Nachrichten - Kraichtal

Lokales

Spendenecke - Kindersachen-Flohmarkt Münzesheim
Spendenecke zugunsten des Kinderhilfswerks kleine Löwen in Rumänien - micutii lei e.V. beim Kindersachen-Flohmarkt des evangelischen Martinskindergarten, Münzesheim

Am 9. Februar 2019 durfte das Kinderhilfswerk kleinen Löwen mit einer Spendenecke beim Kindersachenflohmarkt in der Schul-Sporthalle der Markgrafenschule dabei sein. Viele schöne Kinderkleider, Schuhe und tolle Spielsachen wurden für die Kinder in Rumänien von den Besuchern und Verkäufern abgegeben. Herzlichen Dank! Rund um den liebevoll gestalteten Kindersachen-Flohmarkt mit Spielecke, Kaffee und Kuchen, ergaben sich nette Gespräche. Die gespendeten Kinderkleider und Kinderschuhe wurden...

Auf diesem Foto aus dem Jahr 1981 ist Selma Heider (links) noch Schülerin.
2 Bilder

Die MuKs wird 50 - Statement von Selma Heider-David
Die Musik zum Beruf gemacht

Bruchsal. Die Musik- und Kunstschule wird bald 50. Das „Wochenblatt“ sammelt Statements von Menschen, die sich der MuKs eng verbunden fühlen. Heute das von Selma Heider-David, die selbst Schülerin an der MuKs war und hier seit 1983 Geige unterrichtet. Sie steht für zirka 30 „Eigengewächse“, sprich für ehemalige Schüler, die als Instrumental-Lehrkräfte an der Musikabteilung der MuKs einen Arbeitsplatz gefunden haben. Als die damalige Jugendmusikschule unter dem Schulleiter Eduard Ludwig...

Nächtlicher Wanderer: der Feuersalamander

Krötenwanderung beginnt
Wirtschaftswege werden nachts gesperrt

Kraichtal/Heidelsheim.  Die in Heidelsheim bestehende Initiative zum Schutz der jährlich im Frühjahr anstehenden Amphibienwanderung bereitet derzeit den ab Anfang März erwarteten Ernstfall vor. Ein erweitertes Schutzkonzept sieht vor, die im östlichen Gemarkungsteil von Heidelsheim vom Autoverkehr frequentierten Wirtschaftswege nach Bruchsal und Kraichtal nachts zu sperren. Dadurch soll erreicht werden, dass die nur bei Dunkelheit wandernden Erdkröten, Feuersalamander und Co. von...

Bürgerversammlung in Forst
Es geht um den Heidesee

Forst. Am Donnerstag, 21. Februar, um 18 Uhr findet im Alex-Huber-Forum eine öffentliche Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema Heidesee statt. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Nutzung des Naherholungszentrums Heidesee Forst interessieren. Die Gemeindeverwaltung Forst wird in einer Präsentation über den aktuellen Sachstand informieren, die Ergebnisse der eingeholten Gutachten darstellen, erste Ergebnisse der Nutzerumfrage präsentieren und daraus resultierende...

Das Jahresprogramm des CVJM Baden bietet viele Möglichkeiten
Große Bandbreite vom Seminar bis zum Familienurlaub

Kraichtal. Dem Alltag mit dem Gleitschirm entschweben, auf Berge steigen, Familien-Camping, Baumhäuser bauen, beim Maxx-Camp dabei sein, auf Wanderschaft oder Radtour gehen, rustikaler Männerabend und Frauenverwöhnwochenende, Flammkuchenabende und Event-Café, Theologie im Schlosskeller und Leiterschaftskongress, KonfiCastle und KonfiCamps, Open-Air-Konzert und Badentreff - all das und vieles mehr bietet der CVJM Baden mit seinem Jahresprogramm 2019 an. "Mit diesem Jahresprogramm wollen wir...

