Bruchsal - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Etwa 80 Prozent der Bundesbürger sind mindestens einmal in ihrem Leben darauf angewiesen, dass Menschen Blut gespendet haben.

Termin in Heidelsheim
Leben retten durch Blutspende

Bruchsal. Das Deutsche Rote Kreuz lädt zum nächsten Blutspendetermin ein am Mittwoch, 20. Februar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Sporthalle Heidelsheim, Markgrafenstraße 68. Etwa 80 Prozent der Bundesbürger sind mindestens einmal in ihrem Leben darauf angewiesen, dass Menschen Blut gespendet haben. Zur Blutspende gibt es keine Alternative, da es keinen künstlichen Ersatz gibt. Jede Spende zählt. Blut spenden kann jeder Gesunde vom 18. bis zum 73. Geburtstag. Erstspender dürfen jedoch nicht...

Lokales
2 Bilder

Kneipp-Verein Bruchsal e.V,
Ausflug nach Würzburg

Kneipp-Verein Bruchsal - Busausflug Der jährliche Busausflug des Kneipp-Vereins Bruchsal führt dieses Jahr nach Würzburg. Die alte Bischofsstadt wird durch einen Rundgang erkundet, zu Mittag trifft man sich in einem urigen Lokal und anschließend geht es mit dem Schiff Main abwärts nach Veitshöchheim zur ehemaligen Sommerresidenz der Bischöfe. Gäste sind willkommen. Der Termin ist Samstag, 27. April 2019 – Abfahrt 7.30 Uhr in Bruchsal Sporthalle. Anmeldung: Anmeldung: Eckehard Mevius ...

Lokales
Um die Bedürfnisse Bruchsaler Familien geht es aktuell in einer Umfrage des Bündnisses für Familie.

Umfrage des Bündnisses für Familie
Was brauchen Familien in Bruchsal?

Bruchsal. Das Bündnis für Familie ist auf der Suche nach Ideen und Anregungen der Bürger in Bruchsal. Dazu gibt es jetzt eine Umfrage. Es geht darum, die Stadt aktiv mit zu gestalten. Das Bündnis möchte erfahren, welche Themen aktuell Familien beschäftigen -  egal ob es um den Bedarf von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen oder Senioren geht. Man kann seine Vorstellungen auf eine der Umfragekarten schreiben oder einfach eine Mail schicken an info@buendnis-familie-bruchsal.de Die Umfragekarte...

Lokales

Öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Obergrombach
Bürgerprojekt „Nachbarschaftshilfe“

Bruchsal-Obergrombach. In seiner ersten öffentlichen Sitzung 2019 beschäftigt sich der Ortschaftsrat Obergrombach am Donnerstag, 21. Februar, ab 19 Uhr, im Bürgersaal des Obergrombacher Rathauses hauptsächlich mit der Vorstellung des Bürgerprojekts „Nachbarschaftshilfe“. Bekanntgaben – Anfragen – Anträge ergänzen die Tagesordnung, ehe eine Bürgerfragestunde die Sitzung beschließt. sual

Lokales
Bei der Vertragsunterzeichnung (von links): Stefanie Thieme, IB-Koordinatorin, IB-Geschäftsführer Walter Kühn, Caritasvorsitzende Sabina Stemann-Fuchs sowie Lucas Heretsch, Bereichsleiter Familie und Arbeit im Caritasverband Bruchsal.

Caritas Bruchsal und Internationaler Bund IB geben Aussteigern eine neue Chance
Erfolgsprojekt „Navi“ wird verlängert

Bruchsal (cvk). Aussteiger wieder zum Einsteigen bewegen und Perspektiven für die Zukunft vermitteln – Das ist das gemeinsame Ziel vom Caritasverband Bruchsal und dem Internationalen Bund IB im Projekt „Navi“. Beide Verbände möchten Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis zu ihrem 25. Lebensjahr bei der Erreichung eines Schulabschlusses und dem anschließenden beruflichen Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt unterstützen. „Wir helfen diesen Menschen dabei, im System zu bleiben oder wieder hinein...

Lokales

Start-up BW Young TAlents

Start-up BW Young Talents an der Konrad-Adenauer-Gemeinschaftsschule Einen halben Tag hatten die Schülerinnen und Schüler der Konrad-Adenauer-Gemeinschaftsschule in gemischten Teams Zeit, um ihre Geschäftsideen mit Hilfe von Kreativitätstechniken zu entwickeln und diese anhand eines vereinfachten Business Model Canvas auszuarbeiten. 36 Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse erlebten in dem Innovationsworkshop die ersten Phasen einer Unternehmensgründung: Ideenfindung, Konzeption des...

Lokales
Die Saprgelhoheiten mit Bürgermeister Christian Eheim (2.v.r) und Prof. Dr. Lado Chanturia (2.v.l.)

