Automobilkaufleute beraten Kunden im Service und Vertrieb
Steuerungszentrale im Autohaus

Der Automobilkaufmann oder die Automobilkauffrau ist die Schaltzentrale im Autohaus.
  • Der Automobilkaufmann oder die Automobilkauffrau ist die Schaltzentrale im Autohaus.
  • Foto: ProMotor/Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
  • hochgeladen von Roland Kohls

Automobilkaufmann. Automobilkaufleute übernehmen kaufmännische und organisatorische Aufgaben im Kraftfahrzeughandel. Sie planen den Kauf von Fahrzeugen und Zubehör etwa eines Autohauses, beraten Kunden im Service und Vertrieb und bereiten Unterlagen für den Verkauf vor.
Automobilkaufleute unterstützen den Verkauf von Fahrzeugen durch vor- und nachbereitende kaufmännische Tätigkeiten, verkaufen Teile und Zubehör, organisieren Probefahrten und informieren Kaufinteressenten über Trends und Neuerungen. Zudem bereiten Automobilkaufleute für ihre Kunden Finanzdienstleistungsprodukte wie Finanzierungs- oder Leasingangebote vor. Nach Vertragsabschluss führen sie die Fahrzeugzulassungen oder -abmeldungen durch und kümmern sich um mögliche Garantie- oder Gewährleistungsansprüche.
Aber auch die Beschaffung von Kfz-Teilen und -Zubehör für das Autohaus gehören zu den Aufgaben der Automobilkaufleute. Sie erledigen die Buchhaltung und organisieren die Lagerhaltung. Auch sind sie an der Disposition von Neu- und Gebrauchtwagen beteiligt. Im Kundendienst nehmen sie Wartungs- und Reparaturaufträge an und geben diese an die Werkstatt weiter.
Die Automobilkaufleute unterstützen die kaufmännische Steuerung von Kfz-Betrieben. Dafür erfassen und dokumentieren sie beispielsweise die Bestände und Wertströme, die die Grundlage für betriebswirtschaftliche Entscheidungen bilden. Außerdem fertigen sie Jahresabschlüsse, erstellen Statistiken sowie Kalkulationen und rechnen Löhne, Prämien und Provisionen ab. rk/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen