Straßenverkehr

Beiträge zum Thema Straßenverkehr

Wirtschaft & Handel
Straßenverkehr ist die Hauptquelle für Mikroplastik

World Wide Fund for Nature (WWF): Fakten zum Thema Mikroplastik
Straßenverkehr ist die Hauptquelle

Mikroplastik. Mikroplastik ist überall: im Meer, im Boden, in der Luft und in unserem Alltag. Forschende fanden die kleinen Kunststoffteilchen ebenso in einer menschlichen Plazenta wie in häufig konsumierten Muscheln. Um den Überblick über Wahr- und Unwahrheiten rund um Mikroplastik zu behalten, hat der WWF Deutschland ein Hintergrundpapier dazu veröffentlicht. Auf dieser Basis wurden fünf Aussagen über Mikroplastik überprüft. Wir veröffentlichen diesen Faktencheck in einer kleinen Serie....

Wirtschaft & Handel
Der Ausbau der E-Ladeinfrastruktur soll flächendeckend vorangetrieben werden.

Baden Württemberg treibt Ausbau weiter voran
Gute E-Ladeinfrastruktur

Baden-Württemberg. Gemessen an der Größe liegt Baden-Württemberg unter den Flächenbundesländern bei der Anzahl der öffentlich zugänglichen Ladepunkte an der Spitze, so der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft. Mit rund 6200 registrierten Ladepunkten existieren in Baden-Württemberg die zweitmeisten öffentlich zugänglichen Ladepunkte. Das entspricht einem Zuwachs um 51 Prozent innerhalb eines Jahres. Verkehrsminister Winfried Hermann: „Baden-Württemberg steht bei der Ladeinfrastruktur...

Blaulicht

Beim Überholen genötigt
Beschuldigter wird demnächst Post erhalten

A65/Edenkoben. Ein Opel-Fahrer aus Karlsruhe wird demnächst eine Einladung zur Polizei zwecks Beschuldigtenvernehmung erhalten. Er hatte am gestrigen Nachmittag, 14. Dezember, 16.30, auf der A65 Höhe Edenkoben (Fahrtrichtung Ludwigshafen) eine 64-jährige Autofahrerin zum Fahrstreifenwechsel genötigt. Die Frau hatte einen LKW überholt, als sich von hinten ein weißer Opel Kombi näherte, der ihr so dicht auffuhr, dass sie kein Kennzeichen mehr ablesen konnte und die Scheinwerfer nur noch zur...

Ratgeber
Die Farbe der Plakette zeigt an, in welchem Jahr die nächste Hauptuntersuchung fällig ist.

Wer muss zur Hauptuntersuchung?
Es kommt auf die Plakette an

Auto. Mit dem Jahreswechsel ändern sich auch wieder die Gültigkeiten der Plaketten für die Hauptuntersuchung (HU). Wer auf seinem Kennzeichen eine blaue Plakette hat, muss sein Fahrzeug noch in diesem Jahr zur HU vorstellen. Darauf weisen die Experten von DEKRA hin. In welchem Jahr die nächste Hauptuntersuchung fällig ist, zeigt die Farbe der Plakette an. Dabei steht Blau für 2020, Gelb für 2021, Braun für 2022 und Rosa für 2023. In welchem Monat die Fahrzeugprüfung spätestens ansteht, erkennt...

Ratgeber
Eine beschlagene Scheibe während der Fahrt ist nicht nur ein Sicherheitsrisiko, sondern kann auch Geld kosten.

Tipps zu beschlagenen Autoscheiben im Winter
Wenn der Durchblick fehlt

Sicherheit. Als wäre es nicht schon schwer genug, sich an einem kalten, dunklen Wintermorgen auf den Weg zur Arbeit zu machen. Da sind von innen beschlagene Autoscheiben das i-Tüpfelchen der schlechten Laune. Vor allem aber sind sie eine gefährliche Angelegenheit. Hinzu kommt, dass es sogar verboten ist, mit beschlagenen Scheiben zu fahren. Mindestens zehn Euro Bußgeld kann so ein Blindflug kosten. Um dies zu verhindern, haben die ARAG Experten ein paar Tipps. Warum beschlägt die Scheibe...

Lokales
Die Erdarbeiten vom Kreisverkehrsplatz Süd im Zuge der L 540 nach Osten bis kurz vor die B 9 starten.