Graben-Neudorf zu Gast in Straßburg
Spargelhoheiten besuchten Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

Graben-Neudorf. Ihren ersten Auslandsbesuch absolvierten jetzt die neuen Graben-Neudorfer Spargelhoheiten Melissa Kammerer, Larissa Wittemann und Mariola Schwarz Lloret. Die Hoheiten waren gemeinsam mit Bürgermeister Christian Eheim zu Gast am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg. Eingeladen wurde die Delegation aus Graben-Neudorf von Richter Prof. Dr. Lado Chanturia. Der ehemalige Botschafter Georgiens in Deutschland ist seit Anfang 2018 Richter am Europäischen...

Lokales
Auf diesem Foto aus dem Jahr 1981 ist Selma Heider (links) noch Schülerin.
2 Bilder

Die MuKs wird 50 - Statement von Selma Heider-David
Die Musik zum Beruf gemacht

Bruchsal. Die Musik- und Kunstschule wird bald 50. Das „Wochenblatt“ sammelt Statements von Menschen, die sich der MuKs eng verbunden fühlen. Heute das von Selma Heider-David, die selbst Schülerin an der MuKs war und hier seit 1983 Geige unterrichtet. Sie steht für zirka 30 „Eigengewächse“, sprich für ehemalige Schüler, die als Instrumental-Lehrkräfte an der Musikabteilung der MuKs einen Arbeitsplatz gefunden haben. Als die damalige Jugendmusikschule unter dem Schulleiter Eduard Ludwig...

Lokales
"Sonnenenergie" für den Kraichgau

Mitgliederversammlung des Initiativkreises Energie Kraichgau
Steh auf fürs Klima!

Bretten/Kraichtal (art) "Das Jahr 2018 war wieder von vielen Aktivitäten geprägt", sagte Volker Behrens, Vorsitzender des Initiativkreises Energie Kraichgau (IEK) bei der diesjährigen Mitgliederversammlung in seinem Vorstandsbericht. Einige Mitglieder waren zur großen Demonstration im Hambacher Forst gewesen, um sich mit vielen Tausenden anderen für den Erhalt des Waldes einzusetzen und gegen den Abbau der Braunkohle zu protestieren. Pro erneuerbare Energie - contra fossile Brennstoffe Mit...

Lokales
Nächtlicher Wanderer: der Feuersalamander

Krötenwanderung beginnt
Wirtschaftswege werden nachts gesperrt

Kraichtal/Heidelsheim.  Die in Heidelsheim bestehende Initiative zum Schutz der jährlich im Frühjahr anstehenden Amphibienwanderung bereitet derzeit den ab Anfang März erwarteten Ernstfall vor. Ein erweitertes Schutzkonzept sieht vor, die im östlichen Gemarkungsteil von Heidelsheim vom Autoverkehr frequentierten Wirtschaftswege nach Bruchsal und Kraichtal nachts zu sperren. Dadurch soll erreicht werden, dass die nur bei Dunkelheit wandernden Erdkröten, Feuersalamander und Co. von...

Lokales
Erst durch regelmäßigen Rückschnitt erhalten Kopfweiden ihre charakteristische Form sowie ihre Funktion als Lebensraum für Insekten und Kleintiere.
3 Bilder

Am 9. März in Untergrombach
Schmucke Weidenzweige für Ostern

Untergrombach. Weidenäste als dekorativer Schmuck für das Osterfest – am Samstag, 9. März, sind die auffallenden schlanken Zweige mit ihrer gelben und rötlichen Rinde in Untergrombach erhältlich. Im Rahmen seiner jährlichen Pflegeaktion an den Kopfweiden am Grombach bietet der örtliche Verein für Umwelt- und Naturschutz das Schnittgut, das sich bestens zum Bündeln und Ausschmücken eignet, gegen eine Spende an. Hintergrund der Aktion ist vor allem die ökologische Bedeutung dieser Gehölze,...

Lokales
Zum mittlerweile 16. Mal veranstaltet die DLRG Ortsgruppe Forst im Frühjahr den Fahrradbasar.

16. Forster Fahrradbasar der DLRG
Alles rund ums Fahrrad

Forst. Zum mittlerweile 16. Mal veranstaltet die DLRG Ortsgruppe Forst im Frühjahr den Fahrradbasar. Am Samstag, 6. April, geht es in der Forster Waldseehalle den ganzen Tag rund ums Fahrrad. Dabei können Fahrräder sowohl verkauft, als auch gekauft werden. Auch andere Artikel wie Laufräder, Fahrradanhänger, Bobby Cars, Zubehör, Einräder, sowie Kinderwägen sind von Interesse. Wer gerne verkaufen möchte, wird gebeten, zwischen 10 und 12 Uhr mit Personalausweis in die Waldseehalle zu kommen....

