Kronau - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Theo Sommer setzt sich mehrfach gegen die Füchse-Abwehr durch

B-Jugendmeisterschaft im Handball
Grandiose Junglöwen gewinnen in Berlin

Im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft der männlichen B-Jugend siegen die Rhein-Neckar Löwen nach großem Kampf mit 27:26 (12:13) beim amtierenden Titelträger Füchse Berlin Reinickendorf. Bereits am Freitag fällt im Rückspiel die Entscheidung über den Halbfinaleinzug. Dann sind die Hauptstädter in der Höhle der Löwen, der Kronauer Trainingshalle, zu Gast (Anwurf 20:00 Uhr). Was für ein unfassbar intensives Handballspiel, was für eine Leidenschaft, was für eine Dramatik! Die Junglöwen des...

WM-Auftakt an Ostern für Kawasaki-Pilot Jan Bühn aus Kronau (Foto Michael Sonnick)
8 Bilder

Motorradsport
Der Kronauer Jan Bühn startet auch im Jubiläumsjahr für das Bolliger Team aus der Schweiz

Motorradrennfahrer Jan Bühn aus Kronau geht auch 2022 für das Team Bolliger in der Langstrecken-Weltmeisterschaft an den Start. Für den 31-jährigen Badener ist es die dritte Saison beim Team Bolliger aus der Schweiz. Wie im Vorjahr sind der Österreicher Nico Thöni und der Schwede Jesper Pellijeff die Teamkollegen von Jan Bühn, Reservefahrer ist der Niederländer Nigel Walraven. Das Schweizer Bolliger Team feiert 2022 das 40-jährige Jubiläum, es wurde 1982 von Ex-Rennfahrer Hanspeter Bolliger...

Alexander Bossert (links) beerbt im Sommer Michel Abt

Neues von den Junglöwen
Trainerwechsel im Sommer: Abt übergibt an Bossert

Noch ist die Saison in der 3. Handball-Liga in vollem Gange, am Samstag (19.30 Uhr) steht das Spiel bei der TSG Haßloch an. Doch schon jetzt ist klar, dass die Rhein-Neckar Löwen auf eine herausragende Serie zurückblicken können. Einen großen Anteil am Erfolg hat Michel Abt. Der 31-jährige A-Scheininhaber entwickelte den Nachwuchsbereich kontinuierlich weiter und führte das Drittligateam mit aktuell 27:3 an die Tabellenspitze. Im Sommer wird dennoch der Staffelstab weitergereicht: Abt übergibt...

Der 30-jährige Jan Bühn fährt seit 2020 für das Team Bolliger aus der Schweiz (Foto Michael Sonnick)
13 Bilder

Motorradsport
Der Kronauer Jan Bühn startet auch 2022 wieder für das Bolliger-Team

Das Team Bolliger Schweiz hat sein Fahreraufgebot für die FIM Endurance World Championship 2022 vervollständigt, um den 40. Geburtstag zu feiern. Das Schweizer Team wurde 1982 von Ex-Rennfahrer Hanspeter Bolliger gegründet und wird seit Mitte der Saison 2020 von seinem 29-jährigen Sohn Kevin geleitet, der die ununterbrochene Teilnahme an der Langstrecken-WM seit 40 Saisons fortsetzen wird. Für 2022 hat sich das Team Bolliger Schweiz neben dem 26-jährigen Neuzugang Nico Thöni aus Österreich...

Stolz ist Sportlicher Leiter Rolf Bechtold auf die Nachwuchsarbeit bei den Junglöwen – hier mit den U19-Europameistern Robert Krass und David Späth

Nachwuchs-Sportchef Rolf Bechtold
„Wir haben weitere Handballer, die das Zeug zum Profispieler haben“

Wie kaum ein anderer kennt Rolf Bechtold die Rhein-Neckar Löwen. Seit Jahrzehnten gestaltet der 69-Jährige das Vereinsgeschehen mit und verantwortet als Sportlicher Leiter und Chef des Nachwuchsleistungszentrums die Ausbildung der jungen Handballer an vorderster Linie. Noch nie war die Ausbildungsarbeit so erfolgreich wie aktuell. Darüber haben wir uns mit Rolf Bechtold unterhalten und nachgefragt, welche Erfolgsfaktoren ausschlaggebend sind. Rolf, Spitzenplätze in allen Leistungsteams,...

Impfen gegen Corona bei der TSG Hoffenheim

Bei der TSG Hoffenheim in der PreZero Arena
Im Fußballstadion gegen Corona impfen

Hoffenheim/Sinsheim. Unter dem Motto „Unsere Offensive: Impfen” rufen Profisportvereine in Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration zur Corona-Impfung auf. Die TSG Hoffenheim ist Teil der 24-Stunden-Impfaktion und wird am Mittwoch, 15. Dezember, von 18 bis 24 Uhr und am Donnerstag, 16. Dezember,  von 6 bis 18 Uhr in der PreZero Arena in Sinsheim Impfungen gegen das Coronavirus vornehmen. Alle Personen unter 30 Jahren werden mit BionTech und alle...

Die beiden neuen und alten TSG-Vorsitzenden Karlheinz Just und Marianne Ecker mit dem neuen Ehrenkassier Leander Dreher

Leander Dreher mit seinem letzten Finanzbericht
Emotionale Momente bei der TSG Kronau

Die Jahreshauptversammlung der TSG Kronau war geprägt von ganz emotionalen Momenten. Nach 33 Jahren gab Leander Dreher im Clubhaus den Staffelstab als Abteilungsleiter Finanzen ab. Nach einer solch langen Epoche war es deshalb nicht möglich, einfach zur Tagesordnung überzugehen. Sichtlich gerührt erzählte Leander Dreher welche Projekte er in dieser Zeit begleiten durfte und welche Erlebnisse er hatte. Die TSG hat sich in dieser Zeit immer weiterentwickelt und an moderne Entwicklungen angepasst...

Drittligacoach Michel Abt

Drittligacoach Michel Abt im Interview
„Es ist super, dass wir kurze Wege und viele Lokalschlager haben“

Als die letzte Saison in der Dritten Liga aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochen (und später für beendet erklärt) wurde, führten die Rhein-Neckar Löwen die Tabelle der Süd-Gruppe an. Das Team von Michel Abt hatte einen hervorragenden Start erwischt und präsentierte sich in glänzender Verfassung. Nun geht es für die Badener darum, daran wieder anzuknüpfen und einen erneut guten Anfang in das neu zusammengesetzte Teilnehmerfeld hinzubekommen. Die Löwen dürfen sich auf viele Lokalschlager...

Hintere Reihe (v.l.):  Peter Sabisch (Betreuer), Helen Steck (Physiotherapeutin), Elias Scholtes, David Ganshorn, Maximilian Kessler, Florian Schulz (Athletiktrainer), Thilo Maier (Physiotherapeut)
Mittlere Reihe (v.l.):  Michel Abt (Trainer), Maximilian Trost, Sebastian Trost, Lukas Wichmann, Robert Timmermeister, Klaus Billmaier (Co-Trainer)
Vordere Reihe (v.l.): Matthis Blum, Veit Schlafmann, Jan Kraft, Niklas Gierse, Niklas Michalski, Lion Zacharias, Leon Bolius 
Es fehlen:	         	David Späth, Mats Grupe, Robert Krass

Die Handballer aus Kronau und Östringen brennen auf die neue Saison
Drittligastart am Samstag in Schwetzingen

Die Wartezeit ist vorbei: Nach einer langen Zwangspause und intensiven Vorbereitung schalten die Rhein-Neckar Löwen II wieder in den Wettkampfmodus. Das Drittligateam startet am Samstag (19.30 Uhr, Nordstadthalle Schwetzingen) in die neue Saison. Zum Auftakt gibt es direkt einen Lokalschlager gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen. Für diese Partie sind Zuschauer zugelassen. Derzeit kommt in Schwetzingen die 3G-Regelung zur Anwendung. Es dürfen also diejenigen das Spiel live vor Ort verfolgen,...

