Wochenblatt Bruchsal - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Kreis-SPD: Sozialdemokratische Wirtschaftspolitik im 21. Jahrhundert
Diskussionsveranstaltung: Wohlstand für ALLE!

Einladung zur Gründungsversammlung der Wirtschaftspolitischen Denkfabrik der SPD Karlsruhe-Land u.a. mit dem wirtschaftspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Bernd Westphal, MdB Der Wohlstand in unserem Land ist auf eine starke Wirtschaft angewiesen. Jeder Euro, der in den Bereichen Soziales, Bildung, Verkehr, Umwelt etc. ausgeben, muss zuvor erwirtschaftet werden. Wirtschaftspolitik ist ein sozialdemokratisches Thema. Eine gerechte Gesellschaft kann durch gute...

Hobby- und Kunsthandwerker-Markt in Ubstadt
Selbstgemachtes am Kerwesonntag in der Mehrzweckhalle Ubstadt

Am Kerwe-Sonntag, 10. November 2019 findet von 11 bis 18 Uhr in der Mehrzweckhalle, Hebelstraße 2 in Ubstadt ein Hobby- und Kunsthandwerkermarkt statt. Über 20 Hobby- und Kunsthandwerker aus Ubstadt-Weiher und Umgebung präsentieren ihre selbstgemachten Produkte. Die Palette reicht von Floristik, Genähtem, Gehäkeltem, Gestricktem, Holzarbeiten und mehr. Reiner Schwindl wird von 14 – 16 Uhr die Besucher mit seinen Tischzaubereien zum Staunen bringen. Die Veranstaltung findet erstmals in der...

Gemeinsam viel erreichen: Vereine leben vom starken Zusammenhalt der Mitglieder. Das Engagement der Beteiligten findet häufig komplett ehrenamtlich statt.

Verlosung: 2x15 Tickets für Handballspiel der Eulen Ludwigshafen
Aktive Vereine gesucht

Mitmach-Portal. Vereine gestalten das Leben vor Ort aktiv mit: Das ist bei Festen und Aktionen vor Ort immer spürbar und sichtbar. Gerade Kinder und Jugendliche finden in Sport-, Musik-, Kultur-, oder anderen Vereinen schnell neue Freunde und erwerben jede Menge Mut und Selbstbewusstsein – auch für andere Lebensbereiche. Und Senioren bleiben über das Vereinsleben weiterhin aktiv und vor Ort vernetzt. Man kann viel voneinander lernen, wenn Lebenserfahrung auf neue Ideen trifft. Die Arbeit, die...

Symbolbild

Gedenken auf dem Friedhof Bruchsal
Gedenkfeier an Allerheiligen

Bruchsal. Die Chorgemeinschaft Lyra 1904 hält ihrejährliche Totengedenkfeier an Allerheiligen, Freitag, 1. November, um 11 Uhr, beim Mittelkreuz auf dem Friedhof Bruchsal. Bei dieser Gedenkfeier wird in ehrender Weise mit Liedern und Gebet an die verstorbenen Mitglieder gedacht. Besonders die Angehörigen dieser Verstorbenen sind zur Mitfeier eingeladen. Auch Besucher des Friedhofes und alle Freunde der Lyra sind herzlich eingeladen. ps

Vermögensberater zu Besuch am HBG Bruchsal
Börse in Theorie und Praxis

Bruchsal (Mi). Mitte Oktober hielt Vermögensberater Rainer Kistler am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG) im Rahmen des Seminarkurses „Börse in Theorie und Praxis“ vor Schülerinnen und Schülern des Seminarkurses sowie des Wirtschaftskurses der Klassenstufe elf einen Expertenvortrag zum Thema „Börsen und Anlagestrategien“. Er erläuterte dabei anschaulich und fesselnd die Funktion einer Börse in Theorie und Praxis sowie die verschiedenen Möglichkeiten zur Analyse von Wertpapieren. In der...

Vollsperrung der Straße an zwei Tagen während des Asphalteinbaus
Fahrbahndeckensanierung Heidolfstraße, Heidelsheim

Bruchsal (PM) | Während den vorbereitenden Arbeiten für die Deckensanierung kann die Heidolfstraße im Abschnitt Brettener Straße und Badener Straße befahren werden. Im Abschnitt Badener Straße und Reitschulweg wird die Straße gesperrt. Für Anwohner ist in dieser Zeit eine Zufahrt über die Schwabenstraße möglich. Die ausgeschilderte Umleitung geht über die Badener Straße, Biffachstraße, Reitschulweg. Die Arbeiten haben schon begonnen und die Umleitung wurde eingerichtet. Während des...

Gilbert Bürk (hinten rechts) und Dorothee Eckes (Mitte links) besuchten die Joß-Fritz-Grundschule beim Sortieren der Fischer-Technik-Baukästen.
2 Bilder

Bürgerstiftung macht fit für die Zukunft / Zwei Technik-Baukästen gesponsert
Neue kreative Lösungen finden

"Wir müssen den Nachwuchs fördern, um auch künftig bei technischen Innovationen führend zu sein", so lautete die Forderung von Johann Soder, Geschäftsführer von SEW Eurodrive, beim Popup Labor im Hubwerk 01 im Triwo-Techno-Park in der vergangenen Woche. Die Bruchsaler Schulen sind auf dem besten Weg dazu. Anton Schneider, ehemaliger Schulleiter des Heisenberg-Gymnasiums in Bruchsal, ist es ein Anliegen, die digitale Zukunft in die Schule zu holen und Schulkinder frühzeitig mit moderner Technik...

SPD Kraichtal / Unteröwisheim
"Hier ist es zu laut!"

In einer Dokumentation über Lärmbelastungen berichtet das SWR-Fernsehen am 30. Oktober auch aus dem Kraichtaler Stadtteil Unteröwisheim. Der Sender widmet dem Komplex "Verkehrslärm" zu diesem Datum einen ganzen Thementag im Fernsehen, im Hörfunk, online und in den sozialen Netzwerken. Mit dem Aufschrei "Hier ist es zu laut!" hatte der SWR im Juli dieses Jahres zu einer Mitmach- und Messaktion aufgerufen, an der 400 Anwohnerinnen und Anwohner besonders belasteter Straßen in Baden-Württemberg...

Symbolbild

Begleitung schwerkranker, sterbender und trauernder Menschen
Sterben als Teil des Lebens

Bruchsal. Der Pflegestützpunkt Landkreis Karlsruhe, Standort Bruchsal, lädt für Mittwoch, 6. November, im Rahmen der Veranstaltungsreihe zu einem Vortrag zum Thema: „Sterben“ ein. Claudia Krauß vom Ökumenischen Hospizdienst Bruchsal referiert über „Sterben und Tod gehören zum Leben dazu, sind in unserer Gesellschaft aber immer noch weitgehend tabuisiert“. Die Hospizbewegung hat es sich zur Aufgabe gemacht, dies zu ändern. In Deutschland gibt es mittlerweile über 1500 Hospizdienste. Die...

Symbolbild

Sanierung der Karl-Berberich-Schule Bruchsal
Bauleistungen vergeben

Bruchsal/Kreis Karlsruhe. Der Kreistag hat in seiner Sitzung vom 9. Mai den Baubeschluss zur Generalsanierung der Karl-Berberich-Schule Bruchsal gefasst. In seiner Sitzung vom 17. Oktober hat der Ausschuss für Umwelt und Technik den Vergaben von Heizungs- und Lüftungsarbeiten sowie Sanitärinstallations- und Bodenbelagsarbeiten zugestimmt. Der Auftragswert für die Vergabepakete beläuft sich auf zirka 2,46 Millionen Euro. Inklusive der bereits vergebenen Leistungen beläuft sich das...

2 Bilder

Mehr Freude am E-Bike
Radsportteam Kraichgau bietet Training für E-Bikes und Pedelecs an

Pedelecs und E-Bikes werden immer beliebter. Die Angebotsvielfalt und neue technische Raffinessen sorgen für mehr Reichweite und Fahrkomfort. Längere Radtouren, auch im hügeligen Gelände sind damit kein Problem mehr. Leider kommt es wiederholt zu Unfällen, die fast immer in der mangelnden Erfahrung im Umgang mit solchen Elektro-Motor unterstützten Fahrrädern ursächlich sind. Die damit erreichbare Geschwindigkeit ist zunächst ungewohnt und nicht zu unterschätzen. Das Radsportteam Kraichgau...

Regierungspräsidentin Sylvia Felder wurde bei der Kreisbereisung vor Ort die Beseitigung des schienengleichen Bahnübergangs Gondelsheim erläutert. Das Landratsamt will nächstes Jahr die Einleitung des Planfeststellungsverfahrens beantragen.

L555 bei Rheinsheim wird zur Kreisstraße heruntergestuft
Baubeginn am Bahnübergang Gondelsheim für 2022 vorgesehen

Region. Über die abgeschlossenen Maßnahmen des Kreisstraßenerhaltungsprogramms 2019 wurde dem Ausschuss für Umwelt und Technik des Kreistags in seiner jüngsten Sitzung berichtet. Das Gremium beschloss außerdem das Erhaltungsprogramm 2020 und begrüßt die Überlegung der Landkreisverwaltung, künftig auch ein separates Realisierungsprogramm für Radwege vorzulegen. Im Jahr 2019 wurden für Deckenerneuerungen unter anderem an der K3506 Gondelsheim-Neibsheim, K3506 Jöhlingen-Gondelsheim, K3523...

Harmonika-Club Karlsdorf Neuthard lädt herzlich ein
Herbstkonzert und -fest im goldenen Oktober

Karlsdorf-Neuthard. Im Oktober stehen zwei besondere Veranstaltungen des Harmonika-Clubs 1935 Karlsdorf-Neuthard auf dem Programm: Am Samstag, 26. Oktober, 19.30 Uhr spielen die Musiker ihr Herbstkonzert in der Bruchbühlhalle. Am Sonntag, 27. Oktober, feiert der Club sein Herbstfest. Ab 11 Uhr gibt es „Schnitzel mit Musik“. 15.30 findet die Musicalaufführung „Ein Löwe wird König“ in der Bruchbühlhalle Neuthard statt. ps

Faszination Tusche

Faszination Tusche Mit Linien das Wesentliche erfassen Die Tuschezeichnung ist sicherlich eine der wichtigsten und vielseitigsten graphischen Technik, mit der sich jeder Kunstschaffende beschäftigen sollte. Inspiriert von Albrecht Dürer, Pablo Picasso oder Horst Janssen begeben sich Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene zusammen mit der Zeichnerin Natalie Ostermaier auf die Suche nach der eigenen Ausdrucksform. Ob mit Pinsel oder Feder, lavierend oder mit maximalem Kontrast, schraffierend...

(V.l.n.r.) Sabina Stemann-Fuchs (Caritas-Vorstandsvorsitzende), Ulrich Ellinghaus (Ehrenamtlicher Tafelleiter), sowie Dennis Stahn (Leiter der Philippsburger Tafel) freuen sich über das ehrenamtliche Engagement.

Das große Jubiläumsfest der Tafel Philippsburg
10 Jahre Philippsburger Tafel

Philippsburg (cvk). Zehn Jahre Engagement, Leidenschaft und Ausdauer – Die Philippsburger Tafel feierte am Samstag, den 12.10.2019, ihr zehnjähriges Bestehen. Seit 2009 werden hier überschüssige Nahrungsmittel, gebrauchte Kleidung sowie nicht mehr benötigte Haushaltswaren zu einem symbolischen Betrag an Menschen mit geringem Einkommen verkauft. Doch hinter diesem Konzept steckt noch viel mehr: Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden sortieren und verkaufen die Waren nicht nur an Bedürftige, sondern...

Mappenkurs

Mappenkurs Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene, die mit dem Gedanken spielen, einen kreativen oder künstlerischen Studiengang oder Beruf zu ergreifen und sich mit einer „Mappe“ bewerben wollen, bietet der MuKs-Dozent Martin Gehri, vom 4. November bis 17. Februar (außer in den Ferien, nicht am 6. Januar) immer montags, von 19.00 bis 21.00 Uhr professionelle und individuelle Beratung, Unterstützung und Begleitung an. Im Vordergrund steht die individuelle Entwicklung des eigenen...

Beginn der Trauergruppe
Wege durch die Trauer gemeinsam gehen

Im November startet die „Ambulanten Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung“ in der Kaiserstraße 18 in Bruchsal eine Gruppe für von Trauer betroffene Menschen. Die Gruppe in geschütztem Rahmen wird sich in 14-täglichem Rhythmus insgesamt sechs Mal treffen. Trauernde können dort nicht nur erleben, dass sie mit ihrem Schmerz nicht alleine sind, sondern die Treffen unter fachlicher Leitung wollen auch Impulse setzen und Anregung geben, mit dem Unabänderlichen leben zu lernen. Die Teilnehmerzahl ist...

Ehrenamtliches Engagement als Hospizbegleiter*in
Orientierungsseminar der Ambulanten Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung

Für mutige Menschen, die sich ein Engagement als Hospizbegleiter/-in vorstellen können bietet die „Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung“ im November 2019 ein Orientierungsseminar an. Wer schwerkranke, sterbende und trauernde Menschen zu Hause, im Krankenhaus oder in einer stationären Einrichtung begleiten möchte, sollte bereit sein, sich zuerst mit der Begrenztheit und Störanfälligkeit des eigenen Lebens auseinander zu setzen. Neben der Vermittlung erster Informationen zur...

Kinder für Bücher und Lesen begeistern mit MINT-Vorlesestunden!
MINT-Vorleseworkshop mit Christine Kranz - Samstag, 16. November, 13.00 – 17.00 Uhr in der Gemeindebücherei Forst

MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik MINT ist Natur. MINT ist Umwelt. MINT ist Alltag. MINT ist überall! MINT steckt in vielen Büchern, die auf den ersten Blick nicht als MINT-Vorlesebücher zu erkennen sind. Der Workshop will neugierig machen und zeigen, dass MINT-Vorlesestunden unbedingt auch Kindern und VorleserInnen viel Freude bereiten, die sich weder als Mathematiker noch als Naturwissenschaftler sehen. Die Workshop-Leiterin Christine Kranz ist seit über 25...

Von Sonntag bis Dienstag
Baumfällarbeiten am Tunnelportal

Bruchsal. Die Deutsche Bahn führt von 20. Oktober bis 12. November jeweils an den Tagen von Sonntag bis Dienstag aus Gründen der Verkehrssicherheit Baumfällarbeiten in Bruchsal am Tunnelportal im Bereich „Am Geiersberg“ durch. Bei diesen Arbeiten werden Bäume gefällt, die im Rahmen regelmäßiger Kontrollen als Risiko identifiziert wurden.Die Deutsche Bahn trägt dafür Sorge, dass die durch Forstmaschinen entstehende Belastung gering gehalten werden und bittet die Anwohner um Verständnis....

Jahresmotto 2020

Kneipp-Verein Bruchsal e.V.
Ganzheitliches Gedächtnistraining

Ganzheitliches Gedächtnistraining mit Patrizia Geissler (vom Bundesverband Gedächtnistraining [bvgt] ausgebildete Trainerin) Nach den Herbstferien beginnt in der Geschäftsstelle der Kneipp-Verein Bruchsal e.V. Zollhallenstr. 16 ein neuer Block des ganzheitlichen Gedächtnistrainings. Der Kurs findet donnerstags von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr an folgenden Tagen statt: 07.11., 14.11., 21.11., 28.11. und 05.12.2019 Der Kurs hat noch Plätze frei! Für neue Teilnehmer ist die erste Stunde...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.