Das Bruchsaler Instrumentalensemble für alte Musik auf einer Aufnahme aus dem Jahr 1974. Monika Stecher (damals 14 Jahre) spielt Blockflöte und ist die Dritte von rechts.
2 Bilder

5zig Jahre Musik- und Kunstschule
MuKs gestern - MuKs heute - MuKs morgen

Bruchsal. Die Musik- und Kunstschule wird bald 50. Das „Wochenblatt“ sammelt Statements von Menschen, die sich der MuKs eng verbunden fühlen. Es beginnt Monika Stecher-Göbel. Stecher-Göbel ist inzwischen nicht nur Lehrkraft an der MuKs, sondern seit 2018 als „Fachbereichsleiterin Elementarstufe“ auch Mitglied des Leitungsteams der MuKs. Mit der MuKs verbinde ich…… einen großen Teil meines (bisherigen) Lebens. Einige Zeit nach ihrer Eröffnung durfte ich 1971 die Jugendmusikschule Bruchsal –...

Sport

Gemeinnützige Gesellschaft gegründet: Geschäftsführerin Ingrid Auer, Hans-Ulrich Wiedmann (Stellv. Präsident des BRV), Patrick Moster (Sportdirektor des BDR), WRSV-Präsident Klaus Maier und sein Stellvertreter Jochen Dannemann beim Notartermin in Ludwigsburg (v.l.).

Radsport Baden-Württemberg gGmbH gegründet
Ingrid Auer ist ehrenamtliche Geschäftsführerin

Ludwigsburg/Waghäusel. Die baden-württembergischen Radsportverbände haben die Förderung des Leistungssports auf eine neue gemeinsame Grundlage gestellt. Am 14. Februar vollzogen die beiden Landesverbände aus Baden und Württemberg zusammen mit dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) in Ludwigsburg die Gründung der Radsport Baden-Württemberg gGmbH (RBW), in der künftig die Förderung aller Radsportdisziplinen auf Landesebene konzentriert werden soll. Bis zur Einstellung hauptamtlichen Personals ist...

Adler Mannheim: Wählen Sie jetzt Ihren persönlichen Liebling der Saison.

Wahl zum „Liebling der Saison 2018/19“
Letzte Chance für Eishockey-Fans

Eishockey. Nur noch bis Sonntag, 24. Februar, können Eishockey-Fans abstimmen, welcher Spieler ihr persönlicher „Liebling der Saison 2018/19“ werden soll. Bereits seit 1979 wird dieser Titel vom WOCHENBLATT und dem Fanclub „Bully Tor’82“ vergeben. Der Gewinner der Abstimmung wird beim letzten Vorrunden-Heimspiel am Sonntag, 3. März, geehrt. Jeder kann an der Wahl teilnehmen. In diesem Jahr gibt es zwei Möglichkeiten abzustimmen: Entweder online auf dem Portal oder per Abstimmungszettel beim...

Andreas Palicka entschuldigt sich bei den Fans.  Foto: Needham

Löwen mit viel Licht und Schatten - 15x2 Löwen-Tickets gewinnen
Durchwachsene Leistung und eine Entschuldigung

Mannheim/ Kronau. Nach dem missglückten Wiedereinstieg in die Champions League am vergangenen Mittwochabend und der damit verbundenen verdienten 27:30-Niederlage gegen Vardar Skopje, lief es am Samstag in der Bundesliga gegen den Bergischen HC wieder besser für die Löwen - am Ende stand in der SAP-Arena ein 26:20-Sieg zu Buche. Dennoch bleibt nach dem Wochenende ein bitterer Geschmack: Zur Niederlage gegen Skopje gab es einen saftigen Shitstorm im Internet, der sich hauptsächlich gegen den...

Abschied durch die bisherigen Vorstandskollegen: Kai Henninger, Stefan Moch, Andreas Henninger und Reiner Debatin (von links) würdigen die langjährige stellvertretende Vorsitzende Saskia Höckel aus Heidelsheim

Sportkreisjugend würdigt Verdienste von Saskia Höckel
Eine „Geburtshelferin“ der Mini-Olympics

Bruchsal/Hambrücken. Als Kassenprüferin wird sie künftig zwar der Sportkreisjugend Bruchsal noch erhalten bleiben, als Funktionärin in vorderer Reihe muss auf Saskia Höckel künftig allerdings verzichtet werden. Nach elf Jahren Tätigkeit als stellvertretende Vorsitzende zieht sich die 32-jährige Heidelsheimerin künftig zurück und stand beim Sportkreisjugendtag zur Wiederwahl aus zeitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Dass ihr der Abschied aus dem Vorstandsgremium sichtlich schwerfiel,...