Straßenbaumaßnahmen im Landkreis Germersheim
Projekte in Jockgrim und Lingenfeld verschoben

Landkreis Germersheim. Zwei der drei für das Jahr 2020 vorgesehenen Straßenbaumaßnahmen, die einen deutlichen Posten im aktuellen Kreishaushalt ausmachen, mussten auf das Jahr 2021 und 2022 verschoben werden. Das berichtete Landrat Dr. Fritz Brechtel im Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr und erläuterte, „dass die Entscheidungen aus nachvollziehbaren Gründen gemeinsam mit den Beteiligten getroffen wurden: die Bauzeit und die damit verbundenen Einschränkungen für den Verkehr so gering wie...

Wirtschaft & Handel
Künftig sollen noch mehr Wege zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.

Landesregierung veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht
Ehrgeizige Ziele

Baden-Württemberg. Die Landesministerien haben am Donnerstag, 12. November, den aktuellen Nachhaltigkeitsbericht des Landes veröffentlicht. Die Landesregierung hat sich bereits 2013 dazu verpflichtet, mit dem Klimaschutzgesetz eine Vorreiterrolle im Hinblick auf aktiven Klimaschutz und nachhaltiges Handeln einzunehmen. Darin setzt sich das Land zum Ziel, die Landesverwaltung bis zum Jahr 2040 weitestgehend klimaneutral zu organisieren. Mit der Novellierung des Klimaschutzgesetzes im vergangenen...

Ratgeber

Welt-Gedenktag für die Straßenverkehrsopfer
Mehr Sicherheit

Straßenverkehr. 3046 Menschen sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 2019 im Straßenverkehr tödlich verunglückt. Das ist zwar der niedrigste Wert seit Jahrzehnten, dennoch ist jedes Opfer eins zu viel. Daran erinnert der alljährliche Welt-Gedenktag für Straßenverkehrsopfer, der dieses Jahr am Sonntag, 15. November, stattfindet. Die ARAG Experten nehmen diesen Tag zum Anlass, um für mehr Umsicht auf der Straße zu plädieren und haben daher einige Fakten zusammengetragen. Rote Ampel...

Ratgeber
Was Absicherung, Erste Hilfe und Löschmaßnahmen betrifft, ändert sich bei einem Unfall mit Elektroauto ändert sich nichts - ein qualifizierter Notruf ist essenziell.

Ein guter Notruf ist auch hier essenziell
Unfall mit dem Elektroauto

Notruf. Aktuell verfügen erst rund 2,5 Prozent der Pkw in Deutschland über einen rein elektrischen oder Hybridantrieb. Doch mit stark steigenden Bestandszahlen sind auch solche Fahrzeuge immer häufiger von Unfällen oder Bränden betroffen. „In puncto Absicherung, Erste Hilfe und erste Löschmaßnahmen ändert sich allerdings weder etwas für die Ersthelfer noch für die Feuerwehr. Aber auch hier gilt: ein möglichst früher und qualifizierter Notruf über die europaweit einheitliche Notrufnummer 112...

Ratgeber

Im Winter im Straßenverkehr mehr Zeit einplanen
Sicher durch die kalte Jahreszeit

Straßenverkehr. In der kalten Jahreszeit geht es auf den Straßen meist langsamer voran. Glatte Straßen und schlechte Sicht bremsen den Verkehrsfluss, manchmal kommt es auch noch durch Unfälle und Räumfahrzeuge zu Staus und Schleichverkehr. Wer dann noch zu spät losfährt, gerät unweigerlich in Stress und produziert leicht gefährliche Situationen. Früher starten„Planen Sie für Fahrten in Herbst und Winter immer etwas mehr Zeit ein und achten auf den Verkehrsfunk, damit Sie auch bei ungünstigen...

Lokales
Martinsbrezel statt Bandschnitt: Michael Maas (links) und Dieter Clauer haben den Anwohnern Martinsbrezeln vor die Haustür gestellt

Trifelsstraße in Gersbach wieder frei
Martinsbrezeln statt Bandschnitt

Gersbach. Nach fünf Monaten Bauzeit ist die Trifelsstraße in Gersbach für den Verkehr offiziell freigegeben. Insgesamt rund 680.000 Euro sind in den Ausbau geflossen. Der obligatorische Bandschnitt zur Einweihung ist den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Kurzerhand haben Bürgermeister Michael Maas und Ortsvorsteher Dieter Clauer den Anwohnern eine Martinsbrezel samt Grußkärtchen an die Haustür gehängt. „Die Stadt Pirmasens unternimmt erhebliche Anstrengungen, um...

Ratgeber
Züge haben an Bahnübergängen grundsätzlich Vorrang.

Am Bahnübergang ist Vorsicht geboten
Züge haben immer Vorrang

Straßenverkehr. Bahnübergänge sind noch immer Gefahrenpunkte im Straßenverkehr, warnen die Unfallsachverständigen von DEKRA. Allein im Netz der Deutschen Bahn gibt es noch rund 16.400 Übergänge (Stand: Ende 2018). Nach Zahlen des Statistischen Bundesamtes ereigneten sich im Jahr 2019 184 Unfälle, bei denen der Vorrang des Schienenfahrzeuges nicht beachtet wurde. 22 Menschen kamen dabei ums Leben. In den allermeisten Fällen war Leichtsinn, Ungeduld oder die Unkenntnis der Vorfahrtsregeln die...

Ratgeber
Blinken dient der Kommunikation im Straßenverkehr und ist deshalb essenziell.

Jeder Zweite hadert mit dem Blinkerhebel
Vorsicht, Blinkmuffel

Sicherheit. Bei der Fahrprüfung musste der Griff zum Blinkerhebel noch sitzen, sonst wurde es nichts mit dem Schein. Im Straßenverkehr aber verzichten Autofahrer beim Abbiegen und Spurwechsel allzu oft auf den Gebrauch des ahrtrichtungsanzeigers. Im Schnitt blinkt nur jeder zweite Autofahrer (50 Prozent) richtig, so das Ergebnis einer Studie der DEKRA Unfallforschung, für die 5700 Fahrzeuge an 48 Orten beobachtet wurden. 42 Prozent blinkten gar nicht und acht Prozent falsch. Allerdings gibt es...

Lokales
Symbolbild

Germersheim soll keine Rennstrecke sein
Konsequente Baumaßnahmen gegen Auto-Poser

Germersheim. Mit dem Baubeginn der neuen Verkehrsberuhigungsanlage in der Hauptstraße auf Höhe des queichbegleitenden Weges startet die Stadt Germersheim die Initiative für eine sicherere und ruhigere Innenstadt. „Mich stört es seit Längerem, dass die Straßen unserer Stadt von einigen Wenigen als Rennstrecke missbraucht werden“, so Germersheims Bürgermeister Marcus Schaile. „Ich finde es unverantwortlich, wie manche vor allen Dingen mit hoch motorisierten Fahrzeugen letztlich uns alle gefährden...

Lokales
Freiwillig Tempo 30 in Leimersheim
2 Bilder

Schilder rufen zu verantwortungsvollem Fahren auf
Freiwillig Tempo 30 in Leimersheim

Leimersheim. Freiwillig runter vom Gaspedal: Dazu rufen seit einiger Zeit Schilder an den Straßen von Leimersheim auf. Der Bauhof hat diese unlängst an relevanten Stellen in Leimersheim angebracht. Damit soll einerseits mehr Verkehrssicherheit, andererseits eine Senkung des Lärmpegels und damit eine Steigerung der Wohnqualität erreicht werden. An eine Tempo-30-Regelung im Ort sind die Leimersheimer Bürger selbst aufgrund der Baumaßnahme am Schöpfwerk bereits gewöhnt: Wegen erhöhtem...

Ratgeber

Ausnahmeregelung für Berufskraftfahrer
Positives Signal an systemrelevante Gruppe

Baden-Württemberg. Im Rahmen der geänderten Corona-Verordnung hat die Landesregierung die Möglichkeit eröffnet, dass Berufskraftfahrende an Autobahnrasthöfen, wenn sie dort ihre Ruhezeiten verbringen oder übernachten, ihre Mahlzeit innerhalb der Gaststätte zu sich nehmen können. Dabei müssen selbstverständlich die geltenden Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Von den Betreibern ist insbesondere bei den Einrichtungen unmittelbar an der Autobahn die ausschließliche Inanspruchnahme von...

Ratgeber

Bundesländerindex für Mobilität und Umwelt
Spitzenreiter beim Lärmschutz

Baden-Württemberg. Baden-Württemberg ist Spitzenreiter beim Lärmschutz. Dies belegt der „Bundesländerindex Mobilität und Umwelt 2020/2021“ der Verbände Allianz pro Schiene, BUND und Verkehrssicherheitsrat, welcher die Länder auf Nachhaltigkeit und Sicherheit im Straßenverkehr untersucht. Der Lärmschutzbeauftragte der Landesregierung, Thomas Marwein, unterstreicht: „Der Index sieht Baden-Württemberg bei der Lärmbekämpfung weit vor den anderen Bundesländern. Dass wir unseren Spitzenplatz aus dem...

