Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Kronau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Landkreis Karlsruhe /Symbolbild
2 Bilder

Corona: Inzidenz Landkreis Karlsruhe
Aktuelle Corona-Zahlen

Corona Landkreis Karlsruhe. Die aktuelle Inzidenz und die Corona-Fallzahlen für Karlsruhe und den Landkreis wurden vom Gesundheitsamt Karlsruhe gemeldet. Derzeit sind 6.142 Personen akut von einer Corona-Infektion betroffen (Stand 30. November). Corona-Inzidenz: Karlsruhe und der LandkreisDas Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg meldet in der Stadt Karlsruhe (Stand 29. November, 16 Uhr) und dem Landkreis Karlsruhe die Inzidenz mit dem Stand vom Vortag. Die aktuellen Zahlen für Stadt und...

Gerda und Klaus Martin Lunau feiern Diamantene Hochzeit

Sechzig Jahre ist es her, dass sich Gerda und Klaus Martin Lunau am 03. November 1961 im Standesamt in Ludweiler im Saarland und wenige Tage später in der Neuapostolischen Kirche am gleichen Ort das Ja-Wort gaben. Zu ihrem besonderen Ehejubiläum dürfen sie am 21. November in der Neuapostolischen Kirche in Bruchsal von Bischof Jörg Vester den kirchlichen Segen empfangen. Eben jener Kirchengemeinde diente Klaus Martin Lunau von 1996 bis 2005 als Gemeindevorsteher. Davor versah er von 1982 bis...

Kronau hat wieder eine neue Post
Filiale öffnet am 22. November

Einem Schreiben der Deutschen Post AG an Bürgermeister Frank Burkard nach, eröffnet am 22.11.2021 die neue Filiale der Post in Kronau. Im Partner-Modell betrieben von Frau Sabrina Hahn wird die Dienstleistungseinrichtung im Untergeschoß des ehemaligen La Venia-Anwesens, Im Einkaufszentrum 4, zu finden sein. Die Filiale soll montags von 14.00 – 18.00 Uhr und dienstags bis freitags von 10.00 – 18.00 Uhr sowie an Samstagen von 10.00 – 14.00 Uhr geöffnet sein. Eine kundenfreundliche Versorgung mit...

Symbolfoto Coronavirus

Corona im Landkreis Karlsruhe aktuell
Inzidenz und Corona-Zahlen

Corona Landkreis Karlsruhe. Die aktuelle Inzidenz und die Corona-Fallzahlen für Karlsruhe und den Landkreis wurden vom Gesundheitsamt Karlsruhe gemeldet. Derzeit sind 2.212 Personen akut von einer Corona-Infektion betroffen (Stand 29. Oktober). Corona-Inzidenz: Karlsruhe und der LandkreisDas Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg meldet in der Stadt Karlsruhe (Stand 28. Oktober, 16 Uhr) und dem Landkreis Karlsruhe die Inzidenz mit dem Stand vom Vortag. Die aktuellen Zahlen für Stadt und...

Symbolbild Corona/Coronavirus

Corona im Landkreis Karlsruhe aktuell
Inzidenz und Corona-Zahlen

Corona Landkreis Karlsruhe. Die aktuelle Inzidenz und die Corona-Fallzahlen für Karlsruhe und den Landkreis wurden vom Gesundheitsamt Karlsruhe gemeldet. Derzeit sind 1.665 Personen akut von einer Corona-Infektion betroffen (Stand 22. Oktober). Corona-Inzidenz: Karlsruhe und der LandkreisDas Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg meldet in der Stadt Karlsruhe (Stand 21. Oktober, 16 Uhr) und dem Landkreis Karlsruhe die Inzidenz mit dem Stand vom Vortag. Die aktuellen Zahlen für Stadt und...

Das Verkehrsministerium unterstützt, dass junge Menschen bereits in der Führerscheinausbildung an das Thema Carsharing herangeführt werden

Fahrschüler erleben nachhaltige Mobilität
Bei Bedarf das passende Auto

Baden-Württemberg. Junge Menschen sollen bereits in der Führerscheinausbildung an das Thema Carsharing herangeführt werden. Die Mitmachaktion #sharewochen des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg startete deshalb in Kooperation mit Fahrschulen und Carsharing-Anbietern als Teil der Kampagne „Neue Mobilität: bewegt nachhaltig“ bereits im September. Verkehrsminister Winfried Hermann MdL stellte am Montag, 18. Oktober, in Stuttgart die Aktion vor einer Kulisse von Carsharing-Autos vor. Er sprach...

Coronavirus / Symbolfoto

Corona Landkreis Karlsruhe aktuell
Aktuelle Inzidenz und Corona-Zahlen

Corona-Inzidenz Karlsruhe. Die aktuelle Inzidenz und die Corona-Fallzahlen für Karlsruhe und den Landkreis wurden vom Gesundheitsamt Karlsruhe gemeldet. Derzeit sind 1.213 Personen akut von einer Corona-Infektion betroffen (Stand 15. Oktober). Corona-Inzidenz: Karlsruhe und der LandkreisDas Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg meldet in der Stadt Karlsruhe (Stand 14. Oktober, 16 Uhr) und dem Landkreis Karlsruhe die Inzidenz mit dem Stand vom Vortag. Die aktuellen Zahlen für Stadt und...

Covid19 - Coronavirus

Corona Karlsruhe aktuell
Inzidenz im Landkreis Karlsruhe

Corona-Inzidenz Karlsruhe. Die aktuelle Inzidenz und die Corona-Fallzahlen für Karlsruhe und den Landkreis wurden vom Gesundheitsamt Karlsruhe gemeldet. Derzeit sind 1.090 Personen akut von einer Corona-Infektion betroffen (Stand 12. Oktober). Corona-Inzidenz: Karlsruhe und der LandkreisDas Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg meldet in der Stadt Karlsruhe (Stand 11. Oktober, 16 Uhr) und dem Landkreis Karlsruhe die Inzidenz mit dem Stand vom Vortag. Die aktuellen Zahlen für Stadt und...

Im Oktober machen die Impfbusse auch an den berufsbildenden Schulen und Hochschulen halt Foto: Wilfried Pohnke/Pixabay

Im Oktober an berufsbildenden Schulen und Hochschulen
Positive Impfbusbilanz

Rheinland-Pfalz. Die Impfbusse der Landesregierung sind seit sechs Wochen erfolgreich im Einsatz. Bisher können mehr als 35.000 Impfungen verzeichnet werden. „Wir sind dankbar für die gute Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz, auch nach sechs Wochen sind die mobilen Teams unermüdlich und engagiert im Einsatz“, so Gesundheitsminister Clemens Hoch. Geimpft wird von den sechs mobilen Teams an bis zu sieben Tagen wöchentlich. Ziel der Kampagne ist es, die Impfquote durch wohnortnahe und...

Gemeinsam bewegen – BewegungsTreff in Kronau

Bewegung tut gut und in Gemeinschaft macht´s mehr Spaß. Ganz nach diesem Motto startete die Quartiersmanagerin Cornelia Burchardt gemeinsam mit der Kronauer Bürgerin Helga Heil Mitte August den BewegungsTreff. Zwei Mal im Monat treffen sich Kronauer Bürgerinnen und Bürger am Dienstagnachmittag, um gemeinsam eine Runde zu spazieren. „Ein Ziel von Quartiersarbeit ist Menschen zusammenzubringen. Der BewegungsTreff ist eine unkomplizierte Möglichkeit, in Bewegung zu bleiben und zugleich zum...

Fahrradstreife des Ordnungs- und Bürgeramts wieder auf Tour
Verkehrsüberwachung auf zwei Rädern

Karlsruhe. 2020 wurde die Stadt Karlsruhe erneut zur fahrradfreundlichsten Großstadt Deutschlands gewählt. Um diesem Titel gerecht zu werden, setzt auch die Stadtverwaltung unterschiedliche Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs ein. Dazu zählen nicht nur bauliche Verbesserungen der Radverkehrsinfrastruktur, sondern auch die klassische Überwachung des ruhenden Verkehrs. Nur wenn Radwege, Radfurten und Radspuren frei nutzbar sind und nicht durch parkende Fahrzeuge blockiert werden, können sie...

Kampf dem Verkehrslärm, Kronau zieht alle Register

Dass Verkehrslärm nicht nur stört, sondern auf Dauer krank macht, ist kein Geheimnis. Immer mehr Kraftfahrzeuge und besonders der zunehmende Schwerlastverkehr kommen erschwerend dazu. In Kronau ganz besonders belastet, sind die Anwohner entlang der L555 in der Marien-, der Rosen- und der Benzstraße und entlang der ebenfalls vielbefahrenen Ortsdurchfahrt (Kirrlacher Straße, Haupt- und Bahnhofstraße). Für die Verkehrslärmgeplagten entlang der Ortsdurchfahrt zeichnet sich mit dem künftigen...

Kronau erhält Bundesmittel für die Mensa der Erich-Kästner-Schule
2 Bilder

Erich-Kästner- Schule
Kronauer Schule bekommt Bundesmittel für neue Mensa

In Kronau konnten durch das Engagement der Gemeindeverwaltung weitere Fördergelder für den Bau der Mensa der Erich-Kästner- Schule bewilligt werden. Bürgermeister Frank Burkhard hat  die Antragstellung bereits auf den Weg gebracht bevor das entsprechende Fördergesetz in Kraft trat. Fast 340.000 Euro bekommt die Kronauer Schule nun aus Berlin für die Lüftung der Mensa und den Einbau notwendiger Geräte in Klassenräumen. Die Bundesmittel decken 80 Prozent der Kosten dieser Maßnahmen ab. "Es freut...

Bundeswaldprämie für den Kronauer Gemeindewald

Und ist der Wald auch noch so klein…
Kommunaler „Klimaschutzwald“ erhält Bundeswaldprämie

Zwar verfügt die Gemeinde Kronau auf ihrer Gemarkung über beträchtliche Waldflächen, jedoch ist der allergrößte Teil davon Staatswald, gehört somit dem Land Baden-Württemberg. Der Gemeindewald misst lediglich 54,1 Hektar und erstreckt sich vom Autobahnzubringer in nördliche Richtung entlang der Autobahn bis auf etwa die Höhe des Kalksandsteinwerks und wenige Hektar um das Schützenhaus herum. Und eben für jene 54,1 Hektar hat die Gemeinde nun eine Prämie zum Erhalt und zur nachhaltigen...

2 Bilder

Lüftungszuschuss Mensa

339.876,28,28 Euro weiteres Fördergeld für die Kronauer Schulmensa Schnelle Reaktion zahlt sich aus Kronau (pmk) In einer beispiellosen Hau-Ruck Aktion hat die Kronauer Gemeindeverwaltung weiteres Fördergeld für den Bau der Schulmensa der Erich Kästner Schule an Land gezogen. Als die ersten Meldungen über ein neues Förderprogramm für den Einbau von „stationären Lüftungsanlagen in Schulen“ bekannt wurde, reagierte die Kronauer Gemeindeverwaltung umgehend. Noch bevor der Gesetzestext überhaupt...

Beschluss Radverkehrs-Konzept mit Drehkreuz

Fahrrad-Konzeption fertig gestellt Ortsdurchfahrt und Fahrrad-Drehkreuz beschlossen – Förderquote von 84% Kronau (pmk) In seiner jüngsten Sitzung hat das Kronauer Ortsparlament die Arbeit am Fahrrad-Konzept beendet. In diesem Zusammenhang wurde nochmals klargestellt: Die Vorschläge des Büros VAR+ sind unverbindlich. Das Konzept dient gewissermaßen als Generalnachschlagewerk für mögliche Lösungen im Bereich des lokalen Fahrrad-Verkehrs. Vor allem aber wurde durch die Gesamtbetrachtung von...

Aktuell laufen unter anderem noch Reinigungsmaßnahmen an den verschmutzen Schienenstellen im Bereich der Moltkestraße

Südostbahn war vorsorglich gesperrt / Ersatzverkehr in Karlsruhe
Drama um Schienenvergussmaterial geht weiter

Karlsruhe. Noch immer ist das Drama um das sich "auflösende Material" in den Fugen entlang der Gleise wohl nicht ausgestanden! Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben am Mittwochnachmittag, 21. 7., nun die Strecke der Südostbahn mit den vier Haltestellen Schloss Gottesaue, Wolfartsweierer Straße, Ostendstraße und Philipp-Reis-Straße vorsorglich gesperrt. Dort wird Schienenvergussmaterial ausgebaut. Dieser Prozess ist abgeschlossen, so dass die "Südostbahn" seit den frühen Morgenstunden...

„Die Bilder aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz erschüttern und besorgen uns sehr. In dieser ernsten, schwierigen Situation ist es selbstverständlich, dass wir länderübergreifend Solidarität zeigen", so Ministerpräsident Winfried Kretschmann.
5 Bilder

Viele Hände und Organisationen helfen
Ausweitung der Unterstützung für Rheinland-Pfalz

Hilfe. „Das Hochwasser hat in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. In dieser Lage ist es für uns selbstverständlich, kräftige und entschlossene Hilfe zu leisten", betonte Innenminister Thomas Strobl am Donenrstag (15.7.) - und seitdem läuft die Hilfe auf vielen Kanälen! Viele packen an Ob Einsatz des Polizeihubschraubers mit Feuerwehrleuten des Höhenrettungsdienstes der Berufsfeuerwehr Stuttgart oder Rettungshubschrauber Christoph 54 mit Luftrettern...

Ehrenamtliche Mitarbeitende der ersten Stunde, Christiane Seidl-Behrend und Bürgermeister Edgar Geißler (v.l.n.r.).

10 Jahre Tafel Stutensee – ein Grund zum Feiern!

Bedürftigen helfen, Lebensmittel retten und dabei steht der Mensch immer im Vordergrund. Vor über zehn Jahren entstand die Idee, auch in Blankenloch eine Außenstelle der Bruchsaler Tafel zu gründen. Gemeinsam mit dem DRK, Caritas, der Diakonie und dem Verein Essen für alle e.V. wurde die Idee 2011 in die Tat umgesetzt. Die Oberbürgermeisterin von Stutensee freute sich sehr, das Jubiläum gemeinsam feiern zu können. „Das Engagement aller Beteiligten, vor allem der Bürgerinnen und Bürger...

Termin im September kann mit Auflagen nicht umgesetzt werden
Durlacher Altstadtfest fällt aus

Durlach/Pause. Bereits 2020 musste das Durlacher Altstadtfest coronabedingt abgesagt werden. Organisatoren und Fans des bunten Treibens im Herzen der Markgrafenstadt waren zuversichtlich, dass der Termin im September gehalten werden kann. Beim Treffen der engagierten Vereine mit der „Arge Altstadtfest“ wurde nun das „Corona Konzept“ präsentiert. Ernüchterung: Es sah vor, dass auf vier Plätzen – Alter Friedhof, Saumarkt, Marktplatz und Schlossplatz – nur insgesamt 1.300 Personen per...

Besonders während und nach schweren Gewittern und Starkregen besteht im Wald Lebensgefahr durch herabfallende Äste und umstürzende Bäume

Städtisches Forstamt warnt vor Risiken für Mensch und Tier
Aufgeweichte Böden und Hochwassergefahr

Region. Der intensive Regen der letzten Tage und Wochen hat dem Wald und der gesamten Vegetation nach langen Trockenphasen eine "Erfrischungskur" verschafft. Allerdings ist der Waldboden mittlerweile sehr aufgeweicht. Bäume, deren Wurzeln durch Trockenheit und Pilze vorgeschädigt sind, können plötzlich - auch ohne Windeinwirkung - umfallen. Vor allem im Bereich der Rheinauen und im südlichen Hardtwald sind bereits einige Bäume umgestürzt. Waldgebiete in den nächsten Tagen möglichst meiden Wenn...

Der sichtbar geknickte Oberleitungsmast nach dem Entgleisen der Straßenbahn im Mai 2019

Bereich in der Waldstadt ist bis 29. Juli dicht
Neue Gleise werden verlegt

Bau. Verkehrsbetriebe und Tiefbauamt führen Baumaßnahmen durch: Die Gleise im Bereich Osteroder Straße und Europäische Schule werden in der Karlsruher Waldstadt erneuert, daher fahren in diesem Bereich bis 29. Juli keine Straßenbahnen – und auch die L604 ist zwischen Theodor-Heuss-Allee und Albert-Schweitzer-Straße gesperrt. Es ist davon auszugehen, dass im Zuge der Maßnahmen auch der Oberleitungsmast, der im Mai 2019 „geknickt“ wurde, als eine Straßenbahn entgleiste, neu gesetzt wird. (jow)...

Varianten im Blick
2 Bilder

Neubau Querspange zur zweiten Rheinbrücke bei Karlsruhe
Die Variantensuche läuft

Das Regierungspräsidium Karlsruhe plant die Querspange zwischen der B 36 und der zukünftigen 2. Rheinbrücke (B 293). Am Freitag, 9. Juli 2021, wurde der Projektbegleitkreis in seiner zweiten Sitzung über die Ergebnisse der Umweltverträglichkeitsstudie und deren Einfluss auf mögliche Varianten informiert. Der Projektbegleitkreis setzt sich zusammen aus Vertretern der Verwaltung der Stadt Karlsruhe, sowie aus Verbänden, Vereinen und Unternehmen, die von den Planungen betroffen sind. Zuletzt traf...

Engagement ist in der Corona-Pandemie wichtiger denn je
Ehrenamt ist Ehrensache

Region. Etwa 600.000 ehrenamtliche Helfer engagieren sich in Deutschland bei privaten Hilfsorganisationen wie zum Beispiel beim Deutschen Roten Kreuz. Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe gibt es 87 Ortsvereine, darin sind 93 Bereitschaften. Insgesamt sind 3.098 Ehrenamtliche beim Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Karlsruhe engagiert, davon rund 2.861 in den Bereitschaften, die für den Katastrophenfall bereitstehen. Zusätzlich sind 1.230 junge Menschen ehrenamtlich für das Jugendrotkreuz und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.