vorn, vlnr: Andrea  Hoffmann, Kathrin Kotz, Ute Gergel, Vanessa Gärtner
hinten, vlnr: Elios De Vita, Johannes Buchmüller, Andrea Hammes
2 Bilder

Athleten der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten bei den Winter Special Olympics in Todtnauberg
Olympische Ausbeute kann sich sehen lassen

Bruchsal. Acht Athleten der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten stellten sich den Wettkämpfen bei den Landesspielen der Winter Special Olympics in Todtnauberg. Zusammen mit rund 160 Athleten kämpften sie an drei Tagen in den Disziplinen Ski Alpin - Super G und Riesenslalom - sowie Schneeschuhlauf. Die olympische „Ausbeute“ kann sich sehen lassenIn der Disziplin Ski Alpin, Super G und Riesenslalom, holte Ute Gergel, jeweils Gold, Vanessa Gärtner erreichte jeweils Silber und Kathrin Kotz...

Vollversammlung der Turnerjugend in Forst
Tuju-Night in der Jahnhalle

Forst. Eine Pflichtveranstaltung für die Vereine des Kraichturngaus Bruchsal ist die Teilnahme an der Vollversammlung der Turnerjugend, die am Freitag, 1. Februar, um 19.30 Uhr in der Jahnhalle des TV Forst stattfinden wird. Nach den offiziellen Regularien wie Berichterstattung des Jugendvorstandes und der Wahl einer Gaukinderturnwartin wird die Tuju-Night in den Mittelpunkt rücken. In einem kreativen Wettbewerb werden Kinder- und Jugendgruppen der Vereine ihr Show-Talent zeigen und sich um...

Wirtschaft & Handel

Vortrag: „Brunnenbau unter Goldgräbern“ am 26. Februar
Trinkwasser für Tansania

Unteröwisheim. „Brunnenbau unter Goldgräbern“ lautet der Titel des Vortrags von Jürgen Baisch am Dienstag, 26. Februar, in der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) in Unteröwisheim, Eisenbahnstraße 9. Der Diplom-Ingenieur Tropenwasserwirtschaft stellt seinen Verein Institute Water for Africa (IWFA)vor und berichtet von seinen aktuellen Erfahrungen als Entwicklungshelfer: von Brunnenbohrungen in der Region Geita in Tansania. „Das Wasser dort ist verseucht. Weil die Menschen Quecksilber...

Erstmals geht bei der Lebenshilfe ein Mitarbeiter mit Handicap in den Ruhestand. Gerhard Trautner (mit Geschenkkorb) war 50 Jahre bei der Lebenshilfe, zunächst in den Werkstätten, dann bei SEW. Mit auf dem Foto: Volker Klett, Kai-Uwe Schroff, Markus Liebendörfer und Norbert Sebold (v.l.n.r.)

Premiere bei der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten
Mitarbeiter mit Handicap geht in Ruhestand

Bruchsal. Es war eine Premiere bei der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten: Zum ersten Mal in der Geschichte des gemeinnützigen Vereins für Menschen mit Behinderungen konnte ein Mitarbeiter mit Handicap in den Ruhestand verabschiedet werden. Aber nicht nur das: Gerhard Trautner feierte zudem sein 50. Firmenjubiläum. Damit arbeitet er fast so lange bei der Lebenshilfe wie diese existiert. 1969 trat er im Alter von 16 Jahren in die Lebenshilfe ein, die damals noch in der alten Jugendherberge in der...

Gleich zehn Kooperationspartner auf einen Streich: Die Käthe-Kollwitz-Schule schloss Vereinbarungen mit sieben Gemeinschaftsschulen sowie drei weiteren Partnern, um die Schüler bei der Berufsorientierung noch besser unterstützen zu können.

Berufsorientierung im Rahmen von "Wirtschaft macht Schule"
Kooperationsvereinbarungen mit sieben Gemeinschaftsschulen

Bruchsal. Die landkreiseigene Käthe-Kollwitz-Schule Bruchsal stellt sich in Sachen Berufsorientierung noch breiter auf: Schulleiter Hans-Peter Kußmann und Landrat Dr. Christoph Schnaudigel unterzeichneten jetzt Kooperationsvereinbarungen mit gleich sieben Gemeinschaftsschulen im Einzugsgebiet der „Käthe“. „Eine solch räumlich umfassende Zusammenarbeit ist sicher etwas Besonderes und es zeigt den Wert, den die Gemeinschaftsschulen im nördlichen Landkreis einer gezielter Gestaltung des...

Willi Hillesheim (links) aus Waghäusel ist das 2.000. Mitglied von Haus & Grund Bruchsal-Philippsburg.

Haus & Grund Bruchsal-Philippsburg
Willi Hillesheim aus Waghäusel ist 2.000. Mitglied

Bruchsal.  Willi Hillesheim aus Waghäusel ist das 2.000. Mitglied bei Haus & Grund Bruchsal-Philippsburg. Bei der offiziellen Begrüßung im Immo Center Bruchsal durch den Vorsitzenden, Harry Mühl, erhielt Willi Hillesheim als Willkommensgruß eine Auswahl edler Tropfen, seine Frau einen blühenden Frühlingsgruß. Fragen zur Neuvermietung führten das neue Mitglied zu Haus & Grund Bruchsal-Philippsburg. Mit einem achtköpfigen Team informiert, berät, betreut und bietet Haus & Grund...

Mit Feuereifer arbeiteten die Schülerteams an ihren Konzepten und wurden dabei von Fachleuten gecoacht.
3 Bilder

Gründer-Gene geweckt
Schüler entwickeln und pitchen ihre Geschäftsideen

Bad Schönborn. Kreative Geschäftsideen gibt es viele. Aber welche sind tatsächlich umsetzbar? Gibt es bereits ähnliche Lösungen am Markt? Und wie lässt sich damit Geld verdienen? Schüler der Michael-Ende-Schule in Bad Schönborn ließen am Montag und Dienstag den Schulalltag hinter sich, um eigene Produktideen zu entwerfen. Die Gründer-Projekttage „Designathon“ wurden vom Hub-Werk01, dem Digital Hub der Region Bruchsal, und der Organisation Next Entrepreneurs ausgerichtet. Heraus kamen...

Sven Wipper (B3), Andy Kocijan (Niederlassungsleiter Graf Hardenberg), Gewinnerin Monika Adam und Timo Dürr (Graf Hardenberg) mit dem "Volkswagen für Bruchsal" der zu Weihnachten verlost wurde

"Ein Volkswagen für Bruchsal" übergeben
Monika Adam aus Obergrombach gewinnt den VW Up!

Bruchsal. Exakt um 16 Uhr am Freitagnachmittag war es so weit: Der "Volkswagen für Bruchsal" - zu Weihnachten verlost vom Branchenbund B3 - wurde seiner neuen Besitzerin übergeben.  Monika Adam ist die Glückliche, deren Losnummer am 22. Dezember auf dem Bruchsaler Weihnachtsmarkt gezogen wurde. Sie habe bisher noch nie irgendetwas gewonnen, erzählte die Obergrombacherin im Rahmen der feierlichen Auto-Übergabe am Freitag. Und auch bei der Aktion "ein Auto für Bruchsal" habe sie zum ersten Mal...

Ausgehen & Genießen

Närrischer Gottesdienst in Obergrombach
Faschingskirche mit Kirchenchor und Guggenmusik

Bruchsal-Obergrombach. Zwar ist der Kirchturm bis zur Kreuzspitze mit einem Baugerüst „verziert“ – aber die „Faschingskirche“ wird trotzdem über die Bühne gehen. Seit einigen Jahren agieren Kirchenchor Obergrombach und die Guggenmusik „Nashörner“ zusammen mit Pfarrer Thomas Fritz bei der Gestaltung einer „Faschingskirche“. Am Sonntag, 24. Februar,  um 10.30 Uhr, ist es dann so weit:Die Martinskirche mutiert zum Treffpunkt von Narren aus der gesamten Region. Die Organisatoren hoffen auf regen...

Robert Ahl sorgt mit seiner Band sowie spannenden Gästen am Schmutzigen Donnerstag für eine Alternative zu Humtata und Tätärä.