Jan Bühn aus Kronau belegte bei seinem Comeback auf der Holzhauer-Honda den 13. Rang (Foto Thorsten Horn)
6 Bilder

Motorradsport
Jan Bühn aus Kronau verfehlte beim Comeback die Top Ten

Am Wochenende feierte Motorradrennfahrer Jan Bühn (Kronau) in Österreich sein Comeback in der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) in der IDM Superbike 1000-Klasse. Auf dem 4,319 km langen Red Bull-Ring in Spielberg ging der 30-jährige Badener erstmals für das Holzhauer Racing Promotion (HRP)-Team auf einer Honda CBR 1000 RR-R als zweiter Fahrer neben dem Italiener Alessandro Polita an den Start. Im freien Training am Freitag war Jan Bühn als bester Honda-Pilot Achter von 32...

Robert Kraß (links) und David Späth - die U19-Europameister aus Reihen der Rhein-Neckar Löwen

Mit Link zum Video
Empfang für U19-Europameister Späth und Kraß

Die beiden Junglöwen David Späth und Robert Kraß haben einen ganz tollen Triumph gefeiert. Der Torhüter und der Rückraumspieler holten sich mit der Deutschen U19-Nationalmannschaft den EM-Titel. Beim Turnier in Kroatien wurde zudem Späth als bester Torwart ins All-Star-Team gewählt. Wenige Tage nach dem Finalsieg über Gastgeber Kroatien gab es im Kronauer Trainingszentrum für die beiden Youngsters einen Empfang. Zum Video

an Bühn aus Kronau freut sich auf sein Comeback in der Superbike-IDM auf der Holzhauer-Honda (Foto Michael Sonnick)
7 Bilder

Motorradsport
Superbike-IDM Comeback von Jan Bühn aus Kronau

Jetzt am Wochenende (28.-29. August) feiert Motorradrennfahrer Jan Bühn (Kronau) in Österreich sein Comeback in der IDM Superbike 1000-Klasse. Auf dem 4,318 km langen Red Bull-Ring in Spielberg geht der 30-jährige Badener für das Holzhauer Racing Promotion (HRP)-Team auf einer Honda CBR 1000 RR-R als zweiter Fahrer neben dem Italiener Alessandro Polita an den Start. Jan Bühn freut sich über das IDM-Comeback: „Die Verbindung zum Holzhauer-Team ist über einen Sponsor von mir zustande gekommen....

Zuschauer dürfen wieder dabei sein,hier beim Trainingsauftakt fotos: www.jowapress.de
2 Bilder

KSC und Ligaverband lassen Zuschauer im Wildparkstadion zu
Spiele künftig wieder mit Fans

Karlsruhe. Mit einem Heimspiel am 2. Spieltag gegen den SV Darmstadt 98 startet der Karlsruher SC am 30. Juli in die Saison 2021/22. Nach Monaten ohne Zuschauer darf die Stadionauslastung zum Heimauftakt – Stand heute - 50 Prozent betragen. Somit dürfen zum ersten Heimspiel rund 10.000 Plätze zur Verfügung stehen. Diese Anzahl ergibt sich aus der erlaubten, 50-prozentigen Auslastung des Stadions, welches mit der neuen Ost- und Südtribüne unter normalen Umständen mittlerweile knapp 20.000...

Auch die neuen „Buden“ kamen bestens an
3 Bilder

Mannschaft wurde präsentiert / Gelungene Saisoneröffnung
Fans „eroberten“ das Wildparkstadion

Karlsruhe. Bevor die Spielzeit 2021/22 für den KSC am 24. Juli auswärts startet, wartete auch in diesem Jahr die Saisoneröffnung! Wie schon 2020 stellte sie auch dieses Mal einen Ersatz für den traditionellen KSC-Familientag dar, der normalerweise vor Saisonstart stattfindet. Aufgrund der Einschränkungen und Begrenzungen im Rahmen der Corona-Pandemie war leider an eine Umsetzung des Familientags nicht zu denken, deshalb ging es auf die Osttribüne des Wildparkstadions. Das kam aber bestens an,...

