Wochenblatt Bad Schönborn - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Staatsanwaltschaft plant Bildaufnahmen aus der Luft
Versammlung der Initiative "Querdenken 721" in Karlsruhe

Karlsruhe. Zu der am kommenden Samstag, 14. November, angemeldeten Versammlung der Initiative "Querdenken 721" unter dem Motto "Freiheit, Frieden, Gerechtigkeit und Liebe" erwarten Stadt und Polizei mehrere hundert Teilnehmer auf dem Karlsruher Messplatz. Um das Infektionsrisiko angesichts der aktuellen Corona-Pandemie zu senken und die Hygieneregeln einhalten zu können, hat das Ordnungsamt für die Versammlungsteilnehmerinnen und -teilnehmer das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung angeordnet,...

Symbolfoto

Crash Richtung Kronau
Auffahrunfall mit Verletztem hinter der Brücke

Bad Schönborn. Gegen 7.35 Uhr hat es gekracht auf der Landesstraße L555. Am Montagmorgen. 9 November, waren zwei Autofahrer von Bad Schönborn kommend Richtung Kronau unterwegs, als es zwischen ihnen zum Verkehrsunfall mit einem Verletzten kam. Unfall mit einem Verletzten auf der L555Laut ersten Feststellungen der Polizei fuhren die Wagen hintereinander auf der L555 in Richtung Kronau. Kurz nach der dortigen Brücke musste der vordere Fahrer verkehrsbedingt bremsen. Der nachfolgende...

36 Bilder

203 Spendenwillige folgten dem Aufruf zur Aktion
Erfolgreiche Herbstblutspende in Durlach

Durlach (fn.) Am Freitag, den 30. Oktober 2020 richteten die DRK Bereitschaft Durlach in Zusammenarbeit mit dem DRK Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen gGmbH die diesjährige Herbstblutspende in der Weiherhofhalle Durlach aus. Aufgrund der Corona-Richtlinien wurde auch diese Blutspendeaktion über das Reservierungssystem des Blutspendedienstes abgebildet, damit nur die genehmigte Anzahl von Personen in der Spendenlokalität anwesend sind. Das Reservierungssystem zeigte uns eine...

Videostreife auf der Autobahn bei Karlsruhe unterwegs
Zu schnell, kein Abstand, kein angelegter Gurt ...

Karlsruhe. Am Freitag war zwischen 08.00 Uhr und 15.00 Uhr eine Videostreife der Verkehrspolizei auf den Autobahnen A5 und A8 im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe unterwegs. Insgesamt gerieten 13 Fahrzeuglenker ins Visier der Streife. Acht Fahrer überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit erheblich und müssen neben einem Bußgeld auch mit einem Fahrverbot rechnen. Ein 25-jähriger Audi-Fahrer, der bei erlaubten 80 lm/h mit mehr als 160 km/h gemessen wurde, muss mit...

Zerstörte Glasscheibe am Doppeldeckerbus in Karlsruhe

Wer macht denn so etwas?
Bus wurde in Karlsruhe mutwillig zerstört

Karlsruhe. Eine CityTour wie in den Metropolen London, New York und Paris: Seit 2016 dreht der rote Doppeldeckerbus seine Runden durch Karlsruhe. Die Fahrgäste erwartet eine abwechslungsreiche Hop-on/Hop-off Citytour, das heißt sie können an allen Haltestellen ein- oder aussteigen und einen Zwischenstopp einlegen. Informationen, Hintergründe, Unterhaltsames und Amüsantes rund um die angefahrenen Stadtteile und Sehenswürdigkeiten liefert ein Audioguide. Für viele Karlsruher und Gäste der...

Video 6 Bilder

Verkehrsministerium Baden-Württemberg initiiert Kampagne
Unangepasste oder überhöhte Geschwindigkeit als Unfallsursache

Baden-Württemberg. Es ist täglich in den Blaulicht-Meldungen dieses Portals zu lesen: Unangepasste und überhöhte Geschwindigkeit führt immer wieder zu folgenschweren Unfällen. Nicht nur bei Überholvorgängen oder falsch eingeschätzten Kurven, sondern insbesondere wenn ein unvorhergesehenes Momentum wie Fahrbahnnässe, Wildwechsel oder tiefstehende Sonne hinzukommt, wird unangepasste Geschwindigkeit zum Verhängnis. Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg möchte nun mit der...

Hochzeitsfeier aufgelöst und Gaststätte geschlossen
Corona-Kontrollen in und um Karlsruhe

Karlsruhe. Bei Corona-Kontrollen am Wochenende im Stadt- und Landkreis Karlsruhe fiel die Resonanz überwiegend positiv aus, allerdings musste auch eine Hochzeitsfeier aufgelöst und eine Gaststätte geschlossen werden. Bereits am späten Freitagabend mussten am Karlsruher Schlossvorplatz zwei jeweils etwa 25-köpfige Personengruppen angesprochen werden, die dort gemeinsam Alkohol konsumierten und Musik hörten. Die Angesprochenen reagierten auf die Aufforderung zur Einhaltung der aktuellen...

Der Notarzt wurde vor Ort dringend gebraucht/Symbolfoto

Unfall zwischen Eichelberg und Odenheim
Zusammenstoß mit Wildschwein-Rotte

Bad-Schönborn. Zu einem Zusammenstoß mit einer Wildschwein-Rotte kam es am frühen Donnerstagmorgen, 22. Oktober, auf der Kreisstraße 3517 zwischen dem Eichelberg und Odenheim. Die 19-jährige Fahrerin war gegen 5.45 Uhr mit ihrem Fiat vom Eichelberg kommend in Richtung Odenheim unterwegs, als plötzlich eine Wildschweingruppe die Fahrbahn überquerte. Die junge Frau wollte der Gruppe ausweichen, verlor daraufhin jedoch die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet ins Schleudern, überschlug sich und...

Symbolfoto

Mühlhausen: Missglücktes Wendemanöver sorgt für Unfall
Domino mit Lkw

Mühlhausen. Bei einem Verkehrsunfall mit einem Lastwagen entstand am in Mühlhausen ein Schaden von rund 12.500 Euro. Der 60-jährige Fahrer eines voll beladenen Sattelzugs wendete am Dienstag, 20. Oktober,  gegen 14 Uhr in der Kreuzung Östringer Straße und Gartenstraße und legte dazu den Rückwärtsgang ein. Missglücktes Wendemanöver in MühlhausenAls er mit seinem Sattelzug zurückstieß, schob er zwei dahinterstehende Pkw ineinander, die er wohl übersehen hatte. Verletzt wurde glücklicherweise...

27-Jähriger exhibierte sich
Auf der Wache verlor er das Bewusstsein

Bad Schönborn. Einen 27-Jährigen konnte die Polizei am Montagnachmittag, 19. Oktober, in Langenbrücken vorläufig festnehmen, nachdem er sich exhibiert hatte. Zeugen verständigen gegen 16 Uhr die Polizei darüber, dass der Mann mit heruntergelassener Hose auf einer Bank an der Bushaltestelle in der Hauptstraße liegen und an seinem Geschlechtsteil manipulieren würde. Beim Eintreffen der Streife setzte er sein Handeln fort, erst nach deutlicher Ansprache hörte er auf. Der deutlich alkoholisierte...

2 Bilder

Am Freitag, den 30.10.2020 ist es wieder soweit...
DRK bittet dringend um Blutspenden

Wie der DRK-Blutspendedienst mitteilt, sind die Bestände der Blutkonserven weiterhin im kritischen Bereich. Ursachen seien die anhaltende Urlaubszeit und der Ausfall zahlreicher Blutspendetermine, da zahlreiche Räumlichkeiten aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht genutzt werden können. Eine ausreichende Anzahl an Blutspenden ist für die Heilung und Lebensrettung aber oftmals das wichtigste Kriterium. Unfallopfer, Patienten mit Krebs, schweren Erkrankungen, werdende Mütter, Neugeborene –...

Der Notarzt wurde vor Ort dringend gebraucht/Symbolfoto

Jugendlicher schwer verletzt
Fahrradunfall in Östringen

Östringen. Bei einer Kollision mit einem Auto wurde in Östringen ein 13-Jähriger Radfahrer am Freitagmorgen, 16. Oktober, schwer verletzt. Laut ersten Feststellungen wollte ein 44-jähriger Autofahrer gegen 7.10 Uhr von der Dinkelbergstraße nach links in die Rettigheimer Straße einbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt des von links kommenden, dunkel gekleideten Radfahrers. Durch die Kollision mit dem Auto trug der 13-Jährige schwere Verletzungen davon. Mittels eines Rettungswagens wurde...

Die Polizei kann eine Festnahme vermelden/Symbolfoto

Aufregung in Bad Schönborn Mingolsheim
Frau leistet Widerstand

Bad Schönborn. Eine 35 Jahre alte Frau leistete am Donnerstagabend, 15. Oktober in Bad Schönborn, Mingolsheim Widerstand gegen Polizeibeamte und beleidigte diese. Zuvor hatte die Frau bereits in der Friedrichstraße einen Platzverweis wegen einer Ruhestörung erhalten. Diesem war sie zwar nachgekommen, aber kurz darauf gegen 22.15 Uhr wieder, diesmal in der Falltorstraße, wegen Ruhestörung aufgefallen. Bei der Androhung des Gewahrsams wurde sie aggressiv und wehrte sich gegen die Polizisten....

Symbolfoto

Rathaus Kronau beschädigt
Scheibe eingeworfen und auf Fahrrad geflüchtet

Kronau. Ein Mann schleuderte am Donnerstagabend, 15. Oktober, einen Stein durch die Fensterscheibe des Rathauses in Kronau und flüchtete anschließend auf einem Fahrrad. Gegen 21.20 Uhr warf der Unbekannte einen Pflasterstein durch das in der Kirrlacher Straße befindliche Bürgerbüro. Als der Alarm auslöste, flüchtete er zu einem nahegelegenen Fahrrad und fuhr davon. Der Täter wird als etwa 185 bis 190 Zentimeter großer, dünner Mann beschrieben. Er trug laut Zeugenaussagen eine braune...

Auseinandersetzung in Straßenbahn wegen fehlendem Mund-Nasen-Schutz
Polizei sucht Zeugen in Karlsruhe

Karlsruhe. In einer Straßenbahn der Linie 1 kam es am Mittwoch zwischen 17.05 und 17.20 Uhr zwischen den Haltestellen "Europabad" und "Europaplatz" zu Auseinandersetzungen mit drei Jugendlichen, die keinen Mund-Nasen-Schutz trugen. Das Trio, ein Pärchen im Alter von 16 bis 17 Jahren und ein etwa 15-Jähriger, sind an der Haltestelle "Oberreut Zentrum" zugestiegen, ohne den in öffentlichen Verkehrsmitteln vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz zu tragen! Als am Haltepunkt der Europahalle ein...

Frontalzusammenstoß auf der L555 * Update
Schwerer Unfall zwischen Waghäusel und Kirrlach

Waghäusel. Wie die Polizei Karlsruhe gegen 8.40 Uhr vermeldet, kam es auf der L555 zwischen Waghäusel und Kirrlach zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Rettungsfahrzeuge sind im Einsatz, der Verkehr staut sich. Die Polizei geht derzeit von einer schwer verletzten Person aus. Finale Meldung der Polizei Eine Schwerverletzte, eine Leichtverletzte sowie ein Sachschaden von rund 8.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen auf der Landesstraße 555 zwischen...

Symbolfoto

Bad Schönborn: Trunkenheitsfahrt
Autofahrer leistet heftigen Widerstand

Bad Schönborn. Heftigen Widerstand gegen die Blutentnahme leistete ein 47-jähriger Mann am Mittwochnachmittag, 23. September, gegen 14 Uhr in den Räumlichkeiten des Polizeireviers Bad Schönborn. Grund für die Blutentnahme war eine vorausgegangene Trunkenheitsfahrt. Einen Atemalkoholtest wollte der 47-Jährige nicht durchführen. Der Mann trat mehrfach erfolglos nach den ihn festhaltenden Polizeibeamten. Bei einer Ausweichbewegung verletzte sich eine Beamtin am Fuß. Alkohol, Körperverletzung...

Schwerer Unfall auf der A5
Rettungshubschrauber im Einsatz

Kronau. Wie die Karlsruher Polizei meldet, gab es auf der Autobahn A5 in Fahrtrichtung Nord einen schweren Unfall auf Höhe Bad Schönborn/Kronau. Nach einem Unfall am Freitagmorgen auf der Bundesautobahn 5, zwischen einem Pkw und einem Kraftomnibus, bildete sich zeitweise ein bis zu 15 km langer Stau. Der 65-Jährige Unfallverursacher musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden und wurde im Anschluss mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der 65-jährige...

Diebstähle aus Wohnungen - durch Trickbetrüger
Aufgepasst: Ganoven unterwegs

Karlsruhe. Am Mittwochmittag verschafften sich Trickbetrüger unter einem Vorwand Zugang zu zwei Wohnungen in Karlsruhe und erbeuteten Wertgegenstände. Beschreibung der Ganoven liegt vor Im ersten Fall erschlich sich ein falscher Stadtwerkemitarbeiter um 12.05 Uhr den Zugang in die Wohnung eines Ehepaars in der Leopoldstraße. Beim Verlassen der Räume steckte er unbemerkt Münzgeld vom Küchentisch und einen Stoffbeutel mit diversen Ausweispapieren und Bankkarten aus dem Wohnzimmer der...

38 Bilder

Übungseinsatz für die Schnelleinsatzgruppe
DRK SEG Durlach übt mit Einsatzkräften auf dem Turmberg

Durlach (fn.) Am vergangenen Dienstabend stand im Ausbildungsplan offiziell Geräteübungen. Normalerweise werden diese im Vereinsheim und im Vorraum absolviert, nicht so an diesem Dienstag. Der Durlacher Bereitschaftsleiter hatte eine realitätsnahe Übung auf dem Durlacher Turmberg geplant. Dabei wussten lediglich die drei Opfer und der Schminker bereits 2 Tage im Vorfeld Bescheid. Nach Eröffnung des Dienstabends wurde das Geheimnis gelüftet und die angenommene Lage bekannt...

5 Bilder

Auch in Karlsruhe: Bodycam und Einsatzmehrzweckstock dabei
Einsatzeinheiten der Polizei werden "aufgerüstet"

Region. „Die Einführung von Bodycams bei den 146 Polizeirevieren in Baden-Württemberg ist seit Juni 2019 abgeschlossen", freut sich Innenminister Thomas Strobl: Damit stehen Polizeibeamten, die im Streifendienst an vorderster Front von Gewalt gegen die Polizei betroffen sind, landesweit 1.350 Bodycams zur Verfügung. "Das war ein richtiger und wichtiger Schritt zum Schutz", so Strobl: "Wir handeln auch für die Einsatzkräfte der Polizei, die ähnliche oder gleichgelagerte Aufgaben wahrnehmen. Dazu...

Aufregung in Weingarten
Schwan sorgt für kurzfristige Verkehrsbeeinträchtigungen

Weingarten. Am Dienstag gegen 18:10 Uhr wurde dem Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt ein offenbar verwirrter Schwan auf der Durlacher Straße bei Weingarten (Baden) gemeldet. Das Tier würde mitten auf der Fahrbahn sitzen und keine Anstalten machen, diese zu verlassen. In beide Richtungen würde es diesbezüglich bereits zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Beim Eintreffen der Beamten vor Ort, konnte der Schwan tatsächlich mitten auf der Fahrbahn sitzend festgestellt werden. Er reagierte jedoch...

Kriminelle legen eine Spur der Verwüstung / 25 Haltestellen zerstört
Vandalismus in der Stadt

Karlsruhe. Nach Sachbeschädigungen am frühen Sonntagmorgen im Stadtgebiet von Karlsruhe entstand ein Sachschaden von mehreren 10.000 Euro. Gegen 00.30 Uhr gingen zahlreiche Anrufe über beschädigte Verglasungen an Bus- und Straßenbahnhaltestellen im Stadtgebiet bei der Polizei ein. Die Überprüfungen durch Polizeistreifen ergaben, dass insgesamt 25 Haltestellen betroffen waren, mit Schwerpunkt Durlach, Nordstadt und Neureut. In Neureut teilte eine Zeugin mit, dass ihr an der Haltestelle...

Vandalismus im Botanischen Garten des KIT
Ein unfassbares Verhalten

Karlsruhe. In der Nacht zum Donnerstag drangen Unbekannte auf das Gelände des Botanischen Gartens des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) ein und richteten dort erheblichen Flurschaden an. Das Verhalten ist kriminell; die Typen schlugen zwei Glasscheiben des Palmenhauses ein, rissen in mehreren Glashäusern diverse Pflanzen aus dem Boden und warfen Pflanzentöpfe sowie eine Alkoholflasche in einen Teich. Bedauerlich: Bereits im April dieses Jahres waren Unbekannte in den Botanischen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.