Dom zu Speyer
Vom Nutzen einer Kathedrale für die Sehnsüchte der Menschen

Bernd Schneidmüller im Dom zu Speyer
  • Bernd Schneidmüller im Dom zu Speyer
  • Foto: Europäische Stiftung Kaiserdom/Klaus Landry
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Speyer. "Der Dom zu Speyer und seine tausend Jahre. Vom Nutzen einer Kathedrale für die Sehnsüchte der Menschen" - so ist ein Vortrag von Prof. Dr. Bernd Schneidmüller überschrieben, zu dem die Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer am Mittwoch, 3. November, um 18 Uhr in den Dom einlädt.

Der Dom zu Speyer ist uns heute Symbol für die europäische Verbundenheit aus langen Gemeinsamkeiten in Religion und Kultur. Wie wenig selbstverständlich dieser Geist von Frieden und Gemeinschaft ist, zeigen Blicke zurück in die Geschichte. Vor einem Jahrhundert feierten die Menschen ihren Dom als Monument deutscher Größe und als nationales Bollwerk gegen Frankreich. Und im Mittelalter holten sich die Erbauer die Welt des Neuen Testaments in ihre Kathedrale hinein und versicherten sich des besonderen Schutzes der Muttergottes als Königin aller Heiligen. So verwandelten sich das Begreifen und das Benutzen des Doms seit tausend Jahren mit den Sehnsüchten der Menschen.

Der Vortrag nimmt dieses sich wandelnde Bild zum Anlass, um über die produktive oder zerstörerische Wirkung von Nation oder Nationalismus und über den Segen europäischer Verbundenheit für den Frieden unter den Völkern nachzudenken. So wird die Geschichte des Doms zum Denkanstoß für Gegenwart und Zukunft.

Bernd Schneidmüller ist Seniorprofessor für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Heidelberg und Präsident der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Seit 20 Jahren gehört er dem Kuratorium der Europäischen Stiftung Kaiserdom zu Speyer an.
Der Vortrag findet statt im Rahmen der Jahrestagung der Europäischen Stiftung Kaiserdom zu Speyer. Der Eintritt ist frei. Eine Spende zugunsten der Stiftung wird erbeten. Namentliche Anmeldung bis zum 27. Oktober per E-Mail an infostiftung@bistum-speyer.de oder telefonisch unter 06232 102-397. Für den Einlass gilt: Ein Impf- oder Genesenennachweis ist vorzulegen.

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

52 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Der Pflegedienst "Mein Pflegedienst" in Speyer  kümmert sich um die häusliche wie auch um die medizinische Versorgung der pflegebedürftigen Menschen
5 Bilder

Ambulanter Pflegedienst Speyer: Kleine Teams schaffen Routine und Vertrauen

Ambulanter Pflegedienst Speyer. Der ambulante Pflegedienst "Mein Pflegeteam Hochdörffer" in Speyer stellt den Menschen in den Mittelpunkt und hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Patientinnen und Patienten ein größtmöglich selbst bestimmtes Leben in gewohnter Umgebung zu erhalten. Ambulante Pflege wird häufig auch häusliche Pflege oder mobile Pflege genannt. Bei der ambulanten Pflege geht es um die Betreuung pflegebedürftiger Menschen in ihrem häuslichen Umfeld durch einen Pflegedienst,...

SportAnzeige
Muay Thai Training gibt es im City Gym auch für Kids von 6 bis 14 Jahren. Und auch für Brazilian Jiu Jitsu gibt es eine Kindergruppe, die Rolling Monkeys, für Kids von 6 bis 14 Jahren.

Kampfsport für Kinder
Disziplin und Durchhaltevermögen lernen

Speyer. Wer möchte, dass sein Kind Disziplin, Durchhaltevermögen und Konzentration lernt, dabei körperlich fit wird und richtig viel Spaß hat, der sollte sein Kind ins Kindertraining des City Gym Speyer schicken. Für Kids bieten Joachim Deeken und sein Team Kick/Thaiboxen und Brazilian Jiu Jitsu an. Fallschule und das Erlernen von Grundtechniken gehören bei beidem zu jeder Trainingseinheit. Dank unterschiedlichster Trainingsmethoden kommt beim Nachwuchs garantiert keine Langeweile auf. Das...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Mensch steht beim Familienunternehmen Bödeker aus Speyer an erster Stelle. Und direkt dahinter kommt der Spaß, den die 190 Mitarbeitenden an ihrer Arbeit haben.
3 Bilder

Arbeiten in Speyer - nur bei Bödeker
Der Mensch steht im Mittelpunkt

Arbeiten in Speyer/Neustadt/Weinstraße. In einem guten Team Spaß an der Arbeit haben - das können Modeberaterinnen und Verkäufer bei Bödeker. Wir sind das Team des familiengeführten Unternehmens Bödeker aus Speyer. Unsere Aufgabe ist es, täglich Kunden in unseren Filialen mit dem guten Gefühl zu versorgen, moderne Schuhe und Kleidung zu tragen. Wohlfühlen garantiert! Wir sind der Schuh- und Modehandel vor der Haustür. Bei uns gibt es viele Ausbildungsstellen und Jobs in unterschiedlichen...

LokalesAnzeige
Für die Hinterbliebenen ist es wichtig, ein Beerdigungsinstitut zu finden, bei dem sie sich gut aufgehoben fühlen
5 Bilder

Beerdigung in Speyer: Was tun, wenn ein Mensch stirbt?

Speyer. Was tun, wenn ein Mensch stirbt? Oft bleibt den Hinterbliebenen erstmal keine Zeit, um Abschied zu nehmen und zu trauern, denn es wartet jede Menge Bürokratie darauf, erledigt zu werden. Formulare wollen ausgefüllt, Entscheidungen gefällt, Abläufe und Trauerfeier besprochen werden. Welche Unterlagen braucht man, um die Beerdigung zu organisieren? Hat der Verstorbene seinen Willen in Vertragsform festgehalten? Gibt es Regelungen in einem Testament, einen Vorsorgevertrag bei einem...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen