Das Herz Speyers

Beiträge zum Thema Das Herz Speyers

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Energie-Messe von 27. bis 29. Mai in Speyer
Weitere Aussteller gesucht

Speyer. Am Wochenende, 27. bis 29. Mai, findet die erste Energie-Messe in Speyer statt. Es soll vor allem um moderne Energieversorgung für Mobilität und Heizung gehen. Wer ausstellen möchte, den ruft die Interessengemeinschaft Das Herz Speyer dazu auf, an der Sitzung am Donnerstag, 5. Mai, um 19 Uhr teilzunehmen. Um Anmeldung an office@boe.de wird gebeten. Verschiedene Angebote für Kinder sollen die Messe ergänzen. Auch die Gastronomie kann sich nach vorheriger Absprache mit Heidi Jester...

Lokales
Peter Bödeker, Vorsitzender der Speyerer Leistungsgemeinschaft "Das Herz Speyer"

Interview mit Peter Bödeker
"Jetzt ist nicht die Zeit für ein Gegeneinander"

Speyer. Der Postplatz in Speyer soll umgestaltet werden. Die Stadtverwaltung schlägt vor, den nördlichen Bereich des Postplatzes in der Bahnhofstraße bis zur Unteren Langgasse und in der Gilgenstraße bis zur Kapuzinergasse zur Fußgängerzone zu machen. Der Bauausschuss hat bereits zugestimmt. Im März soll der Stadtrat eine endgültige Entscheidung treffen. Doch wie steht der Speyerer Einzelhandel zu den Plänen der Stadtverwaltung? Cornelia Bauer sprach mit Peter Bödeker, Vorsitzender von "Das...

Wirtschaft & Handel
Maximilianstraße in Speyer
4 Bilder

Speyer: Einkaufserlebnis in der Stadt
"Höchste Zeit für ein Umdenken"

Lokal einkaufen. Speyer ist eine schöne Einkaufsstadt. Doch während des Lockdowns blieben auch hier die meisten Läden geschlossen, der Onlinehandel florierte. Warum der Einkauf im Internet keine gute Idee ist, erklärt der Vorsitzende der Speyerer Leistungsgemeinschaft „Das Herz Speyers“ Peter Bödeker im Gespräch mit Redakteurin Cornelia Bauer. Die Konkurrenz der lokalen Einzelhändler sitzt schon länger nicht mehr in den Nachbarstädten, sondern verkauft online im Netz. Corona hat die Situation...

Lokales
Die Salierbrücke verbindet Speyer mit der badischen Rheinseite. Nach jahrelanger Sanierung wird sie am Mittwoch, 24. November, wieder für den Verkehr freigegeben.

Ohne großes Fest
Am 24. November rollt der Verkehr wieder über die Brücke

Speyer. Endlich! Nach jahrelanger Sanierung wird die Salierbrücke am Mittwoch, 24. November, für den Verkehr freigegeben. In Speyer ist die Freude groß, dass die Querung des Rheins nach fast drei Jahren Baustellen-Unbills, langer Umwege und nerviger Staus endlich wieder möglich und der Weg von und nach Baden wieder kurz ist. Ein wenig Wehmut schwingt bei aller Freude dennoch mit, denn auf das zunächst geplante Brückenfest müssen die Speyerer und ihre Gäste aus Baden verzichten. Peter Bödeker,...

Wirtschaft & Handel
Die Leistungsgemeinschaft Das Herz Speyers plant in diesem Jahr noch mit drei Verkaufssonntagen - und einem Vierten gleich zu Beginn des Jahres 2022

Verkaufsoffene Sonntage in Speyer
Einkaufsbummel am Wahlsonntag

Speyer. Die Leistungsgemeinschaft Das Herz Speyers hat ihre neuen Planungen für Verkaufsoffene Sonntage bekannt gegeben. Statt der geplanten vier Verkaufsoffenen Sonntage in diesem Jahr werden drei beantragt - plus ein vierter am 9. Januar 2022. Von den ursprünglichen Plänen, am dritten Adventssonntag zum Shopping in die Domstadt zu laden, hat die Gemeinschaft Abstand genommen. Außerdem wird nach Rücksprache mit der Stadt anstelle eines Verkaufssonntages am 10. Oktober einer am 26. September...

Lokales
Peter Bödeker

Wie unser Leben nach Corona aussehen könnte
Wird alles so wie früher, Peter Bödeker?

Speyer. Was macht Corona mit unserer Gesellschaft? Rücken wir näher zusammen - oder spaltet uns die Pandemie? Ändert sich dauerhaft etwas - oder wird alles wieder so wie früher? Das "Wochenblatt" stellt diese Fragen Speyererinnen und Speyerern aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen und fragt sie nach ihrer Einschätzung. Heute: Peter Bödeker, Einzelhändler aus Speyer und Vorsitzender der Leistungsgemeinschaft Das Herz Speyers. "Die Bedeutung des Zwischenmenschlichen ist deutlich...

Wirtschaft & Handel
Die Klage des Speyerer Einzelhändlers gegen die Ladenschließungen ist vorerst gescheitert. Dennoch lassen die Erläuterungen des Verwaltungsgerichts Neustadt Raum für Hoffnung.

Lockdown in Speyer
Klage gegen Ladenschließung vorerst gescheitert

Speyer. Peter Bödeker, Einzelhändler in Speyer, hat versucht, juristisch gegen die Corona-Beschränkungen für den Einzelhandel vorzugehen - auch stellvertretend für die Speyerer Leistungsgemeinschaft Das Herz Speyer, der als Verein diese Möglichkeit versagt bleibt. Gestern hat das Verwaltungsgericht in Neustadt entschieden: Bödeker scheitert zwar zunächst mit seinem Vorhaben, eine einstweilige Verfügung im Eilverfahren zu erreichen, und damit seine beiden Läden öffnen zu dürfen, aber das Gericht...

Wirtschaft & Handel
Derzeit wissen die Speyerer Einzelhändler nicht, was ab Montag auf sie zukommt. Ob Kunden ausschließlich mit oder auch ohne Termin kommen dürfen, hängt von der Inzidenz ab.

Einkaufen in Speyer
Update: Einzelhändler dürfen ab Montag öffnen

Update: In Rheinland-Pfalz dürfen die Geschäfte ab Montag wieder öffnen. Das Bundesland liegt mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 47,5 am Freitag den siebten Tag in Folge unter 50 und erfülle damit die Voraussetzungen des am Mittwoch von Bund und Ländern beschlossenen Perspektivplans. Für die ersten 800 Quadratmeter kann ein Kunde je zehn Quadratmeter bedient werden, ab 801 Quadratmetern Verkauffläche ein Kunde pro 20 Quadratmeter. Sollte die Inzidenz drei Tage in Folge über 50 steigen, treten...

Wirtschaft & Handel
Die Leistungsgemeinschaft Speyer wendet sich mit einer Videobotschaft an die Bundesregierung.
Video

Video der Leistungsgemeinschaft Speyer
"Wir brauchen jetzt Hilfe, die ankommt"

Speyer. Viele Einzelhändler sind in ihrer Existenz gefährdet, manche haben den Kampf bereits verloren. Auch in Speyer bangen viele Unternehmen um ihre eigene Existenz, aber auch um die ihrer Mitarbeiter und deren Familien. Seit rund vier Monaten sind die Betriebe ohne Umsätze, die Fixkosten laufen weiter. Bei den allermeisten sind noch keine staatlichen Hilfen eingetroffen. In einem Video richtet sich die Leistungsgemeinschaft Das Herz Speyers jetzt an die Bundesregierung. Darin machen sich...

Wirtschaft & Handel
Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Peter Bödeker, der Vorsitzende der Leistungsgemeinschaft Das Herz Speyers

Leistungsgemeinschaft Speyer
Viele stehen vor dem wirtschaftlichen Aus

Speyer. Das zur Eindämmung des Coronavirus notwendige Herunterfahren des öffentlichen Lebens in Deutschland bedroht vielfach die wirtschaftliche Existenz von Unternehmen und wirkt sich gravierend auf den Arbeitsmarkt und insbesondere den Einzelhandel, die Hotellerie und Gastronomie sowie auf die zahlreichen Selbstständigen aus. Die vom Bund breit angelegten Hilfspakete wurden zwar innerhalb kürzester Zeit auf den Weg gebracht, weisen jedoch nach wie vor Förderlücken auf, weshalb die...

Wirtschaft & Handel
Peter Bödeker

Brandbrief an Peter Altmaier
"Man lässt die Einzelhändler verrecken"

Speyer. Mit einem Brandbrief haben sich Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Peter Bödeker von der Leistungsgemeinschaft Das Herz Speyers an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gewandt. Cornelia Bauer sprach mit dem Vereinsvorsitzenden Peter Bödeker. ???: Sie prangern in dem Brief an den Bundeswirtschaftsminister Förderlücken an und beklagen, dass dringend benötigte Corona-Fördermittel viel zu schleppend ankommen. Wie sieht es bei den Speyerer Einzelhändlern aus? Peter Bödeker: Mein...

Lokales
Detail der Domkrippe

Krippenfiguren auf Herbergssuche
Domkrippe wird auf Schaufenster aufgeteilt

Speyer. „Wir wissen, wie viele Menschen sich jedes Jahr auf den Besuch an der Weihnachtskrippe im Dom freuen und wie groß gerade in diesem Jahr die Sehnsucht nach gewohnten Weihnachtsritualen ist. Die Entscheidung, die Krippenlandschaft in diesem Jahr im Dom nicht aufzubauen, ist uns daher auch sehr schwer gefallen“, sagt Domdekan Dr. Christoph Kohl. Aber das war noch nicht das Ende der Geschichte: „Wir haben nach einer anderen Lösung gesucht und diese glücklicherweise auch gefunden“, freut...

Lokales
3 Bilder

Christbaumschmuckwettbewerb trotz Corona
Weihnachtszauber in der Speyerer City

Speyer. Schon bald steht Weihnachten vor der Tür und so mancher überlegt, wie der heimische Christbaum besonders hübsch geschmückt werden könnte. Der Frage nach der schönsten Christbaumdekoration widmet sich auch dieses Jahr wieder die Weihnachtsbaumaktion der Stadt Speyer und der Leistungsgemeinschaft „Das Herz Speyers“. Im Herbst wurden verschiedene Einrichtungen dazu eingeladen, an dem alljährlichen Wettbewerb teilzunehmen und zu zeigen, wer mit der außergewöhnlichsten Dekoration seinen Baum...

Lokales
5 Bilder

Schulen und Kitas haben wieder Weihnachtsschmuck für Speyer gebastelt
Lauter tolle Weihnachtsbäume

Speyer.  Schon seit einigen Jahren schon werden die Weihnachtsbäume, die den Weihnachtsmarkt begleiten, von den Speyerer Kindergärten und Schulen geschmückt. Und auch dieses Jahr ist das Ergebnis wirklich ganz bezaubernd geworden. Ob aus Holz, aus Trinkhalmen, Sterne oder Engel - die Kinder haben wieder jede Menge Kreativität an den Tag gelegt, um in der Maximilianstraße Weihnachtsflair zu verbreiten. Initiiert wird die Aktion auch bereits seit vielen Jahren von der Leistungsgemeinschaft "Das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.