Nachrichten - Östringen

Lokales

Das Team der Chemotherapie um Prof. Dr. Jürgen Wacker lädt zum Tag der offenen Tür in die neuen Räumlichkeiten.

Tag der offenen Tür in der Chemotherapie-Ambulanz
In neuen Räumen

Bruchsal. Die Chemotherapie der Frauenklinik an der Fürst Stirum Klinik Bruchsal ist seit Jahren ein fester und unverzichtbarer Bestandteil des Bruchsaler Brustzentrums. Im Oktober 2018 ist die ambulante Chemotherapie in die renovierten und umgebauten Räume des ehemaligen Kreißsaals gezogen, die nach dem Umzug in den neuen G-Bau frei wurden. Das Team der Chemotherapie-Ambulanz unter der Leitung des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Jürgen Wacker möchte sich und die neuen Räumlichkeiten allen...

Keine Macht den Drogen
Drogenprävention für Schülerinnen und Schüler der achten Klassen

Wie bereits am 16. Januar beim Elterninformationsabend zum Thema legale und illegale Drogen angekündigt, fanden nun an zwei Tagen am Leibniz-Gymnasium Östringen insgesamt sechs Workshops für die Schülerinnen und Schüler statt. Dabei wurden sie im Rahmen der Drogenprävention durch Informationen zum Thema legale und illegale Drogen für dieses Thema sensibilisiert. Frau Tina Rastätter von der Polizei Karlsruhe wurde von ihren Kolleginnen aus Östringen und Bad Schönborn unterstützt. So konnten die...

Jahreshauptversammlung und Ehrungen
Wanderfreunde Eichelberg gut aufgestellt

Östringen. Keine Probleme, keine Wahlen, einige Ehrungen, so konnte sich die Wanderfreunde Eichelberg sich während der jüngsten Jahreshauptversammlung auf die kleinen Details konzentrieren. Schriftführer Walter Berger und Wanderwartin Margarete Dafferner berichteten über die Aktivität der Wanderer. Im Berichtsjahr wurden dank der Kooperation mit den Letzenbergwanderen Malsch elf Mal mit dem Wanderbus und drei Mal mit dem Zug Internationale Wandertage in fernere Orte besucht. Die...

LGÖ verbindet
Berufsinformationsbörse 2019 am LGÖ - ein großer Erfolg

„Wohin soll meine berufliche Reise gehen?", fragte sich Benjamin, ein Schüler aus der Jahrgangsstufe 10. Diese Frage lässt zwei Dinge deutlich werden: Sowohl die Wahlmöglichkeiten, aber gleichzeitig auch die daraus resultierenden Unsicherheiten bei der künftigen Berufswahl nehmen zu. Am Mittwoch, dem 27.02.2019 fand daher am Leibniz Gymnasium Östringen eine Veranstaltung im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung statt, bei der über 50 Experten aus vielen unterschiedlichen Berufsfeldern...

Wer lenkt denn diese Marionetten?
4 Bilder

Fröhliches Faschingsgewusel in Östringen
Leinwandhelden, Monster und Haremsdamen gaben sich die Ehre

Östringen. Funkensprühende Narretei war am Samstag beim Fastnachtsumzug der Karnevalsgesellschaft Wicker-Wacker in Östringen mit mehr als sechzig Fußgruppen und Paradewagen geboten. Auch bei der 22. Auflage der Veranstaltung herrschte entlang der Route des Gaudiwurms im Quartier zwischen Kirchberg und Waldbuckel der heiter-ausgelassene Ausnahmezustand, für den der „Eschdringer“ Umzug seit seinen Anfängen in der ganzen Region bekannt ist. Die Ideen und Anregungen für ihre Kostümierung hatten...

Die Katzbach-Queen ist das neue Flaggschiff der Odenheimer Gecken.
2 Bilder

Närrische Revoluzzer nahmen die Ortsoberen unter Arrest
Neues OKG-Flaggschiff ging vor dem Rathaus vor Anker

Odenheim. Als die Elferräte der Odenheimer Karnevalsgesellschaft (OKG) von Bürgermeister Felix Geider und Ortsvorsteher Gerd Rinck die Übergabe des Rathauses forderten, zeigten die Gemeindeoberen von ihrem Ausguck im zweiten Stock der mit viel „Dschingdarassabum“ auf dem Vorplatz aufmarschierten und kunterbunt kostümierten Streitmacht unbeeindruckt erst einmal die kalte Schulter. Man solle sie doch nicht von ihren wichtigen Beratungen zum 1.250-jährigen Ortsjubiläum abhalten, tönten die...

Sport

Gemarkungswanderung am 24. März
Wanderung ins Hinterland

Östringen. Der Odenwaldklub Östringen lädt am Sonntag, 24. März, zu einer Gemarkungswanderung. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Hermann-Kimling-Halle in Östringen. Die Wanderung selbst beginnt um 9.30 Uhr im Hof des Blumenladens in Ubstadt, Ortsausgang Richtung Unteröwisheim. Die Wanderung soll zwischen drei und dreieinhalb Stunden dauern und führt durch das Bruchsaler Hinterland; eine Einkehr ist nicht vorgesehen. Gastwanderer sind herzlich Willkommen, Heinz Stebelski ist der Wanderführer....

Deutsche Freistilmeisterschaften beim KSV Kirrlach
Nordbadens Juniorenringer wollen Heimvorteil nutzen

Waghäusel. Der KSV Kirrlach ist wieder einmal Ausrichter einer Deutschen Meisterschaft im Ringen, der neunten seit dem Jahre 1955. Am kommenden Wochenende vom 22. bis 24. März werden in der Rheintalhalle die nationalen Titelträger der Junioren und Juniorinnen (Altersbereich 17 bis 20 Jahre) ermittelt. Bei den Junioren geht es in zehn Gewichtsklassen um die Titel und Medaillen, bei den Juniorinnen in sieben Klassen.  Nach dem Meldeergebnis ist mit nahezu 150 Athleten zu rechnen, mit dabei...

Tickets kaufen kann man für das Spiel gegen Flensburg nicht mehr, aber gewinnen - beim Wochenblatt

Das Wochenblatt verlost Tickets für den Handball-Hit
Topspiel gegen Flensburg ist bereits ausverkauft

Mannheim/Kronau. Es ist zum Beginn des Saison-Edspurts noch mal ein echtes Hammerspiel: Am Sonntag, 21. April, treten die Rhein-Neckar Löwen gegen den derzeitigen Ligaprimus und Titelaspiranten die SG Flensburg-Handewitt an. Anwurf ist um 16.25 Uhr in der Mannheimer SAP-Arena. Ein Spiel auf dass sich nicht nur Löwenfans schon lange freuen. Dementsprechend begehrt die Tickets: Die Partie ist seit einiger Zeit schon ausverkauft. Aber alle, die keine Karte mehr erwischt haben, dürfen sich freuen....

Beherzt zugepackt: Die Pfullinger stoppen Lars Röller und das gesamt Löwen-Team

Die Rhein-Neckar Löwen II unterliegen vor eigenem Publikum
Bauchlandung gegen Pfullingen

Nach der Gala in der Vorwoche erlebten die Rhein-Neckar Löwen II beim 24:34 (14:18) gegen den VfL Pfullingen eine harte Bauchlandung. Der Handball-Drittligist konnte vor rund 300 Zuschauern nicht an die Leistung der vorangegangenen Partien anknüpfen und unterlag überraschend deutlich. Bei den Gästen ragten Marc Breckel (10 Tore) und Axel Goller (9) heraus. Die meisten Treffer bei den Löwen erzielte Tim Ganz (5). Der Rechtsaußen wurde in der vergangenen Woche bei den Rhein-Neckar Löwen für...

Elanvoll: Tobias Büttel und die Junglöwen besiegen HABO Bottwar

A-Jugend der Rhein-Neckar Löwen siegt deutlich
Torflut auch gegen HABO Bottwar

In Richtung erneuter Meisterschaft in der A-Jugendbundesliga und im Hinblick auf die Spiele um die Deutsche Meisterschaft befinden sich die Rhein-Neckar Löwen auf einem sehr guten Weg. Das Heimspiel gegen HABO Bottwar wurde deutlich mit 42:28 (23:12) gewonnen. Bester Werfer bei den Badenern waren Kaspar Veigel (10) und Lennart Cotic (9) sowie Tobias Büttel (6). Die Junglöwen hatten über die gesamten 60 Minuten keine Mühe mit dieser Heimaufgabe. Bereits zur Pause führten sie deutlich mit...

Löwenderby gegen die Eulen
Neue Anwurfzeit

Mannheim. Neue Anwurfzeit für das Derby gegen Die Eulen Ludwigshafen. Die DKB Handball-Bundesliga hat am heutigen Freitag die Anwurfzeit für das letzte Heimspiel der Rhein-Neckar Löwen in der laufenden Saison verlegt. Das Derby gegen Die Eulen Ludwigshafen am 33. Spieltag beginnt nun am Mittwoch, 29. Mai 2019 um 20.30 Uhr. (ursprünglich 19 Uhr). Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Nur wenn die Rhein-Neckar Löwen das Final Four der VELUX EHF Champions...

Wirtschaft & Handel

Um Pflanzenschutz geht es in einer Fortbildungsveranstaltung in Forst.

Infoveranstaltung für Landwirte
Fortbildung in Sachen Pflanzenschutz

Forst. Das Landwirtschaftsamt im Landratsamt Karlsruhe lädt am Dienstag, 19. März, alle interessierten Landwirte zur Fachveranstaltung „Sachkundefortbildung Pflanzenschutz Ackerbau“ ein. Thematisiert werden rechtliche Aspekte im Pflanzenschutz, integrierter Pflanzenschutz und Anwenderschutz. Die Veranstaltung findet um 18 Uhr im Reit- und Fahrverein Forst. in der Kronauer Allee 66 in Forst statt und wird als zweistündige Sachkundefortbildung anerkannt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter...

Die ausgewählten Projektträger mit Sulzfelds Bürgermeisterin Sarina Pfründer (rechts)

285.000 Euro für vier neue Förderprojekte im Kraichgau
Oberderdingen, Zaisenhausen und Tiefenbach berücksichtigt

Kraichgau. Das Leader-Auswahlgremium hat in seiner Sitzung am gestrigen Mittwoch  in Waibstadt insgesamt fast 285.000 Euro an Fördermitteln der Europäischen Union und des Landes für vier Projekte aus der Region mit einer Gesamtinvestitionssumme in Höhe von zirka 800.000 Euro beschlossen. Durchgesetzt haben sich gleich drei Projekte aus dem Wochenblatt-Verbreitungsgebiet:  In Oberderdingen soll mit einer Erfindergarage ein neues Freizeitangebot entstehen. Die Erfindergarage ist als...

Jetzt auch offiziell im Amt: Die Leiterin der Geschäftsstelle Bruchsal der Agentur für Arbeit heißt Ute Brömmelhörster.

Ute Brömmelhörster neue Geschäftsstellenleiterin in Bruchsal
"Perspektiven aufzeigen, Chancen eröffnen"

Bruchsal. Die Leiterin der Geschäftsstelle Bruchsal der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt heißt Ute Brömmelhörster. Ganz neu ist sie in dieser Rolle nicht, denn bereits seit August 2017 leitete sie die Geschäftsstelle kommissarisch – von nun an auch dauerhaft. Besonders wichtig ist es für Brömmelhörster „unseren Kunden in Zeiten sich verändernder beruflicher Anforderungen Perspektiven aufzuzeigen und Chancen zu eröffnen“ und somit „ein verlässlicher und kompetenter Ansprechpartner in der...

Aus dem Sparkassenvorstand: Michael Reichert, Norbert Grießhaber (Vorstandsvorsitzender) und Thomas Geiß

Bilanzsumme der Sparkasse Kraichgau steigt auch 2018 an
Gutes Geschäftsjahr trotz anspruchsvoller Zeiten

Bruchsal/Region.Trotz nicht ganz einfacher Zeiten - im Hinblick auf die lange Trockenheit im vergangenen Sommer, internationale Handelskonflikte und den Dieselskandal - blickt die Sparkasse Kraichgau zufrieden auf das Jahr 2018 zurück. Anlässlich ihrer jährlichen Bilanzkonferenz gab die Bank ein stabiles Bilanzsummenwachstum von 0,9 Prozent bekannt. Die Bilanzsumme erhöhte sich damit 2018 um 35,2 Millionen Euro auf 4.170,8 Millionen Euro. Auch das Kundenkreditvolumen stieg um 4,7 Prozent...

Erstmals geht bei der Lebenshilfe ein Mitarbeiter mit Handicap in den Ruhestand. Gerhard Trautner (mit Geschenkkorb) war 50 Jahre bei der Lebenshilfe, zunächst in den Werkstätten, dann bei SEW. Mit auf dem Foto: Volker Klett, Kai-Uwe Schroff, Markus Liebendörfer und Norbert Sebold (v.l.n.r.)

Premiere bei der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten
Mitarbeiter mit Handicap geht in Ruhestand

Bruchsal. Es war eine Premiere bei der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten: Zum ersten Mal in der Geschichte des gemeinnützigen Vereins für Menschen mit Behinderungen konnte ein Mitarbeiter mit Handicap in den Ruhestand verabschiedet werden. Aber nicht nur das: Gerhard Trautner feierte zudem sein 50. Firmenjubiläum. Damit arbeitet er fast so lange bei der Lebenshilfe wie diese existiert. 1969 trat er im Alter von 16 Jahren in die Lebenshilfe ein, die damals noch in der alten Jugendherberge in der...

Willi Hillesheim (links) aus Waghäusel ist das 2.000. Mitglied von Haus & Grund Bruchsal-Philippsburg.

Haus & Grund Bruchsal-Philippsburg
Willi Hillesheim aus Waghäusel ist 2.000. Mitglied

Bruchsal.  Willi Hillesheim aus Waghäusel ist das 2.000. Mitglied bei Haus & Grund Bruchsal-Philippsburg. Bei der offiziellen Begrüßung im Immo Center Bruchsal durch den Vorsitzenden, Harry Mühl, erhielt Willi Hillesheim als Willkommensgruß eine Auswahl edler Tropfen, seine Frau einen blühenden Frühlingsgruß. Fragen zur Neuvermietung führten das neue Mitglied zu Haus & Grund Bruchsal-Philippsburg. Mit einem achtköpfigen Team informiert, berät, betreut und bietet Haus & Grund...

Ausgehen & Genießen

Am 5. April wird es wieder musikalisch
Großes Big Band-Kooperationskonzert am LGÖ

Am Freitag, dem 5. April 2019 wird es im Rahmen des 50-jährigen Schuljubiläums am Leibniz-Gymnasium ein besonderes, musikalisches Highlight geben. An diesem Abend veranstaltet die Big Band des LGÖ zusammen mit der SAP Big Band ein großes Kooperationskonzert in der Hermann-Kimling-Halle in Östringen, bei welchem beide Ensembles, die sich auch überregional einen Namen gemacht haben, erstmals für ein großes Musikevent zusammengeführt werden. Auf dem Programm stehen bekannte Big Band-Stücke und...

Britta Medeiros und Alexander Kraus
2 Bilder

Pop & Poesie im Schlossgarten
Intimes Konzert mit inszenierten Liedtexten

Bruchsal. Am Freitag, 12. Juli, kommen Moderator Matthias Holtmann und seine Mitstreiter von SWR1 Pop & Poesie in Concert zum zweiten Mal nach Bruchsal. Ab 19.30 Uhr sorgen sie im Schlossgarten für die gelungene Mischung aus Konzert und inszenierten Liedtexten. Aus dem sehnlichen Wunsch vieler Fans, das Hörfunk-Konzept einmal live erleben zu können, erwuchs dieses Projekt, das 2009 erstmals auf Tour ging. Matthias Holtmann setzt gemeinsam mit ausgezeichneten Musikern, Sängern und...

Der Musikverein Stettfeld lädt ein
Polka-Frühschoppen

Stettfeld. Mit dem vierten Polka-Frühschoppen startet der Musikverein Stettfeld zünftig ins Jubiläumsjahr zum 70-jährigen Bestehen. Am Sonntag, 17. März, stehen ab 10.30 Uhr in der Stettfelder Mehrzweckhalle alle Zeichen auf traditionelles, bayrisches Wirtshausgeschehen am Vormittag: typische Schmankerln stehen bereit, das Bier ist gekühlt und wird frisch gezapft. Vor allem aber haben die „Polka-Schwärmer“ des Musikvereins und ihr Gesangsduo Conny und Karl-Heinz die passende,...

DIE BRÜCKE im Museum Frieder Burda - Baden-Baden
6 Bilder

Ausstellung "Die Brücke" im Museum Frieder Burda
Die unfassbare Macht der Farben

Baden-Baden. Der Rummel um Banksy hat sich in Baden-Baden wieder gelegt, ins Museum Frieder Burda ist Ruhe eingekehrt. Grund genug, die Ausstellung "Die Brücke" zu besuchen, die dort noch bis 24. März zu sehen ist. Die Ausstellung"Die Brücke" ist eine Künstlergruppe, die sich 1905 in Dresden gegründet hat, die bis 1913 als Gruppe aktiv war und in der deutschen Kunst den Aufbruch in die Moderne eingeleitet hat.  Gründer der Künstlergruppe waren die vier Architekturstudenten Ernst Ludwig...

Interkulturelles Frauenfrühstück
Gespräche über das Frauenwahlrecht

Kronau. Zum Interkulturellen Frauenfrühstück lädt am Samstag,  16. März, von 10 bis 12 Uhr der Verein FrauenWürde "Manisita". Veranstaltungsort ist die "Alte Schule" in Kronau, dort dreht sich im dritten Obergeschoss alles um "100 Jahre Frauenwahlrecht". Es wird referiert und diskutiert bei Essen, mit Liebe zubereitet, biologisch, frisch, fair und aus aller Welt.  Info: manisita@web.de oder www.frauenwuerde-manisita.de

Sopranistin Karin Hieronimus ist in Bruchsal aufgewachsen.

Musikalischer Abend im Schloss
Lieben einer Frau - und einer Königin

Bruchsal. Eine dramatische Lebensgeschichte stellt die Sopranistin Karin Hieronimus in den Mittelpunkt ihres Konzerts am Samstag, 23. März, um 18 Uhr in Schoss Bruchsal. Begleitet durch eine anrührende Moderation entsteht das musikalische Bild von den „Lieben einer Frau… und einer Königin!“ Für das Konzert, das in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg stattfindet, sind jetzt die Tickets an der Schlosskasse Bruchsal erhältlich. Die Sopranistin Karin...

Blaulicht

Pkw wird von Windböe erfasst, Fahrer nur leicht verletzt
Glück im Unglück

Kraichtal. Glück im Unglück hatte ein 31 Jahre alter Dacia-Fahrer als er am Donnerstagmorgen auf der L635 mit seinem Fahrzeug fuhr und dabei vermutlich aufgrund einer Windböe die Kontrolle verlor. Der Mann fuhr gegen 6.30 Uhr von Odenheim in Richtung Menzingen als sein Fahrzeug in einer Waldschneise von einer Böe erfasst wurde. Trotz Gegenlenken kam der Fahrer von der Fahrbahn ab und überschlägt sich. Glücklicherweise zog er sich dabei nur leichte Verletzungen zu. Er wurde mit dem...

In Odenheim und Langenbrücken
Einbrecher zwei Mal aktiv

Bad Schönborn. Im Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Bad Schönborn kam es am Montagabend zu Wohnungseinbrüchen in Östringen-Odenheim und in Langenbrücken. Zwischen 17 Uhr und 21 Uhr schlugen unbekannte Täter in der Abwesenheit der Bewohner eines Hauses in der Nibelungenstraße in Östringen zu. Dazu kletterten sie auf den Balkon eines Einfamilienhauses und schlugen die Scheibe eine Türe ein. Anschließend griffen sie durch die beschädigte Türe und entriegelten diese. Die Einbrecher...

Die Polizei warnt vor Betrügern im Landkreis Karlsruhe
Wieder ein falscher Polizeibeamter am Telefon

Region. Mindestens fünf Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am Sonntag bei der Polizei angezeigt worden. Zwischen 20 Uhr und 21.30 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch bei den größtenteils älteren Menschen in Karlsdorf-Neuthard, Bretten, Graben-Neudorf, Ubstadt-Weiher und Waghäusel. Der Telefonbetrüger gab sich bei den kontaktierten Personen als Polizeibeamter aus. Er meldete sich beispielsweise mit "Joachim Groß von der Polizei". Der falsche Beamte erweckte den...

Über 70 witterungsbedingte Unfälle in der Region
Allein 18 Unfallmeldungen beim Polizeirevier Bad Schönborn

Region. Am Donnerstag, 31. Januar,  zwischen 7 Uhr und 10 Uhr wurde die Polizei in und um Karlsruhe zu 74 witterungsbedingten Verkehrsunfällen gerufen. Die überwiegende Zahl der Unfälle waren Auffahrunfälle mit Sachschaden und ereignete sich im nördlichen Landkreis Karlsruhe und der Stadt Karlsruhe. Alleine im Bereich des Polizeireviers Bad Schönborn kam es zu 18 Unfällen. Hier waren auch zwei Streufahrzeuge beteiligt. Am Ortsausgang Odenheim hatte sich gegen 8. 40 Uhr ein Pkw überschlagen....

Die Polizei sucht Zeugen
Einbrecher erbeuten in Östringen Schmuck und Bargeld

Östringen. Im Laufe des Dienstagabends drangen bislang unbekannte Täter in ein Wohnanwesen in der Franz-Lehar-Straße ein und entwendeten diverse Gegenstände sowie Bargeld im fünfstelligen Bereich. Die Eindringlinge verschafften sich zwischen 17 Uhr und 21.30 Uhr über die Terrassentür Zutritt zu dem Gebäude. Im Anschluss durchsuchten sie Erd- und Obergeschoss und durchwühlten sämtliche Schubladen. Dabei entnahmen die Täter unter anderem mehrere Armbanduhren, Schmuck und Bargeld. Außerdem...

Bombenentschärfung am Alten Güterbahnhof

Teilstück von "Am Güterbahnhof" bleibt gesperrt
Bombe erfolgreich entschärft

Bruchsal. Die Bombe ist entschärft. Die Evakuierungen des Bereichs werden weitgehend aufgehoben. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, bleibt ein Teilstück der Straße „Am Güterbahnhof“ zwischen Einmündung „Werner-von Siemens-Straße“ und Landratsamt/ADAC Gebäude vorläufig gesperrt. Der Bahnverkehr wurde wieder aufgenommen. Mit Verzögerungen ist allerdings zu rechnen. Vorsorglich getroffene Betreuungsmaßnahmen werden schrittweise zurückgefahren. Die Ortspolizeibehörde hebt die Anordnungen der...

Ratgeber

Doppel-Flohmarkttag in der Mehrzweckhalle Odenheim
Für die Kleinsten und die Größeren

Östringen. Ein Doppel-Flohmarkttag findet in der Mehrzweckhalle Odenheimam Sonntag, 17. März, statt,  Von 10 bis 11.30 Uhr gibt es dort einen Baby- und Kleinkindersachenflohmarkt (bis Größe 104)  und Kindersachenflohmarkt (ab Größe 104) von 14 bis 15.30 Uhr Angeboten werden alle Arten von Kindersachen - wie Kinderkleidung, Spielzeug, Kindersitze und Kinderwagen. Anmeldungen und Info  per E-Mail an  kisama-odenheim@gmx.de. Im Flohmarkt-Café werden Kaffee, Kuchen und „Heiße Wurst“...

Prof. Dr. Sven Richter (links) und Prof. Dr. Tom M. Ganten

Gemeinsam gegen den Darmkrebs
Früherkennung rettet Leben

Bruchsal. Jährlich sterben allein in Deutschland an die 26.000 Menschen an den Folgen einer Darmkrebserkrankung. Dabei kann man kaum einer Krebsart so leicht vorbeugen. Durch Früherkennung könnten die überwiegende Zahl der Darmkrebsfälle verhindert oder geheilt werden. Seit 2002 organisieren die Stiftungen Felix Burda und LebensBlicke zu diesem Zweck jährlich den Darmkrebsmonat März. Bereits zum 18. Mal steht der März in ganz Deutschland im Zeichen derDarmkrebsvorsorge. Erneut werden...

Die Betreuung von Menschen, die wegen Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können, ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die persönlichen Einsatz und soziale Kompetenz erfordert.

Veranstaltung des Diakonievereins für rechtliche Betreuungen im Landkreis Karlsruhe
Einführungskurs in das Betreuungsrecht

Bruchsal. Die Betreuung von Menschen, die wegen Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können, ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die persönlichen Einsatz und soziale Kompetenz erfordert. Daher bietet das Diakonische Werk im Landkreis Karlsruhe einen Einführungskurs „Rechtliche Betreuung für interessierte Bürgerinnen und Bürger“ an. Die Veranstaltung ist gedacht für diejenigen, die in Erwägung ziehen, eine Betreuung zu übernehmen, die bereits eine Betreuung...

Referent ist Oberarzt Markus Schneider von der Klinik für Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie.

Vortragsreihe moderne Chirurgie
Möglichkeiten der modernen Schulterprothetik

Bruchsal. Innerhalb der laufenden Vortragsreihe „Moderne Chirurgie“ der beidenchirurgischen Kliniken an der RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal geht es am Dienstag, 19. März, um moderne Schulterprothetik. Der Eintritt ist frei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Den Vortrag hält Oberarzt Markus Schneider von der Klinik für Unfall-, Hand- undOrthopädische Chirurgie. Der Vortrag findet um 19 Uhr im Kasino der Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal statt. Im Vortrag wird neben der Indikationsstellung...

Alles rund um die Fotografie bietet dieser Secondhand-Markt in der Hermann Kimling-Halle, Östringen

33. Östringer Fotobörse am 16. März
Die digitale und analoge Welt der Fotografie

Östringen. Am Samstag, 16. März, veranstalten die Fotofreunde Östringen von 10 bis 15 Uhr zum 33. Mal ihre  Fotobörse in der Hermann-Kimling-Halle in der Mozartstraße 1 in Östringen. Wie sich am Interesse der Besucher- und Verkäufer deutlich ablesen lässt,  ist dieser Markt mittlerweile weit über die Grenze Deutschlands hinaus bekannt geworden. Sammler und Händler aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Polen haben sich angesagt, um dem fotointeressierten Publikum Kameras und...

Um die eigenen Beiträge gut auffindbar zu machen und diese unter bestimmten Themen zu bündeln, muss man am Ende der Beitragserstellung mindestens zwei 20 Themen vergeben.
2 Bilder

Tipps für Wochenblatt-Reporter
Themen, Stichworte, "Tags": Was bedeutet das?

Mitmachportal. Wer zum ersten Mal einen Beitrag auf dem Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de einstellt, hat meistens einige Fragen. Viele Antworten finden sich in den FAQ. Übersichtlich und nach Rubriken geordnet findet man hier Tipps und Tricks für Wochenblatt-Reporter sowie Lösungen und Ansprechpartner für verschiedenste Probleme. Eine Frage, die uns häufig gestellt wird, dreht sich um die beiden Themen, die man einem Beitrag bei der Erstellung vergeben muss. Was hat es damit auf...