Rettung

Beiträge zum Thema Rettung

Blaulicht
Symbolbild Igel

Igelfamilie aus Garage gerettet
Tierrettung Rhein-Neckar kümmerte sich

Edenkoben. Eine Edenkobener Bürgerin entdeckte am Freitag, 17. September, gegen 12 Uhr in ihrer Garage in der Watzengasse eine 6-köpfige Igelfamilie. Es handelte sich um ein Muttertier mit 5 Jungen. Die Tiere hatten wohl in der Garage Unterschlupf gesucht. Die Polizei Edenkoben verständigte daraufhin die Tierrettung Rhein-Neckar, die sich der kleinen Familie annahm und sich weiter um diese kümmerte. | Polizeidirektion Landau

Lokales
Hund und Mensch - eine Einheit
2 Bilder

Ein Kurs der DRK Rettungshundestaffel Donnersberg
Erste-Hilfe am Hund

Donnersberg. Mitte Juli konnte nach einer längeren Pause der „Erste-Hilfe Kurs am Hund“, moderiert von Anke Bauer und Silke Kaletta, beide Staffelmietglieder der DRK Rettungshundestaffel Donnersberg und den vierbeinigen Übungshelfern Nele (Australien Shepard, Amica (Labrador) und Maya (Hütehundmix), wieder stattfinden. Die Veranstaltung stieß auf reges Interesse, sodass geplant ist die Veranstaltung in regelmäßigem Turnus anzubieten. Interessierte können sich gerne bei der Geschäftsstelle des...

Blaulicht

Auto verriegelt und den Schlüssel vergessen
Kleinkind aus Auto befreit

Ludwigshafen. Gestern, 10. August, befreite die Polizei Ludwigshafen ein Kleinkind auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Ludwigshafen aus dem Auto. Gegen 11.55 Uhr fuhr eine 27-Jährige mit ihrem 18 Monate alten Sohn mit dem Auto in die Industriestraße, um dort einzukaufen. Auf dem Parkplatz verließ die Frau kurzzeitig das Auto, um einen Einkaufswagen zu holen. Hierbei vergaß sie den Schlüssel im Fahrzeuginneren, welches sich daraufhin automatisch verriegelte. Da das Kind das Auto von innen...

Blaulicht

Retter in großer Not
Polizisten befreien Baby aus Auto

Germersheim. Sonntagabend verständigte eine verzweifelte Mutter die Polizei, weil sich ihr 1-jähriges Baby im Auto eingeschlossen hatte. Vor Ort saß das Baby friedlich in seiner Babyschale auf dem Beifahrersitz und die Beamten kamen schnell ins Staunen. Der Autoschlüssel lag nämlich unter der Babyschale und durch die Bewegungen des Babys verschloss sich das Fahrzeug. Da ein Ersatzschlüssel nicht greifbar war, schlugen die Beamten kurzerhand die Seitenscheibe des Autos ein und befreiten das Baby...

Lokales
„Die Bilder aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz erschüttern und besorgen uns sehr. In dieser ernsten, schwierigen Situation ist es selbstverständlich, dass wir länderübergreifend Solidarität zeigen", so Ministerpräsident Winfried Kretschmann.
5 Bilder

Viele Hände und Organisationen helfen
Ausweitung der Unterstützung für Rheinland-Pfalz

Hilfe. „Das Hochwasser hat in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. In dieser Lage ist es für uns selbstverständlich, kräftige und entschlossene Hilfe zu leisten", betonte Innenminister Thomas Strobl am Donenrstag (15.7.) - und seitdem läuft die Hilfe auf vielen Kanälen! Viele packen an Ob Einsatz des Polizeihubschraubers mit Feuerwehrleuten des Höhenrettungsdienstes der Berufsfeuerwehr Stuttgart oder Rettungshubschrauber Christoph 54 mit Luftrettern...

Lokales
Die Malteser aus dem Bistum Speyer sind seit Donnerstag im ehrenamtlichen Hochwasser-Einsatz vor Ort.
2 Bilder

Ehrenamtliche helfen vor Ort
Malteser seit Tagen im Hochwassereinsatz

Seit Donnerstag helfen die Malteser aus dem Bistum Speyer mit zahlreichen ehrenamtlichen Einsatzkräften bei der Bewältigung der Hochwasser-Katastrophe. Helfer-Teams aus Speyer, Schifferstadt, Frankenthal, Hördt/Rülzheim und Weilerbach sind im Norden von Rheinland-Pfalz im Einsatz oder warten derzeit in Bereitschaft auf ihren erneuten Abruf. Die Malteser aus Hatzenbühl unterstützen die Rettungskräfte im Landkreis Germersheim. Weitere Standorte sind in Bereitschaft. Vor Ort kümmern sich die...

Lokales
Feuerwehr im Einsatz  Foto: Feuerwehr

Kinder im Gebäude
Rammelsbach: Feuer mit Menschenrettung

Rammelsbach. Anwohner der Klebstrasse in Rammelsbach alarmierten am Samstag, 3. Juli, gegen 16.30 Uhr aufgrund einer Rauchentwicklung aus einem Haus die Feuerwehr. Nach ersten Angaben sollten sich noch Kinder in dem Gebäude aufhalten. Entsprechend diesen brisanten Angaben wurden neben der Feuerwehr Rammelsbach auch die Stützpunktwehren Altenglan und Kusel mit alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten Nachbarn bereits den drei Kindern des Hauses ins Freie geholfen. Aus unbekannten...

Lokales
Christoph 112 auf dem Landeplaz unterhalb der BG Klinik Ludwigshafen

Corona-Hubschrauber an der BG Klinik Ludwigshafen
900 Einsätze in 14 Monaten

Ludwigshafen. Der zusätzlich eingesetzte ADAC-Hubschrauber Christoph 112 hat in den vergangenen 14 Monaten während drei Wellen und zahlreichen lebensrettenden Verlegungstransporten von Covid-19 Patienten einen wichtigen Beitrag zur Pandemie-Bewältigung geleistet. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens mit einer derzeitigen 7-Tage-Inzidenz im einstelligen Bereich endet der Zusatzbetrieb, wie geplant, mit dem 30. Juni. Das wieder stärker normalisierte Einsatzgeschehen kann von den regulär...

Ratgeber
Erste Hilfe kann im Notfall Leben retten

Erste Hilfe bis der Rettungsdienst kommt
Prüfen – Rufen – Drücken

Karlsruhe. Am Wochenende erlitt ein Fußballspieler während eines Matches einen Herzstillstand. Nur durch das schnelle Eingreifen der Mannschaftskollegen und die durchgeführte Herz-Lungen-Wiederbelebung konnte dem Fußballspieler geholfen werden. „Das verdeutlicht, wie wichtig Erste Hilfe im Notfall ist“, bestätigt Andreas Jordan, Kreisausbildungsleiter des DRK-Kreisverbands Karlsruhe „Das regelmäßige Üben der Sofortmaßnahmen gibt den Helfenden Sicherheit und routiniert den Umgang mit einem...

Blaulicht
Der Rhein bei Leimersheim

Aus dem Rhein gerettet
Frau fällt ins Wasser und ruft sich übers Handy Hilfe

Leimersheim. Eine 57-jährige Frau ging am Freitagnachmittag gegen 15.30 Uhr mit ihren beiden Hunden am Ufer oberhalb der Fähre Leimersheim am Rhein spazieren. Als einer der beiden Hunde plötzlich in Richtung des Wassers ausriss, wollte sie diesem hinterher, wobei sie in den Ufersteinen stürzte und ins Wasser fiel. Hierbei konnte sie sich an einem im Wasser treibendem Baumstamm festhalten und trieb zu Tal. Auf Höhe des Polder Neupotz wurde sie mit dem Baumstamm über den überfluteten Leinpfad in...

Lokales
Junges Amselmädchen in der Falle
3 Bilder

Amselfalle
Erdbeerschutznetze als Falle für hungrige Amseln

Endlich sind die Erdbeeren reif. Da freuen sich auch unsere Vögel. Schön rot leuchten die Früchte und sind im gepflegten Gartenbeet gut sichtbar. Da können die Amseln nicht nein sagen, die süßen Beeren sind für sie ein Leckerbissen. Man kann sich ja auch schlecht entscheiden welche Erdbeere die Beste ist - darum picken sie gleich mehrere an, die Auswahl ist ja groß. Dem Gärtner gefällt dies natürlich nicht so gut, er hat ja viel Arbeit in das Beet gesteckt und wird jetzt um seine wohlverdienten...

Blaulicht
Schaukel

Spielplatz-Unfall in Bellheim
Teenager bleibt in Schaukel stecken

Bellheim. Am Mittwoch kam es auf einem Spielplatz in der Fortmühlstraße in Bellheim zu einem kuriosen Einsatz der Polizei Germersheim. Zwei Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren hatten dort die Idee, sich in eine Schaukel zu zwängen, die eigentlich für Kleinkinder bestimmt war. Die Strafe folgte direkt. Der ältere der beiden steckte nämlich fest und kam auch mithilfe seines Freundes nicht mehr aus der Schaukel. Mit vereinten Kräften konnte die alarmierte Polizei den jungen Mann aus seiner...

Lokales

Leider nicht das erste Mal
Rettungsschild in Wettersbach mit Aufkleber beklebt

Heute Morgen musste einer unserer Helfer leider feststellen, dass erneut eins unserer Rettungsschilder mit einem Aufkleber beklebt wurde. Ebenfalls wurden die Kabelbinder, mit denen wir das Schild befestigt haben, teilweise durchgeschnitten. Natürlich wurde auch genau die Stelle auf dem Schild beklebt, auf der die Nummer des Schildes steht. Somit wäre das Schild keine Hilfe gewesen, wenn dort ein medizinischer Notfall gewesen wäre und der Rettungsdienst sowie wir hätten deutlich länger...

Sport

Meinung zum FCK
Kämpft, rennt und spielt. Ihr seid beim FCK!

So, hier ein altbekannter Rückblick. Die Frage ist, wie es jetzt weitergeht. Wir wollen alle keinen Abstieg in die Regionalliga. Es ist der zweite Spieltag in der Rückrunde. Man hat noch Zeit und kann noch da unten raus. Die Frage ist, ob wir mit den Führungsleuten die richtigen haben. Und ob Saibene wirklich der richtige Mann ist. Hier möchte ich auch für die aktuellen Spieler zeigen, was uns Fans oder mir der Verein bedeutet: Das goldene Jahrzehnt des FCK in den 90ern Als ich zur Welt kam war...

Blaulicht
v.l.n.r.: Tobias Schmid, Bezirksleiter Rettungsdienst (Malteser); Annika Holz, Leiterin der Rettungswache Schwedelbach (Malteser), Christian Hardt, Ärztlicher Leiter der Rettungsdienstes in der Westpfalz und Nico Mück, Mitarbeiter der Rettungswache (Malteser) bei der offiziellen Einweihung des neuen Malteser-Rettungswagens.

Fortschritt für Patienten und Retter
Neuer Rettungswagen der Malteser Schwedelbach

Das Team der Rettungswache Schwedelbach freut sich über einen neuen Rettungswagen der Malteser. Ausgestattet mit einer modernen, elektro-hydraulische Trage, bringt die Neuanschaffung sowohl für die Rettungskräfte wie auch für die transportierten Patienten Vorteile mit sich. Die neue Trage muss nicht mehr von den Rettungskräften selbst aus oder in den Rettungswagen geschoben werden. Auf Knopfdruck lässt sich der Patient nun anheben, absenken und ins Fahrzeug ein- bzw. ausladen. Dies ermöglicht...

Lokales
Die Malteser in Speyer bieten weiterhin Erste-Hilfe-Kurse an. Eine neue App hilft beim Üben und Auffrischen.

Erste-Hilfe-App. Erste-Hilfe-Kurse.
Malteser helfen beim Leben retten

Erste Hilfe ist Pflicht, auch in Corona-Zeiten. Doch ohne kontinuierliche Übung geraten einige Inhalte des letzten Erste-Hilfe-Kurses auch mal in Vergessenheit. Bei Unsicherheit und zum Auffrischen bietet die neue, erweiterte Erste-Hilfe-App des Malteser Hilfsdienstes Unterstützung mit den wichtigsten Themen rund um die Erste Hilfe und die Erste Hilfe bei Kindernotfällen kompakt auf einen Blick. Die interaktiven Sofortmaßnamen führen Schritt für Schritt durch einen Notfall. „Es werden...

Lokales
16 Bilder

Tierschutzverein des Donnersbegrkreises e.V.
Tiere aus Wohnungsbrand gerettet und im Tierheim Kirchheimbolanden untergebracht

Im Tierheim Kirchheimbolanden wurden nach einem Wohnungsbrand 4 Wüstenrennmäuse, 9 Vögel und 2 Ratten aufgenommen. Leider konnten bei diesem Wohnungsbrand nicht alle Tiere rechtzeitig gerettet werden. Die Glücklichen, die gerettet wurden und im Tierheim untergebracht sind, suchen, sobald alle Formalitäten geklärt sind, wir die Tiere und ihren Gesundheitszustand besser kennen, ein liebevolles Zuhause. Wir hoffen, dass sie die lebensbedrohlichen Eindrücke des Brandes bald mit Hilfe schöner...

Lokales
3 Bilder

Rettungsschilder
Gestürzter Radfahrer im Wald – Rettungsschild führt zum Notfall

So war die Meldung für unsere Notfallhilfe und den Rettungsdienst. Dabei kam eines unserer Rettungsschilder zum Einsatz. Aufgrund der genauen Beschreibung welche der Integrierten Leitstelle vorliegt, konnte der Rettungsdienst dieses Schild im Wald ohne Verzögerungen finden und somit auch die verunfallte Person. Die Beschreibung der Standorte der Schilder wurde von uns erstellt und kann auf unserer Homepage heruntergeladen werden.

