“ für den Hardtsee-Triathlon in Ubstadt-Weiher. Beim Wettkampf des TSV Ubstadt werden um 10:30 Uhr alle Altersklassen wetterunabhängig an den Start gehen. Das Freizeitzentrum Hardtsee bietet für diesen Wettkampf sowohl die Schwimmarena als auch Start und Ziel. Getrennt nach Geschlecht und Alter gilt es, als eine von...

Lokales

Mit großer Freude spielten die Kinder das Märchen von Hans im Glück

Bürgerstiftung Bruchsal finanziert Theatrale Sprachförderung im Kindergarten
Chance auf eine bessere Zukunft

Bruchsal (art) Kinder lieben Geschichten und Märchen. Dann sind sie ganz still und hören zu. Genauso gerne schlüpfen sie in die Rollen der Märchenfiguren und spielen Märchen nach. Diese Erfahrung hat sich Beate Metz, Theaterpädagogin, im vergangenen Jahr zu Nutze gemacht bei der Theatralen Sprachförderung in den Kindergärten St. Elisabeth und Paul-Gerhardt. Und weil diese Form der Sprachförderung bereits in den vergangenen Jahren vielen Kindern geholfen hat, sich besser auszudrücken und zu...

Edle Ritter kämpfen für anmutige Prinzessinnen gegen böse Räuber
4 Bilder

Bruchsaler Bürgerstiftung ermöglicht Ferien für Kinder aus bedürftigen Familien
Märchenwald ohne Smartphone und Internet

Bruchsal (art) "Alle Kinder sollen nach einem anstrengenden Schuljahr einige unbeschwerte Ferientage erleben können", sagt Gilbert Bürk, Vorstand der Bürgerstiftung, "Auf dem Gelände des Odenwaldklubs können die Kinder nach Herzenslust in der freien Natur spielen und lernen ein gutes Miteinander in den jeweiligen Freizeitgruppen." Denn man könne auch ohne Smartphone und Internetanschluss Spannendes erleben. Die Bürgerstiftung Bruchsal hilft deshalb mit einem Extra-Betrag, dass kein Kind aus...

Kneipp-Verein Bruchsal e.V.
Radtour 2019 Entlang der Isar 2. Gruppe

Radtour 2019 Entlang der Isar, von den Alpen bis zur Donau 01.09. 2019 – 07.09.2019 Zum zweiten Mal in diesem Jahr fährt eine Radgruppe des Kneipp-Vereins Bruchsal entlang der Isar. Waren es bei der ersten Tour im Juni 14 Radler, sind es dieses Mal 16 Teilnehmer die sich auf den Weg machen. Die Tour startet im Karwendelgebirge, wo die Isar gletschergrün schimmernd eigenwillig ihren Weg durchs Gesteinsmassiv bahnt. Zielpunkt ist die Kreisstadt Deggendorf an der Donau.. Teils über gut...

Kneipp-Verein Bruchsal e.V.
Mit dem Kneipp-Verein durch den Kraichgau

Mit dem Kneipp-Verein durch den Kraichgau Radtour am 15.September 2019 Unsere Tour führt von Bruchsal zunächst nach Langenbrücken, von dort über Stettfeld, Zeutern und weiter durch das Katzbachtal bis Tiefenbach. Zur Abwechslung, und um die Schönheit des Kraichgau zu erleben, erwarten uns nun zwei kleinere Schiebestrecken. Nach deren Bewältigung kehren wir wohlverdient im Raum Menzingen/ Gochsheim ein. Frisch gestärkt radeln wir danach über Münzesheim,...

Gebrauchtes sucht neuen Zuhause in Karlsdorf
Kindersachen-Flohmarkt

Karlsdorf. Am Samstag, 21. September, von 14 bis 16 Uhr veranstaltet der Kindergarten St. Elisabeth in Karlsdorf einen Flohmarkt für Kindersachen in der Altenbürghalle. Anmeldungen zum Flohmarkt können ab sofort per E-Mail an folgende Adresse gerichtet werden: flohmarkt.kiga.st.elisabeth@gmx.de. Der Erlös dieser Aktion kommt dem Kindergarten St. Elisabeth zugute. ps

Sanierungsarbeiten auf der L618 zwischen Bruchsal und Heidelsheim
Vollsperrung ab 29. August für eine Woche

Bruchsal. Am Donnerstag, 29. August, beginnen die Bauarbeiten zur Sanierung einer Schadstelle an der L618 im Zuge der Überführung über die DB-Strecke zwischen Bruchsal und Heidelsheim. Die Straße wird dazu für die Dauer von voraussichtlich einer Woche voll gesperrt. Der Radweg entlang der L618 ist in diesem Bereich von den Bauarbeiten nicht betroffen. Die angrenzenden Grundstücke sind ebenfalls uneingeschränkt anfahrbar. Der Verkehr wird für die Dauer der Vollsperrung über die B3 und B35 in...

Sport

Toooooor
16 Bilder

Ausverkaufte Hütte im Karlsruher Wildpark / Bildergalerie
KSC kämpft gut, verliert aber gegen den HSV

Karlsruhe. Da ist schon in der Vorgeschichte Zunder drin ... KSC gegen HSV. Das war doch dieses Spiel vor Jahren mit dem "ominösen Schiri-Pfiff", der den KSC den Aufstieg gekostet hat. Volle Hütte heute, seltsames Bild aber mit der "angefressenen" Gegentribüne. Der HSV macht mehr Druck, der KSC wartet zunächst ab. 14. Leibold geht in den Strafraum, spielt den Ball an Fröde vorbei, kommt nach Berühung dann zu Fall. Schiri Storks pfeift sofort Elfer. Kann man, muss man aber nicht. Eine...

„Hardtee-Triathlon“ des TSV Ubstadt

Ubstadt-Weiher (arg) Zum 32. Mal heißt es am Sonntag, 1. September, „Start frei“ für den Hardtsee-Triathlon in Ubstadt-Weiher. Beim Wettkampf des TSV Ubstadt werden um 10:30 Uhr alle Altersklassen wetterunabhängig an den Start gehen. Das Freizeitzentrum Hardtsee bietet für diesen Wettkampf sowohl die Schwimmarena als auch Start und Ziel. Getrennt nach Geschlecht und Alter gilt es, als eine von drei Disziplinen eine Wendestrecke von 600 Metern im Hardtsee zu durchschwimmen. Weiter verlangen...

1.FC Bruchsal
1.FC Bruchsal strebt 1. Heimsieg in der noch jungen Saison an

1.FC Bruchsal strebt 1. Heimsieg in der noch jungen Saison an Nach dem Auftaktsieg in Kirrlach und dem Punktgewinn in Heddesheim, soll nun am Samstag in der Begegnung gegen den FC Zuzenhausen der erste Heimsieg folgen. Doch der 1.FCB ist gewarnt „Zuzenhausen hat Mutschelbach am Wochenende überraschend mit 4:2 geschlagen. Sie haben es gut gemacht und werden versuchen über Konter zum Erfolg zu kommen, daher werden wir da aufpassen müssen, dass wir nicht ins offene Messer laufen und...

Thea Friedrich auf ihrem Pferd.
5 Bilder

Erfolgreiche Europameisterin im Westernreiten kommt aus Rheinsheim
Thea Friedrich jetzt ganz oben

Philippsburg-Rheinsheim. Ein richtiges Goldkind nennt Rheinsheim sein Eigen. Die Europameisterin 2019 mit der Goldmedaille in der Tasche kommt aus dem Philippsburger Stadtteil: Thea Friedrich, die strahlende glückliche Siegerin, ist erst 16 Jahre jung und besucht das Gymnasium. Den begehrten Toptitel im bayerischen Kreuth, das als „Mekka des Westernreitens“ gilt, zu ergattern, war äußerst schwierig. Aber ihr monatelanger harter Einsatz lohnte sich. Ihr stand eine Konkurrenz von etwa 500...

Adler Borna Rendulic (links) scheitert an Lions-Torwart Daniel Guntern. In der Mitte versucht Lions-Verteidiger Maxim Noreau zu stören.  Foto: PIX

Am Freitag, 30. August, Start in die Champions Hockey League
Adler Mannheim in guter Frühform

Von Andreas Martin Eishockey. Bis zum DEL-Start am 13. September ist es zwar noch etwas hin, doch der Pflichtspielauftakt für den amtierende deutschen Eishockeymeister Adler Mannheim ist dennoch nicht mehr fern, denn schon am Freitag (30. August) beginnt mit einem Auswärtsspiel bei den Vienna Capitals die Saison in der Champions Hockey League (CHL). Vor dem Start in die europäische Königsklasse zeigten die Adler zuletzt in der Schweiz schon eine gute Frühform, denn beim Vorbereitungsturnier...

Das "Wochenblatt" verlost 15x2 Tickets für die Rhein-Neckar Löwen in der SAP-Arena
Handball-Atmosphäre live erleben

Mannheim/Kronau. Löwenfans sind quasi süchtig nach ihr, die Spieler wissen sie als extra Motivationsschub ganz besonders zu schätzen, bei den Gegnern sorgt sie häufig für ehrfürchtige Gänsehaut: Gemeint ist die einzigartige Handball-Atmosphäre in der Mannheimer SAP-Arena. Und hier gibt es die Chance, diese ganz exklusiv mit dem "Wochenblatt" einmal live und hautnah zu erleben. Handballfans aufgepasst:Das "Wochenblatt" verlost Tickets für das Spiel der Löwen gegen HBW Balingen-Weilstetten ...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft & Handel

David Klenert erläutert  die Wirkungsweise des regenerativen Landbaus
2 Bilder

Brasilianer zum Erfahrungsaustausch im Weingut Klenert
Regenerative Landwirtschaft im Wingert

Kraichtal (art) Spektakuläre Aktionen sind die eine Seite, um Aufmerksamkeit zu erregen, dauerhafte konsequente Arbeit um gesteckte (Klima-)Ziele zu erreichen, sind die andere Seite. Dieser dauerhaften Wirkung dient die Klimapartnerschaft des Landkreises Karlsruhe mit brasilianischen Kommunen. Ihr Anliegen ist heute aktueller denn je. Die Wurzeln gründen in einem Schüleraustausch und einer Partnerschaft mit der Stadt Brusque, Santa Catarina (seit 2012). Nun waren Vertreter aus Brusque und zwei...

Kommunen, die zusätzliche Schwimmkurse für Kinder anbieten, können bei der Sparkasse Kraichgau-Stiftung einen Zuschuss beantragen.

Sparkasse Kraichgau-Stiftung unterstützt ehrenamtliche Projekte
Förderung von Schwimmkursen für Kinder

Bruchsal. Eine von der DLRG in Auftrag gegebene Studie brachte es an die Oberfläche: Jeder zweite Grundschüler in Deutschland kann nicht richtig schwimmen. In Bruchsal sieht es ähnlich aus: 64 Prozent der Drittklässler schaffen es nicht, 25 Meter am Stück zu schwimmen, so das Ergebnis einer Umfrage der DLRG Bruchsal mit der Universität Mannheim. Deshalb ist Ertrinken bei Kindern im Vorschulalter nach Unfällen im Straßenverkehr mittlerweile die zweithäufigste Todesursache. Dieser bedenklichen...

Die Jubilare mit ihren Goldenen Meisterbriefen: Alfons Doll (dritter von links), Landwirtschaftsminister Peter Hauk (links) und GVBWH-Präsident Gerhard Hugenschmidt (rechts).

Verleihung des Goldenen Meisterbriefs an Alfons Doll
50 Jahre Gärtnermeister

Bruchsal. Der ehemalige Bruchsaler Kreisgärtnermeister und heutige Ehrenkreisgärtnermeister Alfons Doll wurde auf der Bundesgartenschau Heilbronn mit dem Goldenen Meisterbrief ausgezeichnet. Traditionell erhalten diese Ehrung Gärtnermeister, die vor 50 Jahren ihre Meisterprüfung abgelegt haben. Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Baden-Württemberg, Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg Friedlinde Gurr-Hirsch...

