Alles zum Thema Nötigung

Beiträge zum Thema Nötigung

Blaulicht
Vor Schreck erstarrte die Fußgängerin, verletzt wurde sie dabei aber nicht.

Autofahrerin überfährt rote Ampel - Zeugen gesucht
Polizei ermittelt wegen Nötigung im Straßenverkehr

Mannheim. Zeugen sucht die Polizei zu einem Vorfall, der sich am Donnerstag, 6. Juni, kurz nach 15 Uhr in der Carl-Benz-Straße auf Höhe der Haltestelle "Ida-Scipio-Heim" ereignet hat. Eine 42-jährige Mannheimerin wollte die dortige Fußgängerampel bei Grünlicht passieren, als sich eine Ford Fiesta-Fahrerin mit überhöhter Geschwindigkeit näherte und trotz Rotlicht den Bereich passierte und anschließend auch weiterfuhr. Vor Schreck erstarrte die Fußgängerin; verletzt wurde sie dabei aber nicht....

Blaulicht

Mit Lichthupe und Drängeln genötigt
Mercerdes verschafft sich freie Bahn

Edenkoben. Ein grauer Mercedes E-Klasse mit Landauer Kennzeichen soll am Samstag gegen 12 Uhr auf dem Streckenabschnitt von Neustadt-Süd nach Edenkoben durch penetrantes Betätigen der Lichthupe und sehr dichtes Auffahren andere Verkehrsteilnehmer zum Wechsel auf die rechte Fahrspur genötigt haben. Zeugen der waghalsigen Fahrmanöver werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06323 955-0 mit der Polizei in Edenkoben in Verbindung zu setzen. pol

Blaulicht
Im Zuge weiterer Ermittlungen wurde bekannt, dass der Mann bereits am Dienstagvormittag in Sinsheim in ähnlicher Weise aufgefallen war.

Verursacher flüchtet, kann kurz darauf festgenommen werden und leistet Widerstand
Mannheim: Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss

Mannheim-Neuostheim. Am Mittwochabend, 1. Mai, wurde der Polizei ein Verkehrsunfall im Stadtteil Neuostheim gemeldet. Ein Straßenbahnfahrer der rnv bemerkte gegen 21.30 Uhr beim Einfahren in die Straßenbahnhaltestelle "Carl-Benz-Stadion" ein Trümmerfeld, das von einem Verkehrsunfall herrühren musste und verständigte die Polizei. Als er seine Fahrt in Richtung Stadtmitte fortsetzte, bemerkte er einen unfallbeschädigten VW-Passat, der am Fahrbahnrand der Theodor-Heuß-Anlage mit eingeschaltetem...

Blaulicht

Provokation auf der A5 bei Ubstadt-Weiher
Pferdetransporter-Fahrer nötigt Sattelzug-Fahrer

Ubstadt-Weiher. Der Fahrer eines Pferdetransporters und der 29-jährige Fahrer eines Sattelzugs sind sich am Dienstagmorgen auf der A5 in Fahrtrichtung Süden in die Quere gekommen. Der Pferdetransporter-Lenker war gegen 5.30 Uhr zwischen der Anschlussstelle Kronau und der Tank- und Ratsanlage Bruchsal auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs, als er auf dem mittleren Fahrstreifen von dem Sattelzug überholt wurde. Dieser scherte nach dem Überholvorgang wieder so knapp vor dem Tranpsorter ein,...

Blaulicht
Symbolbild

Polizei sucht gewalttätigen Mercedesfahrer
Autofahrer ins Gesicht geschlagen

Graben-Neudorf. Am Mittwoch, 27. Juni. gegen 17.15 Uhr, hielt ein 39-jähriger Autofahrer in einer Verengung auf der Ernst-Blickle-Straße in Graben-Neudorf, um dem dahinter befindlichen PKW-Fahrer mitzuteilen, dass dieser nicht so dicht auffahren solle. Der angesprochene Mercedes-Fahrer stand daraufhin plötzlich am Seitenfenster des 39-Jährigen und versetze ihm durch das geöffnete Fenster einen Schlag mit der Hand auf die rechte Gesichtshälfte. Der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen und es...

Blaulicht

Gefährliches Überholmanöver
Zeugen gesucht

Landau. Am 7. Mai gegen 8.20 Uhr kam es zu einem gefährlichen Überholmanöver auf der BAB 65 vor der Anschlussstelle Landau-Nord in Fahrtrichtung Karlsruhe. Ein Lkw-Fahrer fuhr auf der linken Spur einem Pkw bis auf etwa ein bis zwei Meter bei einer Geschwindigkeit von knapp 100 km/h auf und versuchte ihn durch Lichthupe auf die rechte Spur zu zwingen. Die Situation sei sehr gefährlich gewesen, auch das sonstige Fahrverhalten des Lkw-Fahrers war laut Mitteilung eines Zeugen sehr auffällig. In dem...