Auto

Beiträge zum Thema Auto

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Vandalismus in Schwegenheim
Lackkratzer in Serie

Schwegenheim. Mehrere Anzeigen wegen Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen im Ortsbereich Schwegenheim hat die Polizeiinspektion Germersheim zwischenzeitlich registriert. Die Taten ereigneten sich überwiegend im Bereich der Bahnhofstraße sowie der Hauptstraße. Der Sachschaden dürfte sich mittlerweile auf eine fünfstellige Summe belaufen. Ein bis dato unbekannter Täter zerkratzte den Lack der geparkten Fahrzeuge mit einem spitzen Gegenstand. Die erste Tat ereignete sich am Dienstag, 27. August....

Blaulicht
Die Täter stahlen einen neuen VW T6 Multivan im Wert von über 30.000 Euro

Wer kann Hinweise geben?
Neufahrzeug von Gelände eines Autohauses in Mannheim-Käfertal gestohlen

Mannheim. Vom Gelände eines Autohauses in der Weinheimer Straße wurde nach Angaben der Polizei, in der Zeit von Dienstag, 24. August, 18 Uhr bis Mittwoch, 25. August, 8.30 Uhr, ein neuer VW T6 Multivan im Wert von über 30.000 Euro gestohlen. Wie der oder die bislang unbekannten Täter das Fahrzeug entriegelten, ist bislang unklar. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zum Verbleib des Fahrzeugs geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter...

Blaulicht
Der Fußgänger wurde von einem Ford erfasst, stürzte auf das Fahrzeug und schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe, berichtet die Polizei. Anschließend wurde er auf die Fahrbahn geschleudert, wo er liegenblieb.

24-jähriger Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Bei Rotlicht Mannheimer Kaiserring überquert

Mannheim. Schwer verletzt wurde nach Angaben der Polizei bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend, 24. August,  in der Mannheimer Innenstadt ein 24-jähriger Fußgänger. Der Mann überquerte den Kaiserring laut Polizeibericht bei Rotlicht in Höhe Kunststraße/Friedrichsplatz und wurde dabei von einem 41-jährigen Ford-Fahrer erfasst, der bei Grünlicht den Kaiserring in Richtung Friedrichsring befuhr. Der Fußgänger stürzte auf das Fahrzeug und schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe....

Blaulicht
Drei Wohnungen blieben nach Angaben der Polizei nach dem Brand unbewohnbar.

160 000 Euro Sachschaden - Keine Verletzte
Autobrand greift auf Haus in Mannheim-Friedrichsfeld über

Mannheim. Eine 35-Jährige war mit ihrem Daimler-Benz am Samstag, 24. August, um 12.30 Uhr, in der Vogesenstraße in Mannheim-Friedrichsfeld unterwegs, als es zu einer Rauchentwicklung aus dem Motorraum kam, berichtet die Polizei. Die Fahrerin stellte den Wagen auf dem Gehweg, direkt neben einem Haus, ab. Die Fahrerin und ihre beiden Mitfahrer konnten das Autorechtzeitig verlassen, noch bevor der DB in Brand geriet. Innerhalb kurzer Zeit stand das Fahrzeug in Vollbrand und die Flammen griffen auf...

Blaulicht
An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei jeweils rund 5000 Euro Sachschaden.

Auf Friedrichsfelder Landstraße mit Auto kollidiert
Motorradfahrerin bei Mannheim-Friedrichsfeld schwer verletzt

Mannheim.  Schwer verletzt wurde eine 64 Jahre alte Motorradfahrerin nach Angaben der Polizei am Sonntag, 11. August, gegen 11.30 Uhr. Wie die Polizei berichtet, befuhr ein 32-jähriger Mann mit seinem Toyota Auris die Friedrichsfelder Landstraße in Richtung Schwetzingen. In Höhe der Kleingartenanlage in Friedrichsfeld bog er ordnungsgemäß nach links in den Marderweg ab. Die Motorradfahrerin wollte den Wagen allerdings überholen und kollidierte mit ihm. Die Motorradfahrerin wurde hierbei...

Lokales
12 Bilder

Menschen mit Beeinträchtigung bietet die Lebenshilfe Südliche Weinstraße vielfältige Möglichkeiten, einer sinnstiftenden Tätigkeit nachzugehen und sich weiterzuentwickeln.
Selbstbewusst und selbstbestimmt

Wie davon alle Beteiligten profitieren, zeigt das Erfolgsbeispiel max4car: Aus einem einstigen Montageauftrag für Scheibenreiniger hat sich ein führender Hersteller für Autozubehör auf dem europäischen Markt entwickelt. Pollen, Staub, Insekten – nicht nur die Hitze macht im Sommer Autofahrern zu schaffen. Beim Tankstellenbesuch greifen Tag für Tag Millionen von Menschen daher auch zum Scheibenreiniger, der in einem Eimer mit Wasser meist gleich neben der Zapfsäule steht. Was kaum jemand...

Ratgeber
Autofan Marder ist bei PKW-Besitzern nicht sehr beliebt.

Marder verursachen 72 Millionen Euro Schäden
Mein Revier, mein Auto

Auto. Der Steinmarder ist bei Pkw-Besitzern äußerst unbeliebt. Der kleine, pelzige Autofan sorgt vor allem im Sommer für Schäden unter der Motorhaube. Eifersucht und Rivalität bringen sie dazu. Steinmarder nutzen Autos auch gerne als Speisekammer, Schlafplatz oder Aussichtsplattform. Rund 214.000 durch Marder verursachte Schadensfälle zählte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) im Jahr 2017 bundesweit. Dabei entstanden Schäden im Gesamtwert von 72 Millionen Euro....

Blaulicht
Auf dem Parkplatz eines Discounters in den Bruchsaler Stegwiesen hat ein Mann eine Frau versehentlich überfahren.

Supermarktmitarbeiter setzten Hubwagen ein
Fußgängerin von Auto überrollt und schwer verletzt

Bruchsal. Am Samstag fuhr gegen 9.40 Uhr ein 81-jähriger Autofahrer sein Fahrzeug auf den Parkplatz eines Discounters in der Stegwiesenstraße in Bruchsal. Hier versuchte er in eine Parktasche direkt vor dem Ein-/Ausgang des Geschäfts einzuparken. Aufgrund eines Bedienfehlers erfasste er eine 77-jährige Frau, die gerade ihren Einkaufswagen zurückbringen wollte. Das Fahrzeug kam erst direkt vor der Eingangstüre zum Stehen. Die Mitarbeiter erkannten die Situation sofort und konnten mit einem...

Ratgeber
Andere Länder, andere Regeln. Unvorbereitet können hohe Kosten anfallen.

Gute Urlaubsvorbereitung sorgt für entspannte Fahrt
Mit dem Auto sicher unterwegs

Reisen. Wer mit dem Auto in die Ferien fährt, kann mit guter Vorbereitung Stress auf der Urlaubsfahrt vermeiden. Der ADAC Pfalz gibt Tipps, auf was beim Auto-Urlaub zu achten ist: Bei den Reifen ist der korrekte Luftdruck für ein beladenes Auto und eine ausreichende Profiltiefe wichtig. Gesetzlich vorgeschrieben sind mindestens 1,6 Millimeter Profiltiefe. Der ADAC rät jedoch dringend davon ab, die Reifen so weit abzufahren, denn schon lange vorher nimmt die Leistung der Reifen rapide ab. Ab...

Ratgeber
Ab sofort erhalten Interessierte rechnerische Einschätzung, ob sich eine eigene Photovoltaikanlage mit oder ohne Batteriespeicher lohnt.

Sommeraktion der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz zu Photovoltaik und E-Mobilität
Wie kommt die Sonne in den Tank?

VZ-RLP.  Es ist seit Jahren ein Trendthema in der Energieberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz: Wie kann der erzeugte Strom der Photovoltaikanlage auf dem Dach optimal genutzt werden? Zunehmend steht dabei auch die Frage im Mittelpunkt, ob es Sinn macht, die Batterie eines Elektroautos damit zu laden. Die Sommeraktion „Wie kommt die Sonne in den Tank?“ der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz setzt genau hier an: Ab sofort erhalten Interessierte in den 70 Beratungsstandorten neben der...

Ratgeber
Autofahrer sollten sich vor Reisebeginn über die Mautbestimmungen im
Urlaubsland informieren, denn Verstöße können teuer werden.

Gute Urlaubsvorbereitung sorgt für entspannte Fahrt
Mit dem Auto sicher unterwegs

Wer mit dem Auto in die Ferien fährt, kann mit guter Vorbereitung Stress auf der Urlaubsfahrt vermeiden. Der ADAC Pfalz gibt Tipps, auf was beim Auto-Urlaub zu achten ist. Reifen überprüfen Bei den Reifen ist der korrekte Luftdruck für ein beladenes Auto und eine ausreichende Profiltiefe wichtig. Gesetzlich vorgeschrieben sind mindestens 1,6 mm Profiltiefe. Der ADAC Pfalz rät jedoch dringend davon ab, die Reifen soweit abzufahren, denn schon lange vorher nimmt die Leistung der Reifen...

Ratgeber
Schon ab 20 Grad können Autos zur Hitzefalle werden.

Die Hitzewelle bringt den Tod vieler Haustiere
Hunde im Backofen

Gefahr im Sommer. Im Sommer klettern die Temperaturen im Bundesgebiet auf weit über 30 Grad. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister betreibt, fürchtet, dass Nachlässigkeit, Unwissenheit und Unverständnis wieder für tierische Todesfälle sorgen werden und warnt daher erneut eindringlich davor, Hunde bei diesen Temperaturen im Auto zu lassen. Zu groß ist das Risiko eines gefährlichen Hitzschlages. Schon ab 20 Grad Außentemperatur können geschlossene Autos...

Lokales

Spendenaufruf
Ein behindertengerechtes Auto für Alina

Mein Name ist Alina und ich bin 9 Jahre alt. Ich wurde mit dem Joubert-Syndrom geboren. Das heißt, ich kann nicht laufen und bin vollständig auf meinen Rolli angewiesen. Desweiteren habe ich eine Magesonde, weil ich eben auch mit dem Essen so meine Probleme habe. Ich esse wirklich für mein Leben gerne, aber durch meine Behinderung schaffe ich es nicht richtig zu kauen und verschlucke mich auch desöfteren beim trinken. Aufgrund dessen bekomme ich neben pürierter Kost, auch hochkalorische...

Lokales
4 Bilder

Oldtimerclub Kandel präsentiert....
2. Oldtimertreffen am 7. Juli am Adamshof

Nachdem das erste Oldtimertreffen des jungen Oldtimerclubs Kandel eher "familiär" stattgefunden hat, stellt sich der Verein am Sonntag, 7. Juli, ab 11 Uhr, nun auf eine größere Besucher- und Teilnehmerzahl ein. "Es wird in diesem Jahr mehr Stellflächen für die Oldtimer geben", so der Vorstand Ludwig Pfanger. "Der Platz dafür ist perfekt. Wir grenzen auch die Traktoren und Motorräder auf separaten Stellflächen ab. Außerdem ist der Adamshof schon auf eine größere Besucherzahl eingestellt. Wir...

Lokales
Wenn das entsprechende Fahrzeug nicht innerhalb der angegebenen Frist entfernt wird, wird es abgeschleppt.

Fahrzeuge im öffentlichen Raum ohne Kennzeichen werden abgeschleppt
Keine Toleranz in Speyer

Speyer. Die Stadtverwaltung Speyer weist darauf hin, dass Fahrzeuge, die ohne Versicherungsschutz oder gar ohne Kennzeichen im öffentlichen Verkehrsraum stehen, nicht toleriert werden können. Der städtische Vollzugsdienst versieht diese Fahrzeuge mit einem Aufkleber, der eine entsprechende Frist aufweist. Sollte das Fahrzeug nicht innerhalb der gesetzten Frist entfernt werden, wird es durch den Kommunalen Vollzugsdienst abgeschleppt. Parallel dazu wird der letzte Halter ermittelt und...

Blaulicht
Es ist möglich, dass der Einbrecher bei der Tat gestört wurde.

Diebesgut wurde in Treppenhaus gefunden - Zeugen gesucht
Unbekannter dringt in PKW und dann in Wohnung ein

Ilvesheim. Ein bislang unbekannter Täter drang in der Nacht zum Mittwoch, 5. Juni, in einen PKW ein, der in der Garagenzufahrt eines Anwesens in der Lessingstraße stand. Aus einer Geldbörse entwendete der Unbekannte einen geringen Bargeldbetrag. Anschließend verschaffte er sich Zutritt zum Zweifamilienhaus, suchte die Wohnung im Obergeschoss auf und ließ aus den Räumlichkeiten ein Sparschwein sowie zwei Geldbeutel mitgehen. Das vermeintliche Diebesgut konnte jedoch am Morgen im Treppenhaus des...

Lokales
Neben Mannheimer Straße und Bäckerweg gibt es in der Wormser Straße nun dritte Station im Stadtteil Käfertal.

Zentrales Angebot ergänzt das CarSharing um zwei Autos
Neue CarSharing-Station: stadtmobil erweitert Angebot in Käfertal

Mannheim-Käfertal. In Käfertal geht es fürs CarSharing voran: Mit einer neuen Station in der Wormser Straße stockt stadtmobil Rhein-Neckar, der lokale CarSharing-Anbieter, das Angebot im Stadtteil auf insgesamt sieben Autos auf. stadtmobil-Vorstand Miriam Caroli: „Wir verbessern unser Angebot permanent. Dank der guten Zusammenarbeit mit der Stadt Mannheim ist es jetzt gelungen, in Käfertal eine zentrale Station einzurichten. Das freut uns sehr!“ Die neue Station befindet sich in der Wormser...

Blaulicht
Der Radfahrer gab sich im Anschluss an den Sturz  in ärztliche Behandlung.

35-jähriger Radfahrer nur leicht verletzt
Mannheim: Autofahrer erfasst Radfahrer

Mannheim. Am Mittwoch, 15. Mai, kurz vor 14 Uhr, übersah ein 74-jähriger VW Passat-Fahrer beim Einfahren von der Floßwörthstraße in die Franz-Grashof-Straße einen ordnungsgemäß fahrenden 35-jährigen Radfahrer und erfasste diesen. Bei dem Sturz zog sich der Radfahrer glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu, wollte sich aber dennoch im Anschluss in ärztliche Behandlung begeben. An Auto und Fahrrad entstand ein Gesamtschaden von ca. 1.200 Euro. ps

Blaulicht

Bad Dürkheim : PKW auf nicht geklärte Weise geöffnet
Zeugen gesucht

Bad Dürkheim. In der Nacht zum Dienstag, 7. Mai wurde in der Sonnenwendstraße auf bislang ungeklärte Art und Weise ein VW Tiguan geöffnet. Der Besitzer stellte fest, dass der Innenraum durchwühlt und einzelne Gegenstände entwendet wurden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Dürkheim unter 06322 9630 oder per E-Mail an pibadduerkheim@polizei.rlp.de zu melden. pol

Blaulicht
Der Autohalter hat nun eine Schaden von etwa 2.000 Euro zu regulieren.

Fahrzeug an vorderer Stoßstange erheblich beschädigt - Zeugen gesucht
Auto beim Vorbeifahren gestreift und abgehauen

Mannheim. Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte in der Zeit von Samstag, 4. Mai, 20 Uhr, bis Sonntag, 5. Mai, 12.45 Uhr, beim Vorbeifahren ein in der Rebenstraße abgestelltes Auto und machte sich im Anschluss aus dem Staub. Das Auto wurde an der vorderen Stoßstange nicht unerheblich beschädigt, sodass der Autohalter laut Angaben der Polizei nun einen Schaden von circa 2.000 Euro zu regulieren hat. Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich beim...

Blaulicht
Der Fußgänger zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu.

43-jähriger Mann musste in Krankenhaus eingeliefert werden
Mannheim: Fußgänger von Auto erfasst

Mannheim. Am Donnerstag, 25. April, gegen 17 Uhr zog sich ein 43-jähriger Fußgänger bei einem Unfall schwere Verletzungen zu. Beim Passieren der Kreuzung Rollbühlstraße/Auf dem Sand wurde der Mann von dem Peugeot eines Mannheimers erfasst und zu Boden geschleudert. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle musste der 43-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Auto entstand geringer Schaden. Während der Unfallaufnahme musste ein Fahrstreifen gesperrt werden. Der Peugeot-Fahrer sieht...

Blaulicht
Ein Ford-Fahrer beschädigte sein Rad und seine Felge, sein Auto war in Folge dessen nicht mehr fahrbereit.

Auto beschädigt - Zeugen und weitere Geschädigte gesucht
Unbekannter Fahrzeugführer verliert Eisenteil in Mannheim

Mannheim-Neuostheim. Am Dienstagnachmittag, 23. April, verlor ein unbekannter Fahrzeugführer auf der B 38a ein Eisenteil, an dem sich zumindest ein weiterer Verkehrsteilnehmer sein Auto beschädigte. Dem Unbekannten war gegen 12 Uhr auf der B 38a ein Pfosten aus Eisen von seinem Fahrzeug herabgefallen und auf der Fahrbahn liegengeblieben. Ein 35-jähriger Ford-Fahrer überfuhr diesen Pfosten. Dabei wurde dessen Auto an Rad und Felge beschädigt. Da es nicht anschließend mehr fahrbereit war, musste...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.