Hunde

Beiträge zum Thema Hunde

Lokales
Kennt jemand diese Katze?

Katze am Messplatz gefunden - Besitzer nun gesucht
Kennt jemand diese Katze?

Frankenthal. In dieser Woche zeigt unser Foto eine Katze, die auf dem Messplatz in der Benderstraße gefunden wurde. Es ist eine Kätzin und sie ist tätowiert, leider ist die Tätowierung unleserlich, so dass der Frankenthaler Tierschutzverein den Besitzer nicht ausfindig machen kann. Vielleicht kennt jemand diese Katze und weiß, wer der Besitzer ist? Darüber hinaus ist ein Kanarienvogel in der Mörscher Straße zugeflogen, der dann beim Tierschutzverein abgegeben wurde. Vergangene Woche konnten...

Lokales
Yagmur

Tierschutzverein Frankenthal
Yagmur und Pascha wollen zusammenbleiben

Frankenthal. In dieser Woche zeigt unser Foto die 5-jährige Siamkatze „Yagmur“. Sie wurde zusammen mit ihrem Bruder, der auch gleichzeitig Vater des gemeinsamen Kittens ist, im Frankenthaler Tierschutzverein abgegeben. Eine Verletzung der Besitzerin und damit das verlorene Vertrauen, war der Abgabegrund. Direkt nach der Aufnahme im Tierschutzverein, wurden die zwei Katzen erstmal getrennt, da Yagmur völlig außer sich war. Mittlerweile sind sie wieder zusammen und - wie erwartet - verstehen sich...

Lokales

Virtuelle Dorfkonferenz - Fazit vom Juni 2021
Hundelust und Hundegeplagte - ein Ideentank mit Design Thinking

Das Thema "Hundehinterlassenschaften" beschäftigt seit Jahren die Gemeinde. Bis heute gibt es keine ideale Lösung für alle Beteiligten.  Am 17.06.2021 kamen interessierte Hundebesitzer und Hundegeplagte zu einer virtuellen Design Thinking-Challenge zusammen, um gemeinsam nach kreativen Lösungen zu suchen. Der Fokus lag auf dem VERSTEHEN von allen Beteiligten. So starteten wir mit gegenseitigen Interviews mit Fragen wie: "Was begeistert dich an Hunden?" oder "Was nervt dich an Hundebesitzern?"....

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Bei 25 Grad Außentemperatur
Hunde im Auto zurückgelassen

Schifferstadt. Am Samstagnachmittag, gegen 16 Uhr, meldete eine Zeugin der Polizeiinspektion Schifferstadt Hunde in einem Fahrzeug, an dem lediglich die Fenster einen Spalt geöffnet waren. Die Beamten konnten vor Ort die Verantwortliche ermitteln, welche ihre Tiere nach Aufforderung aus dem Fahrzeug befreite. Bereits bei den an diesem Tag herrschenden Außentemperaturen von etwa 25°C, kann sich der Innenraum von Fahrzeugen nach 30 Minuten auf bis zu 40°C aufheizen, was für Hunde tödlich enden...

Blaulicht
Ein Hundebesitzer in Hainfeld schlug jetzt zu / Symbolfoto

Gefährliche Körperverletzung in Hainfeld
Hundebesitzer schlägt zu

Hainfeld. Eine handfeste Auseinandersetzung zwischen Hundebesitzern ereignete sicht jetzt in Hainfeld. Am Dienstagabend , 21. September, kam es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen einem Hundebesitzer und einer Hundebesitzerin in Hainfeld. Hundebesitzer in Hainfeld schlägt zuGegen 18.50 Uhr schlug ein 68-jähriger Hundebesitzer auf eine 55-Jährige ein, weil diese sich in die gefühllose Erziehung seines Hundes einmischte, wie die Polizei in Edenkoben berichtete. Zuvor war es zu...

Lokales
Karl Otto ist eine Landschildkröte

Karl Otto und Klara suchen neuen Teich
Wer hat Platz für eine Landschildkröte?

Frankenthal. In dieser Woche ziert unser Foto keine Katze oder Hund - es ist eine griechische Landschildkröte, die Karl Otto heißt. Karl Otto ist rund 10 Jahre alt und wurde in Frankenthal gefunden. Ebenso Klara. Sie ist eine Rotwangenschildkröte, die aktuell auch im Frankenthaler Tierschutzverein betreut wird. „Klara“ wurde auch gefunden, hatte eine Legenot, aber sie hat alles gut überstanden und ist nun bereit für einen tollen ausbruchsicheren Teich - ohne die Möglichkeit sich...

Blaulicht
Unfallflucht in Frankenthal / Symbolbild

Unfallflucht in Frankenthal
Pkw verletzt Hund tödlich und flüchtet

Frankenthal. Am Sonntag, 12. September, 12.09.2021, gegen 14.20 Uhr, kam es in der Benderstraße, Höhe Hausnummer 4, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem freilaufenden Hund. Der Hund wurde hierbei so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später verstarb. Der Pkw verließ unerlaubt die Unfallstelle. Laut Zeugen soll es sich um einen weißen Kleinwagen gehandelt haben. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Telefonnummer: 06233 313-0 oder an die...

Blaulicht
Suche nach ausgesetzten Hunden bei Kirchheimbolanden

Tiere bei Kirchheimbolanden ausgesetzt
Ein Kangal-Hirtenhund wird noch gesucht

Kirchheimbolanden. Am Samstag, 11. September, wurden am Nachmittag mehrere Verkehrsteilnehmer auf zwei Kangal-Hirtenhunde aufmerksam, welche an der L386, Gemarkung Kirchheimbolanden, unterwegs waren. Ein möglicher Hundehalter war nicht vor Ort. Die Tiere waren in einem schlechten Zustand. Sie verschwanden im weiteren Verlauf immer wieder in den angrenzenden Waldgebieten und wurden bis zum späten Abend bei mehreren Gelegenheiten an verschiedenen Stellen an der L386 sowie der L404 gesichtet....

Lokales
Thelma sucht ein neues Zuhause

Thelma und Louise wollen gerne zusammen bleiben
Huskys haben neues Zuhause gefunden

Frankenthal. Unser Foto in dieser Woche zeigt „Thelma“, Alter unbekannt, der Frankenthaler Tierschutzverein schätzt sie auf ein bis zwei Jahre. Sie kam mit einem weiteren Kaninchen (Louise) über das Veterinäramt zum Tierschutzverein, weil sie nicht artgerecht gehalten wurden. „Die beiden müssen nicht wirklich zusammen vermittelt werden, aber sie leben in einer großen Gruppe bei uns im Freigehege zusammen und sind somit auch für eine schöne Kaninchengruppe geeignet oder zu einem männlich...

Blaulicht
Beide Hunde wurden anscheinend nur wenige Tage zuvor von Bulgarien aus nach Deutschland gebracht.

Am Mannheimer Paradeplatz zum Verkauf angeboten
Verdacht des illegalen Welpenhandels

Mannheim. Eine Zeugin meldete dem Revier Mannheim-Innenstadt zwei Personen, die der Dame am Donnerstagmittag, 2. September, gegen 13 Uhr am Paradeplatz zwei kränklich wirkende Zwergspitzwelpen zum Kauf angeboten hätten. Die besagten Personen wurden kurze Zeit später von zwei Polizeibeamten im genannten Bereich der Innenstadt angetroffen und zur weiteren Abklärung mitsamt der Hunde zum Revier gebracht. Bei der Begutachtung der Welpen ergab sich folgendes Bild: - Die Hunde sind maximal acht bis...

Blaulicht
Vorsicht! Die Polizei warnt ganz aktuell vor Giftködern. Hier wurden schon welche gefunden

Giftköder-Alarm in Ubstadt-Weiher
Polizei warnt alle Hundebesitzer

Ubstadt-Weiher. Vorsicht vor Giftködern! Die Polizei warnt Hundebesitzer aktuell vor Giftködern. Unbekannte hatten in den letzten Augusttagen im Ortsteil Weiher mit Gift gespickte Köder ausgelegt. Entdeckt und gemeldet wurden die Köder von Betroffenen Hundebesitzern. Im Feldgebiet zwischen Altem Forsthaus und Grillhütte Weiher lagen die gefährlichen Giftköder vertraut. Zum Glück verraten sich die gefährlichen "Leckerli" aber durch ihre Farbe. Die Täter verwendeten nämlich Schupfnudeln und...

Lokales
Fundkater Mausi

Neues vom Frankenthaler Tierschutzverein
Fundkater Mausi

Frankenthal. Das Foto zeigt den 18-jährigen Kater „Mausi“, der als Fundtier zum Tierschutzverein Frankenthal (TSV) kam und sehr schlecht aussah. Er hat eine Schilddrüsenüberfunktion und benötigt Medikamente, die erschwinglich sind und leicht einzugeben sind. Der liebe und nette Kater versteht sich auch mit Hunden sucht nun ein Zuhause. Er lebte bisher als Freigänger, dürfte sich aber wegen seines Alters auch mit einem gesichertem Freigang zufrieden geben. Action benötigt er nicht mehr. Der TSV...

Ausgehen & Genießen
Regenbogen vor der Südwand des Monte Pelmo
5 Bilder

Tierisch schöne Wandererlebnisse in Südtirol
Mit Hund durch die Dolomiten

Wandern. Der Blick geht nach Süden und dort sehen wir keine Berge mehr. Es ist vollbracht: wir haben die Alpen überschritten. Zehn unvergessliche, aber auch körperlich ziemlich anstrengende Wandertage liegen hinter uns. Auch unsere sechs Jahre alte Hündin Wicki ist erschöpft. Sie hat Unglaubliches geleistet, hat Gipfel bezwungen, steile Geröllfelder überquert, in zweifelhaften Verliesen genächtigt und ab und zu ein Murmeltier gejagt. Dolomiten Höhenweg Nr. 1 Der Dolomiten-Höhenweg Nr. 1 gilt...

Lokales
Die Verwaltung in Kaiserslautern gewährt ein straffreies Nachmelden bis 31. Oktober

Hundehalter müssen Steuern zahlen
Verwaltung gewährt straffreies Nachmelden bis 31. Oktober

Kaiserslautern. Während der Corona-Pandemie konnte bundesweit beobachtet werden, dass immer mehr Menschen sich ein Haustier anschaffen. Insbesondere Hunde erfreuen sich offenbar wachsender Beliebtheit. Auch in Kaiserslautern wurden im Zeitraum vom 1. März 2020 bis zum 5. August 2021 802 Hunde angemeldet und damit 182 mehr als im Zeitraum vom 1. März 2018 bis zum 5. August 2019 (620). Mit der Hundehaltung sind jedoch auch Verpflichtungen verbunden. In Kaiserslautern sind gemäß der städtischen...

Blaulicht
Hunde und Herrchen gerieten in der Mehlinger Heide aneinander (Symbolfoto)

Hunde und Herrchen geraten aneinander
Hundebesitzer attackiert und mehrfach getreten

Mehlingen. Zwei Hundebesitzer und ihre Hunde sind sich am Sonntagvormittag in der Mehlinger Heide in die Haare geraten. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.Einer der beiden Hundebesitzer meldete der Polizei am frühen Nachmittag, dass er mit seinem Hund in der Heide spazieren war, als ihm gegen 11 Uhr der andere Mann mit seinem Vierbeiner begegnete. Weil der andere Hund nicht angeleint war, sprach der 61-Jährige den anderen Hundebesitzer an und forderte ihn auf, das Tier an die Leine zu...

Lokales
Hannelore ist einer dieser verwilderten Katzen in Flomersheim

Hannelore und ihre Babys
Viele verwilderte Katzen in der Stadt

Frankenthal. In dieser Woche zeigt unser Foto die Katze „Hannelore“, die verwildert in Flomersheim lebte. „Wir wurden auf diese Katzenpopulation aufmerksam, weil Hannelore ihr Babys viel zu früh bekam und diese unter einen Busch in einem Garten legte. Danach verteilte sie die Babys auf der Straße. Damals konnten wir nur die Kitten sichern und diese per Hand aufziehen, Hannelore konnte erst vor kurzem mit einer Lebendfalle gefangen werden und ist nun kastriert und befindet sich derzeit bei uns“,...

Lokales
121 Bilder

Hundewiese Kirchheim
Einweihung der neuen Schleuse mit vielen Hunden

Seit 2009 gibt es in Heidelberg-Kirchheim die Hundeauslauffläche am Leimener Weg. Unter der Mitwirkung einer privaten Initiative von Hundebesitzenden und Mitarbeitenden des Landschafts- und Forstamts wurde eine städtische Wiese hergerichtet und eingezäunt, wobei knapp 100 Pfosten aufgestellt und 240 Meter Zaun gezogen wurden. Die Mitglieder der privaten Initiative übernehmen die Fürsorge für diese Wiese, indem sie sie sauber halten und pflegen. Das Amt für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung...

Lokales
Butterfly hat gerade ihre Kitten geboren.

Mittlerweile 32 Kaninchen im Frankenthaler Tierschutz
16 Hühner aus Legebatterie aufgenommen

Frankenthal. In dieser Woche zeigt unser Foto die rund ein Jahr alte Freigängerkatze Butterfly. „Sie wurde hochtragend gefunden und zu uns gebracht. Ihre Kitten sind nun bereits fest versprochen, nur für die auch noch recht junge Mutter sind wir noch auf der Suche nach einem tollen Zuhause mit Freigang“, informiert Simone Jurijiw. Vergangene Woche konnte eine Katze vermittelt werden, dafür kamen zahlreiche weitere Tiere in den Frankenthaler Tierschutzverein. Aus einer Legebatterie kamen 16...

Lokales
Wenn Tollwut-Quarantäne Tiere besucht werden, dann nur mit vollem Schutz, damit eine mögliche Krankheit nicht auf die anderen Tierheimtiere übertragen wird.
2 Bilder

Während der Corona Pandemie viele Tiere angeschafft
Ein Freund auf Zeit gibt es nicht!

Frankenthal.Es ist eingetreten! Während der Pandemie haben sich sehr viele Menschen Haustiere zugelegt. Ob Hund, Katze oder Kaninchen. Jetzt verändert sich die Lage in der Pandemie, dazu kommen die Sommerferien und nun fangen die Probleme an. Die ersten Tiere landen in den Tierheimen. Das Wochenblatt Frankenthal sprach mit dem Frankenthaler Tierschutzverein über die Situation. Kleine Hundewelpen, Katzenbabys oder Baby Kaninchen. Sie sehen so süß und knuffig aus. Da verliebt sich jeder sofort....

Lokales
Kaninchen sollten nicht im Käfig gehalten werden. Sie brauchen immer die Möglichkeit auf Auslauf

Ungewollte Vermehrung ein großes Problem
Zahlreiche Kaninchen auf Tierheime verteilt

Frankenthal. In dieser Woche zeigt unser Foto drei der vielen Kaninchen, die wir vergangenen Woche aufgenommen haben. Es sind drei weibliche Tiere, die gerade drei Monate alt sind. Mit ihnen wurden noch zwei unkastrierte Böckchen abgegeben. „Die Tiere stammen aus einer ungewollter Vermehrung und tatsächlich handelte es sich um insgesamt über 70 Jungtiere, die aber auch auf andere Tierheime verteilt wurden“, informiert Simone Jurijiw. „Leider haben sie Parasiten, die wir erst behandeln müssen,...

Ratgeber
Die Stadtbildpflege Kaiserslautern macht auf die richtige Entsorgung von Hundekot aufmerksam.

Kaiserslautern: Infos für Hundehalter mit Haltung
Hundekot richtig entsorgen

Kaiserslautern. Die Stadt soll sauberer werden. Um dieses Ziel zu erreichen, entwickelt die Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) seit vielen Jahren eine Reihe von Aktionen, damit weniger ausgespuckte Kaugummis, weggeworfene Verpackungen oder liegengelassene Hundehaufen öffentliche Plätze, Gehwege und Parkanlagen verunreinigen. „Seit 2019 informieren wir verstärkt zur richtigen Entsorgung von Hundekot. Denn es gibt nach wie vor Besitzer, die es mit der ordnungsgemäßen Beseitigung der...

Lokales

Beißvorfälle
Ordnungsamt erinnert Hundehalter/-innen an Aufsichtspflichten

Bruchsal (PM) | Aufgrund aktueller Vorfälle und Beschwerden weist das Ordnungsamt Bruchsal Hundehalter/-innen auf folgende Rechtslage hin: Nach § 9 der allgemeinen Polizeiverordnung der Stadt Bruchsal sind Tiere so zu halten und zu beaufsichtigen, dass niemand gefährdet wird. Im Innenbereich (§§ 30-34 Baugesetzbuch) sind auf öffentlichen Straßen und Gehwegen Hunde an der Leine zu führen. Im Außenbereich dürfen Hunde ohne Begleitung einer Person, die durch Zuruf auf das Tier einwirken kann,...

Lokales
Die einäugige Fena hat FiP ist aber auf dem Weg der Besserung

Hat jemand Platz für eine Katze oder einen Hund?
Fünf Hunde und 19 Katzen werden unter anderem aktuell betreut

Frankenthal. In dieser Woche zeigt unser Foto die einjährige Wohnungskatze „Fena“. „Fena befindet sich zur Genesung bei uns, denn Fena hat FiP“, berichtet Simone Jurijiw. „Fena wurde von einem Tierschutzverein, der in München ansässig ist, in unsere Region vermittelt. Die Besitzerin konnte die FiP Therapie finanziell nicht stemmen und so übernahm dieser Verein wieder die Verantwortung für die tolle Katze. Da Fena nicht transportfähig war, denn es ging ihr absolut schlecht, kontaktierten sie uns...

Ratgeber
Hund

Kurs beim VfH Leimersheim
Grundgehorsam für den Hund

Leimersheim. Der Grundgehorsam eines Hundes umfasst die wichtigsten Kommandos, die jeder Hund und Hundeführer beherrschen sollte. Die Teilnahme empfiehlt sich daher für alle Hundebesitzer und Hunde die ihre Kenntnisse in diesem Bereich vertiefen, auffrischen oder erst ganz neu erlernen wollen. Hierbei sollte es keine Rolle spielen, ob Sie einen Mischling, Rassehund, großen oder kleinen Hund ab einem Alter von sechs Monaten besitzen. Der Verein für Hundesport (VfH) Leimersheim bietet daher in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.