Kennzeichen

Beiträge zum Thema Kennzeichen

Blaulicht
Symbolfoto

Kennzeichendiebstahl in Bahnhofstraße
Wer hat etwas gesehen?

Eisenberg. In der Zeit vom 30. April bis zum 6. Mai kam es in der Bahnhofstraße zu einem Kennzeichendiebstahl. Hierbei wurden beide Kennzeichenschilder eines PKW entwendet, welcher im Tatzeitraum in einem frei zugänglichen Hof geparkt war.Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter 06352 911 100 zu melden. ps

Lokales
Ein schmaler blauer Farbabrieb war vom Auto der Unfallflüchtigen gefunden worden

Verkehrsunfall nach Fahrerflucht geklärt
Kennzeichen und Kratzer überführen Flüchtige

Offenbach-Hundheim. Oft ist es nur eine kleine Spur, die zur Überführung von Straftätern führt. Auch bei Unfallflüchtigen nutzt die Polizei jeden Hinweis zur Ermittlung der Tat. In der Mittagsstunde war am Montag eine ältere Autofahrerin mit ihremFahrzeug gegen ein in der Hauptstraße geparktes Fahrzeug gefahren. Das von Zeugen abgelesene Kennzeichen vom PKW der geflüchteten Frau führte zu ihrer Adresse. Dort konnten an ihrem Auto Schäden aufgefunden werden, die mit dem Schadensbild an dem...

Blaulicht

Verkehrsteilnehmer bastelt sich Kennzeichen selbst

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein. Ein aufmerksamer Zeuge informiert die Polizei über ein Fahrzeug mit einem Kennzeichen aus Holz. Die Streife konnte den Pick Up und den 49-jährigen Fahrer in einer Gemeinde im Glantal antreffen. Da das Fahrzeug nicht zugelassen war, muss er nun mit einer Strafanzeige rechnen. (Polizeiinspektion Lauterecken)

Lokales
  3 Bilder

"mSB-App" - Start der mobilen Sachbearbeitung
Neue App für die Polizei in Baden-Württemberg

Karlsruhe. „In Sachen Sicherheit sind wir Spitzenreiter in Deutschland. Das ist vor allem der Leistung unserer Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten zu verdanken, die im täglichen Dienst, vor Ort, professionell, schnell und umsichtig agieren", so Innenminister Thomas Strobl: "Dazu gehört aber auch, dass unsere Streifen optimal ausgestattet und mit innovativen Lösungen für die tägliche Arbeit versorgt sind. Konkret heißt das: Die digitale Polizeiarbeit ist zwischenzeitlich keine Zukunftsmusik...

Blaulicht
Die Kennzeichen wurden entwendet beziehungsweise abgetreten.

Bisher acht Fahrzeuge festgestellt - Weitere Geschädigte und Zeugen gesucht
Unbekannter Mann beschädigt an geparkten Fahrzeugen die Kennzeichen

Mannheim. Eine Passantin meldete am frühen Sonntag, 9. Juni, kurz vor 5 Uhr, der Polizei, dass ein bislang unbekannter Mann im Bereich der Quadrate G6/G7 an mehreren geparkten PKW die Kennzeichen abgetreten beziehungsweise entwendet habe. Vor Ort konnten die Beamten insgesamt acht betroffene Fahrzeuge feststellen. Bei der weiteren Absuche fanden sie zwei Kennzeichen auf, die derweil an die Halter wieder ausgehändigt werden konnten. Eine Beschreibung des Täters liegt der Polizei bislang nicht...

Blaulicht

Auf der A65
Mit falschem Kennzeichen unterwegs

Edenkoben. Weil ein 35-jähriger Autofahrer aus Frankreich gestern Morgen, 30. Januar, 11.45 Uhr, auf der A 65 während der Fahrt telefonierte, wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass an seinem Fahrzeug Kennzeichen angebracht waren, die ursprünglich für seinen Zweitwagen ausgegeben waren. Auf Vorhalt gab er an, dass sein Zweitfahrzeug nicht mehr fahrtauglich war und deshalb diese Kennzeichen auf das nicht zugelassen Fahrzeug montierte. Das Auto wurde...

Blaulicht

Kennzeichendiebstahl

Kandel.  Unbekannte entwendeten im Zeitraum von Mittwoch, 2. Januar, 13.30 Uhr, bis Donnerstag, 3.  Januar,, die amtlichen Kennzeichen GER-YC 773 von einem Pkw, der in der Einfahrt eines Wohnanwesens in der Albert-Schweitzer-Straße abgestellt war. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Wörth in Verbindung zu setzen. pol

Blaulicht
Kennzeichen wurden in Schwegenheim entwendet. (Symbolfoto)

Polizei sucht Zeugen
Kennzeichen in Schwegenheim gestohlen

Schwegenheim. In der Zeit von Sonntag, 16.30 bis Montag 8 Uhr entwendete ein unbekannter Täter das vordere und hintere Kennzeichen eines in Schwegenheim geparkten Autos. Das Auto war im Tatzeitraum am Fahrbahnrand in der Schulstraße geparkt gewesen. Hinweise auf den Täter liegen bislang nicht vor. Zeugen, welche die Tat beobachtet haben, werden gebeten sich per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de sowie telefonisch unter 07274-9580 zu wenden. ps

Blaulicht
Verkehrskennzeichen sind überbewertet. Das fand zumindest eine Autofahrerin in Rülzheim

Verkehrskontrolle in Rülzheim
Von Kuhardt nach Rülzheim ohne Versicherungsschutz

Rülzheim. Eine Anzeige wegen Kennzeichenmissbrauch sowie Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz sind das Ergebnis einer Verkehrskontrolle am Dienstagabend gegen 20 Uhr in Rülzheim. Im Rahmen der Streifentätigkeit stellten zwei Polizeibeamte der Polizeiinspektion Germersheim ein Auto ohne Kennzeichenschilder im öffentlichen Straßenverkehr fest, daher entschlossen sich die Polizisten die 50-jährige Fahrerin zu kontrollieren. Auf Nachfrage teilte die Fahrzeugbesitzerin mit, dass sie das Auto...

Lokales
Alte Kfz-Kennzeichen

Kreistag entscheidet wieder gegen Bruchsaler Wunsch
Erneut wird das „BR“-Kennzeichen verhindert

Region. An einer Wiedereinführung des Altkennzeichens „BR“ (für Bruchsal) im Landkreis Karlsruhe hat der Kreistag kein Interesse bekundet. Das Gremium bestätigte in der Sitzung vergangene Woche mit 61 Stimmen bei 16 Gegenstimmen, und zwei Enthaltungen, seinen Beschluss vom 24. Januar 2013. Der Kreistag erkannte erneut keinen Vorteil bei der Wiedereinführung des „BR“-Kennzeichens. Eine Entscheidung, die durchaus Stirnrunzeln auslöst, denn zum Beispiel in anderen Orten – „BCH“, „GD“, „HCH“,...

Lokales
Es wird ein Gag bleiben, das BR-Kennzeichen, wie das der Bruchsaler Faschingsikone "Graf Kuno".

Bruchsaler Kennzeichen wird nicht wieder eingeführt
Deutliches Votum gegen „BR“

Bruchsal/Kreis Karlsruhe. An einer Wiedereinführung des Altkennzeichens „BR“ im Landkreis Karlsruhe hat der Kreistag kein Interesse bekundet. Das Gremium bestätigte in seiner jüngsten Sitzung vom 17. Mai mit 61 Stimmen bei 16 Gegenstimmen und zwei Enthaltungen seinen Beschluss vom 24. Januar 2013. Zuvor hatten Mitglieder des Kreistags fraktionsübergreifend beantragt, dass sich der Kreistag erneut mit der Thematik einer Wiedereinführung des BR-Kennzeichens befasst, nachdem von Befürwortern...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.