Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Bruchsal - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Baustelle
Sperrung aufgrund von Kanalsanierung

Bruchsal (PM) |Wegen Kanalsanierungsarbeiten müssen die Webergasse, Abschnitte der Küblergasse und Schlittengasse, der Fußweg zwischen Zehntgasse und Schlittengasse sowie der Kreuzungsbereich Webergasse/Wettgasse tageweise in der Zeit von 7 bis 18 Uhr voll gesperrt werden. Die Arbeiten werden in geschlossener Bauweise mit Sanierungsfahrzeugen von Schacht zu Schacht im Zeitraum 19. Oktober bis 3. November durchgeführt. Alle Baustellen-Infos im Mobilitätsportal Aktuelle Verkehrsinfos gibt es auch...

Coronavirus / Symbolfoto

Corona Landkreis Karlsruhe aktuell
Aktuelle Inzidenz und Corona-Zahlen

Corona-Inzidenz Karlsruhe. Die aktuelle Inzidenz und die Corona-Fallzahlen für Karlsruhe und den Landkreis wurden vom Gesundheitsamt Karlsruhe gemeldet. Derzeit sind 1.213 Personen akut von einer Corona-Infektion betroffen (Stand 15. Oktober). Corona-Inzidenz: Karlsruhe und der LandkreisDas Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg meldet in der Stadt Karlsruhe (Stand 14. Oktober, 16 Uhr) und dem Landkreis Karlsruhe die Inzidenz mit dem Stand vom Vortag. Die aktuellen Zahlen für Stadt und...

Testkäufe
Kontrollen zur Einhaltung des Jugendschutzes durchgeführt

Bruchsal (PM) | Um die Einhaltung des Jugendschutzes zu überprüfen, waren Anfang Oktober zwei Teams bestehend aus Mitarbeitenden des städtischen Ordnungsamtes, des Amtes für Familie und Soziales, des Polizeireviers, des Landratsamtes Karlsruhe sowie freiwilligen Jugendlichen in der Bruchsaler Kernstadt und in den Ortsteilen unterwegs. Im Rahmen der wiederkehrenden Kontrollaktion „Jugendschutz-Testkäufe“ probierten die Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 17 Jahren in insgesamt 15 Supermärkten,...

Das letzte Mal fand das Bürgermeisterwandern im Jahr 2019 statt.

Bürgermeisterwandern
Mit der Oberbürgermeisterin „Zur schönen Aussicht“

Bruchsal (PM) | Nachdem das Bürgermeisterwandern 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, wird es nun am 17. Oktober nachgeholt. Mit dabei ist auch Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick. Nach der Begrüßung wird sie gemeinsam mit Wanderexperte Kurt Bittrolff und den Teilnehmenden eine Teilstrecke des Helmsheimer Wanderweges „Zur schönen Aussicht“ laufen. Los geht es um 9 Uhr am Dorfplatz Helmsheim. Die Wanderung dauert rund zwei Stunden und endet gegen 11.30 Uhr...

Baustelle
Ernst-Blickle-Straße gesperrt

Bruchsal (PM) | Wegen Arbeiten zur Fernwärme- und Wasserversorgung sowie Kabelarbeiten muss die Ernst-Blickle-Straße in Bruchsal zwischen dem Kreisverkehr Schnabel-Henning-Straße und dem SEW-Parkhaus im Zeitraum von Montag, 18. Oktober, bis voraussichtliche Freitag, 26. November, für den gesamten Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt werden. Die Firmen SEW und Sulzer bleiben, von der Schnabel-Henning-Straße kommend, erreichbar. Eine örtliche Umleitung ist ausgeschildert. Für den...

Fahrrad-Aktionstag
Sicherheitstraining, „Kidical Mass“ und mehr

Bruchsal (PM) | Ein buntes Angebot rund ums Fahrradfahren bietet der Radverkehrsbeauftragte der Stadt Bruchsal in Zusammenarbeit mit dem Amt für Familie und Soziales zum Fahrradaktionstag am Freitag, 22. Oktober. Auf dem Schulhof der Albert-Schweitzer- Realschule bietet die Initiative RadKULTUR des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg von 10 bis 16 Uhr einen Sicherheitscheck für Fahrräder an. Im gleichen Zeitraum kann man an einem Stand des ADFC sein Fahrrad codieren lassen. Ab 12 Uhr werden...

Nachbildung einer Wachstafel und ein römischer „Stilus“ aus dem Museumsbestand des Städtischen Museums Bruchsal.

Bruchsaler Kulturfenster
Ein Buch mit sieben Siegeln

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. Dieses Mal zeigt uns Museumsleiterin Regina Bender einen Stilus, also spezielle römische Griffel, mit deren Hilfe auf Wachstafeln geschrieben wurde. Liebe Leserinnen und Leser, heute können wir uns in Zeiten digitaler Kommunikation kaum noch vorstellen, wie aufwändig und mühsam es beispielsweise in römischer Zeit war, schriftliche Informationen festzuhalten und zu übermitteln....

Eremitage in Waghäusel

Zwei-Stunden-Wanderung
Mittwochswanderung im November

Der Kneipp-Verein Bruchsal e.V. lädt ein zur Mittwochswanderung im November. Die Wandergruppe trifft sich am Mittwoch, 3. November um 9.30 Uhr am Bahnhof Bruchsal. Abfahrt ist um 9.50 Uhr mit dem Bus 125 nach Waghäusel, an 10.25 Uhr. Fahrkarten werden besorgt. Geplante Rückfahrt 14.35 Uhr -  Ankunft Bruchsal 15.19 Uhr. Der Weg führt über die Eremitage, die Wallfahrtskirche und viel Wald zur Einkehr bei vietnamesischem Mittagstisch. Maximal 20 Wanderer! Teilnahme nach Eingang der Anmeldung mit...

Covid19 - Coronavirus

Corona Karlsruhe aktuell
Inzidenz im Landkreis Karlsruhe

Corona-Inzidenz Karlsruhe. Die aktuelle Inzidenz und die Corona-Fallzahlen für Karlsruhe und den Landkreis wurden vom Gesundheitsamt Karlsruhe gemeldet. Derzeit sind 1.090 Personen akut von einer Corona-Infektion betroffen (Stand 12. Oktober). Corona-Inzidenz: Karlsruhe und der LandkreisDas Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg meldet in der Stadt Karlsruhe (Stand 11. Oktober, 16 Uhr) und dem Landkreis Karlsruhe die Inzidenz mit dem Stand vom Vortag. Die aktuellen Zahlen für Stadt und...

Stolpersteine
Neue Broschüre erhältlich

Bruchsal (PM) | In den Bruchsaler Buchhandlungen, bei der Touristinformation und der Stadtbibliothek ist ab sofort die Broschüre zur mittlerweile siebten Stolperstein-Verlegung erhältlich, die am 8. Juni in Anwesenheit zahlreicher Nachfahren der gewürdigten NS-Opfer stattgefunden hat. Auf 56 Seiten dokumentiert die Veröffentlichung die Schicksale der jüdischen Familien Schloßberger, Katz, Straus, Baer und Kann. Entstanden sind die Texte aus einem Schülerprojekt am Justus-Knecht-Gymnasium...

Neues Altern in der Stadt
Wanderung durchs Naherholungsgebiet

Bruchsal (PM) | Bereits zum zehnten Mal lädt die NAIS AG1 (Bewegung, Ernährung, und Entspannung, Sprecherin: Helga Jannakos) zur geführten Wanderung im Bruchsaler Ländchen ein. Unter der Führung von Dieter Müller geht es durch Bruchsals beliebtes Naherholungsgebiet, rund um Rotenberg und Rohrbachtal. Der Termin ist am Samstag, 23. Oktober, um 13.30 Uhr, Treffpunkt Fanfarenheim, Bergstr. 145. Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Die Wanderung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich....

Neue Talente für die Kirchenmusik gesucht!

Noch bis Anfang Dezember läuft die Anmeldung für den nächsten Jahrgang der kirchenmusikalischen C-Ausbildung. Der katholische Bezirkskantor Dominik Axtmann ist dafür noch auf der Suche nach neuen kirchenmusikalischen Talenten. Er selbst hatte vor seinem Kirchenmusikstudium den "C-Kurs" durchlaufen und ist nun für die Ausbildung im katholischen Dekanat - nördlich von Karlsruhe bis südlich vor Heidelberg, westlich vom Rhein bis östlich vor Heilbronn - zuständig. Der Unterricht findet zentral in...