Der neue Rasen im neuen Stadion

Gelungenes Opening ein Fingerzeig für die Saison
KSC tritt als Einheit auf

Karlsruhe. Beim gelungenen Saisonstart im Wildparkstadion gab es vergangene Woche neben unterhaltsamen Elementen auch Einblicke in Taktik, Spielzüge und das ein oder andere „KSC-Geheimnis“. „Man muss es aber auch nicht geheimnisvoller machen, als es ist“, so Trainer Eichner mit einem Schmunzeln. Schließlich wüssten alle Vereine der Liga so gut wie alles über die Gegner. Aber mit dem neuen „KSC drei 60“-Format gibt’s für Fans der Blau-Weißen noch jede Menge Einblicke, denn der KSC bietet neue...

Auswechslungen beim Testspiel
2 Bilder

Mannschaft zeigt sich gut vorbereitet & geschlossen
Mit Freude und Zuversicht in die neue Saison

Karlsruhe. Die Vorbereitung auf die neue Saison machte auf jeden Fall schon Spaß, das Team des KSC zeigte sich konzentriert, fand seinen Rhythmus – und auch die Testspiele waren unterm Strich eine positive Sache. Dabei spielte der KSC durchaus auch gegen eine Mischung der Spielsysteme: zuletzt der Sieg gegen Saarbrücken, Niederlage gegen Zenit St. Petersburg, Sieg gegen Viktoria Köln, Sieg über FC Kufstein, dazu Unentschieden gegen Türkgücü München. „Wir fiebern dem Auftakt entgegen“, erklärte...

 foto: sixdaysnight.de
5 Bilder

Pascal Ackermann geht am 24. Juli in der Rheingemeinde an den Start
Re-Start in Oberhausen

Oberhausen-Rheinhausen. Nachdem die 16. Auflage der beliebten Radsportveranstaltung auf der vereinseigenen Radrennbahn in Oberhausen im vergangenen Jahr aufgrund der Pandemie nicht stattfinden konnte, haben sich die Veranstalter und der RSV Edelweiss Oberhausen auf einen Neustart am Samstag, 24. Juli, festgelegt. „Unsere ganzen geplanten Aktivitäten zum 100-jährigen Jubiläum mussten im vergangenen Jahr komplett ausfallen. Jetzt wollen wir endlich wieder tollen Bahnradsport hier in Oberhausen...

Karlsruher schlagen Saarbrücken im letzten Test mit 1:0 / Zwei Neuzugänge in Startelf
KSC-Erfolgserlebnis vor Saisonstart

Karlsruhe. Im letzten Test vor dem Saisonauftakt in Rostock gewann der KSC gegen den 1. FC Saarbrücken mit 1:0. Den Treffer für die Badener erzielte Philipp Hofmann (62.) gegen den Drittligisten. Im Grenke-Stadion vor rund 350 Zuschauern standen bei den Blau-Weißen die beiden Neuzugänge Fabio Kaufmann und Lucas Cueto in der Startelf. Halbchancen hatte die Heimelf durch Kaufmann mit einem Lupfer sowie einem Fernschuss von Cueto. Zudem stürmte Verteidiger Sebastian Jung (Foto) Richtung FCS-Tor,...

Gaben gerne Auskunft
7 Bilder

Mannschaft im Wildparkstadion präsentiert
Begeisternde Saisoneröffnung beim KSC

Wildparkstadion. Bevor die Spielzeit 2021/22 für den KSC am 24. Juli startet, wartete auch in diesem Jahr die Saisoneröffnung! Wie schon 2020 stellte sie auch dieses Mal einen Ersatz für den traditionellen KSC-Familientag dar, der normalerweise vor Saisonstart stattfindet. Aufgrund der Einschränkungen und Begrenzungen im Rahmen der Corona-Pandemie war leider an eine Umsetzung des Familientags nicht zu denken, deshalb ging es auf die Osttribüne des Wildparkstadions. Das kam bestens an, denn...