Fairer Handel in Bruchsal
Weltladen Bruchsal im Sommermodus

FlipFlops aus Fairem Handel? Im Schaufenster des Weltladens finden sich diese und weitere sommerliche Accessoires, die alle eines gemeinsam haben: bei ihrer Herstellung wurde auf die Kriterien des Fairen Handels geachtet. Transparenz über die Herkunft und Verarbeitung der Komponenten ist eines der wichtigsten Kriterien. „Wir geben uns nicht mit schönen Worten zufrieden, sondern wollen es schon genau wissen, ob z.B. ausbeuterische Kinderarbeit bei der Produktion von Fußbällen stattfindet”, so...

Das Arbeitsmaterial ist da - nach den Ferien kann es losgehen mit der Technik-AG

Technik-AG für die Schönbornschule in Karlsdorf
Nach den Ferien werden Roboter gebaut

Bruchsal/Karlsdorf-Neuthard. Ein Unterrichtsangebot der besonderen Art gibt es bald an der Schönbornschule Karlsdorf. Wenn nach den großen Ferien die Schule wieder beginnt, können sich die Schüler der dritten und vierten Klassen für eine neue Technik-AG anmelden. Mit Fischertechnik werden sie Fahrzeuge und Gebäude bauen, Roboter konstruieren und mittels Software auch steuern. Damit wird die Medienkompetenz der Kinder frühzeitig gefördert und Grundlagen für eine spätere Orientierung in...

Bürgermeister Tony Löffler (re.) mit dem Team der Martinus-Apotheke (v.l.n.r.) Irina Munsch, Isabel Schmidt, Elke Fath, Petra Beisel, Elke und Jochen Jakobi

Ära einer familiären Apotheke geht zu Ende
Apotheke schließt für immer ihre Pforten

Aus Altersgründen wird die Martinus-Apotheke in Zeutern zum 31. Juli 2019 ihre Pforten schließen. Bis dahin findet ein Ausverkauf der Artikel aus der Selbstbedienung statt. Apotheker Jochen Jakobi hatte leider vergeblich nach einem Nachfolger gesucht. Die Apotheke wurde im Juni 1981 durch Apothekerin Jutta Plöger aus Odenheim eröffnet. Zum 1.Februar 1989 hat Apotheker Jochen Jakobi die Martinus-Apotheke übernommen. 30 1/2 Jahre hat er seine Kunden in und um Zeutern beraten, ihre Ängste und...

Ausgehen & Genießen

Deckengemälde im Kuppelsaal.

Sonderführung im Schloss Bruchsal
Kostbarkeiten der Bruchsaler Beletage

Bruchsal. Am Sonntag, 1. September, 15 Uhr zeigt eine ungewöhnliche Führung unter dem Titel „Power und Passion“, welche Bedeutung die Kostbarkeiten der Bruchsaler Beletage im 18. Jahrhundert hatten. „Power und Passion“ – Macht und Leidenschaft sind tatsächlich die Antriebskräfte, die bei dieser Sonderführung sichtbar werden: Die Leidenschaft, mit der die Fürstbischöfe von Speyer den Bruchsaler Schlossneubau im 18. Jahrhundert vorantrieben, für Architektur, Raumgestaltung, Stuck und...

Elke Jäger-Biber am selbstspielenden Klavier „Phonola“.

Musikalische Führung im Deutschen Musikautomaten-Museum
Bunt sind schon die Wälder

Bruchsal. Gemeinsames Singen verbindet. Das Deutsche Musikautomaten-Museum bietet am Donnerstag, 24. Oktober, 15.30 Uhr, wieder seine Führung für Menschen an, die Spaß am Singen haben. Elke Jäger-Biber wird auf gewohnt charmante Art und Weise die Besucher zum Singen verführen und mit einem bunten Strauß herbstlicher Lieder auf diese Jahreszeit einstimmen. Musikalisch unterstützt wird sie dabei von selbstspielenden Klavieren, Orchestrien, Drehorgeln und Spieldosen. ps Weitere...

Die kleine Kapelle „Heiliges Grab“ in der Huttenstraße ist ein seltenes Beispiel für Malerei zwischen Jugendstil und Art déco in Bruchsal.
8 Bilder

Führungen, Ausstellungen und Besichtigungen
Am 8. September ist Tag des offenen Denkmals

Bruchsal. Zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September, bietet Bruchsal wieder ein umfangreiches ganztägiges Veranstaltungsprogramm von 11 Uhr bis gegen 19 Uhr mit zahlreichen kostenfreien Besichtigungsmöglichkeiten und eigens zu diesem Anlass ausgearbeiteten Führungen. Dabei wird auch das von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz vorgegebene diesjährige Schwerpunktthema „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ aufgegriffen. In Bruchsal ergibt sich in diesem Jahr...

Rudolf Peter an der Philharmonie-Orgel der Firma Welte.

Orgelkonzert im Deutschen Musikautomaten-Museum
Mensch und Maschine

Bruchsal. Der Landauer Konzertorganist Rudolf Peter spielt die Philharmonie-Orgel der weltbekannten Freiburger Firma Welte aus dem Jahr 1924 am Donnerstag, 3. Oktober, im Deutschen Musikautomaten-Museum im Schloss Bruchsal. Die Firma Welte produzierte um 1900 selbstspielende Musikinstrumente der Spitzenklasse. Die zunächst für Klaviere entwickelte Reproduktionstechnik setzte Welte ab 1911 auch bei den Orgelmodellen ein. So konnten Künstlereinspielungen auch hier originalgetreu wiedergegeben...

Germersheimer Erlebnisangebote
Sonnenaufgangsfahrt

Germersheim. In den Monaten August und September werden einzigartige Fahrten in den Sonnenaufgang auf dem Altrhein angeboten. Die Teilnehmer sind dabei, wenn die Natur erwacht und erleben die einmalige Atmosphäre in einem unberührten Naturschutzgebiet. Die Termine im September sind: Sonntag, 1., 8., und 15. September, jeweils 7 Uhr, 22. und 29. September, jeweils 7.30 Uhr. Eine Teilnahme an der zweistündigen Fahrt ist nur durch eine Voranmeldung möglich.  Weitere Informationen und...

31. August + 1. September: Essen, Musik und gute Stimmung
3. Street-Food-Festival in Forst

Im Mai 2016 veranstaltete Jugend BeWegt Forst die erste Jugendversammlung der Gemeinde Forst. Die Forster Jugendliche waren dabei aufgerufen Ideen und Wünsche zu äußern für ein lebendiges und attraktives Gemeindeleben der jungen Generation. Eine Idee war, ein Street-Food-Festival in Forst. Am 31. August (16.30-22 Uhr) + 1. September (11-16 Uhr)) findet bereits das dritte Street-Food-Festival des Jugend BeWegt Teams in der Forster Dorfmitte statt. „Wir haben nicht lange gefackelt, sondern...

Blaulicht

Auf dem Heideseegelände in Forst
In Kiosk eingebrochen

Forst. Unbekannte drangen irgendwann im Zeitraum von Freitagabend bis Sonntagmorgen gewaltsam in den Kiosk auf dem Forster Heideseegelände ein, durchsuchten Schubladen und entwendeten Gegenstände im Wert von mehreren Hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeiposten Karlsdorf-Neuthard unter  07251 3900930 zu melden. pol

Mehrere Verletzte
Familienstreit eskaliert

Oberderdingen. Ein Streit mit wohl familiärem Hintergrund eskalierte in der Nacht auf Freitag in einem Wohnhaus in Flehingen derart, dass am Ende Messer eingesetzt und mehrere Personen verletzt wurden. Nachbarn verständigten am Donnerstag kurz nach 23 Uhr die Polizei, nachdem sie aus dem Haus einen Streit mitbekamen. In diesen waren nach den ersten Feststellungen der Polizeibeamten gleich mehrere Personen verwickelt, die zueinander in einem Verwandtschafts- oder Bekanntschaftsverhältnis...

Rückwärts aufgefahren
Einparkversuch mit 1,7 Promille

Bruchsal. Mit 1,7 Promille verursachte am Donnerstagabend ein Autofahrer beim Versuch rückwärts in eine Parklücke einzuparken einen Auffahrunfall. Der 45-Jährige fuhr mit seinem Nissan auf der Luisenstraße in Richtung Norden, bevor er auf Höhe der dortigen Postfiliale zum Einparken abbremste und den Rückwärtsgang einlegte. Obwohl die hinter ihm haltende Autofahrerin durch Hupen auf sich aufmerksam machte, fuhr der 45-Jährige rückwärts auf ihr Fahrzeug auf und verursachte einen Sachschaden...

Geschädigter gesucht
Fünf Männer haben auf bislang unbekannte Person eingeschlagen

Bruchsal. Eine Zeugin informierte am Donnerstag gegen 21.45 Uhr, das Polizeirevier Bruchsal über eine gefährliche Körperverletzung im Bereich des Bahnhofplatzes. Die Beamten des örtlichen Reviers konnten vor einer Garage fünf junge Männer im Alter zwischen 18 und 22 Jahren feststellen. Laut Aussage der Zeugin sowie eines weiteren unabhängigen Zeugen konnten die Männer als Tatverdächtige identifiziert werden. Die Fünf sollen auf eine bislang unbekannte Person eingeschlagen haben. Die...

Langer Stau nach Unfall auf der Autobahn

Sattelzüge auf der A5 ineinander verkeilt
Stau von bis zu 15 Kilometern

Bruchsal. Ein 50-jähriger Sattelzugfahrer hat am Dienstagnachmittag um 15.20 Uhr auf der Autobahn 5 vor der Baustelle "Saalbachkanal" kurz vor der Anschlussstelle Bruchsal in Fahrtrichtung Norden das Stauende übersehen. Er prallte zunächst gegen den Sattelauflieger eines auf der rechten Spur stehenden Fahrzeugs. Durch ein Ausweichmanöver geriet er auf den mittleren Fahrstreifen, fuhr an dem rechtsstehenden Sattelzug vorbei, zog aber dann wieder nach rechts und kollidierte dort mit einem...

Wer hat gestern Abend Beobachtungen gemacht?
Einbruch ins Naturfreundehaus Bruchsal

Bruchsal. Zwei unbekannte Männer sind am Montagabend, 12. August, in das Naturfreundehaus in Bruchsal eingebrochen und haben dabei einen Beamer im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Nach den bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die beiden Täter auf bislang unbekannt Weise Zugang zu dem in der Karlsruher Straße gelegenen Naturfreundehaus. Im Gemeinschaftsraum demontierten die Diebe anschließend den Projektor von der Decke. Als ein Anwohner auf den Einbruch aufmerksam wurde,...

Ratgeber

Ein Beitrag mit vielen Fotos erhält meistens auch viel Aufmerksamkeit.
5 Bilder

Anleitung für Wochenblatt-Reporter
Fotos direkt in den Text einbinden

Neue Funktion. Das Mitmachportal wochenblatt-reporter.de wird regelmäßig angepasst und um neue Funktionen ergänzt. Seit wenigen Tagen können Fotos direkt in den Text des Beitrags eingebunden werden. Das funktioniert ganz leicht: 1. Fotos wie gewohnt im Beitrag hochladen. 2. An der Textstelle, an der das Foto eingebunden werden soll, über den Menüpunkt "Bild einbetten" ein Foto auswählen.  3. Gewünschtes Foto auswählen und anklicken. 4. Ein Klick auf "Einbetten" ist der letzte...

Wer regelmäßig online Artikel verkauft, kann schnell vom Privatverkäufer zum steuerpflichtigen Händler werden und muss unter Umständen mit saftigen Nachforderungen rechnen.

Tipps, wie man die Steuerfallen beim Onlinehandel umgeht
Wenn private Online-Verkäufe zur Steuerfalle werden

Steuern. Es muss ja nicht gleich die Mega-Yacht für 168 Millionen Dollar sein, die 2006 als bislang teuerster Artikel bei Ebay verkauft wurde. Auch mit Smartphones, Schmuck oder einem Oldtimer lässt sich auf Online-Marktplätzen wie eBay, Amazon und Co. viel Geld verdienen. Und genau da liegt der Hase im Pfeffer beziehungsweise das Finanzamt auf der Lauer: Denn wer regelmäßig online Artikel verkauft, kann schnell vom Privatverkäufer zum steuerpflichtigen Händler werden und muss unter Umständen...

Äpfel lassen sich gut in einer „Äppelkischd“ lagern.
2 Bilder

Arbeitskalender für die Streuobstwiese 2019
Die Obstwiesenpflege

Streuobstwiese. Im August beginnt die Zeit, in der man sich über die kommende Ernte von Äpfeln und Birnen Gedanken machen muss. Eine Tabelle mit vielen Keltereien und Brennereien findet sich auf der Internetseite des Verbands der Gartenbauvereine unter der Rubrik „Obstwiesen“, unter www.gartenbauvereine.de. Wer das Obst zu Hause lagern möchte, dem empfiehlt es sich, einen kühlen, dunklen Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit hierfür vorzubereiten. Holzkisten können als Möglichkeit dienen, mehrere...

Vor dem ersten Schultag werden Probeläufe empfohlen – das Kind geht dabei alleine zur Schule, die Eltern folgen und schauen, ob es alles richtig macht.

Tipps zum sicheren Schulweg für Erstklässler
Verbrauchertipps zum Schulbeginn

Schule. In den ersten Bundesländern neigen sich die großen Ferien dem Ende zu. Aber nicht nur für Schüler und Lehrer fängt der Alltag in der „Penne“ wieder an – auch für zahlreiche ABC-Schützen beginnt der viel zitierte Ernst des Lebens. Die erste große Herausforderung ist dabei oft der Schulweg. Experten geben Tipps für Schulanfänger und ihre Eltern. Öffentliche oder private Schule? Viele besorgte Eltern nehmen zusätzliche Kosten für eine Privatschule in Kauf, um den lieben Kleinen...

Täter nutzen Sicherheitslücken in EDV-Systemen aus, um sich in IT-Systeme zu hacken.

Das LKA warnt vor aktuellen Schadsoftware-Angriffen zur Verschlüsselung von Daten und anschließender Erpressung der Opfer

Mainz. Die Ferienzeit und der Beginn des neuen Ausbildungsjahres werden von Tätern ausgenutzt, um gezielt Betriebe und Einrichtungen anzuschreiben, die nach neuen Mitarbeitern suchen. Aufgrund bestehender Sicherheitslücken in den EDV-Systemen gelingt es den Tätern Zugang zur IT-Infrastruktur zu erhalten. Hiervon ist aktuell insbesondere die Gesundheitsbranche in Form von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen betroffen. Eine Variante von Cyber-Erpressungen erfolgt gegenwärtig mittels...

Unter anderem wird der Wohnzuschlag für BAföG-Geförderte, die nicht bei den Eltern wohnen, angehoben.

Ein BAföG, von dem man wohnen, leben und lernen kann

Studium. „Rechtzeitig zum Wintersemester 2019/20 haben wir die Leistungen des BAföG deutlich verbessern können! Davon werden zukünftig mehr Geförderte profitieren. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Chancengleichheit im Bildungswesen, den wir in der Koalition durchsetzen konnten“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Doris Barnett zur 26. BAföG-Novelle, die am 1. August in Kraft getreten ist. „Egal, ob Ausbildung oder Studium: Jungen Menschen müssen alle Wege offen stehen“, ergänzt Doris Barnett....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.