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei kündigt Geschwindigkeitskontrollen für November an
Warnung an alle Raser

Region. Wie die Polizei am Montag, 2. November, bekannt gibt, finden im Bereich der Polizeidirektion Ludwigshafen finden wie folgt Geschwindigkeitskontrollen statt: Freitag 6. November, im Bereich Römerberg Donnerstag 12. November,  im Bereich Schifferstadt Im Bereich der Polizeidirektion Landau finden wie folgt Kontrollen statt: Montag 9. November,  im Bereich Wörth  Freitag 27. November, im Bereich Kandel  Die Polizei weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass Kontrollen auch außerhalb der...

Ratgeber
Gute Sichbarkeit im Straßenverkehr ist für Schulkinder besonders wichtig.

Schulkinder sind im Straßenverkehr besonders gefährdet
Gut sichtbar durch Herbst und Winter

Rheinland-Pfalz. In Herbst und Winter sind Fußgänger und Radfahrende besonders schlecht zu erkennen. Vor allem Schulkinder sind im Straßenverkehr bei Dämmerlicht oder in der Dunkelheit gefährdet. Hinzu kommt, dass vor allem Schulanfänger den Anforderungen des Straßenverkehrs oft noch nicht gewachsen sind. Damit Kinder und Erwachsene auch unter schwierigen Witterungsbedingungen deutlich gesehen werden können, sollten sie gut sichtbar gekleidet sein. Darauf weist die Unfallkasse Rheinland-Pfalz...

Ratgeber
Kreisverkehr  Foto: Manfred Antranias Zimmer/Pixabay.com

Fußgänger haben im Kreisel Vorrang, leben dort aber gefährlich
Achtung Kreisverkehr

Kreisverkehr. Der Kreisverkehr hat viele Vorteile. Allerdings nicht alle Verkehrsteilnehmer tun sich mit den Regeln im Kreisel leicht. Wer hat Vorfahrt? Wann muss ich blinken? Haben Fußgänger oder Radfahrer Vorrang? Allzu sicher sollte man sich auch im Rondell nicht fühlen: Im Jahr 2019 ereigneten sich hier rund 6.100 Unfälle, bei denen Personen verletzt oder getötet wurden - mehr als bei Unfällen an Zebrastreifen. Unfallexpertin Stefanie Ritter von Dekra erklärt, worauf zu achten ist. Die...

Lokales

Verkehrsnotiz aus Speyer
Brahmsweg gesperrt

Speyer. Aufgrund von Sanierungsarbeiten wird der Brahmsweg in Speyer auf Höhe der Hausnummer 5 vom 28. September bis voraussichtlich 23. Oktober für den Durchgangsverkehr gesperrt. Für die Dauer der Maßnahme wird die Straße beidseitig als Sackgasse ausgewiesen.

Blaulicht

Streit zwischen Rad- und Autofahrer in Schifferstadt eskaliert
Beleidigung und Körperverletzung

Schifferstadt. Am Freitag, 28. August, gegen 18.40 Uhr, wurden Polizeibeamte der Polizei Schifferstadt auf lautes Geschrei vor der Dienststelle im Waldspitzweg aufmerksam und erkannten einen Streit zwischen einem Fahrrad- und Pkw-Fahrer, der zu eskalieren drohte. Der 51-jährige Pkw-Fahrer griff den 27-jährigen Radfahrer an, indem er diesen am Kragen packte, nach hinten schubste und versuchte nach diesem zu treten. Schlimmeres konnte durch die nach draußen geeilten Polizeibeamten verhindert...

Lokales

Arbeiten an Schutzplanken Im Hagelgrund
Zwei Tage halbseitig gesperrt

Kaiserslautern. Am Montag, 31. August, und am Dienstag, 1. September, werden an der Kreisstraße K9 Im Hagelgrund Arbeiten an den Schutzplanken durchgeführt. Der Verkehr wird halbseitig an der Baustelle mit Hilfe einer Ampelregelung vorbeigeleitet. Aufgrund der Verkehrsauslastung auf dieser Strecke, ist mit Verzögerungen im Verkehrsfluss gerade während der Stoßzeiten zu rechnen. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.