Rettungshunde

Beiträge zum Thema Rettungshunde

Lokales
( Heidi Fritsch mit Shary auf dem Weg zur Flächenprüfung)
2 Bilder

Hunde retten Menschen
Erfolgreicher Prüfungstag für die BRH-Rettungshundestaffel Donnersberg

Wenn Menschen vermisst werden, dann zählt oft jede Minute. Ausgebildete Rettungshunde können Menschen retten. Mit ihrer feinen Nase sind die Vierbeiner in der Lage, eine vermisste Person in unterschiedlichstem Gelände mit großer Ausdauer zu suchen. Damit dies auch im Ernstfall funktioniert, ist ein langes und intensives Training notwendig. Am Samstag, dem 28. Mai 2022, war es so weit. Für die Teams der BRH-Rettungshundestaffel Donnersberg stand die jährliche Prüfung in der Fläche sowie für die...

Lokales
Die Mitglieder der Einheit bei der Wahl mit stellv. BKI Michael Trautmann (3. von rechts)

Rettungshunde- und Ortungstechnik
Neue Einheitsführung Kreis SÜW gewählt

Kreis SÜW. Die Südliche Weinstraße hat eine neue Einheitsführung der Landesfacheinheit Rettungshunde- und Ortungstechnik VII: Markus Hoffmann wurde zum neuen Einheitsführer gewählt, sein Stellvertreter ist künftig Yves Henning. Hans-Jürgen Gnägy ist nach jahrzehntelangem Engagement auf eigenen Wunsch nicht mehr als Einheitsführung aktiv, bleibt der Einheit jedoch mit seiner Erfahrung als Mitglied erhalten. Engagierte EinheitsführerDer stellvertretende Brand- und Katastrophenschutzinspekteur...

Lokales
Mehr Helferinnen und Helfer, die für einen Einsatz im Namen des Landkreises herangezogen worden sind, bekommen eine Aufwandsentschädigung

Aufwandsentschädigung im Ehrenamt
Änderungen Hauptsatzung für Landkreis

Kreis SÜW. Künftig erhält der ehrenamtliche Leiter oder die ehrenamtliche Leiterin der Kreisausbildung im Brand- und Katastrophenschutz eine monatliche Aufwandsentschädigung. Und zwar in Höhe des Mindest-Grundbetrags der Wehrleitung einer Verbandsgemeinde. Diese und weitere Änderungen der Hauptsatzung für den Landkreis Südliche Weinstraße hat der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung in Maikammer beschlossen. „Ehrenamtliche tragen in verschiedenen Bereichen entscheidend dazu bei, dass die...

Lokales
Bekanntschaft mit Jürgen Scherrer und Yalk beim Einkauf gemacht
6 Bilder

BriMel unterwegs
Rettungshund im Motorrad-Seitenkasten

Böhl-Iggelheim. Am 7. März hatte ich auf dem Wasgau-Parkplatz eine ganz besondere Begegnung mit einem Motorradfahrer. Meine Augen verfolgten ihn, da nicht nur das knatternde Motorengeräusch in meine Ohren drang, sondern auch die Optik des Motorrades, auf dessen Seiten-Rücksitz eine außergewöhnliche Behausung für einen Hund konstruiert worden war. Nach unseren Einkäufen unterhielt ich mich mit dem Herrn, der aus Hochdorf-Assenheim herkam. Jürgen Scherrer hat ein Karlsruher Kennzeichen an seinem...

Blaulicht
Rettungshund Lea hat die Person gefunden

Feuerwehr und Polizei Frankenthal
Vermisstensuche mit glücklichem Ausgang dank Rettungshund Lea

Frankenthal (ots)Gegen 17 Uhr wurde bei der Polizeiinspektion Frankenthal ein 35-jähriger Frankenthaler von seinen Angehörigen als vermisst gemeldet. Im Rahmen der Abklärungen wurde bekannt, dass sich die Person vermutlich in einer gesundheitlichen Ausnahmesituation befindet. Neben der Suchmaßnahmen der Polizei wurde bereits frühzeitig auch die Rettungshundestaffel der Feuerwehr Frankenthal für die Suche alarmiert. Nach der Einweisung durch die Polizei ging es für die vier Flächensuchhunde mit...

Blaulicht
Bei der Vermisstensuche in Glan-Münchweiler war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz /Symbolbild

Vermisste Person in Glan-Münchweiler
Seniorin wurde aufgefunden

Glan-Münchweiler. Am Donnerstag, 16. September, gegen 20.30 Uhr wurde eine 94-jährige Anwohnerin eines Altenheimes in Glan-Münchweiler bei der Polizeiinspektion Kusel als vermisst gemeldet. Die an Demenz erkrankte Frau sei seit kurzer Zeit nicht mehr im Altenheim gesehen worden, weshalb die Polizei informiert wurde. Aufgrund der nahenden Dunkelheit wurden zeitnah intensive Suchmaßnahmen eingeleitet. 30 Feuerwehrleute aus Glan-Münchweiler, ein Maintrailer, sowie der Polizeihubschrauber...

Lokales
Hund und Mensch - eine Einheit
2 Bilder

Ein Kurs der DRK Rettungshundestaffel Donnersberg
Erste-Hilfe am Hund

Donnersberg. Mitte Juli konnte nach einer längeren Pause der „Erste-Hilfe Kurs am Hund“, moderiert von Anke Bauer und Silke Kaletta, beide Staffelmietglieder der DRK Rettungshundestaffel Donnersberg und den vierbeinigen Übungshelfern Nele (Australien Shepard, Amica (Labrador) und Maya (Hütehundmix), wieder stattfinden. Die Veranstaltung stieß auf reges Interesse, sodass geplant ist die Veranstaltung in regelmäßigem Turnus anzubieten. Interessierte können sich gerne bei der Geschäftsstelle des...

Lokales
Rettungshundestaffel

Rettungshundestaffel zu Besuch im Braun’schen Stift
45-minütiges Training im Innenhof

Rülzheim. Die Rettungshundestaffel BRH-Mittelpfalz kommt am Samstag, 21. August, ab 14 Uhr zu Besuch ins Braun’sche Stift. Nach dem Aufbau der Geräte zeigen die Hundeführer ab 14.30 Uhr ein Training mit den Hunden; ein Mitglied wird den Zuschauern als Kommentator die Übungen erläutern und steht für Fragen zur Verfügung. Die Rettungshundestaffel Mittelpfalz kommt bei der Flächen- und Trümmersuche zum Einsatz. Zuletzt war die Staffel, über den Bundesverband Rettungshunde, auch bei der...

Lokales
Das Ausmaß völliger Zerstörung in Altenahr
4 Bilder

Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz
Helfer aus der Südwestpfalz vor Ort

Pirmasens/Zweibrücken. Die Kraft der Bilder ist erdrückend: Eingestürzte Häuser, völlig zerstörte Ortschaften, brauner Schlamm und Trümmer auf den Straßen. Welche Naturkatastrophe sich am vergangenen Wochenende in der Eifel und in Nordrhein-Westfalen ereignet hat, ist mit Worten schwer zu beschreiben. Von Tim Altschuck In diesen dunklen Stunden ist es zumindest ein kleiner Trost, welche Hilfsbereitschaft und Solidarität die Betroffenen erfahren. Feuerwehr, Polizei, Bundeswehr, aber auch...

Lokales
Am kommenden Sonntag, 18. August, präsentiert sich die Polizeiinspektion Frankenthal bei einem Tag der offenen Tür.  Foto: PS

Tag der offenen Tür der Polizeiinspektion Frankenthal
Polizei Frankenthal: Freunde und Helfer

Friedrich-Ebert-Straße.Nach rund zehn Jahren Baumaßnahme ist das Gebäude in der Friedrich-Ebert-Straße weitestgehend fertig. Dies feiert die Polizei Frankenthal mit einem Tag der offenen Tür am Sonntag, 18. August 2019, 11 bis 18 Uhr. „Fast zehn Jahre hat die Baumaßnahme gedauert, wenn man von der ersten Planung, der Sanierung im laufenden Betrieb und nun der Fertigstellung des Innenhofs rechnet“, berichtet Inspektionsleiter Thomas Lebkücher bei einem Pressegespräch. „Das wollen wir nun mit...

Lokales

Einsatzübung der Rettungshundestaffel des OV Winnweiler

Am 29.05.2019 führte die Rettungshundestaffel des OV Winnweiler eine Einsatzübung mit folgendem Einsatzscenario durch. 2 Männer, die am Vormittag im Wald zwischen Bolanden und dem Steinbruch Marnbühl unterwegs waren galten als vermisst. Nachdem Beide nicht wie vereinbart gegen 13 Uhr zu Hause eintrafen und telefonisch nicht erreichbar waren, alarmierte eine der Ehefrauen die Polizei. Das Abfahren der Wege durch diese ergaben keine weiteren Erkenntnisse. So wurde um 18 Uhr die...

Blaulicht
2 Bilder

Flächenprüfung für Rettungshunde des Deutschen Roten Kreuzes in Sippersfeld
Flächenprüfung des DRK für Rettungshunde am 17. und 18. März

Am 17. und 18. März fand bei sehr durchwachsenem Wetter die Flächenprüfung für Rettungshunde des Deutschen Roten Kreuzes in Sippersfeld statt. Die Prüfung wurde von der Rettungshundestaffel des Ortsverein Winnweiler ausgerichtet. Geprüft wurde nach der Prüfungs- und Prüferordnung für Rettungshundeteams gemäß DIN 13050, die einen gemeinsamen Standard mehrerer Hilfsorganisationen für die Rettungshundeausbildung darstellt. Nach dem erstmaligen bestehen muss die Rettungshundeprüfung nach 24 Monate...

Lokales
Zahlreiche Feuerwehrkräfte erhielten Ihre Beförderung.
2 Bilder

Ein ganz besonderes Ehrenamt
Feuerwehr Frankenthal feiert zwei Jubiläen in diesem Jahr

Mörsch. Vergangenen Freitag, 15. März 2019, feierte die Feuerwehr ihren Jahresempfang in der Mörscher Au. In diesem Jahr standen neben dem Rückblick auf das Jahr 2018 und der Auszeichnung verschiedener Feuerwehrkräfte, zwei Jubiläen auf dem Programm: Die Rettungshundestaffel der Feuerwehr Frankenthal feierte ihr 40-jähriges, die Höhenretter ihr 10-jähriges Bestehen. Oberbürgermeister Martin Hebich dankte in seiner Rede den Feuerwehrkräften für ihren Dienst am Bürger. Er informierte über die...

Lokales
5 Bilder

Drei DRK-Gliederungen gemeinsam im Übungseinsatz
Orientierungslauf der DRK-Rettungshundestaffel in Berghausen

Drei DRK-Gliederungen gemeinsam im Übungseinsatz Nach einer kurzen Nacht für uns (NFH-Einsatz um 02:26 Uhr in Hohenwettersbach) haben wir am Samstag, 02.03.2019 - zusammen mit dem DRK Ortsverein Berghausen - unsere Kollegen der Rettungshunde Karlsruhe bei Ihrem Orientierungslauf in Berghausen unterstützt. Neben der Orientierung im Gelände mittels Karten und Kompass standen auf der Strecke einige Stationsausbildungen wie z.B. Reanimation, Druckverband bei lebensbedrohlichen Blutungen oder die...

Ausgehen & Genießen
Das  abwechslungsreiche Programm   bietet viele Aktionen für Kinder, darunter Rettungsvorführungen durch Zwei- oder Vierbeiner, Besichtigungen von Spezial Einsatzfahrzeugen oder Spiel- und Bastelmöglichkeiten.

7. Tag des Rettungswesens am Sonntag, 10. Juni, in Speyer
Rettungskräfte - stille Helden

Speyer. Feuerwehr, Polizei, Sanitäter - die klassischen Rettungsdienste sind uns allen bekannt. Doch wie viele unterschiedliche Dienste es gibt und was sie alles für uns tun wissen nur wenige. Bei Großtransporten, wie beispielsweise dem U-Boot oder der Raumfähre BURAN, konnte sich das Technik Museum Speyer immer auf die Unterstützung verschiedenster Einrichtungen verlassen. Durch die gute Zusammenarbeit entstand 2012 die Idee, diesen Diensten eine Plattform zu bieten, um sich und ihre Arbeit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.