Unfälle bei Kronau und Östringen
Ein Motorradfahrer tödlich verletzt

Bei zwei schweren Motorradunfällen gestern musste ein Rettungs-Hubschrauber eingesetzt werden. Ein Unfall endete jetzt tödlich / Symbolfoto
  • Bei zwei schweren Motorradunfällen gestern musste ein Rettungs-Hubschrauber eingesetzt werden. Ein Unfall endete jetzt tödlich / Symbolfoto
  • Foto: Dieter Ludwig Scharnagl/Pixabay
  • hochgeladen von Tim Altschuck

Kronau/Östringen. Zwei Motorradfahrer wurden bei unverschuldeten Verkehrsunfällen am Samstag, 11. September, schwer verletzt. Wie heute morgen bekannt geworden, erlag ein Motorradfahrer in der Nacht seinen tödlichen Verletzungen im Krankenhaus.

Schwerer Unfall bei roter Ampel Richtung Kronau

Am Samstagnachmittag, ereignete sich der erste Unfall. Ein 78-Jähriger fuhr mit seinem Wohnwagengespann von der Autobahn kommend auf die Landesstraße 555 (L555). An der Kreuzung zur Kreisstraße 3522 (K3522) ordnete er sich zunächst auf dem Linksabbieger-Spur Richtung Kronau ein. Kurz vor der Kreuzung wechselte er zurück auf die Geradeaus-Spur und fuhr – trotz Rotlicht – für seine Fahrrichtung in den Kreuzungsbereich ein. Gleichzeitig wollte ein 71-jähriger Motorradfahrer, aus Richtung Kronau kommend, die Kreuzung in Richtung Ubstadt-Weiher überqueren und prallte dabei in die Seite des Wohnwagens und stürzte. Bei der Kollision zog sich der 71-Jährige schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 8000 Euro.

Schwerer Unfall in Östringen

Bei einem weiteren Motorradunfall am Samstagnachmittag wurde ein 61-Jähriger in Östringen schwer verletzt, als er mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße 3517 (K3517) von Eichelberg kommend in Richtung Odenheim fuhr. In Höhe des Stifterhofes wollte eine 61-jährige Autofahrerin nach links in Richtung Kloster Odenheim abbiegen. Sie übersah den Kradfahrer und es kam zu Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Kradfahrer wurde bei dem Unfall zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Auch er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 7000 Euro.

Motorradfahrer bei Kronau tödlich verletzt

Wie die Polizei heute morgen mitteilte, endete der erste Motorradunfall im Kreuzungsbereich der L555 mit der K3522 auf tragische Weise. Der 78-jährige Kradfahrer erlag in der Nacht auf Sonntag, 12. September, seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus. 
Polizeipräsidium Karlsruhe
Karlsruhe (ots)Wie bereits am gestrigen Samstag berichtet, wurde ein 71-jähriger Kraftradfahrer bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der L 555 mit der K 3522 schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er in der Nacht seinen schweren Verletzungen erlag.Alex Renner, Führungs- und LagezentrumRückfragen bitte an:Polizeipräsidium Karlsruhe

Autor:

Judith Ritter aus Lingenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Hochzeitslocation Bruchsal: Traumhaftes Ambiente im Castillo del Mar

Raum Bruchsal. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal findet sich im idyllischen Zeutern im Kraichgau. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den Gastgebern und deren Gästen wunderbare und unvergessliche...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Zusammen leben in Karlsruhe - das aktuelle Magazin der vhs Karlsruhe zeigt, was die Volkshochschule dazu beizutragen hat

Aktuelles Magazin der vhs Karsruhe
Zusammen leben

Karlsruhe. Aufgrund der Pandemie gibt es an der Volkshochschule Karlsruhe (vhs) momentan leider kein gedrucktes Programmheft. Doch es gibt guten Ersatz! Dreimal im Jahr wird ein kostenloses INFOMAGAZIN veröffentlicht. Die aktuelle dritte Ausgabe beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema "Zusammenleben". Zu einem guten Zusammenleben - ob mit dem Partner, der Familie oder in der Gesellschaft - hat die Volkshochschule einiges beizutragen. Bildung und Wissen sind Grundvoraussetzungen für ein...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

LokalesAnzeige
2 Bilder

2 x zentral, 7 x in den Stadtteilen - Ihre Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Karlsruhe und ihre Zweigstellen

Die Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe gewährleistet als moderne öffentliche Großstadtbibliothek Zugang zu Bildung und Information für alle Menschen in Karlsruhe. Bürgerinnen und Bürger haben an insgesamt acht Standorten in Karlsruhe sowie über den mobilen Medienbus die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote der Stadtbibliothek zu entdecken und zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! In bester Citylage findet sich die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Hier stehen Ihnen auf...

Online-Prospekte aus Bad Schönborn und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen