Alles zum Thema Höhenrettung

Beiträge zum Thema Höhenrettung

Lokales
Der Gleitschirm hatte sich in einer hohen Fichte verheddert.
2 Bilder

Einsatz der Höhenrettungsgruppe VG Annweiler am Trifels
Gleitschirmflieger am Föhrlenberg geborgen

Die Höhenrettungsgruppe der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels und zwei Feuerwehren der Verbandsgemeinde Landau-Land wurden am 19. März um 14:24 Uhr zum Föhrlenberg bei Ranschbach alarmiert. Dort war unterhalb des Startplatzes ein Gleitschirmflieger in einen Baum gestürzt und hing in 15 Metern Höhe in einer Fichte in unwegsamem Gelände fest. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatte der Mann bereits seine Rettungsleine zum Boden heruntergelassen, er war unverletzt. An dieser Leine wurden...

Lokales
 „Die Wölfe“ mit Steffen Terörde (r) und Julian Schilling (l).
2 Bilder

Kletter-Einsatz für die Bambinis

Hoch hinaus ging es am Dienstag, 12. März für sieben Kids der Bambini-Gruppe „Die Wölfe“ von der Freiwilligen Feuerwehr Rinnthal. An der Kletter- und Übungswand im Gerätehaus der FFW Wernersberg erhielten sie einen praktischen Einblick in die Arbeiten der Höhenrettungsgruppe. Zwölf Meter galt es an diesem Nachmittag zu erklimmen. Festgezurrt, vergurtet und entsprechend abgesichert, konnten sich die Bambinis nach der Sicherheitseinweisung durch Julian Schilling und Steffen Terörde endlich...

Lokales
Die Einsatzkräfte des Höhenrettungstrupps der VG Annweiler am Trifels bei der Bergung der verunglückten Frau.

Einsatz der Höhenrettungsgruppe VG Annweiler am Trifels
Frau stürzt in Brunnenschacht

Mehrere Feuerwehren der Verbandsgemeinde Edenkoben waren am vergangenen Wochenende in Rhodt im Einsatz. Dort war eine Frau im Keller eines Hauses in einen Brunnenschacht gestürzt. Die Kameraden in Rhodt alarmierten die Höhenrettungsgruppe nach, um die Frau aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Die Feuerwehr Edenkoben hatte bereits ein Auf- und Abseilgerät mit Hilfe eines Leiterteiles über dem Brunnen installiert. An diesem wurde ein Höhenretter ca. 10 Meter in den Schacht abgelassen. Er...

Blaulicht

Ursache noch unklar
Frau in Brunnenschacht gestürzt

Rhodt. Warum eine Frau in der Theresienstraße in Rhodt am frühen Samstagmorgen, 8. Dezember, 00.00 Uhr, in einen zehn Meter tiefen Brunnenschacht auf ihrem Grundstück stürzte, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Als ihr Sohn am Samstagmittag am Anwesen erschien, konnte er die Hilferufe seiner Mutter wahrnehmen und die Rettungskräfte alarmieren. Mit insgesamt 36 Kräften vom Höhenrettungstrupp aus Wernersberg und der Feuerwehren Edenkoben und Rhodt konnte die Frau aus ihrer...

Lokales
Gleitschirmflieger und Retter im Baum.

Feuerwehr und Höhenrettungstruppe im Einsatz
Gleitschirmflieger abgestürzt

Annweiler. Zusammen mit der Feuerwehr Annweiler wurde die Höhenrettungsgruppe am Samstag, den 12. Mai, um 14.13 Uhr zum Adelsberg in Annweiler gerufen. Dort war ein Gleitschirmflieger in einen Baum gestürzt. Er hing unverletzt in 15 Metern Höhe in unwegsamen Gelände in der Nähe des Landeplatzes. Ein Höhenretter stieg mit Steigeisen den Baum hinauf, um ein Seil am Gurt des Fliegers zu befestigen. Anschließend wurde der Gurt vom Gleitschirm getrennt, der Mann am Seil zu Boden gelassen. Der...