Alternativfasching in Langenbrücken
Schmutziger Donnerstag für Soulfans

Bad Schönborn. Es ist eine lieb gewonnene Tradition für alle, die mit Fasnacht nichts oder wenig am Hut haben, am Schmutzigen Donnerstag aber trotzdem ausgehen wollen: Die Robert Ahl Band bietet am Schmutzigen Donnerstag, 28. Februar, in der Kraichgauhalle Langenbrücken eine echte Alternative. Auch zum in Erinnerungen schwelgen und mitsingen, aber ganz ohne Humtata und Tätärä. Auf dem Programm stehen Rockklassiker und Soul, Kulthits legendärer Helden wie Jimi Hendrix, Joe Cocker, Carlos...

Immer schön an die Regeln halten. Oder?
2 Bilder

Stückentwicklung an der BLB
We don't break the rules!

Bruchsal. In Regularia gibt es für alles eine Regel. Zähne werden exakt zwei Minuten geputzt, Freizeit hat man nur 30 Minuten am Tag und wer schlechte Laune haben sollte, darf diese auf keinen Fall zeigen. In dieser von strikten wie absurden Regeln bestimmten Welt bestreiten sieben Mädchen ihren Alltag. Denn es ist doch klar, ohne Regeln herrscht Chaos, oder? Doch was passiert, wenn einen der Heißhunger auf Schokolade überfällt oder man den ganzen Tag am Handy hängt? Wie viele Regeln darf...

Dania König
2 Bilder

Kein Herz, das liebt, bleibt unverletzt
Songpoet & Multitalent

Bruchsal. Mit einer musikalischen Lesung zum Thema „Kein Herz, das liebt, bleibt unverletzt“ startet die Alpha-Buchhandlung Bruchsal in ihr Jubiläumsjahr zum 20-jährigen Bestehen. Der Filmemacher und Songpoet Martin Buchholz übernimmt dabei den literarischen Part. Gemeinsam mit Dania König setzt er auch musikalische Akzente. Zu erleben sind die beiden Künstler am Freitag, 15. Februar , 19.30 Uhr, im Saal der Freien evangelischen Gemeinde Bruchsal in der Werner-von-Siemens-Straße 38,...

Foto: Martina Trumpp, Solistin des Violinkonzerts

Frühjahrskonzert des Sinfonieorchesters Bruchsal
Frisches aus Frankreich, Schwelgerisches über Schottische Melodien

Bruchsal. Frisches aus Frankreich, Schwelgerisches über Schottische Melodienbietet das Frühjahrskonzert des Sinfonieorchesters 1837 Bruchsal am Sonntag, 10. Februar, 17 Uhr im Bürgerzentrum. Für den anspruchsvollen Solopart konnte die exzellente Violinistin Martina Trumpp gewonnen werden. Martina Trumpp erhielt ihren ersten Violinunterricht im Alter von acht Jahren und wurde mit zwölf Jahren Jungstudentin an der Würzburger Musikhochschule, wo sie ihr Diplom „mit Auszeichnung“ erwarb. Ihre...

Mark Forster kommt am 14. Juli zu "Musik im Park" in den Bruchsaler Schlossgarten. Tickets dafür gibt es nur noch beim "Wochenblatt".

Mark Forster Konzert ausverkauft
Hier gibt’s noch Tickets

Bruchsal. Das Open air-Konzert mit Mark Forster am Sonntag, 14. Juli, um 19 Uhr im Bruchsaler Schlossgarten ist schon ein Weilchen ausverkauft.Die gute Nachricht für alle, die noch kein Ticket für das Konzert des gebürtigen Pfälzers haben: Das „Wochenblatt“ als Präsentator der Veranstaltung verlost die allerletzten Karten, die für das „Musik im Park“-Konzert überhaupt noch zu haben sind. Also: Jetzt mitmachen und gewinnen! Imposanter, lauter, bunter - Mark Forster wartet 2019 mit seiner...

