Bruchsal - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Mappenkurs

Mappenkurs Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene, die mit dem Gedanken spielen, einen kreativen oder künstlerischen Studiengang oder Beruf zu ergreifen und sich mit einer „Mappe“ bewerben wollen, bietet der MuKs-Dozent Martin Gehri, vom 4. November bis 17. Februar (außer in den Ferien, nicht am 6. Januar) immer montags, von 19.00 bis 21.00 Uhr professionelle und individuelle Beratung, Unterstützung und Begleitung an. Im Vordergrund steht die individuelle Entwicklung des eigenen...

Beginn der Trauergruppe
Wege durch die Trauer gemeinsam gehen

Im November startet die „Ambulanten Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung“ in der Kaiserstraße 18 in Bruchsal eine Gruppe für von Trauer betroffene Menschen. Die Gruppe in geschütztem Rahmen wird sich in 14-täglichem Rhythmus insgesamt sechs Mal treffen. Trauernde können dort nicht nur erleben, dass sie mit ihrem Schmerz nicht alleine sind, sondern die Treffen unter fachlicher Leitung wollen auch Impulse setzen und Anregung geben, mit dem Unabänderlichen leben zu lernen. Die Teilnehmerzahl ist...

Ehrenamtliches Engagement als Hospizbegleiter*in
Orientierungsseminar der Ambulanten Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung

Für mutige Menschen, die sich ein Engagement als Hospizbegleiter/-in vorstellen können bietet die „Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung“ im November 2019 ein Orientierungsseminar an. Wer schwerkranke, sterbende und trauernde Menschen zu Hause, im Krankenhaus oder in einer stationären Einrichtung begleiten möchte, sollte bereit sein, sich zuerst mit der Begrenztheit und Störanfälligkeit des eigenen Lebens auseinander zu setzen. Neben der Vermittlung erster Informationen zur...

Von Sonntag bis Dienstag
Baumfällarbeiten am Tunnelportal

Bruchsal. Die Deutsche Bahn führt von 20. Oktober bis 12. November jeweils an den Tagen von Sonntag bis Dienstag aus Gründen der Verkehrssicherheit Baumfällarbeiten in Bruchsal am Tunnelportal im Bereich „Am Geiersberg“ durch. Bei diesen Arbeiten werden Bäume gefällt, die im Rahmen regelmäßiger Kontrollen als Risiko identifiziert wurden.Die Deutsche Bahn trägt dafür Sorge, dass die durch Forstmaschinen entstehende Belastung gering gehalten werden und bittet die Anwohner um Verständnis....

Jahresmotto 2020

Kneipp-Verein Bruchsal e.V.
Ganzheitliches Gedächtnistraining

Ganzheitliches Gedächtnistraining mit Patrizia Geissler (vom Bundesverband Gedächtnistraining [bvgt] ausgebildete Trainerin) Nach den Herbstferien beginnt in der Geschäftsstelle der Kneipp-Verein Bruchsal e.V. Zollhallenstr. 16 ein neuer Block des ganzheitlichen Gedächtnistrainings. Der Kurs findet donnerstags von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr an folgenden Tagen statt: 07.11., 14.11., 21.11., 28.11. und 05.12.2019 Der Kurs hat noch Plätze frei! Für neue Teilnehmer ist die erste Stunde...

Neue Aufgabe
Danyal Bayaz leitet Grünen Wirtschaftsbeirat im Bundestag

Kerstin Andreae, Bundestagsabgeordnete aus Freiburg, wechselt zum 1. November als neue Hauptgeschäftsführerin zum Bundesverband der Deutschen Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Den von Andreae gegründeten Wirtschaftsbeirat wird in Zukunft Dr. Danyal Bayaz, ebenfalls Bundestagsabgeordneter aus Baden–Württemberg, fortsetzen. Bayaz, bereits Mitglied im Finanzausschuss und Startup Beauftragter, wird zusätzlich stellvertretendes Mitglied im Wirtschaftsausschuss. Der Wirtschaftsbeirat tauscht...

„Raureif auf den Wiesen bei Herxheim“: Diese Aufnahme von Wochenblatt-Reporter Florian Schmadel wird das Titelbild des neuen Kalenders zieren.
13 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2020
Das sind die Gewinner

Mitmachportal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Wir bedanken uns bei allen, die an der Fotoaktion und an der Abstimmung teilgenommen haben. Hier kann man die Kalender vorbestellen. Der Erlös kommt, wie angekündigt, als Spende dem Kinderhospiz Sterntaler zugute. Der Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler unterstützt lebensverkürzend erkrankte Kinder sowie deren Familien und...

Öffentliche Führung "Vergessenes Bruchsal" mit Rainer Kaufmann am 27.10.2019

Zum Abschluss der Saison der öffentlichen Führungen in Bruchsal bietet die Touristinformation nochmals eine beliebte und außergewöhnliche Führung mit dem Journalisten und Kabarettisten Rainer Kaufmann, geb. 1950 in Bruchsal, an. Rainer Kaufmann setzt sich seit mehr als 30 Jahren in meist kritischen Publikationen im Fernsehen, in Büchern und auf der Bühne vor allem mit diesem Teil der Bruchsaler Geschichte auseinander, dem der zu gerne vergessen wird. Die Führung durch die Bruchsaler...

Blick auf Bruchsal

Zwei-Stunden-Wanderung
Mittwochswanderung Dezember 2019

Der Kneipp-Verein Bruchsal lädt ein zur Mittwochswanderung am 4. Dezember. Treff: 4. Dezember 13.50 Uhr Eingang Schlossgarten Bruchsal, Zollhallenstraße Unsere letzte Wanderung des Jahres 2019 führt durch den Schlossgarten, aus der Stadt heraus, auf den Göckles- und Rothenberg und zurück in die Stadt zur Einkehr in einem Tai-Restaurant. Die Wanderung endet in Bruchsal. Das Lauftempo von 4 km/h ist in dieser Gruppe üblich. Nicht nur Vereinsmitglieder, auch Gäste sind willkommen. Jeder...

Alle fürs Klima am 18. Oktober
Fridays For Future Bruchsal rufen erneut zur Klimademonstration auf

Bruchsal. Gemeinsam mit der neu entstandenen Parents For Future Ortsgruppe laden dieOrganisatoren der Fridays For Future Bewegung in Bruchsal am Freitag, 18. Oktober zu einer Demonstration mit anschließender Kundgebung auf dem Marktplatz ein. Los geht es um 13.30 Uhr auf dem Europaplatz vor dem Cineplex. Unter dem Motto „Alle für‘s Klima“ soll neben Schülern jede Altersgruppe angesprochen werden, sich an der Demonstration zu beteiligen und ein Zeichen für mehr Klimaschutz zu setzen. Als...

Veranstaltungsreihe im Forster Jägerhaus
Mundart mit Vesper

Forst. Die beliebte Veranstaltungsreihe „Mundart mit Vesper“ findet am Freitag, 18. Oktober, 19 Uhr, im Forster Jägerhaus ihre Fortsetzung. Auf Einladung des Heimat- und Kulturvereins sowie der Gemeindebücherei Forst wird der bekannte Bruchsaler Mundartdichter Peter Oehler gereimte Alltäglichkeiten vortragen und seine Gedichte teilweise mit der Gitarre begleiten. Dazu wird Marianne Grau in ihrer Forster Muttersprache humorvolle Geschichten präsentieren. Garniert wird der unterhaltsame Abend...

Umleitung der Stadtbus-Stadtteilringlinien 185/186
Ernst-Blickle-Straße kurz gesperrt

Büchenau. Am Samstag, 19. Oktober, wird in der Zeit von 8 bis 11 Uhr die Ernst-Blickle-Straße voll gesperrt. Betroffen von der Vollsperrung sind die Stadtbus-Stadtteilringlinien 185/186 sowie die Regionalbuslinien 123 und 125. Zur Information der Fahrgäste der Linien 185/186 sowie 123 und 125 wird an der Haltestelle „SEW“ ein Aushang angebracht, verbunden mit der Bitte, die Haltestellen „Industriestraße“ oder „Ernst-Blickle-Straße“ zu nutzen. Eine Ersatzhaltestelle wird nicht gestellt. ps...

Jauchzet Gott
Konzert des evangelischen Kirchenchores Münzesheim

Kraichtal-Münzesheim. Am Sonntag, den 20. Oktober 2019, um 18 Uhr, wird in der evangelischen Martinskirche in Münzesheim Chor- und Instrumentalmusik aus verschiedenen Epochen aufgeführt. Aus der Zeit des Barocks wird von Jan Dismas Zelenka die Psalmvertonung „In exitu Israel“ mit ihrer strengen Satztechnik und cantus-firmus-gebundener Komposition zu hören sein. Die Klassik ist vertreten von Anton Diabelli mit dem Offertorium zu seiner zweiten Landmesse „Ich hebe die Augen empor“. Mit dem Kyrie...

Rainer Rapp (Schriftführer), Melanie Wassenaar (stellvertretende Vorsitzende), Karola Vettermann (Präsidentin), Jörg Dörr (Kassierer) (von links nach rechts)

Mitgliederversammlung des Sommertagszug-Komitees Bruchsal
Neuer Vorstand gewählt

Bruchsal. Nach dem Sommertagszug ist vor dem Sommertagszug – bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Organisationskomitees ergaben sich Änderungen im Vorstand, der nun wieder vollzählig ist. Präsidentin Karola Vettermann verabschiedete mit der stellvertretenden Vorsitzenden Christa Braun und dem Kassier Manfred Zimmermann zwei langjährige Unterstützer. Die Nachfolge von Christa Braun übernimmt Melanie Wassenaar. Zum neuen Kassierer wurde Jörg Dörr ernannt. Des Weiteren wurden Christa...

Fotograf Thomas Rebel, Tafelleiter Ulrich Ellinghaus, DRK-Geschäftsführer Jörg Biermann, Verleger Thomas Lindemann, Autor Leo Vogt und Heribert Rech, Vorsitzender des DRK im Kreis Karlsruhe, freuen sich über das gelungene Buch, das in einer Erstauflage von 12.000 Exemplaren erscheint.
3 Bilder

Tafel-Kochbuch "Mach's einfach" in Bruchsal vorgestellt
"Billiger und einfacher, als eine TK-Pizza in den Ofen zu schieben"

Bruchsal/Region. Die Tafelläden der Region verkaufen zu einem symbolischen Preis Lebensmittel, die von den Supermärkten oder Discountern nicht mehr verkauft, aber dennoch bedenkenlos verzehrt werden können. Obst, Gemüse, Süßes oder Nudeln zum Beispiel spenden die Märkte an Tafeln. Allein die Bruchsaler Tafel versorgt mittlerweile über 5.000 Personen im nördlichen Landkreis Karlsruhe und bietet ebenfalls Lebensmittel an. Leider bleibt viel zu oft gerade das gesunde Gemüse in den Körben der...

Benefizevent der Ambulanten Hospizgruppe vereint Kunst und Musik
Rauer Rock in glanzvollem Ambiente

Dass es richtig rockig werden würde sah man schon an der Anzahl der Gitarren auf der Bühne, die im Licht der ehrwürdigen Jugendstilhalle in Philippsburg glänzten. Gegensätze zu vereinen scheint das Motto der Benefizreihe der „Ambulanten Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung“ zu sein, wenn sie Hospizarbeit mit dem Event-Titel „Einfach Leben“ in Zusammenhang bringt und beeindruckende Kunstwerke in einer prunkvollen Halle mit rauer Rock- und Popmusik präsentiert. So konnten die Besucher unter dem...

Beim Wandertag des Kraichturngaus erfreuten sich die Teilnehmer an dem historischen Ortskern von Obergrombach.
2 Bilder

Wandertag des Kraichturngaus Bruchsal
Dauerregen hält die Wanderfreunde nicht ab

Obergrombach. Wie schon vor zwei Jahren in Forst war Petrus auch am Sonntag kein Freund der Turner. Der himmlische Wettermacher hatte beim Wandertag des Kraichturngaus Bruchsal auch die herrliche Landschaft rund um Obergrombach reichlich bewässert. Dennoch sind bei Dauerregen 60 Wanderfreunde aus elf Vereinen der Einladung von Gauwanderwart Kurt Bittrolff gefolgt. Angeboten wurden vom gastgebenden Turnverein mit ihrem Vorsitzenden Fabian Speck und Wanderwart Felix Lindenfelser zwei...