„Echt badisch“, der KSC präsentiert sein Ausweichtrikot 2021/22

Karlsruher SC präsentiert Ausweichtrikot 2021/22
Badische Farben im Fokus beim KSC

Karlsruhe. Heim- und Auswärtstrikot sind bereits bekannt, mit dem Ausweichtrikot komplettiert der KSC nun sein Trikottrio! Ab sofort ist das „echt badische“ Trikot im KSC-Onlineshop in Form eines Vorverkaufs erhältlich! Bisher präsentiert sich der KSC mit seinen Farben Blau und Weiß sowohl bei den Spielen im heimischen Wildparkstadion als auch mit dem Auswärtstrikot in der Fremde traditionell. Beim Ausweichtrikot bleiben die Karlsruher ihren Wurzeln ebenfalls treu, bringen aber mehr Farbe ins...

Zuschauer im Wildparkstadion zugelassen / Gästefans ab Spieltag 3 dabei
Spiele künftig wieder mit Fans

Karlsruhe. Mit einem Heimspiel am 2. Spieltag gegen den SV Darmstadt 98 startet der Karlsruher SC am 30. Juli in die Saison 2021/22. Nach Monaten ohne Zuschauer darf die Stadionauslastung zum Heimauftakt – vorbehaltlich der Zustimmungen und Regelungen von Ordnungsamt und DFL - nach den aktuellen Vorgaben 50 Prozent betragen. Nach aktuellem Stand (8. Juli) dürfen zum ersten Heimspiel rund 10.000 Plätze zur Verfügung stehen. Diese Anzahl ergibt sich aus der erlaubten, 50-prozentigen Auslastung...

2 Bilder

Trendsport startet bei der Turnerschaft Durlach
Noch freie Plätze für Roundnet

Die Vorbereitungen laufen, die Turnerschaft Durlach steht in den Startlöchern. Nur noch eine Woche und dann geht das neue Sportangebot "Roundnet" los. Um was geht es bei Roundnet? Ein Trampolin, ein Ball und vier Spieler. Mehr braucht es für "Roundnet" nicht. Dann kann der Ball schon serviert werden. Ähnlichkeiten hat der Sport, der auch unter dem Namen des Set-Herstellers "Spikeball" bekannt ist, mit Volleyball. Denn "Roundnet" vereint Spielwitz, Fairplay, Koordination und Ballgefühl. Das...

2 Bilder

Moritz Bär bleibt ein Wizard

Eine weitere Kadermeldung für die KIT Basketballer! Mit Moritz Bär verlängert eine wichtige Säule des letztjährigen Kaders um ein weiteres Jahr und wird weiterhin unter dem Korb für Sicherheit sorgen. Der 207 cm große KIT Bauingenieur-Student musste im letzten Jahr lange verletzt aussetzen und konnte, nach seiner Rückkehr, nicht problemlos seine Rolle wiederfinden. Erst gegen Ende der Saison zeigte die Leistungskurve nach oben, sodass wir für die kommende Saison zweifellos mehr erwarten können....

Im Juli und August bietet das Schul- und Sportamt der Stadt Karlsruhe gemeinsam mit der Vereinsinitiative Gesundheitssport (INI) hinter dem Schloss kostenlos Frühsport unter Anleitung an.

Kostenloses Sportangebot bis September im Schlossgarten
Frühsport im Park

Vom 12. Juli bis 3. September wird es auf der Grünfläche hinter dem Karlsruher Schloss wieder sportlich. Montags, mittwochs und freitags von 7 bis 9 Uhr bietet das Schul- und Sportamt der Stadt Karlsruhe gemeinsam mit der "Vereinsinitiative Gesundheitssport" (INI) ein kostenfreies Programm aus Fitness und Entspannung für all jene an, die mehr Schwung in ihren Morgen bringen wollen. Entspannt mit Yoga und Pilates – aktiv mit Gymnastik und Tanz Das abwechslungsreiche Kursangebot setzt sich aus...

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.