Kronau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

KIT-Student Lars Eckmann und sechs Kommilitonen initiierten die Hilfsaktion.
2 Bilder

Studenten-Initiative kümmert sich um ältere Menschen
Gelebte Solidarität bei "KA hilft"

Karlsruhe. Ehrenamtliche Initiativen, die älteren oder mobilitätseingeschränkten Menschen in Zeiten der Corona-Krise in Karlsruhe und der Region helfen, gibt es erfreulicherweise etliche. Ob Einkaufsservice der Diakonie, Heimbringdienst des DRK, Hilfe für Bürger durch den KSC oder eine der vielen privat organisierten Nachbarschaftshilfen, die auch zum Beispiel in "Facebook" zu finden sind: Sie alle engagieren sich während der Ausgangsbeschränkungen für Menschen, die auf sich allein gestellt...

2 Bilder

MdB Gutting mit eindringlichem Aufruf:
Es fehlt an Saisonarbeitskräften

Oberhausen-Rheinhausen/Bruchsal. „Wir müssen unserer Landwirtschaft in Zeiten höchster Not beistehen“, so lautet der Appell des Wahlkreisabgeordneten Olav Gutting. „Sollen unsere Ernten insbesondere im Sonderkulturbereich scheitern, weil es wegen der Coronakrise an Saisonarbeitskräften fehlt?“, so fragt der Parlamentarier, der auch in seinem Wahlkreis mit Landwirten zu tun hat, die ihn und die Regierung um Hilfestellungen bitten, ja geradezu anflehen. Er stehe voll und ganz hinter dem...

2 Bilder

DRK-Kreisverband Karlsruhe hat Einsatzstab eingerichtet
"Auf alle Szenarien gut vorbereitet"

Stadt- und Landkreis Karlsruhe. Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Karlsruhe steht durch die Corona-Pandemie vor großen Herausforderungen. Es ist eine Ur-Aufgabe des DRK, in Krisenzeiten gewappnet zu sein, um der Bevölkerung zur Seite zu stehen. Die gesamte Struktur des DRK ist darauf ausgerichtet. Einsatzstab koordiniert Einsätze der Rotkreuzler Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Karlsruhe hat aufgrund des Coronavirus einen Einsatzstab eingerichtet. Die Kreisbereitschaftsleitung,...

Zeitliche Entwicklung der Corona-Pandemie in Deutschland. Seit sieben Tagen reduziert sich die tägliche Neuinfektionsrate, heute auf etwa 11 Prozent (Stand 24.03.2020).
4 Bilder

Karlsruher Wissenschaftler sammeln Daten und werten aus
Datenanalyse: Ausbreitung des Coronavirus

Karlsruhe. Aktuelle Daten über die Entwicklung der Corona-Pandemie sammelt das "Center for Disaster Management and Risk Reduction Technology" (CEDIM) des KIT gemeinsam mit der "Risklayer GmbH", einer Analysedatenbank zur Risikobewertung. In Karten bietet das Team dabei einen schnellen Überblick über die Ausbreitung des Virus in Deutschland und weltweit, zudem werden auch Risikogebiete bis hinunter zur Kreisebene identifiziert.„Unser Ziel ist es, einen Überblick über die Anzahl der mit dem...

Etliche Regelverstöße in Kronau festgestellt 26.03.2020
Sozialarbeiter der Gemeinde bieten Krisenberatung an

Knapp eine Woche nach Beginn der begrenzten Ausgangssperre zeigen sich erste Anzeichen von schwindender Disziplin bei der Bevölkerung. „Leider hat der Ordnungsdienst gestern etliche Regelverstöße festgestellt“, so Bürgermeister Burkard. Diese bedenkliche Entwicklung war heute Thema im Krisenstab, dessen Mitglieder dringend darum bitten weiterhin durchzuhalten. „Je besser wir uns an die Regeln halten, desto schneller können sie wieder aufgehoben werden“, so der einhellige Tenor. Ärgerlich...

Symbolfoto

Es geht um Beerdigungen, Kindergartenbeiträgen und Außer-Haus-Verkäufen
Neue Informationen aus Kronau

Kronau. Seit gestern steht auf der Gemeindewebsite www.kronau.de die Liste der Gaststätten, die einen Außer-Haus-Verkauf anbieten, zur Verfügung. Darüber hinaus ist eine Zusammenstellung der zu schließenden oder der noch betreibbaren Ladengeschäfte online. Insgesamt wurden die Corona-Informationen nach Themenblocks übersichtlich sortiert. Kindergartenbeiträge ausgesetztDie Gemeinde Kronau wird sich bei den Kindergartenbeiträgen der gemeinsamen Vorgehensweise des Gemeindetages anschließen....

Das Wochenblatt wird in der Coronakrise später verteilt

In eigener Sache
Printausgaben werden später verteilt

Liebe Leserinnen und Leser, der Kampf gegen das Coronavirus stürzt uns alle in eine historische Krise. Das betrifft auch unseren Verlag. Trotzdem möchten wir Sie gerade jetzt nicht alleine lassen und weiterhin informieren. Deshalb sind wir gezwungen, verschiedene Lokalausgaben zusammenzulegen und die Erscheinung in Richtung Wochenende zu verschieben. Das gilt nicht nur für die Wochenblätter, Stadtanzeiger und Trifelskurier, sondern auch für die Fieguth-Amtsblätter. Wichtig ist nun,...

Verdachtsfall an der Karl Berberich Schule negativ
Zeitungsmeldung war falsch

Mit großer Erleichterung nehmen die Kronauer Verantwortlichen zur Kenntnis, dass der Corona-Verdachtsfall an der Außenstelle der Karl Berberich Schule negativ getestet wurde. Entgegen einer Falschmeldung in den BNN/Bruchsaler Rundschau betrifft der bislang einzige Kronauer Corona-Fall eine andere Person. Auch der Mitarbeiter des Rathaus-Teams, der vorsichtshalber 14 Tage im Homeoffice verbracht hat, ist gesund und steht der Gemeindeverwaltung wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Trotz...

Kimchi ist gut für die Darmgesundheit und stärkt das Immunsystem.
10 Bilder

Vitamine bewahren und haltbar machen durch Fermentation
Kimchi für die Gesundheit

Fermentieren. Als koreanisches Sauerkraut könnte man Kimchi bezeichnen. Es ist das Nationalgericht der Koreaner. Kimchi ist gut für die Darmgesundheit und stärkt das Immunsystem. Das fermentierte Gemüse ist gesund, lecker und vor allem lange Zeit haltbar. Als Hauptgemüse wird Chinakohl und Rettich verwendet. Die richtige Menge an Salz ist wichtig, damit sich keine Hefen vermehren und eine Fehlgärung ausgeschlossen werden kann. Das Salz entzieht dem Gemüse die Flüssigkeit, wodurch die...

Erster Corona - Fall in Kronau
Infos für Unternehmen auf der Homepage

Auch in der Gemeinde Kronau gibt es nun einen ersten Corona-Fall. Nach Auskunft des Krisenstabs handelt es sich dabei nicht um den berichteten Verdachtsfall an der Außenstelle der Karl Berberich Schule. Derweil zeigt sich Bürgermeister Burkard zufrieden mit dem Ergebnis der Bund-Länder Einigung von gestern: „Es ist gut, dass sich gegenüber der seit Freitag gültigen Regelung nichts mehr ändert.“, so das Ortsoberhaupt. Derzeit arbeitet die Kronauer Gemeindeverwaltung daran eine Liste mit...

Ausgleichsmaßnahmen für A 5 Quartier
Neuer Wald entsteht

Zur Realisierung einer Verkehrsanbindung der neuen Gewerbefläche A 5 Quartier musste ein schmaler Waldstreifen entlang der Landstraße L555 gerodet werden. Bei Abholzungen gewähren die Naturschutz- und Forstbehörden keinen Pardon, und das längst nicht erst seit die Klimadebatte entfacht ist. Verlorengehende Waldflächen sind möglichst standortnah Eins zu Eins auszugleichen, so die Vorgaben. Nicht verhandelbare Verpflichtungen finden sich hierzu in Bebauungsplänen und als detaillierte Auflagen in...

Open-Air-Ständchen in Kronau

Fast auf die Minute genau um 18.00 Uhr am Sonntag war nahezu überall in Kronau im Freien Musik zu vernehmen. Es waren es die Aktiven des Musik-vereins „Harmonie“, die ihren Mit-bürgerinnen und –bürgern und sich selbst ein Open-Air-Ständchen brachten. Auch zahlreiche andere Instrumentalisten schlossen sich der Aktion spontan an. „Freude, schöner Götterfunken (… alle Menschen werden Brüder …)“ von Ludwig van Beethoven schallte es von Balkonen, Terrassen und aus den Höfen. Eine besondere Aktion...

Traurig: Mittlerweile 27 Todesfälle in Baden-Württemberg
Zahl der Corona-Infizierten steigt im Land auf 4.300

Karlsruhe. Am Sonntag, 22. März, wurden vom Landesgesundheitsamt (LGA) Baden-Württemberg weitere 482 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit steigt die Zahl der SARS-CoV2-Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 4.300! Davon waren, so das LGA, 2.385 männlich (56 Prozent) - und das Durchschnittsalter beträgt 47 Jahre, bei einer Spannweite von 0 bis 98 Jahren. Erfahrungsgemäß sind die Zuwächse am Wochenende aufgrund der Meldekette niedrigerer als unter der Woche....

Kronauer Krisenstab klärt Einzelheiten
Friseurgeschäfte sind zu schließen

Der 20. März 2020 war wohl ein historischer Tag. Die Gemeinden des Landkreises Karlsruhe erließen eine abgestimmte Allgemeinverfügung zum Thema Corona. Nur Stunden später legte das Land mit einer eigenen Verordnung nach. Die Problematik: Beide Regelungen stimmen in Teilen nicht überein, was für die Bürgerinnen und Bürger nicht ganz einfach ist. Dazu kamen die unterschiedlichen Begrifflichkeiten wie Beschränkte Ausgangssperre, Ausgangsverbot, Ausgangsbeschränkung etc. Bürgermeister Burkard...

Bülent Ceylan als Anneliese.

Coronavirus
Bülent Ceylan meldet sich mit klaren Worten

Coronavirus. Es ist zum Haare raufen. Viele Menschen wollen es einfach nicht verstehen, bleiben nicht zu Hause, treffen sich weiterhin in Gruppen und befeuern so die Ansteckungskurve, die derzeit eigentlich abgeflacht werden soll. Eine komplette Ausgangssperre wäre der nächste Schritt. Bülent Ceylan findet hierfür in seiner unverwechselbaren Art klare Worte, gerade auch an seine Mannheimer Mitbürger:   

Land Baden-Württemberg beschließt weitere Maßnahmen gegen das Coronavirus
Restaurants schließen, Aufenthalt im öffentlichen Raum stark eingeschränkt, hohe Strafen drohen

Baden-Württemberg. Auch Baden-Württemberg verschärft die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. In einer Pressekonferenz sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Freitag, 20. März, dass es in nur 24 Stunden 800 Neu-Infektionen mit dem Coronavirus gegeben habe und das in Baden-Württemberg bereits 14 Tote zu beklagen seien. Daher müsse das öffentliche Leben in Baden-Württemberg nun weiter eingeschränkt werden - auch weil viele Menschen sich nicht an die ersten Regelungen...

Symbolbild

Wegen Corona
Baden-Württemberg verschiebt alle schulischen Abschlussprüfungen

Baden-Württemberg. Das baden-württembergische Ministerium für Kultus, Jugend und Sport hat bekannt gegeben, dass die Abiturprüfungen 2020 und alle weiteren schulischen Abschlussprüfungen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus verschoben werden - vorerst in den Monat Mai. Folgender neuer Terminplan ist damit für die einzelnen zentralen Abschlussprüfungen vorgesehen:Abiturprüfungen allgemein bildende Gymnasien:  Hauptprüfungstermine vom 18. bis zum 29. Mai 2020,erster Nachtermin in der Zeit...

Bleibt zuhause und schützt damit alle anderen.
Aktion
3 Bilder

Ausbreitung des Coronavirus gemeinsam verlangsamen
Bei mir ist es schön, deshalb bleib' ich daheim!

Coronavirus. Die aktuelle Lage in Deutschland und damit auch in unserem Verlagsgebiet, der Pfalz und Nordbaden, ist in Bezug auf das Coronavirus ernst - und auch ernst zu nehmen. Das hat unsere Bundes- und Landesregierung in den vergangenen Tagen immer wieder deutlich gemacht. Der Appell an alle heißt: Bleibt daheim, wenn es irgendwie möglich ist. Schützt Euch und andere. Helft Eurer Familie, Euren Großeltern, Euren Nachbarn, Freunden, Verwandten und allen anderen auch auf diese Art und Weise....

Corona: Landkreiskommunen verhängen Ausgangssperre
Wertstoffhof bleibt geschlossen

Kronau. Mit sofortiger Wirkung setzt auch die Gemeinde Kronau im Schulterschluss mit den anderen Landkreis-Gemeinden die Landrats- Empfehlung zur Ausgangssperre um. Die entsprechende Allgemeinverfügung soll noch heute in Kraft treten. Wörtlich heißt es: „Das Betreten öffentlicher Orte ist untersagt. Zu den öffentlichen Orten zählen insbesondere Straßen, Wege, Gehwege, Plätze, öffentliche Grünflächen und Parkanlagen.“ Ausgenommen sind nur Fahrten bzw. Gänge die zur Deckung der notwendigen...

Corona: Teile der Rathausbelegschaft im Home-Office
An einer Notbesetzung für den Wertstoffhof wird gearbeitet

Mit sofortiger Wirkung werden alle Mitarbeiter, die nicht zwingend vor Ort im Rathaus gebraucht werden nach Hause geschickt. Dies teilte Bürgermeister Frank Burkard nach der Sitzung des Krisentabs mit. Die Rathaus- belegschaft arbeite ab sofort in zwei Schichten, die alle 14 Tage wechseln. So will man vorsorgen für den Fall, dass sich tatsächlich ein Mitarbeiter infiziert und eine größere Gruppe plötzlich ausfällt. Wir haben dann zumindest noch eine Notbesetzung in...

Gemeinsam sind wir stark
Wir unterstützen einander in der Corona – Krise

Jetzt ist Zusammenhalt wichtig! Deshalb bieten wir den Senioren, Kranken und allen, die zu einer anderen Risikogruppe gehören unsere Unterstützung an. Gemeinsam wollen die Gemeinde Kronau, das Quartiersmanagement des Caritasverbands Bruchsals und die Generationeninitiative Kronau ein möglichst großes Krisen-Netzwerk auf die Beine stellen das die gegenseitige Hilfe organisiert. Zunächst konzentrieren wir uns auf die Hilfe beim Einkaufen. Je nach Kompetenzen der Ehrenamtlichen sind auch...

Neue Corona Verordnung des Landes bringt massive Verschärfungen
Blutspende in der Kronauer Mehrzweckhalle verschoben

Die neue Verordnung zur Corona-Krise des Landes Baden-Württemberg vom 17. März bringt weitere Verschärfungen mit sich. So heißt es z.B.: Der Betrieb aller öffentlichen und privaten Sportanlagen und Sportstätten, insbesondere Fitnessstudios sowie Tanzschulen wird untersagt. Außerdem heißt es, dass Einzelhandelsgeschäfte die nicht zur Grundversorgung gehören, wie z.B. Bekleidung, nicht öffnen dürfen. Außerdem müssen Eisdielen, Bars, Shisha-Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche...

Zugverkehr wird eingeschränkt wegen Coronavirus

Coronavirus: Verkehrsministerium und Verkehrsbranche geben Leitlinien heraus
Reduziertes Angebot bei Bus und Bahn während Corona-Pandemie

Baden-Württemberg. Corona-Pandemie: Verkehrsministerium und Verkehrsbranche geben Leitlinien für Regionalverkehr auf der Schiene sowie Hinweise für Verkehr mit Bussen und Straßenbahnen bekannt. Der öffentliche Verkehr mit Bahnen und Bussen wird auch während der Corona-Pandemie aufrechterhalten, das hat der Minister für Verkehr, Winfried Hermann MdL heute, am 18. März, erklärt: „Wir werden für ein reduziertes, aber stabiles Grundangebot im öffentlichen Verkehr sorgen. Dies ist wichtig, damit...

Camper – Coronavirus Verdachtsfall negativ getestet
Neuer Verdachtsfall an der Kronauer Außenstelle der Karl Berberich Schule

Kronau schließt Aussegnungshalle. Mit sofortiger Wirkung ist die Kronauer Aussegnungshalle geschlossen. Beerdigungen können nur noch in ganz kleiner Runde am Grab stattfinden. Dies hat der Kronauer Krisenstab in seiner heutigen Sitzung beschlossen. Außerdem setzt die Gemeinde derzeit die Verordnung des Landes konsequent um, was unter anderem bedeutet, dass die Kinderspielplätze ab sofort ebenfalls geschlossen sind. Darüber hinaus hat sich das Gremium, dem neben Bürgermeister Burkard und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.