Blaulicht

Polizei warnt und sucht Zeugen
Erneuter Trickdiebstahl auf dem Klinik-Parkplatz in Bruchsal

Bruchsal. Ein unbekannter Täter sprach auf dem Besucherparkplatz der Fürst-Stirum-Klinik eine 75-jährige Frau an, die in ihrem Pkw saß und stahl ihr mit einem üblen Trick 70 Euro. Nachdem die Seniorin am Montag gegen 13.55 Uhr ihren Pkw eingeparkt hatte, klopfte der Täter gegen die Seitenscheibe und wollte Wechselgeld für den dortigen Parkautomaten haben. Sogleich öffnete er dann die Beifahrertür, beugte sich in das Fahrzeug hinein, händigte der Frau eine größere Menge Zehn- und...

Die Polizei warnt vor Betrügern im Landkreis Karlsruhe
Wieder ein falscher Polizeibeamter am Telefon

Region. Mindestens fünf Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am Sonntag bei der Polizei angezeigt worden. Zwischen 20 Uhr und 21.30 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch bei den größtenteils älteren Menschen in Karlsdorf-Neuthard, Bretten, Graben-Neudorf, Ubstadt-Weiher und Waghäusel. Der Telefonbetrüger gab sich bei den kontaktierten Personen als Polizeibeamter aus. Er meldete sich beispielsweise mit "Joachim Groß von der Polizei". Der falsche Beamte erweckte den...

Über 70 witterungsbedingte Unfälle in der Region
Allein 18 Unfallmeldungen beim Polizeirevier Bad Schönborn

Region. Am Donnerstag, 31. Januar,  zwischen 7 Uhr und 10 Uhr wurde die Polizei in und um Karlsruhe zu 74 witterungsbedingten Verkehrsunfällen gerufen. Die überwiegende Zahl der Unfälle waren Auffahrunfälle mit Sachschaden und ereignete sich im nördlichen Landkreis Karlsruhe und der Stadt Karlsruhe. Alleine im Bereich des Polizeireviers Bad Schönborn kam es zu 18 Unfällen. Hier waren auch zwei Streufahrzeuge beteiligt. Am Ortsausgang Odenheim hatte sich gegen 8. 40 Uhr ein Pkw überschlagen....

Bombenentschärfung am Alten Güterbahnhof

Teilstück von "Am Güterbahnhof" bleibt gesperrt
Bombe erfolgreich entschärft

Bruchsal. Die Bombe ist entschärft. Die Evakuierungen des Bereichs werden weitgehend aufgehoben. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, bleibt ein Teilstück der Straße „Am Güterbahnhof“ zwischen Einmündung „Werner-von Siemens-Straße“ und Landratsamt/ADAC Gebäude vorläufig gesperrt. Der Bahnverkehr wurde wieder aufgenommen. Mit Verzögerungen ist allerdings zu rechnen. Vorsorglich getroffene Betreuungsmaßnahmen werden schrittweise zurückgefahren. Die Ortspolizeibehörde hebt die Anordnungen der...

Bei Bauarbeiten in Bruchsal
Fliegerbombe am "Alten Güterbahnhof" gefunden - Entschärfung am Mittwoch

Bruchsal. Im Bereich des Alten Güterbahnhofs wurde bei Bauarbeiten am Dienstag eine amerikanische Fliegerbombe entdeckt. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst aus Stuttgart hat die Bombe gesichtet. Da aktuell keine Gefahr von ihr ausgeht, wird die Bergung und Entschärfung am Vormittag des 30. Januar erfolgen. Zu diesem Zweck werden ab morgens Straßensperren eingerichtet und Gebäude evakuiert. Die Fundstelle wird bis zum Start der Maßnahme am frühen Vormittag durch Kräfte der Polizei bewacht....

Zwei Personen bei Verkehrsunfall in Bruchsal leicht verletzt
Totalschaden auf schneebedeckter Landstraße

Bruchsal. Zwei Personen haben sich am frühen Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der L618 leicht verletzt, als sie in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkamen und sich mit ihrem Fahrzeug überschlugen. Die 21-jährige Skoda-Fahrerin befuhr gegen 6.40 Uhr die Landstraße von Bruchsal kommend in Fahrtrichtung Oberacker, als sie am Ende einer Linkskurve auf der zum Teil schneebedeckten und nassen Fahrbahn ins Schlingern geriet und beim Gegenlenken von der Straße abkam. Dabei hub das...

Ratgeber

Dr. Simon Küsters ist Leitender Oberarzt an der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie an der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal.

Vortragsreihe der chirurgischen Kliniken
Operationen zur Gewichtsabnahme

Bruchsal. Im nächsten Vortrag der Reihe „Moderne Chirurgie“ an der Fürst-Stirum- Klinik Bruchsal geht es am Dienstag, 19. Februar, um Operationen zur Gewichtsabnahme. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Den Vortrag hält Privatdozent Dr. Simon Küsters, Leitender Oberarzt an der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie an der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal. Er findet um 19 Uhr im Kasino des Bruchsaler...

Frauenklinik Bruchsal
Kurs zur Brustselbstuntersuchung

Bruchsal. Durch regelmäßige Früherkennungsmaßnahmen und Selbstuntersuchungen kann der Brustkrebs in einem frühen Stadium erkannt und die Heilungschance deutlich gesteigert werden. Die Mamma-Care-Methode ist als Untersuchungsanleitung entwickelt worden, weil viele Frauen die Selbstuntersuchung der Brust mit der Begründung ablehnen, das gesunde von dem erkrankten Gewebe nicht unterscheiden zu können, oder weil sie generell Angst davor haben, einen Knoten zu ertasten. Da aber jede Frau ihren...

Vortrag im Rahmen der "Perspektiven des Älterwerdens"
Medikamente im höheren Lebensalter

Bruchsal. Die Veranstaltungsreihe „Perspektiven des Älterwerdens“ der Pflegestützpunkte im Landkreis Karlsruhe beschäftigt sich am Mittwoch, 20. Februar in Bruchsal, mit dem Thema „Medikamente im höheren Lebensalter“. Nicht wenige ältere Menschen nehmen täglich mehrere verschiedene Medikamente gleichzeitig ein. In seinem Vortrag informiert Dr. Norbert Specht-Leible, Arzt für Altersmedizin am Agaplesion Bethanien Krankenhaus Heidelberg, darüber, was bei der Einnahme zu beachten ist, und...

Interessengemeinschaft Chronisch-Nierenkranker Kraichgau-Hardt
Treffen jeden zweiten Donnerstag im Monat

Bad Schönborn. Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Chronisch-Nierenkranker Kraichgau-Hardt treffen sich an jedem zweiten Donnerstag eines Monats im Vereinsheim des TSV Langenbrücken. IG-Vorsitzender Kurt Scheuring aus Wiesental bereichert dieses Treffen zumeist mit einem informativen Vortrag. Am 14. Februar wird im Bad Schönborner Ortsteil um 19 Uhr Sabine Hessenauer von der Notrufzentrale des Deutschen Roten Kreuzes über erste Hilfsmaßnahmen referieren. Sie wird den Hausnotruf...

Unser neuer Newsletter informiert Abonnenten regelmäßig über Gewinnchancen und Leseraktionen auf unserem Mitmachportal.

Informationen über Gewinnspiele, Aktionen und neue Funktionen auf unserem Portal
Neuer Newsletter für Wochenblatt-Reporter

Mitmachportal. Wer sich sich regelmäßig über besondere Aktionen, tolle Gewinnspiele, neue Funktionen und spannende Artikel auf unserem Portal www.wochenblatt-reporter.de informieren möchte, kann nun unseren neuen Newsletter abonnieren. Hier erfährt man schnell und übersichtlich, was gerade auf dem Portal los ist und kann direkt an großen Verlosungen oder anderen Leseraktionen, wie Fotowettbewerben oder zum Beispiel Umfragen teilnehmen. Auch Infos über neue Tools oder Funktionen dürfen natürlich...

Vortrag in der Bruchsaler Frauenklinik
Schmerzen im Unterbauch – Was gibt es für Ursachen?

Bruchsal. In der Vortragsreihe „Moderne Gynäkologie“ geht es am Mittwoch, 13. Februar, um Schmerzen im Unterbauch und ihre Ursachen. Alle Interessierten sind  herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19 Uhr im Kasino der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal.  Schmerzen im Unterbauch kommen bei Frauen häufig vor. Oft steckt keineschlimme Ursache dahinter. Dennoch ist vorsorglich eine Abklärung beim Gynäkologen erforderlich, um mögliche...