Alles zum Thema Erste Hilfe

Beiträge zum Thema Erste Hilfe

Lokales

"Lebensrettendes Gerät kann jeder Laie bedienen"
DRK Wettersbach übergibt der Volksbankfiliale Grünwettersbach einen Defibrillator

In der Volksbankfiliale, Reickerstraße 2 in Wettersbach, ist seid heute ein "automatischer externer Defibrillator" (AED) installiert worden. Zur optimalen Ausrüstung im Falle eines Herzinfarkts ist ein Defibrillator unerlässlich. Dieses Gerät kann bei einem plötzlichen Herzversagen bzw. bei einem Kammerfilmmern Leben retten. Das Gerät kann auch von Laien eingesetzt werden, weil der Benutzer per Sprachcomputer genaue Anweisungen erhält und weiß was zu tun ist. Wer hilft, muss also keine Angst...

Lokales
Die Teilnehmer beim Reanimationskurs.

Groß angelegte Schulung von Ersthelfern bei der Feuerwehr Annweiler
Zeitgemäße Lebensrettung

Die medizinische Erstversorgung von Verletzten gehört zwischenzeitlich immer öfter zu den Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehren. Damit die Einsatzkräfte im Ernstfall schnell und professionell agieren können, fand im November eine groß angelegte Schulung von Ersthelfern im Feuerwehrgerätehaus Annweiler am Trifels statt. Neben einem Reanimationstraining mit Julian Zimpelmann, der Notfallsanitäter bei der Feuerwehr Annweiler ist, stellte Markus Gerstle das innovative Smartphone-basierte...

Lokales
Kindernotarzt Dr. Ingo Böhn (li.), Otto Reiland und Hansjörg Eger (re.).

Hansjörg Eger übergibt den Vorsitz an seinen Nachfolger Otto Reiland
Wechsel im Vorstand des Fördervereins Kindernotarztwagen

Speyer/Waldsee. Otto Reiland wurde zum neuen ersten Vorsitzenden des Fördervereins Kindernotarztwagen e.V. gewählt. Der amtierende Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rheinauen löst damit Hansjörg Eger, der sechs Jahre diese Funktion begleitete, an der Spitze des 376 Mitglieder umfassenden Fördervereins ab. Einstimmig sprachen sich die Mitglieder bei der turnusgemäßen Wahl am Mittwoch für den 68-Jährigen, aus Waldsee stammenden Otto Reiland aus. Hansjörg Eger stellte sich aus beruflichen Gründen...

Lokales

Erste Hilfe am Hund

ASB. Der Arbeiter-Samariter-Bund Kaiserslautern bietet einen speziellen Kurs zum Thema „Erste Hilfe am Hund“ an. In dem fünfstündigen Seminar werden unter anderem Informationen zu Pfotenverbänden, Wiederbelebung, stabile Seitenlage und Tragehilfe vermittelt. Zielgruppe sind alle Hundebesitzer und Hundefreunde. Der nächste Termin findet am Samstag, 17. November, von 9 bis 14 Uhr beim ASB in der Berliner Straße 30 in Kaiserslautern statt. ps Anmeldung: Telefon: 0631 3712718...

Blaulicht
2 Bilder

First Responder-Einheit nun flächendeckend in der Verbandsgemeinde Annweiler

Die Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Annweiler haben ihre First Responder-Einheit um zwei Teileinheiten erweitert. In der Nacht vom 05.11. auf den 06.11.2018 werden die neuen Teileinheiten Völkersweiler und Albersweiler im System der integrierten Leitstelle Landau aktiviert. Somit garantiert die Feuerwehr Annweiler nun auch in südlichen und nördlichen Teilen der Verbandsgemeinde eine schnelle medizinische Versorgung, die die Rettungskette bis zum Eintreffen des...

Ratgeber

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

ASB. Unter dem Motto „Mein Kind kann schon zählen - und zwar auf mich“ bietet der Arbeiter-Samariter-Bund Kaiserslautern spezielle Kurse zum Thema „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“ an. In den neunstündigen Seminaren werden Informationen zu Präventivmaßnahmen, bedrohlichen Kinderkrankheiten und Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Säuglingen und Kindern vermittelt. Zielgruppen sind alle Interessierte, insbesondere (werdende) Eltern, Betreuer und Berufsgruppen, die mit Kindern zu tun haben. Der nächste...

Lokales
Die Rotkreuzjugend von 1985 mit ihrer Initiatorin Amanda Werling.
2 Bilder

Feierlichkeiten am Samstagabend
80 Jahre DRK-Ortsverein Neupotz

Neupotz. Das Rote Kreuz in Neupotz feiert Jubiläum. Vor 80 Jahren wurde der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes in Neupotz gegründet und vor 40 Jahren folgte das Jugendrotkreuz. Dies soll am Samstag, 27. Oktober, ab 18 Uhr im Kultur- und Freizeithaus Neupotz gefeiert werden. Für den Anlass wird es ein buntes Programm geben, mit kleineren kreativen Auftritten, Ehrungen und kurzen Reden. Dr. Friedrich Seeber aus Rheinzabern regte am 1. April 1938 im Gasthaus „Zur Eisenbahn“ in Neupotz bei...

Lokales

Für die Schulsanis abstimmen
Neuer Defibrillator am Europa-Gymnasium Wörth

Wörth. Jetzt gibt es auch im Europa-Gymnasium Wörth einen echten „Lebensretter“. Mit der Anschaffung eines Defibrillators (AED) soll das Risiko des plötzlichen Herztodes gesenkt werden. Das medizinische Gerät befindet sich im Eingangsbereich des Hauptgebäudes und ist somit für Schüler, Lehrer und Gäste jederzeit zugänglich und einsatzbereit. „Ich freue mich über diese Bereicherung. Eine wichtige Ergänzung für die Erste-Hilfe-Ausstattung unserer Schule. Deshalb bedanke ich mich bei allen...

Lokales

Neues Kursangebot bei den Johannitern in Mannheim
Erste Hilfe für Pferd und Reiter

Mannheim. Die Johanniter bieten für alle Pferdebegeisterten ein neues Kursangebot in Mannheim an. Im Kurs „Erste Hilfe für Pferd und Reiter“ lernen die Teilnehmer die wichtigsten Maßnahmen der Ersten Hilfe - sowohl bei einer Verletzung des Pferdes als auch des Reiters. Ein erfahrener Tierarzt zeigt, wie man einen Notfall beim Pferd erkennt und die Zeitspanne bis zur Übernahme durch den Tierarzt sinnvoll überbrücken kann. Dabei geht es um typische Notfälle wie Nageltritt, Lähmungen,...

Lokales
Symbolische Übergabe des Defibrillators (v.l.n.r.): Sparkassen-Niederlassungsleiterin Bianca Bauchhenß, Vorstand der Sparkassenstiftung Frank Jäckle, Landrat Dietmar Seefeldt, Schülerinnen des Pamina-Schulzentrums, Kreisbeigeordneter Bernd E. Lauerbach, Schulleiter Simon Lietzmann, DRK-Geschäftsführer Bernd Fischer und die stv. Schulleiterin der Realschule plus Magdalena Mayer.

Weiterführende Schulen im Landkreis erhalten Defibrillatoren
Für schnelle lebensrettende Hilfe

Herxheim. In zehn Sporthallen der weiterführenden Schulen im Landkreis Südliche Weinstraße sind ab sofort Defibrillatoren für Lebensrettungs-Maßnahmen angebracht. Landrat Dietmar Seefeldt übergab gemeinsam mit dem Kreisbeigeordneten Bernd E. Lauerbach aus dem Zweckertrag der Sparkassenlotterie „PS-Sparen und Gewinnen“ exemplarisch das erste Gerät an das Pamina-Schulzentrum in Herxheim. Schulleiter Simon Lietzmann, Magdalena Mayer (stv. Schulleiterin Realschule plus) sowie Schülerinnen und...

Sport
2 Bilder

Fortbildung beim PSV Karlsruhe
Erste Hilfe-Auffrischung für Trainer und Abteilungsleiter

Karlsruhe. Unlängst führte der Polizeisportverein Karlsruhe eine Erste Hilfe-Auffrischung für seine Trainer und Abteilungsleitungen durch. Denn mit der Ersten-Hilfe-Maßnahme ist es wie mit dem Sport: Nur nicht aus der Übung kommen! Herzlichen Dank an alle Trainer und Abteilungsleitungen, die beim Workshop dabei waren und ihre Kenntnisse wieder auf den neuesten Stand gebracht haben. Natürlich in der Hoffnung, dass man das Erlernte nie einsetzen muss, aber auch in der Gewissheit, dass man dem...

Lokales

Europa-Gymnasium Wörth
Schulsanitäter vom Europa-Gymnasium Wörth für Deutschen Engagementpreis nominiert

Bis zum 22.10.2018 läuft die Online-Abstimmung für den mit 10.000 € dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises, gefördert unter anderem durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Nominiert ist auch eine Gruppe des Europa-Gymnasiums Wörth: Die Schulsanitäter des EGW sind durch ihre Auszeichnung beim Jugend-Engagement-Wettbewerb-RLP unter dem Stichwort "AED - Mehr Sicherheit in der Schule" im Wettbewerb dabei. Die Schulsanitäter haben in den letzten...

Lokales
Foto: Altersgerechte Spiele, einen Crash-Kurs in Erster Hilfe und mehr bekommen angehende Babysitter vom Kinderschutzbund vermittelt. (Copyright: Fotolia)

Schulungsangebot des Kinderschutzbundes für Jugendliche
Neue Babysitterausbildung in Landau

Landau. Am Dienstag, 13. November startet der Deutsche Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. eine Schulung zum qualifizierten Babysitter von 19:00 bis 21:00 Uhr im Kinderhaus BLAUER ELEFANT in Landau. Die Ausbildung richtet sich an interessierte Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren. Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt 50 Euro. Anmeldungen werden telefonisch unter 06341-141414 entgegen genommen. „Bei der mehrwöchigen Babysitter-Ausbildung stehen Themen wie altersgerechte Spiele und...

Lokales
Platzwunde durch einen Zusammenstoß mit der Schultür – An acht Stationen wurden realistisch Notfälle dargestellt.

„Einfach Leben retten“ beim Malteser Social Day
Azubis der Stadtwerke Speyer und Malteser Schulsanitäter machen sich im Erste-Hilfe-Parcours fit für den Notfall

Unter dem Motto „Einfach Leben retten“ fand am vergangenen Freitag ein spannendes Gemeinschaftsprojekt der Malteser Speyer und der Stadtwerke Speyer statt: 29 Schüler verschiedener Malteser Schulsanitätsdienste (SSD) und sieben Auszubildenden der Stadtwerke trainierten in einem vielfältigen Erste-Hilfe-Parcours für den Ernstfall. Die bunt gemischten Teams fanden rund um das Nikolaus-von-Weis-Gymnasium an acht Stationen realistisch dargestellten Notfallsituationen mit entsprechend...

Ratgeber
Mit einer Herzdruckmassage rettete Marisa Graf einer Frau das Leben, die in einer Stadtbahn einen Herzstillstand erlitten hatte

Marisa Graf reanimierte in Karlsruhe einen Fahrgast nach Herzstillstand
Gelebte Zivilcourage - Herzdruckmassage können

Karlsruhe. Manchmal können wenige Minuten über ein ganzes Leben entscheiden. Als Marisa Graf unlängst um kurz nach sieben Uhr in die Stadtbahnlinie S1 am Karlsruher Hauptbahnhof einsteigt, ahnt sie noch nicht, dass sie nur drei Haltestellen später zur Lebensretterin für einen anderen Fahrgast werden wird, der in der Bahn einen Herzstillstand erlitten hat. Ihre Geschichte soll für den richtigen Umgang mit einer solchen Notfallsituation sensibilisieren. Selbstverständlich geholfen Wie jeden...

Ratgeber

AWO Kurse-Elternschule
Erste Hilfe bei Kleinkinder - Notfällen

Bei dieser Veranstaltung für Eltern, Großeltern und Alle, die professionell mit Kindern arbeiten, lernen Sie, was bei "Alltags Wehwehchen", schweren Verletzungen oder gar einem Notfall bei Säuglingen und Kleinkindern zu tun ist. Am Freitag, 28. September von 17:30 – 21:30 Uhr, wird Andrea Gerweck, zertifizierte Ausbilderin für 1. Hilfe bei Kindernotfällen und gelernte Kinderkrankenschwester, auf alle diese Fragen eingehen. Die richtigen Handgriffe erlernen Sie durch praktische Übungen, um im...

Lokales
"Schokoröllchen", "Saure Würmer" und "Prinzenrollen" aus Neupotz nach der Siegerehrung.
3 Bilder

Neupotzer Jugendrotkreuz (JRK) gewinnt Landesmeisterschaften
Schokoröllchen sichern sich den ersten Platz

Neupotz/Edenkoben. Wer in Neupotz Erste Hilfe benötigt, dem muss nicht bange sein. Die besten Nachwuchssanitäter kommen aus dem rund 2.000 zählenden Dorf Neupotz. Bei den rheinland-pfälzischen Landesmeisterschaften des Jugendrotkreuzes in Edenkoben sicherten sich die „Schokoröllchen“ mit ihren Gruppenleitern Tobias Antoni, Tanja Ruppenthal und Rebecca Heid den ersten Platz. Nicht weniger als 40 Jugendliche treffen sich wöchentlich an unterschiedlichen Wochentagen zur Gruppenstunde beim...

Lokales
 Schulleiterin Monika Wagner-Gödtel, Katharina Kern,  Ina Hoppenheit, Schülerinnen und Schüler sowie Renate Stöber, Beauftragte für den Schulsanitätsdienst

Endlich ist es soweit...
Erste Hilfe AG an der Integrierten Gesamtschule Am Nanstein

Landstuhl. Am 19. April war es soweit. Die Beauftragte für den Schulsanitätsdienst, Renate Stöber, gab den Startschuss für die Erste Hilfe AG an der Integrierten Gesamtschule Am Nanstein Landstuhl. Ab sofort werden 20 Schülerinnen und Schüler von F. Hoppenheit in Erster Hilfe ausgebildet. Katharina Kern und Alexandra Holzberger sind die Kooperationslehrerinnen und haben die Leitung der AG übernommen. Monika Wagner-Gödtel ist sehr glücklich darüber, dass in naher Zukunft nun auch an ihrer...

Ratgeber

Für den Notfall vorbereitet
"Erste Hilfe am Kind"-Kurs

Die Johanniter führen in Ludwigshafen wieder einen Kurs „Erste-Hilfe am Kind" durch und weisen darauf hin, dass noch einige Lehrgangsplätze frei sind. Der Lehrgang findet am Samstag, 28. April, von 9 bis 16.45 Uhr bei den Johannitern, in der Sternstraße 195 statt. Die Kursinhalte sind speziell auf akute Erkrankungen und typische Notfallsituationen bei Säuglingen und Kindern ausgerichtet. Im Kurs werden zum einen Vorsorgemaßnahmen zum Vermeiden von Notfallsituationen (Prävention) behandelt und...