Blaulicht
Das Malteser Bildungszentrum am Standort Frankenthal verabschiedete elf der 41 frisch gebackenen Notfallsanitäter/innen.

Neue Notfallsanitäter ausgebildet
Malteser Bildungszentrum verabschiedet 41 Azubis

Seit September 2017 haben die Schülerinnen und Schüler auf diesen Tag hin gefiebert. Nun war es soweit und die Ausbildung zum Notfallsanitäter/in wurde erfolgreich beendet. 41 junge Menschen starten ab sofort in einen neuen Lebensabschnitt im Rettungsberuf. Thomas Lüttinger und Saskia Basten von der Lehr-Rettungswache der Malteser in Rülzheim sowie Marcel Öchsner von der Wache in Ludwigshafen gehören zu ihnen. Im Beisein ihrer Eltern, Angehörigen, Vorgesetzten und Kollegen wurden die...

Blaulicht

Jahresstatistik der Feuerwehren 2019
Viele Einsätze für die Sicherheit

Sicherheit. Die Einsatzzahlen der Feuerwehren in Baden-Württemberg waren auch 2019 herausfordernd hoch. Die Zahl der Feuerwehrangehörigen ist weiter gestiegen. „2019 war für die Feuerwehrangehörigen kein ‚normales‘ Jahr. Mit insgesamt 118.137 Einsätzen war es immer noch die zweithöchste Einsatzzahl der vergangenen zwanzig Jahre – auch wenn unsere Feuerwehren im Vergleich zum Vorjahr 5,4 Prozent weniger Einsätze hatten. Die Einsatzzahlen zeigen, dass unsere Wehren im Land auch ohne extreme...

Blaulicht

Kind in Wagen eingesperrt in Bad Bergzabern
So lässt sich ein Auto auch öffnen

Bad Bergzabern. Gegen 10:30 Uhr am Donnerstagmorgen, 23. Juli, wurde der Polizei Bad Bergzabern ein Pkw gemeldet, in dem ein Kind eingeschlossen sei. Eine 36-jährige Mutter hatte ihren Wagen im Woodbachweg abgestellt und ihr einjähriges Kind und den Fahrzeugschlüssel für einen kurzen Augenblick im Fahrzeug alleine zurückgelassen. Bei der Rückkehr waren Kind und Fahrzeugschlüssel eingeschlossen. Noch bevor der verständigte Angehörige den Ersatzschlüssel brachte, ließ die Frau durch einen...

Blaulicht
Der junge Uhu wurde von der Polizei in eine Katzentransportbox gesetzt.

Von Krähen attackiert
Aufmerksame Passantin und Polizei retten Dom-Uhu

Speyer. Eine Passantin, die mit ihrem Hund spazieren war, teilte der Polizei Speyer heute am frühen Morgen mit, dass neben dem Dom ein junger Uhu auf dem Boden sitze und von mehreren Krähen angegriffen werde. Ihr Hund habe die Krähen vertrieben, aber sie mache sich um das unter Naturschutz stehende Tier Sorgen. Die Beamten begaben sich mit einer Katzentransportbox vor Ort und setzen das Tier behutsam hinein. Augenscheinlich ging es dem Tier insgesamt gut und es war unverletzt. Vermutlich konnte...

Blaulicht
Enten im Schacht
4 Bilder

Berufsfeuerwehr Karlsruhe mal mit anderen Einsätzen
Tierisches "Fehlverhalten"

Karlsruhe. Gleich zweimal musste die Feuerwehr diese Woche ausrücken, um Tiere in Not zu retten. Beim ersten Einsatz war ein Waschbär mit einem Auto kollidiert. Er gelangte dabei unglücklich hinter die Frontschürze des PKW, war zwischen Frontschürze und Kühlergrill eingeklemmt. Der Autofahrer entdecke den Waschbär dort und alarmierte die Feuerwehr. Beim zweiten Einsatz stürzten sieben Entenküken über einen Ablauf an einem Ententeich in einen Schacht, aus dem sie sich wegen des niedrigen...

Blaulicht
Das gerettete Entenküken

Ungewöhnlicher Einsatz für die Wasserschutzpolizei in Germersheim
Einsames Entenküken aus dem Rhein gerettet

Germersheim. Während eines Streifengangs auf der Rheinpromenade in Germersheim am Montag, 30. März, wurden die Beamten der Wasserschutzpolizei Germersheim auf ein herumstreunendes Entenküken aufmerksam. Das Küken war scheinbar alleine unterwegs. Trotz intensiver Suche konnte keine Entenfamilie gefunden werden. Nach Rücksprache mit der Auffangstation des Tierschutzvereins versuchten die Beamten das Tier einzufangen. Dies gestaltete sich jedoch schwieriger als gedacht. Mit Hilfe der Bugwelle...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.