Nachrichten - Karlsdorf-Neuthard

Folgen 4 folgen Karlsdorf-Neuthard

Lokales

Die Streuobstinitiative im Stadt- und Landkreis Karlsruhe und das Landratsamt Karlsruhe bieten, ergänzend zu dem Frühjahrskurs in Ubstadt-Weiher, einen Sommerriss-Kurs in Ubstadt an.

Obstbaum-Schnittkurs – Sommerriss am 28. Juni in Ubstadt-Weiher
Die Streuobstinitiative setzt sich für den Erhalt von Streuobstwiesen ein

Ubstadt-Weiher. Die Streuobstinitiative im Stadt- und Landkreis Karlsruhe und das Landratsamt Karlsruhe bieten, ergänzend zu dem Frühjahrskurs in Ubstadt-Weiher, einen Sommerriss-Kurs in Ubstadt an. Es werden die beim Frühjahrsschnitt behandelten Streuobstbäume begutachtet und gezeigt, wie mit dem Sommerriss die weitere Entwicklung der Bäume gelenkt werden kann. Der Kurs findet am Freitag, 28. Juni, ab 17 Uhr in Ubstadt statt. Treffpunkt ist beim Schützenhaus in Ubstadt. Auf der B 3 von...

Die Baustelle an der B292 in Östringen

Straßenbauarbeiten an der B292 kommen gut voran
Vollsperrung am westlichen Östringer Stadtrand wird Ende Juli aufgehoben

Östringen/Region. Schon weit fortgeschritten sind mittlerweile die umfangreichen Straßenbauarbeiten im Bereich der B292 am westlichen Stadtrand von Östringen. Für die grundlegende Erneuerung des gut 600 Meter langen Streckenabschnitts westlich der Einmündung der von Zeutern her ankommenden K3586 sowie für die Anlegung eines leistungsfähigen Kreisverkehrs an der Einmündung der Industriestraße werden rund 2,3 Millionen Euro investiert. Den weitaus größten Teil der Aufwendungen trägt der Bund,...

Äpfel stehen in den nächsten Monaten beim Wochenblatt in der Pfalz und in Baden in einer unregelmäßigen Serie im Mittelpunkt.

Das geht uns alle an
Deutschland ist ein Apfelland

Deutschland ist ein Apfelland. "An apple a day keeps the doctor away": Übersetzt bedeutet das in etwa, dass der tägliche Genuss eines Apfels gesundheitsfördernd sein soll. Ist das so? Symbolik, Selbstversuche, Apfelsorten, Streuobstwiesen, Rezepte, Saftherstellung und vieles mehr: Äpfel stehen nicht nur überall in der Pfalz und in Baden, sondern in den nächsten Monaten auch im Wochenblatt als unregelmäßige Serie im Mittelpunkt. Alle Artikel rund um das süß-säuerliche Kernobst finden sich nicht...

Das Kuratorium bei der Dombesichtigung
6 Bilder

Sponsoren, Paten, Geldgeber für weitere Dom-Restaurierung gesucht
300.000 Euro für Arbeiten am Vierungsturm

Speyer/Region. Das Kuratorium der Europäischen Stiftung Kaiserdom zu Speyer sucht Geldgeber. Rund 300.000 Euro fehlen derzeit noch, um die notwendige Sanierung und Restaurierung des Vierungsturms anzugehen. Die Stiftung hat ein Kapital von rund vier Millionen Euro aber aufgrund der extrem schlechten Zinssituation wirft dieses Kapital kaum mehr Erträge ab – man könne damit eben noch den laufenden Betrieb an Veranstaltungen sicher stellen, sagte Prof. Dr. Peter Frankenberg, Vorstandsvorsitzender...

Immer vor Ort aber auch immer seltener gefordert: die Polizei.  Foto: wow.pics.ka

Einsatzzahlen der Polizei und Straftaten rund um die Stadien der Region erneut gesunken
Fußballspiele werden immer sicherer

Bilanz. Eine Fußballsaison hat viele Höhen und Tiefen - und wie im Fall des KSC steht am Ende der ganz große Erfolg und der Aufstieg in die 2. Bundesliga. Auch die Polizei konnte nach der Saison 2018/19 ein positives Fazit ziehen. „Die Einsatzbelastung der Polizei Baden-Württemberg konnte in den ersten drei Fußballligen um gut 4.500 und in der Regionalliga Südwest um knapp 8.700 Einsatzstunden weiter reduziert werden. Das ist ein mehr als erfreuliches Ergebnis. Damit haben wir unseren...

Güli Aygün beim Verstecken eines #philistones
7 Bilder

#philistones begeistern die Menschen in Philippsburg
Kunst auf Kieseln erzeugt überraschende Glücksgefühle

Philippsburg. Vor einigen Monaten hat die Bewegung „Küstensteine“ Norddeutschland im wahrsten Sinne des Wortes überrollt. Die Idee ist so simpel wie schön: Menschen bemalen Steine, verstecken sie in ihrem Umfeld. Wer möchte, macht ein Foto vom Versteck und postet dieses in der dazugehörigen Facebook-Gruppe – wer den bemalten Stein findet, darf ihn behalten oder auch erneut verstecken und weiter verschenken. Ein "Glücksprojekt"Die Bewegung „Küstensteine“ hat sich nun die Philippsburgerin Güli...

Sport

Die (Mini-)Olympische Fackel wird entzündet
4 Bilder

Mini-Olympics in Bruchsal vom 28. bis 30. Juni
Vierkampf für Kindergartenkinder und Vereine

Bruchsal/Region. Die Mini-Olympics erfreuen sich großer Beliebtheit. Einmal mehr, denn bereits bei der Premieren-Veranstaltung vor vier Jahren in Bruchsal nahmen 1.600 Kinder und Jugendliche teil, 2017 wurde diese Zahl nochmals getoppt. Ähnliche Teilnehmerzahlen strebt die Sportkreisjugend auch für die diesjährige Auflage vom 28. bis 30. Juni im Bruchsaler Sportzentrum an.  Das wird wieder ein buntes Treiben, besonders bei der Eröffnungsfeier am Freitag, die - wie die echten Olympischen Spiele...

Gedrückte Stimmung und Tränen beim deutschen Team, das sich mit Platz zwei zufrieden geben musste
12 Bilder

Russland gewinnt die EM in Mörsch mit 7:5
Es hat nicht ganz gereicht: Deutschland ist Vize-Europameister im Motoball

Mörsch. Mit 7:5 unterlag die Deutsche Motoball-Nationalmannschaft am Samstag im Endspiel um die Europameisterschaft dem russischen Team, das damit den 20 EM-Titel feiern konnte. Verloren wurde das Spiel gleich in den ersten Minuten, denn schon nach dem ersten Viertel führten die Russen mit 4:1 - die Deutschen hatten im wahrsten Sinne des Wortes den Start verschlafen. Trainer Holger Schmitt fasste im Interview nach dem Spiel mit Tränen in den Augen diesen verpatzten Einstieg ins Match zusammen:...

Der EM-Pokal rückt näher

3:1 gegen Russland und Tabellenplatz eins
Sensationssieg der Deutschen Motoball-Nationalmannschaft

Mörsch/Region. Das ist der Hammer: Die Deutsche Motoball-Nationalmannschaft schaffe  bei der Europameisterschaft die Sensation und gewann auch im letzten Spiel der Vorrunde - und das gegen den Top-Favoriten Russland. In einem Spiel auf Augenhöhe ging die Mannschaft von Nationaltrainer Holger Schmitt als Sieger vom Platz.Unverändert zum Spiel gegen Frankreich, schickte der Coach seine Mannschaft auf das Feld. Ivan Khristopa brachte nach neun Minuten die Russen in Front. Die Deutschen taten...

Die Deutsche Motoball-Nationalmannschaft auf dem Weg zum EM-Titel

Motoball-Nationalmannschaft besiegt Frankreich mit 6:2
Auf EM-Kurs: Dritter Sieg im dritten Spiel

Mörsch. Was für ein Durchmarsch für die Deutsche Motoball-Nationalmannschaft. Auch das dritte Spiel der Europameisterschaft in Mörsch gewinnt das Team mit 6:2 der Gegner am Mittwoch war Frankreich. Schon heute, am Donnerstag, um 20 Uhr kommt es zum Duell der ungeschlagenen Nationen um dem Gruppensieg. Die deutsche Mannschaft fordert das Team Russland, den Serieneuropameister, heraus. Top-Torjäger Jannis Schmitt konnte bereits in der zweite Spielminute gegen Frankreich das 1:0 erzielen, schon...

Kevin Gerber vom MSC Ubstadt-Weiher
2 Bilder

Zweiter Sieg bei der Motoball-EM
Deutschland gewinnt auch gegen die Niederlande

Mörsch/Region. Auch im zweiten Spiel der EM war die deutsche Motoball-Nationalmannschaft Mannschaft siegreich und fuhr am Ende sogar erneut ohne Gegentor vom Platz. Mit einem 3:0-Sieg setzte sich die Mannschaft am Dienstagabend gegen die Niederlande durch. Im ersten Viertel  war es Jannis Schmitt, der nach einem leicht nervösen Auftakt das 1:0 erzielte. Im zweiten Viertel sahen die Zuschauer nur wenige Torchance. Holger Schmitt reagierte zur Halbzeit und brachte Kevin Gerber. Manuel...

DHB-Pokal: Löwen bekommen es mit der HG Saarlouis zu tun
Saarländischer Drittligist als erste Hürde

Mannheim/Kronau. Während die Mannschaft noch im wohl verdienten Urlaub weilt, fallen in der Heimat bereits wichtige Entscheidungen für die kommende Saison: Etwa die Auslosung der ersten Begegnungen im DHB-Pokal. Die Rhein-Neckar Löwen starten mit der Partie gegen den saarländischen Drittligisten HG Saarlouis in den DHB-Pokal-Wettbewerb der Saison 2019/20. Das Turnier im First-Four-Modus, in dessen Rahmen auch die zweite Partie - im Falle eines Sieges - gegen den Sieger des Duells zwischen dem...

Wirtschaft & Handel

Stein auf Stein: Der Maurer errichtet Gebäude oder wie hier Fassaden aus Steinen, aber er macht noch viel mehr.
2 Bilder

Maurer bauen ganze Häuser, ob aus Steinen, Beton oder anderen Materialien
Stein auf Stein und noch viel mehr

Maurer. Der Maurer ist von der Grundsteinlegung bis zur Fertigstellung eines Hauses von Anfang bis Ende dabei, erklärt der Zentralverband Deutsches Baugewerbe auf seiner Internetseite www.bauberufe.net. Wie der Name schon sagt, mauern die Maurer die Wände - aber sie machen noch viel mehr als das. So ist auch die Verarbeitung von Beton zu allen möglichen Formen eine der Aufgaben des Maurers. Wenn die Mauer aus natürlichen oder auch künstlichen Steinen oder die Betonwand steht, ist sie...


Das angehängte Foto kann zur Veröffentlichung kostenfrei genutzt werden. Es zeigt Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann und BGV Vorstandsvorsitzender Prof. Edgar Bohn

Versicherungsgruppe BGV bleibt Exklusivpartner der Rhein-Neckar Löwen
Vertrag verlängert

Karlsruhe/Kronau/Mannheim. Die Versicherungsgruppe BGV / Badische Versicherungen verlängert ihr Engagement bei den Rhein-Neckar Löwen und wird bis mindestens 2023 Exklusivpartner des zweifachen Deutschen Handballmeisters sein. Damit wird die erfolgreiche Partnerschaft, die 2013 ihren Ursprung nahm, ein zehnjähriges Jubiläum feiern können. „Das alleine zeigt, wie gut der BGV und die Löwen zusammenpassen“, sagt Prof. Edgar Bohn, Vorstandsvorsitzender des BGV. „Unsere Partnerschaft lebt in...

Immer mehr Frauen entdecken das Handwerk des Malers und Lackierers wegen der kreativen Entfaltungsmöglichkeiten.

Maler und Lackierer der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung
Schützen und gestalten

Maler und Lackierer. Wer von Malern spricht, meint in der Regel Maler/-innen und Lackierer/-innen der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung, weiß der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz. Ihre Aufgabe ist es, Innenwände, Decken, Böden und Fassaden zu gestalten, zu beschichten und zu bekleiden. Sie halten Gebäude instand oder geben ihnen eine neue Oberfläche, so der Verband. Immer mehr junge Frauen entdecken das Maler- und Lackiererhandwerk wegen der kreativen...

Mahnschreiben, Steuerbescheide, Strafzettel - das alles wird hier gedruckt
5 Bilder

Kooperationsvereinbarung zwischen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg geschlossen
"Im Ernstfall unterstützen wir uns jetzt gegenseitig"

Region. Mitunter sind die Gräben zwischen den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg tiefer als der Rhein. Aber am Freitag sind sich die Verwaltungen der beiden Länder einen großen Schritt näher gekommen. Finanzstaatssekretärin Gisela Splett aus Baden-Württemberg und Finanzstaatssekretär Dr. Stephan Weinberg aus Rheinland-Pfalz unterzeichneten im Karlsruher Landeszentrum für Datenverarbeitung eine Kooperationsvereinbarung, die die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Ausfallvorsorge...

Mit einem symbolischen Baggerbiss hat der Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW offiziell die Auffüllung des Geländes für das Gleichstrom-Umspannwerk am Standort Philippsburg gestartet.

Symbolischer Baggerbiss für das Gleichstrom-Umspannwerk
Erste Ladungen Auffüllmaterial aus regionalen Kiesgruben bereits eingetroffen

Philippsburg. Mit einem symbolischen Baggerbiss hat der Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW offiziell die Auffüllung des Geländes für das Gleichstrom-Umspannwerk am Standort Philippsburg gestartet. Damit feierte Dr. Werner Götz, Vorsitzender der Geschäftsführung der TransnetBW, gemeinsam mit Stefan Martus, Bürgermeister der Stadt Philippsburg, Dr. Christoph Schnaudigel, Landrat des Landkreises Karlsruhe, und Mirko Düsel, Leiter Transmission Solutions bei Siemens Gas and Power, einen weiteren...

Für mehr Tankmöglichkeiten für E-Autos sorgt die neue Landesbauordnung.

Abstellplätze für Fahrräder und Ladestationen für E-Autos in der Landesbauordnung gesichert
Rahmen zur Förderung nachhaltiger Mobilität

Baden-Württemberg. Zukünftig müssen bei Wohnungsneubauten Leerrohre für Elektrokabel und bei Nicht-Wohngebäuden Ladestationen für Elektrofahrzeuge vorgesehen werden. Für Fahrräder sind praxisgerecht und entlang des Bedarfs sichere Abstellplätze einzurichten, teilt das Baden-Württembergische Verkehrsministerium mit. Die Kommunen haben sich an den Empfehlungen von Fachgesellschaften wie der Forschungsgesellschaft für Verkehrs- und Straßenwesen (FGSV) grundsätzlich zu orientieren. Die unteren...

Ausgehen & Genießen

Die Philharmonie Baden-Baden unter der Leitung von Pavel Baleff lädt zu einem Sommerkonzert ein.

Klassik Open Air beim Germersheimer Kultursommer
In einer lauen Sommernacht

Germersheim. Das Klassik Open Air Konzert des 26. Germersheimer Kultursommers findet am Samstag, 6. Juli, um 20 Uhr im Kulturzentrum Hufeisen statt. Die Philharmonie Baden-Baden unter der Leitung von Chefdirigent Pavel Baleff lädt zu einem Sommerkonzert ein. Mit einem eigens, für das Open Air Konzert zusammengestellten Programm, mit Werken von Otto Nicolai, Franz Liszt, Adolf Jensen, Jules Massenet, Felix Mendelssohn Bartholdy oder Johannes Brahms werden die Zuhörer in einer lauen...

Eine tolle Atmosphäre mit vielen Oldtimern erwartet den Besucher am kommenden Wochenende in Neuthard.

Sommerfest der Veteranenfreunde
Stelldichein von Oldtimern und Landmaschinen in Neuthard

Karlsdorf-Neuthard. Am Wochenende, 29. und 30.Juni, kommen in Neuthard wieder schmucke Oldtimer aus ganz Süddeutschland zusammen. Die Veteranenfreunde öffnen am Samstag um 14 Uhr die Pforten des Ausstellungsgeländes in der Neutharder Bruchbühlanlage an der Pfinzstraße. In der benachbarten Veranstaltungshalle werden wieder hochkarätige Motorrad-Veteranen in zeitgenössischem Ambiente ausgestellt. In diesem Jahr stehen Maschinen des Herstellers BMW im Rampenlicht. Natürlich sind trotzdem die...

Ausstellung zur Rheinschifffahrt
27 Bilder

Begegnungsfest in Leimersheim
Ein Wochenende für die grenzenlose Freundschaft

Leimersheim. In Leimersheim wird noch bis 24. Juni ein Dorffest unter dem Motto: „Deutsch-Französisches Begegnungsfest“ gefeiert - Partner ist dabei die elsässische Gemeinde Seltz. Auf dem Festgelände am Fischmal gibt es rund um die Sport- und Freizeithalle verschiedene kulinarische Angebote, Informationen zur Freizeitgestaltung rund um Leimersheim und Seltz, Kinderprogramm und eine Bühne, auf der Bands aus der Region ihr musikalisches Können zum Besten geben. In der Halle findet parallel eine...

Das Japanese Car Tuning Treffen ist am 29. und 30. Juni 2019 auf dem Gelände des Technik Museum Speyer.
2 Bilder

Tuningkunst aus dem Land der aufgehenden Sonne
14. Japanese Car Tuning Treffen beim Technik Museum Speyer

Speyer. Sushi, Samurai oder Manga. Das Land der aufgehenden Sonne, wie man Japan auch nennt, ist bekannt für seine Traditionen aber auch für seine technischen Entwicklungen. Längst zählen auch in Deutschland die japanische Küche, Mangas oder japanische Fahrzeuge zum Alltag. Eine besondere Form der asiatischen Subkultur ist das „Japanese Car Tuning“. Auch hierzulande entwickelte sich eine große Fangemeinde mit zahlreichen Anhängern, die sich für getunte Automobile „made in Japan“ begeistern. ...

Ursprünglich aus Spanien kommend, werden Tapas bei uns als ideale Begleiter in geselliger Runde immer beliebter.

Regionaler Tapas-Praxiskurs im Ernährungszentrum
Klein und fein

Bruchsal. „Tapas – wir können auch regional“ heißt es am Montag, 15. Juli, in der Küche des Ernährungszentrums im Landratsamt Karlsruhe. Mit Tapas verbindet man gemütliches Beisammensein und unkompliziertes Essen. Ursprünglich aus Spanien kommend, werden diese kleinen Appetithäppchen bei uns als ideale Begleiter in geselliger Runde immer beliebter. Auch in unserer regionalen Küche lassen sich viele Variationen kreieren, den Zeitaufwand dafür darf man jedoch nicht unterschätzen. Im Praxiskurs...

Zu Peter und Paul am 29. Juni gibt es im historischen Refektorium des St. Paulusheims Bruchsal eine Aufführung der Zauberflöte von Mozart unter der Leitung von Hans-Josef Overmann.

Aufführung im historischen Refektorium des Paulusheims
Zauberflöte zu Peter und Paul

Bruchsal. In seinem Todesjahr arbeitete Wolfgang Amadeus Mozart in Wien nicht nur an seinem Requiem, das ein Fragment bleiben sollte, sondern er stellte auch sein berühmtes deutsches Singspiel „Die Zauberflöte“ fertig, das am 30. September uraufgeführt wurde. Wenige Wochen später  - am 5. Dezember -  stirbt das Musikgenie im Alter von nur 35 Jahren. In einer halbszenischen Aufführung ist das Werk mit magischer Anziehungskraft nach dem Libretto von Emanuel Schikaneder nun am Samstag, 29....

Blaulicht

Vier Fälle in Bruchsal und Karlsdorf-Neuthard
Mehrere Einbrüche in gewerbliche Räume

Bruchsal / Karlsdorf-Neuthard. Im Zeitraum zwischen Samstag und Montag wurden der Polizei jeweils zwei Einbrüche in gewerbliche Räumlichkeiten in Bruchsal und Karlsdorf-Neuthard gemeldet. In allen vier Fällen verschafften sich die bislang unbekannten Täter über ein Fenster Zutritt in das Gebäudeinnere. Zwischen Samstag, 18 Uhr, und Montag, 6.30 Uhr, hatten es die Diebe auf eine Gaststätte in der Straße "Am Kanal" in Karlsdorf-Neuthard abgesehen. Indem sie ein Fenster eindrückten gelangten...

Zeugen und Geschädigte gesucht
Aggressiver Fiat-Fahrer gefährdet mehrere Fahrzeuge auf der A8 und A5

Bruchsal/Region. Das Autobahnpolizeirevier Karlsruhe sucht Zeugen und Geschädigte zu einem Vorfall am Freitagabend gegen 19.25 Uhr auf den Autobahnen 8 und 5, von Karlsbad in Richtung Autobahndreieck Bruchsal. Nach bisherigem Ermittlungsstand fiel auf der A8 ein weißer Fiat 500 Cabrio mit rotem Verdeck auf, der zunächst einen Sprinter-Fahrer beim Fahrstreifenwechsel schnitt, sodass dieser stark abbremsen musste. Im Anschluss überfuhr der Fiat am Beginn des Baustellenbereiches eine Warnbake....

Neun Kilometer Stau auf der Autobahn
Auffahrunfall auf der A5 bei Karlsdorf

Karlsdorf-Neuthard. Leicht verletzt wurde der 30-jährige Fahrer eines Klein-Lkw bei einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen auf der A5. Ein Sattelzug musste kurz nach 7 Uhr auf Höhe Karlsdorf abbremsen. Der hinterher fahrende 30-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr trotz Ausweichversuch auf. Er zog sich leichtere Verletzungen zu und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Sein Klein-Lkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 18.000 Euro geschätzt. Es bildete sich ein...

Einer der beiden Gesuchten
4 Bilder

Warnmeldung nach Entführung
Achtung: Keine Anhalter mitnehmen!

Region. Nach einer Entführung warnt die Polizei dringend davor im deutsch-französischen Grenzgebiet fremde Personen im Fahrzeug mitzunehmen und bittet die Bevölkerung weiterhin um ihre Mithilfe! Der 51 Jahre alte Maciej Iwanczy und der 23 Jahre alte Krzystof Trzesicki stehen unter dem dringenden Tatverdacht, die 47 Jahre alte Jolanta Szewczyk aus Aspach  im Rems-Murr-Kreis am vergangenen Montag verschleppt zu haben. Das von den Tätern benutzte Wohnmobil wurde in Frankreich bei Straßburg...

Zeugen für Überfall gesucht
36-Jähriger an Bruchsaler Autobahntankstelle ausgeraubt

Bruchsal. Ein 36 Jahre alter Autofahrer ist am Donnerstag gegen 9.20 Uhr bei der Autobahnraststätte Bruchsal-Ost in Fahrtrichtung Frankfurt Opfer eines Raubüberfalls geworden. Nach den bisherigen Ermittlungen des Kriminalkommissariats Bruchsal wollte der Mann sich von den Parkplätzen der Aral-Tankstelle des Rasthofes, wo er seinen schwarzen Alfa Romeo geparkt hatte, zur Toilette begeben. Zunächst holte er aber noch etwas aus seiner Beifahrertür und erhielt dabei seinen Angaben zufolge...

Unfall auf der A5 bei Bruchsal sorgt für lange Staus ** Update
Zwei Schwerverletzte und ein flüchtiger Unfallverursacher

Bruchsal. Zwei Schwerverletzte und Schaden in noch unbekannter Höhe, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich gestern Abend um 21.48 Uhr auf der A5 bei Bruchsal ereignet hat. Wie Zeugen angaben, war ein Pkw Opel Astra zwischen den Anschlussstellen Bruchsal und Karlsruhe-Nord in Höhe Bruchsal-Büchenau auf die Verzögerungsspur eines Parkplatzes gefahren, hielt dort an, fuhr anschließend über die Sperrfläche auf die Autobahn zurück, ohne auf den Durchgangsverkehr zu achten. Dieses...

Ratgeber

Höhere Renten und höhere Pfändungsfreigrenze ab Juli
Hinterbliebene können mehr hinzuverdienen

Deutsche Rentenversicherung. Zum 1. Juli können sich die Rentner über eine deutliche Erhöhung ihrer Rente freuen. 3,18 Prozent mehr Rente gibt es dann. Gleichzeitig steigen auch die Freibeträge für eigenes Einkommen bei Hinterbliebenenrenten und die Pfändungsfreigrenze. Die neuen Freibeträge liegen ab Juli bei monatlich 872 Euro (bisher 845 Euro). Für jedes waisenrentenberechtigte Kind erhöhen sie sich um 185 Euro. Witwen, Witwer und eingetragene Lebenspartner können also über ein höheres...

Berechtigte müssen nichts veranlassen
Kindergeld steigt ab Juli

Agentur für Arbeit. Ab Juli erfolgt die höchste Steigerung des Kindergeldes seit 2010. Das Kindergeld wird ab Juli um monatlich zehn Euro erhöht. Somit werden für das erste und zweite Kind jeweils 204 Euro Kindergeld pro Monat gezahlt, für das dritte Kind 210 Euro. Ab dem vierten Kind werden jeweils 235 Euro pro Monat gezahlt. Die Beträge werden automatisch angepasst und ab Juli 2019 von der Familienkasse ausgezahlt. Kindergeldberechtigte müssen nichts veranlassen. Das höhere Kindergeld ist...

Der Sommer kommt mit Macht. Mithilfe dieser Tipps bleibt man cool.

Diese Woche wird es brütend heiß
Neun coole Tipps für heiße Tage

Bruchsal. Das Quecksilber im Thermometer klettert diese Woche unerbittlich in die Höhe. Es wird heiß. Diese Tipps helfen, mit der Hitze besser klar zu kommen. Tipp 1: Morgens lüftenAm besten früh mit den Hitze-Vorkehrungen anfangen und direkt nach dem Aufstehen die Fenster aufreißen und ordentlich durchlüften - oder nachts gleich die Fenster offen lassen.  Ab 8.30 Uhr dann allerdings besser die Fenster schließen und die Räume mit Jalousien oder Gardinen verdunkeln, um die Sonne...

Zeckenplage in Deutschland

Zeckenplage macht sich in Deutschland breit
Kleine Blutsauger auf dem Vormarsch

Gesundheit. Derzeit vermehren sich in Deutschland Zecken übermäßig schnell. Die Risikogebiete liegen vor allem in Baden-Württemberg, Bayern und Thüringen; doch auch nach Sachsen, Südhessen, Rheinland-Pfalz und sogar bis nach Niedersachsen breitet sich die Plage immer mehr aus. Schildzecken gehören zur Klasse der Spinnentiere und sind außer in der Arktis und Antarktis weltweit verbreitet. Da Zecken Parasiten sind, benötigen sie andere Lebewesen, um sich von deren Blut zu ernähren. Als Wirte...

Symbolbild Badesee

Badegewässerkarten zeigen Qualität der Badestellen
Badesaison ist eröffnet

Sommer. Die Regenwolken verziehen sich, und der Sommer klopft an mit Sonnenschein und Temperaturen von weit mehr als 20 Grad. Zeit für einen Ausflug an einen der vielen Badeseen im Land. Pünktlich zum Start der Badesaison hat das Ministerium für Soziales und Integration die aktuelle Badegewässerkarte vorgestellt. Die über 300 Badestellen im Land bieten fast ausnahmslos eine gute bis sehr gute Wasserqualität. Das teilte Gesundheitsminister Manne Lucha bei der Veröffentlichung der aktuellen...

Frisches Gemüse

Lokal, saisonal genießen und die Umwelt schonen
Saison für Obst und Gemüse

Einkaufen. Wann hat heimisches Obst und Gemüse Saison? Dieser Frage geht Dr. Annette Neubert, Ernährungswissenschaftlerin im Nestlé Ernährungsstudio, nach. Saisonkalender können bei der Suche nach regionalen Händlern helfen. Sie geben einen guten Überblick, in welchen Monaten bestimmte Obst- und Gemüsesorten in Deutschland geerntet werden und erhältlich sind. Die Entscheidung für saisonale Lebensmittel habe zudem mehrere positive Aspekte. Beispielsweise ist der Anbau regionaler, saisonaler...