Polizei nimmt Zeugenhinweise entgegen
Falsche Telekom-Mitarbeiter bestehlen 95-jährige Frau

Speyer. Zwei Männer, die sich als Telekom-Mitarbeiter ausgaben, haben am Montag gegen 14 Uhr in Speyer-Nord die Wohnung einer 95-jährigen Frau betreten. Einer der Männer verwickelte die Rentnerin in ein Gespräch über ihre Telefonleitung, während der andere die Wohnung nach Wertgegenständen durchsuchte. Im Anschluss liefen die Männer auf die Straße und bestiegen ein nicht näher bestimmbares dunkles großes Fahrzeug und entfernten sich von der Örtlichkeit. Eine durchgeführte Nahbereichsfahndung verlief negativ. Aus der Wohnung wurden 600 Euro Bargeld und zwei Armreife im Wert von 300 Euro entwendet. Die Rentnerin kann die beiden wie folgt beschreiben: etwa 1,85 Meter und 1,65 Meter groß, südländisches Aussehen, Anzugträger, sprachen hochdeutsch mit leichtem rheinländischem Akzent. Zeugenhinweise nimmt die Polizei 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen