Nachrichten - Wochenblatt Bad Schönborn

Folgen 3 folgen Wochenblatt Bad Schönborn

Lokales

Die Auszubildenden der Stadtverwaltung haben insgesamt 1100 Euro für ein Hilfsprojekt in Malawi erwirtschaftet.

Azubis der Stadtverwaltung Östringen engagieren sich
Unterstützung für Entwicklungshilfeprojekt in Malawi

Östringen. Außergewöhnlichen Gemeinsinn stellten jetzt die Auszubildenden der Östringer Stadtverwaltung unter Beweis, die den Erlös aus dem Verkauf von Dekorationsartikeln und Geschenkideen bei den Weihnachtsmärkten in Östringen und Odenheim dem Verein „Support Malawi Heidelberg“ zur Verfügung stellten. Bei der Aktion, für die die Auszubildenden ihre Freizeit ganz in den Dienst der guten Sache stellten, kamen insgesamt 1100 Euro zusammen, die nun als finanzielle Starthilfe für ein Projekt des...

grau ist alle Theorie
2 Bilder

Feuerwehr
Brandschutz- und Räumungshelfer ausgebildet

Eine große Anzahl von Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung, den Hallen,- Schul- und Hausmeistern sowie dem Gemeindebauhof, wurde ausgewählt um vom Brandschutzbüro Holger Schneefeld aus Oberderdingen entsprechend der gesetzlichen Richtlinien zu Brandschutz- und Räumungshelfern ausgebildet zu werden. Ein Zertifikat bescheinigt den Mitarbeitern die erlangten Kenntnisse, die sie bei Brand- und Notfällen zu wichtigen Helfern und Ratgebern macht. Die Ausbildung umfasste drei Unterrichtseinheiten. In...

Das neue Östringer Ratsgremium (auf dem Bild fehlt Stadträtin Franziska Hamann).

Feierliche Verpflichtung in öffentlicher Sitzung
Gemeinderat in Östringen ist fit für die neue Amtsperiode

Östringen. Nach Maßgabe des Wahlergebnisses vom 26. Mai trat der Östringer Gemeinderat in der vorigen Woche erstmals in neuer Zusammensetzung zusammen. „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Ihnen“, begrüßte Bürgermeister Felix Geider die neu und wieder gewählten Gemeinderäte zur konstituierenden Zusammenkunft am Sitzungstisch im Bürgersaal des Rathauses. An wichtigen Themen mangele es auch in den kommenden fünf Jahren nicht, unterstrich der Rathauschef und verwies im Sinne von...

Der neue Pavillon mit den Helfern des Heimatvereins.

Auftakt zu weiteren Maßnahmen entlang der Wanderwege
Pavillon am Kreuzberg aufgestellt

Tiefenbach. Der Heimatverein Tiefenbach hat in der vergangenen Woche einen Pavillon unterhalb der Kreuzbergkapelle aufgestellt. Der genaue Standort ist der Platz, an der die Hütte von Franz Emmerich stand. Passend dazu wurde auch noch eine Sitzgruppe im Pavillon aufgebaut. An drei Vormittagen wurde mit neun Mitgliedern des Heimatvereins gearbeitet. Das Fundament erstellte freundlicherweise der Bauhof der Stadt. Der Pavillon und die Sitzgruppe sind aus Douglasien. Das Dach wurde aufwendig mit...

Das Rochusfest in Mingolsheim wird seit Jahrhunderten gefeiert.
2 Bilder

Fest zu Ehren des Schutzpatrons hat lange Tradition
Rochusfest in Mingolsheim

Bad Schönborn. Auch nach Hunderten von Jahren wird traditionell im Sommer das Rochusfest in Mingolsheim begangen. Dem französischen Pestheiligen Rochus zu Ehren bauten die Mingolsheimer im 17. Jahrhundert eine Kapelle, deren Nachfolgerin an der B3 steht. In diesem Jahr wird am Sonntag, 21. Juli, gefeiert. Der Gottesdienst beginnt um 9 Uhr bei gutem Wetter auf dem Platz hinter der Rochuskapelle. Zelebrant und Festprediger ist Pfarrer Wolfgang Kesenheimer. Nach dem Gottesdienst begleitet der...

Bücher machen Spaß, finden auch die Zweitklässler aus Graben-Neudorf. Sie reißen Bürgermeister Christian Eheim, Erzählerin Tina Kemnitz, Regierungspräsidentin Sylvia Felder, Bibliotheksleiterin Heidrun Löhlein und Sindy Hänel, Mitarbeiterin des Regierungspräsidiums, den Lesestoff schier aus den Händen.
4 Bilder

Aktion "Heiß auf Lesen" im Regierungsbezirk Karlsruhe gestartet
"Ob bei Hitze oder im Regen, Bücher kann man immer lesen"

Graben-Neudorf/Region. Am Freitag hat Regierungspräsidentin Sylvia Felder in der Gemeindebibliothek Graben-Neudorf gemeinsam mit Grundschülern aus der Gemeinde den Startschuss für die diesjährige Aktion "Heiß auf Lesen" gegeben. Kostenloser Lesespaß für Kinder und JugendlicheBereits zum neunten Mal findet die Ferienleseaktion im Regierungspräsidium Karlsruhe statt, heuer sind 21 Bibliotheken beteiligt. Unter anderem in Bruchsal, Graben-Neudorf, Karlsdorf-Neuthard, Neulußheim, Oberderdingen...

Sport

Selfies und Autogramm für die Fans
7 Bilder

Neue Löwen-Trikots beim Fanfest in Mannheim vorgestellt
Autogramme, Selfies und Wildkatzen

Mannheim. Die Fans der Rhein-Neckar Löwen durften sich am Dienstag nicht nur auf den neuen Trainer und die neuen Spieler freuen. Auch die neuen Trikots, die bis 2023 nun der Ausrüster „Puma“ stellen wird, wurden beim Fanfest erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Zwei Wildkatzen im Team: Kooperation mit PumaDie Zusammenarbeit mit „Puma“ - ein großer Schritt für die Rhein-Neckar Löwen und für den Sportartikelhersteller, der nach vielen Jahren Abstinenz nun wieder in den Profihandball...

Kristjan Andresson
3 Bilder

Rhein-Neckar Löwen stellen ihren neuen Trainer und die neuen Spieler vor
"Ich will Handball nicht spielen, ich will Handball erfinden"

Mannheim. Der Kapuzinerplanken in der Mannheimer Innenstadt war in ein blau-gelbes T-Shirt- und Fahnen-Meer getaucht, schon am frühen Nachmittag fanden sich die ersten Fans ein, um mit ihren Löwen die neue Saison einzuläuten. Neu ist bei den Löwen so einiges: der Ausrüster, zahlreiche Spieler und nicht zuletzt der Trainer. Der wurde schon mittags im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Ein ganz leiser und relaxter ist er, dieser Kristjan Andresson. Um eine Selbsteinschätzung gebeten,...

Radsporttradition in Oberhausen  Foto: ps
2 Bilder

15. TIS-Sixdays-Night - am 20. Juli auf der Radrennbahn in Oberhausen
Radsportkult im Oval

Oberhausen. Es ist ein kleines Jubiläum für die Radsportfans in der Region: Am Samstag, 20. Juli, findet die 15. TIS-Sixdays-Night auf der Radrennbahn in Oberhausen statt. Von 16 Uhr an bis tief in die Nacht hinein heißt es dann wieder „Radsport pur“ in allen Facetten, authentisch und hautnah: Das klassische Sechstage-Rennen an einem Abend, das ist das Konzept der TIS-Sixdays-Night. Und seit vielen Jahren gelingt es den Organisatoren, für dieses Spektakel die besten Bahnradspezialsten ins...

Netzwerk "Wirtschaftslöwen Rhein-Neckar" startet zur neuen Saison
Profisport und Wirtschaft verbinden

Mannheim/Region. Sie sind gut vernetzt, dem Handballsport sowie den Rhein-Neckar Löwen tief verbunden und haben gesellschaftlich das große Ganze im Blick: Die Wirtschaftslöwen Rhein-Neckar sind ein exklusiver Unterstützer-Kreis, der zur Saison 2019/20 ins Leben gerufen wird. Zu den Gründungsmitgliedern gehören die Löwen-Partner TTM Spedition, Bühner Werbemittel GmbH & Co. KG, HCL Logistics, Allianz Schnubel, Vetter Automation, die ComTel Systemhaus GmbH & Co. KG und St. Kilians...

Stefan Latinovic, einer der Favoriten

Sechste Bad Schönborn Open
Tennis der regionalen Spitzenklasse

Bad Schönborn. Zum sechsten Mal werden von Mittwoch, 17. bis Sonntag, 21. Juli, auf den sieben Sandplätzen der Vereinsanlage des TC Bad Schönborn die Bad Schönborn Open ausgetragen. Das Turnier erfreut sich Jahr für Jahr bei den Tennisfans und bei den Spieler wachsender Beliebtheit - auch über die Region hinaus. Daher wird auch dieses Jahr wird wieder ein starkes Teilnehmerfeld mit Top-Spielern erwartet. Turnierleiter Claus Hering und sein Team haben mit den Vorbereitungen alle Hände voll zu...

Tausende Zuschauer verfolgen in Jockgrim das Stabhochsprungmeeting.
2 Bilder

Größtes Sportevent der Region am 17. Juli
Stabhochsprung-Meeting in Jockgrim: 25 Jahre Weltklasse

Jockgrim. Die TSG Jockgrim richtet zum 25. Mal das internationale Stabhochsprung-Meeting aus. Auch in diesem Jahr werden wieder Topathleten aus aller Welt in Jockgrim erwartet.  Zum Mega-Sportevent strömen jedes Jahr mehrere tausende Zuschauer ins Stadion an der Ludwigstraße. Das Springen ist am kommenden Mittwoch, 17. Juli.  Begonnen hatte alles bei einer Dorfmeisterschaft vor über 20 Jahren. Durch den 6-Meter-Sprung des US-Amerikaners Brad Walker bei der 12. Auflage im Jahr 2006 stieg...

Wirtschaft & Handel

Von Bruchsal geht es bald mit der Stadtbahn direkt in die Karlsruher Innenstadt

Bahn gibt grünes Licht für Ausschleifung südlich des Bahnhofs Durlach durch Otto-Dullenkopf-Park
Mit den Stadtbahnlinien S31/S32 bald direkt in die Karlsruher Innenstadt

Bruchsal/Region: Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) will  die beiden Stadtbahnlinien S31 und S32 künftig von Bruchsal aus kommend in die Karlsruher Innenstadt leiten. Um hierfür in den kommenden Jahren die benötigten baulichen Voraussetzungen schaffen zu können, war, da es sich um die Infrastruktur der DB Netz AG handelt, die Prüfung durch Experten der Deutschen Bahn erforderlich. Konkret ging es dabei um die Frage, ob eine Ausschleifung negative Auswirkungen auf den sonstigen...

Ab sofort erhältlich: das Kompendium des Verbands Region Rhein-Neckar für die Jahre 2014-2019.

Kompendium des Verbands Region Rhein-Neckar erschienen
Rückblick zur Regionalplanung

Metropolregion. Druckfrisch erschienen ist das neue Kompendium des Verbands Region Rhein-Neckar (VRRN). Die Publikation dokumentiert unter dem Titel „Rhein-Neckar: fortschrittlich, engagiert und lebenswert“ die vergangenen fünf Jahre in der gemeinschaftlichen Regionalentwicklung im Dreiländereck Baden-Hessen-Pfalz. Im Sinne eines Rechenschaftsberichts liegt der Fokus auf den Koordinierungsaufgaben, die dem VRRN als Körperschaft des öffentlichen Rechts per Staatsvertrag der Länder (2005)...

Mitglied im Verein kann jeder werden, der sich für den liebens- und lebenswerten Kraichgau engagieren möchte und sich vernetzen und austauschen will.

Leader-Mitgliederversammlung
Lebens- und liebenswerter Kraichgau

Malsch. Die ordentliche Mitgliederversammlung des Leader-Trägervereins Regionalentwicklung Kraichgau findet am Donnerstag, 25. Juli, 17 Uhr, im Rathaussaal Malsch (Kirchberg 10, 69254 Malsch), statt. Im Fokus steht der Bericht über die Aktivitäten im Jahr 2018 durch die Leader-Geschäftsstelle und aktuelle Informationen zum Förderprogramm. Außerdem finden die turnusgemäßen Wahlen des Vorstands statt. Das Auswahlgremium, das die eingereichten Vorhaben des zu Ende gegangenen neunten...

Radschnellwege sollen den Kfz-Individualverkehr und das Klima entlasten. In Rhein-Neckar sind mehrere Streckenverbindungen geplant, um insbesondere Pendlern freie und zügige Fahrt zu bieten (wie hier im Bild in Niedersachsen bereits realisiert).

Machbarkeitsstudie vorgestellt
Gas geben für regionale Radschnellwege

Metropolregion. Die Metropolregion Rhein-Neckar engagiert sich weiter für die Entlastung der innerstädtischen Verkehre und den Ausbau des regionalen Radwegenetzes. Ende Juni im südhessischen Heppenheim wurde eine Machbarkeitsstudie des Verbands Region Rhein-Neckar (VRRN) vorgestellt zum Ausbau der Radschnellwege zwischen Rhein-Neckar und Rhein-Main. Der Studie zufolge eignen sich besonders die Strecken Mannheim-Viernheim-Weinheim und Bensheim-Heppenheim für Radschnellwege. Das beauftragte...

Der Breitbandausbau schreitet voran.

Drei Kommunen im Landkreis Karlsruhe erhalten erneut Breitbandförderung
Glasfaserausbau in Städten und Gemeinden schreitet voran

Karlsruhe. Zum mittlerweile fünften Mal in diesem Jahr sind der Landkreis Karlsruhe oder seine Städte und Gemeinden bei der Übergabe von Förderbescheiden zum Breitbandausbau nach Stuttgart eingeladen. Am Freitag, 5. Juli, waren die Gemeinden Karlsbad und Oberderdingen sowie die Große Kreisstadt Waghäusel im Beisein eines Vertreters des Landkreises Karlsruhe in Stuttgart, um weitere Förderbescheide in Höhe von über 813.000 Euro entgegenzunehmen. Die Gemeinde Karlsbad erhält zwei...

Das „Filmfestival der Generationen“ bringt im Herbst wieder Jung und Alt ins Gespräch. Kommunen und soziale Einrichtungen können sich als Mitveranstalter anmelden.

Kommunen und Einrichtungen können sich als Veranstalter melden
Mitmachen bei „Filmfestival der Generationen“

Metropolregion. Nur noch bis Montag, 15. Juli, läuft für potenzielle Mitveranstalter die Anmeldephase für die 10. Auflage des dezentralen „Europäischen Filmfestivals der Generationen“. Es findet von Donnerstag, 17. Oktober, bis Sonntag, 27. Oktober, auch in der Rhein-Neckar-Region statt. Im Mittelpunkt stehen wieder Spielfilme und Dokumentationen, die sich mit dem Alter und dem Altern auseinandersetzen und so zum Diskurs anregen. Im Anschluss an die Vorführungen wird das Filmthema im Gespräch...

Ausgehen & Genießen

Zehn Haxen in fünf Lederhosen:  voXXclub
2 Bilder

SWR4 Sommernächte machen Station in Bad Schönborn
Alpenrock und Schlager im Sole-Aktiv-Park

Bad Schönborn. SWR4 feiert den Sommer mit den SWR4 Sommernächten – einer Open-Air-Konzertreihe bei freiem Eintritt vor besonderer Kulisse. Am Freitag, 9. August, lädt SWR4 Baden-Württemberg zu einem Open-Air Erlebnis in den Sole-Aktiv-Park  - für die Kurgemeinde ist die Organisation eine riesige Herausforderung. Auf der Bühne stehen als Hauptact die fünf Musiker der Band voxxclub. Die Schlagerband Papi´s Pumpels stimmt zuvor in die Welt des bunten Schlagers ein. Musikalische Unterstützung...

In Wiernsheim wird von 22. bis 24. August wieder gerockt.

Riedler Open Air lockt im August die Metal-Szene nach Wiernsheim - Ticketverlosung
Zeit für fetten Rock`n`Roll

Wiernsheim/Region. Gute Nachrichten für Fans gepflegter Rock- und Metalmucke: Das „Riedler Open Air – R:O:A“ findet auch im siebten Jahr wie gewohnt Ende August statt: Gerockt wird dieses Jahr vom 22. bis 24. August. Schon seit 2012 gibt es in Wiernsheim (bei Pforzheim) das R:O:A, ein lautes und starkes Metal & Rockfestival. Aus einer Bierlaune heraus haben sich vor ein paar Jahren eine Handvoll Musikenthusiasten zusammengetan und beschlossen, ihr eigenes Rockfestival in ihrem Heimatort...

Die Festzelte befinden sich rund um den historischen Ziehbrunnen.

Beim Eichelberger Dorffest vom 20. bis 22. Juli ziehen alle an einem Strang
Ortsmittelpunkt wird zur Freiluftwirtschaft

Östringen. Vom 20. bis 22. Juli laden die Vereine des Weinorts Eichelberg zu ihrem traditionellen gemeinsamen Dorffest ein, das mit einer urgemütlichen Atmosphäre, leckeren Angeboten aus Küche und Keller sowie mit viel Musik schon seit Jahrzehnten ein besonderer Anziehungspunkt für Besucher aus der näheren und weiteren Umgebung ist. Am "Dreiländereck" der Landkreise Karlsruhe und Heilbronn sowie des Rhein-Neckar-Kreises erfreut sich das Eichelberger Dorffest einer beständig steigenden...

Die Schlepperfreunde laden am 27. Juli nach Mingolsheim ein
Traditionelles Schleppertreffen

Bad Schönborn. Was aus einer Zusammenkunft von Arbeitskameraden mit ihren Schleppern aus der ganzen Region begann, hat sich inzwischen nach 15 Jahren zum traditionellen Schleppertreffen in Mingolsheim entwickelt. Die Mingolsheimer Schlepperfreunde laden auch in diesem Jahr alle Technikfans, Schlepperfreunde und sonstige Interessenten zu ihrer Jubiläumsveranstaltung am Samstag, 27. Juli, auf dem Gelände im Gewann "Löhl" nördlich von Mingolsheim ein. Gegen 11 Uhr werden die ersten Fahrzeuge...

Die Festung Germersheim hat viel zu bieten. Hier das Hufeisen (Fronte Beckers), das heute ein Kulturzentrum ist.

Stadtführung in Germersheim
Mit der Bauersfrau durch die Festung

Germersheim. Die historischen Bauersfrauen führen am Sonntag, 28. Juli,  auf unterhaltsame Weise durch die Stadt und Festung Germersheim. Das linksrheinische Gebiet war schon seit der napoleonischen Zeit im Besitz der bäuerlichen Unabhängigkeit und die Bauern erlebten im Laufe des 19. Jahrhunderts zahlreiche wirtschaftliche und soziale Vorteile. Vor diesem Hintergrund schildert und beleuchtet die selbstbewusste Bauersfrau das Leben in den engen Festungsmauern und berichtet bei ihrem Rundgang...

Mit Nachen geht es auf den schönen Altrhein.

Germersheim / Lingenfeld
Nachenfahrten auf dem Altrhein

Germersheim/Lingenfeld. Die durch regelmäßige Überschwemmungen geprägte Auenlandschaft verfügt über eine einzigartige Flora und Fauna. Die vom Wasser aus erlebten Eindrücke geben Aufschluss über die Vielfalt an Tieren und Pflanzen, die in der geschützten amphibischen Landschaftsform leben. Während der zweistündigen Bootsfahrt werden die Teilnehmer von fachkundigen Bootsführern nicht nur durch die Flora und Fauna der Pfälzer Rheinauen geleitet, sondern erfahren viel über die Entstehung und...

Blaulicht

Die Autofahrerin übersah den Pedelecfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der Mann wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Trotz Fahrradhelm lebensgefährlich verletzt
Mit dem Hubschrauber in die Klinik

Bad Schönborn. Schwere Kopfverletzungen bei einem Unfall zog sich am Mittwochmorgen ein 79-jähriger Pedelecfahrer zu, der mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde. Der Mann war um 8 Uhr mit seinem Rad auf der abschüssigen Römerstraße in Langenbrücken unterwegs, als die 30 Jahre alte BMW-Fahrerin rückwärts aus einem Parkplatz fuhr. Offenbar hat sie den vorbeifahrenden Radfahrer übersehen, weshalb es zum Zusammenstoß kam. Der Mann trug einen Fahrradhelm, erlitt jedoch...

2 Bilder

Störung in der Metropolregion Rhein-Neckar
Entwarnung - Notruf 112 geht wieder

Update, es wurde um 17.06 Uhr am heutigen Dienstag, 16.7.2019, Entwarnung gegeben! Metropolregion. Achtung. Der Notruf 112 ist gestört! Nach derzeitigem Kenntnisstand ist vor allem das Bundesland Hessen davon betroffen, aber auch der gesamte Vorwahlbereich 06xxx - somit vermutlich auch viele Ortschaften der Metropolregion Rhein-Neckar. Wie lange die Großstörung noch andauert, ist noch unklar. Demnach werden Telefonanrufe zu Teil nicht verbunden. Dies betrifft auch die Notrufleitungen 112...

Unfallflucht
Betrunken und ohne Führerschein

Östringen. Eine erheblich alkoholisierte Autofahrerin verursachte am Montagabend in Östringen einen Verkehrsunfall und machte sich unerlaubt aus dem Staub. Die 61-Jährige parkte gegen 21.15 Uhr auf der Mühlhausener Straße aus und blieb dabei an einem anderen Pkw hängen. Ohne sich um den von ihr angerichteten Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro zu kümmern, fuhr die Frau nach Hause, wo sie wenig später durch Polizeibeamte betrunken angetroffen werden konnte. Die mit etwa 2,5 Promille...

Faustschläge nach dem Neutharder Wiesenfest
Drei Ehepaare von Jugendlichen angegriffen

Karlsdorf-Neuthard. Mehrere Jugendliche attackierten Samstagnacht gegen 23 Uhr drei Ehepaare auf dem Nachhauseweg vom Neutharder Wiesenfest. Über Zeugen wurde bekannt, dass eine insgesamt rund achtköpfige Jugendgruppe drei Ehepaare auf deren Nachhauseweg im Bereich Kleinfeld in Neuthard mit Faustschlägen angegriffen hat. Die insgesamt drei Kinder der Pärchen blieben glücklicherweise von den Angreifern verschont. Die Polizei geht davon aus, dass die Tat im Zusammenhang mit dem bereits...

Bad Schönborn fällt durch eine außergewöhnlich hohe Kriminalitätsrate auf, Vor allem die Zahl der Fahrrad-Diebstähle ist hoch, aber auch Vandalismus in Form von Graffiti kommt häufig vor.

Gemeinde und Polizeirevier sagen Vandalen und Dieben den Kampf an
Lieber einmal mehr die Polizei rufen

Bad Schönborn. Jährlich werden rund 400 Bürger der Gemeinde Bad Schönborn Opfer von Diebstählen und Sachbeschädigungen. "Zu viele", da ist sich Gerd Volland, der Leiter des Polizeireviers Bad Schönborn, sicher. Seit zehn Jahren steigt  die Zahl der Straftaten in der Kurgemeinde, seit 2016 verzeichnet Volland einen deutlichen Anstieg. Das betrifft vor allem die Bereiche Diebstahl und Vandalismus. An den Bahnhöfen in Langenbrücken und Mingolsheim verschwinden besonders viele Fahrräder. Es gibt...

Schwerer Verkehrsunfall auf Autobahn 61 bei Speyer
Kontrolle über den SUV verloren

Speyer/Region. Am Mittwochnachmittag kam es auf der A61 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden, eine davon schwer. Nach bisherigem Ermittlungsstand geriet der Fahrer eines SUV Landrover mit seinem Anhänger gegen 16.30 Uhr ins Schlingern, wobei er die Kontrolle über das Gespann verlor. Dabei streifte er einen neben ihm fahrenden VW Golf. Beide Fahrzeuge waren von Speyer kommend in Richtung Autobahndreieck Hockenheim unterwegs. Bei dem Unfall der sich...

Ratgeber

Hinter unglaublichen Tiefpreisen, könnten raffinierte Betrüger stecken.

Vorsicht bei Superschnäppchen
Fakeshops

Internet. Online-Shopping ist nicht nur zeitsparend und bequem, sondern oft auch günstiger als im Fachhandel vor Ort. Mit zahlreichen Vergleichsportalen ist ein Preisvergleich auch kein Problem mehr. Bei extrem günstigen Angeboten ist allerdings Vorsicht angesagt. Zwar sind sogenannte Fakeshops keine neue Erfindung. Doch die gemeine Betrugsmasche hat derzeit Hochkonjunktur. Experten von Arag erklären, wie man schwarze Schafe erkennt und sich schützen kann. Fakeshops sind Webseiten, auf denen...

Arbeiten an der Bahnstrecke zwischen Heidelberg und Bruchsal
Einschränkungen im Fern- und Regionalverkehr von Mitte Juli bis September

Bruchsal/Region. Die Deutsche Bahn führt von Freitag, 19. Juli, (22 Uhr) bis Montag, 9. September, (6 Uhr) Arbeiten an der Strecke zwischen Heidelberg und Bruchsal durch. Auf Grund dieser Bauarbeiten muss die Strecke Heidelberg–Bruchsal abschnittsweise gesperrt werden. Es kommt zu folgenden Angebotseinschränkungen im Fern- und Regionalverkehr:Fernverkehr 19. Juli bis 9. September sowie vom 5. bis 20. Oktober  ICE-Linie 26 (Karlsruhe–Heidelberg–Frankfurt–Kassel–Hamburg–Stralsund) Die...

Vor dem Kauf eines Wohnwagens sollten Interessierte sich auch Gedanken über den dazugehörigen Stellplatz machen.

Infos zu den Themen Saisonkennzeichen/Wohnsitz/Parken
ARAG Verbrauchertipps zum Urlaub in Caravan und Wohnwagen

Urlaub. Wohnmobil mit Saisonkennzeichen Mit den Saisonkennzeichen können Halter Fahrzeuge zulassen, die nicht das ganze Jahr über betrieben werden – neben Wohnmobilen bieten sich dafür auch Motorräder oder Cabrios an. Auf den Kennzeichen wird rechts eingeprägt, in welchen Monaten die Fahrzeuge gefahren werden dürfen. Steht dort zum Beispiel oben eine fünf und unten eine neun, darf das Fahrzeug von Anfang Mai bis Ende September bewegt werden. Die Kfz-Steuer muss dann nur für diesen Zeitraum –...

Die Broschüre „Zeit für mich – Erholung von der Pflege“.

Broschüre für Angehörige von Menschen mit Demenz
„Zeit für mich – Erholung von der Pflege“

Gesundheit. Wer ein Familienmitglied mit fortgeschrittener Demenz zu Hause betreut, braucht auf Urlaub und Erholung nicht zu verzichten. Das zeigt die Broschüre „Zeit für mich – Erholung von der Pflege“, die die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz (LZG) im Auftrag des rheinland-pfälzischen Sozialministeriums zur Urlaubszeit veröffentlicht hat. Auf 25 Seiten informiert der Ratgeber über Möglichkeiten, gut betreut auf die Reise zu gehen. Rund zwei Drittel der Menschen mit...

In den Wäldern lagert zur Zeit sehr viel Holz an den Wegrändern.
5 Bilder

Was steht da eigentlich auf den Baumstämmen?
Zahlen, Ziffern, Abkürzungen

Bellheim. In den Wäldern lagert zurzeit sehr viel Holz an den Wegrändern. Größtenteils handelt es sich dabei um Bäume, die aufgrund der Trockenheit des letzten Sommers abgestorben sind. Bedingt durch die schlechte Wasserversorgung und die große, lang andauernde Hitze des letzten Jahres waren die Bäume geschwächt und eine Vielzahl von Schädlingen und für den Baum schädlicher Pilze hat Ihnen den Rest gegeben. Viele Waldbesucher haben sich bestimmt schon einmal gefragt, was die Abkürzungen und...

Landesberatungsstelle gibt Tipps für Unterkünfte
Barrierefrei in den Urlaub

Urlaub. Auf Lebensqualität und Komfort möchten viele auch im Urlaub nicht verzichten: Zwei Wochen ausspannen, aktiv sein, dort Urlaub machen, wo man es sich schon immer einmal gewünscht hat. Was aber, wenn man auf Barrierefreiheit angewiesen ist? Oft finden Menschen mit Beeinträchtigungen nicht die passende barrierefreie Bleibe an ihrem Wunschurlaubsziel. Es gibt mittlerweile Reiseunternehmen, die weltweit Urlaub in Hotels, Pensionen und Jugendherbergen anbieten, die Barrierefreiheit...