Pfarrer Benedikt Ritzler (rechts) und die Mitglieder des Fördervereins nehmen den Scheck von Carmen Theilmann, Regionaldirektorin Lotto BW, (Mitte) und Eckart Rosenberger von der Denkmalstiftung Baden-Württemberg (2.v.r.)  entgegen
6 Bilder

60.000 Euro Zuschüsse aus Lotterieerträgen
Schön aber in die Jahre gekommen: Die Bruchsaler Barockkirche St. Peter wird saniert

Bruchsal. 1736 beauftragte Bischof Schönborn den bekannten Baumeister Balthasar Neumann mit der Planung einer barocken Kirche in Bruchsal, 1746 wurde der erste Gottesdienst in St. Peter gefeiert, die Weihe erfolgte 1749. Weil sie etwas außerhalb vom Stadtkern steht, blieb die opulent geschmückte Barockkirche von den Bombenangriffen des Zweiten Weltkriegs weitgehend verschont. Heute ist St. Peter in die Jahre gekommen, muss dringend restauriert werden. Wände, Decken, Fußböden, Heizung und...

Wochenblatt-Kalender mit Fotos aus der Pfalz und Baden
Die Gewinner stehen fest

Mitmach-Portal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben bis 6. Oktober für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Nach Auswertung der Ergebnisse wurden nun die Gewinner benachrichtigt. Sobald die organisatorischen Hürden überwunden sind, werden die Gewinnerfotos auch öffentlich bekanntgegeben. Nochmals vielen Dank an alle Teilnehmer!

Eingereichte Arbeiten des Ideenwettbewerbs Nachnutzung Feuerwehrareal werden vom 25. Oktober bis 20. Dezember präsentiert
„Synagoge > Feuerwehr > wie weiter?“ – Ausstellung im Rathaus

Bruchsal (PM) | „Was mich beeindruckt hat, war die Ernsthaftigkeit, mit der die Jury die Arbeiten begutachtet hat“, sagt Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick. Vom 25. Oktober an werden die eingereichten Arbeiten des Ideenwettbewerbs Nachnutzung des Areals Altes Feuerwehrhaus/ ehemalige Synagoge im Rathaus am Marktplatz, zweites Obergeschoss, ausgestellt. „Synagoge > Feuerwehr > wie weiter?“ lautet der Titel der Werkschau. Bis zum 20. Dezember haben alle Bürger/-innen die...

Caritas Bruchsal und Familienzentrum Bad Schönborn suchen ehrenamtliche Lesepaten für die Franz-Josef-Mone-Schule in Bad Schönborn
Ehrenamtliche Lesepaten gesucht

Bad Schönborn (cvk). Lesen ist eine grundlegende Voraussetzung für alles, was während und vor allem nach der Schule kommt. „Leider verlassen in Deutschland immer noch eine große Zahl an jungen Menschen die Schule mit einer schlechten oder sogar sehr schlechten Lesefähigkeit“, berichtet Petra Fersch, Mitarbeiterin des Caritas-Jugendmigrationsdienstes. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, bietet der Jugendmigrationsdienst der Caritas Bruchsal, in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Bad...

Neuer Gasgrill für Julius Itzel Haus

Hands-on-Aktion des Rotary Clubs Bruchsal-Bretten
Ein nagelneuer Gasgrill für das Julius-Itzel-Haus

Bruchsal-Bretten. Der Leiter des Julius-Itzel-Hauses in Bruchsal, Sebastian Benz, darf sich gemeinsam mit den Mitarbeitern und Bewohnern des Hauses seit Anfang Oktober über einen nagelneuen Gasgrill vom Rotary Club Bruchsal-Bretten freuen. Und das kam so: 20 Mitglieder des Rotary Clubs trafen sich am 7. September zur Hands-on-Aktion im Julius-Itzel-Haus, um in der Unterkunft für obdachlose Menschen ein Mittagessen für alle zu zaubern mit geselligem Nachmittag. Mitgenommen hatten die...

Früher "städtisches Jugendheim", seit 50 Jahren Kinderhaus St. Raphael
3 Bilder

St. Raphael feiert 50-jähriges Bestehen
Vom Kinderheim zum Kinderhaus

Bruchsal. Seit 50 Jahren gibt es das Kinderhaus St. Raphael. Vieles hat sich gewandelt in der Zwischenzeit, manches ist geblieben. Lange gab es drei Kernbereiche unter dem Dach des seit 1969 vom Vinzentiusverein geführten Hauses: den Heimbereich, die Kindertagesstätte und den Schülerhort. Letzteren gibt es seit diesem Jahr nicht mehr. Der Ganztagesbetrieb an den Schulen hat ihn überflüssig gemacht. Eine einschneidende Veränderung, die aber auch zeigt, dass St. Raphael Vorreiter war in Sachen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.