Schön, wenn es so groß würde!
8 Bilder

Kneipp-Verein-Bruchsal e.V.
Hoffnung für die Kneipp-Anlage

Was lange währt wird endlich wahr, am Mittwoch, 06.10.21, tagte der Gemeinderat der Stadt Bruchsal. Auf der Tagesordnung stand unter Punkt 13: Neugestaltung Quartiersplatz, Bahnstadt Bruchsal. Seit langer Zeit ist angedacht, dort eine Kneipp-Anlage zu installieren. Nun wurde das Vorhaben im Gemeinderat der Stadt Bruchsal einstimmig beschlossen. Baubeginn soll März 2022 sein. Der entstehende Quartierspark liegt hinter dem Parkhaus der Bahnstadt und soll ein Ort der Ruhe und der Begegnungen...

Jugendliche stellen sich der Herausforderung eines sehr persönlichen Videoprojektes bei den Dreharbeiten im Schlossgarten

Bürgerstiftung unterstützt Videoprojekt mit jungen Leuten von Beate Metz
Herausforderungen gemeistert: „Face Your Challenge“

An Herausforderungen wachsen, das ist eines der Prinzipien, mit denen die Bürgerstiftung Bruchsal jungen Menschen helfen will, ihre Persönlichkeit zu entwickeln und ein gutes Selbstwertgefühl aufzubauen. „Aus diesem Grund haben wir gerne das Video-Projekt von Beate Metz ‚Face Your Challenge‘ unterstützt“, sagen Gilbert Bürk und Dorothee Eckes vom Vorstand der Stiftung. „Das Projekt trägt die Herausforderung als ‚Challenge‘ ja bereits im Namen.“ Die Jugendlichen waren dabei auf ganz...

Ausstellungseröffnung
Bruchsal

Einladung zur Eröffnung der Ausstellung über die Religionsfreiheit Religionsfreiheit als Grundrecht, wie es die Kirche seit dem zweiten Vatikanum vertritt, bedeutet nicht, dass man Religion nicht mehr kritisieren darf. Es garantiert Freiheitsrechte, wie sie auch in der Meinungsfreiheit, Kunstfreiheit und vielen anderen Grundfreiheiten zum Ausdruck kommen. Religionsfreiheit als Grundrecht ist also kein Freibrief, sondern ein grundrechtlicher Standpunkt, von dem aus viele Fragen,  angefangen von...

Eintrag im Protokollbuch des Heidelsheimer Stadtrats aus dem Jahr 1806.

Bruchsaler Kulturfenster
Die Weinlese in Heidelsheim vor 215 Jahren

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. Dieses Mal erzählt Dr. Tamara Frey vom Stadtarchiv mehr zur Weinlese im Stadtteil Heidelsheim. Den ersten Kulturfenster-Beitrag aus dem Stadtarchiv leiteten wir mit der Schilderung einer Begebenheit aus dem Heidelsheimer Stadtratsprotokoll von 1806 ein. Heute, einige Monate später, wollen wir wieder einmal einen Blick in das Buch werfen. Als vierter und letzter Punkt der...

Engagementförderung
Rückmeldung von Vereinen erwünscht

Bruchsal (PM) | Rund 100 Vertreter/-innen folgten der Einladung der Stadt Bruchsal zu einer Info-Veranstaltung über die Förderung des ehrenamtlichen Engagements. 15 Jahre alt sind die aktuellen Regularien aus diesem Bereich. Dies war Anlass für den Gemeinderat, die Verwaltung mit der Überarbeitung zu beauftragen, um diese den geänderten und zukünftigen Entwicklungen anzupassen. Ehrenamtliches Engagement wirkt weit in das gesellschaftliche Leben hinein. Eine Arbeitsgruppe aus fast allen...

Die Ambulante Hospizgruppe sucht Ehrenamtliche
Informationsabend zur Mitarbeit als Hospizbegleiter/-in

Die „Ambulante Hospizgruppe Bruchsal und Umgebung“ bietet sowohl eine hospizliche Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen als auch vielseitige Angebote zur Trauerarbeit. Doch wie gestaltet sich die ehrenamtliche Mitarbeit? Wie verlaufen Einsätze und Angebote, Aus- und Weiterbildungen, das Miteinander im Verein? An unserem Informationsabend werden die Referentinnen des Qualifikationskurses, Tatjana Hartmann-Odemer, Ulrike Fank-Klett und Kristina Weinert, diesen Fragen nachgehen und...

Märchenhafte Kunstwerke am Naturerlebnispfad in Tiefenbach zu entdecken

Aus „alt“ mach „neu“ hieß es beim Workshop „märchenhaft malen wie im Badischen Staatstheater“. Miriam Uebach, Auszubildende des Staatstheaters in Karlsruhe reiste nach Östringen zum Repair-und-mehr-Café – mit im Gepäck: alte Platten des Bauhofes. Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen des Ferienprogrammes Johanna (10 Jahre), Eva-Mia (8), Malaika (9), Maxime (8) und Liou (9) zauberten sie selbst ausgedachte Märchen auf die Holzplatten. Mit bestimmten Techniken und dem effektvollen Einsatz von...

v.l.: Vorstandsvorsitzende Sabina Stemann-Fuchs, Petra Fersch, Volker Wannersdorfer und Bereichsleitung Kinder und Jugend Rafael Dreher beim Infostand des JMD.

Jugendmigrationsdienst beim „Teppich der Vielfalt“

Gemeinsam bunt & vielfältig – um dafür einzustehen, sind am vergangenen Dienstag Menschen aus unterschiedlichen Herkunftsländern, Religionen und Kulturen auf dem Bruchsaler Marktplatz zusammengekommen. Petra Fersch und Volker Wannersdorfer vom Jugendmigrationsdienst (JMD) waren Teil der Veranstaltung „Teppich der Vielfalt“ und präsentierten sich vor Ort mit einem Infostand. Der JMD unterstützt junge Zuwanderer auf ihrem Weg der Integration. Das Beratungsangebot richtet sich an Jugendliche und...

Stadtradeln
„Das Radfahren in der Stadt kommt bestens voran“

Bruchsal (PM) | Das Stadtradeln 2021 ist vorbei und mehr als 930 Radler/-innen haben in Bruchsal trotz vieler Regentage wieder ein beachtliches Ergebnis erzielt. Im Zeitraum von drei Wochen haben sie fast 134.000 Kilometer erstrampelt und damit rechnerisch circa 20 Tonnen CO2 eingespart. „Großer Gewinner dabei ist die Umwelt, die durch das Stadtradeln entlastet wird, wenn man das Fahrrad und nicht das Auto benutzt.“, sagte Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick bei der Prämierung der...

Prominente Gäste gratulieren dem CVJM Baden mit Matthias Kerschbaum, Generalsekretär des Verbandes
6 Bilder

CVJM Baden feiert 125jähriges Bestehen im Europapark Rust.
„Die Jugend ist nicht die Zukunft, sie ist das Heute“

„Ich bin stolz darauf, in einer solch langen Folge von engagierten Menschen im CVJM zu stehen“, sagt Janine Bodenmüller, ehrenamtliche Mitarbeiterin im CVJM Graben und hauptamtliche Verwaltungsleiterin im CVJM Mannheim zum 125jährigen Bestehen des CVJM Baden. Der Verband feierte dieses Jubiläum mit einem Festgottesdienst im Europapark Rust. Eine lange Folge von engagierten Menschen Jonas Hauser, Vorsitzender des CVJM Münzesheim sagt dazu, ihn begeistere die große Vielfalt im CVJM und die offene...

Schulleiterin Mutter mit den bunten Armbändchen

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
Einschulung von 180 Kindern

In der ersten Schulwoche konnte Schulleiterin Andrea Mutter insgesamt 180 neue Fünftklässler/-innen in sechs Klassen am JKG begrüßen. Wegen der geltenden Hygienevorschriften wurde die Einschulung zeitversetzt für jede Klasse einzeln begonnen, so dass die Abstände in der Aula eingehalten werden konnten. Da bei Schulveranstaltungen die „3G-Regel“ gilt, bekamen die Kinder jeweils ein farbiges Armbändchen, so dass eine Zuordnung zu einer der sechs neuen Klassen möglich war (siehe Bild). Zuvor...

Ausbildungsjahrgang 2021 in der Lebenshilfe Bruchsal/Bretten

Zwölf Frauen haben ihre Berufsausbildung bei der Lebenshilfe begonnen
Menschen in ihrer Individualität unterstützen

Nur Frauen haben in diesem Jahr ihre Berufsausbildung bei der Lebenshilfe Bruchsal/Bretten begonnen. „Wir hätten gerne auch Männer in der Ausbildung“, sagt Oliver Portugall, Personalreferent und Ausbildungsleiter. „Es ist für die Beziehungsarbeit in der Pflege und Begleitung besser, wenn Menschen durch Frauen und Männer betreut werden.“ Mit manchen Themen gehe man gerne auf eine Bezugsperson gleichen Geschlechts zu. Deshalb heißt es auch fürs kommende Jahr: „M.b.k. – Männer bitte kommen!“...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.