Lokales

Bildervortrag in der Paul-Gerhardt Gemeinde Bruchsal
Syrien - Innenansichten eines faszinierenden Landes

Der Förderverein der Paul-Gerhardt Gemeinde Bruchsal lädt alle Interessierten am Freitag, 15. Februar 2019 um 19:30Uhr herzlich ein, einmal die Perspektive zu wechseln und den syrischen Krieg und die Fluchterlebnisse nicht aus der Sicht der Tagesschau, sondern aus der Sicht der dort lebenden Menschen zu betrachten. Die beiden jungen Syrer Khaled und Louay berichten in Bildern und Filmen von ihrer Heimat, ihrem Leben vor dem Krieg und unter welchen Umständen die Menschen dort heute Leben....

Lokales

Verein Junge Gitarristen e.V.
1. Preis für Junge Gitarristen bei Jugend musiziert

Junge Gitarristen erfolgreich bei Jugend musiziert 1.Preis für Gitarrenquintett Johanna Lücking und Sarah Hennig-Zepeda (Klasse Ulyka Wagner) erreichten als Gitarrenduo in der Altersgruppe Ib den 2. Preis, dem Gitarrenquintett Lena Hensel, Luisa Gropp, Paul Mostert, Justus Thierer und Tim Reinl sprach die Fachjury den 1. Preis in Altersgruppe V zu. Die jungen Musiker proben unter der Leitung von Ulyka Wagner mittlerweile seit vielen Jahren parallel zu ihrem Instrumentalunterricht auch in...

Lokales
3 Bilder

Geburtstagsnachfeier beim MÄNNERCHOR des MGV Harmonie Büchenau 1919 e.V.
Zum 65. Geburtstag von Alexander Rempel

Am 24.01. wurde unser Sänger-Urgestein Alexander Rempel -hochgeschätzter 1. Tenor und dieses Jahr bereits für 25 Jahre aktives Singen geehrt und ausgezeichnet- 65 Jahre jung. Das war ihm Anlass auch mit seinen Sängern zu feiern, was am Donnerstag dem 31.01.2019 nach der Chorprobe über die Bühne ging. Seine Sangesbrüder gratulierten und bedankten sich mit dem traditionellen Geburtstagsständchen. Die Freude war groß und auch wir Sänger konnten uns über den anschließenden umfangreichen und sehr...

Lokales
Carmen Däschner

Stadtmarketing
Umfrage zum Thema Bahnstadt

Bruchsal. In den kommenden Wochen finden in der Innenstadt und der Bahnstadt von Bruchsal Passantenbefragungen statt. Die KIT-Studentin Carmen Christine Däschner vom Institut für Geographie und Geoökologie untersucht mit Unterstützung der Stadt Bruchsal die Wahrnehmung der Bahnstadt in der Bruchsaler Bevölkerung. Dazu wird sie eine zehnminütige Umfrage unter den Passanten durchführen. Für die Stadt Bruchsal ist dies ein wichtiges Thema. Die Akzeptanz der Bahnstadt sei sowohl für die weitere...

Lokales
Die Verantwortlichen der Badischen Landesbühne unterzeichnen die Erklärung der Vielen.

Für die Freiheit der Kunst
Badische Landesbühne unterzeichnet die Erklärung der Vielen

Bruchsal. Gemeinsam mit verschiedenen Kulturinstitutionen aus dem ganzen Bundesland hat die Badische Landesbühne die Erklärung der Vielen für das Land Baden-Württemberg unterzeichnet. Stellvertretend für die Landesbühne stehen Intendant Carsten Ramm und Joerg Bitterich, der Leiter der jungen BLB, ein für die Freiheit der Kunst, die Räume schafft zur Veränderung der Welt. Die Erklärung der Vielen, die am 9. November des vergangenen Jahres in Berlin, Dresden, Hamburg und Nordrhein-Westfalen...

Lokales

Bürgerversammlung in Forst
Es geht um den Heidesee

Forst. Am Donnerstag, 21. Februar, um 18 Uhr findet im Alex-Huber-Forum eine öffentliche Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema Heidesee statt. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Nutzung des Naherholungszentrums Heidesee Forst interessieren. Die Gemeindeverwaltung Forst wird in einer Präsentation über den aktuellen Sachstand informieren, die Ergebnisse der eingeholten Gutachten darstellen, erste Ergebnisse der Nutzerumfrage präsentieren und daraus resultierende...

Lokales

Das Jahresprogramm des CVJM Baden bietet viele Möglichkeiten
Große Bandbreite vom Seminar bis zum Familienurlaub

Kraichtal. Dem Alltag mit dem Gleitschirm entschweben, auf Berge steigen, Familien-Camping, Baumhäuser bauen, beim Maxx-Camp dabei sein, auf Wanderschaft oder Radtour gehen, rustikaler Männerabend und Frauenverwöhnwochenende, Flammkuchenabende und Event-Café, Theologie im Schlosskeller und Leiterschaftskongress, KonfiCastle und KonfiCamps, Open-Air-Konzert und Badentreff - all das und vieles mehr bietet der CVJM Baden mit seinem Jahresprogramm 2019 an. "Mit diesem Jahresprogramm wollen wir...

Lokales
5 Bilder

DRK - Ehrenamt verbindet ...
Erfolgreiche Blutspende in Flehingen

Unsere gestrige Blutspende in Flehingen war wieder ein voller Erfolg. Insgesamt konnten 124 lebensrettende Blutkonserven dem DRK Blutspendedienst Baden-Württemberg Hessen übergeben werden. Herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender, die mit ihrer Blutspende zahlreichen Patienten das Leben retten werden!   Bedanken möchten wir uns auch, bei allen ehrenamtlichen Helfern (aktive & passive Mitglieder, Unterstützer und Gönner des DRK Flehingen), unseren Kollegen des DRK...

Lokales

Baustelle
Kammerforst-Straße bleibt noch eine Woche gesperrt

Am 8. Februar sollte die Kammerforst-Straße in Karlsdorf bei den Einkaufsmärkten, nach und von Bruchsal, eigentlich wieder befahrbar sein. Dort laufen derzeit Bauarbeiten für die Neuerrichtung einer Autobahnbrücke. Leider haben sich die abschließenden Bauarbeiten verzögert, wie das zuständige Regierungspräsidium jetzt mitgeteilt hat. Deshalb ist die Straße ab dem Kreisverkehr eine Woche länger als geplant, voraussichtlich bis zum 15. Februar, für den Verkehr komplett gesperrt. Das Foto zeigt...

Lokales
Für den Erhalt von Bienen in der Region sucht der Projektgarten Heubühl Bienenpaten.  Foto: Projektgarten Heubühl

So kann man das Bienenprojekt im Heubühl unterstützen
Jetzt Bienenpate werden

Bruchsal. Wer die Patenschaft für ein Bienenvolk im Projektgarten Heubühl übernimmt, hilft dabei mit, den Bienenbestand in Bruchsal und Umgebung zu erhalten. Mit einer aktiven Bienen-Patenschaft setzt man sich für nachhaltige Entwicklung und für biologische Vielfalt ein. Die Bienenpatenschaft soll zusätzlich den Kontakt zwischen Imkern und interessierten Personen fördern sowie der naturnahen Bildung von Kindern und Jugendlichen dienen. Die Bienenpaten erhalten einen Einblick in die...

Lokales
Ein Foto aus dem Jahr 1969. V.l.n.r. hinten: Heinz Heckmann (mit Zigarre), Landrat Dr. Friedrich Müller (MdL), Dr. Helmut Artzinger (MdB), Pfarrer Ludwig Ochs (Heidelsheim); v.l.n.r. vorne: Marta Krause, Ursula Heckmann, Ulrike Heckmann (heute Ulrike Redecker und Leiterin der MuKs), Barbara Heckmann
4 Bilder

Erinnerungen von Heinz Heckmann aus dem Jahre 1994
So fing alles an...

Bruchsal. 2019 feiert die Musik- und Kunstschule Bruchsal ihr 50-jähriges Bestehen. Eine wichtige Persönlichkeit rund um die Gründung und den Aufbau der MuKS war der leider bereits verstorbene Heinz Heckmann. Hier seine Erinnerungen, die er 1994 zum 25. MuKs-Jubiläum zusammengefasst hat. Machen wir eine kleine Zeitreise etwa 65 Jahre zurück: Mitten im zweiten Weltkrieg betritt der zehnjährige Gymnasiast Heinz Heckmann den ehrwürdigen Hohenegger, etwa beim heutigen Elektro-Frey, wo damals die...

Lokales

Gospelchor Forst lädt ein zum Mitsingen in einem außergewöhnlichen Konzert.
Du hast uns gerade noch gefehlt – im Projektchor!

Du kannst singen, aber nur deine Dusche weiß davon? Du wolltest immer schon mal ausprobieren, wie es ist, in einem Chor zu singen, dich aber nicht gleich verpflichten? Du hast den Gospelchor Forst schon erlebt und dachtest „Da würde ich auch gerne mal mitmachen!“ Dann trau‘ dich und komm zu uns nach Forst. Für unser Konzert „Gospel und Poesie: Mutig für Menschenwürde!“ anlässlich der Karlsruher Wochen gegen Rassismus suchen wir männliche und weibliche Unterstützung. Voraussetzung ist nur,...

Beiträge zu Lokales aus